EntdeckenNetzteil – Der Tech-Podcast
Netzteil – Der Tech-Podcast

Netzteil – Der Tech-Podcast

Autor: DER SPIEGEL

Abonniert: 3,653Gespielt: 10,852
teilen

Beschreibung

Das Netz hat Fragen. Und „Netzteil“ gibt die Antworten. "Ist künstliche Intelligenz gefährlich? Ist das Darknet so böse, wie es oft dargestellt wird? Ist es jetzt zu spät, in Bitcoin zu investieren?" Für jede Episode durchsuchen wir Google, Reddit oder Quora nach den häufigsten Fragen rund ums Internet. Und holen uns die Antworten bei unseren Expertinnen und Experten.
25 Episodes
Reverse
Das Netz hat Fragen: Was hat sich durch die Datenschutz-Grundverordnung geändert? Ist künstliche Intelligenz gefährlich? Ist das Darknet so böse, wie es oft dargestellt wird? Ist es jetzt zu spät, in Bitcoin zu investieren? In Staffel 3 von „Netzteil“ sprechen die Redakteurinnen und Redakteure aus dem Netzwelt-Ressort mit den Expertinnen und Experten, die die Antworten haben. ANZEIGE: Netzteil wird heute präsentiert von HUAWEI, die mit Misty Lavender und Mystic Blue zwei neue Farben des HUAWEI P30 Pro auf den Markt gebracht haben. Das Huawei P30 Pro verfügt zudem über einen neuen Super-Night Modus in der Selfie-Kamera und neuen Funktionen für die Foto- und Videobearbeitung – dabei ist alles bereits auf die Nutzeroberfläche EMUI 10 für Android ausgelegt. In der Computer Bild wurde das P30 Pro als bestes Smartphone ausgezeichnet, Chip und Connect bewerteten das Gerät mit der neuen leistungsstarken Kamera mit der Note „Sehr gut“. Mehr zum HUAWEI P30 Pro finden Sie unter: www.dasfotowunder.de
Ist es jetzt zu spät, in Bitcoin zu investieren? Wie funktioniert eine Blockchain? Und muss ich Kryptogeld eigentlich versteuern? Fragen wie diese bewegen die Nutzer von Foren wie Gutefrage.net und Quora. Netzwelt-Redakteur Markus Böhm hat eine Expertin nach den Antworten gefragt: die Berliner Professorin Katarina Adam, die sich wissenschaftlich, aber auch ganz praktisch mit der Blockchain-Technologie und ihren Folgen für die Gesellschaft auseinandersetzt. ANZEIGE: Netzteil wird heute präsentiert von HUAWEI, dem Unternehmen, das derzeit bei vielen Fragen aufwirft und deshalb Antworten gibt. Eine der wichtigsten Fragen ist zum Beispiel, ob HUAWEI Nutzer Apps wie WhatsApp, Facebook oder Instagram weiterhin nutzen können? JA, bei allen HUAWEI Smartphones und Tablets, die bereits verkauft wurden oderaktuell verkauft werden,, können alle Top-Apps ganz normal verwendet oder heruntergeladen werden. Alle Geräte sind zudem über die Herstellergarantie von HUAWEI abgedeckt und erhalten vollen Service. Die beliebtesten Geräte, einschließlich der P30-Serie, werden das Update auf Android 10 bekommen – auch alle anderen HUAWEI Smartphones und Tablets erhalten weiterhin Android-Updates. Mehr zum Zukunftsversprechen von HUAWEI finden Sie unter: www.zukunftsversprechen.de
Ist künstliche Intelligenz gefährlich? Was ist Deep Learning? Wie viel Realität steckt in der Fernsehserie “Westworld”? KI ist komplex, das zeigen schon die Fragen der Menschen auf Reddit, Gutefrage.net und Quora. Wir diskutieren ausgewählte Beiträge aus dem Netz und erklären, was an der Technik wirklich besorgniserregend sein könnte. Netzwelt-Redakteur Patrick Beuth hat sich dazu Informatik-Professorin Katharina Zweig ins Studio geholt, die auch den Deutschen Bundestag in Fragen zu künstlicher Intelligenz berät. ANZEIGE: Netzteil wird heute präsentiert von HUAWEI, die mit Misty Lavender und Mystic Blue zwei neue Farben des HUAWEI P30 Pro auf den Markt gebracht haben. Das Huawei P30 Pro verfügt zudem über einen neuen Super-Night Modus in der Selfie-Kamera und neuen Funktionen für die Foto- und Videobearbeitung – dabei ist alles bereits auf die Nutzeroberfläche EMUI 10 für Android ausgelegt. In der Computer Bild wurde das P30 Pro als bestes Smartphone ausgezeichnet, Chip und Connect bewerteten das Gerät mit der neuen leistungsstarken Kamera mit der Note „Sehr gut“. Mehr zum HUAWEI P30 Pro finden Sie unter: www.dasfotowunder.de
Wie wird man vom Videospiel-Fan zum Profi-Zocker? Welche Hardware-Ausstattung verspricht den meisten Erfolg? Und bleibt “Fortnite” noch lange so populär? Solche Fragen bewegen Internetnutzer beim Thema E-Sport. Wir haben Beiträge von Plattformen wie Gutefrage.net und Quora gesammelt und liefern die Antworten. Zu Gast bei Netzwelt-Redakteur Markus Böhm ist dafür Jan Dominicus, der seit 15 Jahren in der E-Sport-Branche ist, unter anderem als Manager beim Team “Mousesports”. ANZEIGE: Netzteil wird heute präsentiert von HUAWEI, dem Unternehmen, das derzeit bei vielen Fragen aufwirft und deshalb Antworten gibt. Eine der wichtigsten Fragen ist zum Beispiel, ob HUAWEI Nutzer Apps wie WhatsApp, Facebook oder Instagram weiterhin nutzen können? JA, bei allen HUAWEI Smartphones und Tablets, die bereits verkauft wurden oderaktuell verkauft werden,, können alle Top-Apps ganz normal verwendet oder heruntergeladen werden. Alle Geräte sind zudem über die Herstellergarantie von HUAWEI abgedeckt und erhalten vollen Service. Die beliebtesten Geräte, einschließlich der P30-Serie, werden das Update auf Android 10 bekommen – auch alle anderen HUAWEI Smartphones und Tablets erhalten weiterhin Android-Updates. Mehr zum Zukunftsversprechen von HUAWEI finden Sie unter: www.zukunftsversprechen.de
Wie wird man erfolgreich auf YouTube? Ab wann gilt man als Influencer? Und was machen die überhaupt den ganzen Tag? Die Videoplattform und das Leben der Instagram-Stars interessiert viele Nutzer und inspiriert zahllose Suchanfragen und Foreneinträge. Netzwelt-Redakteurin Angela Gruber sucht mit einem deutschen YouTube-Urgestein nach Antworten: Lisa Sophie Laurent, 24, wurde als "ItsColeslaw" bekannt und ist seit mehr als zehn Jahren im Netz erfolgreich. ANZEIGE: Netzteil wird heute präsentiert von HUAWEI, die mit Misty Lavender und Mystic Blue zwei neue Farben des HUAWEI P30 Pro auf den Markt gebracht haben. Das Huawei P30 Pro verfügt zudem über einen neuen Super-Night Modus in der Selfie-Kamera und neuen Funktionen für die Foto- und Videobearbeitung – dabei ist alles bereits auf die Nutzeroberfläche EMUI 10 für Android ausgelegt. In der Computer Bild wurde das P30 Pro als bestes Smartphone ausgezeichnet, Chip und Connect bewerteten das Gerät mit der neuen leistungsstarken Kamera mit der Note „Sehr gut“. Mehr zum HUAWEI P30 Pro finden Sie unter: www.dasfotowunder.de
Ist das Darknet so böse, wie es oft dargestellt wird? Wie operieren Online-Drogenmärkte? Und wie kommt man eigentlich ins Darknet? Solche Fragen treiben viele Internetnutzer um. Wir diskutieren ausgewählte Beiträge aus Foren wie Reddit, Gutefrage.net und Quora und erklären, was im Darknet passiert - und wie man sich dort zurechtfindet. Netzwelt-Redakteurin Sonja Peteranderl hat sich dazu den Hacker Linus Neumann ins Studio geholt. Er ist Sprecher des Chaos Computer Clubs (CCC) - und häufig selbst im Darknet. ANZEIGE: "Netzteil" wird heute präsentiert von HUAWEI, dem Unternehmen, das derzeit bei vielen Fragen aufwirft und deshalb Antworten gibt. Eine der wichtigsten Fragen ist zum Beispiel, ob HUAWEI Nutzer Apps wie WhatsApp, Facebook oder Instagram weiterhin verwenden können? Ja, bei allen HUAWEI Smartphones und Tablets, die bereits verkauft wurden oderaktuell verkauft werden, können alle Top-Apps ganz normal verwendet oder heruntergeladen werden. Alle Geräte sind zudem über die Herstellergarantie von HUAWEI abgedeckt und erhalten vollen Service. Die beliebtesten Geräte, einschließlich der P30-Serie, werden das Update auf Android 10 bekommen – auch alle anderen HUAWEI Smartphones und Tablets erhalten weiterhin Android-Updates. Mehr zum Zukunftsversprechen von HUAWEI finden Sie unter: www.zukunftsversprechen.de
Am 16.10. startet die dritte Staffel von Netzteil. Abonnieren Sie jetzt den Tech-Podcast vom SPIEGEL um keine Folge zu verpassen.
Sie finden abends nicht in den Schlaf und kommen morgens nicht aus dem Bett? Einschlafpodcasts, Entspannungsmusik und Schlaf-Tracker sollen helfen, besser, länger und erholsamer zu schlafen. Netzwelt-Redakteur Matthias Kremp hat auf verschiedenen Schlafsensoren geruht, einen Schnarchstopper sowie Aufwachlampen ausprobiert. Mit Teresa Sickert hört er sich einen Einschlafpodcast an und berichtet davon, wie ermüdend seine Tests waren.
Die Vorstellung fasziniert: Ein Gerät von der Größe einer Armbanduhr misst präzise, wie viele Kalorien das Abendessen hatte und wie viel Energie die Trainingseinheit im Fitnessstudio gekostet hat. Aber funktioniert das wirklich? Teresa Sickert und Netzwelt-Redakteur Patrick Beuth vergleichen das Fitness-Armband GoBe 2 mit einer Apple Watch und den Ergebnissen aus einem sportmedizinischen Labor.
Selbst in Spielwarengeschäften gibt es mittlerweile Handys und Smartphones zu kaufen - spezielle Geräte für Kinder. Doch was taugen die internetfähigen Spielzeugcomputer? Netzwelt-Ressortleiterin Judith Horchert hat je zwei Geräte von zwei Herstellern ausprobiert. Allerdings nicht allein, sondern gemeinsam mit zwei Kindern. Je nach Testperson fielen die Urteile sehr unterschiedlich aus.
Wenn Googles experimentelle Software mit uns spricht, klingt sie wie ein Mensch aus Fleisch und Blut. Andere Programme lernen in wenigen Minuten, die Stimmen beliebiger Personen zu imitieren. Dank künstlicher Intelligenz haben dieses Voice Cloning und die Sprachsynthese zuletzt riesige Fortschritte gemacht. Wie kann man das selbst ausprobieren? Was können künstliche Stimmen für uns tun? Und wie verhindern wir, dass sie uns täuschen? Darüber sprechen Teresa Sickert, Netzwelt-Redakteur Patrick Beuth - und ihre beiden Software-Klone.
Wie viel Onlinezeit ist zu viel? Wann ist der Punkt erreicht, an dem das Handy vom nützlichen Helfer zum Störfaktor wird? Netzwelt-Redakteurin Angela Gruber hat versucht, diese Fragen für sich zu beantworten, mit kleinen Alltagsexperimenten. Eine Woche lang hat sie versucht, das richtige Maß zwischen Online- und Offline-Sein zu finden. Mit Moderatorin Teresa Sickert und dem Psychologen Jan Kalbitzer spricht sie über darüber, wie ihre Idee von Digital Detox funktioniert hat – und wieso das auch ohne Verteufelung des Digitalen geht.
Einfach so mit Menschen sprechen, deren Sprache man sonst nicht versteht: Viele Übersetzer-Gadgets und -Apps versprechen Kommunikationswunder. Doch funktioniert die moderne Technik wirklich schon so gut? Netzwelt-Redakteur Markus Böhm war in Japan unterwegs und hat dort nicht nur Googles Übersetzer fürs Smartphone getestet, sondern auch zwei obskure Übersetzer-Gadgets aus China. Mit Teresa Sickert spricht er darüber, wann die Programme im Alltag helfen und woran sie scheitern. Ein paar Technik-Tipps für die Japan-Reise gibt es gleich dazu.
Keine Lust mehr auf Rasenmähen und Blumengießen? Solche lästigen Routineaufgaben sollen uns heute Roboter abnehmen können. Aber was taugen die teuren Helfer wirklich? Netzwelt-Redakteur Matthias Kremp hat es in seinem Garten ausprobiert, hat Begrenzungskabel und Stromleitungen verlegt, um sich das Leben am Wochenende leichter zu machen. Mit Teresa Sickert spricht er darüber, ob sich der Aufwand gelohnt hat, wie hilfreich oder nicht die Gartenroboter sind und was sie noch lernen müssen.
Im Juli 2018 startet die zweite Staffel von Netzteil, dem Podcast des Netzwelt-Ressorts von SPIEGEL ONLINE. Hier geben wir einen kurzen Ausblick auf das Programm der kommenden Wochen, in denen es um Roboter im Garten, Übersetzungs-Apps und vieles mehr gehen wird.
Schon mal vom Spiel "Putin vs Isis" gehört? Oder von "Baby's on fire: 99 Virgins"? Oder vom "Puke Simulator", in dem man kotzend durch eine Stadt läuft? Nein? Dann werden Sie sie in dieser Sonderfolge des "Netzteil"-Podcasts kennenlernen. Teresa Sickert und Netzwelt-Redakteur Markus Böhm sprechen darin über Steam, die größte und wichtige PC-Spieleplattform der Welt. Es geht darum, wie Spielestudios wie King Art und Daedalic Entertainment schaffen, Preisschlachten zu überstehen und nicht in der Masse von Neuheiten unterzugehen, aber auch um Alternativen zu Steam, die zwar kleiner sind, Spielekäufern aber mehr Freiheit bieten.
Fahren oder gefahren werden - diese Frage wird sich in Zukunft wohl nicht mehr stellen. Software wird dem Menschen auch im Auto immer mehr Aufgaben abnehmen. Was bedeutet das für die Verkehrsteilnehmer? Christoph Stockburger, Redakteur im Auto-Ressort, und Judith Horchert aus dem Netzwelt-Ressort sprechen über autonomes Fahren und den Verkehr der Zukunft. ANZEIGE Dieser Podcast wird gesponsert von IBM. Exponentiell mehr Möglichkeiten mit IBM. Mehr dazu auf www.ibm.com/you/de
Immer mehr Menschen setzen aufs Streaming von Musik und Videos - und auf Abo-Modelle. In Folge Sieben von Netzteil diskutieren Moderatorin Teresa Sickert und Netzwelt-Redakteurin Angela Gruber, wem die neue Sharing Economy wirklich nutzt und welche zukunftsweisenden Alternativen es zwischen Leihen und Besitzen geben könnte. ANZEIGE Dieser Podcast wird gesponsert von IBM. Künstliche Intelligenz und Cloud Computing von IBM. Mehr dazu auf www.ibm.com/you/de
Noch sind Smartphones und Smartwatches Hightech, doch das könnte sich schon in wenigen Jahren ändern. Netzwelt-Redakteur Matthias Kremp erklärt, wie aktuelle Technik-Trends die Mitnehm-Gadgets der Zukunft beeinflussen. ANZEIGE Dieser Podcast wird gesponsert von IBM. IBM 5 in 5 – www.research.ibm.com/5-in-5/
Hackerangriffe unterliegen Trends: Manche Betrugsmaschen sterben aus, andere kommen in Mode. Netzwelt-Redakteurin Judith Horchert erklärt, auf welche neuen Angriffe sich Nutzer demnächst einstellen müssen - und wie sie sich schützen können. ANZEIGE Dieser Podcast wird gesponsert von IBM. Exponentiell mehr Möglichkeiten mit IBM. Mehr dazu auf www.ibm.com/you/de
loading
Kommentare (2)

Matthias Schmidt

Huch, neue Folgen nach über einem Jahr? 👍

Oct 9th
Antwort (1)
loading
Von Google Play herunterladen
Vom App Store herunterladen