EntdeckenDie B-Engel
Die B-Engel

Die B-Engel

Autor: Florian Helbig & Yassin Safidine

Abonniert: 18Gespielt: 316
teilen

Beschreibung

Der Podcast über Trends, News und den Alltagsgeschichten aus dem Leben von zwei Freunden aus Deutschland und Norwegen. Perfekt gegen Langeweile und Einsamkeit! In diesem Podcast kann alles lustig sein.
84 Episodes
Reverse
Abopullover

Abopullover

2020-07-0442:56

Kann man bald nur noch die Sitzheizung benutzen, wenn man für gewisse Features ein Abo abschließt? Wird die Waschmaschine bald als Abo angeboten? Wir reden über die Zukunft der Abonnements.
Ich habe noch WURST

Ich habe noch WURST

2020-06-2740:54

Nach einem kurzen Abstecher in die Welt der Medien geht es um die WURST! Also um Corona bei Tönnies und den Fleischkonsum der dummgehaltenen Verbraucher, die gar nicht wissen woher ihr Fleisch eigentlich stammt.
In der Ausstellung "Körperwelten" werden echt menschliche Körper gezeigt, nur ohne Identität, Alter und ihrer Haut. Florian hat sich diese Körperwelten mal angesehen und berichtet über seine Einsichten zur Größe gewisser Körperteile. Zudem geht es um die Präsentation der PS5, Friseurbesuche und vieles mehr.
Die B-Engel Crimes

Die B-Engel Crimes

2020-06-1334:53

Endlich ist es soweit: Die erste True-Crime-Folge von uns ist da! Kann man mir Kriminalfälle auch mit Humor diskutieren? Wir finden ja! Und du? Hör es dir an! In dieser Folge geht es um den Gülle-Mord und um Jack The Ripper.
Nachdem der US-Amerikaner George Floyd von einem weißen Polizisten getötet wurde, wird viel demonstriert und über Rassismus geredet. Black Lives Matter und Blackout Tuesday waren Hashtags der Woche. Letzterer wurde vor allem auf Instagram genutzt, um am Dienstag dort schwarze Bilder zu posten, die auf den Protest aufmerksam machen sollten. Eine Aktion, bei der wir mit Grund nicht mitgemacht haben. Zudem gab es ein 130 Milliarden Euro teures Konjunkturpaket der Bundesregierung und Neuigkeiten im Fall der vermissten Madlene McCann. Das alles geschah in der ereignisreichen ersten Juni-Woche 2020. Diese Folge ist politisch!
Mit Gaga zum Mars

Mit Gaga zum Mars

2020-05-3037:26

Lady Gaga hat diese Woche ihr neues Album herausgebracht, das den interessanten Titel "Chromatica" trägt. Chromatica soll ein Ort sein, wo man abseits der Erde leben kann. Wir denken da an die Rückseite vom Mars, wo wir roten Mais anbauen können. Wie müsste eigentlich die Hauptstadt vom Mars heißen? Snickers? Und gibt es eigentlich rechts vor links im Flugverkehr?
Verschwörungstheorien sind aktuell in aller Munde, oder zumindest in aller Gedanken. Aktuell wird so viel darüber geredet und berichtet, von Corona-Demos, Xavier Naidoo und so weiter. Was soll man heute noch glauben? Was hat das mit der WHO und Bill Gates auf sich? Die Lösung ist: Vielleicht denkt man einfach selbst nach. Und zwar mehr als von 12 bis Mittag. Wie das geht erklären wir euch.
TikTok ist der heiße Scheiß in der Welt der Apps und vor allem beim jüngeren Teil der Bevölkerung sehr beliebt. Florian hat sich diese App erneut heruntergeladen und sich angeschaut, was dort zu sehen ist und wie man diese App mit YouTube und Instagram vergleichen kann. Zudem ist heute der norwegische Nationalfeiertag, der eigentlich immer groß gefeiert wird. Wegen Corona muss sich in diesem Jahr jedoch vieles ändern.
Eine Maske Bier, bitte

Eine Maske Bier, bitte

2020-05-0946:02

Nachdem diese Woche die ersten Lockerungen in der Corona-Zeit angekündigt wurden, beschäftigen wir uns schon mit ersten Geschäftsideen. Zum Beispiel die Lösung für Biergarten und Maskenpflicht: Die Biermaske.
Yassin hat sich endlich der Virtual Reality hingegeben und berichtet von seinen Erfahrungen beim VR-Spielen. Vielleicht die ideale Zeit aktuell in eine andere Welt zu entfliehen? Wir klären für euch, wie der aktuelle Stand der Technik trotz Corona ist.
Jetzt haben die Geschäfte wieder geöffnet, zumindest teilweise und es gibt Maskenpflicht und weiterhin die Abstandsregel. Wir lenken uns ab mit besonderen Wörtern der Vergangenheit und unseren Erlebnissen der vergangenen Tage. in komischen Zeiten, wird trotzdem gelacht!
Aktuell ist es schwer neue Leute kennenzulernen, aber warum sollte man deshalb das Kennenlernen aufgeben? Wir schlagen vor, dass man einfach bereits Bekannte noch besser kennenlernt. Wie genau das geht, zeigen wir euch in dieser Episode. Dort erfahrt ihr alles über unsere Berufswünsche, mangelnden Talente, peinlichsten Momente im Leben und vieles mehr. Lernt uns besser kennen!
Langeweile? Nicht bei uns! Denn wir haben Spiele gespielt, über die wir heute reden. Egal, ob du diesen Podcast beim Zocken hörst oder nicht, es geht um Spiele, Filme und andere Möglichkeiten die Zeit totzuschlagen. Wir bereden unter anderem über Overwatch, Bioshock, Pokémon Schild und Schwert, Until Dawn, Sumer, Planet Coaster, den Stellwerksimulator, den Bienensimulator und Deliver Us The Moon.
Während der ganzen Corona-Berichterstattung bleibt selten Platz für andere Nachrichten und noch seltener für gute Nachrichten. Das wollen wir ändern! Wir haben ein paar good vibes und guten Nachrichten in der Welt der schlechten Meldungen für euch gesammelt.
Podcast für die Oma

Podcast für die Oma

2020-03-2139:13

Während der Corona-Krise gibt es kreative Wege mit Menschen zu kommunizieren. Zum Beispiel wie wir es seit langem machen: Mit einem Podcast. Da ist auch Angela Merkel überzeugt. Neben den Schwierigkeiten beim Einkaufen und Freunde treffen gibt es auch Schwierigkeiten beim Job in der Corona-Zeit. Das gilt nicht nur für diejenigen, die gekündigt werden, sondern auch für die die aktuellen nach Jobs suchen.
Apokalypse, jetzt!

Apokalypse, jetzt!

2020-03-1542:31

Das Coronavirus verbreitet sich immer mehr und wir erleben die Weltuntergangsszenarien von geschlossenen Grenzen, Hamsterkäufen (von Nudeln und Klopapier?), immer mehr Krankheitsfällen und abgesagten Veranstaltungen. Was geht da ab? Und was tun wir, um uns nicht die Laune zu verderben?
Hamsterkäufe prägen die Läden der Republik, weil viele Bürger Angst davor haben nichts mehr zu Essen zu bekommen, wenn der Virus ihnen alles wegfrisst - oder so. Wenn der Winter sich nicht blicken lässt, können wir wenigstens den Frühling willkommenheißen, trotz Corona-Beigeschmack und trotz der vielen Hamsterkäufen.
Es wird immer mehr darüber diskutiert, ob die Monogamie noch eine zeitgemäße Form der Liebesbeziehung ist, und quasi für jedes Date der "Endboss" ist. Mittlerweile gibt es verschiedene Beziehungsformen, wie Polygamie, offene Beziehungen, Freundschaft+ oder auch "Friends with Benefits" genannt und so weiter. In dieser Episode diskutieren wir unter anderem verschiedene Formen von Liebesbeziehungen, vom Kennenlernen im Internet, oder klassisch an der Kasse (oder wie das früher so war) und geben Ratschläge, wie man vielleicht vom Date zur Liebe kommen kann.
Nach dem erfolgreichen Studium oder der Ausbildung geht es ab ins Berufsleben. Doch das ist nicht immer einfach, wenn die Stellen rar oder die Bewerberzahlen hoch sind. Wir fühlen mit dir und sind diese Woche in der selben Situation. In dieser Episode geht es um unsere Erfahrungen bei der Jobsuche, Vorstellungsgesprächen, Bewerbungen, Zu- und auch Absagen. Wir geben dir die besten Tipps und No-Gos.
Die Oscars 2020 hatten einen großen Sieger, der seinen großen Auftritt in unsere Kinos (noch) gar nicht hatte. Die Rede ist vom südkoreanischen Film Parasite, der erste fremdsprachige Film, der den Hauptpreis „Bester Film“ bekommen hat. In dieser Episode geht es (mal wieder) um Filme, von den Oscars über Martin Scorseses Aussage, dass Marvel-Filme wie Freizeitparks sind, bis zum persönlichen Ausblick auf die diesjährigen Filme.
loading
Kommentare 
Von Google Play herunterladen
Vom App Store herunterladen