DiscoverDeutschlandfunk - Der Tag - Deutschlandfunk
Deutschlandfunk - Der Tag - Deutschlandfunk
Claim Ownership

Deutschlandfunk - Der Tag - Deutschlandfunk

Author: Deutschlandfunk

Subscribed: 16,293Played: 452,248
Share

Description

Ausgewählte Themen hintergründig eingeordnet – das ist der Anspruch unseres täglichen Podcasts "Der Tag". Was steckt hinter einer Nachricht und was ergibt sich daraus? Mit Erfahrungen und Einschätzungen unserer Moderatoren und Korrespondenten wollen wir Orientierung bieten. Montags bis freitags, ab 17 Uhr on demand.
200 Episodes
Reverse
Kristina Hänel will vor das Bundesverfassungsgericht, weil sie §219a StGB für verfassungswidrig hält. Außerdem: Warum ist die Armutsquote in Bremen so hoch?Von Ann-Kathrin Büüskerwww.deutschlandfunk.de, Deutschlandfunk - Der TagHören bis: 19.01.2038 04:14Direkter Link zur Audiodatei
Keime in der Wurst, Pferdefleisch im Rinderhack: Immer häufiger schlagen Lebensmittelkontrolleure Alarm. Trotzdem gibt es mehr statt weniger Überprüfungen. Was läuft da schief? Und: Die EU soll grüner werden, klimaneutral bis 2050. Sind die ehrgeizigen Pläne realistisch?Von Sarah Zerbackwww.deutschlandfunk.de, Deutschlandfunk - Der TagHören bis: 19.01.2038 04:14Direkter Link zur Audiodatei
Finnland bekommt die jüngste Ministerpräsidentin der Welt. Aber ist das Land bereit für so viel #Frauenpower? Und: Jetzt warnt sogar die Nato in einer aktuellen Studie vor Falschmeldungen im Netz. Wie sich Fakes und Lügen enttarnen lassen, erklären so genannte "Lie Detectors" in Workshops.Von Sarah Zerbackwww.deutschlandfunk.de, Deutschlandfunk - Der TagHören bis: 19.01.2038 04:14Direkter Link zur Audiodatei
Am Welttag gegen die Korruption auf andere Länder zu zeigen, ist einfach. Dabei sollte sich Deutschland lieber mal an die eigene Nase fassen - denn strukturell läuft hier einiges schief. Und: Die Welt-Anti-Doping-Agentur hat historisch harte Strafen gegen Russland ausgesprochen. Bringen die was?Von Sarah Zerbackwww.deutschlandfunk.de, Deutschlandfunk - Der TagHören bis: 19.01.2038 04:14Direkter Link zur Audiodatei
Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans sind jetzt offiziell neue SPD-Vorsitzende. Ein neuer Anfang oder Anfang vom Ende? Außerdem: Die Kanzlerin in Auschwitz.Von Philipp Maywww.deutschlandfunk.de, Deutschlandfunk - Der TagHören bis: 19.01.2038 04:14Direkter Link zur Audiodatei
Die Franzosen protestieren gegen eine Rentenreform. Aber bringt die tatsächlich nur Schlechtes mit sich? Außerdem: Wie ein Mord im Berliner Tiergarten das deutsch-russische Verhältnis belastet.Von Ann-Kathrin Büüskerwww.deutschlandfunk.de, Deutschlandfunk - Der TagHören bis: 19.01.2038 04:14Direkter Link zur Audiodatei
Die Folgen des Klimawandels waren 2018 in drei Ländern besonders spürbar: Japan, Philippinen & Deutschland. Wie kommt diese Berechnung zustande? Außerdem: Wie junge Leute Politik mit gestalten. Ein Beispiel.Von Ann-Kathrin Büüskerwww.deutschlandfunk.de, Deutschlandfunk - Der TagHören bis: 19.01.2038 04:14Direkter Link zur Audiodatei
Laut der neusten PISA-Studie haben sich Deutschlands Schüler verschlechtert. Wie sich unser Bildungssystem ändern muss. Außerdem: Vor dem NATO-Gipfel teilt Trump gegen Macron aus. Wie gefährdet ist das Bündnis?Von Philipp Maywww.deutschlandfunk.de, Deutschlandfunk - Der TagHören bis: 19.01.2038 04:14Direkter Link zur Audiodatei
Der Missbrauchsfall von Bergisch Gladbach hat angefangen in einem Reihenhaus in NRW - inzwischen sind daraus bundesweite Ermittlungen geworden. Außerdem: Die SPD und ihr neues Führung-Duo. Und: Warum die GSG 9 bislang ein reiner Männerverein ist.Von Tobias Armbrüsterwww.deutschlandfunk.de, Deutschlandfunk - Der TagHören bis: 19.01.2038 04:14Direkter Link zur Audiodatei
Es brennt im Irak - Der Tag

Es brennt im Irak - Der Tag

2019-11-2900:24:131

Ein korruptes politisches System - das haben die Menschen im Irak satt und gehen deshalb auf die Straße. Allerdings haben die gewaltsamen Proteste auch viel mit den Entwicklungen der letzten 20 Jahre zu tun. Und: Das Personal-Karussell bei der AfD könnte wieder in Fahrt kommen.Von Tobias Armbrüsterwww.deutschlandfunk.de, Deutschlandfunk - Der TagHören bis: 19.01.2038 04:14Direkter Link zur Audiodatei
Über zwei Jahre nach dem Mord an der Journalistin Daphne Caruana Galizia sind enge Vertraute von Maltas Regierungschef festgenommen worden. Was Joseph Muscat jetzt noch im Amt hält. Außerdem: Die CDU debattiert über eine Dienstpflicht für junge Menschen.Von Philipp Maywww.deutschlandfunk.de, Deutschlandfunk - Der TagHören bis: 19.01.2038 04:14Direkter Link zur Audiodatei
Debatten verkürzen, um Nachtsitzungen zu vermeiden? Ist das demokratietechnisch so klug, was die Bundestagsfraktionen planen? Außerdem: Die Aufgaben der neuen EU-Kommission und die Frage, wie wir digital erinnern.Von Ann-Kathrin Büüskerwww.deutschlandfunk.de, Deutschlandfunk - Der TagHören bis: 19.01.2038 04:14Direkter Link zur Audiodatei
Fang den Dieb! - Der Tag

Fang den Dieb! - Der Tag

2019-11-2600:25:311

Nach dem Juwelendiebstahl von Dresden: Welche Anhaltspunkte die Ermittler haben. Und die Landwirte protestieren in Berlin: Schikaniert die Politik die Bauern?von Philipp Maywww.deutschlandfunk.de, Deutschlandfunk - Der TagHören bis: 19.01.2038 04:14Direkter Link zur Audiodatei
Die größte Gefahr für eine Frau ist ihr Mann. Häusliche Gewalt ist auch in Deutschland ein großes Problem. Warum dringend mehr Frauenhäuser gebraucht werden. Außerdem: Die "China Cables" dokumentieren massive Menschenrechtsverletzungen an der uigurischen Minderheit in China. Die Geschichte einer Recherche.Von Philipp Maywww.deutschlandfunk.de, Deutschlandfunk - Der TagHören bis: 19.01.2038 04:14Direkter Link zur Audiodatei
AKK gegen Merz - Der Tag

AKK gegen Merz - Der Tag

2019-11-2200:28:131

Beim CDU-Parteitag in Leipzig erleben wir gerade einige Überraschungen: Annegret Kramp-Karrenbauer und Friedrich Merz beharken sich dort auf sehr unterschiedliche Art und Weise. Und: Benjamin Netanjahu wird angeklagt, bleibt aber trotzdem Ministerpräsident in Israel - wie geht das?Von Tobias Armbrüsterwww.deutschlandfunk.de, Deutschlandfunk - Der TagHören bis: 19.01.2038 04:14Direkter Link zur Audiodatei
Wie schaut man in der Ukraine auf das mögliche Impeachment-Verfahren gegen Donald Trump wegen der "Ukraine-Affäre"? Außerdem: Wie eine Bürgermeisterin in Sachsen von rechts unter Druck gesetzt wird und ein Vorausblick auf den CDU-Parteitag.Von Ann-Kathrin Büüskerwww.deutschlandfunk.de, Deutschlandfunk - Der TagHören bis: 19.01.2038 04:14Direkter Link zur Audiodatei
Wie gelingen stabile Mehrheiten, wenn die AfD zweitstärkste Kraft in einem Landtag ist? Brandenburg versucht es jetzt mit dem Kenia-Modell. Außerdem: Bevölkerungsentwicklung auf dem afrikanischen Kontinent.Von Ann-Kathrin Büüskerwww.deutschlandfunk.de, Deutschlandfunk - Der TagHören bis: 19.01.2038 04:14Direkter Link zur Audiodatei
Deutschland will raus aus dem Funkloch und braucht dafür schnelle 5G-Technik. Blöd nur, dass einer der führenden Netz-Giganten Huawei als Cyberrisiko gilt. Was ist dran? Und: In Georgien gibt es einmal mehr Proteste. Gegen die Oligarchen, gegen mehr russischen Einfluss und für die Meinungsfreiheit. Von Sarah Zerbackwww.deutschlandfunk.de, Deutschlandfunk - Der TagHören bis: 19.01.2038 04:14Direkter Link zur Audiodatei
Die Bundesregierung will Digitalisierung voranbringen. Wie weit hängen wir hinterher? Außerdem: Die Lage in Hongkong spitzt sich immer weiter zu. Wann greift China durch?Von Philipp Maywww.deutschlandfunk.de, Deutschlandfunk - Der TagHören bis: 19.01.2038 04:14Direkter Link zur Audiodatei
Kann man Islamisten, die Bezüge zum IS haben, deradikalisieren und wenn ja wie? Und wer ist die Organisation "Islamischer Dschihad", die Raketenangriffe auf Israel verübt? Außerdem: Eine Ankündigung.Von Ann-Kathrin Büüskerwww.deutschlandfunk.de, Deutschlandfunk - Der TagHören bis: 19.01.2038 04:14Direkter Link zur Audiodatei
loading
Comments (12)

Felix Heß

love them <3

Oct 15th
Reply

Stephan Jung

Von welcher Bahn schwärmen Sie in diesen Podcast eigentlich. Auch ich fahre täglich Bahn als Pendler und weiterhin regelmäßig per Fernzug. 80% der von uns benutzen Fernzüge haben Probleme. Auch die Nahverkehrszüge haben zu 30% Probleme. Das Geld spielt sicher mit eine Rolle aber generell ist der Staat unfähig.

Sep 19th
Reply

dok dicer

Ich finde es gelinde gesagt lächerlich, dass genau die Politiker, die seit Jahrzehnten (und vermutlich auch in Zukunft) 1) mit ihrer menschenfeindlichen neoliberalen Politik die materielle Grundlage dafür legen, dass unentschiedene, uninformierte und unterbelichtete sich den Nazis in die Arme werfen und 2) sich davor drücken, ernsthafte Politik gegen Rechts zu machen, jetzt was von "Verrohung der Sprache" faseln. DAS ist wirklich das allerkleinste Problem. Und die Medien tragen zu der Situation damit, wie wann welche Themen geframed und behandelt werden, auch ihren nicht zu unterschätzenden Teil bei. Nicht zuletzt auch diese Sendung hier, die dieses offensichtliche Ablenkungsmanöver völlig unkritisch mitmacht, statt zu hinterfragen, 1) was konkret Merz und Steinmeier (und andere Politiker natürlich auch) eigentlich so für einen politischen Track Record im Kampf gegen Rechts haben (hat Merz sich nicht neulich noch dafür ausgesprochen, das Asylrecht praktisch abzuschaffen? Bei wem wollte er denn damit Punkten?, 2) was konkret denn eigentlich die SPD und die CDU gegen rechten Terror so machen, und 3) welchen Beitrag denn die Berichterstattung im eigenen und in anderen Häusern so hat. Aber sich über die moralische Verrohung der diffusen Massen im Internet zu mockieren, ist natürlich viel einfacher und damit kriegt man auch ne halbe Sendung voll. Bringt nur am Ende nichts. Aber hey, ist zumindest auch nicht aktiv schädlich wie die Folge mit der Impfgegnerin. Ach halt...

Jun 20th
Reply

dok dicer

Fußball und Royals. Die BUNTE-Episode. Fein. Muss es auch geben, nehme ich an. Nur nicht unbedingt in nem Nachrichtenmagazin. Direkt mal 30 Minuten in meiner Playlist eingespart.

May 10th
Reply

dok dicer

Was sollen solche Folgen? Warum wird so getan, als sei die Frage nach der Sinnhaftigkeit von Impfungen irgendwie ernsthaft strittig? Dadurch, dass in Sendungen wie diesen Phantasten wie der Interviewgast in den Rang gleichberechtigter Gesprächspartner gehoben werden, wird der Eindruck tatsächliche Stand der Diskussion und die Faktenlage gefährlich verzerrt. Das ist nicht nur schlechter Journalismus, das ist vor allem grob fahrlässig.

May 7th
Reply

dok dicer

Wolfssohn ist ja schon öfter als... sagen wir... erzkonservativer der absonderlicheren Sorte aufgefallen. Insofern ist sein Apologetentum für Nazis nicht überraschend, kann aber auch getrost inhaltlich ignoriert werden. Mir ist nicht ganz klar, warum er überhaupt eine Plattform bekommt. Besondere Fachkenntnis weißt er ja nicht auf.

Apr 13th
Reply

dok dicer

"abnicken" ist diffamierend? Na ich finde, das sollte man locker sehen. Ist doch voll lustig.... oh Mann... der Herr ist ja doch gelinde unterreflektiert, scheint mir.

Mar 28th
Reply

dok dicer

es ist so bezeichnend wie vorhersehbar, dass die Polizei bei einem Angriff auf einen AFDler sofort, ohne zu zögern und ohne die Täter identifiziert zu haben von einem "politischen Hintergrund" ausgeht. Hier ist die Schwelle offenbar bloßer Augenschein. Wenn dagegen bekannte Nazis Linke, geflüchtete oder deutsche der ersten oder zweiten Generation angreifen oder Asylbewerberheime anzünden, dann kann so lange nicht von politischen oder gar rechtem Hintergrund ausgegangen werden, bis es nicht mehr zu leugnen ist. Demokraten und Antirassisten sollten vier Mal überlegen, bevor sie den Spin der Polizei und des Innenministeriums zu irgendeinem Thema, aber besonders zum Themenkomplex Rechtseextremismus übernehmen. Die sind ganz offensichtlich Partei. Und den Spin der AFD zu übernehmen ist ohnehin ganz selbstevident eine Bankrotterklärung.

Jan 19th
Reply

cer ton

Es gab schon immer Klimawandel. Aber noch nie haben soviel Menschen damit ihr Brot verdient...

Jul 29th
Reply

Jan Bludau

hi

May 4th
Reply

Sophie Franz

Ich bin total begeistert von dem Podcast und höre ihn fast jeden Abend. Am Wochenende bin ich schon traurig, dass es keine Folgen gibt ;)

Apr 4th
Reply

Roland Wallner

Eine hervorragende Sendung, die mittlerweile fest zu meinem Tag gehört. Mehr davon!

Feb 3rd
Reply
loading
Download from Google Play
Download from App Store