EntdeckenLeise War Gestern - Der Time For Metal Podcast
Leise War Gestern - Der Time For Metal Podcast

Leise War Gestern - Der Time For Metal Podcast

Autor: Time For Metal e.V. (Hosts: Kai Rath, Pia-Kim Schaper, Flo Waßmus)

Abonniert: 15Gespielt: 1,317
teilen

Beschreibung

Moin und juten Tach zur ersten Folge Leise War Gestern... - der Time For Metal Podcast.

Wir bei Time For Metal haben uns gedacht, dass wir im zehnten Jahr des Bestehens unseres Onlinemagazins neue Wege gehen möchten und uns neu erfinden wollen. Mit einem eigenen Podcast bringen wir Dinge wieder zusammen, die bei uns eigentlich schon beim Start zusammen waren. Nachdem wir uns vor einigen Jahren dazu entschieden haben, unser eigenes Internetradio ad acta zu legen, freuen wir uns umso mehr, dieses Jahr mit einem eigenen Team unseren Podcast zu starten.
225 Episodes
Reverse
In dieser Folge des Time For Metal Podcasts sprechen die drei Moderatoren Pia, Flo und Kai über die Bedeutung von Bandlogos. Sie diskutieren, wie Bandlogos die Ästhetik einer Band beeinflussen und wie wichtig sie für die Wiedererkennung sind. Sie erwähnen auch, dass einige Bands ihr Logo im Laufe der Zeit verändern, um Veränderungen in ihrer Musik darzustellen. Die Moderatoren sprechen auch über die Bedeutung von Bandlogos auf Festivalplakaten und Kutten. Sie teilen ihre persönlichen Erfahrungen mit Bandlogos und diskutieren, ob es Do's und Don'ts für Bandlogos gibt. Am Ende der Folge geben sie einen Ausblick auf zukünftige Gäste und ermutigen die Zuhörer, bei den Europawahlen ihre Stimme abzugeben. In diesem Teil des Gesprächs geht es um das Thema Crossover-Genres in der Musik. Die Teilnehmer diskutieren, wie verschiedene Musikrichtungen miteinander kombiniert werden können und wie dies die Musik bereichert. Sie erwähnen Bands wie Guano Apes, Linkin Park und Electric Callboy, die als Crossover-Bands gelten. Sie betonen die Bedeutung von Offenheit und Experimentierfreude in der Musik und ermutigen Bands, ihre eigenen einzigartigen Stile zu entwickeln. Das Gespräch endet mit einer Diskussion über das Genre Depressive Black Metal. Keywords: Time for Metal, Podcast, Bandlogos, Ästhetik, Wiedererkennung, Veränderung, Festivalplakate, Kutten, Do's and Don'ts, Gäste, Europawahlen, Crossover-Genres, Musik, Guanowaves, Linkin Park, Electric Callboy, Offenheit, Experimentierfreude, Depressive Black Metal Themen in der Folge: Die Bedeutung von Bandlogos Crossover Genres Song im Outro: SONG WURDE WEGEN FRAGWÜRDIGEM INHALT NICHT INS OUTRO GEPACKT - wir bitten um Entschuldigung! --- Send in a voice message: https://podcasters.spotify.com/pod/show/leisewargestern/message
Zusammenfassung In diesem Teil des Podcasts begrüßen Kai R. und Flo W. ihrem Gast Sharon und sprechen über das Thema Gear Talk. Sharon erzählt, wie sie sich in den letzten Jahren immer mehr für Gear interessiert hat und nun selbst ein Gearhead ist. Sie teilt ihre Erfahrungen mit verschiedenen Bassgitarren und Effektpedalen. Anschließend sprechen sie über das Berklee College of Music und Sharons Band, die für einen Grammy nominiert wurde. Sie erzählt auch eine lustige Geschichte über ihren Vater und Dream Theater, die zur gleichen Zeit am Berklee College waren. Zum Schluss diskutieren sie über die Bedeutung von Musikstudium und kommerziellem Erfolg. In diesem Teil des Gesprächs diskutieren die Teilnehmer die Möglichkeit, mit Social Media eine Band zu finanzieren. Sie stellen fest, dass es möglich ist, aber dass es viel Arbeit erfordert und dass der Fokus oft von der Musik auf die Content-Erstellung wechseln muss. Sie betonen die Bedeutung von Konsistenz und Mehrwert für das Publikum. Es wird auch darauf hingewiesen, dass der organische Wachstum über Social Media heute viel größer ist als früher, aber die Finanzierung nicht mehr so einfach ist. Die Teilnehmer teilen ihre Erfahrungen und Beobachtungen zu diesem Thema. Keywords Podcast, Gear Talk, Bassgitarre, Effektpedale, Berklee College of Music, Grammy-Nominierung, Dream Theater, Musikstudium, kommerzieller Erfolg, Social Media, Bandfinanzierung, Content-Erstellung, Konsistenz, Mehrwert Takeaways Gear Talk: Sharon erzählt von ihrer wachsenden Leidenschaft für Gear und wie sie zum Gearhead wurde. Berklee College of Music: Sharon und Flo sprechen über das renommierte Musikcollege und die Bedeutung von Musikstudium. Grammy-Nominierung: Sharon erzählt von ihrer Band, die für einen Grammy nominiert wurde, und wie sie sich dafür qualifiziert haben. Musikstudium und kommerzieller Erfolg: Sie diskutieren die Bedeutung von Musikstudium und wie kommerzieller Erfolg nicht unbedingt mit musikalischem Talent einhergeht. Mit Social Media ist es möglich, eine Band zu finanzieren, erfordert aber viel Arbeit und einen Fokuswechsel von der Musik zur Content-Erstellung. Konsistenz und Mehrwert für das Publikum sind entscheidend, um erfolgreich zu sein. Der organische Wachstum über Social Media ermöglicht es, eine größere Menge an Menschen zu erreichen, aber die Finanzierung ist nicht mehr so einfach wie früher. Es gibt verschiedene Ansätze und Strategien, um mit Social Media eine Band zu finanzieren, und es ist wichtig, die richtige Nische zu finden und sich von anderen abzuheben. Grammy-Nominierung: Der Weg zur Anerkennung Gear Talk: Von der Leidenschaft zum Gearhead Der Fokuswechsel von Musik zur Content-Erstellung Konsistenz und Mehrwert: Schlüssel zum Erfolg auf Social Media Sound Bites "Ich bin jetzt deep, deep drin. Also, ja, falls ihr Fragen habt. Momentan hab ich's... ja, ich spreche gern über dir." "Also ich bin nicht Grammy nominiert. Meine Band ist Grammy nominiert. Das ist immer ein komisches Distinguishment, das man in der Grammy-Welt machen muss." "Ja, gerne. War nie aufbrochen im Deutsch. Er war am Berkley so in den 80ern, Mitte 80ern, so etwa. Wie Dream Theater. Und er ist ein Hardcore Jazz Saxophonist." "Konsistenz ist key. Und Konsistenz und Value Wert für für for your audience." "Ich glaube, dass der organische Wachstum, den man braucht, um, ich sag mal, ist ja egal was, es wird Time for Metal, also den Magazin hinter auch den Podcast hier, das brauchte ja auch die zehn Jahre oder vielleicht, sag mal, acht Jahre, um, also stetiger Weiterentwicklung, um jetzt an dem Punkt zu sein, wo wir jetzt heute sind." "Es gibt tatsächlich wirklich, kann man sagen, 50-50, was das aufgestellt oder wie eine Band aufgestellt ist. Da gibt es wirklich Bands, die haben keinen einzigen Social Media Account, die haben gar nichts." Chapters 00:00 Gear Talk: Von der Leidenschaft zum Gearhead 13:26 Berklee College of Music: Eine renommierte Musikschule 29:30 Bandfinanzierung über Social Media --- Send in a voice message: https://podcasters.spotify.com/pod/show/leisewargestern/message
In dieser Folge des Time For Metal Video Podcasts diskutieren Kai und Flo über die Möglichkeit, auch Videoformate anzubieten. Sie sprechen über ihre persönlichen Erfahrungen mit Metal, Death Metal, Metalcore und Rock 'n' Roll und nennen jeweils eine Band und einen Song, die sie mit diesen Genres verbinden. Außerdem geben sie einen Einblick in ihre Community-Perle der Woche und ermutigen die Zuhörer, sich daran zu beteiligen. In diesem Teil des Gesprächs sprechen Flo und Kai über die Entwicklung des Podcasts und ihre Erfahrungen. Sie diskutieren auch über Vokalistinnen und teilen ihre Meinungen zu verschiedenen Sängerinnen. Zum Abschluss beschwören sie Heaven Shall Burn herauf und spielen den Song 'Godiva'. Keywords Time For Metal, Video Podcast, Metal, Death Metal, Metalcore, Rock 'n' Roll, Community-Perle der Woche, Podcast, Entwicklung, Erfahrungen, Vokalistinnen, Sängerinnen, Heaven Shall Burn, Godiva Takeaways Die Gastgeber diskutieren die Möglichkeit, auch Videoformate anzubieten Sie teilen ihre persönlichen Erfahrungen mit Metal, Death Metal, Metalcore und Rock 'n' Roll Sie nennen jeweils eine Band und einen Song, die sie mit diesen Genres verbinden Sie ermutigen die Zuhörer, sich an ihrer Community-Perle der Woche zu beteiligen Der Podcast hat Flo mehr Selbstbewusstsein gegeben und neue Verbindungen und Gespräche ermöglicht. Leise war gestern hat sich in der Podcast- und Metal-Community einen Namen gemacht. Es gibt noch einige Bands, die Flo und Kai gerne als Gäste im Podcast hätten, darunter Prog-Bands und Halloween. Chaney Crabb von Anthias, The Faceless und Animals as Leaders wird als herausragende Vokalistin genannt. Jenny Joko-Kornicki von Invoke wird als vielversprechende neue Vokalistin erwähnt. Amy Lee von Evanescence wird als prägende Vokalistin genannt. Die Meinungen zu Tarja Turunen und Doro Pesch als Vokalistinnen gehen auseinander. Arjen Lucassen und sein Projekt Ayreon werden als beeindruckendes Beispiel für verschiedene Vokalistinnen genannt. Heaven Shall Burn wird beschworen und der Song 'Godiva' wird gespielt. Chapters 00:00 Diskussion über Videoformate und Metal-Identität 05:43 Themen-Roulette: Death Metal, Metalcore und Rock 'n' Roll 16:44 Community-Perle der Woche und Hörerbeteiligung 23:44 Vokalistinnen, die beeindrucken: Growling und Clean Singing 29:15 Perfektion vs. Energie: Was zählt mehr beim Gesang? --- Send in a voice message: https://podcasters.spotify.com/pod/show/leisewargestern/message
In dieser Podcast-Episode sind Raphael und Lea, die Gitarristen von Fool the Masses, zu Gast. Sie plaudern über ihren einzigartigen Industrial Metalcore-Sound und warum sie sich für einen DJ statt eines Schlagzeugers entschieden haben. Die Themen reichen von Veränderungen im Musikgeschäft bis hin zur Bedeutung von Gehörschutz bei Konzerten. Außerdem diskutieren sie über die Wiederbelebung von Schallplatten und CDs sowie ihre kommenden Albumpläne und ihre Einflüsse wie Metallica und Linkin Park. Die Band betont, dass sie bewusst keine religiösen Themen ansprechen möchte, und spricht sich für Offenheit im Umgang mit Themen wie Depression aus. Sie empfehlen den Zuhörern ihren Song "Dreamtalker". Host: - Pia S. - Flo W. Gast: - Raphael (Fool The Masses) - Lea (Fool The Masses) Themen in der Folge: - Was hat man früher so gemacht, würde man heute aber anders machen - Was hat Metal mit Satanismus zu tun? Timestamps: (0:00:00) - Jingle Leise War Gestern (by Torrential Rain) (0:00:10) - Willkommen und Begrüßung von Tom und Whilliam (Burn Down Eden) (0:00:50) - Was ist Industrial Metalcore? (0:01:45) - Das Themenroulette - Die Regeln (0:02:40) - Themenroulette "Dinge, die man früher so gemacht hat, sie heute aber anders machen würde" (0:13:10) - Über Fool The Masses  (0:13:45) - Die Veränderung der Band von vor der Pandemie bis heute (0:15:15) - Die Erwartungen zum kommenden Album "Its All Lost" (0:17:00) - Gitarristen als Inspiration (0:19:10) - Die Band, die einen in die härtere Richtung geschubst hat (0:22:10) - Themenroulette "Was hat Metal mit Satanismus zu tun?" (0:31:50) - Outro und Outrosong (0:39:05) - Outrosong - Fool The Masses - Dream Talker --- Send in a voice message: https://podcasters.spotify.com/pod/show/leisewargestern/message
Die dritte Staffel des "Leise War Gestern" Podcasts vom Online-Magazin Time For Metal startet mit einer explosiven Mischung aus exklusiven Interviews, tiefgründigen Diskussionen und großartiger Musik für Metal- und Rock-Fans. Moderiert von Pia S. und Flo W., begrüßt die Folge Gäste William und Tom von Burn Down Eden. Die Themen reichen von der Frage, ob Metal ein Alkoholproblem hat, bis hin zum Crowdfunding. Die Folge bietet einen Einblick in die EPs von Burn Down Eden und diskutiert ihren neuen Release. Ein Zitat der Folge lautet: "Der Dreiviertel-Takt macht aus allem eine Banane". Die Episode verspricht eine spannende Achterbahnfahrt für die Ohren und Herzen der Zuhörer, begleitet von einem krönenden Abschluss mit dem Outrosong "Reap The Apocalypse" von Burn Down Eden. Host: - Pia S. - Flo W. Gast: - William (Burn Down Eden) - Tom (Burn down Eden) Themen in der Folge: - Hat der Metal ein Alkoholproblem - Crowdfunding Timestamps: (0:00:00) - Jingle Leise War Gestern (by Torrential Rain) (0:00:10) - Willkommen und Begrüßung von Tom und Whilliam (Burn Down Eden) (0:02:48) - Themenroulette - Die Regeln (0:04:30) - Themenroulette "Metal & Alkohol" (0:14:30) - Über die EPs von Burn Down Eden (0:28:40) - Zum neuen Release von Burn Down Eden (0:34:15) - Themenroulette "Crowdfunding" (0:45:00) - Outro (0:39:05) - Outrosong - Burn Down Eden - Reap The Apocalypse   Zitat der Folge: der Dreiviertel Takt macht aus allem eine Banane --- Send in a voice message: https://podcasters.spotify.com/pod/show/leisewargestern/message
Willkommen zurück, Metal- und Rock-Fans! Es ist an der Zeit, eure Kopfhörer aufzusetzen und die Lautstärke hochzudrehen, denn die dritte Staffel von "Leise War Gestern", dem offiziellen Podcast des Online-Magazins Time For Metal, steht in den Startlöchern. In dieser Staffel werden wir tiefer in die harte und laute Welt von Metal und Rock eintauchen als je zuvor. Wir werden euch mit exklusiven Interviews, tiefgründigen Diskussionen und natürlich jeder Menge großartiger Musik versorgen. Egal, ob ihr ein langjähriger Fan seid oder gerade erst in diese leidenschaftliche Musikszene einsteigt, diese Staffel hat für jeden etwas zu bieten. Also schnallt euch an und bereitet euch auf eine musikalische Achterbahnfahrt vor, die eure Ohren zum Klingeln und eure Herzen zum Pochen bringen wird. Denn wie wir alle wissen: Leise War Gestern - Jetzt Kommt Laut! Host: - Kai R. Gast: 9mm Headshot (Tobi) Themen in der Folge: Die Rolle der Bassisten und Drummer  Die positiven Seiten von Corona   Timestamps: (0:00:00) - Jingle Leise War Gestern (by Torrential Rain) (0:00:10) - Willkommen und Begrüßung (0:04:00) - Themenroulette "Die Rolle der Bassisten und Drummer" (0:08:35) - Der Unterschied zwischen Basser und Bassisten (0:10:05) - Wo ist Lars Ulrich? (0:13:55) - Über 9mm Headshot (0:18:16) - Zum neuen Video "Spritztour" (0:24:01) - Nebenprojekt "Podcast" - Bandcoaching (0:26:22) - Themenroulette "Die Positiven Seiten von Corona (0:37:04) - Shoutout an Universal Music (0:37:58) - Outro (0:39:05) - Outrosong - Alestorm - P.A.R.T.Y. Teile des Coverartworks wurden mit KI generiert! --- Send in a voice message: https://podcasters.spotify.com/pod/show/leisewargestern/message
Thema des Tages: Themen in Metallyrics Zusammenfassung: Willkommen zu den Shownotes dieser energiegeladenen Podcast-Episode, aufgenommen an einem unvergesslichen Ort: auf der Freedom of The Seas während des 70.000tons Of Metal Festivals – der Heavy Metal Kreuzfahrt in der Karibik. In der neuesten Podcast-Episode von Leise War Gestern dreht sich alles um die Band Serenity, die 2024 auf Headliner Tour gehen wird. Gast: - Christian Hermsdörfer (Serenity) Moderator: - Kai R. Song im Outro: - Queen - The Show Must Go On #70.000tons #70000tons #Queen #Serenity --- Send in a voice message: https://podcasters.spotify.com/pod/show/leisewargestern/message
    Topic of the day: Mediaformats // Album, Ep, Single, Live, Bestof   Summary: Hop into this podcast on the wild rollercoaster ride of festival and concert experiences! Today's guest is the dutch folk metal band Heidevolk!   Aufgenommen auf dem "Studio On The Seas" beim 70.000tons Of Metal 2024.   Gast: - Heidevolk   Moderator: - Kai R.   Song im Outro: Heidevolk - Drinking With The Gods (Valhalla)   #70.000tons --- Send in a voice message: https://podcasters.spotify.com/pod/show/leisewargestern/message
Topic of the day: How to get the crowd involved? Summary: Hop into this podcast on the wild rollercoaster ride of festival and concert experiences! Today's guest is the italian Fun Metal Band Nanowar Of Steel. Aufgenommen auf dem "Studio On The Seas" beim 70.000tons Of Metal 2024. Gast: - Potowotominimak (Nanowar Of Steel) - Mohammed Abdul (Nanowar Of Steel) - Gatto Panceri 666 (Nanowar Of Steel) - Uinona Raider (Nanowar Of Steel) - Mr. Baffo (Nanowar Of Steel) Moderator: - Kai R. Song im Outro: Nanowar Of Steel - Der Fluch des Kaptn Iglo #70.000tons --- Send in a voice message: https://podcasters.spotify.com/pod/show/leisewargestern/message
Thema des Tages: Die Headliner der Zukunft Zusammenfassung: Willkommen zu den Shownotes dieser energiegeladenen Podcast-Episode, aufgenommen an einem unvergesslichen Ort: auf der Freedom of The Seas während des 70.000tons Of Metal Festivals – der Heavy Metal Kreuzfahrt in der Karibik. In der neuesten Podcast-Episode von Leise War Gestern dreht sich alles um die legendäre Band Sodom, die im Jahr 2024 ihr heiß erwartetes neues Album veröffentlichen wird. Wir bitten die Soundqualität zu entschudligen. Gast: - Thomas "Tom" Angelripper (Sodom) - Frank "Blackfire" Gosdzik (Sodom) - Yorck Segaz (Sodom) - Toni Merkel (Sodom) Moderator: - Kai R. Song im Outro: - Cruel Force - Dawn Of The Axe #70.000tons #70000tons #Sodom #TomAngelripper --- Send in a voice message: https://podcasters.spotify.com/pod/show/leisewargestern/message
Thema des Tages: Coverartworks früher und heute Zusammenfassung: Willkommen zu den Shownotes dieser energiegeladenen Podcast-Episode, aufgenommen an einem unvergesslichen Ort: auf der Freedom of The Seas während des 70.000tons Of Metal Festivals – der Heavy Metal Kreuzfahrt in der Karibik. In dieser Podcast Folge von Leise War Gestern wird über die Band Equilibrium gesprochen, die ihre erste Show auf dem 70.000 Tons of Metal Festival aufgrund von Equipment-Problemen absagen musste. Die Bandmitglieder Fabi und René loben das Verständnis der Fans. In dieser Folge wurde das Thema "Cover Artworks früher und heute" behandelt, wobei die Veränderungen in der Erstellung von Artworks durch den Einsatz von KI, die Bedeutung von Cover Artworks für die Entdeckung neuer Bands, die Notwendigkeit von Grafiken und Ästhetik im Social Media-Kontext sowie die kreative Herausforderung bei der Veröffentlichung von Singles im Vergleich zu Alben diskutiert wurden. Es wird betont, dass viele Künstler heutzutage KI und andere Technologien nutzen, um ihre Cover Artworks zu erstellen, während gleichzeitig die Bedeutung von handgemachten und organischen Elementen in der Kunst hervorgehoben wird. Gast: - René Berthiaume (Equilibrium) - Fabian Getto (Equilibrium Moderator: - Kai R. Song im Outro: - Equilibrium - Cerulean Skies Fotocredits: Cleo Tiger / Jessica Rösch (Link: hier) #70.000tons #70000tons #gravedigger #chrisboltendahl --- Send in a voice message: https://podcasters.spotify.com/pod/show/leisewargestern/message
Willkommen zurück, Metal- und Rock-Fans! Es ist an der Zeit, eure Kopfhörer aufzusetzen und die Lautstärke hochzudrehen, denn die dritte Staffel von "Leise War Gestern", dem offiziellen Podcast des Online-Magazins Time For Metal, steht in den Startlöchern. In dieser Staffel werden wir tiefer in die harte und laute Welt von Metal und Rock eintauchen als je zuvor. Wir werden euch mit exklusiven Interviews, tiefgründigen Diskussionen und natürlich jeder Menge großartiger Musik versorgen. Egal, ob ihr ein langjähriger Fan seid oder gerade erst in diese leidenschaftliche Musikszene einsteigt, diese Staffel hat für jeden etwas zu bieten. Also schnallt euch an und bereitet euch auf eine musikalische Achterbahnfahrt vor, die eure Ohren zum Klingeln und eure Herzen zum Pochen bringen wird. Denn wie wir alle wissen: Leise War Gestern - Jetzt Kommt Laut! Gast: Simon Müller (Sänger bei Defocus) Marcel "BamBam" Heberling (Bassist bei Defocus) Moderatoren: Kai R. Pia S. Themen in dieser Folge: Grenzen im Rock und Metal Historische Persönlichkeiten im Rock & Metal Timestamps: (0:00:00) - Jingle Leise War Gestern (by Torrential Rain) (0:00:10) - Willkommen und Begrüßung (0:03:02) - Themenroulette "Grenzen im Rock und Metal" (0:05:43) - Frage: Kann man als Metal Band noch unpolitisch sein? (0:13:04) - Über Defocus (0:20:20) - Über die Videoaufnahmen zum Song "Don't Let It Hurt Me" (0:22:40) - Shoutout an die Stadt Stuttgart  (0:25:50) - Shoutout an das Saarland  (0:26:16) - Release Show zum Album "There Is A Place For Me On Earth" (0:27:40) - Alter der Songs auf dem kommenden Album (0:30:10) - Über die Videoaufnahmen zum Song "Let The Bond Be My Grave" (0:32:17) - Thema "Welche Vorurteile haben wir"? (0:39:54) - Themenroulette "Historische Persönlichkeiten im Rock & Metal" (0:40:40) - Shoutout an Ronnie James Dio (0:42:30) - Shoutout unseres neusten Podcast-Teammitglieds (0:42:45) - Shoutout an Ozzy Osbourne (0:43:57) - Shoutout an die Puhdys (0:44:11) - Shoutout an Lemmy Kilmister (0:44:21) - Shoutout an Alexi Laiho (0:46:00) - Shoutout an Kurt Cobain (0:48:46) - Shoutout an Sabaton (0:49:16) - Shoutout an Kanonenfieber (0:50:10) - Outro & Outrosong   Song im Outro: Yg Marley - Praise Jah In The Moonlight Wann erscheint die nächste Folge? 12.03.2024 Link zur Playlist: ⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠hier⁠⁠⁠⁠ --- Send in a voice message: https://podcasters.spotify.com/pod/show/leisewargestern/message
Thema des Tages: Metal als Therapie Zusammenfassung: Willkommen zu den Shownotes dieser energiegeladenen Podcast-Episode, aufgenommen an einem unvergesslichen Ort: auf der Freedom of The Seas während des 70.000tons Of Metal Festivals – der Heavy Metal Kreuzfahrt in der Karibik. Unser Gast Mr. Grave Digger (Chris Boltendahl) betont, wie Heavy Metal ihm durch schwierige Zeiten geholfen hat und wie Musik im Allgemeinen eine Form der Therapie sein kann. Wir tauchen tief ein in die therapeutische Wirkung von Musik bei verschiedenen Bedingungen und sprechen über die Motivation und Ziele, die durch Musik erreicht werden können. Chris teilt seine eigene musikalische Reise und wie Musik ihm geholfen hat, geerdet zu bleiben. Die heilende und inspirierende Kraft von Musik, insbesondere Heavy Metal, wird hervorgehoben. PS: Für das Erstellen der Zusammenfassung wurde bereits eine KI genutzt! Gast: - Chris Boltendahl (Grave Digger) Moderator: - Kai R. Song im Outro: Van Halen - Runnin With The Devil #70.000tons #70000tons #gravedigger #chrisboltendahl --- Send in a voice message: https://podcasters.spotify.com/pod/show/leisewargestern/message
Thema des Tages: KI im Metal Zusammenfassung: Willkommen zu den Shownotes dieser energiegeladenen Podcast-Episode, aufgenommen an einem unvergesslichen Ort: auf der Freedom of The Seas während des 70.000tons Of Metal Festivals – der Heavy Metal Kreuzfahrt in der Karibik. In dieser Episode vermissten wir die Künstlerin Blümchen, doch wie jedes Festival, war diese Sendung voller Überraschungen und intensiver Diskussionen. Unser einzigartiges Format mit einem Timer von 7 Minuten und 30 Sekunden pro Thema gibt uns genügend Raum, um tief in die Materie einzutauchen und trotzdem abwechslungsreich zu bleiben. KI in der Musik war unser erstes Thema, eine wirklich faszinierende Diskussion. Ist KI bereit, das Rampenlicht zu betreten, oder ist es immer noch auf das Hintergrundgeschehen von Albumcovern und Booklets beschränkt? Kann man die menschliche Kreativität und Leidenschaft automatisieren? Die Antwort ist nicht einfach, aber wir können sagen, dass die Ergebnisse gemischt sind. Niemand kann eine Live-Show so gut machen wie ein Mensch... noch nicht zumindest! Ein interessanter Einschub war die Arbeit eines Kollegen an einer KI, die Songs schreibt, und wie KI bereits genutzt wird, um die Qualität der Bildbearbeitung zu verbessern. Die Debatte darüber, wer das Urheberrecht für KI-geschaffene Inhalte hält und wie das EU-Parlament KI in Streaming-Diensten gekennzeichnet haben will, gab der Diskussion noch mehr Tiefe und Relevanz. Diese Episode bietet jedoch noch mehr: von Sound-Alike-Produzenten, die Songs kreieren, die wie andere klingen, über die Fähigkeit der KI, verschiedene Produktionselemente in Songs zu isolieren, bis hin zu den Gründungsgeschichten unserer Band und unseren aufregenden Zukunftsplänen. Schnapp dir dein Getränk, lehn dich zurück und komm mit uns auf eine Jubiläumstour durch die Musikwelt, die dich definitiv bis in die USA führen wird! PS: Für das Erstellen der Zusammenfassung wurde bereits eine KI genutzt! Gast: - Chris Harms (Lord Of The Lost) - Klaas Helmecke (Lord Of The Lost) - Gerrit Heinemann (Lord Of The Lost) - Niklas Kahl (Lord Of The Lost) - Pi (Lord Of The Lost) Moderator: - Kai R. Song im Outro: Blümchen - Boomerang #70.000tons --- Send in a voice message: https://podcasters.spotify.com/pod/show/leisewargestern/message
Topic of the day: A Special Festival Moment Summary: Hop into this podcast on the wild rollercoaster ride of festival and concert experiences! Today's guest, Niclas Engelin from The Halo Effect and ex-In Flames, is spinning one story after another. From festivals in Canada and stage diving wheelchair users to disappearing fans, this guy has experienced it all! We also briefly disappear into Germany, where our host shares a cool memory with a photo-loving wheelchair user. Imagine not being able to get a single photo of the drummer because you're in the wrong perspective. And then four giants show up and offer to just lift you up! Crazy, isn't it? We also slide into beautiful Gothenburg, where Niclas raves about a concert by the band Coroner, which he remembers as one of his best concert moments. But hold on tight, because there's more to come! I am shure you heard of The Halo Effect! Yes, Niclas' band! They're in the middle of preparations for their new album and can't wait to be on tour again. Something big is coming up, folks! We close this wild ride with the outro song, handpicked by Niclas himself, "Divine Step" by Coroner. So, buckle up and enjoy the ride! ### Deutsche Zusammenfassung ### Hop rein in diesen Podcast auf der wilden Achterbahnfahrt der Festival- und Konzerterfahrungen! Unser heutiger Gast, Niclas Engelin von The Halo Effect und Ex-In Flames, haut eine Story nach der anderen raus. Über Festivals in Kanada und Stagediving-Rollstuhlfahrer, bis hin zu verschwundenen Fans, der Typ hat alles erlebt! Wir verschwinden auch kurz in Deutschland, wo unser Moderator eine coole Erinnerung mit einem Foto liebenden Rollstuhlfahrer teilt. Stell dir vor, du kannst kein einziges Foto vom Drummer kriegen, weil du in der falschen Perspektive bist. Und dann tauchen vier Riesen auf und bieten an, dich einfach hochzuheben! Wahnsinn, oder? Wir sliden auch ins schöne Göteborg, wo Niclas von einem Konzert der Band Coroner schwärmt, das er als einen seiner besten Konzertmomente in Erinnerung behält. Halt dich aber fest, denn da kommt noch mehr! Ich bin mir sicher, dass du schon von The Halo Effect gehört hast! Ja, die Band von Niclas! Sie stecken gerade mitten in den Vorbereitungen für ihr neues Album und können es kaum erwarten, wieder auf Tour zu sein. Da kommt was Großes auf uns zu! Wir schließen diese wilde Fahrt mit dem Outro-Song, handverlesen von Niclas selbst, "Divine Step" von Coroner. Also, schnall dich an und genieße die Fahrt! Aufgenommen auf dem "Studio On The Seas" beim 70.000tons Of Metal 2024. Gast: - Niclas Engelin (The Halo Effect) Moderator: - Kai R. Song im Outro: Coroner - Divine Step (Conspectu Mortis) #70.000tons --- Send in a voice message: https://podcasters.spotify.com/pod/show/leisewargestern/message
Willkommen zurück, Metal- und Rock-Fans! Es ist an der Zeit, eure Kopfhörer aufzusetzen und die Lautstärke hochzudrehen, denn die dritte Staffel von "Leise War Gestern", dem offiziellen Podcast des Online-Magazins Time For Metal, steht in den Startlöchern. In dieser Staffel werden wir tiefer in die harte und laute Welt von Metal und Rock eintauchen als je zuvor. Wir werden euch mit exklusiven Interviews, tiefgründigen Diskussionen und natürlich jeder Menge großartiger Musik versorgen. Egal, ob ihr ein langjähriger Fan seid oder gerade erst in diese leidenschaftliche Musikszene einsteigt, diese Staffel hat für jeden etwas zu bieten. Also schnallt euch an und bereitet euch auf eine musikalische Achterbahnfahrt vor, die eure Ohren zum Klingeln und eure Herzen zum Pochen bringen wird. Denn wie wir alle wissen: Leise War Gestern - Jetzt Kommt Laut! Gast: Bernie Lorig (The Bandshow Podcast & Godslave) Moderatoren: Kai R. Themen in dieser Folge: Metal Communities Ewig Gestern oder Neu Modern   Timestamps: (0:00:00) - Jingle Leise War Gestern (by Torrential Rain) (0:00:10) - Willkommen und Begrüßung (0:02:58) - Themenroulette "Metal Communities" (0:03:00) - Metality (0:13:20) - Über Godslave (0:18:36) - Was Time For Metal und Godslave gemeinam haben  (0:21:58) - Über The Bandshow Podcast (0:22:10) - Shoutout an Murphy (0:24:09) - Shoutout an Marc von Thunder & Lightning (0:32:16) - Themenroulette "Ewig Gestern oder Neu Modern" (0:29:44) - Shoutout an Sleeptoken (0:32:00) - Shoutout an Helene Fischer & Vanessa Mai (0:32:24) - Liebe geht raus an Powerwolf (0:36:26) - Outro & Outrosong Wann erscheint die nächste Folge? 27.02.2024 Song im Outro Nile - Snake Pit Mating Frenzy Link zur Playlist: ⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠hier⁠⁠⁠⁠ --- Send in a voice message: https://podcasters.spotify.com/pod/show/leisewargestern/message
Willkommen zurück, Metal- und Rock-Fans! Es ist an der Zeit, eure Kopfhörer aufzusetzen und die Lautstärke hochzudrehen, denn die dritte Staffel von "Leise War Gestern", dem offiziellen Podcast des Online-Magazins Time For Metal, steht in den Startlöchern. In dieser Staffel werden wir tiefer in die harte und laute Welt von Metal und Rock eintauchen als je zuvor. Wir werden euch mit exklusiven Interviews, tiefgründigen Diskussionen und natürlich jeder Menge großartiger Musik versorgen. Egal, ob ihr ein langjähriger Fan seid oder gerade erst in diese leidenschaftliche Musikszene einsteigt, diese Staffel hat für jeden etwas zu bieten. Also schnallt euch an und bereitet euch auf eine musikalische Achterbahnfahrt vor, die eure Ohren zum Klingeln und eure Herzen zum Pochen bringen wird. Denn wie wir alle wissen: Leise War Gestern - Jetzt Kommt Laut! Gast: Geek Aus Prinzip Podcast Moderatoren: Pia K. Kai R. Themen in dieser Folge: Marktmacht Streaming Anbieter Jeans Oder Leder - das perfekte Heavy Metal Outfit Time Stamps: (0:00:00) - Jingle Leise War Gestern (by Torrential Rain) (0:00:10) - Willkommen und Begrüßung (0:01:45) - Themenroulette "Marktmacht Streaminganbieter" (0:12:05) - Über GEEK aus Prinzip - Podcast (0:18:15) - GEEK aus Prinzip - Merch  (0:22:40) - Special Thema: Pokémon DLC (0:32:16) - Themenroulette "Jeans Oder Leder - das Perfekte Metal Outfit" (0:42:45) - Outro & Outrosong   Wann erscheint die nächste Folge? 13.02.2024 Song im Outro Lord Of The Lost feat. Blümchen - The Look Link zur Playlist: ⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠hier⁠⁠⁠⁠ --- Send in a voice message: https://podcasters.spotify.com/pod/show/leisewargestern/message
Willkommen zurück, Metal- und Rock-Fans! Es ist an der Zeit, eure Kopfhörer aufzusetzen und die Lautstärke hochzudrehen, denn die dritte Staffel von "Leise War Gestern", dem offiziellen Podcast des Online-Magazins Time For Metal, steht in den Startlöchern. In dieser Staffel werden wir tiefer in die harte und laute Welt von Metal und Rock eintauchen als je zuvor. Wir werden euch mit exklusiven Interviews, tiefgründigen Diskussionen und natürlich jeder Menge großartiger Musik versorgen. Egal, ob ihr ein langjähriger Fan seid oder gerade erst in diese leidenschaftliche Musikszene einsteigt, diese Staffel hat für jeden etwas zu bieten. Also schnallt euch an und bereitet euch auf eine musikalische Achterbahnfahrt vor, die eure Ohren zum Klingeln und eure Herzen zum Pochen bringen wird. Denn wie wir alle wissen: Leise War Gestern - Jetzt Kommt Laut! Gast: Dominik Rothe (Taskforce Toxicator) Moderatoren: Kai R. Themen in dieser Folge: Metalausblick 2024 Die Kassette Time Stamps: (0:00:00) - Jingle Leise War Gestern (by Torrential Rain) (0:00:10) - Willkommen und Begrüßung (0:02:00) - Themenroulette "Metalausblick 2024" (0:12:50) - Über Taskforce Toxicator (0:23:44) - ROKK.app (0:30:18) - Themenroulette "Die Kassette" (0:40:30) - Outro & Outrosong   Wann erscheint die nächste Folge? 30.01.2024 Song im Outro Bruce Dickinson - Afterglow Of Ragnarock Link zur Playlist: ⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠hier⁠⁠⁠⁠ --- Send in a voice message: https://podcasters.spotify.com/pod/show/leisewargestern/message
Moderatoren: Flo W. Kai R. Kati R. Pia S. Themen in dieser Folge: Ist Duschen Heavy Metal? Wann erscheint die nächste Staffel? 16.01.2024 Song im Outro Porcupine Tree - Even Less (Live) Link zur Playlist: ⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠hier⁠⁠⁠⁠ --- Send in a voice message: https://podcasters.spotify.com/pod/show/leisewargestern/message
Ein herzerfrischenden juten Tach und Moin Moin zu einer neuen Folge von Leise War Gestern - dem Time For Metal-Podcast. Unser heutiger Gast ist Philipp, der Frontmann der Death-Metal-Band Damnation Defaced aus Celle. Seit ihrer Gründung im Jahr 2006 hat die Band ihren einzigartigen Sound stetig weiterentwickelt, inspiriert vom melodischen Death Metal aus Schweden und Göteborg. Mit der Zeit haben sie ihrem Stil eine futuristische Note verliehen, indem sie elektronische Elemente wie Synthesizer hinzufügten, was ihrem Sound eine Sci-Fi, cineastische Qualität verleiht. Damnation Defaced strebt danach, einen brutalen und doch eingängigen Klang zu erschaffen, mit gegröltem Gesang und hymnischen Refrains, der sowohl Fans des klassischen als auch des modernen Metals anspricht. Hört rein, um bei zwei Runden Themenroulette mehr über ihre musikalische Reise zu erfahren! In einem Podcast-Interview diskutiert Alex Landenburg, Mitglied der Band Kamelot, verschiedene Aspekte der Musikindustrie, darunter die Digitalisierung und ihre Auswirkungen auf die Musikproduktion. Er spricht über die wachsende Abhängigkeit von digitalen Bearbeitungswerkzeugen in der Musikproduktion, die zwar für eine optimierte Soundqualität sorgen, aber auch dazu führen können, dass die Musik künstlich klingt. Er betont die Herausforderungen, die mit dem Einsatz von Autotune einhergehen, insbesondere den Verlust der musikalischen Authentizität. Landenburg äußert sich auch zur Erwartungshaltung des Publikums an Live-Auftritte, die genauso klingen sollen wie Studioaufnahmen, und betont seinen Wunsch nach mehr Live-Musik ohne zusätzliche Tracks. Er unterstreicht die Notwendigkeit eines bewussten Umgangs mit digitalen Tools, um die Seele der Musik zu bewahren. Moderatoren Kai R. Gäste: Alex Landenburg (Rokk.app & Kamelot) Timestamps: (0:00:00) - Begrüßung und Vorstellung des Gasts (0:01:42) - Vorstellung des Spiels "Themenroulette" (0:02:38) - Diskussion über digitale Musikproduktion und Autotune (0:07:23) - Arbeitsweise und Einstellung zur Aufnahme (0:10:25) - Verbesserung der Qualität durch Klick-Beat und Verlust der Improvisation (0:12:37) - Gespräch über ein aktuelles Projekt und Crowdfunding (0:13:31) - Vorstellung der Rokk-App und Diskussion über Musikstreaming (0:30:12) - Vorstellung von Melissa Bonny als Gastsängerin und Herausforderungen für Content Creator (0:31:28) - Ziel des Indiegogo-Fundings und Herausforderungen bei der Finanzierung (0:34:19) - Podcasts in der Rokk-App (0:35:28) - Diskussion über Metal Musikvideos (0:41:32) - Budget und Produktion von Musikvideos (0:44:34) - Diskussion über Live-Mitschnitte und Live-Alben (0:46:16) - Outro und Abschied (0:48:01) - Schlussworte und Dank an die Zuhörer Themen in dieser Folge: Besondere Metal SängerInnen Die Perfekte Produktion Wann erscheint die nächste Folge? Nächste Folge: 19.12.2023 Song im Outro Heathen Foray - Alvoll Link zur Playlist: ⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠hier⁠⁠⁠ --- Send in a voice message: https://podcasters.spotify.com/pod/show/leisewargestern/message
loading
Kommentare