EntdeckenRebell Gaming Podcast
Rebell Gaming Podcast
Claim Ownership

Rebell Gaming Podcast

Autor: Rebell.at

Abonniert: 31Gespielt: 356
teilen

Beschreibung

Die Crew der renommierten Gaming-Seite Rebell.at spricht über spielenswerte, aktuelle Games.
102 Episodes
Reverse
Wir sind natürlich Anhänger des Gordon-Freeman-Kults und haben uns in Black Mesa, das Remake des ersten Half-Life vorgewagt. So ist es uns dabei ergangen.
Call of Duty: Warzone ist der richtige Shooter für den verordneten Hausarrest. Eingesperrt in einem immer enger werdenden Kreis - da kommt auf jeden Fall Battle-Royal-Feeling auf. Hört mehr im Rebell.at Gaming Podcast.
Sigi, Tom und Georg reden über den Blockbuster The Division 2, aber spielen dabei das Indie-Trashgame Snakeybus. Warum? Hört rein!
2003, als Spielezeitschriften über ihre junge Onlinekonkurrenz noch die Nase rümpften und Rezensionen zurückhielten, um sie auf toten Bäumen zu verkaufen, wurde Rebell aus der Taufe gehoben. Seit damals ist viel passiert und wir lassen die Zeit Revue passieren.
Schon seit sieben Jahren treiben Zombies in 7 Days To Die ihr Unwesen. Und immer noch wird das Game munter weiter entwickelt. Grund genug für die Rebellen, einen Ausflug nach Navezgane County zu machen, um sich als Überlebende nach dem 3. Weltkrieg zu beweisen. Warum es erstaunlich einfach ist, versehentlich in Stachelfallen zu springen und wieso jede Crew ihren eigenen Koch dabei haben sollte, verraten euch Sigi und Georg  in unserer neuen Episode des Rebell.at Gaming Podcast.
Playerunknown's Battlegrounds beschäftigt uns Rebellen schon seit fast drei Jahren. In dieser Zeit hat der Multiplayer-Shooter zusätzlich zur Ausgangsmap fünf neue Karten bekommen. Trotzdem sind es heute nur vier. (VOODOO!) Die neueste heißt "Karakin", ist erst einige Tage alt und steuert den Hit in eine ganz neue Richtung. Eine gute Richtung? Konrad, Schurl und Sigi diskutieren darüber in dieser Epidsode des Rebell Gaming Podcasts.
Geschichten um Geralt von Riva kann man lesen, spielen oder neuerdings auch streamen. Die Serie zu The Witcher ist in aller Munde: setzt euch zu uns auf die längste Gaming Couch der Welt und hört, was wir von der neue Serie mit Henry Cavill, Freya Allan und Anya Chalotra halten.
Das Jahr ist gelaufen, alle guten Vorsätze wurden bereits zu Jahresbeginn über Bord geworfen und wir sitzen nun gemeinsam auf der längsten Gaming Couch der Welt und quatschen in Vollbesetzung über die besten zweitbesten Spiele des Jahres.
Gothic ist wieder da! Und zwar in Form eines spielbaren Teasers für ein mögliches Remake. Wir Gothic-Veteranen haben uns zwei Stunden lang durch das Minental von Khorinis geschlagen, und verraten euch, ob wir uns dieses Comeback wünschen!
Stellt euch vor, Factorio und Defense of the Ancients haben ein Kind - es ist nicht das hübscheste und kommt im Pixel-Look der 90er daher. Wenn der Rain Man (Dustin Hoffman) ein Gamer wäre, würde er wohl Mindustry spielen.
Mit Timothy Cain und Leonard Boyarsky versuchen zwei Rollenspiel-Veteranen mit The Outer Worlds ihr Solo-RPG-Meisterwerk abzuliefern. Ob das im Steampunk-Futurismus gekleidete First-Person-RPG zu überzeugen weiß erfahrt ihr in dieser Ausgabe des Rebell.at-Gaming-Podcasts.
Maelstrom & Watchers: Piraten-Steampunk und der blutige Charm der 60er
Die Rebellen nehmen auf der längsten Gaming Couch der Welt platz um das Thema "Killerspiele" aus verschiedenen Blickwinkeln zu betrachten: Historisch und auch die aktuelle Debatte. Fakt und Fiktion wird im aktuellen Rebell.at Gaming Podcast sauber getrennt - also cool bleiben und reinhören!
Immer wieder wird Spielern geraten: Kauft euch eine mechanische Tastatur! Doch was sind eigentlich mechanische Tastaturen und sind sie wirklich besser? Georg und Sigi sind 5 Mythen auf den Grund gegangen.
Es war das Hype-Game 2016. Ein quasi unendliches Weltall mit keinem Planeten, der einem anderen gleicht. Mit vielen Möglichkeiten, sich auszutoben und einem faszinierenden Endgame. Doch die Vorfreude schlug schnell in Enttäuschung um, denn kaum etwas davon war vorhanden. Ist mit den großen Updates nun alles besser geworden?
Alle Welt schimpft darüber und doch machen es viele: Spiele vorbestellen, obwohl nebst einer Ankündigung und ein paar netten Konzept-Bildern nichts zu sehen ist. In unserem kleinen 1x1 erklären wir, wann es lohnt vorzubestellen. 1 x 1 = 1! drei mal die Ziffer 1? Half-Life 3 Confirmed! Los geht's, nehmt Platz auf der längsten Gaming Couch der Welt.
Mysteriöse Vorgänge, eine geheimnisvolle Behörde, ein seltsamer Hausmeister und ein verschwundener Bruder. Mit diesen Zutaten locken uns Remedy Entertainment zu ihrem neuesten Game namens Control. Doch können die Entwickler wiederholen, was ihnen schon mit Max Payne, Alan Wake und Quantum Break geglückt ist?
The Church in the Darkness verspricht viel. Als stealthy Kampfsau soll man eine religiös-kommunistische US-Sekte infiltrieren, die sich 1977 ein Dorf im südamerikanischen Regenwald gebaut hat. Dort ist nämlich der eigene Neffe auch dabei und die Mutter macht sich Sorgen. Ob zurecht oder nicht, dafür hat sich das Team um Richard Rouse III immerhin 19 verschiedene Enden ausgedacht. Ob der Top-Down-Schleich-Shooter die Hoffnungen einlösen kann, die das interessante Setting  weckt? Unsere aktuelle Session auf der Gaming-Couch im Rebell Gaming Podcast klärts.
Sigi und Georg sprechen über ihre Erfahrungen mit der Gratisausgabe von PUBG - und sind sich nicht immer darüber einig, ob man die Abstriche der Lite-Version in Kauf nehmen sollte.
The Blackout Club von Question Games öffnet ein mehr oder wenige unverbrauchtes Genre: Während vor allem in den 90er das Teenie-Slasher-Genre recht populär war, hat es sich nie richtig auf die Videospiele ausgebreitet. Auf Steam sind die Bewertungen zum Launch größtenteils positiv, klingt vielversprechend!
loading
Kommentare (1)

Tom Schaffer

wie gefällt's euch?

Nov 13th
Antwort
Von Google Play herunterladen
Vom App Store herunterladen