EntdeckenDie größten Hits und ihre Geschichte
Die größten Hits und ihre Geschichte
Claim Ownership

Die größten Hits und ihre Geschichte

Autor: SWR3, Matthias Kugler, Jörg Lange

Abonniert: 21,437Gespielt: 219,491
teilen

Beschreibung

Diese Pop- und Rock-Klassiker kennt garantiert jeder, die Geschichte dazu aber oft nicht! In jeder Folge erfahrt ihr alles was es zu dem jeweiligen Song zu wissen gibt.
Die SWR3-Musikredakteure Matthias Kugler und Jörg Lange beleuchten interessante Hintergründe, besondere Momente und kuriose Fakten zu den größten Hits der Stars.
Als Experten für Musik und Musikgeschichte, hatten Matthias und Jörg alle großen Stars vor dem Mikrofon, kennen jede Anekdote und wissen genau was die Künstler selbst über ihre Songs denken.
217 Episodes
Reverse
Beautiful Day – U2

Beautiful Day – U2

2021-03-0306:23

U2 wollten nach ihrer experimentellen Phase seit Mitte der 90er-Jahre endlich mal wieder einen Single-Hit landen! Mit der Hymne „Beautiful Day“ aus dem Album „All That You Can't Leave Behind“ gelang ihnen im Herbst 2000 genau das: Platz 1 in den britischen Charts und ein weltweiter Top-10-Hit.
Als Tom Petty 1989 „I Won't Back Down“ aufnahm, war das für ihn auch eine Art Therapie. Ein Brandstifter hatte sein Haus angezündet und Tom musste mit seiner Familie wochenlang in Hotels leben. Mit Hilfe seiner Freunde Jeff Lynne und George Harrison wird der Song einer seiner größten Hits.
Die Idee zum Song „Lemon Tree“ fällt Fool's-Garden-Sänger Peter Freudenthaler ganz spontan ein. 1996 steht das Liebeslied mit dem Zitronenbaum in 13 Ländern in den Top 10, erreicht sechs Mal Platz 1, verkauft sich über sechs Millionen Mal und macht Fool's Garden auch in den baltischen Ländern, Asien und Russland zu Stars.
Kiss und Disco? Das war 1979 ziemlich gewagt, denn bis dahin standen die New Yorker musikalisch für eine Mischung aus Hard-Rock und Glam Metal: schrill, bunt, geradeaus! Und doch wurde „I Was Made For Lovin' You“ für Kiss zu ihrer kommerziell erfolgreichsten Single.
Mit „Don't Dream It's Over“ schaffte es die australisch-neuseeländische Band Crowded House 1986 bis auf Platz 2 der US-Charts. Die Botschaft dahinter: Wir müssen einen geliebten Menschen stets bedingungslos unterstützen.
„Angels“ hat Robbie Williams' Solo-Karriere gerettet. Ein Song, der tröstet, zuversichtlich nach vorne blickt und das Live-Highlight bei jedem seiner Konzerte ist.
Die Band Foreigner wurde eigentlich mit knackigen Rock-Songs bekannt. Doch 1984 feiern sie ausgerechnet mit einer Ballade ihren größten Chart-Erfolg. Die Idee dazu hatte Gitarrist Mick Jones, als er eines nachts in seinem Haus in London saß.
Fußball-EM-Hit und emotionale Hymne: „80 Millionen“ wird 2016 für Max Giesinger endlich zum verdienten Durchbruch. Nach Casting-Show-Teilnahme und langer Durststrecke schafft es der Sänger und Songwriter aus dem badischen Busenbach im Juni 2016 sogar bis auf Platz 2 der deutschen Single-Charts.
Die New Yorker Band Blondie war selbst skeptisch, aber mit dem Mix aus Punk und Disco wurde „Heart Of Glass“ zum weltweiten Hit!
Thank you – Dido

Thank you – Dido

2021-02-0204:21

US-Rapper Eminem macht Didos „Thank You“ unverhofft zum Hit. Der Grund: er verwendet ein Sample daraus mit Didos Gesang für seinen Song „Stan“. Dido spielt später sogar im Video zu „Stan“ mit.
Kim Wildes Debüt-Single über die Vorstellung einer perfekten Jugend in Amerika bedeutete 1981 sofort den Durchbruch für die damals 20-jährige Britin. Und: „Kids In America“ war eine absolute Familiengemeinschafts-Produktion!
„Another Day In Paradise“, der siebte US-Solo-Nummer-1-Hit von Phil Collins, ist einer seiner wenigen Songs mit einer sozial-kritischen Botschaft. Die Fans aber reagierten positiv darauf und machten ihn am 23. Dezember 1989 zum letzten US-Nummer-1-Hit der 80er und zwei Wochen später zum ersten der 90er-Jahre.
„Relax“ von Frankie Goes To Hollywood sorgte 1984 mit seinen offensichtlichen sexuellen Anspielungen für einen Skandal. BBC Radio 1 verbannte den Song wegen des homoerotischen Texts zunächst aus seiner Playliste und auch das Video zur Single wurde weder von der BBC noch von MTV gezeigt. Frankie Goes To Hollywood war eine der ersten Bands, die sich Anfang der 80er offen zu ihrer Homosexualität bekannten.
Mit einer spontan geschriebenen Ballade gelingt Cyndi Lauper zusammen mit Eric Bazilian und Rob Hyman von den Hooters ihr größter Hit: „Time After Time“.
„God is a DJ“ singt Maxi Jazz 1998 auf der neuen Single der britischen House-Band Faithless. Maxi Jazz hat dieses Gefühl in vielen Konzerten erlebt und spielt sich mit diesem neuen Faithless-Hit, zwei Jahre nach ihrem Erfolg mit „Insomnia“, erneut die internationalen Charts.
Als die Band Simple Minds 1987 im Studio an ihrem neuen Album arbeitet, kommen bei einem Bombenanschlag in Nord-Irland 11 Menschen ums Leben. Über einen alten Folk-Song schreibt Sänger Jim Kerr spontan das Lied „Belfast Child“.
"Unterwegs auf der Straße ins Nirgendwo" – klingt nicht sehr optimistisch. Und doch wird "Road To Nowhere" 1985 der größte Hit für die Talking Heads um ihren charismatischen Frontmann David Byrne. Denn: die pessimistische Weltsicht ist in einen fröhlichen Pop-Song verpackt. Ein cleverer Schachzug!
„In The Air Tonight“ heißt 1981 der erst große Solo-Hit des Genesis-Sängers und Schlagzeugers Phil Collins. Ein monotoner Drum-Beat und Phil Collins neuer wuchtiger Schlagzeug-Sound sind seine Markenzeichen.
Ed Sheerans bis heute größter Hit war in nur 90 Minuten geschrieben, produziert und gemischt. Das Erfolgsgeheimnis von "Shape Of You"? Seine einfache Struktur und sein Ohrwurm-Charakter!
Er wolle einen Song so ähnlich wie "Got To Give It Up" von Marvin Gaye, sagte Sänger Robin Thicke zu Produzent Pharrell Williams. Kurz darauf werden die Single "Blurred Lines" und das sexy Video zum weltweiten Hit. "Das ist ein Plagiat", beschwerten sich die Erben von Marvin Gaye und verklagten Robin Thicke und Pharrell Williams erfolgreich.
loading
Kommentare (7)

Studio motzART

welch Armutszeugnis, George Michael ist verstorben, und hat folglich gar keine Einkünfte mehr. einfach billige Neuverwurstung des immer gleichen Beitrags.

Dec 11th
Antwort (1)

Michael Radovanov

Hallo aus dem Ruhr.G.beat 😎! Knaller der Podcast! Mehr davon! Wie zum Beispiel von den Hooters 😁

Jul 13th
Antwort

Michael Mengel

Sehr interessant! Viele Grüße vom Podcast „Die Männerrunde“

May 9th
Antwort

immer sonnig

Bitte liebes SWR 3 Team total guter Podcast zu der Geschichte der Songs, die wir immer wieder hören. Weiter so!!! Ich höre die Songs jetzt mit ganz anderen Ohren- viel intensiver 😁😀😃

Mar 14th
Antwort

Melissa Schulz

Geil

Dec 19th
Antwort

André WINPROMZ Camanni

80$

Nov 14th
Antwort
Von Google Play herunterladen
Vom App Store herunterladen