Claim Ownership

Author:

Subscribed: 0Played: 0
Share

Description

 Episodes
Reverse
Petze, Petze ging in' Laden, wollte ein Stück Käse haben. Käse, Käse gab es nicht, Petze, Petze ärgert sich“: So heißt es in dem berühmten Kinderreim. Und was hat das jetzt mir Social Media zu tun?Digitale Detox schreitet voran, zumindest bei meinen Bekannten und den Leuten, die wirklich etwas zu sagen haben und Dinge global bewegen, wohingegen die Social Media Petze zunimmt.Support the show (https://paypal.me/breadhunter?locale.x=de_DE)
Über Social Media, generischen Massencontent, Denken und was aus uns geworden ist...Support the show (https://paypal.me/breadhunter?locale.x=de_DE)
„Wie Sie in 3 Monaten bis zu 500% mehr Umsatz machen, zeige ich Ihnen in dem Free Webinar, aber ich schenke Ihnen auch noch das Free-EBook of Careers and Sales obendrauf, wenn Sie jetzt anrufen!“ , so oder ähnlicher Unfug, der ja eigentlich in den USA vor 15 Jahren aufkam (oder früher via TV Werbung) und womit sicher einige Sales Gurus, (die Top 2%) Ihre Stadien voll bekommen haben, lesen wir nun seit über 5 Jahren täglich auf Instagram, LinkedIn, Facebook, usw. , ja wir werden täglich angebrüllt in unseren Streams von diesem bescheuerten Content und immer der gleichen Masche uns etwas verkaufen zu wollen....Support the show (https://paypal.me/breadhunter?locale.x=de_DE)
Über Recruiting Strategien, Fehlentscheidungen des Managements und den Sündenbock, die Recruiter oder Headhunter :-)Support the show (https://paypal.me/breadhunter?locale.x=de_DE)
Mögen Sie Typen wie Quentin Tarantino oder Robert de Niro?Oder mögen Sie lieber Galloways?Fanden Sie in der Schule die Jungs / Mädels aus der letzten Reihe die immer viel Mist gebaut haben auch immer cool, obwohl sie meistens schlechter in der Schule waren, aber es doch immer irgendwie geschafft haben, weiterzukommen, und dazu noch die besten Mädels der Klasse abzuschleppen? Haben Sie sich oft neidisch aus der 1. Reihe nach hinten blickend gefragt, wie machen die das bloß?Ja, Typen gibt es in jedem Beruf, die Mojo haben, wie es Austin Powers bezeichnen würde, aber das sind nunmal Raritäten. Und seien Sie beruhigt, diese Typen haben auch Ihre Herausforderungen im Leben zu meistern, auch wenn es so ausschaut, wie wenn sie immer gut gelaunt alles problemlos schaffen. Ja, ich glaube sogar, wahre Typen, erleben oft sogar in jungen Jahren heftigere Dinge, als der Ottonormalerbraucher und haben schwierigere Probleme zu lösen, das macht sie kreativ, stark und zu wahren Überlebenskünstlern, im Vergleich zum Siemens-Google-Apple Angestellten der 30 Jahre dort in einer Bubble arbeitet.Es gibt diese Typen mit Mojo auf der Baustelle genauso, wie in der Anwaltskanzlei oder im Krankenhaus, völlig egal, ob sie Fussvolk sind oder Leader, aber sie haben das gewisse etwas, lassen sich nichts reinreden, machen Ihr Ding, weil sie zufrieden sind, aber auch den inneren Antrieb haben, immer irgendwie weiterzumachen. Ja, und sie nehmen sich meistens auch die Zeit innezuhalten, anstatt im Hamsterrad zu laufen, doch das ist leichter gesagt, als getan, wenn man 5.000 Mitarbeiter an 4 Standorten zusammenhalten muss und einem die Stakeholder im Nacken sitzen.Der Erfolg dieser TYPEN zeichnet sich nicht nur finanziell ab sondern auch durch Ergebnisse, Innovationen, wirkliche Early Adapter zu sein, auf den Besten Parties gefeiert zu haben und die schönsten Frauen gehabt zu haben, ja es sind meist Hedonisten, die das Leben und Ihren Lifestyle geniessen und täglich zufrieden sterben können, weil sie leben und nicht nur Arbeiten.Ja, es sind Typen wie der BREADHUNTER ;-).Und was hat das nun mit Personalbranding zu tun, dass seit 6 Jahren als neuer Trend aus den USA zu uns rüberschwappt und langsam schon seinen Peak erreicht hat, da es mittlerweile Personal Branding Coaches wie Sand am Meer gibt, die, neben einigen Marketing & Branding Koryphäen, erst seit 3 Jahren Ihre Hausaufgaben gemacht haben und nun Personalbranding Coaches sind, selbst wenn sie vielleicht selber noch gar keine eigene Brand sind und sich wiederum selber coachen lassen, wie sie monatlich 10.000 € Umsatz machen können. Ja, die Nahrungskette ist endlos und die Sales-Wappler haben auch nun die Coaches entdeckt als Zielgruppe, doch as würde nun zu weit führen.Ich habe festgestellt, dass ich intuitiv bezüglich Branding, eigentlich alles richtig gemacht habe, seit ich BREADHUNTER in 2012 gegründet hatte.Damals war mir nur gar nicht klar, dass ich eine Brand sein muss, oder werden sollte, ich machte einfach aus innerem Antrieb heraus mein Ding, weil ich Lust darauf hatte und irgendwie mir dachte, ich will etwas eigenes werden, kein generischer, 100. Headhunter. Was tat ich also?Support the show (https://paypal.me/breadhunter?locale.x=de_DE)
Erfahren Sie mehr über unser Executive Career Booster Programm und wie Sie den nächsten Karriereschritt in 12 - 18 Monaten erreichen.Louisa Böhringer von Personal Branding Wien und Thomas Zahlten, der Breadhunter sprechen über Ihr neues Career Booster Programm für Führungskräfte.Mehr Informationen finden Sie hier: www.executives.global , www.breadhuntergroup.com und www.personalbranding.wien Zu den Videos gehts hier.Sowie zum persönlichen Career Booster Fragebogen für Executives hierlang.Support the show (https://paypal.me/breadhunter?locale.x=de_DE)
Es ist nun gut 2 Jahre her  dass ich mich mit Digital Detox befasst habe und einige Teile davon gut umgesetzt, die ich bis heute nicht vermisse.Meine Blogartikel dazu kenne Sie ja vielleicht bereits...[Kill social media to be more social without media - A review of the ROI after 7 years](https://zahlten.blogspot.com/2019/06/kill-social-media-to-be-more-social.html)[Get your Brain back! - Digitalisierung & der Faktor Mensch](https://zahlten.blogspot.com/2019/05/get-your-brain-back-digitalisierung-der.html)Support the show
Ein längerer Audio Mitschnitt beim Wiener Radio Orange aus dem Jahre 2011 (?, sorry bin mir leider nicht ganz sicher mehr...) ein Gespräch über das Leben und das Buch Boo Boo Boo von Johann Friedrich Maria von und zu Zett, dem alten Pseudonym vom BREADHUNTER, Thomas Zahlten.Support the show (https://paypal.me/breadhunter?locale.x=de_DE)
Podcast über die Anfänge von BREADHUNTER und warum es diesen überhaupt gibt seit 9 Jahren...Support the show (https://paypal.me/breadhunter?locale.x=de_DE)
Warum Firmen und Headhunter im Recruiting scheitern...viel Spass!Support the show (https://paypal.me/breadhunter?locale.x=de_DE)
Über den bla bla Satz: "Wir brauchen Lösungen, keine Probleme!" :-)Support the show (https://paypal.me/breadhunter?locale.x=de_DE)
Bereitet Euch rechtzeitig auf den Exit als Recruiter vor, eigentlich ab dem 1. Tag wo Ihr als Recruiter startet, selbst wenn Ihr erst in 2-4 Jahren kündigen wollt... Tips vom BREADHUNTER.Support the show
Ich breche eine Lanze für die manchmal falsch verstandenen Millennials und die Baby Boomer.  Schließt Euch zusammen und macht Euer Enkel-Opa- Ding ! :-) Support the show (https://paypal.me/breadhunter?locale.x=de_DE)
Der Wolf im Schafspelz bei Pseudo Startups, wo die Millennials eigentlich nur aus gebeutet werden, als neue Arbeitssklaven, während die Thought Leaders Kasse machen...Support the show (https://paypal.me/breadhunter?locale.x=de_DE)
Warum Kritiker keine Hater sind und wieso es wichtig ist, seine Meinung frei zu äußern und sich nicht aufgrund der Karriere Mundtod machen zu lassen.Support the show (https://paypal.me/breadhunter?locale.x=de_DE)
Podcast über die positive Verblödung und das wegwischen aller Kritik vom September 2018.Support the show
Alter Podcast Titel vom Sommer 2017 aus dem BREADHUNTER Archiv - Digital RemasteredSupport the show (https://paypal.me/breadhunter?locale.x=de_DE)
Alter Podcast Titel vom Sommer 2017 aus dem BREADHUNTER Archiv - Digital RemasteredSupport the show (https://paypal.me/breadhunter?locale.x=de_DE)
Alter Podcast Titel vom Sommer 2017 aus dem BREADHUNTER Archiv - Digital RemasteredSupport the show (https://paypal.me/breadhunter?locale.x=de_DE)
Alter Podcast Titel vom Sommer 2017 aus dem BREADHUNTER Archiv - Digital RemasteredSupport the show
Comments 
Download from Google Play
Download from App Store