Claim Ownership

Autor:

Abonniert: 0Gespielt: 0
teilen

Beschreibung

 Episodes
Reverse
Jeder kennt es und die meisten nutzen es: Social Media. Doch wie wirkt sich die Nutzung eigentlich auf uns und unser Umfeld aus? Welche Vor- und Nachteile gibt es? Wie hat sich die Gesellschaft seit der Einführung von Instagram, Facebook und Co. verändert? Das sind nur einige von vielen spannenden Fragen, denen die Schüler/-innen der Kleemannschulen in dieser Folge auf den Grund gehen.
Hattet ihr schon mal einen „Fake-Friend“? Vier Schüler/-innen der Kleemannschulen geben in der letzten Folge der ersten Staffel einen umfassenden Überblick in das Leben mit Fakefriends. Was macht einen Fake-Friend aus? Welche Erfahrungen haben die vier bereits gemacht und wie sind sie mit Fake-Friends umgegangen? Die Antworten darauf gibt es hier!
Was ist eigentlich Feminismus, welche Rollenklischees gibt es und woraus geht die Bewegung eigentlich hervor? In dieser Folge diskutieren die Schüler/-innen der Kleemannschulen über geschlechterspezifische Unterschiede in der Gesellschaft, inwiefern Frauen und Männer in Deutschland gleichberechtigt behandelt werden sowie über wünschenswerte Maßnahmen.
Handysucht – ein Thema, das vermutlich viele von uns betrifft. Deshalb geben die Schülerinnen und Schüler der Kleemannschulen in dieser Folge einen umfassenden Einblick in die Sucht nach dem Smartphone. Die beiden diskutieren, warum die Handynutzung nicht nur Nachteile, sondern auch Vorteile haben kann und wie sich diese auf die Menschen auswirken können. Hierbei wird deutlich, wie sich die Welt durch die Smartphone-Nutzung verändert hat und welche Chancen und Risiken dadurch für die Gesellschaft entstehen.
In der zweiten „Schülerfolge“ teilen die Schüler/-innen ihre Erfahrungen mit Superfoods und Trendditäten. Neben Zubereitungstipps und Geschmacktests machen sie zusätzlich darauf aufmerksam, warum man sich beim Abnehmen nicht von Influencern/-innen beeinflussen lassen sollte.
Das Corona-Virus hat den Schulalltag verändert. In der ersten „Schülerfolge“ sprechen die Schüler/-innen der Kleemannschulen über ihre Ängste und Erwartungen an die Schulzeit in der Pandemie. Sie teilen ihre persönlichen Erfahrungen mit den Hörer/-innen und erklären, warum der Unterricht in dieser Situation nicht nur Nachteile mit sich bringt.
Die Kieler Kleemannschulen haben den Schüler/innen-Podcast „Kleemann-Talk” ins Leben gerufen. In der Teaserfolge erklären der Schulleiter Gerrit Hauck und der Deutschlehrer sowie Leiter des Projekts Tilko Hanßen unter anderem, wie die Idee eines Podcast für Schüler/innen des Kieler Wirtschaftsgymnasiums entstanden ist, was dieser mit dem Deutschunterricht zu tun hat und welchen Mehrwert das Format liefert. Ein Podcast von Schülern für Schüler.
Achtet ihr auf die Kleidung anderer Menschen? Wird man mit bestimmten Marken anders wahrgenommen? Was impliziert Kleidung und welche Vorurteile gibt es? Kleider machen Leute – ein aktuelles Thema, das uns alle betrifft. Für die Schüler/-innen der Kleemannschulen ein Anlass, um sich unter anderem diesen Fragen zu stellen, Entwicklungen aufzuzeigen, von eigenen Erfahrungen zu berichten und Lösungsansätze zu kreieren.
In der neuen „Schülerfolge“ geht es um das Videospiel Fifa Ultimate Team. Von der Spielbeschreibung über den Modus FUT Champions und Spielerempfehlungen – die Schüler/-innen geben einen umfassenden Einblick in das beliebte Spiel von EA Sports. Diskutiert wird auch, ob Turnierspiele geskripted werden, ob Belohnungen gerechtfertigt sind, was das Spiel mit der Psyche macht und ob man Geld ausgeben muss, um erfolgreich zu sein.
Kommentare 
Von Google Play herunterladen
Vom App Store herunterladen