DiscoverBitcoin Audible.DE - Die besten Bitcoin-Artikel, vorgelesen in deutscher Sprache!
Bitcoin Audible.DE - Die besten Bitcoin-Artikel, vorgelesen in deutscher Sprache!

Bitcoin Audible.DE - Die besten Bitcoin-Artikel, vorgelesen in deutscher Sprache!

Author: Rob B.

Subscribed: 10Played: 500
Share

Description

Du hast keine Zeit, lange Bitcoin-Artikel zu lesen? Dann lasse sie Dir von mir vorlesen! Rob bringt die besten Artikel zum sichersten und maximal dezentralisierten Geld der Welt, das für jeden von uns verfügbar ist. Die vorgestellten Artikel beleuchten Bitcoin aus ökonomischer, philosophischer und technischer Perspektive sowie natürlich auch sein Potenzial als Absicherungsinstrument gegen finanzielle Instabilität.

165 Episodes
Reverse
von Jameson Lopp & Edd Gent – Doppel-Vorlesung! «Das größte Versprechen der Quanteninformatik ist die Fähigkeit, Probleme viel schneller zu lösen als klassische Computer – aber wie viel schneller genau, ist unterschiedlich. Es gibt zwei Anwendungen, bei denen Quantenalgorithmen einen exponentiellen Geschwindigkeitszuwachs zu bieten scheinen. Eine davon ist die Berechnung großer Zahlen, die es ermöglichen könnte, die Public-Key-Kryptografie, auf der das Internet basiert, zu knacken.» (Matthias Troyer, Microsoft in: Edd Gent, s.o.) Ist Bitcoin durch die Entwicklung von Quanten-Computern gefährdet? Wie lange werden die heute bekannten Techniken zur Verschlüsselung noch Schutz bieten? Um diesem komplexen Thema sowohl auf technischer, als auch Bitcoin-bezogener Ebene gerecht zu werden, habe ich dieses Mal eine Doppel-Vorlesung für Euch vorbereitet, die jeder risikobewusste Bitcoiner gelesen/gehört haben sollte: 00:00 Einleitung 02:34 Jameson Lopp: «Quanten-Resistenz: Der nächste Level von „Proof-of-Keys“» (via Bitcoin Magazine) 12:31 Edd Gent: «Ein harter, kalter Realitätscheck der Quanteninformatik» (via IEEE.org) 27:15 Nachgedanken Alle ergänzenden Informationen und Artikel-Verweise zu dieser Vorlesung findest Du wie immer auf unserer Seite zu dieser Episode: https://www.BitcoinAudible.DE/quanten-resistenz Abonniere BitcoinAudible.de bitte auch auf YouTube und empfehle den Podcast all jenen, die sich für Bitcoin interessieren. Value4Value! 😉 Wenn Dir dieser Podcast gefällt, dann unterstütze ihn bitte mittels Sats via Lightning⚡ oder einer der anderen Optionen. Tipp: Kaufe Bitcoin KYC-frei auf HodlHodl (wer kauft noch identifiziert über Exchanges?!) – eine Anmeldung über diesen Link reduziert Deine Gebühren.
von Ross Stevens (Stone Ridge Asset Management, NYDIG; Quelle) «Seit 2017 ist der Bitcoin aufgrund meiner extremen Risikoaversion das Reserve-Asset von Stone Ridge. Wir sind Netto-Leerverkäufer von USD – was eine schicke Umschreibung dafür ist, dass wir uns netto Geld leihen – um Rechnungen zu bezahlen und Investitionen zu tätigen. Wir sparen in Bitcoin. Bitcoin ist nicht riskant. Fiat ist riskant.» (Ross Stevens) Eines der ersten Unternehmen, die öffentlich verlautbarten, Rücklagen in Bitcoin zu bilden, war Stone Ridge. Einigen von Euch mag noch Ross Stevens› denkwürdiger Dialog mit Michael Saylor im Jahr 2021 in Erinnerung sein. Während europäische Unternehmen sich gegenwärtig in Überregulierung und Restriktionen aufreiben, erlaubt dieser «Blick über den großen Teich» interessante Einblicke in die Langzeit-Strategien eines solchen visionären Vorreiter-Unternehmens zu den Themen Risiko-Management, Dankbarkeit, den Kunstmarkt, Geldentwertung und die Torheiten des Fiat-Standards, Mitarbeiterführung und nicht zuletzt: Bitcoin als Reserve-Asset. Eine großartige Lektüre, die man nicht verpassen sollte. Ein Lob an Ross Stevens für die unglaubliche Arbeit, die er leistet. Die im Text und der Nachbesprechung erwähnten Originaltexte und weiterführenden Informationen findest Du auf unserer Seite zu dieser Vorlesung: https://www.BitcoinAudible.DE/stone-ridge-2023 00:00:00 Einleitung 00:02:22 Endurance / Ich werde 00:12:28 Sie müssen ihr nur Ihr ganzes Leben widmen / Principal-Agent-Problem / Rückversicherungen / Kunstmarkt 00:40:20 Wenn Du denkst, dass jemand anderer an allem schuld ist, wirst Du sehr leiden. / Franchises / Geldentwertung 00:46:40 Nicht zu heiß, nicht zu kalt / 3 kleine Bären / Gold-Fiat-Bitcoin 01:00:25 Hart zu Ideen, freundlich zu Menschen 01:03:30 ‹Ich darf›, Teil 2 01:09:35 Nachgedanken Abonniere BitcoinAudible.de bitte auch auf YouTube und empfehle den Podcast all jenen, die sich für Bitcoin interessieren. Value4Value! 😉 Wenn Dir dieser Podcast gefällt, dann unterstütze ihn bitte mittels Sats via Lightning⚡ oder einer der anderen Optionen. Tipp: Kaufe Bitcoin KYC-frei auf HodlHodl (wer kauft noch identifiziert über Exchanges?!) – eine Anmeldung über diesen Link reduziert Deine Gebühren.
von Shinobi – Originaltitel: «Who Gatekeeps Whom?« «Es gibt einen Grund, warum der Begriff ‹der Standard ist keine Änderung› existiert, wenn man Änderungen am Bitcoin-Protokoll vorschlägt.» (Shinobi) Auf die Vorlesungen #150 («Bitcoin als CBDC») und #160 (u.a. über ETFs) habe ich einige interessante Reaktionen und Rückmeldungen bekommen: Es freut mich, dass das Thema der Sicherheit und Überlebensfähigkeit von Bitcoin von so vielen von Euch ernst genommen wird. Doch was kann man selbst tun, um die Dezentralisierung und das Sicherheitsmodell von Bitcoin zu unterstützen? Die unvermeidliche Frage, wer die «Gatekeeper» („Torwächter“) von Bitcoin sind, ist einfacher zu beantworten als man denkt. Der pseudonyme Bitcoiner Shinobi führt uns durch dieses Thema, um zur ultimativen Wahrheit zu gelangen: Du bist der Gatekeeper. Dieser Artikel erschien im «Gatekeeper’s Issue» des Bitcoin Magazine. Weitere Artikel zum Thema «Sicherheit«, «Dezentralisierung» und «Nodes» findest Du beim Klick auf die betreffenden Tags oder die Suchfunktion hier auf der Website und zu dieser Vorlesung: https://www.BitcoinAudible.DE/gatekeeper Abonniere BitcoinAudible.de bitte auch auf YouTube und empfehle den Podcast all jenen, die sich für Bitcoin interessieren. Value4Value! 😉 Wenn Dir dieser Podcast gefällt, dann unterstütze ihn bitte mittels Sats via Lightning⚡ oder einer der anderen Optionen. Tipp: Kaufe Bitcoin KYC-frei auf HodlHodl (wer kauft noch identifiziert über Exchanges?!) – eine Anmeldung über diesen Link reduziert Deine Gebühren.
von John Arnold – Originaltitel: «Bitcoin Is Eating the World« «Bitcoin ist eine überlegene Geldtechnologie, und da sich das Wissen darüber mit der Zeit verbreitet, wird kein eigennütziger Wirtschaftsakteur auf der Welt in der Lage sein, sie zu ignorieren.» (John Arnold) Wer überlegt, in das rasant wachsende Bitcoin-Ökosystem zu investieren, für den gibt es dazu wohl keinen besseren Zeitpunkt als „jetzt“. John Arnold von Ten31 – einer führenden einschlägigen Investmentfirma – führt seine Überlegungen dazu aus und erklärt, warum wir vermutlich am Beginn einer neuen Epoche stehen, in der Bitcoin integraler Teil unseres Wirtschaftssystems sein wird. Ob man überlegt, direkt in Bitcoin zu investieren oder lieber in Unternehmen, die von dieser Entwicklung profitieren werden: Diesen Artikel sollte jeder ~gelesen~ gehört haben… 😉 Unsere Seite zu dieser Vorlesung: https://www.BitcoinAudible.DE/bitcoin-frisst-welt Abonniere BitcoinAudible.de bitte auch auf YouTube und empfehle den Podcast all jenen, die sich für Bitcoin interessieren. Value4Value! 😉 Wenn Dir dieser Podcast gefällt, dann unterstütze ihn bitte mittels Sats via Lightning⚡ oder einer der anderen Optionen. Tipp: Kaufe Bitcoin KYC-frei auf HodlHodl (wer kauft noch identifiziert über Exchanges?!) – eine Anmeldung über diesen Link reduziert Deine Gebühren.
von Sadie Williamson – Originaltitel: «Taproot Assets Can Turn Bitcoin Into A Multi-Asset Chain« «Wenn ich über das Lightning-Netzwerk aus einer Infrastrukturperspektive nachdenke, denke ich in einem Atemzug mit Stromnetzen, Ölpipelines und Glasfasernetzen.» (Ryan Gentry, Lightning Labs) Taproot Assets veröffentlichte seine erste Version zu einem sehr günstigen Zeitpunkt: Taproot Assets ist eine bahnbrechende Lösung für die skalierbare und effiziente Ausgabe und Übertragung von Vermögenswerten über das Bitcoin-Ökosystem. Die nahtlose Integration in das Lightning Network ermöglicht sofortige, kostengünstige Transaktionen und bietet entwicklerfreundliche Tools, die für eine globale Zugänglichkeit konzipiert sind. Verpassen diese interessante Folge nicht, um technisch auf dem Laufenden zu bleiben. Unsere Seite zu dieser Vorlesung mit weiterführenden Links und allen Infos: https://www.BitcoinAudible.DE/taproot-assets Abonniere BitcoinAudible.de bitte auch auf YouTube und empfehle den Podcast all jenen, die sich für Bitcoin interessieren. Value4Value! 😉 Wenn Dir dieser Podcast gefällt, dann unterstütze ihn bitte mittels Sats via Lightning⚡ oder einer der anderen Optionen. Tipp: Kaufe Bitcoin KYC-frei auf HodlHodl (wer kauft noch identifiziert über Exchanges?!) – eine Anmeldung über diesen Link reduziert Deine Gebühren.
von L0la L33tz – Originaltitel: «Bitcoin As A CBDC« «Bitcoin wurde entwickelt, um allen politischen Zugehörigkeiten zu widerstehen, aber leider bedeutet das nicht, wie wir beim Internet gesehen haben, dass wir eine gute Sache nicht versauen können.» (L0la L33tz) Eine gängige Überzeugung über Bitcoin ist, dass er uns vom Fiat-Regime befreien kann und einen Hedge gegen die Einführung von Zentralbanken-Geld, den sogenannten „CBDC’s“ ist. Aber ist das tatsächlich so, und können wir uns darauf verlassen, mit Bitcoin in der Wallet die diesbezüglichen Sorgen abhaken zu können?… Unsere Seite zu dieser Vorlesung: https://www.BitcoinAudible.DE/bitcoin-cbdc Diverse weitere Referenzen zu den angesprochenen Themen: Preston Pysh: «Bitcoin Is Anti-Totalitarism» (Vorlesung Nr. 150) Nic Carter: «Operation Chokepoint 2.0 Is Underway» Bitcoin KYC-frei auf HodlHodl kaufen Bisq (anonym/KYC-frei kaufen) Vorlesungen zum Thema «KYC / AML / Datenschutz» Abonniere BitcoinAudible.de bitte auch auf YouTube und empfehle den Podcast all jenen, die sich für Bitcoin interessieren. Value4Value! 😉 Wenn Dir dieser Podcast gefällt, dann unterstütze ihn bitte mittels Sats via Lightning⚡ oder einer der anderen Optionen. Tipp: Kaufe Bitcoin KYC-frei auf HodlHodl (wer kauft noch identifiziert über Exchanges?!) – eine Anmeldung über diesen Link reduziert Deine Gebühren.
von Shane Neagle – Originaltitel: «Diving Deep Into The Maximalist Mindset: Understanding Bitcoin’s Unique Appeal« «Kann jemand wirklich sagen, was der faire Preis für finanzielle Souveränität ist? Mit Blick auf diesen Horizont konzentrieren sich die Bitcoin-Maximalisten eher auf die Flucht aus dem Zentralbankensystem als auf kurzfristige Altcoin-Gewinne.» (Shane Neagle @ Bitcoin Magazine) Bitcoin-Maximalismus wird häufig als blinder, dogmatischer Kult dargestellt, aber trotz dieses Verhaltens einiger «Maximalisten» gibt es durchaus rationale Gründe, warum Menschen zu dieser Einstellung gelangen. Unsere Seite zu dieser Vorlesung: https://www.BitcoinAudible.DE/maximalisten-verstehen Abonniere BitcoinAudible.de bitte auch auf YouTube und empfehle den Podcast all jenen, die sich für Bitcoin interessieren. Value4Value! 😉 Wenn Dir dieser Podcast gefällt, dann unterstütze ihn bitte mittels Sats via Lightning⚡ oder einer der anderen Optionen. Tipp: Kaufe Bitcoin KYC-frei auf HodlHodl (wer kauft noch identifiziert über Exchanges?!) – eine Anmeldung über diesen Link reduziert Deine Gebühren.
von Southern Hands – Originaltitel: «Ordinals are Fiat. And Inscriptions are not Rare.« „Nichts in der Logik der Ordinals verlangt, dass Inscriptions mit dem «ersten» Sat verbunden sind. Warum ist es dann der erste Sat des ersten Outputs? Warum nicht der zweite Sat des ersten Outputs? Warum nicht der letzte oder einer der anderen Hunderten, Tausenden oder Millionen von anderen Satoshis, die ebenfalls in derselben Transaktion vorhanden waren? Die Antwort lautet: Nun, weil wir so tun, als ob es so wäre. Mit anderen Worten, wir sagen, ein Sat ist «by-fiat» (also per Gebot) eingeschrieben.» (Southern Hands) Vermutlich habt ihr schon viel über die «innovativen» und aufregenden Dinge gehört, die mit Ordinals bzw. BRC-20 gebaut werden, und wie die beliebten neuen Inscription-NFTs eine Flut von Aktivitäten auslösen und dadurch die Gebühren in der Bitcoin-Chain nach oben treiben. Aber: was genau sind Ordinals, denen wir das zu „verdanken“ haben? Und wie kann man überhaupt ein «knappes digitales Artefakt» auf der Blockchain «besitzen»? Ist an diesen Behauptungen etwas Wahres dran, oder ist das alles nur Schall und Rauch? Weiterführende Vorlesungen und Infos: Daniel Jungen: «Ordinals: Die neue Welt der Bitcoin NFTs» (Nr. 099) Michael Goldstein: «Jeder ist ein Schwindler!» (Nr. 001) Giaccomo Zucco: «Is this censorship?» (über Ordinals/YT) Ordinals im Mempool identifizieren (StackExchange) Unsere Seite zu dieser Episode: https://www.BitcoinAudible.DE/ordinals-fiat Abonniere BitcoinAudible.de bitte auch auf YouTube und empfehle den Podcast all jenen, die sich für Bitcoin interessieren. Value4Value! 😉 Wenn Dir dieser Podcast gefällt, dann unterstütze ihn bitte mittels Sats via Lightning⚡ oder einer der anderen Optionen. Tipp: Kaufe Bitcoin KYC-frei auf HodlHodl (wer kauft noch identifiziert über Exchanges?!) – eine Anmeldung über diesen Link reduziert Deine Gebühren.
von Dan Held – Originaltitel: «Bitcoin Minimalism« «Beim Bitcoin-Minimalismus geht es darum, Entscheidungen bewusster und gezielter zu treffen… eine Flucht in die Qualität.» (Dan Held) In der Ruhe liegt die Kraft. Einflüsse und Komplexität auf das Wesentlichste zu reduzieren, Minimalismus also, erlaubt uns herauszufinden, und uns auf das zu konzentrieren, was wirklich wichtig im Leben ist. Dan Held – Bitcoin-Pionier der frühen Jahre – hat einen kurzen Artikel zu genau diesem Thema verfasst. Weitere Texte von Dan Held Stephan Livera podcast Weitere Texte zum Thema Software-Design Unsere Seite zu dieser Vorlesung mit allen Infos: https://www.BitcoinAudible.DE/bitcoin-minimalismus Abonniere BitcoinAudible.de bitte auch auf YouTube und empfehle den Podcast all jenen, die sich für Bitcoin interessieren. Value4Value! 😉 Wenn Dir dieser Podcast gefällt, dann unterstütze ihn bitte mittels Sats via Lightning⚡ oder einer der anderen Optionen. Tipp: Kaufe Bitcoin KYC-frei auf HodlHodl (wer kauft noch identifiziert über Exchanges?!) – eine Anmeldung über diesen Link reduziert Deine Gebühren.
von Tomer Strolight – Originaltitel: “The Legendary Treasure of Satoshi Nakamoto” Jeder liebt eine gute Herkunftsgeschichte. Manche sind wahr, manche erfunden, und manche sind eine Mischung aus beidem. Die wahre Entstehungsgeschichte des Bitcoin ist eines der faszinierendsten Geheimnisse, die je erzählt wurden. Doch diese Ereignisse fanden alle im 21. Jahrhundert statt, einer Zeit, in der alles aufgezeichnet wird, auch nach langer Zeit wieder abgerufen, untersucht – und verifiziert werden kann… (Tomer Strolight) Die Weihnachtsfolge! 🎄 Tomer Strolight erzählt im heute vorgelesenen Artikel eine tatsächlich schöne Geschichte – eine, von der ich dachte, sie könnte sich auch als gute «Weihnachts»geschichte für uns Bitcoin-Freaks eignen. 😉 Es geht um die potenzielle Bedeutung von Bitcoin für unser Leben – wie beeinflusst Bitcoin die Weise, in der wir denken, in der wir an die Welt herangehen? Warum ändern sich viele Menschen, nachdem sie sich in Bitcoin vertieft haben? Warum sehen so viele Leute Bitcoin als Teil einer spirituellen Reise? Tomer zeigt in seinem Text auf, auf welche Weise Bitcoin uns herausfordern kann und warum er tatsächlich so viele Menschen ergreift und verändert. YOUTUBE-UNTERSTÜTZUNG PLZ! 😉 Bitte helfe auch Du, damit wir baldmöglichst die 1000-Follower-Schwelle überschreiten können und folge uns nicht nur in der Podcast-App, sondern auch auf YouTube! Unsere Seite zu dieser Vorlesung: https://www.BitcoinAudible.DE/schatz-von-satoshi Weitere Texte von Tomer Strolight Weitere Texte zu Satoshi Nakamoto Abonniere BitcoinAudible.de bitte auch auf YouTube und empfehle den Podcast all jenen, die sich für Bitcoin interessieren. Value4Value! 😉 Wenn Dir dieser Podcast gefällt, dann unterstütze ihn bitte mittels Sats via Lightning⚡ oder einer der anderen Optionen. Tipp: Kaufe Bitcoin KYC-frei auf HodlHodl (wer kauft noch identifiziert über Exchanges?!) – eine Anmeldung über diesen Link reduziert Deine Gebühren.
von Jameson Lopp – Originaltitel: «Hal Finney was not Satoshi Nakamoto« «Satoshi ist eine Idee; es ist besser, wenn alle, die zu Bitcoin beitragen, eine Verkörperung dieser Idee sind.» (Jameson Lopp) In regelrecht detektivischer Arbeit geht der Software-Ingenieur Jameson Lopp dem ewigen Rätsel um den Schöpfer von Bitcoin, Satoshi Nakamoto, auf den Grund. Während viele spekuliert haben, dass der Informatiker Hal Finney hinter dem Pseudonym steckt, präsentiert Lopp mehrere überzeugende Beispiele, die diese Theorie widerlegen. YOUTUBE-UNTERSTÜTZUNG PLZ! 😉 Bitte helfe auch Du, damit wir baldmöglichst die 1000-Follower-Schwelle überschreiten können und folge uns nicht nur in der Podcast-App, sondern auch auf YouTube! Unsere Seite zu dieser Vorlesung: https://www.BitcoinAudible.DE/hal-finney-satoshi Weitere Vorlesungen über die persona Satoshi: Hal Finney – «Bitcoin und ich» (Vorlesung #133) Dan Held – «Die Verteilung von Bitcoin war fair» (#128) Pete Rizzo – «Die letzten Tage Satoshis: als Bitcoins Schöpfer verschwand» (#117) Abonniere BitcoinAudible.de bitte auch auf Youtube und empfehle den Podcast all jenen, die sich für Bitcoin interessieren. Value4Value! 😉 Wenn Dir dieser Podcast gefällt, dann unterstütze ihn bitte mittels Sats via Lightning⚡ oder einer der anderen Optionen. Tipp: Kaufe Bitcoin KYC-frei auf HodlHodl (wer kauft noch identifiziert über Exchanges?!) – eine Anmeldung über diesen Link reduziert Deine Gebühren.
von Konrad S. Graf – Originaltitel: «Hypermonetization Reloaded« «Das Konzept der Hypermonetarisierung scheint insbesondere in einer längerfristigen Perspektive nützlich zu sein, um der Ansicht entgegenzutreten, dass Bitcoin nichts weiter als eine Spekulationsblase ist.» (Konrad S. Graf) Die Anschlußvorlesung zur vorigen (Nr. 153) von Daniel Krawisz über Volatilität geht auf einen mit Volatilität, also dem Preisfindungsprozess sehr eng verbundenen Prozess ein: jenen der Hypermonetarisierung, also der «Geld-Werdung» eines Gutes. Hört diesen interessanten «History»-Artikel aus dem Jahre 2013, der bis heute unverändert Gültigkeit und Relevanz hat, und dessen erwähnte Konzepte zu wichtigem Grundlagenwissen rund um Bitcoin gehören. Unsere Seite zu dieser Vorlesung: https://www.BitcoinAudible.DE/hypermonetarisierung Weiterführende Texte und Vorlesungen: Daniel Krawisz: «Ich liebe die Volatilität von Bitcoin» (Ep. #153) Daniel Krawisz: «Hyperbitcoinisierung» (Ep. 002) Parker Lewis: «Bitcoin-Zahlungen: Die ‹Jemand ist der Nächste›-Logik» (Ep.# 151) Parker Lewis: «Die «Bezahl› mich in Bitcoin!»-Theorie» (Ep. #140) Per Bylund: «Austrian Economics 1×1: Wie Wirtschaft funktioniert» (Einführung in die Österreichische Schule der Nationalökonomie, Ep. #145-148) Weitere Vorlesungen zu Grundlagen-Wissen Abonniere BitcoinAudible.de bitte auch auf Youtube und empfehle den Podcast all jenen, die sich für Bitcoin interessieren. Value4Value! 😉 Wenn Dir dieser Podcast gefällt, dann unterstütze ihn bitte mittels Sats via Lightning⚡ oder einer der anderen Optionen. Tipp: Kaufe Bitcoin KYC-frei auf HodlHodl (wer kauft noch identifiziert über Exchanges?!) – eine Anmeldung über diesen Link reduziert Deine Gebühren.
von Daniel Krawisz – Originaltitel: «I Love Bitcoin’s Volatility« «In relativ naher Zukunft könnte eine Zeit kommen, in der es keine echte Rechnungseinheit mehr gibt, weil der Bitcoin in rasantem Tempo wächst, während die anderen Währungen hyperinflationieren. Die Welt wird nicht untergehen. Die Menschen werden in dieser Zeit nur ein wenig sorgfältiger über ihre wirtschaftlichen Entscheidungen nachdenken müssen. Und das wird das ultimative Zeichen für den Erfolg von Bitcoin sein.» (Daniel Krawisz) Bitcoin wird wieder …volatiler! 😉 Man spürt förmlich, wie ‹corn› an seinen Fesseln rüttelt und ausbrechen möchte. Doch bald wird damit auch wieder die Zeit kommen, in der die üblichen Verdächtigen den altbekannten «FUD» verbreiten, Bitcoin wäre wegen seiner Volatilität kaum zu gebrauchen und hätte daher keine Zukunft… Grund genug, Daniel Krawisz’s bullishen Grundlagen-Artikel zu diesem Thema aus den Archiven zu holen, um ihn bei Bedarf in die unvermeidlichen Diskussionen werfen zu können… weitere Artikel über Geldfunktionen unsere Seite zu dieser Vorlesung: https://www.BitcoinAudible.DE/volatilitaet Abonniere BitcoinAudible.de bitte auch auf Youtube und empfehle den Podcast all jenen, die sich für Bitcoin interessieren. Value4Value! 😉 Wenn Dir dieser Podcast gefällt, dann unterstütze ihn bitte mittels Sats via Lightning⚡ oder einer der anderen Optionen. Tipp: Kaufe Bitcoin KYC-frei auf HodlHodl (wer kauft noch identifiziert über Exchanges?!) – eine Anmeldung über diesen Link reduziert Deine Gebühren.
von Fernando Nicolić – Originaltitel: «To Drive Meaningful Adoption, We Should Accept That Bitcoin Is Not For Everyone« «Jede Minute, die damit verbracht wird, ‹das Wort zu verbreiten› oder ‹das Bewusstsein zu fördern›, wäre besser damit verbracht, ein Produkt zu programmieren, zu entwerfen, zu entwickeln, zu dokumentieren, zu verkaufen oder zu vermarkten.» (Neil Woodfine) Wer sich von euch über den Titel der heutigen Vorlesung gewundert hat: sei sicher, Ihr seid damit nicht alleine… 😉 Gehen wir nicht immer davon aus, dass Bitcoin für alle gedacht ist, und dass wir in Riesenschritte auf eine Hyperbitcoinisierung zusteuern? Nun, in gewisser Weise ja, aber zum einen gibt es dazu noch einige technische Hürden zu meistern, und zum anderen gibt es Leute, die einfach nicht zu überzeugen sind. Und Fernando Nicolić, Marketing & Communications Director bei Blockstream und Autor des heute von mir vorgelesenen Artikels, sagt, dass das auch so in Ordnung ist. Weitere empfohlene themenbezogene Texte und Vorlesungen: Grundlagen-Artikel-Vorlesungen für den Weihnachtsbaum 😉 J.D. Davidson & W.Rees-Mogg: The Sovereign Individual – Mastering the Transition to the Information Age (das in der Nachbesprechung erwähnte, empfehlenswerte Buch) Robert Breedlove’s «Souveränismus«-Serie (von uns auf YouTube) Nic Carter – «Eine äußerst friedvolle Revolution» (Vorlesung Nr. 12) Peter St. Onge – «Die friedliche Revolution von Bitcoin» (Vorlesung Nr. 26) Orange-Pilling: Alle bisherigen Vorlesungen zum Thema des «Schmackhaft-machens» von Bitcoin bei No-Coinern Adoption: Alle bisherigen Vorlesungen zu diesem Thema Weitere, im Text und in der Nachbesprechung erwähnte Verweise findest Du wie immer auf unserer Seite zu dieser Episode verlinkt: https://www.BitcoinAudible.DE/bitcoin-fuer-alle Abonniere BitcoinAudible.de bitte auch auf YouTube und empfehle den Podcast all jenen, die sich für Bitcoin interessieren. Value4Value! 😉 Wenn Dir dieser Podcast gefällt, dann unterstütze ihn bitte mittels Sats via Lightning⚡ oder einer der anderen Optionen.
von Parker Lewis – Originaltitel: «Bitcoin Payments: ‹Someone-Is-Going-Next› Logic« Warum sich jedes Unternehmen für den Empfang von Bitcoin-Zahlungen entscheiden wird. Die „Irgendjemand-wird der nächste sein“-Logik: Wenn nicht Du, wer dann? (Parker Lewis) Nach der ein wenig pessimistisch angehauchten Nachbesprechung zur Jubiläumsfolge #150 über Totalitarismus und mögliche Entwicklungen nach der Einführung von Bitcoin Spot-ETF’s nun wieder mal Stoff für die Bullen unter uns: es geht um nichts weniger als die vollmundige Behauptung, dass sich früher oder später jeder, insbesondere aber Unternehmen, dafür entscheiden wird, Bitcoin-Zahlungen anzubieten. Die zahlreichen im Text und der Nachbesprechung erwähnten weiterführenden Infos und Vorlesungen findest Du wie immer auf unserer Seite zu dieser Vorlesung: https://www.BitcoinAudible.DE/naechster-logik Abonniere BitcoinAudible.de bitte auch auf YouTube und empfehle den Podcast all jenen, die sich für Bitcoin interessieren. Value4Value! 😉 Wenn Dir dieser Podcast gefällt, dann unterstütze ihn bitte mittels Sats via Lightning⚡ oder einer der anderen Optionen. Tipp: Kaufe Bitcoin KYC-frei auf HodlHodl (wer kauft noch identifiziert über Exchanges?!) – eine Anmeldung über diesen Link reduziert Deine Gebühren.
von Preston Pysh – Originaltitel: «Bitcoin Is Anti-Totalitarism« «Was ist das Ziel totalitärer Regierungen? Sie machen sich die Kontrolle zu eigen. Eine solche Kontrolle wird oft durch kleine und schrittweise Veränderungen eingeführt, die einen tieferen Trend und eine Richtung verschleiern, die die Bürger nicht bemerken. Diese Entwicklung führt schließlich zur absoluten Kontrolle.» (Preston Pysh) In dieser hoffentlich erinnerungswerten «Jubiläums»-Vorlesung erwartet Dich zunächst eine Analyse von Preston Pysh (Mitbetreiber des populären Podcasts „Investors Podcast Network“) zur aktuellen Bitcoin-feindlichen Propaganda, und danach eine diesmal sehr ausschweifende Nachbesprechung, die sich insbesondere mit diversen Risiken, die Bitcoin durch die bevorstehenden ETFs erfahren könnte, auseinandersetzt. Diverse, im Text und der Nachbesprechung erwähnte Referenzen: Chainalysis: «Correcting the Record: Inaccurate Methodologies for Estimating Cryptocurrency’s Role in Terrorism Financing» (Okt.2023) Nic Carter: «Operation Chokepoint 2.0 Is Underway» Bitcoin KYC-frei auf HodlHodl kaufen Vorlesungen zum Thema «Orange-Pilling« Vorlesungen zum Thema «KYC / AML / Datenschutz« Abonniere BitcoinAudible.de bitte auch auf YouTube und empfehle den Podcast all jenen, die sich für Bitcoin interessieren. Value4Value! 😉 Wenn Dir dieser Podcast gefällt, dann unterstütze ihn bitte mittels Sats via Lightning⚡ oder einer der anderen Optionen. Tipp: Kaufe Bitcoin KYC-frei auf HodlHodl (wer kauft noch identifiziert über Exchanges?!) – eine Anmeldung über diesen Link reduziert Deine Gebühren.
von Anthony Towns – Originaltitel: «Putting The B in BTC« «Der Spielraum ist nicht unbegrenzt – es ist zu erwarten, dass sich dies in Form von Gebührendruck, Verarbeitungs-Rückständen und einer geringeren Fähigkeit zur raschen Auflösung von Transaktionsstürmen äußern wird. Und das wiederum wird es für Leute mit kleinen Stacks schwierig und teuer machen, diese weiterhin auf der Haupt-Chain selbst zu verwahren. An diesem Punkt bedeutet die Gewinnung neuer kapitalkräftiger Nutzer, dass bestehende Nutzer mit geringerer Kapitalkraft verdrängt werden.» Anthony Towns Bitcoin erfuhr während der letzten Monate eine intensive Debatte rund um die Skalierung, z.T. ausgelöst durch den Hype rund um Ordinals: Welche Ansätze und Lösungen benötigt es, um womöglich Milliarden von Menschen die praktische Nutzung von Bitcoin zu ermöglichen? Bisherige Ansätze wie z.B. das Lightning Network haben hohes Potenzial, aber sie alleine reichen wohl nicht aus… Anthony Towns, Autor des von mir gelesenen und für Euch übersetzten Artikels, betreibt einen hervorragenden Blog zu diesem Thema, und teilt in diesem Beitrag seine aktuellen Überlegungen und Vorschläge. Eine halbe Stunde kritischer «Nabelschau», Elemente davon werden Euch helfen, meine Gedanken in der nächsten – etwas kritisch angehauchten – Vorlesung #150 besser nachzuvollziehen, in der es (wohl punktgenau zum schwitzend antizipierten Termin einer möglichen Spot-ETF-Genehmigung) um zu erwartende Machtkämpfe rund um Bitcoin gehen wird… Die zahlreichen, im Artikel erwähnten weiterführenden Verweise findest Du wie immer auf unserer Seite zu dieser Vorlesung verlinkt: https://www.BitcoinAudible.DE/btc-skalierung Abonniere BitcoinAudible.de bitte auch auf Youtube und empfehle den Podcast all jenen, die sich für Bitcoin interessieren. Value4Value! 😉 Wenn Dir dieser Podcast gefällt, dann unterstütze ihn bitte mittels Sats via Lightning⚡ oder einer der anderen Optionen. Tipp: Kaufe Bitcoin KYC-frei auf HodlHodl (wer kauft noch identifiziert über Exchanges?!) – eine Anmeldung über diesen Link reduziert Deine Gebühren.
von Per L. Bylund – Originaltitel: «How to Think About the Economy« Der finale Teil der Einführung in die Österreichische Schule der Nationalökonomie (a.k.a. «Österreichische Grenznutzenschule», «Austrian Economics») von Per Bylund. Als Einstieg solltest Du unbedingt vorher Teil 1, 2 und 3 angehört haben, um die Grundlagen und Konzepte, auf denen dieser Teil aufbaut, ausreichend zu verstehen. Teil 1: Wirtschaft (Episode #145) Teil 2a+b: Markt (Episoden #146 + #147) Teil 3: Interventionen (diese Episode) Weiterführende Literatur sowie im Text und der Nachbesprechung erwähnte Referenzen: Saifedean Ammous: «Gesetze der Wirtschaft« – sehr gut lesbare und tiefergehende Einführung in die Österreichische Grenznutzenschule (und wohl ein tolles Weihnachtsgeschenk 😉 ) Per Bylund: «How to Think About the Economy: A Primer«: (gedruckte Originalausgabe dieser Vorlesungsreihe) Allen Farrington: «Das ist nicht Kapitalismus!» (Vorlesung #112) Murray Rothbard: «Die Anatomie des Staates» (Hörbuch) Murray Rothbard: «Mensch, Wirtschaft und Staat» (das erwähnte umfangreiche historische Werk), Band 1, Übersetzung: Rahim Taghizadegan Das Übersetzen und Einspielen dieser Vorlesungsreihe war eine große Herausforderung. Bitte unterstütze unseren Podcast. Abonniere BitcoinAudible.de bitte auch auf YouTube und empfehle den Podcast all jenen, die sich für Bitcoin, die Österreichische Schule der Ökonomie und Libertarismus interessieren. Value4Value! 😉 Wenn Dir dieser Podcast gefällt, dann unterstütze ihn bitte mittels Sats via Lightning⚡ oder einer der anderen Optionen.
von Per L. Bylund – Originaltitel: «How to Think About the Economy« Teil 3 der Einführung in die Österreichische Schule der Nationalökonomie (a.k.a. «Österreichische Grenznutzenschule», «Austrian Economics») von Per Bylund. Als Einstieg solltest Du unbedingt vorher Teil 1 & Teil 2 angehört haben, um die Grundlagen und Konzepte, auf denen dieser Teil aufbaut, ausreichend zu verstehen. Das Übersetzen und Einspielen dieser Vorlesungsreihe war eine große Herausforderung. Bitte unterstütze unseren Podcast! Abonniere BitcoinAudible.de bitte auch auf YouTube und empfehle den Podcast all jenen, die sich für Bitcoin, die Österreichische Schule der Ökonomie und Libertarismus interessieren. Value4Value! 😉 Wenn Dir dieser Podcast gefällt, dann unterstütze ihn bitte mittels Sats via Lightning⚡ oder einer der anderen Optionen.
von Per L. Bylund – Originaltitel: «How to Think About the Economy« Teil 2 der Einführung in die Österreichische Schule der Nationalökonomie (a.k.a. «Österreichische Grenznutzenschule», «Austrian Economics») von Per Bylund. Als Einstieg solltest Du unbedingt vorher Teil 1 angehört haben, um die Grundlagen und Konzepte, auf denen dieser Teil aufbaut, ausreichend zu verstehen. Teil 1: Wirtschaft Teil 2a+b: Markt Teil 3: Interventionen Das Übersetzen und Einspielen dieser Vorlesungsreihe war eine große Herausforderung. Bitte unterstütze unseren Podcast. Abonniere BitcoinAudible.de bitte auch auf YouTube und empfehle den Podcast all jenen, die sich für Bitcoin, die Österreichische Schule der Ökonomie und Libertarismus interessieren. Value4Value! 😉 Wenn Dir dieser Podcast gefällt, dann unterstütze ihn bitte mittels Sats via Lightning⚡ oder einer der anderen Optionen.
loading
Comments 
Download from Google Play
Download from App Store