DiscoverOpen Talk Podcast
Open Talk Podcast

Open Talk Podcast

Author: Fabio Greßies

Subscribed: 12Played: 203
Share

Description

Willkommen zum einfach ehrlichen Podcast mit Fabio Greßies. In Solo- und Gesprächsfolgen werden hier Themen angesprochen, die zum Nachdenken anregen sollen. Durch die Lebenserfahrungen und Gedankenanstöße anderer, kann man verdammt viel für den eigenen Alltag mitnehmen. Es geht nicht darum, dass dir jemand die Welt erklärt, sondern lediglich den ein oder anderen Impuls mit auf den Weg gibt. Werde teil der Open Talk Community: @opentalkpodcast
61 Episodes
Reverse
Gedankenanstoß (2)

Gedankenanstoß (2)

2019-08-1800:07:59

Nach dem Wachwerden zum Handy zu greifen ist für viele von uns zur völligen Routine geworden. Ist die wichtige E-Mail eingetroffen, hat sie auf meine WhatsApp von gestern Abend geantwortet und gibt es neue Likes auf meinem Instagram Post? Das sind Gedanken, die bereits kurz nach dem Weckerklingeln in unseren Köpfen rumschwirren - aber ist das überhaupt gesund?
"Wenn du sprichst, wiederholst du nur, was du eh schon weißt - wenn du aber zuhörst, kannst du unter Umständen etwas Neues lernen." Ein Satz der vor einiger Zeit einen großen Einfluss auf mein Leben hatte. Ich habe mir schon immer gerne selbst beim Reden zugehört und mir somit oft die Chance genommen, dazuzulernen. Das hat sich mittlerweile jedoch geändert und in dieser Folge erzähle ich dir wie es dazu kam.
#35 Einfach mal machen!

#35 Einfach mal machen!

2019-08-0400:49:56

Am Anfang jeder Erfolgsgeschichte steht eine Idee. Eine Idee ist am Ende des Tages jedoch nichts wert, wenn man sie nicht einfach mal in die Tat umsetzt. Wie willst du wissen, ob etwas klappen könnte, wenn du es nie wirklich ausprobierst? Genau das hat sich Rubin im Alter von 17 Jahren gedacht. Aus einer Idee im Matheunterricht ist das Unternehmen Skills4School geworden. Worum es bei Skills4School geht und was Rubin sonst so beschäftigt, erfährst du in dieser Folge.
Einfach mal ein Treffen mit dir selbst ausmachen. Auf's Fahrrad setzten und ohne Handy in der Tasche zu deinem Lieblingsort fahren. Den Sonnenuntergang genießen und den eigenen Gedanken freien Lauf lassen. Genau darum geht es in dieser Folge.
#34 Spender werden

#34 Spender werden

2019-07-2100:50:56

Alle 15 Minuten erhält ein Patient in Deutschland die Diagnose Blutkrebs. Jeder zehnte Blutkrebspatient sucht dann vergeblich nach einem Knochenmarkspender. Aus diesem Grund haben sich Organisationen wie die DKMS seit Jahren darauf spezialisiert, Patienten und potenzielle Spender zusammenzubringen. Tobi hat sich im Jahr 2012 bei der DKMS registriert und kurz darauf bereits sein Knochenmark gespendet. In dieser Folge erzählt er seine Geschichte.
Egal, ob eine Beziehung zu einem Menschen schrecklich, gut oder großartig ist - wir mögen keine Endungen. Wir mögen es nicht, Dinge zu verlieren. Vor allem verlieren wir nicht gerne Dinge, die uns wichtig sind. Ganz klar sind Beziehungen unterm Strich das Wichtigste für uns alle. Lange habe ich diesen unglaublichen Wert nicht so wirklich wahrgenommen - mittlerweile sieht das jedoch anders aus. Wieso das Leben keinen Spaß macht, wenn man es mit niemandem teilen kannst, erfährst du in dieser Folge.
Vor ziemlich genau einem Jahr saß ich in meinem Kinderzimmer und hatte keine Ahnung, was ich mit meinem Leben anfangen sollte. Ich wusste nicht so wirklich wohin mit mir und habe mich verdammt verloren gefühlt. Heute sieht das alles ein bisschen anders aus. Mein Leben hat sich komplett verändert und ich verwirkliche grade meinen Traum. Was dazu geführt hat und warum seit Donnerstag alles anders ist, erzähle ich in dieser Folge. Wann fängst du an?
Gedankenanstoß (1)

Gedankenanstoß (1)

2019-06-3000:06:46

Seit Monaten gehen mir zwei Zeilen aus einem Song von Kelvyn Cold nicht mehr aus dem Kopf. Manchmal gibt es einfach gewisse Sätze, die einen nicht mehr loslassen. Heute möchte ich jedoch nicht über meine Interpretationen reden, sondern dir die Möglichkeit geben, selber gedanklich abzutauchen. Versprochen - 6 Minuten reichen völlig aus! #neuesformat?
Bücher... für eine verdammt lange Zeit konnte ich damit so gar nichts anfangen. Lesen war irgendwie uncool und Zeit dafür hatte ich sowieso nie. Nach dem Abitur war ich fest davon überzeugt, dass Bücher lesen reine Zeitverschwendung ist. In den letzten Jahren hat sich meine Meinung zu dem Ganzen jedoch stark verändert. Mittlerweile lese ich 2-3 Bücher im Monat und ich kann ganz klar sagen, dass es mein Leben verändert hat. Wie es dazu kam und warum Bücher so wichtig sind, erzähle ich in dieser Folge.
Mindestens 10% der Weltbevölkerung sind Legastheniker - aber was heißt das eigentlich genau? Was sind Legasthenie und Dyskalkulie und wie macht sich das Ganze deutlich? Genau darüber habe ich mit Petra Weber gesprochen. Sie hat in ihrer Kindheit selbst damit zu kämpfen gehabt und erzählt im Podcast, was das für Auswirkungen auf ihre Schulzeit hatte. Mittlerweile unterstützt sie Menschen dabei, mit der Thematik umzugehen und macht deutlich, dass es für alles eine Lösung gibt.
loading
Comments 
loading
Download from Google Play
Download from App Store