DiscoverOpen Talk Podcast
Open Talk Podcast

Open Talk Podcast

Author: Fabio Gressies

Subscribed: 12Played: 257
Share

Description

Willkommen zum einfach ehrlichen Podcast mit Fabio Greßies. In Solo- und Gesprächsfolgen werden hier Themen angesprochen, die zum Nachdenken anregen sollen. Durch die Lebenserfahrungen und Gedankenanstöße anderer, kann man verdammt viel für den eigenen Alltag mitnehmen. Es geht nicht darum, dass dir jemand die Welt erklärt, sondern lediglich den ein oder anderen Impuls mit auf den Weg gibt. Werde teil der Open Talk Community: @opentalkpodcast
76 Episodes
Reverse
Hattest du schon mal das Gefühl, für mehr bestimmt zu sein? Mehr als nur einfach "normal?" Diese Momente, in denen man sich dabei erwischt, über den Tellerrand hinauszublicken und diese unendlichen Möglichkeiten zu sehen. Oft folgt auf solche Situationen sehr schnell die Realität: "Du bist nicht gut, schön, schlau und klug genug dafür." Was ist jedoch, wenn man sich davon nicht verunsichern lässt und einfach mal ausprobiert? Genau das hat Michel vor einiger Zeit getan. Er hat sich vor 2 Jahren das Zeichnen beigebracht und seiner kreativen Ader im Bereich Design freien Lauf gelassen - mittlerweile kann er von seiner Arbeit leben. Wie es dazu kam, erfährst du in dieser Folge.
FabioTalks | Open World #28

FabioTalks | Open World #28

2019-12-0100:14:55

Wann hast du das letzte Mal die Haustür aufgemacht und bist einfach ohne Plan und Ziel drauflos spazierst? Kannst du dich an einen Moment erinnern, wo du bewusst die Bahn verpasst hast, einen kleinen Umweg gelaufen bist und frische Lust geschnappt hast? Falls dir da spontan keine Situation einfällt, hör doch einfach mal in diese Folge rein. Ich möchte dir nämlich meinem Rettungsring der letzten Wochen vorstellen.
Wie verständigt man sich, wenn man die Sprache des Gegenübers nicht beherrscht? Aus eigener Erfahrung müsstest du wissen, dass es immer irgendwie funktioniert. Doch was ist, wenn du zudem Gefühle & Emotionen transportieren willst? Als Vartan mit 7 Jahren nach Deutschland gekommen ist, war seine Antwort darauf das Tanzen. Er hat sich durch seine Breakdance Moves mitgeteilt und auf sich aufmerksam gemacht. Mit einem Freund hat er 1993 die Flying Steps in Leben gerufen und seit dem die Hip-Hop Kultur in Deutschland stark geprägt. Wie es dazu kam und was auf dem Weg vom Tänzer zum Unternehmer alles passiert ist, erfährst du in dieser Folge.
Kannst du stolz auf dich sein? Auf vergangene Erfolge zurückschauen und dir dafür einfach mal selbst auf die Schulter klopfen? Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass es mir verdammt schwerfällt und ich weiß, dass ich damit nicht allein bin. Wir vergessen viel zu oft, was wir in unserem Leben bereits für geilen Scheiß gemeistert haben und lassen uns ständig von unseren aktuellen Problemen verrückt machen. Auch wenn in deinem Leben zurzeit nicht alles Rund läuft, darfst du stolz auf dich sein! Sieh diese Folge als kleinen Anstoß ...
#Special: WER BIST DU?

#Special: WER BIST DU?

2019-11-0300:17:13

Vergangenen Montag ist das Projekt "WER BIST DU?" offiziell an den Start gegangen. Mithilfe dieser Folge möchte ich dir erzählen, wie es dazu gekommen ist und was das Ganze eigentlich soll. Was steckt dahinter und wieso solltest ausgerechnet du teilnehmen? Hör einfach mal rein:)
Tod - Liebe - Verletzlichkeit - Glück. Was machen diese Worte mit dir? Wenn du mal wirklich genau reinfühlst, kannst du jedem Wort eine eigene Körperreaktion zuordnen. Zieht sich was zusammen, öffnet sich was? Probier es doch einfach mal aus - schließ die Augen und fühl einfach mal. Wenn du die Augen wieder aufgemacht hast, drück auf Start und lausche Rainer Kuehn dabei, wie er von seinem Alltag als Steinmetz und Steinbildhauer erzählt. Täglich fertigt er Grabsteine für verstorbene Menschen an und hat dadurch viel über sich, aber auch über andere Menschen gelernt. Viel Spaß!
Jeder kennt sie, die sogenannten "Labertaschen." Es ist erstmal völlig egal, um was es geht, sie haben immer einen Ratschlag parat. Wie du deine Zukunft gestalten solltest, wissen sie, bevor du es überhaupt ausgesprochen hast. Selbstverständlich arbeiten sie auch an DEM Projekt, das die Welt verändern wird. Auch wenn das ein wenig überspitzt dargestellt ist, weißt du ganz genau, wovon ich rede. Wieso es meist besser ist, einfach mal zu machen und nicht ständig zu labern, erzähle ich in dieser Folge - ich war früher nämlich kein bisschen besser.
#38 Anderssein

#38 Anderssein

2019-10-1300:54:25

Was bedeutet es eigentlich, sich anders zu fühlen, nicht "normal" zu sein? Eine Thematik, die oft viel tiefer geht, als die Frage nach der Hautfarbe, Religion oder Sexualität - oft beginnt sie jedoch genau hier. Wie ist es beispielsweise mit einer dunkleren Hautfarbe in Deutschland aufzuwachsen? Vor welche Probleme oder Herausforderungen stellt einen das eigentlich? Genau darüber habe ich mit Bano in dieser Folge gesprochen. Er erzählt viel über seine Vergangenheit und macht deutlich, was er daraus gelernt hat.
FabioTalks | Steh auf! #25

FabioTalks | Steh auf! #25

2019-10-0600:21:04

Wann hast du das letzte Mal etwas sagen wollen und es am Ende doch nicht getan? Da du Angst davor hattest, dich zu blamieren, etwas Falsches zu sagen oder dein Kopf dir 10 verschiedene Gründe aufgezeigt hat, warum doch eigentlich alles ok ist. Nur weil sich etwas im ersten Moment ungewohnt oder überwältigend anfühlt, ist das noch lange kein Grund, das Leben an dir vorbeiziehen zu lassen. Da draußen warten so viele tolle Dinge auf dich - du musst nur aufstehen und sie dir holen.
#37 Illusion vs. Realität

#37 Illusion vs. Realität

2019-09-2901:07:19

Von heute auf morgen berühmt, erfolgreich und von allen geliebt - wäre das nicht geil? So wirklich frei machen kann sich von diesem Wunschdenken wohl niemand. Wie geht man jedoch damit um, wenn es doch nicht so schnell geht? Hat man jetzt versagt oder ist der Weg zu Ruhm & Erfüllung doch eher ein Marathon und kein kurzer Sprint? Falls du wissen möchtest, wie Friedemann Karig darüber denkt, klickt einfach mal den Play-Button. Im Verlaufe des Gesprächs haben wir unter anderem über sein neues Buch (Dschungel), das Leben als Autor und sein neues Baby gequatscht.
365 Tage Open Talk Podcast

365 Tage Open Talk Podcast

2019-09-2200:26:26

Vor genau einem Jahr ist hier die erste Podcast-Folge online gegangen. Es ist unmöglich, die richtigen Worte zu finden um auch nur ansatzweise wiedergeben zu können, was in den letzten 365 Tagen passiert ist. Ich habe trotzdem versucht, die 3 wichtigsten Punkte zusammenzufassen, die ich im vergangenen Jahr lernen durfte. Viel Spaß & und danke für diese unglaublich geile Reise!
Ein Wort kann alles ändern! Was vorher lediglich eine Ausrede war, wird ganz schnell zu einer Möglichkeit auf einen Schritt nach vorne. Mit dieser Folge möchte ich deutlich machen, wie wichtig die eigenen Formulierungen sind. Aus einem routinierten "ich kann das nicht", wird durch ein wenig Mut ganz schnell etwas Großartiges. Mehr als 4 Buchstaben brauchst du für den Anfang nicht - probier's doch einfach mal aus.
#36 Ich bin, weil wir sind

#36 Ich bin, weil wir sind

2019-09-0800:53:53

Weißt du eigentlich, wer du bist und was du hier machst? Was macht dich besonders und unterscheidet dich von den ganzen anderen Menschen da draußen? Falls du bisher keine wirkliche Antwort auf diesen Fragen hast, ist das nicht schlimm - alles zu seiner Zeit. Fabio Hüther musste sich bereits sehr früh mit diesen Themen auseinandersetzten. Im Alter von 8 1/2 Jahren wurde bei ihm Knochenkrebs diagnostiziert, sein Leben wurde also komplett auf den Kopf gestellt. Was danach passiert ist und wieso er mit 24 Jahren bereits eine eigene Firma (Umuntu GmbH) leitet, erzählt er in dieser Folge. Spread the Love!
Wer ist dein größter Kritiker? Der eine Mensch, der immer etwas auszusetzen hat und nie zufrieden ist? Von den 7,5 Milliarden Menschen da draußen schafft es einer, aus der Masse hervorzustechen. Nicht, weil er auf dich zukommt und dich in den Arm nimmt, sondern dir die Frage stellt, ob du wirklich genug bist... Wer ist es?
Gedankenanstoß (3)

Gedankenanstoß (3)

2019-08-2500:08:43

Loslassen - eine Thematik, mit der ich mich in letzter Zeit öfters beschäftigt habe. Um das Ganze ein bisschen greifbarer zu machen, habe ich mir Tarzan zur Hilfe geholt. Was genau es damit auf sich hat, erfährst du in dieser Folge.
Gedankenanstoß (2)

Gedankenanstoß (2)

2019-08-1800:07:59

Nach dem Wachwerden zum Handy zu greifen ist für viele von uns zur völligen Routine geworden. Ist die wichtige E-Mail eingetroffen, hat sie auf meine WhatsApp von gestern Abend geantwortet und gibt es neue Likes auf meinem Instagram Post? Das sind Gedanken, die bereits kurz nach dem Weckerklingeln in unseren Köpfen rumschwirren - aber ist das überhaupt gesund?
"Wenn du sprichst, wiederholst du nur, was du eh schon weißt - wenn du aber zuhörst, kannst du unter Umständen etwas Neues lernen." Ein Satz der vor einiger Zeit einen großen Einfluss auf mein Leben hatte. Ich habe mir schon immer gerne selbst beim Reden zugehört und mir somit oft die Chance genommen, dazuzulernen. Das hat sich mittlerweile jedoch geändert und in dieser Folge erzähle ich dir wie es dazu kam.
#35 Einfach mal machen!

#35 Einfach mal machen!

2019-08-0400:49:56

Am Anfang jeder Erfolgsgeschichte steht eine Idee. Eine Idee ist am Ende des Tages jedoch nichts wert, wenn man sie nicht einfach mal in die Tat umsetzt. Wie willst du wissen, ob etwas klappen könnte, wenn du es nie wirklich ausprobierst? Genau das hat sich Rubin im Alter von 17 Jahren gedacht. Aus einer Idee im Matheunterricht ist das Unternehmen Skills4School geworden. Worum es bei Skills4School geht und was Rubin sonst so beschäftigt, erfährst du in dieser Folge.
Einfach mal ein Treffen mit dir selbst ausmachen. Auf's Fahrrad setzten und ohne Handy in der Tasche zu deinem Lieblingsort fahren. Den Sonnenuntergang genießen und den eigenen Gedanken freien Lauf lassen. Genau darum geht es in dieser Folge.
#34 Spender werden

#34 Spender werden

2019-07-2100:50:56

Alle 15 Minuten erhält ein Patient in Deutschland die Diagnose Blutkrebs. Jeder zehnte Blutkrebspatient sucht dann vergeblich nach einem Knochenmarkspender. Aus diesem Grund haben sich Organisationen wie die DKMS seit Jahren darauf spezialisiert, Patienten und potenzielle Spender zusammenzubringen. Tobi hat sich im Jahr 2012 bei der DKMS registriert und kurz darauf bereits sein Knochenmark gespendet. In dieser Folge erzählt er seine Geschichte.
loading
Comments 
loading
Download from Google Play
Download from App Store