Claim Ownership

Autor:

Abonniert: 0Gespielt: 0
teilen

Beschreibung

 Episodes
Reverse
Granada steigt ab, Kylian Mbappé sinkt dagegen im Ansehen der Blancos und auch aus Villarreal und Valencia gibt es Geschichten. TIKI TAKA zum letzten Spieltag in LaLiga!
Nach zwei LaLiga-Spieltagen gibt es viel zu besprechen: die zwei feststehenden Absteiger und die Suche nach dem Dritten, ebenso wie die die Zukunft von Luis Suárez und Robert Lewandowski und wer vor dem Champions-League-Finale einen Vorteil hat.
Ein Derby mit zwei Aufregern, viel Bewegung im Abstiegskampf und jede Menge Champions League – alles drin in der neuen Folge TIKI TAKA.
Meisterliche Folge TIKI TAKA! Themen: wie verdient Real Madrids Meisterschaft ist, wie es bei der Feier an der Cibeles war und ob es einen Pasillo geben wird? Dazu Karim Benzemas Ballon d’Or-Chancen, Barcelonas Zukunft und Champions-League-Prognosen.
Betis gewinnt die Copa del Rey und Rayo Vallecano gegen Barcelona! Auch Real Madrid gegen Manchester City? TIKI TAKA mit der Folge zum Wochenende sowie zum ansehenden Champions-League-Halbfinale.
Finale in der Copa del Rey! Wer gewinnt’s? Bei TIKI TAKA gibt’s Prognosen und auch Meinungen zu den Leaks zwischen Gerard Piqué und Luis Rubiales.
XXL-Folge TIKI TAKA! Barcelonas Ausscheiden und Ticket-Skandal gegen Frankfurt, Real Madrids Überlebenswille gegen Chelsea und Sevilla, dazu Atlético, Villarreal und viele Stadien-Eindrücke aus Spanien!
Villarreals zwei Gesichter, Atléticos Chancen gegen ManCity, Barcelonas Sieg trotz drei Elfmetern, Real Madrids Titel-Ambitionen, dazu ein Trainerwechsel, ein abgepfiffener Elfmeter, der dank Betis und La Real neu entfachte Kampf um Platz vier und Emotionales von Osasuna… kurz: volle Folge TIKI TAKA!
Nach ihren mehr oder weniger einfachen Siegen in LaLiga: Was bieten Real, Barça und Atlético in Champions und Europa League an? Bei TIKI TAKA gibt es die Rück- und die Vorschau!
Für Real Madrid war der Abend wie die Trikots: rabenschwarz. Und für Barcelona stellte spätestens der Clásico eine Wiederauferstehung dar. Bei TIKI TAKA gibt es daher viel Lob für Xavi Hernández und Co., aber auch einige Live-Eindrücke aus Madrid.
Real Madrid gegen Chelsea, Barcelona muss nach Frankfurt, aber erstmal ins Bernabéu: Unsere Clásico-Vorschau riecht nicht nur international, sondern auch legendär, so kommen gleich drei (!) spanische Legenden zu Wort…
Bunte Folge TIKI TAKA! Es gibt Eindrücke aus Mallorca, einen Rückblick zu Reals PSG-Rückspiel, Erklärungen zum Salary Cap und viel zu den Top-4 in der Liga inklusive Europa-League-Ausblick.
Betis kann keine Top-Spiele und wer kann noch die Handspielregeln verstehen? Neben Aufregern gab’s auch einige Partidazos sowie Prognosen für Reals PSG-Rückspiel.
Derby in Sevilla, Barça im Aufwind, Real ist erfolgreich aber langweilig und die Copa del Rey in Sicht – viel zu besprechen bei TIKI TAKA.
Real Madrid und Barcelona patzen auf europäischem Terrain, sind national aber wieder in der Spur. Wie es speziell bei Real gegen PSG weiter geht, darüber wird geredet, auch mit einem besonderen Gast!
Elfmeter für Vinícius? Und für Suárez? Jede Menge Aufreger, aber auch Partidazos mit späten Toren – das Wochenende in LaLiga hatte einiges zu bieten.
Zwischen Copa und Liga gibt es viel zu besprechen bei TIKI TAKA, darunter der Abstiegskampf und das Rennen um die Champions-League-Plätze. Mitten drin: die Trainer der Top-Teams.
Am Deadline Day war besonders der FC Barcelona mal wieder fleißig und gestresst. Der Aubameyang-Transfer glich einer Achterbahnfahrt, am Ende verpflichteten die Katalanen ihren neuen Stürmer vom FC Arsenal. Doch auch andere LaLiga-Klubs tätigten ein paar spannende Transfers: Martial ging zu Sevilla, Wass zu Atlético, Lucas Perez zu Cadiz, Lo Celso zu Villarreal. TIKI TAKA spricht in der neuen Folge über die Winter-Deals der LaLiga-Klubs - und über den verzwickten Fall Dembélé.
Real und Sevilla patzen, Atlético und Barcelona gewinnen spät – eine neue Folge TIKI TAKA über träge Top-Teams und weiter nicht immer überzeugende Leistungen in LaLiga.
Supercopa, Copa del Rey und LaLiga – in Spanien war einiges los! Während es bei Real Madrid viel Grund zu jubeln gibt, kriselt es bei Atlético und Barcelona, daran ist auch Ousmane Dembélé schuld.
Kommentare 
loading
Von Google Play herunterladen
Vom App Store herunterladen