DiscoverAuf den Punkt
Auf den Punkt
Claim Ownership

Auf den Punkt

Author: Süddeutsche Zeitung

Subscribed: 7,102Played: 360,488
Share

Description

Die Nachrichten des Tages - von der Süddeutschen Zeitung als Podcast auf den Punkt gebracht. Bleiben Sie auf dem Laufenden mit aktuellen Meldungen, Interviews und Hintergrundberichten. Kostenlos und immer aktuell. Jeden Montag bis Freitag um 17 Uhr.
393 Episodes
Reverse
Kommenden Montag beginnt die Anhörung von Julian Assange zur Auslieferung in die USA. Dort drohen dem Wikileaks-Gründer bis zu 175 Jahre Haft.
Der Coronavirus lähmt das öffentliche Leben in China. Inzwischen stehen zehn Prozent der Weltbevölkerung unter Quarantänemaßnahmen.
Der Bundespräsident ermahnt Deutschland zu mehr Verantwortung in Europa. Betont aber, dass es ohne die USA und Russland auch nicht geht.
Der CDU-Politiker nimmt einen dritten Anlauf aufs Kanzleramt. Doch der Zauber aus dem Herbst 2018 ist offenbar verflogen.
Vor über zwei Jahren stieß der Skandal um den Filmproduzenten Harvey Weinstein die #metoo-Debatte an. Am Donnerstag beginnen die Schlussplädoyers.
Ärzte nutzen die umstrittene Tablette Cytotec in der Geburtshilfe. Doch die deutsche Überwachungsbehörde erfasst die schweren Nebenwirkungen nur selten.
CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer legt ihr Amt nieder und verzichtet auf die Kanzlerkandidatur. Wer für den Job infrage kommt.
Trumps Woche des Triumphs

Trumps Woche des Triumphs

2020-02-0700:10:33

Nach seinem Freispruch wirkt Donald Trump so unangefochten wie nie zuvor. Schützenhilfe leisten ausgerechnet die Demokraten.
Thüringen bebt

Thüringen bebt

2020-02-0600:10:002

Zuerst will Ministerpräsident Thomas Kemmerich nach seiner umstrittenen Wahl nicht zurücktreten, dann kündigt er es doch an. Seiner FDP bescherte er eine Existenzkrise.
In Thüringen haben FDP und CDU zusammen mit der AfD einen neuen Ministerpräsidenten gewählt. Viele sehen darin einen Tabubruch, andere sogar ein Vergehen gegen die Republik.
Eigentlich wollte der Siemens-Konzern grüner und nachhaltiger werden. Doch jetzt läuft die Umweltbewegung gegen die Hauptversammlung am Mittwoch in München Sturm.
Das Coronavirus breitet sich aus. In Deutschland sind vor allem Mitarbeiter des Automobilzulieferers Webasto im Landkreis Starnberg betroffen. Und die werden immer mehr ausgegrenzt.
Bye bye, liebe Briten!

Bye bye, liebe Briten!

2020-01-3100:10:191

Es ist so weit: Großbritannien verlässt die Europäische Union. Ein Abschied.
5,7 Milliarden Euro. So hoch fällt der Verlust der Deutschen Bank für das vergangene Jahr aus. Trotzdem erhalten die Manager Boni in Millionenhöhe.
Der US-Präsident stellt einen Plan vor, den die Palästinenser nur ablehnen können. Auch aus Verbundenheit zu Benjamin Netanjahu.
Ein Deutscher hat sich mit dem Coronavirus aus China infiziert. Wie man sich schützen kann und warum vielleicht manche Maßnahmen aus China gar nicht so sinnvoll sind.
Die Befreiung von Auschwitz jährt sich zum 75. Mal. Weltweit wird der Millionen Opfer der Nazis gedacht. Doch wie geht Gedenken, wenn die Zeitzeugen aussterben?
Der US-Präsident will seinen Friedensplan für den Nahen Osten vorlegen. Die Hamas droht daraufhin schon mit einer neuen Intifada.
Der saudische Kronprinz wird verdächtigt, Jeff Bezos Handy gehackt zu haben. Die Vorwürfe sind vor allem brisant im Kontext einer anderen Affäre.
Donald Trump will nichts von Klimaschutz wissen. Wie also können tiefgreifende Veränderungen stattfinden, wenn sich der mächtigste Mann der Welt sperrt?
loading
Comments (7)

Herger

impfen

Nov 22nd
Reply

Dominik2.0

Das große Problem bei der Grundrente ist doch die Finanzierung. Ich werde wohl wie viel Deutsche nur knapp über der Grundrente liegen und um meine Rentenlücke zu kompensieren habe ich zwei ETF-Sparpläne. Damit werde ich und tausende Rister und Rürupsparer jetzt mit der Finanztransaktionssteuer abgestraft und zur Kasse gebeten! So kann man natürlich auch umverteilen. Denn die Grundrente soll durch die Finanztransaktionssteuer bezahlt werden... Wiederum der hoch spekulative Derivathandel bleibt für Banken und Vermögensverwalter Steuer frei!? Etwas mehr Sachverstand hätte ich Herrn Scholz schon zugetraut.

Nov 13th
Reply

Emanuél Sánchez

Ich fand das Video von Tiemo Woelken ganz gut, auch wenn er die Bücher auf dem Regal mal aus der Folie nehmen könnte 😁

May 23rd
Reply

Nic Fia

Seit wann macht Rezo Gaming oder testet Dinge? Er macht Musik!

May 23rd
Reply

Uwe Treinat

Zu Urheberrecht: anstatt die Welle des herrschenden Mainstreams zu forcieren, solltet Ihr im Rahmen einer objektiven Berichterstattung besser den Internet-Schaffenden und Informationskonsumenten erklären, dass mit dieser Verordnung auch ihr Urheberrecht geschützt wird und das es beispielsweise jungen Journalisten den Weg für ein angemessenes Einkommen sichert. Oder wollen Sie persönlich in Zukunft für ihren Qualitätsjournalismus von Google nach Klicks bezahlt werden, anstatt von einem Käufer einer Zeitung, eines Magazins oder eines TV-Anonenten. "Und sie sågen und sägen."

Mar 25th
Reply

Ulrich Hille

Ich mag diesen Podcast, was mir allerdings beim Deutsche Bank Podcast aufgefallen ist, war folgendes: Einer der Journalisten meinte, man müsse Schwarzgeld groß auf Konten herum schieben um damit seine Miete zu bezahlen oder im Restaurant seine Rechnung zu begleichen. Hä? Ich denke, genau das geht mit Schwarzgeld.

Jan 10th
Reply

Flow

Sehr geehrtes SZ Auf den Punkt-Team, ich fand diese letzte Folge, im Jahr 2018, sehr informativ, spannend und ein wirklich gelungener Abschluss! Deswegen fand ich auch, die ausgedehnten Länge absolut gerechtfertigt. Ich freue mich schon sehr, auch im neuen Jahr wieder über interessante und wichtige Vorgänge in der Welt, von euch informiert zu werden und wünsche allen ein frohes Fest und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Dec 22nd
Reply
loading
Download from Google Play
Download from App Store