Claim Ownership

Autor:

Abonniert: 0Gespielt: 0
teilen

Beschreibung

 Episodes
Reverse
Wie schafft man es, den scheuen und umtriebigen Wolf vor die Kamera zu bekommen? Das habe ich meinen Freund und Kollegen Benjamin gefragt, der das schon einige male in freier Wildbahn in Deutschland geschafft hat. Es geht im Tarnung, Aufspüren und weitere Tipps und Erfahrungen rund um die Wölfe als Fotomotiv. Hier sind die Bilder von Benjamin: https://www.instagram.com/bf.photographics Diese Folge ist zugleich auch die letzte Folge im Naturfotocast und nach 50 Folgen und 3 Jahren verabschiede ich mich hiermit von euch allen und bedanke mich von Herzen für eure Treue, euer Feedback und die vielen Nachrichten und E-Mails! Lass uns in Verbindung bleiben auf Instagram (@kellerfoto) oder YouTube (Jochen Keller).
Wie bringt man sich in jungen Jahren Naturfotografie bei? Wie gelangt man zu Fotospots ohne Auto? Und wird man ernst genommen, wenn man mit 15 Jahren und großem Teleobjektiv unterwegs ist? In dieser Folge spreche ich mit Lina Grüppe über ihre Heransgehensweise an das Thema, um auch mal die Perspektive einer sehr jungen Fotografin zu beleuchten. https://www.instagram.com/lina_naturfotografie/
Wie wird man Rangerin im Nationalpark und was muss man da eigentlich alles machen? Neben diesem Thema spreche ich mit der Fotografin und, wie sie selbst sagt, Naturvermittlerin Hannah Assil über ihre fotografische und pädagogische Arbeit. Es gibt in einem lockeren Gespräch viele interessante Gesprächspunkte über ihre Ausbildung zur Rangerin, Erfahrungen mit Sozialen Netzwerken und der Hürde, sich selbst vor eine Gruppe von Menschen zu stellen und Wissen zu vermitteln. Besuche Hannah gerne online und trete mit ihr in Kontakt: https://hannahassil.at https://www.instagram.com/hannahassil/
Wie geht es mit dem Podcast weiter? Hier schildere ich dir kurz die Lage und meine Pläne, nachdem nun ein halbes Jahr Pause war.
In der letzten Folge der 3. Staffel des Naturfotocast spreche ich mit einem großartigen Naturfotografen mit reichem Erfahrungsschatz aus Sachsen-Anhalt. Thomas Hinsche berichtet von seinen Projekten mit Wiedehopf, Eisvogel & Co. und gibt zahlreiche Tipps zur Vogelfotografie. Dass es oft keine Schnellstraße zum perfekten Bild gibt, kann man als Quintessenz zusammenfassen - aber hör es dir selbst an, es lohnt sich! Danke für deinen bisherigen Support meines Podcasts - nutze die Sommerpause, um die ein oder andere vergangene Folge (nochmal) anzuhören. Im Herbst/Winter plane ich neue Folgen. Und besuche Thomas natürlich online: http://www.naturfotografie-hinsche.de https://www.instagram.com/photography.hinsche Hier gibt es seinen Bildband zum bestellen: http://www.onlinebuch.com/unser-buchladen/ueberregional/natur/lebensraum-groer-strom.php Wenn du mich erreichen willst: https://www.kellerfoto.de
Wie ist es, wenn man einen Vulkanausbruch aus dem Heli fotografieren kann? Wo kann man in den Alpenregionen tolle Wanderungen in Verbindung mit Fotospots machen? Und was kannst du von erfahrenen Landschaftsfotografen lernen? Unter anderem darüber spreche ich mit den Brüdern Maximilian & Sebastian Lehrke, die schon viele Orte bereist, tolle Bilder gemacht und ein beachtliches Portfolio aufgebaut haben. Schau unbedingt bei beiden mal online vorbei: https://maximilianlehrke.com/ https://www.instagram.com/maximilian.lehrke/ https://www.sebastianlehrkephoto.com/ https://www.instagram.com/sebastian.lhe/ Hinweis in eigener Sache: Ich freue mich, wenn du bei mir auf YouTube reinschaust: https://www.youtube.com/c/jochenkeller
Hast du Lust, Bussarde im Winter zu fotografieren? Tim Schneider berichtet über die Entstehung seiner Bilder. Weiterhin geht es ein bisschen um Kameras und Floating Hides. Für alle Tierfotografen also eine lohnende Folge. Schaut gerne mal bei Tims Bildern vorbei: https://www.instagram.com/__tim__schneider__ Das im Podcast erwähnte Buch "Wildlife Fotografie": https://amzn.to/3w5Nbb0
Zweiter Teil der Doppelfolge! Wie findet man Inspiration für fotografische Ziele und wie plant man seine Trips am besten? Darüber spreche ich mit Thomas Wester, der viele interessante Einblicke zum Thema gibt. Bevor wir darauf zu sprechen kommen tauschen wir uns noch über Bildbearbeitung und das Für und Wider diverser Aufsteckfilter für Objektive aus. Hier kommen vor allem auch die Landschaftsfotografen endlich mal wieder auf ihre Kosten. Das Gespräch ging länger als gedacht, somit wieder eine Doppelfolge. Der zweite Teil folgt nächste Woche. Besuche Thomas online: https://www.thomaswesterphoto.com https://www.instagram.com/thomaswester_photography/ Der besagte Artikel zur Tourenplanung: https://www.thomaswesterphoto.com/2021/01/16/wie-plane-ich-einen-foto-trip-planung-in-10-schritten/ Infos zu meinen angesprochenen, individuellen Schulungsangeboten findest du hier: Foto-Feedback Lightroom-Support
Wie findet man Inspiration für fotografische Ziele und wie plant man seine Trips am besten? Darüber spreche ich mit Thomas Wester, der viele interessante Einblicke zum Thema gibt. Bevor wir darauf zu sprechen kommen tauschen wir uns noch über Bildbearbeitung und das Für und Wider diverser Aufsteckfilter für Objektive aus. Hier kommen vor allem auch die Landschaftsfotografen endlich mal wieder auf ihre Kosten. Das Gespräch ging länger als gedacht, somit wieder eine Doppelfolge. Der zweite Teil folgt nächste Woche. Besuche Thomas online: https://www.thomaswesterphoto.com https://www.instagram.com/thomaswester_photography/ Der besagte Artikel zur Tourenplanung: https://www.thomaswesterphoto.com/2021/01/16/wie-plane-ich-einen-foto-trip-planung-in-10-schritten/
Zweiter Teil der Doppelfolge! Moschusochsen, Steinadler, Polarfüchse & Co. - die sucht man am besten im Winter auf. Dass das viel beschwerlicher sein kann, als man zunächst denkt, erzählt Patrick in diesem Gespräch ausführlich. Es geht um gescheiterte Reisen und die Lehren, die man daraus gezogen hat und fotografische Tipps für die skandinavischen Länder, insbesondere Norwegen. Flankierend sprechen wir auch über Analog vs. Digital und Instagram und YouTube bzw. Ideen/Konzepte dazu. Ein lockeres und witziges Gespräch, der Überlänge wegen aufgeteilt in zwei Folgen. Teil 2 folgt nächste Woche und schließt nahtlos an das Ende dieser Folge an. Besuche Patrick online: https://www.hphoto-design.de https://www.instagram.com/hphoto_design/
Moschusochsen, Steinadler, Polarfüchse & Co. - die sucht man am besten im Winter auf. Dass das viel beschwerlicher sein kann, als man zunächst denkt, erzählt Patrick in diesem Gespräch ausführlich. Es geht um gescheiterte Reisen und die Lehren, die man daraus gezogen hat und fotografische Tipps für die skandinavischen Länder, insbesondere Norwegen. Flankierend sprechen wir auch über Analog vs. Digital und Instagram und YouTube bzw. Ideen/Konzepte dazu. Ein lockeres und witziges Gespräch, der Überlänge wegen aufgeteilt in zwei Folgen. Teil 2 folgt nächste Woche und schließt nahtlos an das Ende dieser Folge an. Besuche Patrick online: https://www.hphoto-design.de https://www.instagram.com/hphoto_design/
Ihr fragt, ich antworte. Zum zweiten Mal habe ich Zuhörerfragen gesammelt und gehe hier darauf ein. Es geht um die verschiedensten Themen und ich denke, es ist für viele die ein oder andere Anregung dabei. Lass dich überraschen! Shownotes: Das Video zum Drohnenführerschein: https://youtu.be/JmV_8n49-3Q Meine PhotoPills-Tutorials: https://www.youtube.com/playlist?list=PL1p_De1ehGfb2_G9j22Q1reSIKtJj3WFN
Wann muss ich ein Gewerbe anmelden? Ist das schwer? Wie geht das? Was für Steuern zahle ich da? - Das haben mich schon manche gefragt, da ich selbst ein Gewerbe betreibe mit z.B. meinem Videokurs oder den Lightroom-Presets. Hier erkläre ich dir diesen Themenkomplex anhand meiner Erfahrungen nach bestem Wissen und Gewissen um dir zu zeigen: So schwer ist das alles gar nicht. Wichtiger Hinweis: Dieser Beitrag behandelt rechtliche Themen, ist jedoch ausdrücklich keine Rechtsberatung, sondern ein rein journalistischer Beitrag. Rechtsthemen können sich zudem ändern und somit kann das Gesagte nach Ausstrahlung irgendwann nicht mehr aktuell sein. Bitte informiere dich daher bei offiziellen Stellen oder Fachpersonal, bevor du startest. Ich übernehme keinerlei Haftung für das Gesagte, die Darstellung umfasst die wesentlichsten, aber nicht alle Aspekte des Themas.
Wie  findet man Schmetterlinge? Und wenn man sie gefunden hat, wie gelingen tolle Fotos? Samuel Houcken hat sich im letzten Jahr intensiv damit  beschäftigt und gibt dir hier einen umfassenden Einblick in dieses  Thema. Wir sprechen darüber, wie man Artenwissen erlangt, welches  Equipment man braucht und wie man dieses einstellt. Wenn du im Frühjahr  damit einsteigen willst, solltest du diese Folge nicht verpassen. Und auch, wenn du bereits Routine hast, bekommst du vielleicht den ein oder  anderen Denkanstoß. Samuel online: https://samhouphotography.de/ https://www.instagram.com/samhouphotography https://birdbeats.de/ Buch "Schmetterlinge - So gelingen faszinierende Fotos": https://amzn.to/3oPwY6f Buch "Ulmer Schmetterlingsführer": https://amzn.to/3gtbWHx Seek-App (Android / iOS): https://www.inaturalist.org/pages/seek_app Das angesprochene Foto: https://www.instagram.com/p/CDEhvR6At8T/
2. Teil der Doppelfolge: Mara Fuhrmann ist die Gründerin und Ausrichterin des seit 21 Jahren bestehenden, international rennomierten Naturfotografie-Wettebewerbs "Glanzlichter". Zusammen mit ihrem Mann veranstalten sie auch das gleichnamige Naturfoto-Festival in Fürstenfeldbruck. Hier durfte ich sie ausfragen, z.B. zum Auswahlprozess der Bilder, den Anforderung an Juroren und Referenten, Zahlen und Fakten zum Wettbewerb und der großen Frage: Was muss ich können, um vorne dabei zu sein?  https://www.glanzlichter.com/
Mara Fuhrmann ist die Gründerin und Ausrichterin des seit 21 Jahren bestehenden, international renommierten Naturfotografie-Wettebewerbs "Glanzlichter". Zusammen mit ihrem Mann veranstalten sie auch das gleichnamige Naturfoto-Festival in Fürstenfeldbruck. Hier durfte ich sie ausfragen, z.B. zum Auswahlprozess der Bilder, der Anforderung an Juroren und Referenten sowie Zahlen und Fakten zum Wettbewerb und der großen Frage: Was muss ich können, um vorne dabei zu sein? Der zweite Teil des Gesprächs folgt nächste Woche. https://www.glanzlichter.com/
Diesen Herbst habe ich mir nach sehr langem Zögern einen Drohne  gekauft und es macht wirklich richtig Bock, damit zu fliegen und zu  fotografieren. Was ich in den ersten Flügen bereits gelernt habe, was  gut läuft und wo man aufpassen muss und wie generell die Beschränkungen  aussehen - auf all das gehe ich in dieser Folge ein. Überlegst du auch, unter die Piloten zu gehen? Dann bist du hier richtig! Wichtiger  Hinweis: In dieser Folge werden rechtliche Themen angesprochen, diese  sind nach bestem Wissen und Gewissen wiedergegeben, jedoch ohne Anspruch  auf Vollständigkeit und Richtigkeit und ausdrücklich nicht als  Rechtsberatung zu verstehen.
English episode - see english description below! Jamie Grant aus UK durfte mehrere Monate auf der entlegenen, schwer erreichbaren Insel Südgeorgien (South Georgia Island) im Südpolarmeer verbringen, um die dortige Landschaft und Tierwelt zu fotografieren. Neben einer beeindruckenden Gebirgskette quellen die dortigen Strände nur so über vor hunderttausenden Pinguinen, Robben und Albatrossen. Wahrlich spektakulär! Wir sprechen über seine Erfahrungen auf diesem einzigartigen Flecken Erde und daneben auch ein wenig über digitale vs. analoge Fotografie.  Jamie Grant from the United Kingdom had the privilege to spend several months on the remote and isolated island of South Georgia in the Southern Ocean. The island is one of the last wildlife sanctuaries with hundreds of thousands of penguins, seals and a majestic mountain range right next to the beaches. Listen to his insights on this very special place. After about 8 minutes of german introduction the talk starts in english. https://www.jamiemurraygrant.co.uk/
Lana Tannir hat sich fotografisch auf die kalten und einsamen Regionen im hohen Norden eingeschossen und schon viele Reisen in die Arktis unternommen. Wir sprechen über Herausforderungen, Fotoziele und Tipps & Tricks für die Reiseplanung. Weitere Themen sind die Frage der ethischen Wildlife-Fotografie und des Einklangs von Naturschutz und -fotografie - auch hier hat Lana interessante Einsichten zu erzählen und berichtet auch von ihrem vielseitigen Engagement für den Erhalt unserer Natur. Bitte schaut mal bei ihr vorbei: www.lana-tannir.com www.instagram.com/lanatannirphoto www.creatives-for-conservation.org Walbeobachtungstouren: https://wildseas.no https://brimexplorer.com Gute NGOs zum Unterstützen: https://polarbearsinternational.org https://www.inuitcircumpolar.com Infos zu weitere Podcastfolgen sowie noch mehr Angebote für Fotografen findest du auf meiner Homepage und meinem YouTube-Kanal: https://www.kellerfoto.de/ https://www.youtube.com/c/JochenKeller
Rückblende & Ausblick

Rückblende & Ausblick

2020-08-0525:21

Die 2. Staffel im Naturfotocast endet hiermit und ich gehe in die Sommerpause. In dieser Folge lasse ich alle bisherigen noch einmal kurz Revue passieren und gebe dir die Gelegenheit, einen Überblick über alle Themen zu erhalten. Und auch, wenn du manche Folgen schon mal gehört hast: Ein zweites Anhören eröffnet oft viele neue Einblicke! Danke für deine Unterstützung bisher und bis in ein paar Monaten, wenn es hier weitergeht. www.kellerfoto.de
Kommentare 
Von Google Play herunterladen
Vom App Store herunterladen