DiscoverOn the Way to New Work - Der Podcast über neue Arbeit
On the Way to New Work - Der Podcast über neue Arbeit
Claim Ownership

On the Way to New Work - Der Podcast über neue Arbeit

Author: Christoph Magnussen & Michael Trautmann

Subscribed: 2,644Played: 43,976
Share

Description

Wir sind zwei Unternehmer aus Hamburg, die von den Möglichkeiten neuer Tools und Methoden, um Arbeit zu verändern, begeistert sind. Bei allen Tools, Cloud, künstlicher Intelligenz und Co. sind wir zudem der Meinung, dass die Frage nach dem Sinn von und die Erfüllung durch Arbeit nie wichtiger war als heute.

Auf einem gemeinsamen Trip nach New York kam uns die Idee, dass wir uns dem Thema am besten mit einem Buch nähern, das alle guten Konzepte, Ideen und Erfahrungen zusammen bringt.

‘New Work’ wäre nicht ‘New Work’, wenn wir den Prozess dahin nicht auch gleich dokumentieren würden. Daher teilen wir auf dem Weg dahin unsere Eindrücke und alles, was dabei hilft, das Buch noch besser zu machen.
Und daher eben ‘On the Way to New Work’.

Michael Trautmann, Gründer thjnk AG und Upsolut Sports GmbH/HYROX
Christoph Magnussen, Gründer & CEO, BLACKBOAT (youtube.com/christophmagnussen)

Produziert von Podstars by OMR.
227 Episodes
Reverse
Rainer Schaller kommt aus einer Unternehmerfamilie. Seine Mutter hatte Edeka Märkte und auch er ging zunächst diesen Weg. Eine Edeka Filiale betreibt er noch heute. Bekannt geworden ist Rainer jedoch für seinen Erfolg als Fitness Unternehmer. Anfangs belächelt (siehe Headline) wurde Rainer Schaller innerhalb von 10 Jahren mit McFit Marktführer in Deutschland, nur wenige Jahre später auch in Europa. Heute ist die RSG (Rainer Schaller Group) weltweiter Innovationsführer. Mit seinem Team von über 5.000 Menschen treibt er die Entwicklung der Branche voran. Natürlich hat ihn die Corona Krise hart getroffen. Durch unterschiedliche digitale Angebote an denen Rainer und sein Team schon seit 10 Jahren arbeiten, konnte die RSG in den letzten Monaten die Anzahl der Kunden um 1 Mio auf 3 Mio erhöhen. Rainer fördert Start-Ups und macht alles, was er anfasst mit einer grossen Leidenschaft. Jetzt will er auch in die USA und versucht dort den Markt von “oben” anzugreifen. “In Los Angeles bauen wir das SoHo House des Fitness.” Auch zu dem traumatischen Thema “Love Parade”, an der Rainer Schaller unternehmerisch beteiligt war, sprechen Philipp Westermeyer und Michael in unser ersten Kollaborationsfolge mit dem OMR Podcast mit dem Ausnahmeunternehmer Rainer Schaller. Die ganze Folge 215 mit Rainer gibt es, wie immer, auf allen gängigen Podcast Plattformen, wie Spotify oder Apple Podcasts (oder direkt auf otwtnw.de). Einfach nach ‘On the Way to New Work’ suchen und abonnieren, um keine Folge zu verpassen. Wir veröffentlichen immer montags pünktlich um 6:00 Uhr. #Podstars #OMR #XING #ApplePodcasts #Spotify #OnTheWayToNewWork #ChristophMagnussen #MichaelTrautmann #Phillip Westermeyer #RainerSchaller #McFit #RSG #TheReed #LoveParade #TheMirai #HYROX SPOTIFY spotify.onthewaytonewwork.com Apple Podcasts apple.onthewaytonewwork.com
Steve´s Geschichte hat uns auf verschiedenen Ebenen berührt. Als Grundschüler wurde er von seinen Lehrern dafür gefeiert, dass er schon “Autor”, “Künstler” und “DJ” war. In der weiterführenden Schule wurden seine Talente abfällig als Hobbys abgetan, und er bekam das Feedback, nicht gut genug zu sein. Ohne Schulabschluss fand er sich dann als Fabrikarbeiter bei GSK wieder. Irgendwann fiel einem Vorgesetzten auf, dass Steve zu mehr berufen war und sein Weg nahm einen nicht geplanten Verlauf. Beim Blick auf ein Org-Chart wurde ihm klar, dass die Kästchen nichts mit der tatsächlichen Bedeutung der dort genannten Menschen für das Unternehmen hatten. Nach 20 Jahren verließ er das Unternehmen, als Global Director Leadership and Organisation Development mit einem Ashridge Master in “Organizational Change”. Heute arbeitet er laut seinem LinkedIn Profil als Speaker, coach, blogger, consultant, playmate, artist, professional imposter. Steve traut sich seine verschiedenen Talente auszuleben, er weiss erst seit er Mitte dreißig war, dass er Legastheniker ist. Sein Motto? Vielleicht das hier: “Start before you ready!” Die ganze Folge 214 mit Steve gibt es, wie immer, auf allen gängigen Podcast Plattformen, wie Spotify oder Apple Podcasts (oder direkt auf otwtnw.de). Einfach nach ‘On the Way to New Work’ suchen und abonnieren, um keine Folge zu verpassen. Wir veröffentlichen immer montags pünktlich um 6:00 Uhr. #Podstars #OMR #XING #ApplePodcasts #Spotify #OnTheWayToNewWork #ChristophMagnussen #MichaelTrautmann #SteveChapman #CanScorpionsSmoke #PlayfulWithNotKnowing #SoundOfSilence SPOTIFY spotify.onthewaytonewwork.com Apple Podcasts apple.onthewaytonewwork.com
Raphael “Rapha” Brinkert ist Gründer und Chef der gleichnahmigen Werbegantur “Raphael Brinkert”. Die Themen von Raphael sind Social Campaigning, Sustainable Marketing und Sport Marketing. In seiner vorherigen Agentur “Jung von Matt/Sports” hat er mit seinem Team und seinen Partnern Katja Kraus und Christoph Metzelder über 400 Awards gewonnen. Aber um das gewinnen von Preisen geht es Rapha nicht. Immer wenn es irgendwo Ungerechtigkeiten gibt, macht sich Rapha Gedanken, wie er helfen kann. Seine Geschichte beginnt in Haltern am See, einer kleinen Stadt die gleichzeitig am Nordrand des Ruhrgebiets und gleichzeitig am Südrand des Münsterlandes liegt. Im TUS Haltern spielt er ambitioniert Fußball. Nach eigenen Angaben ist er seit dem 12. Lebensjahr nicht mehr besser geworden. Er ist in einer Unternehmerfamilie groß geworden. Seine Vorfahren waren Bäcker, Maler und Glaser. In der Werbung gehört Rapha zu einer seltenen Spezies, er ist von der Ausblidung her (BWL Studium) Berater, im Herzen ist er aber eigentlich ein Kreativer. Seine Stärken beschreibt er mit einem Bild aus dem Sport. “Ich bin auf dem ersten und auf dem letzten Kilometer des (Kampagnen-)Marathons gut.” Er hat ein klares Bild von einer wünschenswerten gesellschaftlichen Zukunft, das er er mit dem Begriff “Öko-Soziale Marktwirtschaft” zusammenfasst. Er kann sich vorstellen, seine Agentur, wie eine Genossenschaft zu führen. “Ich finde es gut, wenn man Erfolg teilt.” Die ganze Folge 212 mit Rapha gibt es, wie immer, auf allen gängigen Podcast Plattformen, wie Spotify oder Apple Podcasts (oder direkt auf otwtnw.de). Einfach nach ‘On the Way to New Work’ suchen und abonnieren, um keine Folge zu verpassen. Wir veröffentlichen immer montags und fast immer freitags pünktlich um 6:00 Uhr. #Podstars #OMR #XING #ApplePodcasts #Spotify #OnTheWayToNewWork #ChristophMagnussen #MichaelTrautmann #RaphaelBrinkert SPOTIFY spotify.onthewaytonewwork.com Apple Podcasts apple.onthewaytonewwork.com
Conor Neill ist President von Vistage Spain, der weltweit führenden Organisation für CEO´s. Er ist außerdem Senior Lecturer an der IESE Business School. Christoph und Conor verbindet eine lange Freundschaft. Die beiden kennen sich über die Unternehmer Organisation EO. Conor ist in Dublin geboren und hat zwischen dem 14ten und 16ten Lebensjahr eine Highshool in Chicago besucht. Die amerikanische Haltung, dass jeder es schaffen kann, hat ihn geprägt und ihn schließlich auch Unternehmer werden lassen. Er spricht offen über das Scheitern als Unternehmene und die vielen Jahre, die ihn die Pleite eines seiner Firmen begeleitet hat. Er spricht darüber, warum er jeden Tag aufschreibt, wo er war, wen er getroffen und was er gelernt hat. Christoph, der sonst immer auf die Uhr schaut legt seine längste Folge vor, die er alleine gemacht hat und ich fange sofort an, sie ein zweites Mal zu hören. Die ganze Folge 212 mit Conor gibt es, wie immer, auf allen gängigen Podcast Plattformen, wie Spotify oder Apple Podcasts (oder direkt auf otwtnw.de). Einfach nach ‘On the Way to New Work’ suchen und abonnieren, um keine Folge zu verpassen. Wir veröffentlichen immer montags und fast immer freitags pünktlich um 6:00 Uhr. #Podstars #OMR #XING #ApplePodcasts #Spotify #OnTheWayToNewWork #ChristophMagnussen #MichaelTrautmann Fun fact: Julius war vor genau 100 Folgen schon mal unser Gast (#111) SPOTIFY spotify.onthewaytonewwork.com Apple Podcasts apple.onthewaytonewwork.com
Darauf haben wir lange gewartet. Was kann New Work auf den wirklich wichtigen Themen unserer Zeit bewirken? Vor allem die Frage nach den Zielen, die bereits der Club of Rome gestellt hat. Nachhaltiges Wachstum und Klimaziele. New Work ist sehr viel mehr als nur ein bisschen Arbeiten von zu Hause. Außerdem gehen wir hier ganz konkret die Hacks durch und die Dinge, die nicht funktionieren, wenn es um euren ganz eigenen Purpose geht. Wie immer auf allen Plattformen auf denen ihr eure Podcasts hört 🎧 Einfach nach 'On the Way to New Work' suchen, abonnieren und keine Folge verpassen. Und nicht vergessen: schickt uns eure Fragen auf frag.otwtnw.de 🙏🏻✌🏻 #OnTheWayToNewWork #OTWTNW #fragOTWTNW #MichaelTrautmann #ChristophMagnussen #NewWork #FutureofWork
Julius van de Laar ist Kampagnen- und Strategieberater. Bekannt geworden ist er, weil 2007 für 18 Monate im Kampagnenteam von Barack Obama gearbeitet hat. Ich folge ihm mit Beiesterung seit dieser Zeit und wir hatten ihn auch schon zu Gast. Wir haben uns daher sehr gefeut, dass die aktuelle Lage ihn dazu gebracht hat, uns zu fragen, ob wir nicht eine zweite Folge aufnehmen wollen. Danke, lieber Julius für die Initaitive und diese geile Folge! Wir waren uns schnell einig darüber, dass die Exekutive in Krisen, wie wir sie aktuell haben, immer im Vorteil ist. Eine Frage die wir diskutiert haben: Warum gelingt es unserer Kanzlerin, die sich ja anders als Donald Trump nicht zur Wiederwahl stellt, besser als dem aktuellen US Präsidenten, ihr Vorgehen in hohe Zustimmungswerte für ihre Arbeit umzuwandeln? Für Julius begann das Jahr mit einem Flug nach Iowa, wo er die US-Vorwahlen besuchen wollte. Sein Ziel, alle Kandiaten der Demokraten kennen lernen und auch einmal bei einer Trump Veranstaltung dabei sein. Die ersten Vorzeichen der Corona Krise waren spürbar, aber die Entwicklung wurde komplett falsch eingeschätzt: “The Corona Viris is a Hoax!” so sah es Donald Trump noch vor wenigen Wochen. Wir sprechen mit Julius über spannende Themen wie “Voter Supression”, “Gerrymandering” und “Relational Organizing”. Was das ist? Einfach mal reinhören, dann hört Ihr auch, was Julius Joe Bidden rät, wie er den Weg aus seinem Keller zurück ins Rampenlicht findet. Die ganze Folge 211 mit Julius gibt es, wie immer, auf allen gängigen Podcast Plattformen, wie Spotify oder Apple Podcasts (oder direkt auf otwtnw.de). Einfach nach ‘On the Way to New Work’ suchen und abonnieren, um keine Folge zu verpassen. Wir veröffentlichen immer montags und fast immer freitags pünktlich um 6:00 Uhr. #Podstars #OMR #XING #ApplePodcasts #Spotify #OnTheWayToNewWork #ChristophMagnussen #MichaelTrautmann #JuliusVanDeLaar #DonaldTrump #JoeBiden #Corona #Election SPOTIFY spotify.onthewaytonewwork.com Apple Podcasts apple.onthewaytonewwork.com
Zum dritten Geburtstag wollten wir mal was ganz verrücktes machen. Wir haben uns an jede einzelne Folge erinnert. Wenn Ihr das erste Mal bei uns reinhört, ist das DIE Folge für den Einstieg. Wenn Ihr schon ein paar Folgen kennt, ist das DIE Folge, um festzustellen, welche Folge Ihr noch unbedingt hören solltet. Wenn IHR schon alle Folgen gehört habt, ist das DIE Folge für Euch, um Euch an Eure Highlights zu erinnern. Aber eigentlich haben wir uns mit dieser Folge, die (Achtung Spoiler) 2:42 Stunden lang ist, selbst ein Geschenk gemacht. Wir bedanken uns am Ende der Folge bei allen unseren Weggefährten auf unserer Reise nach “New Work” Die ganze Folge 210 gibt es, wie immer, auf allen gängigen Podcast Plattformen, wie Spotify oder Apple Podcasts (oder direkt auf otwtnw.de). Einfach nach ‘On the Way to New Work’ suchen und abonnieren, um keine Folge zu verpassen. Wir veröffentlichen immer montags und fast immer freitags pünktlich um 6:00 Uhr. #Podstars #OMR #XING #ApplePodcasts #Spotify #OnTheWayToNewWork #ChristophMagnussen #MichaelTrautmann #Geburtstag #TagDerArbeit SPOTIFY spotify.onthewaytonewwork.com Apple Podcasts apple.onthewaytonewwork.com
Jan Bechler war Radiomoderator und Hip-Hop DJ bevor er als frisch gebackener MBA in das Medienbusiness eingestiegen ist. Nach Stationen bei der RMS und bei Axel Springer hat er sich mit seinem beiden Studienfreunden Tim Nedden und Björn Sjut selbständig gemacht. Navinum war ein E-Commerce Start-Up im Bereich Weinhandel, das die drei mit großer Energie vorangetrieben haben. Die Idee hat sich nicht durchgesetzt. Doch die drei haben so viel aus ihren Fehlern gelernt, dass sie ihr Wissen heute mit Ihrer Agenturgruppe finc3 und über 80 Kolleginnen und Kollegen an eine ständig wachsende Zahl von Kunden weitergeben. Die Agentur hatte auch vor Corona schon sehr gute Erfahrungen mit dem Thema Remote Work gemacht. Eine Pop-Up Agentur auf Mallorca die natürlich “Finca3” hieß, war nur ein Beispiel dafür. Die drei haben nach unserer Einschätzung nach unglaublich gut auf die Krise reagiert. #Podstars #OMR #XING #ApplePodcasts #Spotify #OnTheWayToNewWork #ChristophMagnussen #MichaelTrautmann #PhilippWestermeyer #finc3 SPOTIFY spotify.onthewaytonewwork.com Apple Podcasts apple.onthewaytonewwork.com
We are back! Endlich wieder eine Folge Frag OTWTNW und dann kommt ihr gleich mit so einem Kracher, ob wir das ganze hier eigentlich ernst meinen :-D Anschnallen Leute, wir nehmen jede Herausforderung an und haben hier ein paar Insights, die wir noch nie geteilt haben. Viel Spaß mit 3 geilen Fragen. Wie immer auf allen Plattformen auf denen ihr eure Podcasts hört 🎧 Einfach nach 'On the Way to New Work' suchen, abonnieren und keine Folge verpassen. Und nicht vergessen: schickt uns eure Fragen auf frag.otwtnw.de 🙏🏻✌🏻 #OnTheWayToNewWork #OTWTNW #fragOTWTNW #MichaelTrautmann #ChristophMagnussen #NewWork #FutureofWork
In wenigen Wochen wollten Philipp Westermeyer und seine Online Marketing Rockstars ihr diesjähriges Festival machen. Seine Firma mit über 100 Mitarbeitern, über 150 Side Events, mehr als 400 Referenten, über 500 Aussteller und Partner ein erweitertes OMR Team von über 3.000 Helfern und über 60.000 Gäste, so lautete die Planung. Als ihm klar wurde, dass die Chance auf die Durchführung wegen der Corona-Krise immer weiter sank, zog er die Reißleine. Nach der Absage und einigen anstrengenden Wochen schaut Philipp schon wieder nach vorne. Wir haben über das Arbeiten im Homeoffice (Achtung Spolier: Philipp ist kein Fan) über das wachsende Podcast Geschäft über Stammgäste, über seinen persönlichen Antrieb und vieles mehr gesprochen. Die ganze Folge 208 mit Philipp gibt es, wie immer, auf allen gängigen Podcast Plattformen, wie Spotify oder Apple Podcasts (oder direkt auf otwtnw.de). Einfach nach ‘On the Way to New Work’ suchen und abonnieren, um keine Folge zu verpassen. Wir veröffentlichen immer montags und fast immer freitags pünktlich um 6:00 Uhr. #Podstars #OMR #XING #ApplePodcasts #Spotify #OnTheWayToNewWork #ChristophMagnussen #MichaelTrautmann #Philipp Westermeyer SPOTIFY spotify.onthewaytonewwork.com Apple Podcasts apple.onthewaytonewwork.com
Jay Osgerby ist Teil des berühmten Designer und Architektur Duos Barber Osgerby. Zusammen mit Vitra haben die beiden wichtige Beiträge für New Work geliefert. Julia Erdmann ist Architektin und Stadtplanerin, sie vertritt einen völlig neuen Ansatz, das Thema Arbeitsplatz zu denken. Lara Flemming ist Managerin bei EOS, eines Tochterunternehmen der Otto Group, sie hat sich als Chefin selber abgeschafft. Uli Weinberg ist Professor für Design Thinking am Hasso Plattner Institut für Design Thinking. Schon seit vielen Jahren bieten er und sein Team spezielle Möbel für kollaborative Prozesse wir Design Thinking her. Im Rahmen eines Roundtables im VITRA Showroom in Hamburg hatte ich die Chance, mit den vier Experten vor 200 interessierten Gästen zum Thema New Work zu sprechen. Die ganze Folge 206 mit Jay, Julia, Lara und Uli gibt es, wie immer, auf allen gängigen Podcast Plattformen, wie Spotify oder Apple Podcasts (oder direkt auf otwtnw.de). Einfach nach ‘On the Way to New Work’ suchen und abonnieren, um keine Folge zu verpassen. Wir veröffentlichen immer montags und fast immer freitags pünktlich um 6:00 Uhr. #Podstars #OMR #XING #ApplePodcasts #Spotify #OnTheWayToNewWork #ChristophMagnussen #MichaelTrautmann #JayOsgerby #BarberOsgeby #JuliaErdmann #SocialTecture #LaraFlemming #EOS #UliWeinberg #HasoPlattnerInstitut #HPI #DSchool #DesignThinking #Vitra SPOTIFY spotify.onthewaytonewwork.com Apple Podcasts apple.onthewaytonewwork.com
Kathrin und Chris Balz haben ein wunderschönes Café, Christoph ist einer ihrer besten Kunden. Die beiden haben Luft für 2 Monate, sie haben Ihr Kaffe geschlossen, strecken das Kurzarbeitergeld für ihre Mitarbeiter vor, sie arbeiten zusammen mit einigen Kollegen an der Kasse bei Budni und sie kümmern sich außerdem um Obdachlose, die unter der Corona Krise besonders leiden. In einer Doppel-Folge stellen wir ihre aktuelle Situation und die von Topias Rohde und Christian Kuper, die Vincent Vegan machen vor. Topias und Christian machen Vincent Vegan, weil sie überzeugte Veganer sind. Der Oktober 2020 war das beste Jahr des 6 Jahre jungen Unternehmens, das im Bereich Vegan Fast Food unterwegs ist. Die 40 Mitarbeiter können aktuell nicht das machen, was sie so sehr motiviert: die Menschen mit veganem Essen zu versorgen. Die beiden hadern mit der Situation und bekennen sich offen zu ihren Ängsten. Aufgeben gibt es aber für die beiden nicht. “Wir sind Kapitäne des Schiffs, und wir müssen das Schiff durch den Sturm steuern.” Die ganze Folge 206 mit Balz und Balz und Vincent Vegan gibt es, wie immer, auf allen gängigen Podcast Plattformen, wie Spotify oder Apple Podcasts (oder direkt auf otwtnw.de). Einfach nach ‘On the Way to New Work’ suchen und abonnieren, um keine Folge zu verpassen. Wir veröffentlichen immer montags und fast immer freitags pünktlich um 6:00 Uhr. #Podstars #OMR #XING #ApplePodcasts #Spotify #OnTheWayToNewWork #ChristophMagnussen #MichaelTrautmann #CSRLive #WeAreInThisTogether #BalzundBalz #VincentVegan Wir haben die Folge im Rahmen unseres Corona Situation Rooms (CSRLive) aufgenommen, den wir drei Wochen lang (16.3.-4.4.), immer werktags ab 11:00 in einem Livestream (www.youtube.com/christophmagnussen) als unserem Beitrag zu einem besonnen Umgang mit der Corona Krise, gesendet haben. SPOTIFY spotify.onthewaytonewwork.com Apple Podcasts apple.onthewaytonewwork.com
Mit John Stepper haben wir zum dritten mal gesprochen. Nach zwei regulären Podcast Folgen, war er diesmal in unserem Livestream zu Gast. Wir haben mit John zunächst über die aktuelle Situation in New York und den USA gesprochen. “You can almost feeling people calculating the distance.” Ihm persönlich geht es gut, aber er hat einen klaren Blick auf die schwierige Situation für sehr viele seiner Landsleute. Er möchte seine Methode in so schwierigen Zeiten nicht pushen, aber Christoph und ich glauben, dass seine Peer-to-peer Methode “Working out Loud” gerade in der aktuellen Zeit einen wichtigen Beitrag liefern kann. Ich selber erlebe es gerade, da ich die große Ehre habe, einen sogenannten “WOL-Circle” mit John zu machen. Zu viert coachen wir uns gegenseitig über einen Zeitraum von 12 Wochen (eine Stunde pro Woche) bei der Erreichung eines persönlichen Ziels. “Now is time for important things.” so faßt es John zusammen.” Die ganze Folge 205 mit John gibt es, wie immer, auf allen gängigen Podcast Plattformen, wie Spotify oder Apple Podcasts (oder direkt auf otwtnw.de). Einfach nach ‘On the Way to New Work’ suchen und abonnieren, um keine Folge zu verpassen. Wir veröffentlichen immer montags und fast immer freitags pünktlich um 6:00 Uhr. #Podstars #OMR #XING #ApplePodcasts #Spotify #OnTheWayToNewWork #ChristophMagnussen #MichaelTrautmann #JohnStepper #WorkingOutLoud #WOL #USA #NewYork #CSRLive #WeAreInThisTogether Wir haben die Folge im Rahmen unseres Corona Situation Rooms (CSRLive) aufgenommen, den wir drei Wochen lang (16.3.-4.4.), immer werktags ab 11:00 in einem Livestream (www.youtube.com/christophmagnussen) als unserem Beitrag zu einem besonnen Umgang mit der Corona Krise, gesendet haben. SPOTIFY spotify.onthewaytonewwork.com Apple Podcasts apple.onthewaytonewwork.com
In unserem vierten Podcast, den wir seit Beginn der Corona Krise ausstrahlen sprechen wir mit Babette Kemper, Co-Founder und Managing Director “achtung! Mary”. Babette coacht in ihrem normalen Leben Manager auf C-Level und Comm-Heads bei großen Transformationsprojekten. Aktuell hilft sie ihren Kunden, sich in der aktuellen Lage kommunikativ richtig zu verhalten. Sie glaubt daran, dass Authentizität hilft und sagt, dass all die, die auch schon vor der Krise, “bei sich waren”, jetzt im Vorteil sind. “Ich glaube nicht, dass ich mich weinend vor die Mitarbeiter stellen würde, dafür würde ich mir einen anderen Raum wählen.” Es ist aber ok, so Babette weiter, wenn einem mal die Stimme wegbricht. Mein persönliches Fazit: Wir verabschieden uns von den “Industrie Schauspielern” und kommen zu den Menschen hinter den Führungskräften. Babette gibt uns in dem Gespräch ganz konkrete Tipps für die Kommunikation und sehr persönliche Einsichten, wie sie selber mit der Corona Krise umgeht und wie sie sich in ihrem Homeoffice zurecht findet. Die ganze Folge 204 mit Babette gibt es, wie immer, auf allen gängigen Podcast Plattformen, wie Spotify oder Apple Podcasts (oder direkt auf otwtnw.de). Einfach nach ‘On the Way to New Work’ suchen und abonnieren, um keine Folge zu verpassen. Wir veröffentlichen immer montags und fast immer freitags pünktlich um 6:00 Uhr. #Podstars #OMR #XING #ApplePodcasts #Spotify #OnTheWayToNewWork #ChristophMagnussen #MichaelTrautmann #BabetteKemper #achtungMary #CSRLive #Corona #WeAreInThisTogether Wir haben die Folge im Rahmen unseres Corona Situation Rooms (CSRLive) aufgenommen, den wir seit Montag,16.3.immer werktags ab 11:00 in einem Livestream (www.youtube.com/christophmagnussen) als unserem Beitrag zu einem besonnen Umgang mit der Krise, senden. SPOTIFY spotify.onthewaytonewwork.com Apple Podcasts apple.onthewaytonewwork.com
In unserem dritten Podcast, den wir seit Beginn der Corona Krise ausstrahlen sprechen wir mit Elke Menzel und Agneta Lansing vom Hoffman Institut. Elke leitet das Institut seit einigen Jahren und Agneta, die den Hoffman Prozess schon vor vielen Jahren absolviert hat, ist vor kurzem als Trainer dazu gekommen. Die beiden Frauen schildern ihre persönliche Situation und ihren Umgang mit Corona, und sie geben uns sehr hilfreich Anregungen dazu, wie wir jeweils individuell eine Strategie entwickeln können. Es geht um die Verantwortung, die wir übernehmen können, um den Umgang mit der Informationsflut, die aktive Auseinandersetzung und Abgrenzung mit bzw. von unseren Ängsten. In einer Hotline stehen Elke, Agneta und ihr Team für persönliche Beratung zur Verfügung. Während unser Liveaustrahlung auf YouTube erreichen uns viele Kommentare zu dem Gespräch mit Elke und Agneta. Ein Satz hätte auch von Christoph oder mir kommen können: “Der Hoffman-Prozess war das beste, was ich je gemacht habe.” Die ganze Folge 203 mit Elke und Agneta gibt es, wie immer, auf allen gängigen Podcast Plattformen, wie Spotify oder Apple Podcasts (oder direkt auf otwtnw.de). Einfach nach ‘On the Way to New Work’ suchen und abonnieren, um keine Folge zu verpassen. Wir veröffentlichen immer montags und fast immer auch freitags pünktlich um 6:00 Uhr. #Podstars #OMR #XING #ApplePodcasts #Spotify #OnTheWayToNewWork #ChristophMagnussen #MichaelTrautmann #ElkeMenzel #AgnetaLansing #HoffmanInstitut #CSRLive #Corona #WeAreInThisTogether Wir haben die Folge im Rahmen unseres Corona Situation Rooms (CSRLive) aufgenommen, den wir seit Montag,16.3.immer werktags ab 11:00 in einem Livestream (www.youtube.com/christophmagnussen) als unserem Beitrag zu einem besonnen Umgang mit der Krise, senden. SPOTIFY spotify.onthewaytonewwork.com Apple Podcasts apple.onthewaytonewwork.com
Verena Pausder ist Unternehmerin, Digital Learning Expert und Mutter. Zusammen mit Ihrem Mann Philipp, der ebenfalls Unternehmer ist, versucht sie wie 82 Millionen andere Deutsche und Milliarden Menschen auf der Welt, mit der aktuellen Situation klar zu kommen. Die beiden haben drei Kinder, die sehr unterschiedlich im Alter sind. Es ging erstmal darum, einen Arbeitsraum für jedes Kind und die beiden Eltern zu schaffen, dann darum, dass sich die Kinder daran gewöhnen mussten. “Was machen wir mit der zwei-Jährigen?” “Wie schaffen wir Routinen und Struktur und wie vergessen wir uns dabei als Paar nicht?” Die Fox and Sheep Gründerin hat eine Reihe von Ideen, was man mit den Kindern in dieser Zeit machen kann. Wie viele andere stellt sie fest: “Du kannst nur auf Sicht steuern.” Insbesondere für Ihren Mann Philipp ist die Situation ernst. Dennoch übernimmt auch er häusliche Aufgaben und nimmt seine zwei Jahre alte Tochter mit ins Büro. Den Kontakt zu seinen Leuten unterhält er unter anderem über Video´s, die er jeden Abend zu Hause aufnimmt. Die ganze Folge 202 mit Verena gibt es, wie immer, auf allen gängigen Podcast Plattformen, wie Spotify oder Apple Podcasts (oder direkt auf otwtnw.de). Einfach nach ‘On the Way to New Work’ suchen und abonnieren, um keine Folge zu verpassen. Wir veröffentlichen immer montags und auch immer wieder mal freitags pünktlich um 6:00 Uhr. #Podstars #OMR #XING #ApplePodcasts #Spotify #OnTheWayToNewWork #ChristophMagnussen #MichaelTrautmann #VerenaPausder #CSRLive #Corona #WeAreInThisTogether Wir haben die Folge im Rahmen unseres Corona Situation Rooms (CSRLive) aufgenommen, den wir seit Montag,16.3.immer werktags ab 11:00 in einem Livestream (www.youtube.com/christophmagnussen) als unserem Beitrag zu einem besonnen Umgang mit der Krise, senden. SPOTIFY spotify.onthewaytonewwork.com Apple Podcasts apple.onthewaytonewwork.com
Leon Windscheid ist Psychologe, Unternehmer und Podcaster. Über die Tatsache, dass er mal eine Millionen Euro bei “Wer wird Millionär” gewonnen hat, schreibe ich heute zum letzten Mal, denn Leon hat so viel mehr zu bieten, als diese Randnotiz aus seinem Leben. Er gibt uns mit seinen Gedanken wichtige Impulse für den Umgang mit der Corona-Krise. Auf die Frage von Christoph, ob es einen Vergleich gibt, aus dem wir für den Umgang mit der Corona-Krise lernen können, berichtet Leon von einem Gespräch mit Nicholas Müller, dem Ex-Sänger von Jupiter Jones, der an Panikstörungen litt. Das was wir jetzt haben, die Angst, das Sicherheitsverhalte, der Wunsch andauernd die Hände zu waschen und die grundsätzliche sorgenvolle Stimmung sind für solche Menschen Normalität. Jetzt, so Leon, geht es nicht darum “den Stier zu töten”, sondern “das Wildpferd zu zähmen”. Nach dem Gespräch resoniert besonders ein Satz von Leon bei mir: “Wenn das vorbei ist, dann gehen wir da mit Power, Energie und neuen Einsichten raus.” Die ganze Folge mit Leon gibt es, wie immer, auf allen gängigen Podcast Plattformen, wie Spotify oder Apple Podcasts (oder direkt auf otwtnw.de). Einfach nach ‘On the Way to New Work’ suchen und abonnieren, um keine Folge zu verpassen. Wir veröffentlichen immer montags und auch immer wieder mal freitags pünktlich um 6:00 Uhr. #Podstars #OMR #XING #ApplePodcasts #Spotify #OnTheWayToNewWork #ChristophMagnussen #MichaelTrautmann #LeonWindscheid #InExtremenKöpfen #BetreutesFühlen #CSRLive #Corona #WeAreInThisTogether Wir haben die Folge im Rahmen unseres Corona Situation Rooms (CSRLive) aufgenommen, den wir seit Montag,16.3.immer werktags ab 11:00 in einem Livestream (www.youtube.com/christophmagnussen) als unserem Beitrag zu einem besonnen Umgang mit der Krise, senden. SPOTIFY spotify.onthewaytonewwork.com Apple Podcasts apple.onthewaytonewwork.com
In unserer Folge 200 sprechen wir mit David Allen. Er hat seit dem Erscheinen seines Bestseller “Getting Things Done” nach eigenen Angaben 2.000 Interviews zum Thema “stress free productivity” gegeben und er hat seit dem 2.000.000 Exemplare verkauft. Die Demut davor, ein Buch zum Thema New Work in die Welt zu setzen, wächst. Gleichzeitig werden wir geduldiger mit uns selbst. David hat 4 Jahre geschrieben und ca. 60.000 Stunden Projekt- und Beratungsarbeit sind das Fundament von GTD. David räumt ein, dass auch z.T. mehrfach “vom Wagen fällt”, aber er realisiert es und steigt wieder auf. Seine Methode hat nichts an Aktualität verloren, davon ist David fest überzeugt. Er geht weiter und sagt sinngemäß, dass GTD vor 30 Jahren vielleicht für 10 % der belegschaft einer Firma relevant war. Heute, so David, sind es 90%. David, der auch an Holacracy glaubt, und die Methode auch bei sich im Unternehmen implementiert hat, wirkt in seinem Tun, wie ein junger Mann. Er wird 75 Jahre alt und denkt jetzt, dass er mal das Buch “Successful Aging” von Daniel J.Levitin lesen könne. Christoph und ich sind dankbar für die Zeit mit David und für die Treue unserer Zuhörer. Auf geht es, an die nächsten 200 Folgen. Die ganze Folge mit David gibt es, wie immer, auf allen gängigen Podcast Plattformen, wie Spotify oder Apple Podcasts (oder direkt auf otwtnw.de). Einfach nach ‘On the Way to New Work’ suchen und abonnieren, um keine Folge zu verpassen. Wir veröffentlichen immer montags und auch immer wieder mal freitags pünktlich um 6:00 Uhr. #Podstars #OMR #XING #ApplePodcasts #Spotify #OnTheWayToNewWork #ChristophMagnussen #MichaelTrautmann #DavidAllen #GettingThingsDone Wir haben die Folge vor dem Ausbruch der Corona Krise aufgenommen. Wir sind zusammen mit tollen (Remote-)Gästen auf www.youtube.com/christophmagnussen seit Montag dem 16.3. immer um 11:00 in einem Livestream mit unserem Beitrag zu einem besonnen Umgang mit der Krise. SPOTIFY spotify.onthewaytonewwork.com Apple Podcasts apple.onthewaytonewwork.com
Anja Hendel von ihren Eltern künstlerische und mathematische gene mitbekommen. Im Fach Wirtschaftsinformatik, so glaubt sie, kommt beides zusammen. Sie war 6 Jahre Consultant bei Capgemini, danach bei einem Pharma Großhändler und dann bei Porsche. Sie interessiert sich für KI, Blockchain,IOT und Quantum Computing. Als Geschäftsführerin von Diconium, einer Firma, die mit ihren 1.000 Mitarbeitern anderen Firmen dabei hilft, in der Digitalisierung zurecht zu kommen, kann sie all das ausleben. Ihre größte Herausforderung ist ihr größter Kunde, der auch gleichzeitig die Mutterfirma von Diconium ist. Es geht darum die Themen Automobil und Software zusammen zu führen, zwei Welten, die grundsätzlich unterschiedlich funktionieren. Anja ist New Workerin, sie nutzt “Working Out Loud”, um zu verstehen, wie Diconium funktioniert, sie macht Yoga und sie meditiert, sie reflektiert, sie ist uneitel und ehrlich zu sich selbst. Zum wiederholten Male denken Christoph und ich: “The future of Leadership is female!” Die ganze Folge mit Anja gibt es, wie immer, auf allen gängigen Podcast Plattformen, wie Spotify oder Apple Podcasts (oder direkt auf otwtnw.de). Einfach nach ‘On the Way to New Work’ suchen und abonnieren, um keine Folge zu verpassen. Wir veröffentlichen immer montags und auch immer wieder mal freitags pünktlich um 6:00 Uhr. #Podstars #OMR #XING #ApplePodcasts #Spotify #OnTheWayToNewWork #ChristophMagnussen #MichaelTrautmann #Diconium #AnjaHendel #WOL #QuantumComputing #Software Wir haben die Folge vor dem Ausbruch der Corona Krise aufgenommen. Wir sind zusammen mit tollen (Remote-)Gästen auf www.youtube.com/christophmagnussen seit Montag dem 16.3. immer um 11:00 in einem Livestream mit unserem Beitrag zu einem besonnen Umgang mit der Krise. SPOTIFY spotify.onthewaytonewwork.com Apple Podcasts apple.onthewaytonewwork.com
Reiner Hoffmann ist der Sohn eines Maurers und einer Putzfrau. Als Jugendlicher hat er die Gewerkschafts-Marken seines Vaters in ein dafür vorgesehenes Buch geklebt und seitdem hat ihn das Thema nicht mehr verlassen. Nach einer Lehre zum Groß- und Aussenhandelskaufmann konnte er (Glücklicher Umstand 1) an einer Gesamthochschule studieren, an der er kein Abi haben musste. Mit einem Stipendium der gewerkschaftsnahen Hans-Böckler Stiftung (Glücklicher Umstand 2) konnte er sorgenfrei studieren. Heute ist Reiner Hoffmann der Vorsitzende des Deutschen Gewerkschaftsbundes(DGB) und damit oberster Interessenvertreter von 6 Millionen arbeitenden Menschen. Christoph traf ihn das erste mal bei einem Fishbowl Talk zum Thema New Work und war sofort begeistert. Ich, der mit dem Thema Gewerkschaften auch schwierige Erfahrungen hatte, war sofort interessiert und schon während des Gesprächs froh, dass wir diesen Termin machen konnten. Gewerkschaften und New Work? Geht das überhaupt? “Das geht nur mit denen”, sagt Christoph und nach dem Gespräch mit Reiner Hoffmann, Vorsitzender des Deutschen Gewerkschaftsbundes(DGB), sage ich: Die beiden haben recht! Die ganze Folge mit Reiner Hoffmann gibt es, wie immer, auf allen gängigen Podcast Plattformen, wie Spotify oder Apple Podcasts (oder direkt auf otwtnw.de). Einfach nach ‘On the Way to New Work’ suchen und abonnieren, um keine Folge zu verpassen. Wir veröffentlichen immer montags und auch immer wieder mal freitags pünktlich um 6:00 Uhr. #Podstars #OMR #XING #ApplePodcasts #Spotify #OnTheWayToNewWork #ChristophMagnussen #MichaelTrautmann #ReinerHoffmann #DGB #DeutscherGewerkschaftsBund SPOTIFY spotify.onthewaytonewwork.com Apple Podcasts apple.onthewaytonewwork.com
loading
Comments (2)

photonicART o. hums

Für mich einer der besten deutschen Podcasts. informativ und unterhaltsam.

Nov 4th
Reply

Sergio

es ist ja ein ein Vergnügen dem Mann zuzuhören! gibt es schon Updates zu diesem 2. treffen?

Jun 21st
Reply
Download from Google Play
Download from App Store