Discover"Sturmgeküsst" der Podcast für Angehörige von Menschen mit Depressionen
"Sturmgeküsst" der Podcast für Angehörige von Menschen mit Depressionen
Claim Ownership

"Sturmgeküsst" der Podcast für Angehörige von Menschen mit Depressionen

Author: Elke Storath - Rainbow-Coach

Subscribed: 10Played: 36
Share

Description

"Sturmgeküsst" der Podcast für Angehörige von Menschen mit Depressionen und alle anderen, die gerade gefühlt im Regen stehen, aber lieber unter dem Regenbogen tanzen würden.
8 Episodes
Reverse
Heute reisen ich mit dir ins Land der Träume oder eben auch nicht, denn du erfährst inwiefern der Schlaf von depressiven Menschen gestört ist, warum mehr schlafen nicht wirklich mehr Erholung verspricht und wie du deinem Angehörigen helfen kannst besser und erholsamer zu schlafen.
Heute spreche ich mit dir über, die Möglichkeiten sich jetzt gerade anbieten, um trotz aller Einschränkungen in Kontakt zu bleiben. Du erfährst, warum das Kontakt halten gerade jetzt so wichtig für die Betroffenen ist und worauf du im Kontakt selbst ein besonderes Augenmerk haben solltest.
Heute geht es darum, wie man als Angehöriger in Zeiten von Corona mit der Flut an Information über die Medien umgeht, um den Betroffenen vor Überforderung zu schützen. Außerdem gibt es Tipps und Impulse dazu, wie es dir gelingt mit den in dem Zusammenhang aufkommenden Ängsten und Sorgen besser umzugehen. Und zwar sowohl mit deinen eigenen, als auch mit denen deines Lieblingsmenschen an deiner Seite.
Wir leben aktuell in herausfordernden Zeiten, denn ein kleines Virus hat das Leben von Millionen Menschen völlig auf den Kopf gestellt. Gerade psychisch erkrankte Menschen sehen sich jetzt durch die Einschränkungen zusätzlich mit ganz neuen Problemen und Ängsten konfrontiert. In der heutigen Episode möchte ich dir als Angehörigem daher ein paar Tipps dazu geben,wie du den Betroffenen jetzt bestmöglich unterstützen kannst und zwar mit Hilfe von Strukturen im Alltag.
Die Depression eines Angehörigen mitzuerleben heißt auch emotional herausgefordert zu werden und vielleicht auch an Grenzen zu kommen. Welche Gefühle sind normal in dem Zusammenhang? Wie kannst du mit all dem umgehen und wer oder was kann dir in dem Zusammenhang vielleicht eine Hilfe sein? Um genau diese Fragen dreht es sich in der heutigen Episode. Ich schildere dir darin, mit welchen Gefühlen ich mich aktuell herumschlage und schlage dir fünf Möglichkeiten vor, wie du verhinderst, dass das emotionale Pulverfass dir und deinem Angehörigen eines Tages um die Ohren fliegt.
Ich erzähle dir diesmal, was du unbedingt bei der Rettung des Betroffenen beherzigen solltest, damit sie am Ende auch gelingen kann und erzähle dir von meinen eigenen Erfahrungen in dem Zusammenhang.
Damit du weißt, wer genau hier am Mikro sitzt und dir etwas vom Leben und Sturmküssen erzählen will , erfährst du in dieser Episode, mehr über mich persönlich, meine Geschichte, darüber woher ich weiß, wie es sich anfühlt im Regen zu stehen und wie ich gelernt habe unter dem Regenbogen zu tanzen.
Die allererste Info-Episode des "Stürmgeküsst"-Podcast mit Elke Storath geht an den Start
Comments 
Download from Google Play
Download from App Store