EntdeckenEINFACH AUSSTEIGEN – Der Auswanderer Podcast
EINFACH AUSSTEIGEN – Der Auswanderer Podcast

EINFACH AUSSTEIGEN – Der Auswanderer Podcast

Autor: Nicolas Kreutter

Abonniert: 54,674Gespielt: 686,866
teilen

Beschreibung

🌍 Herzlich willkommen bei EINFACH AUSSTEIGEN – Deutschlands größtem Auswanderer Podcast.

Hier erzählen mutige Menschen, die ihre Heimat verlassen und sich im Ausland ein neues Leben aufgebaut haben, ihre Geschichte. Es geht um Höhepunkte und Tiefschläge. Wie haben sie Ängste überwunden, sich motiviert und durchgehalten und wie viel besser ist ihr neues Leben im Vergleich zu früher? Die erfährst viel über fremde Kulturen, Mentalitäten und generell über das Leben im Ausland. Dazu gibt es Tipps und viele Ideen, wie auch du erfolgreich aussteigen und dir in der Ferne ein neues Leben aufbauen kannst.

✅ Immer mittwochs gibt es hier eine neue Folge. Abonniere den Podcast kostenfrei und verpass keine Folge. Wenn dir der Podcast gefällt, hinterlass mir doch bitte eine Bewertung.

Mein Name ist Nicolas Kreutter und auch ich habe 2004 mein altes Leben in der ländlichen Schweiz hinter mir gelassen und bin ausgewandert. 18 Jahre habe ich in Berlin gelebt, inzwischen bin ich nach Irland weiter gewandert.

👉 Wenn auch du in deinem Leben etwas verändern möchtest und mit dem Gedanken spielst auszuwandern, dann empfehle ich dir: Schau in meinen kostenfreien Auswanderer Report. Darin verrate ich dir die 5 Goldenen Regeln für erfolgreiches Auswandern. Diese Regeln sind keine Theorie, denn auch ich habe sie bei meiner eigenen Auswanderung umgesetzt und war damit erfolgreich: 👉 http://nicolas-kreutter.com/ebook

⭕️ Die Kanäle von EINFACH AUSSTEIGEN:
Webseite: http://www.derauswandererpodcast.com
Newsletter: https://nicolas-kreutter.com/auswanderer-newsletter/
YouTube: https://nicolas-kreutter.com/youtube
Facebook-Gruppe: https://www.facebook.com/groups/derauswandererpodcast
174 Episodes
Reverse
🇫🇮 Willkommen zurück zu einer neuen Folge. Treffen sich eine Deutsche und ein Schweizer in Finnisch Lappland im Urlaub und wandern vier Jahre später genau dorthin aus. Das Leben schreibt die verrücktesten Geschichten und eine davon, hörst du heute hier im Podcast. Das ist EINFACH AUSSTEIGEN, ich bin Nicolas Kreutter und wenn du hier schon länger dabei bist, dann weißt du, dass ich selbst vor zwei Jahren zum zweiten Mal ausgewandert bin. Ich lebe mit meiner Familie im schönen Südosten Irlands, mitten in der Natur. Wenn ich bei mir aktuell aus dem Fenster schaue, dann sehe ich unseren schönen Garten, wo ich dringend mal Rasen mähen müsste, die Osterglocken blühen, wir sind umgeben von einem riesigen grünen Feld, wo bis vor kurzem noch Schafe waren und auf der rechten Seite ist unser Hausberg von aus man sogar das Meer sehen kann. 👉 Weitere Infos zur Region und unserem Guesthouse gibts hier: https://nicolas-kreutter.com/irland-urlaub/ ✅ Nachdem wir hier im Podcast vor kurzem auf den Lofoten waren, geht es zurück hoch in den Norden nach Finnisch Lappland. Das ist die nördlichste Region Finnlands und ein sehr dünn besiedeltes Gebiet. Die Region ist nicht nur bekannt für die Weite der arktischen Natur und den Weihnachtsmann, der dort lebt – sondern auch für die Nordlichter. Im Sommer geht die Sonne nie unter und im Winter sieht man sie kaum. Die Wildnis dort ist atemberaubend, deshalb machen auch viele Menschen dort Urlaub – aber nur wenige wandern dorthin aus. 👉 Meine PodGäste heute sind Josi und Markus. Die beiden haben sich 2015 im Urlaub in Finnisch Lappland kennengelernt und vier Jahre später haben sich die Sozialpädagogin aus Mecklenburg Vorpommern und der Bauführer aus der Schweiz entschieden: Wir wandern aus und werden... die Antwort hörst du in dieser Episode. 📸 Die Fotos zu der Folge findest du auf dem Instagram-Kanal von EINFACH AUSSTEIGEN: https://www.instagram.com/einfachaussteigen/ ✅ Mehr zu Josi & Markus findest du hier: Webseite: https://www.nomadicnaali.com Facebook: https://www.facebook.com/NomadicNaali/ YouTube: https://shorturl.at/eAIQ9 ⭕️ Die Kanäle von EINFACH AUSSTEIGEN: Webseite: http://www.derauswandererpodcast.de Auswanderer-Checkliste: https://nicolas-kreutter.com/auswanderer-checkliste Auswanderer-Report: https://nicolas-kreutter.com/ebook Newsletter: https://nicolas-kreutter.com/auswanderer-newsletter Facebook-Gruppe: https://www.facebook.com/groups/derauswandererpodcast
🇲🇺 Während es in Europa immer noch Winter ist, wärmen wir uns heute auf und träumen uns weg nach Mauritius: Du hörst die Geschichte einer Opernsängerin, die ihr altes Leben in Deutschland hinter sich gelassen hat um im Inselparadies zu leben. Was sie dazu gebracht hat und wie es dazu kam, dass sie inzwischen Opern auf der kleinen Insel auf die Bühne bringt, verrät sie in dieser Folge. Diese Folge zeigt: Egal welchen Beruf oder welche Leidenschaft man hat, man kann sie auch an den ungewöhnlichsten Orten der Welt ausüben. ℹ️ Wusstest du eigentlich, dass viele Hörer meines Podcasts selbigen noch nicht abonniert haben? Wenn du auch dazu gehörst, dann abonniere EINFACH AUSSTEIGEN, damit immer sofort erfährst wann eine neue Folge kommt . Und wenn du jede Woche noch mehr Hintergrundinfos zum Podcast haben möchtest oder auf Jobsuche im Ausland bist oder generell Tipps zum Auswandern möchtest: Es gibt jede Woche den Auswanderer-Letter kostenfrei. Meld dich an: https://nicolas-kreutter.com/auswanderer-newsletter/ 🌍 „Zuerst wurde Mauritius geschaffen, dann das Paradies. Aber das Paradies war nur eine Kopie von Mauritius." So lautet ein bekanntes Zitat von Mark Twain. Und tatsächlich ist es für viele das Urlaubsparadies. Die Traumstrände von Mauritius gehören zu den schönsten der Welt und sind eine der Hauptattraktionen der Vulkaninsel. Mauritius ist von der Fläche etwa so groß wie München und hat 1,3 Millionen Einwohner. Ursprünglich haben mal die Seefahrer aus Portugal Mauritius entdeckt. Später eroberten Niederländer die Inseln, dann Franzosen, dann Engländer. Das ist auch der Grund, warum es auf Mauritius viele Kulturen gibt. Die meisten Menschen sind ursprünglich aus Indien eingewandert. 👉 Mein heutiger PodGast ist Katrin Caine. Sie ist 2008 von München nach Mauritius gekommen. Ursprünglich hat sie als Opernsängerin gearbeitet und hat heute nicht nur ihre eigene Voice Academy auf Mauritius sondern einen international bekannten Chor gegründet mit lauter Einheimischen. Die ganze Story hörst du in dieser Episode. 📸 Die Fotos zu der Folge findest du auf dem Instagram-Kanal von EINFACH AUSSTEIGEN: https://www.instagram.com/einfachaussteigen/ ✅ Mehr zu Katrin Caine findest du hier: Webseite: https://katrin-caine.com/ Academy: https://www.katrincaine-voiceacademy.com/ Chor: https://www.facebook.com/Island.Voices.Mauritius/ ⭕️ Die Kanäle von EINFACH AUSSTEIGEN: Webseite: http://www.derauswandererpodcast.de Auswanderer-Checkliste: https://nicolas-kreutter.com/auswanderer-checkliste Auswanderer-Report: https://nicolas-kreutter.com/ebook Newsletter: https://nicolas-kreutter.com/auswanderer-newsletter Facebook-Gruppe: https://www.facebook.com/groups/derauswandererpodcast
🇪🇸 Heute hörst du die inspirierende Geschichte meines Gastes, der aus seinem alten Leben, in dem er sehr gut verdiente und alle Sicherheiten hatte – ausgestiegen ist. Er hat nicht nur einen kompletten beruflichen Wechsel gemacht, sondern auch Mannheim gegen Mallorca eingetauscht. Hör also unbedingt rein. 👉 Das ist hier ist EINFACH AUSSTEIGEN – Deutschlands größter Auswanderer Podcast und hier geht es nicht nur um ferne Länder, Kulturen, Mentalitäten, um Integration etc. sondern es geht auch um Neuanfänge, es geht um Mut – einfach das Alte loszulassen und das Neue anzupacken. Wenn du hier schon lange zuhörst dann bekommst du immer wieder, ganz nebenbei neue Ideen und Ansätze, die dich in deinem Leben weiterbringen können. Ganz egal, ob du am Ende auswanderst oder nicht! ✅ Lass mir also unbedingt ein Abo da, aktiviere die Glocke und hinterlasse mir sehr gerne einen Kommentar oder eine Bewertung, egal wo du die Folge hörst. Wenn du übrigens Länderwünsche hast, selbst hier im Podcast einmal dabei sein willst oder mir Auswanderer empfehlen möchtest, schreib mir gerne über die Webseite https://derauswandererpodcast.com 🏝️ Heute geht zurück auf die beliebteste Urlaubsinsel der Deutschen. Über 30% der Pauschalreisen in Deutschland haben Mallorca als Ziel. Und es kommt doch ziemlich oft vor, dass sich deutsche Urlauber in die Insel verlieben und dorthin auswandern und ihr Glück versuchen. Der große Vorteil ist natürlich die kurze Anreise und dass man dann eben in einer völlig anderen Welt ist. Anderes Klima, andere Sprache, andere Menschen, andere Natur. Knapp 20.000 Deutsche sollen aktuell auf Mallorca leben. Es waren aber auch schon über 35.000 vor 10 Jahren! 👉 Mein PodGast heute ist Stefan Kassner. Der ehemalige HNO Arzt mit eigener Praxis in Mannheim hat den Arztkittel an den Nagel gehängt und ist seiner Leidenschaft, dem Schreiben gefolgt. Stefan ist heute Schriftsteller hat schon einige Bücher veröffentlicht und ist dann im Oktober 2022 nach Mallorca ausgewandert. Wie es ist, wenn man die finanzielle Sicherheit hinter sich lässt und seiner Leidenschaft folgt, ob er von Mannheim nach Mallorca ausgewandert ist, weil man dort besser Bücher schreiben kann und was er in Sachen Auswanderung nach Mallorca heute anders machen würde…verrät er in dieser Folge. 📸 Die Fotos zu der Folge findest du auf dem Instagram-Kanal von EINFACH AUSSTEIGEN: https://www.instagram.com/einfachaussteigen/ ✅ Mehr zu Stefan Kassner findest du hier: Webseite: http://stefan-kassner.de/ Facebook: https://www.facebook.com/StefanSKassner/ ⭕️ Die Kanäle von EINFACH AUSSTEIGEN: Webseite: http://www.derauswandererpodcast.de Auswanderer-Checkliste: https://nicolas-kreutter.com/auswanderer-checkliste Auswanderer-Report: https://nicolas-kreutter.com/ebook Newsletter: https://nicolas-kreutter.com/auswanderer-newsletter Facebook-Gruppe: https://www.facebook.com/groups/derauswandererpodcast
🌍 Auswandern mit einem Job ist die Garantie für einen finanziell abgesicherten Start im Ausland! Du weißt, ich möchte mit meinem Auswanderer Podcast EINFACH AUSSTEIGEN so vielen Menschen wie möglich helfen, sich ihren Traum vom Leben im Ausland zu erfüllen. Und deshalb gebe ich hier viele Tipps und stelle spannende Möglichkeiten & Chancen vor, die im Ausland auf DICH warten. 👉 tuidestinationjobs.com/einfachaussteigen Natürlich kann ich jeden verstehen, der nicht einfach so ins kalte Wasser springen möchte und gewisse Sicherheiten braucht, bevor er/sie auswandert. Genau deshalb stelle ich dir in der heutigen Spezialfolge eine spannende Möglichkeit vor, mit einem Job in deinem Traumland zu starten. Mit einer Festanstellung, bei der du in erster Linie Deutsch oder Englisch sprechen kannst und wo du zwischen sonnigen & warmen Ländern und Inseln in Europa sogar wählen darfst. Wenn das für dich spannend klingt, dann hör jetzt unbedingt rein! 👉 Mein PodGast ist Ulrike Stelljes. Sie ist 2001 mit der TUI nach Teneriffa ausgewandert und lebt & arbeitet seitdem da, wo Tausende Urlaub machen! Ulrike hat u.a. am Flughafen als Ramp-Agent für TUI Fly gearbeitet, im Ticket Office und lange als Reiseleiterin. Heute ist sie Team Managerin für TUI auf Teneriffa. So wie Ulrike mit einem Job ausgewandert ist, gibt es auch die Möglichkeit für DICH! Wenn du nach Teneriffa, Mallorca oder auch Griechenland, Portugal, Kroatien auswandern willst, dann hör unbedingt rein. ✅ Du willst mit einem Job auswandern? Dann schau bei TUI vorbei & bewirb dich hier: tuidestinationjobs.com/einfachaussteigen ⭕️ Die Kanäle von EINFACH AUSSTEIGEN: Webseite: http://www.derauswandererpodcast.de Newsletter: https://nicolas-kreutter.com/auswanderer-newsletter/ YouTube: https://nicolas-kreutter.com/youtube Facebook-Gruppe: https://www.facebook.com/groups/derauswandererpodcast ℹ️ Diese Podcastfolge entstand mit freundlicher Unterstützung von TUI. Wir bedanken uns für die Kooperation. Unsere eigene Meinung und Gestaltung der Episode sind davon unbeeinflusst.
🇳🇴 Heute geht es zurück nach Norwegen und zwar zum ersten Mal auf die Lofoten. Du hörst die Geschichte von Christian, der eigentlich nur einen Saisonjob gesucht hat, um ein bisschen Geld zu verdienen und irgendwann festgestellt hat: "Huch ich bin ja ausgewandert." Also wenn du auch noch nie auf den Lofoten warst oder wissen möchtest, was die Lofoten mit Irland gemeinsam haben, dann hör rein. Ich bin Nicolas Kreutter und in diesem Frühjahr feiern wir unser zweijähriges Jubiläum in Irland. Wir genießen hier noch den Winter und entdecken bei uns im Südosten neue, spannende Plätze, wie den Bergsee Coumshingaun Lough – hier im County Waterford. Der Weg da hoch ist echt anspruchsvoll – aber es lohnt sich. Und der See ist nur 45 Minuten von unserem Haus weg. 🇮🇪 Wenn auch du Lust hast, ein paar entspannte Tage bei uns im Südosten Irlands zu verbringen – wir haben ein Guesthouse, das schon im letzten Jahr gut gebucht war – schau mal auf meiner Webseite 👉 https://nicolas-kreutter.com/irland-urlaub/ Dort findest du auch noch weitere Tipps, was es alles bei uns in der Region zu sehen & erleben gibt. ✅ In der Podcastfolge heute geht es zum ersten Mal auf die Lofoten, eine Inselgruppe in Nordnorwegen. Die Lofoten liegen etwa 100 bis 300 km nördlich des Polarkreises im Atlantik vom norwegischen Festland getrennt durch den Vestfjord. Die Fotos sehen wirklich atemberaubend aus: kleine Dörfer mit roten Fischerhütten, auf einzelnen Inseln, umgeben von Bergen – direkt am blauen Meer. Wer auf Instagram unterwegs ist, hat bestimmt schon Fotos von den Lofoten gesehen, denn die Inseln sind ein magischer Anziehungspunkt für viele Touristen. Die Einheimischen leben hauptsächlich vom Tourismus oder der Fischindustrie. 👉 Mein PodGast heute ist Christian Neubacher. Er ist seit zwei Jahren ein fleißiger Hörer meines Podcast, hat sich allerdings erst jetzt bei mir gemeldet. Christian ist 2008 mit seiner Familie auf die Lofoten ausgewandert. Eigentlich fing alles damit an, dass Christian als gelernter Koch und Forstingenieur in Deutschland auf Jobsuche war, aber nicht fündig wurde. Wie für ihn und seine Familie der Start auf den Lofoten war, was die größten Hürden am Anfang waren, wie er damit umgegangen ist, dass im Sommer die Sonne nie untergeht und wer ihn dazu gebracht Norwegisch zu lernen, das und mehr verrät er in dieser Episode. 📸 Die Fotos zu der Folge findest du auf dem Instagram-Kanal von EINFACH AUSSTEIGEN: https://www.instagram.com/einfachaussteigen/ ✅ Mehr zu Christian Neubacher findest du hier: YouTube: https://www.youtube.com/@terra9013/ Instagram: https://www.instagram.com/_terra_pi_ ⭕️ Die Kanäle von EINFACH AUSSTEIGEN: Webseite: http://www.derauswandererpodcast.de Auswanderer-Checkliste: https://nicolas-kreutter.com/auswanderer-checkliste Auswanderer-Report: https://nicolas-kreutter.com/ebook Newsletter: https://nicolas-kreutter.com/auswanderer-newsletter Facebook-Gruppe: https://www.facebook.com/groups/derauswandererpodcast
🏝️ Ich habe mir vorgenommen im neuen Jahr nicht nur mehr Hörerwünsche zur erfüllen, sondern auch ungewöhnlichen Auswanderergeschichten hier noch mehr Platz zu geben – und heute geht es um beides! Denn immer wieder bekomme ich E-Mails von Hörern die schreiben, kannst du nicht einmal eine Folge machen zum Thema "Auswandern als Rentner". Also eine Episode über Menschen, die ihren Lebensabend nicht im deutschsprachigen Europa, sondern irgendwo in der Ferne, wo es warm ist, verbringen. 👉 Bevor ich mehr verrate hier noch der Hinweis: Ich mache jeden Mittwoch, passend zur Veröffentlichung der Podcastfolge, einen Auswanderer Newsletter mit vielen Tipps, weiteren spannenden Auswanderer Geschichten und Hintergründen zum Podcast. Der Newsletter ist kostenfrei und ich kann dir nur empfehlen: Hol ihn dir: https://nicolas-kreutter.com/auswanderer-newsletter/ 🇹🇭 Die Podcast-Episode heute ist anders, denn es wird keine klassische Thailand-Folge - dazu gibt es schon einige Episoden hier im Podcast. Der Fokus liegt heute auf der Tatsache, dass immer mehr Menschen im Alter auswandern. Das belegen die Zahlen der Deutschen Rentenversicherung ( DRV ), die jedes Jahr ausweisen, wie viele Versicherte ihre gesetzliche Rente ins Ausland überwiesen bekommen: 1,8 Millionen Fälle waren es 2022. Viele Rentenempfänger sind ehemalige Gastarbeiter der sechziger und siebziger Jahre, die es wieder in die Heimat gezogen hat. Aber auch viele deutsche Ruheständler leben in anderen Ländern der EU, vor allem Spanien, Portugal etc. 200.000 Rentner bekommen ihre Rentenzahlung außerhalb Europas; zum Beispiel in den USA, nach Süd- und Mittelamerika oder sie leben in Asien, z.B. in Thailand. ✅ Mein PodGast heute ist Jörg Meier aus der Schweiz. Jörg ist Frührentner und hat sich zusammen mit seiner Frau spontan 2021 entschieden: Wir wandern nach Thailand aus. Der ehemalige IT-Experte lebt heute in Hua Hin am Golf von Thailand in einem Resort für Rentner und genießt sein Leben. Warum er sich entschieden hat, den Rest seines Lebens in Thailand zu verbringen, was es bedeutet in einem Rentner-Resort zu leben womit Jörg am Anfang haderte, verrät er in dieser Episode. 📸 Die Fotos zu der Folge findest du auf dem Instagram-Kanal von EINFACH AUSSTEIGEN: https://www.instagram.com/einfachaussteigen/ ✅ Mehr zu Jörg Meier findest du hier: Webseite: https://www.jussdjg.com/thailand-1983-2023-2/ Mario von "My Land Thailand: https://nicolas-kreutter.com/auswandern-nach-thailand-hua-hin/ ⭕️ Die Kanäle von EINFACH AUSSTEIGEN: Webseite: http://www.derauswandererpodcast.de Auswanderer-Webinare: https://nicolas-kreutter.com/auswanderer-webinare/ Auswanderer-Checkliste: https://nicolas-kreutter.com/auswanderer-checkliste Auswanderer-Report: https://nicolas-kreutter.com/ebook Newsletter: https://nicolas-kreutter.com/auswanderer-newsletter Facebook-Gruppe: https://www.facebook.com/groups/derauswandererpodcast
🌎 Willkommen in 2024 – alles Gute für dich im neuen Jahr! Ich habe mir vorgenommen in diesem Jahr, zusammen mit dir, eine Lawine loszutreten, die diejenigen erreichen soll, die seit Jahren vom Auswandern träumen, aber den Schritt noch nicht gewagt haben. Hilfst du mit? 👍 Die Lawine treten wir ganz einfach los: Teile den Auswanderer Podcast EINFACH AUSSTEIGEN bei dir bei Social Media und sag allen in deinem Umfeld Bescheid, dass die Winterpause vorbei ist und wir mit neuen, inspirierenden Folgen weiter machen! Im letzten Jahr habe ich einige E-Mails bekommen von HörerInnen, die mir geschrieben haben, dass ihnen der Podcast vor und während der Auswanderung sehr geholfen hat. Und mein Ziel ist es, dass noch mehr Menschen durch meinen Podcast den Mut fassen und sich ihren Traum vom Leben in der Ferne erfüllen. Denn: das Leben ist zu kurz, um wichtige Dinge aufzuschieben! 👉 Wer jetzt konkret Nägel mit Köpfen machen will, holt sich kostenfrei meine persönliche Auswanderer-Checkliste: https://nicolas-kreutter.com/auswanderer-checkliste 🇷🇴 In der ersten Folge nach der Winterpause, geht es heute im Podcast zurück nach Rumänien! Knapp 20 Millionen Menschen leben dort, alleine 2 Millionen sind es in der Hauptstadt Bukarest. Seit 2007 gehört Rumänien zur EU. Das Land grenzt an das Schwarze Meer und hat viel mehr zu bieten als Transsilvanien & Graf Dracula. In Rumänien wird z.B. mehr Wein produziert als in Italien, das Land besitzt mehr Gold als jedes andere europäische Land – es gibt dort auch das einzige Gold Museum Europas und in Rumänien gibt es auch den schönsten Wasserfall der Welt - den Bigar Wasserfall im Westen des Landes. ✅ Mein PodGast heute ist Thomas Hildenbrand. Er hat ursprünglich als Ergotherapeut gearbeitet und ist durch seinen Beruf auch in der Welt herumgekommen. Inzwischen hält Thomas Workshops & Seminare im Gesundheitswesen und hat ein Reha Netzwerk gegründet. Thomas ist nicht zum ersten Mal ausgewandert – hat sich aber 2022 nach einer weiteren Tour durch Rumänien entschieden: hier bleibe ich. Was dieses Land für ihn so besonders macht, wie er auch großes berufliches Potential in Rumänien entdeckt hat und wie es um sein Rumänisch steht, über das und viel mehr sprechen wir in dieser Folge. Hör rein. 📸 Die Fotos zu der Folge findest du auf dem Instagram-Kanal von EINFACH AUSSTEIGEN: https://www.instagram.com/einfachaussteigen/ ✅ Mehr zu Thomas Hildenbrand findest du hier: Facebook-Gruppe: https://www.facebook.com/groups/1550142062414630 Facebook: https://www.facebook.com/thomas.hildenbrand.9 Webseite: https://www.rollets.de/ ⭕️ Die Kanäle von EINFACH AUSSTEIGEN: Webseite: http://www.derauswandererpodcast.de Auswanderer-Webinare: https://nicolas-kreutter.com/auswanderer-webinare/ Auswanderer-Checkliste: https://nicolas-kreutter.com/auswanderer-checkliste Auswanderer-Report: https://nicolas-kreutter.com/ebook Newsletter: https://nicolas-kreutter.com/auswanderer-newsletter Facebook-Gruppe: https://www.facebook.com/groups/derauswandererpodcast
🎅🏻 Zum Ende des Jahres gibt es wie gewohnt bei EINFACH AUSSTEIGEN eine besondere Weihnachtsfolge. Weil ich das Jahr hinweg viele Nachrichten bekommen habe von Hörern und Hörerinnen, die mehr wissen wollen, über mein/unser Leben in Irland, wie es uns ergangen ist, welche Highlights oder Tiefschläge es gab – habe ich mich dazu entschieden ein kleines Irland-Update zu machen. Zu Gast ist deshalb meine liebe Frau Anja, die mit mir gemeinsam die Hörerfragen beantwortet. Wir haben uns dazu aufs Sofa gesetzt, den Kamin angemacht und ein bisschen geplaudert. 👉 🇮🇪 Du möchtest sehen, wie wir leben und bei uns auch Urlaub machen? Dann buche deinen Irland-Urlaub in unserem Guesthouse. Weitere Infos gibt es hier: https://nicolas-kreutter.com/irland-urlaub/ 🙏 An dieser Stelle möchte ich mich bei dir schon eimal für deine Treue bedanken. Das vergangene Jahr war das bisher Erfolgreichste in der mehr als dreijährigen Podcastgeschichte von EINFACH AUSSTEIGEN. Wir haben stellenweise bis zu 90.000 Downloads pro Monat erreicht, was wirklich unfaßbar ist, wenn man bedenkt, dass alles einmal mit ein paar hundert Hörern angefangen hat. Deshalb: Vielen Dank, dass du hier hörst und den Podcast weiter empfiehlst. Wichtig: Ich mache eine Winterpause und bin mit neuen Folgen ab dem 10. Januar wieder zurück! Abonniere also den Podcast, damit du den Start in 2024 nicht verpasst! Ich wünsch dir & deinen Angehörigen ein schönes Weihnachtsfest und schon ein erfolgreiches, schönes und glückliches Jahr 2024. Vielleicht mit deiner Auswanderung schon bald hier im Podcast von EINFACH AUSSTEIGEN. Bis dahin, alles Gute, Ciao 📸 Die Fotos zu der Folge findest du auf dem Instagram-Kanal von EINFACH AUSSTEIGEN: https://www.instagram.com/einfachaussteigen/ ⭕️ Die Kanäle von EINFACH AUSSTEIGEN: Webseite: http://www.derauswandererpodcast.de Auswanderer-Webinare: https://nicolas-kreutter.com/auswanderer-webinare/ Auswanderer-Checkliste: https://nicolas-kreutter.com/auswanderer-checkliste Auswanderer-Report: https://nicolas-kreutter.com/ebook Newsletter: https://nicolas-kreutter.com/auswanderer-newsletter Facebook-Gruppe: https://www.facebook.com/groups/derauswandererpodcast
Manchmal kommt es vor, dass Auswanderer durch eine harte Zeit gehen und darum kämpfen müssen, im Land ihrer Träume zu bleiben. So ist es meinem heutigen Gast ergangen. Er hätte beinahe Dänemark wieder mit seiner Familie verlassen müssen! Was da passiert ist und was er in dieser Krisensituation gemacht hat, hörst du in dieser Episode. ✅ Das ist EINFACH AUSSTEIGEN – Deutschlands größter Auswanderer Podcast, ich bin Nicolas Kreutter und wenn du dir vielleicht schon fürs neue Jahr vorgenommen hast, selbst die Koffer zu packen und in Sachen Auswanderung Nägel mit Köpfen zu machen, dann schau vorher unbedingt auf meiner Webseite https://derauswandererpodcast.com/ vorbei. Da gibt es nicht nur die Infos zu allen Folgen, die übrigens nach Ländern sortiert sind, sondern du bekommst auch meine persönliche Auswanderer-Checkliste oder mein E-Book (den Auswanderer Report) völlig kostenfrei. Dazu gibt es viele weitere Tipps in meinem Blog! Deshalb nutz alles – wir aktualisieren regelmäßig und schreiben neue Blogbeiträge. 🇩🇰 Heute geht es zu den nordischen Nachbarn von Deutschland – nach Dänemark. Viele haben sich eine zweite Folge gewünscht. Etwa 1.500 Deutsche wandern jedes Jahr nach Dänemark aus. Was wahrscheinlich auch daran liegt, dass sich viele im Urlaub in das Land verlieben. Die Dänen sind eines der glücklichsten Völker der Welt woran das liegen könnte, das frage ich auch gleich meinen Gast. Viele mögen an den Dänen, dass sie nicht gestresst durch den Alltag hetzen und alles etwas langsamer voran geht. Generell hat das Land eine hohe Lebensqualität und die Jobaussichten für Auswanderer sind gut! 👉 Und genau das hat auch meinen heutigen PodGast 2009 nach Dänemark gezogen. Gordon war in Deutschland Versicherungsmakler und suchte mit seiner Familie den Neuanfang in Dänemark. Doch der versprochene Job kam am Ende nicht und der Auswanderertraum drohte komplett zu platzen, denn wer sich in Dänemark nicht selbst versorgen kann, muss das Land wieder verlassen. Hör unbedingt rein. 📸 Die Fotos zu der Folge findest du auf dem Instagram-Kanal von EINFACH AUSSTEIGEN: https://www.instagram.com/einfachaussteigen/ ✅ Mehr zu Gordon findest du hier: Instagram: https://www.instagram.com/gordon.mueller_running/ ⭕️ Die Kanäle von EINFACH AUSSTEIGEN: Webseite: http://www.derauswandererpodcast.de Auswanderer-Webinare: https://nicolas-kreutter.com/auswanderer-webinare/ Auswanderer-Checkliste: https://nicolas-kreutter.com/auswanderer-checkliste Auswanderer-Report: https://nicolas-kreutter.com/ebook Newsletter: https://nicolas-kreutter.com/auswanderer-newsletter Facebook-Gruppe: https://www.facebook.com/groups/derauswandererpodcast
🎅🏻 Wir sind schon im Dezember, bald ist Weihnachten! Wenn du also noch kein Weihnachtsgeschenk für mich hast, dann macht das gar nichts! Du hast ja noch ein paar Tage Zeit. 😜 Es wird auch in diesem Jahr übrigens eine Weihnachtsfolge geben und zwar begrüße ich dann wieder einen besonderen Gast: Meine Ehefrau! 😀 Ich habe sie allerdings noch nicht gefragt – aber weil ich das jetzt hier erwähne, hat sie gar keine andere Wahl als JA zu sagen. Bis es aber soweit ist, gibt es noch zwei reguläre Folgen und immer im Winter suche ich ein paar besondere Länder und Gäste heraus, die uns ein bisschen den Sommer nach Hause nach Europa bringen. 🇧🇼 Botswana ist das demokratischste Land Afrikas und ist im Süden des Kontinents eingerahmt von den Ländern Namibia, Zambia, Zimbabwe und Südafrika. Zum einen besteht Botswana zu 80 Prozent aus der Kalahari-Wüste zum anderen bietet das rund 15.000 qkm große Okavango-Becken hunderten Tierarten, viel Wald und viele kleine Wasserwege. Zu den Tierarten gehören auch die Big 5: Löwe, Nashorn, Elefant, Büffel und Leopard. Und dass man mit den Wildtieren auch schon mal Tür an Tür leben kann, hörst du gleich. Mein PodGast heute ist Maika Kretschmer, sie ist 2018 nach Botswana ausgewandert. Die Liebe zu dem Land besteht aber viel länger, denn Maika hat Botswana viele Jahre vorher schon bereist. In ihrem alten Leben in Deutschland hat sie als interkulturelle Trainerin und als Business Coach gearbeitet, heute hat sie ihr eigenes Safari Unternehmen in Botswana gegründet und zeigt als Safari Guide den interessierten Touristen diese tolle Tierwelt auf eine ganz authentische Art und Weise. Ein großer Wechsel war das von Berlin nach Botswana – alles dazu in dieser Folge! 📸 Die Fotos zu der Folge findest du auf dem Instagram-Kanal von EINFACH AUSSTEIGEN: https://www.instagram.com/einfachaussteigen/ ✅ Mehr zu Maika findest du hier: Webseite: https://missguidedsafaris.com/ Instagram: https://www.instagram.com/miss_guided_safaris/ ⭕️ Die Kanäle von EINFACH AUSSTEIGEN: Webseite: http://www.derauswandererpodcast.de Auswanderer-Webinare: https://nicolas-kreutter.com/auswanderer-webinare/ Auswanderer-Checkliste: https://nicolas-kreutter.com/auswanderer-checkliste Auswanderer-Report: https://nicolas-kreutter.com/ebook Newsletter: https://nicolas-kreutter.com/auswanderer-newsletter Facebook-Gruppe: https://www.facebook.com/groups/derauswandererpodcast
🇨🇼 In dieser Folge erfülle ich einen Hörerwunsch: Heute geht es auf die holländische Karibikinsel Curaçao. Sehr spannend und ich muss ehrlich sagen, vor dieser Episode hatte ich keine Ahnung von dieser Insel – wenn es dir auch so geht, dann hör unbedingt rein. 👉 Und wenn du hier regelmäßig meinen Auswanderer Podcast hörst und dir die Folgen gefallen, dann bitte hinterlass mir doch eine Bewertung bei Apple Podcast oder bei Spotify. Da kann man Sterne vergeben und auch einen Kommentar schreiben… 🙏 Gerade wenn du den Podcast abonnierst und bewertest, dann pusht das den Algorithmus und sorgt dafür, dass auch andere Hörer meinen Podcast vorgeschlagen bekommen. Du würdest mir also mit einem Abo und einer Bewertung sehr helfen. Vielen DANK! 🌎 Heute geht es los mit einer E-Mail von Mona. Sie hatte mir geschrieben: "Mein Freund & ich sind begeisterte Hörer deines Podcasts. Wir träumen davon in den nächsten 2-3 Jahren auszuwandern. Natürlich in ein warmes und sonniges Land. Wir haben uns trotz verschiedener Reisen noch nicht entschieden. Im Moment liebäugeln wir mit Curaçao und möchten im Winter eine keine Reise dorthin machen. Leider hast du bislang noch keine Folge zu dieser Insel mit niederländischer Regierung gemacht. Wir freuen uns sehr, wenn das mal passiert!"  ✅ Liebe Mona, dein Wunsch sei mir Befehl! Heute geht es also auf die kleine Karibikinsel Curaçao. Obwohl Curaçao Teil des Königreichs der Niederlande ist, gehört es weder zur Europäischen Union noch zum Schengen-Raum. Aber: eine der Amtssprachen ist tatsächlich Holländisch. Etwas über 150.000 Menschen leben dort. Die Insel ist übrigens 61 Kilometer lang und die schmalste Stelle ist gerade mal 5 Kilometer breit. Es gibt außerdem spanische und britische Einflüsse – also eine spannende Mischung. 👉 Mein PodGast ist Marcel Zinnert aus der Schweiz. Er ist mit seiner Frau Dunja 2014 nach Curaçao ausgewandert und zwar, als sie auf einer Weltreise waren und Mexiko Hals über Kopf verlassen mussten. Eine abenteuerliche Story! Warum die beiden am Ende auf Curaçao geblieben sind und wie es dazu kam, dass Marcel und seine Frau heute eine eigene Tauchbasis und Autovermietung haben, darüber sprechen wir in dieser Folge. 📸 Die Fotos zu der Folge findest du auf dem Instagram-Kanal von EINFACH AUSSTEIGEN: https://www.instagram.com/einfachaussteigen/ ✅ Mehr zu Marcel findest du hier: Webseite: https://central-dive-curacao.com Facebook: https://www.facebook.com/CentralDiveCuracao Zeitungsartikel: https://shorturl.at/jzAE4 ⭕️ Die Kanäle von EINFACH AUSSTEIGEN: Webseite: http://www.derauswandererpodcast.de Auswanderer-Webinare: https://nicolas-kreutter.com/auswanderer-webinare/ Auswanderer-Checkliste: https://nicolas-kreutter.com/auswanderer-checkliste Auswanderer-Report: https://nicolas-kreutter.com/ebook Newsletter: https://nicolas-kreutter.com/auswanderer-newsletter Facebook-Gruppe: https://www.facebook.com/groups/derauswandererpodcast
🌎 Heute geht es in unser Nachbarland und zwar von Irland nach Schottland! Ich war bisher einmal dort und fand es wahnsinnig schön. Und immer wieder bekomme ich E-Mails von Menschen, die sich eine weitere Folge zu Schottland wünschen und weil ich hier im Podcast für Abwechslung sorgen will, geht es nicht aufs Festland sondern auf eine der schottischen Inseln. 🏴󠁧󠁢󠁳󠁣󠁴󠁿 *** ℹ️ Job-Angebot für Australien!!! Mein PodGast Toby Schneck, aus der Australien-Folge vom 22.3.23, sucht Automechaniker / Automechatroniker aus Deutschland, die Lust haben, ihn und sein Team in Cairns zu unterstützen. Du hast mindestens 3 Jahre Berufserfahrung & Lust nach Australien auszuwandern? Dann schick Toby deine Bewerbung 👉 per E-Mail an info@wvw.com.au *** 👉Wir hier in Irland erleben gerade einen tollen Herbst, nach einem nassen Oktober ist der November jetzt umso schöner. Die Temperaturen werden kühler, die Bäume verfärben sich und im Kamin brennt das Feuer. Es ist jetzt ziemlich genau ein Jahr her, seitdem wir in unser neues, eigenes Haus hier im Südosten gezogen sind. Und viele Hörer fragen mich: "Wie wohl fühlt ihr euch in Irland?" Dazu kann ich nur sagen: Wir fühlen uns hier in Wexford sehr wohl – in unserer Region rund um die Hafenstadt New Ross. Es hätte aber auch sein können, dass wir in eine ganz andere Ecke gezogen wären, wo es uns nicht gefallen hätten! ⚠️ Deswegen sage ich immer: Man muss in jedem Land die Ecke finden, die einem gefällt. So wie es nicht nur EIN Deutschland gibt, in dem es einem gefällt oder nicht, so gibt es auch nicht das „eine" Irland, das einem gefällt oder nicht. Die Regionen machen einen riesen Unterschied und deshalb freue ich mich heute auf eine besondere Folge, in der es eben auf eine kleine schottische Insel geht. 🏴󠁧󠁢󠁳󠁣󠁴󠁿 Mit Schottland verbindet man atemberaubend schöne Landschaften, Seen und Inseln. Es gibt rund 709 Inseln, über 130 verschiedene Whisky-Sorten, mehr als 550 Golfplätze, Männer in Schottenröcken, Dudelsäcke, Loch Ness & natürlich die Highlands. Dazu aber auch tolle Comedy und Kulturfestivals z.B. in Edinburgh und vieles mehr. ✅ Heute geht es auf die Insel Raasay an der Westküste Irlands. Mein PodGast ist Leonie Gillies. Sie ist 2020 nach Schottland gekommen, um dort ihr Master-Studium zu absolvieren. Eigentlich wollte sie in Aberdeen vor Ort studieren und danach wieder zurück nach Deutschland. Doch dann kam die Pandemie und hat alles durcheinander gebracht! Am Ende ist Leonie eben auf einer kleinen Insel gelandet und betreibt dort heute u.a. ein Kunstcafé. Die ganze Story hörst du in dieser Episode. 📸 Die Fotos zu der Folge findest du auf dem Instagram-Kanal von EINFACH AUSSTEIGEN: https://www.instagram.com/einfachaussteigen/ ✅ Mehr zu Leonie findest du hier: Instagram: https://www.instagram.com/inselgut.allesgut/ ⭕️ Die Kanäle von EINFACH AUSSTEIGEN: Webseite: http://www.derauswandererpodcast.de Auswanderer-Webinare: https://nicolas-kreutter.com/auswanderer-webinare/ Auswanderer-Checkliste: https://nicolas-kreutter.com/auswanderer-checkliste Auswanderer-Report: https://nicolas-kreutter.com/ebook Newsletter: https://nicolas-kreutter.com/auswanderer-newsletter/ Facebook-Gruppe: https://www.facebook.com/groups/derauswandererpodcast
🌎 Wenn du hier neu dabei bist und meinen Podcast noch nie abonniert hast, dann tu das jetzt noch schnell - es kostet nichts und du wirst jede Woche daran erinnert, wenn eine neue Folge veröffentlicht wird. Also kurz in der Podcastapp, bei YouTube oder wo auch immer du diese Folge hörst den "Abonnieren-Button" klicken & alles ist erledigt. -------- ℹ️ Podcast-Partner Der Vasco Translator V4 ist deine Hilfe, um dich im Ausland zu verständigen. Er erkennt Spracheingaben, übersetzt sekundenschnell und kann die Übersetzung laut aussprechen – so können richtige Gespräche geführt werden. Das Gerät beherrscht über 100 Sprachen. Der Vasco Translator beinhaltet eine eingebaute SIM-Karte für eine fast weltweit unbegrenzte kostenlose Nutzung – eine WLAN-Verbindung ist nicht nötig. UND: Das handliche Gerät verfügt über eine eingebaute Kamera und einen Foto-Translator, mit dem Dokumente, Aushänge, Speisekarten etc. übersetzt werden können. ✅ Mit dem Gutscheincode "einfachaussteigen" sparst du 25 Euro auf den Vasco Translator V4. ✅ Weitere Infos findest du hier: https://bit.ly/einfach-aussteigen-mit-Vasco -------- Das hier ist EINFACH AUSSTEIGEN – Deutschlands größter Auswanderer Podcast und die neueste Auswanderer-Statistik zeigt, dass im letzten Jahr rund 280.000 Deutsche ihr Heimatland verlassen haben und ausgewandert sind und es werden von Jahr zu Jahr mehr. ⚠️ Zu Wahrheit gehört allerdings auch und darüber wird wenig gesprochen, dass jedes Jahr über 130.000 Deutsche aus dem Ausland nach Deutschland zurückkehren. Darunter sind viele Expats, die einen Job auf Zeit im Ausland hatten. Viele kommen aber auch zurück, weil sie gemerkt habe, dass das Leben im Ausland nicht das Richtige für sie ist. Das kann viele Gründe haben: finanzielle, kulturelle, familiäre usw. Einblicke in eine aktuelle Rückwanderer-Geschichte bekommst du in dieser Folge, denn gerade aus dieser Story kannst du viel ziehen, wenn du selbst planst auszuwandern. 👉 Mein PodGast ist Boris Zimmer. Er ist mit seiner Frau und seiner Tochter erst im Januar 2020 von Mühlheim am Main in die Dominikanische Republik ausgewandert. In seinem alten Leben in Deutschland hat Boris bei einer großen Versicherungsgesellschaft gearbeitet, in der Dominikanischen Republik haben sie Gäste-Apartments auf einer großen Anlage eröffnet und beherbergen Touristen aus der ganzen Welt. Gerade für Boris ist damit ein Traum in Erfüllung gegangen, denn er wollte schon immer in der Dom Rep leben. Inzwischen hat sich das geändert und die Familie möchte zurück nach Deutschland und verkauft deshalb ihre Apartmentanlage! Was die Gründe dafür sind, wie die Familie die Auswanderung erlebt hat, was Boris mit dem Wissen von heute künftigen Auswanderern rät und wie er sich jetzt die Zukunft vorstellt, darüber sprechen wir in dieser Folge. 📸 Die Fotos zu der Folge findest du auf dem Instagram-Kanal von EINFACH AUSSTEIGEN: https://www.instagram.com/einfachaussteigen/ ✅ Mehr zu Boris & der Apartmentanlage findest du hier: Webseite: https://haus-unter-palmen.de/ ⭕️ Die Kanäle von EINFACH AUSSTEIGEN: Webseite: http://www.derauswandererpodcast.de Auswanderer-Webinare: https://nicolas-kreutter.com/auswanderer-webinare/ Auswanderer-Checkliste: https://nicolas-kreutter.com/auswanderer-checkliste Auswanderer-Report: https://nicolas-kreutter.com/ebook Newsletter: https://nicolas-kreutter.com/auswanderer-newsletter/ Facebook-Gruppe: https://www.facebook.com/groups/derauswandererpodcast
🌎 Ewig lange schon, habe ich einen Auswanderer oder eine Auswanderin auf den Kapverden gesucht und zweimal war ich schon kurz davor – dann hat es aber mit der Aufnahme nicht geklappt! Aber heute ist es endlich soweit und wir reisen mit den Ohren auf die Kapverdischen Inseln an die Nordwestküste Afrikas. Wenn du selbst mit dem Gedanken spielst auszuwandern, dann bist zu hier bei EINFACH AUSSTEIGEN genau richtig. Hast du dir schon das kostenfreie E-Book, den Auswanderer Report, geholt? Mit den 5 goldenen Regeln für erfolgreiches Auswandern? 👉 Wenn nicht, dann hol ihn dir hier: https://nicolas-kreutter.com/ebook 🇨🇻 Die Kapverdischen Inseln an der Westküste Afrikas sind in ihrer Vielfalt fast unerreicht. Es ist ein praktisch unberührtes Paradies mitten im Atlantischen Ozean. Tolle Berglandschaften, schöne Strände und die kreolische Kultur locken nicht nur Urlauber, sondern auch Auswanderer an. Vor allem die Vulkanwanderungen sind atemberaubend. Die Kapverden bestehen aus neun Inseln und sind ca. eine Flugstunde von den Kanaren entfernt. Das ganze Jahr gibt es angenehme Temperaturen von 24-30°C mit einer lauen Meeresbrise. In vielen Teilen ist das Leben noch sehr ursprünglich. Bis 1975 waren die Inseln eine portugiesische Kolonie, heute sind sie unabhängig und ein Schmelztiegel verschiedener Kulturen. Melissa Pacheco ist 2019 auf die Kapverden ausgewandert. Heute lebt sie auf der Insel Santo Antão. Sie ist Schweizerin und kam ursprünglich für einen Job in der Reisebranche auf die Kapverden. Eigentlich hatte sie geplant wieder zurück in die Schweiz zu ziehen, doch es kam alles anders. Heute hat sie eine eigene Reiseagentur auf den Kapvervden – spezialisiert auf Wander- und Entdeckungstouren auf mehreren Inseln. Die ganze Story hörst du in dieser Episode. 📸 Die Fotos zu der Folge findest du auf dem Instagram-Kanal von EINFACH AUSSTEIGEN: https://www.instagram.com/einfachaussteigen/ ✅ Mehr zu Melissa findest du hier: Webseite: https://www.santoantao-tour.com/ Facebook: https://www.facebook.com/fredsontc/ ⭕️ Die Kanäle von EINFACH AUSSTEIGEN: Webseite: http://www.derauswandererpodcast.de Auswanderer-Webinare: https://nicolas-kreutter.com/auswanderer-webinare/ Auswanderer-Checkliste: https://nicolas-kreutter.com/auswanderer-checkliste Auswanderer-Report: https://nicolas-kreutter.com/ebook Newsletter: https://nicolas-kreutter.com/auswanderer-newsletter/ Facebook-Gruppe: https://www.facebook.com/groups/derauswandererpodcast
🌎 Heute geht es nach Thailand und zwar auf eine spezielle Insel nach Koh Tao. Du hörst die Geschichte von Stefan, der eigentlich gar nie vor hatte auszuwandern – aber dann kam das Leben dazwischen. Wenn du gerade aktiv beim Planen deiner Auswanderung bist oder mit dem Gedanken spielst, dann empfehle ich dir: Hol dir den kostenfreien Auswanderer-Letter. Jeden Mittwoch landet der in deinem E-Mail-Postfach und da sind immer viele Tipps drin, zu spannenden Ländern, zu Jobs im Ausland, Krankenversicherung etc. Du kannst den Auswanderer-Letter abonnieren über meine Webseite https://derauswandererpodcast.com oder über diesen Link: https://nicolas-kreutter.com/auswanderer-newsletter/ 🇹🇭 Im letzten Jahr sind offiziell 2.057 Deutsche nach Thailand ausgewandert. Die Angaben über die Anzahl Deutscher in Thailand reichen von 25.000 bis knapp 50.000. Also nicht nur bei Urlaubern ist das Land sehr beliebt, sondern eben auch bei Auswanderern – insbesondere bei Menschen über 50 Jahren – weil es mit dem so genannten Rentnervisum leicht ist, dauerhaft in Thailand zu leben. Wem es in den Städten wie Bangkok oder Chiang Mai zu hektisch und zu laut ist, der zieht sich aufs Land oder auf eine der Inseln zurück. 👉 Im Fokus der heutigen Folge ist die Insel Koh Tao. Sie ist nur 21m2 Kilometer groß und liegt im Golf von Thailand. Vor allem die schneeweißen Strände locken viele Urlauber an und für Taucher ist es atemberaubend.  Die Sichtweiten unter Wasser sind teilweise bis zu 40 Meter tief. ✅ Mein PodGast ist Stefan Kirchmann. Er ist 2009 nach Thailand ausgewandert, obwohl er eigentlich nur ein paar Wochen bleiben wollte. Mit Anfang 20 sollte bei ihm eigentlich in Deutschland alles in geregelten Bahnen laufen mit Ausbildung und Studium, aber irgendwie ist der Funke nicht übergesprungen und Stefan konnte sich nicht vorstellen das zu machen, was alle machen. Und so kam er für eine Tauchausbildung nach Koh Tao. Heute ist er verheiratet und hat eine Familie gegründet. Wie es ist da zu leben, wo andere Urlaub machen, was Selbständigkeit bzw. Unternehmertum im Paradies bedeuten und was Stefan Menschen mitgibt, die auch in Thailand leben wollen, hörst du in dieser Folge. 📸 Die Fotos zu der Folge findest du auf dem Instagram-Kanal von EINFACH AUSSTEIGEN: https://www.instagram.com/einfachaussteigen/ ✅ Mehr zu Stefan findest du hier: Webseite: https://www.scubashackkohtao.com/ Instagram: https://www.instagram.com/scubashackkohtao/ Facebook: https://www.facebook.com/scubashackkohtao ⭕️ Die Kanäle von EINFACH AUSSTEIGEN: Webseite: http://www.derauswandererpodcast.de Auswanderer-Webinare: https://nicolas-kreutter.com/auswanderer-webinare/ Auswanderer-Checkliste: https://nicolas-kreutter.com/auswanderer-checkliste Auswanderer-Report: https://nicolas-kreutter.com/ebook Newsletter: https://nicolas-kreutter.com/auswanderer-newsletter/ Facebook-Gruppe: https://www.facebook.com/groups/derauswandererpodcast
🌎 Weil es im deutschsprachigen Europa mittlerweile richtig herbstlich ist, holen wir auch heute den Sommer ein bisschen zurück! Und zwar geht es zum ersten Mal nach Montenegro. Ein ganz kleines – aber sehr spannendes Land für Auswanderer! Ich bin Nicolas Kreutter, der Macher von EINFACH AUSSTEIGEN und ich lebe mit meiner Familie inzwischen seit 1,5 Jahren in Irland 🇮🇪 und seit einem Jahr in unserem Haus im Südosten des Landes nicht weit vom Meer. Hier gibt es historische Burgen & Schlösser, lange Sandstrände, eine einzigartige Glasmanufaktur, viele große Naturparks, den ältesten funktionierenden Leuchtturm der Welt und den einzigen Binnenhafen Irlands. Also eine Menge zu entdecken. Und weil wir auch anderen ermöglichen wollen, diese schöne Region zu erkunden, haben wir unser 150 Jahre altes Farmhaus für Gäste eröffnet. Wenn du also jetzt schon überlegst, wo den nächsten Urlaub verbringen willst oder du vielleicht planst nach Irland auszuwandern, dann empfehle ich dir einen Abstecher in den sonnigen Südosten. 👉 https://nicolas-kreutter.com/irland-urlaub/ 🇲🇪 "Als unser Planet entstand, muss sich die schönste Begegnung zwischen Meer und Land an der montenegrinischen Küste zugetragen haben. Und als die Perlen der Natur verteilt wurden, wurden sie mit vollen Händen in dieses Gebiet gestreut." Das schrieb der englische Dichter Lord Byron, als er Ende des 18. Jahrhunderts in Montenegro war.  Und tatsächlich ist dieses kleine Balkanland an der Adriaküste nicht nur für Urlauber sondern auch für Auswanderer ein Geheimtipp. Mediterranes Klima, unberührte Natur in den Nationalparks, den längsten und tiefsten Canyon Europas, schöne Küstenorte – es gibt sogar zwei Flughäfen und das alles auf einer Fläche, die kleiner ist als Schleswig-Holstein! 👉 Mein PodGast heute ist Janine Rossen. Sie ist mit ihrem Mann 2021 nach Montenegro ausgewandert und lebt heute an der Küste zwischen Tivat und Budva. Die ehemalige Bankbetriebswirtin hat sich bereits in Deutschland mit einem Onlinebusiness als Finanzmentorin selbständig gemacht und auch ihr Mann hat sich vor der Auswanderung umorientiert. Sie haben ein Grundstück gekauft und wollen dort auch ihr eigenes Haus bauen. Wie sie überhaupt auf Montenegro gekommen sind, mit welchem simplen Trick sie sich schnell integriert haben und was das mit 50.000 Bienen zu tun hat – über das und generell über die Menschen in Montenegro sprechen wir in dieser Folge. 📸 Die Fotos zu der Folge findest du auf dem Instagram-Kanal von EINFACH AUSSTEIGEN: https://www.instagram.com/einfachaussteigen/ ✅ Mehr zu Janine findest du hier: Webseite: https://janinerossen.de/ Instagram: https://www.instagram.com/montenegro.auswanderer/ ⭕️ Die Kanäle von EINFACH AUSSTEIGEN: Webseite: http://www.derauswandererpodcast.de Auswanderer-Webinare: https://nicolas-kreutter.com/auswanderer-webinare/ Auswanderer-Checkliste: https://nicolas-kreutter.com/auswanderer-checkliste Auswanderer-Report: https://nicolas-kreutter.com/ebook Newsletter: https://nicolas-kreutter.com/auswanderer-newsletter/ Facebook-Gruppe: https://www.facebook.com/groups/derauswandererpodcast
Willkommen zurück, heute wieder einmal mit einer Premiere im Podcast: Es geht zum ersten Mal in die Dominikanische Republik. Du hörst die Geschichte von Nina, die eigentlich mit ihrer Familie längere Zeit im Camper durch die USA reisen wollte. Wie sie am Ende in der Dominikanischen Republik gelandet sind und was sie sich dort alles aufgebaut haben, hörst du heute. Wenn es übrigens Länder gibt, zu denen du unbedingt einmal eine Auswanderer Geschichte hören willst, dann schreib mir bei Instagram auf dem Profil von EINFACH AUSSTEIGEN oder schick eine E-Mail an neues(@)derauswandererpodcast.de Selbiges gilt natürlich auch, wenn du spannende Auswanderer kennst oder selbst ausgewandert bist und schon einige Jahre im Land lebst, dann melde dich. 🇩🇴 Heute geht es also in die Dominikanische Republik. Der Inselstaat liegt mitten in der Karibik. Der westliche Teil er Insel gehört zu Haiti. 11,1 Millionen Menschen leben in der Dom Rep auf einer Fläche die etwas größer ist als die Schweiz. Für viele ist der Inselstaat das Sinnbild exotischer Urlaubsträume, ein Paradies aus Sonne, Strand, Meer und karibischer Lebensfreude. Die Wassertemperaturen liegen ganzjährig bei angenehmen 24 bis 28 Grad. Und auch so ist das Klima tropisch angenehm. Im letzten Jahr wanderten nach offiziellen Zahlen übrigens 254 Deutsche dorthin aus. 👉 Mein PodGast heute ist Nina Dvorska. Sie lebt mit ihrem Freund und ihrem Sohn seit 2021 in der Dominikanische Republik und zwar im Norden des Landes am Encuentro Beach. Und sie haben sowohl eine Wohnung direkt am Strand und auch eine große Farm auf dem Land. Nina hat ursprünglich im Investmentbanking und als Flugbegleiterin gearbeitet, heute lebt sie von ihrem Onlinebusiness. Warum sie sich für die Dominikanische Republik entschieden haben, obwohl Nina zu Beginn nicht so begeistert war, wie ihr Alltag heute aussieht und wie die Einheimischen auf die Familie und ihr Pläne reagiert haben – darüber und über viel mehr sprechen wir in dieser Folge. ✅ Mehr zu Nina findest du hier: Taino Farm: https://tainofarm.com/ Instagram: https://www.instagram.com/ninadvorska_/ Webseite Hilfsorganisation: https://mandevilla-foundation.org/#mission ⭕️ Die Kanäle von EINFACH AUSSTEIGEN: Webseite: http://www.derauswandererpodcast.de Auswanderer-Webinare: https://nicolas-kreutter.com/auswanderer-webinare/ Auswanderer-Checkliste: https://nicolas-kreutter.com/auswanderer-checkliste Auswanderer-Report: https://nicolas-kreutter.com/ebook Newsletter: https://nicolas-kreutter.com/auswanderer-newsletter/ Facebook-Gruppe: https://www.facebook.com/groups/derauswandererpodcast
🇹🇿 Heute geht es zurück auf den afrikanischen Kontinent und zwar in ein Land, das wir bisher noch nie im Podcast hatten: Tansania. Du hörst die Geschichte einer Ärztin aus Österreich, die mit ihren beiden kleinen Kindern nach Tansania gezogen ist und am Fuße des Mount Meru nicht nur als Ärztin arbeitet, sondern mit ihrer Mutter eine große Hilfsorganisation aufgebaut hat. Ein sehr spannender Weg in einem außergewöhnlichen Land. Wenn du hier im Podcast erst seit ein paar Folgen dabei bist, dann empfehle ich dir: Scroll auch einmal zurück im Podcastarchiv – es gibt inzwischen über 150 Episoden. Ich hatte schon Gäste die in die Wildnis von Kanada, nach Sibirien oder Alaska ausgewandert sind, andere leben in Singapur-City, haben sich in Island oder Rumänien, Bulgarien etc. ein neues Leben aufgebaut. Alles spannende Wege, wo du viel Inspiration bekommst. Die Folgen findest du nach Ländern sortiert übrigens bei mir auf der Webseite 👉 https://derauswandererpodcast.com 🌍 Tansania liegt in Ostafrika und hat eine schöne Küste direkt am Indischen Ozean. Das Land ist seit den 60ern unabhängig von Großbritannien vereinigte sich mit der Insel Sansibar. Tansania ist bekannt für die großen wunderschönen Seen, für den Serengeti Nationalpark und für den höchsten Berg Afrikas den Kilimandscharo (5.895 m). Das Land ist von der Fläche mehr als doppelt so groß wie Deutschland, hat aber nur knapp 62 Mio. Einwohner. Trotz seines Wirtschaftswachstums gehört Tansania zu den ärmsten Ländern weltweit. Über 80% der Menschen leben von der Landwirtschaft, unbeständiges Wetter sorgt allerdings für Dürren und Überschwemmungen. Die medizinische Versorgung im Land ist problematisch, vielerorts mangelt es an Personal.  ✅ Mein PodGast heute ist Dr. Cornelia Wallner-Frisee. Sie ist 2010 von Wien mit ihren beiden Kindern nach Tansania ausgewandert und betreibt zusammen mit ihrer Mutter, die noch länger in Tansania lebt, eine NGO mit eigener Krankenstation, Schulen einem Waisenhaus und vielem mehr. Sie wohnt mitten in der Wildnis am Mount Meru, am Rand des Schutzgebiets der Massai. Was Cornelia dazu gebracht hat, ihrer Mutter nach Tansania zu folgen, wie sie sich damals mit ihren kleinen Kindern ein vollkommen neues Leben aufgebaut hat und was es für sie bedeutet auf vieles verzichten zu müssen… darüber sprechen wir in dieser Episode. Hör rein. ✅ Mehr zu Cornelia findest du hier: Webseite: https://africaaminialama.com/ ZDF-Beitrag: https://www.zdf.de/nachrichten/hallo-deutschland/auswanderer-tansania-aerztin-krankenhaus-100.html ⭕️ Die Kanäle von EINFACH AUSSTEIGEN: Webseite: http://www.derauswandererpodcast.de Auswanderer-Webinare: https://nicolas-kreutter.com/auswanderer-webinare/ Auswanderer-Checkliste: https://nicolas-kreutter.com/auswanderer-checkliste Auswanderer-Report: https://nicolas-kreutter.com/ebook Newsletter: https://nicolas-kreutter.com/auswanderer-newsletter/ Facebook-Gruppe: https://www.facebook.com/groups/derauswandererpodcast
🇲🇽 Viva Mexiko! Ich freue mich sehr auf die heutigen Folge, denn du hörst die spannende Geschichte eines ehemaligen Investmentbankers der ausgestiegen ist und ein Hostel an der Südküste Mexikos übernommen hat. Wenn du also auch manchmal überlegst, dein altes Leben hinter dir zu lassen und noch einmal neu anzufangen, dann hör unbedingt rein. -------- ℹ️ Podcast-Partner Die Developerakademie ist ein deutsches Unternehmen, das Quereinsteiger zu Programmierern weiterbildet. 👉 Weil diese Weiterbildung zum Webentwickler so beliebt ist, sucht die Developer Akademie selbst Junior & Senior Webentwickler, die die Quereinsteiger unterstützen und ihnen das Programmieren beibringen. Dieser Vollzeitjob ist 100% remote. Weil du hauptsächlich für den Abendsupport der Quereinsteiger zuständig wärst, ist diese Stelle spannend für Auswanderer, die in einer anderen Zeitzone (zB. Südamerika) leben. ✅ Mehr Infos zum Job hier: https://developerakademie.com/career/web-development-coach-mwd-100-remote-2-3/ ✅ Weitere Jobs der Developerakademie unter: https://developerakademie.com/karriere -------- 🌎 Das ist EINFACH AUSSTEIGEN – Deutschlands größter Auswanderer Podcast und wenn du möglicherweise selbst schon konkret darüber nachdenkst auszuwandern, dann kann ich dir unsere Live-Webinar-Reihe empfehlen, in der wir regelmäßig mit Experten über die wichtigsten Auswanderer Themen sprechen und du deine Fragen stellen kannst. Bisher ging es um Gesundheitsabsicherung im Ausland, um das Thema Steuern bei der Auswanderung, um den Aufbau eines Online Business und am kommenden Montag, den 9.10. (19 Uhr deutscher Zeit) geht es weiter! Dann ist ein Sprachlern-Experte zu Gast, der dir Tipps gibt, wie du intuitiv, mit Leichtigkeit und Spaß eine Fremdsprache lernst. Denn du weißt, das ist der wichtigste Tipp all meiner Gäste hier im Podcast: Lern die Sprache des Landes, in das du auswandern willst! ✅ Wenn du beim kostenfreien Live Webinar dabei sein willst, dann meld dich an: https://nicolas-kreutter.com/auswanderer-webinare/ 👉 Heute geht es zurück nach Mexiko. Dieses Mal an die Südküste nach Puerto Escondido. Beliebt ist die Region vor allem bei Surfern, die aus der ganzen Welt zum Wellen reiten herkommen. 30.000 Menschen leben in der kleinen Stadt direkt an der Pazifikküste im mexikanischen Bundesstaat Oaxaca. Der Ort war lange Zeit ein Geheimtipp, seit der Corona Pandemie sind allerdings immer mehr Menschen dorthin gezogen und der Tourismus ist gewachsen. Mein PodGast heute ist Erik Karl. Er lebt seit 2015 in diesem Urlaubsparadies und hat sich damit einen echten Traum erfüllt. In seinem alten Leben war Erik Investmentbanker und hat schon in Italien und Frankreich gelebt. In seinem neuen Leben führt er heute das Hostel Tower Bridge in Puerto Escondido, das bis zu 55 Gäste beherbergt. Diese Geschichte hört sich nicht nur an wie ein kompletter Switch im Leben, sondern das ist auch einer. Wie es dazu gekommen ist, wie das Leben im Surferparadies wirklich ist, was Erik erwartet hat, nachdem er das Hostel gekauft hatte und welche Erfahrungen er mit den Einheimischen gemacht hat, darüber sprechen wir in dieser Folge. ✅ Mehr zu Erik Karl findest du hier: Hostel: https://puertoescondidohostel.com/ ZDF-Beitrag: https://www.zdf.de/nachrichten/hallo-deutschland/hotelbesitzer-mexiko-auswanderer-suedamerika-100.html ⭕️ Die Kanäle von EINFACH AUSSTEIGEN: Webseite: http://www.derauswandererpodcast.de Auswanderer-Webinare: https://nicolas-kreutter.com/auswanderer-webinare/ Auswanderer-Checkliste: https://nicolas-kreutter.com/auswanderer-checkliste Auswanderer-Report: https://nicolas-kreutter.com/ebook Newsletter: https://nicolas-kreutter.com/auswanderer-newsletter/ Facebook-Gruppe: https://www.facebook.com/groups/derauswandererpodcast
Willkommen zurück und erst einmal: Vielen Dank an dich fürs Hören meines Podcasts! Es ist wirklich Wahnsinn, seitdem ich aus der Sommerpause zurück bin, hat mein Auswanderer Podcast wieder einen neuen Hörerrekord geknackt! 🥳🙏 Und zwar haben wir in den vergangenen 4 Wochen unglaubliche 84.000 Downloads/Streams erreicht mit den Folgen, die es hier gibt. Vielen Dank also, wenn du hier nicht nur hörst, sondern auch den Podcast weiter empfiehlst. Ich bin echt gespannt, wo unsere Reise noch hingeht. 😀 👉 Falls du es noch nicht getan hast, schau unbedingt auf der Webseite zum Podcast vorbei: https://derauswandererpodcast.com 🇸🇰 Heute geht es in die Slowakei – ein kleines Land, das ich ehrlich gesagt nicht auf dem Schirm hatte, bis ich per Zufall auf einen Onlineartikel über meinen heutigen PodGast gestolpert bin. Die Slowakei grenzt an Österreich, Tschechien, Polen, die Ukraine und Ungarn. Das Land ist ungefähr so groß wie die Schweiz, hat aber nur 5.5 Millionen Einwohner und besteht zu drei Dritteln aus Bergen. Unter anderem gibt es in der Slowakei das kleinste Hochgebirge der Welt, die Hohe Tatra, wo noch Wölfe, Bären und Adler leben. Generell ist die Slowakei ein Land für Naturliebhaber, die es im Sommer heiß und im Winter kalt mögen. Und genau diese Natur hat meinen Gast inspiriert, in die Slowakei auszuwandern. ✅ Mein PodGast ist Marko Weiss. Er lebt seit 2002 in der Mittelslowakei zusammen mit seiner Frau und seinen beiden Kindern. Früher hat er Karriere in einem Touristikkonzern gemacht, heute ist der Bergwanderführer und Hüttenwirt, und hat auch noch 300 Schafe. Mehr zu seiner spannenden Geschichte hörst du in dieser Episode. ✅ Mehr zu Marko Weiss findest du hier: Webseite: https://www.wm-aktiv-reisen.de/ Facebook: https://www.facebook.com/wmreisen/ ⭕️ Die Kanäle von EINFACH AUSSTEIGEN: Webseite: http://www.derauswandererpodcast.de Auswanderer-Webinare: https://nicolas-kreutter.com/auswanderer-webinare/ Auswanderer-Checkliste: https://nicolas-kreutter.com/auswanderer-checkliste Auswanderer-Report: https://nicolas-kreutter.com/ebook Newsletter: https://nicolas-kreutter.com/auswanderer-newsletter/ Facebook-Gruppe: https://www.facebook.com/groups/derauswandererpodcast
loading
Kommentare (5)

Masoud BEIGI

👌

Apr 19th
Antwort

Steffi Grießbach

Hat er wirklich gesagt das es in der Ukraine sehr sehr hässliche Menschen gibt? 😳 Oder hab ich mich da verhört bei minute 17??

Feb 18th
Antwort (3)
Von Google Play herunterladen
Vom App Store herunterladen