DiscoverÜber Medien Reden - 365, der tägliche Podcast
Über Medien Reden - 365, der tägliche Podcast

Über Medien Reden - 365, der tägliche Podcast

Author: Verein zur Förderung eines selbstbestimmten Umgangs mit Medien

Subscribed: 5Played: 64
Share

Description

Über Medien reden!
365 - der tägliche Podcast

365 - ein tägliches Gespräch mit Persönlichkeiten aus der Medien-Wissenschaft, von Zeitungen, der Pädagogik, des Online Journalismus, des Films, der Kunst und Kultur, des Radios, der Public Relations oder des Fernsehjournalismus.

Ein Mosaik an Eindrücken zur Wechselwirkung von Medien, Bildung und Demokratie wird dementsprechend Tag für Tag vielfältiger und bunter.
Für den Journalisten und Dozenten Golli Marboe sind Informationen wie Lebensmittel - genauso wichtig wie Essen und Trinken.

Er war viele Jahre TV und Film Produzent - heute unterrichtet er an verschiedenen Hochschulen zu journalistischen Formaten im Bewegtbild, schreibt Gastkommentare zu Fragen der Medienkompetenz und sitzt als Publikumsrat in einem der ORF Gremien.

Außerdem ist er Obmann von VsUM - dem Verein zur Förderung eines selbstbestimmten Umgangs mit Medien.

Medien stellen im Alltag der Menschen längst viel mehr dar als die Berichterstattung der täglichen News. Insbesondere durch die Digitalisierung ist eine unendliche Vielfalt an Kommunikationswegen entstanden.

Und mit jenen Menschen, die auf unterschiedliche Art Nachrichten, Botschaften oder auch Gefühle in die Welt tragen, spricht Golli Marboe in diesem täglich erscheinenden Podcast - jeweils ungefähr eine halbe Stunde lang.

365 (Über Medien reden) ist Angebot von VsUM, dem Verein zur Förderung eines selbstbestimmten Umgangs mit Medien, hergestellt von Inspiris Medienproduktion.

Falls Sie die Arbeit von VsUM und diesen Podcast unterstützen möchten, dann abonnieren Sie 365 auf allen gängigen Podcastplattformen, wie Spotify, Castbox, i-Tunes oder Soundcloud und überall wo es Podcasts gibt.

Der Verein zur Förderung eines selbstbestimmten Umgangs mit Medien finanziert seine Aktivitäten durch Mitgliedsbeiträge und Spenden. Falls Ihnen Medien, Bildung und Demokratie auch ein Anliegen sind, dann freuen wir uns, wenn Sie uns mit einer Spende unterstützen möchten. Dazu finden Sie Informationen auf der Website www.VsUM.tv
In diesem Sinne; bis Morgen.
49 Episodes
Reverse
Giora Seeliger  ist Schauspieler, Regisseur und Theaterlehrer. Und vor allem ist er Mitbegründer der Rote Nasen Clowndoctors, deren Arbeit er als künstlerischer Leiter bis heute nicht nur in Österreich, sondern inzwischen auch in vielen anderen Regionen der Welt prägt.Über Clownerie, welche Clowns man mag und welche nicht, und warum lachen heilt und hilft, darüber sprechen wir mit Giora Seeliger heute bei 365.Blow Up   |   Des Kaisers neue Kleider   |    Jacques Lecoq   |   Giora Seeliger   |   Rote Nasen Clowndoctors  365 - Über Medien reden  ist ein Angebot von VsUM, dem Verein zur Förderung eines selbstbestimmten Umgangs mit Medien, hergestellt von Inspiris Medienproduktion.Falls Sie die Arbeit von VsUM und diesen Podcast unterstützen möchten, dann abonnieren Sie 365 auf allen gängigen Podcastplattformen, wie Spotify, Castbox, iTunes und überall wo es Podcasts gibt.Der Verein zur Förderung eines selbstbestimmten Umgangs mit Medien finanziert seine Aktivitäten durch Mitgliedsbeiträge und Spenden. Wenn Ihnen Medien, Bildung und Demokratie auch ein Anliegen sind, dann freuen wir uns über eine Spende: Dazu finden Sie Informationen auf der Website www.vsum.tvIn diesem Sinne; bis Morgen.
Von der rasenden Kinderreporterin in "Confetti TiVi" zur Moderatorin von "Schulfernsehen".  Fanny Stapf ist erwachsen geworden und begleitete mit der „ORF 1 Freistunde“ Schülerinnen und Schüler im Corona-bedingten Lockdown durch den Vormittag.Seit Ende September 2020 moderiert und gestaltet sie „Fannys Friday“ und wendet sich dabei an junge Menschen – mit dem Ziel : Wissen unterhaltsam zu vermitteln.Insta   |   Die Sendung mit der Maus   |   Fanny Stapf  365 - Über Medien reden  ist ein Angebot von VsUM, dem Verein zur Förderung eines selbstbestimmten Umgangs mit Medien, hergestellt von Inspiris Medienproduktion.Falls Sie die Arbeit von VsUM und diesen Podcast unterstützen möchten, dann abonnieren Sie 365 auf allen gängigen Podcastplattformen, wie Spotify, Castbox, iTunes und überall wo es Podcasts gibt.Der Verein zur Förderung eines selbstbestimmten Umgangs mit Medien finanziert seine Aktivitäten durch Mitgliedsbeiträge und Spenden. Wenn Ihnen Medien, Bildung und Demokratie auch ein Anliegen sind, dann freuen wir uns über eine Spende: Dazu finden Sie Informationen auf der Website www.vsum.tvIn diesem Sinne; bis Morgen.
Worüber berichtet eine katholische Presseagentur?Was tut der Presse- und Medienreferent der Österreichischen Bischofskonferenz? Der Chefredakteur der Kathpress Paul Wuthe spricht in 365 nicht nur über die Berichterstattung des kirchlichen Geschehen in Österreich, der Weltkirche, den Vatikan und den Papst - sondern auch, wie Themen der Sozial- und Familienpolitik, der Bioethik, der Entwicklungshilfe, Europa-Themen, die Ökumene und der interreligiöse Dialog in katholischen Nachrichten behandelt und oft auch intern sehr intensiv diskutiert werden...Kathpress   |   Vaticannews   |   Bischofskonferenz  365 - Über Medien reden  ist ein Angebot von VsUM, dem Verein zur Förderung eines selbstbestimmten Umgangs mit Medien, hergestellt von Inspiris Medienproduktion.Falls Sie die Arbeit von VsUM und diesen Podcast unterstützen möchten, dann abonnieren Sie 365 auf allen gängigen Podcastplattformen, wie Spotify, Castbox, iTunes und überall wo es Podcasts gibt.Der Verein zur Förderung eines selbstbestimmten Umgangs mit Medien finanziert seine Aktivitäten durch Mitgliedsbeiträge und Spenden. Wenn Ihnen Medien, Bildung und Demokratie auch ein Anliegen sind, dann freuen wir uns über eine Spende: Dazu finden Sie Informationen auf der Website www.vsum.tvIn diesem Sinne; bis Morgen.
Wie jeden Sonntag ein Gespräch aus der Reihe "Content - Der Medientalk": Wie produziert man Zeitungen, Filme und andere Medienangebote speziell für Kinder und Jugendliche? Dazu sprechen die Chefredakteurin der wöchentlich erscheinenden "Kleinen  Kinderzeitung" Petra Prascsaics, der Autor und Produzent des ORF Kinderprogramms "Okidoki" Thomas Brezina, und der Verfasser eines Dossiers zur Machbarkeit eines eigenen ORF Kinderkanals – der Politikberater Feri Thierry.Kleine  Kinderzeitung     |     Okidoki Diese Sendung wurde am 23. März 2019 auf Radio Klassik Stephansdom erstausgestrahlt. "Content - der Medientalk" ist eine Kooperation von VsUM, Radio Klassik Stephansdom und Inspiris Film, begleitet von der Wochenzeitung Die Furche. 365 - Über Medien reden  ist ein Angebot von VsUM, dem Verein zur Förderung eines selbstbestimmten Umgangs mit Medien, hergestellt von Inspiris Medienproduktion.Falls Sie die Arbeit von VsUM und diesen Podcast unterstützen möchten, dann abonnieren Sie 365 auf allen gängigen Podcastplattformen, wie Spotify, Castbox, iTunes und überall wo es Podcasts gibt.Der Verein zur Förderung eines selbstbestimmten Umgangs mit Medien finanziert seine Aktivitäten durch Mitgliedsbeiträge und Spenden. Wenn Ihnen Medien, Bildung und Demokratie auch ein Anliegen sind, dann freuen wir uns über eine Spende: Dazu finden Sie Informationen auf der Website www.vsum.tvIn diesem Sinne; bis Morgen.
Ein Leben auf und hinter der Bühne: Er spielte am Volkstheater, in der Josefstadt und seit vielen Jahren an der Volksoper. Der Schauspieler Nicolaus Hagg ist ausserdem Autor: er schreibt er für Theater, Film und Fernsehen und dramatisiert Romane fürs Theater.Die Strudelhofstiege   |  Festspiele Reichenau   |   Rock me Amadeus   |   Südbahnhotel Semmering 365 - Über Medien reden  ist ein Angebot von VsUM, dem Verein zur Förderung eines selbstbestimmten Umgangs mit Medien, hergestellt von Inspiris Medienproduktion.Falls Sie die Arbeit von VsUM und diesen Podcast unterstützen möchten, dann abonnieren Sie 365 auf allen gängigen Podcastplattformen, wie Spotify, Castbox, iTunes und überall wo es Podcasts gibt.Der Verein zur Förderung eines selbstbestimmten Umgangs mit Medien finanziert seine Aktivitäten durch Mitgliedsbeiträge und Spenden. Wenn Ihnen Medien, Bildung und Demokratie auch ein Anliegen sind, dann freuen wir uns über eine Spende: Dazu finden Sie Informationen auf der Website www.vsum.tvIn diesem Sinne; bis Morgen.
Wie funktioniert Game-based Learning? Auf welche Art können digitale Medien im Unterricht gut eingesetzt werden?  Sonja Gabriel ist Hochschulprofessorin für Mediendidaktik und Medienpädagogik. Sie forscht und unterrichtet an diversen Pädagogischen Hochschulen und anderen Bildungseinrichtungen zum Einsatz von Medien im Lernkonzept.Heute bei 365: Sonja Gabriel KPH Edith Stein   |   KPH Wien/Krems   |   Pädagogische Hochschule Steiermark   |   Pädagogische Hochschule Niederösterreich   |   Bernhard Pörksen   |   Safer Intenet   | Anton App  365 - Über Medien reden  ist ein Angebot von VsUM, dem Verein zur Förderung eines selbstbestimmten Umgangs mit Medien, hergestellt von Inspiris Medienproduktion.Falls Sie die Arbeit von VsUM und diesen Podcast unterstützen möchten, dann abonnieren Sie 365 auf allen gängigen Podcastplattformen, wie Spotify, Castbox, iTunes und überall wo es Podcasts gibt.Der Verein zur Förderung eines selbstbestimmten Umgangs mit Medien finanziert seine Aktivitäten durch Mitgliedsbeiträge und Spenden. Wenn Ihnen Medien, Bildung und Demokratie auch ein Anliegen sind, dann freuen wir uns über eine Spende: Dazu finden Sie Informationen auf der Website www.vsum.tvIn diesem Sinne; bis Morgen.
Johann Skocek ist ein untypischer Sportjournalist. Er gibt sich nicht damit zufrieden, Ergebnisse zu berichten. Er sucht in seinen Berichten und Büchern nach Hintergründen und Zusammenhängen von Politik, Wirtschaft und Sport. Heute bei 365: der ehemalige Redakteur von Presse und Standard Johann SkocekTwitter: @johannskocekNicola Spieß   |    Über den ÖSV auf Dossier.at    |    Blizzard   |    Ballesterer  365 - Über Medien reden  ist ein Angebot von VsUM, dem Verein zur Förderung eines selbstbestimmten Umgangs mit Medien, hergestellt von Inspiris Medienproduktion.Falls Sie die Arbeit von VsUM und diesen Podcast unterstützen möchten, dann abonnieren Sie 365 auf allen gängigen Podcastplattformen, wie Spotify, Castbox, iTunes und überall wo es Podcasts gibt.Der Verein zur Förderung eines selbstbestimmten Umgangs mit Medien finanziert seine Aktivitäten durch Mitgliedsbeiträge und Spenden. Wenn Ihnen Medien, Bildung und Demokratie auch ein Anliegen sind, dann freuen wir uns über eine Spende: Dazu finden Sie Informationen auf der Website www.vsum.tvIn diesem Sinne; bis Morgen.
Als Pfarrer der Stephanskirche ist er irgendwie der Pfarrer aller Österreicher. Toni Faber versteht und lebt Gemeindeleben auf eine sehr vielfältige und weltoffene Form: nämlich auch über Medien.Im Podcast spricht der Herausgeber des renommierten Pfarrblattes, und regelmäßige Gastkommentator im Kurier über Medienwirkung im kirchlichen Bereich  365 - Über Medien reden  ist ein Angebot von VsUM, dem Verein zur Förderung eines selbstbestimmten Umgangs mit Medien, hergestellt von Inspiris Medienproduktion.Falls Sie die Arbeit von VsUM und diesen Podcast unterstützen möchten, dann abonnieren Sie 365 auf allen gängigen Podcastplattformen, wie Spotify, Castbox, iTunes und überall wo es Podcasts gibt.Der Verein zur Förderung eines selbstbestimmten Umgangs mit Medien finanziert seine Aktivitäten durch Mitgliedsbeiträge und Spenden. Wenn Ihnen Medien, Bildung und Demokratie auch ein Anliegen sind, dann freuen wir uns über eine Spende: Dazu finden Sie Informationen auf der Website www.vsum.tvIn diesem Sinne; bis Morgen.
Wie unterscheidet sich Hollywood von der lokalen Szene? Gabriele Flossmann weiss es: sie leitete jahrelang das Ressort Film in der Kulturabteilung des ORF Fernsehens. Heute erlebt man sie als Präsentatorin bei Filmpremieren oder kann Film-Kritiken von ihr im Kurier lesen.In unserem Podcast spricht sie über Spielfilme, das Kulturschaffen und wie es sich im Laufe der Jahre verändert hat.Costa Gavras   |     Z     |     Filminstitut    |    Das weisse Band  365 - Über Medien reden  ist ein Angebot von VsUM, dem Verein zur Förderung eines selbstbestimmten Umgangs mit Medien, hergestellt von Inspiris Medienproduktion.Falls Sie die Arbeit von VsUM und diesen Podcast unterstützen möchten, dann abonnieren Sie 365 auf allen gängigen Podcastplattformen, wie Spotify, Castbox, iTunes und überall wo es Podcasts gibt.Der Verein zur Förderung eines selbstbestimmten Umgangs mit Medien finanziert seine Aktivitäten durch Mitgliedsbeiträge und Spenden. Wenn Ihnen Medien, Bildung und Demokratie auch ein Anliegen sind, dann freuen wir uns über eine Spende: Dazu finden Sie Informationen auf der Website www.vsum.tvIn diesem Sinne; bis Morgen.
Er ist Leiter des Wiener Metropol, war im ORF-Fernsehen Hauptabteilungsleiter Unterhaltung und ist wohl einer der Väter des österreichischen Kabaratt-Booms.Er liebt das Spiel mit Worten,  als Theater- und Musiktheater-Autor oder in der Beobachtung von Sprache anderer: wenn er wie in seinem Buch „Words“ auf die Sucher nach der Poesie in der Pop-Musik geht.Heute bei 365: Peter Hofbauer.Wiener Metropol    |    Jersey Boys    |    Nestroypreis    |    Sein oder Nichtsein    |    Heinz Conrads    |    Die Strottern  365 - Über Medien reden  ist ein Angebot von VsUM, dem Verein zur Förderung eines selbstbestimmten Umgangs mit Medien, hergestellt von Inspiris Medienproduktion.Falls Sie die Arbeit von VsUM und diesen Podcast unterstützen möchten, dann abonnieren Sie 365 auf allen gängigen Podcastplattformen, wie Spotify, Castbox, iTunes und überall wo es Podcasts gibt.Der Verein zur Förderung eines selbstbestimmten Umgangs mit Medien finanziert seine Aktivitäten durch Mitgliedsbeiträge und Spenden. Wenn Ihnen Medien, Bildung und Demokratie auch ein Anliegen sind, dann freuen wir uns über eine Spende: Dazu finden Sie Informationen auf der Website www.vsum.tvIn diesem Sinne; bis Morgen.
Wie jeden Sonntag ein Gespräch aus der Reihe "Content - Der Medientalk":87% aller jungen Menschen misstrauen Informationen aus Social Media. Sie konsumieren aber nichts anderes.Es gibt heute kaum mehr Parteizeitungen, aber riesige PR-Abteilungen der Parteien...Wie die sozialen Medien und Partei-PR Einfluss auf unsere Demokratie nehmen, besprechen wir mit der ORF Innenpolitik- und Medienjournalistin Nadja Hahn, mitverantwortlich für das Oe1-Medien-Magazin „#doublecheck“ mit der stellvertretenden Leiterin der Abteilung "Center for Information and Communication" der Universität Salzburg, Ursula Maier-Rabler und mit Josef Seethaler von der Akademie der Wissenschaften, dort Deputy Director für  “Media, Politics & Democracy”.Twitter: Nadja Hahn: @nadjasnews    |   Ursula Maier-Rabler: @mairab    |   Josef Seethaler: @Josef_Seethaler Diese Sendung wurde am 04. Oktober 2020 auf Radio Klassik Stephansdom erstausgestrahlt. "Content - der Medientalk" ist eine Kooperation von VsUM, Radio Klassik Stephansdom und Inspiris Film, begleitet von der Wochenzeitung Die Furche. 365 - Über Medien reden  ist ein Angebot von VsUM, dem Verein zur Förderung eines selbstbestimmten Umgangs mit Medien, hergestellt von Inspiris Medienproduktion.Falls Sie die Arbeit von VsUM und diesen Podcast unterstützen möchten, dann abonnieren Sie 365 auf allen gängigen Podcastplattformen, wie Spotify, Castbox, iTunes und überall wo es Podcasts gibt.Der Verein zur Förderung eines selbstbestimmten Umgangs mit Medien finanziert seine Aktivitäten durch Mitgliedsbeiträge und Spenden. Wenn Ihnen Medien, Bildung und Demokratie auch ein Anliegen sind, dann freuen wir uns über eine Spende: Dazu finden Sie Informationen auf der Website www.vsum.tvIn diesem Sinne; bis Morgen.
Arash T. Riahi  ist wohl einer der bekanntesten Filmemacher Österreichs. In seiner  Produktionsfirma "Golden Girls Filmproduktion" verbindet er gemeinsam mit Freunden Kunst, Medien und Gesellschaft in Kino- und Kurzfilmen, in Dokumentationen und auch auf FM4 im Radio. Heute bei 365: der vielfach ausgezeichnete Filmemacher Arash T. Riahi.  365 - Über Medien reden  ist ein Angebot von VsUM, dem Verein zur Förderung eines selbstbestimmten Umgangs mit Medien, hergestellt von Inspiris Medienproduktion.Falls Sie die Arbeit von VsUM und diesen Podcast unterstützen möchten, dann abonnieren Sie 365 auf allen gängigen Podcastplattformen, wie Spotify, Castbox, iTunes und überall wo es Podcasts gibt.Der Verein zur Förderung eines selbstbestimmten Umgangs mit Medien finanziert seine Aktivitäten durch Mitgliedsbeiträge und Spenden. Wenn Ihnen Medien, Bildung und Demokratie auch ein Anliegen sind, dann freuen wir uns über eine Spende: Dazu finden Sie Informationen auf der Website www.vsum.tvIn diesem Sinne; bis Morgen.
Der analoge Philosoph, Sammler und Wirt Florian Kaps führt in der Praterstraße in Wien das Supersense.Hier man einen Duft kreieren, einen Live Gig auf eine Vinyl Schallplatte pressen lassen, die größte Polaroid Kamera der Welt bestaunen und ausgezeichnet essen.Dogenhof  365 - Über Medien reden  ist ein Angebot von VsUM, dem Verein zur Förderung eines selbstbestimmten Umgangs mit Medien, hergestellt von Inspiris Medienproduktion.Falls Sie die Arbeit von VsUM und diesen Podcast unterstützen möchten, dann abonnieren Sie 365 auf allen gängigen Podcastplattformen, wie Spotify, Castbox, iTunes und überall wo es Podcasts gibt.Der Verein zur Förderung eines selbstbestimmten Umgangs mit Medien finanziert seine Aktivitäten durch Mitgliedsbeiträge und Spenden. Wenn Ihnen Medien, Bildung und Demokratie auch ein Anliegen sind, dann freuen wir uns über eine Spende: Dazu finden Sie Informationen auf der Website www.vsum.tvIn diesem Sinne; bis Morgen.
Wenn sie auf die Bühne geht, hat sie auch nach über 40 Jahren immer noch Lampenfieber.Ihren markanten kupferroten Pagenkopf kennt jede Österreicherin aus unzähligen ORF-Sendungen. Ihre Stimme ist die ÖBB-Verkünderin von Verspätungen.Nun schreibt sie nicht nur Bücher und tritt nach wie vor auf, sondern setzt sich vor allem für Gerechtigkeit und Menschlichkeit in der Gesellschaft ein.Chris Lohner spricht mit Golli Marboe über die Kraft des Einzelnen und der Gemeinschaft, über Zivilcourage und - wie sie zu ihrer Markenzeichen-Frisur gekommen ist.Chris Lohners Website.    |     Chris Lohner liest vor     |       Buch Ich bin ein Kind der Stadt  365 - Über Medien reden  ist ein Angebot von VsUM, dem Verein zur Förderung eines selbstbestimmten Umgangs mit Medien, hergestellt von Inspiris Medienproduktion.Falls Sie die Arbeit von VsUM und diesen Podcast unterstützen möchten, dann abonnieren Sie 365 auf allen gängigen Podcastplattformen, wie Spotify, Castbox, iTunes und überall wo es Podcasts gibt.Der Verein zur Förderung eines selbstbestimmten Umgangs mit Medien finanziert seine Aktivitäten durch Mitgliedsbeiträge und Spenden. Wenn Ihnen Medien, Bildung und Demokratie auch ein Anliegen sind, dann freuen wir uns über eine Spende: Dazu finden Sie Informationen auf der Website www.vsum.tvIn diesem Sinne; bis Morgen.
Sie ist die erfolgreiche TV-Produzentin hinter „2 Minuten 2 Millionen“  auf Puls 4, „Quizmaster“ auf Servus TV oder „Fakt oder Fake“ auf ORF eins und hat als Redakteurin im ORF Formate wie „Echt Fett“ oder „Wir sind Kaiser“ entwickelt.Warum Unterhaltung nicht blöd sein muss und wie man gerade in Shows, in Quizformaten oder in Comedy-Magazinen gesellschaftsrelevante Haltung vermitteln kann, davon erzählt heute in 365 die TV-Produzentin Sandra Klingohr.Sandra Klingohrs Produktionsfirma Sandrats   365 - Über Medien reden  ist ein Angebot von VsUM, dem Verein zur Förderung eines selbstbestimmten Umgangs mit Medien, hergestellt von Inspiris Medienproduktion.Falls Sie die Arbeit von VsUM und diesen Podcast unterstützen möchten, dann abonnieren Sie 365 auf allen gängigen Podcastplattformen, wie Spotify, Castbox, iTunes und überall wo es Podcasts gibt.Der Verein zur Förderung eines selbstbestimmten Umgangs mit Medien finanziert seine Aktivitäten durch Mitgliedsbeiträge und Spenden. Wenn Ihnen Medien, Bildung und Demokratie auch ein Anliegen sind, dann freuen wir uns über eine Spende: Dazu finden Sie Informationen auf der Website www.vsum.tvIn diesem Sinne; bis Morgen.
Warum fühlt man sich anders, wenn man eine Kirche betritt? Selbst, wenn man gar nicht gläubig ist?  Spricht Kunst mit uns, sprechen Kirchen mit uns?Und was hat ein Fußballspiel mit Liturgie zu tun?Elena Holzhausen betreut als Denkmalpflegerin der Erzdiözese Wien über 2500 Gebäude und ihre Ausstattungen.Sie spricht mit uns heute über sakrale Räume und sakrale Rituale an ungewöhnlichen Orten.  365 - Über Medien reden  ist ein Angebot von VsUM, dem Verein zur Förderung eines selbstbestimmten Umgangs mit Medien, hergestellt von Inspiris Medienproduktion.Falls Sie die Arbeit von VsUM und diesen Podcast unterstützen möchten, dann abonnieren Sie 365 auf allen gängigen Podcastplattformen, wie Spotify, Castbox, iTunes und überall wo es Podcasts gibt.Der Verein zur Förderung eines selbstbestimmten Umgangs mit Medien finanziert seine Aktivitäten durch Mitgliedsbeiträge und Spenden. Wenn Ihnen Medien, Bildung und Demokratie auch ein Anliegen sind, dann freuen wir uns über eine Spende: Dazu finden Sie Informationen auf der Website www.vsum.tvIn diesem Sinne; bis Morgen.
Er hat keine Angst, Fragen zu stellen.Seine Stimme kennt man aus den Journalen im Radio. Von der innenpolitischen Berichterstattung bis zu Medienfragen in #doublecheck, dem hörenswerten und leider nur einmal im Monat erscheinenden Medienmagazin von OE1. Zusammen mit Nadja Hahn begleitet er dort die Entwicklungen in den österreichischen Redaktionen und in der nationalen, wie internationalen Medienpolitik.Heute bei 365 ein vielfach ausgezeichneter Journalist, der die Medienbranche unter die Lupe nimmt:  Stefan Kappacher.Kappachers Radioblog    |       Twitter @KappacherS  365 - Über Medien reden  ist ein Angebot von VsUM, dem Verein zur Förderung eines selbstbestimmten Umgangs mit Medien, hergestellt von Inspiris Medienproduktion.Falls Sie die Arbeit von VsUM und diesen Podcast unterstützen möchten, dann abonnieren Sie 365 auf allen gängigen Podcastplattformen, wie Spotify, Castbox, iTunes und überall wo es Podcasts gibt.Der Verein zur Förderung eines selbstbestimmten Umgangs mit Medien finanziert seine Aktivitäten durch Mitgliedsbeiträge und Spenden. Wenn Ihnen Medien, Bildung und Demokratie auch ein Anliegen sind, dann freuen wir uns über eine Spende: Dazu finden Sie Informationen auf der Website www.vsum.tvIn diesem Sinne; bis Morgen.
Ein Museum, gebaut möglichst ohne eine gerade Linie.  Ein Haus, geprägt von den Gedanken und der Architektur von Friedensreich Hundertwasser.  Geführt und künstlerisch geleitet von Bettina Leidl. Ihre Ausstellungen widmen sich Schwerpunktmäßig der Fotografie; wieso für sie Fotos keine Abbildungen der Wirklichkeit sind, erzählt sie in dieser Folge von 365.Schwimmverein Donaukanal 365 - Über Medien reden  ist ein Angebot von VsUM, dem Verein zur Förderung eines selbstbestimmten Umgangs mit Medien, hergestellt von Inspiris Medienproduktion.Falls Sie die Arbeit von VsUM und diesen Podcast unterstützen möchten, dann abonnieren Sie 365 auf allen gängigen Podcastplattformen, wie Spotify, Castbox, iTunes und überall wo es Podcasts gibt.Der Verein zur Förderung eines selbstbestimmten Umgangs mit Medien finanziert seine Aktivitäten durch Mitgliedsbeiträge und Spenden. Wenn Ihnen Medien, Bildung und Demokratie auch ein Anliegen sind, dann freuen wir uns über eine Spende: Dazu finden Sie Informationen auf der Website www.vsum.tvIn diesem Sinne; bis Morgen.
Haben Bücher überhaupt noch eine Zukunft?Heute im Gespräch: Verlagsleiterin Claudia Romeder;Seit 2010 verantwortet Claudia Romeder  das Programm des Residenz Verlag. Der salzburger Verlag ist bis heute der deutschsprachigen Literatur verpflichtet – mit Schwerpunkt auf österreichischen Autorinnen und Autoren.Im Sachbuch publiziert Residenz zu den Themen Politik, Nachhaltigkeit, Zeitgeschichte und Kunst sowie Biografien und stellt mit der Essayreihe „Unruhe bewahren“ brisante gesellschaftspolitische Fragen.Buch Der Trafikant     |    Graphic Novel     |     Buch Der Keller  365 - Über Medien reden  ist ein Angebot von VsUM, dem Verein zur Förderung eines selbstbestimmten Umgangs mit Medien, hergestellt von Inspiris Medienproduktion.Falls Sie die Arbeit von VsUM und diesen Podcast unterstützen möchten, dann abonnieren Sie 365 auf allen gängigen Podcastplattformen, wie Spotify, Castbox, iTunes und überall wo es Podcasts gibt.Der Verein zur Förderung eines selbstbestimmten Umgangs mit Medien finanziert seine Aktivitäten durch Mitgliedsbeiträge und Spenden. Wenn Ihnen Medien, Bildung und Demokratie auch ein Anliegen sind, dann freuen wir uns über eine Spende: Dazu finden Sie Informationen auf der Website www.vsum.tvIn diesem Sinne; bis Morgen.
Jeden Sonntag präsentiert 365 ein Gespräch aus der Reihe "Content-Der Medientalk":Sie gilt als Königsdisziplin des Journalismus: die politische Berichterstattung. Johanna Hager vom Kurier, Meinrad Knapp von ATV und Eva Linsinger vom Profil sprechen mit Golli Marboe über die "vierte Macht" im Staat. Diese Sendung wurde am 23. Mai 2020 auf Radio Klassik Stephansdom erstausgestrahlt."Content - der Medientalk" ist eine Kooperation von VsUM, Radio Klassik Stephansdom und Inspiris Film, begleitet von der Wochenzeitung Die Furche.  365 - Über Medien reden  ist ein Angebot von VsUM, dem Verein zur Förderung eines selbstbestimmten Umgangs mit Medien, hergestellt von Inspiris Medienproduktion.Falls Sie die Arbeit von VsUM und diesen Podcast unterstützen möchten, dann abonnieren Sie 365 auf allen gängigen Podcastplattformen, wie Spotify, Castbox, iTunes und überall wo es Podcasts gibt.Der Verein zur Förderung eines selbstbestimmten Umgangs mit Medien finanziert seine Aktivitäten durch Mitgliedsbeiträge und Spenden. Wenn Ihnen Medien, Bildung und Demokratie auch ein Anliegen sind, dann freuen wir uns über eine Spende: Dazu finden Sie Informationen auf der Website www.vsum.tvIn diesem Sinne; bis Morgen.
loading
Comments 
Download from Google Play
Download from App Store