DiscoverTalk mit Tatjana
Talk mit Tatjana
Claim Ownership

Talk mit Tatjana

Author: Die Schule des Sprechens

Subscribed: 11Played: 120
Share

Description

Tatjana Lackner holt interessante Gäste aus Politik und Wirtschaft vor das Mikrofon. Viele Studiogäste (m/w) haben selbst mehrfach Bücher geschrieben. Die Talks sind charmante, unverblümte und garantieren frische Inhalte. Zu Wort kommen auch Trainer-Kollegen. Diese Experten-Talks sind vergnüglich anzuhören, klar am Punkt und es warten viele Insider-Infos.

In "Rhetorik: Tipps & Tools mit Tatjana Lackner" hingegen bekommt man Wissenswertes rund um Rede-Design und Gesprächsführung "auf die Ohren".
44 Episodes
Reverse
Fit mit Philipp

Fit mit Philipp

2021-10-2143:16

"Turne bis zur Urne!" und "Trinken, trinken, trinken, denn die Zelle, die muss schwimmen!" sind zwei Credos des österreichischen Romy-Preisträgers Philipp Jelinek. Was ihn mit DER SCHULE DES SPRECHENS verbindet und seine Tipps für angehende Moderator:innen, erfährst Du hier:
In dieser Folge kümmern wir uns um Social Media Skills. “Irgendwie” sind viele von uns in den letzten Jahren digitaler geworden. Er beschäftigt sich täglich professionell damit. Herzlich willkommen, Ilja Lawal!
Im "TALK MIT TATJANA" ist Österreichs härtester Schulkritiker Dr. Andreas Salcher zu Gast. Er ist davon überzeugt, dass jedes Kind eine Vielzahl an Talenten besitzt – doch, dass die Schule diese vernichtet. Der Bestsellerautor legt den Finger auf den wunden Punkt unseres Schulsystems.
Karin Bonelli gehört zu den wenigen Philharmonikerinnen. Sie gründete die "Penthesilea Academy" und erklärt wie das Leben verläuft zwischen positiver Probespielerfahrung und einem breit gefächerten Orchesterrepertoire.
"Mögest Du in interessanten Zeiten leben" galt einst als chinesischer Fluch. Martin Haidinger nimmt die Hörer mit auf eine Reise in die Geschichte. Mehr als 500 Jahre nach seiner Geburt ziehen die Weissagungen des Katholiken Nostradamus Menschen immer noch in den Bann. Auch die blinde Bulgarin Baba Wanga wurde schon zu Lebzeiten als Heilige verehrt. Sie soll die Anschläge auf das World Trade Center, den Brexit und sogar die Corona Pandemie vorausgesagt haben – all das, obgleich sie bereits 1996 starb. Ihre Prognosen reichen bis ins Jahr 5079. Wie kann es so etwas geben?
Andy Woerz ist österreichischer Sänger, Synchronsprecher, Kabarettist und wandelbare Werbestimme vieler bekannter Spots. Im "Talk mit Tatjana“ gibt er wertvolle Einblicke in den Sprecherberuf. Diese Podcast-Folge ist ein Muss für alle, die überlegen mit der Stimme Geld zu verdienen.
Was braucht es konkret, um eine öde Videokonferenz zum “Digitale Erlebnisraum” werden zu lassen? Was ist ein “Innovationsraum” und wie wird dort konkret erarbeitet? Diese Fragen stelle ich Sabine Hoffmann. Sie leitet ein Team von digitalen Innovationsberater:innen und Experience Designern aus Österreich. Wie wir unsere digi tale Zusammenarbeit in Zukunft gestalten wird über den Erfolg vieler Wissensarbeiter:innen entscheiden.
Im “Talk mit Tatjana” geht es diesmal um die LIEBE. Millionen Fernsehzuschauer kennen Dr. Sandra Köhldorfer als Matching-Expertin durch die Sat1 TV-Sendung: „Hochzeit auf den ersten Blick“. Was passiert, wenn aus Wissenschaft Liebe wird? Welche fünf Beziehungskiller sollte jeder kennen? Jetzt könnt Ihr uns auch direkt unterstützen über Steady, damit wir Euch weiterhin regelmäßig mit unserem Podcast versorgen und zumindest die entstandenen Kosten decken können. www.steadyhq.com/schuledessprechens
Im heutigen Special haben wir fünf AbsolventInnen vors Mikro gebeten, die Euch den besten Einblick geben: Wer hat das Zeug zum Sprecher? Wie läuft die Ausbildung ab? Und welche Berufschancen winken? Bei manchem Diplomsprecher hat sich das Leben danach völlig verändert.
Die Schule des Sprechens veranstaltete mittlerweile zum 3. Mal einen Podcast Wettbewerb. 2020 hatten wir mehr Zeit, viele Newbies sind deshalb unter die Podcaster gegangen. Es wurden gleich doppelt so viele Folgen eingereicht, wie im Jahr zuvor. Die Teilnahme ist stets kostenfrei. Wer war zum Wettbewerb zugelassen? Alle, die von Ostbelgien bis Südtirol und in der D-A-CH Region mit mindestens einer Folge schon On Air mal gegangen sind. Viele Podcaster fragen sich zu Beginn: Woher nehme ich später die Ideen? Wie viel Zeitaufwand braucht’s tatsächlich? Tatjana Lackner hat diese Frage mal an die Gewinner weitergereicht.
“PODCAST” ist ein Kofferwort und entstand aus: “Play on demand” und dem englischen Wort “broadcast”. Aus der Medienlandschaft sind sie Audiobeiträge nicht mehr wegzudenken. Im “Talk mit Tatjana” beantwortet T. Lukas Fragen zu den Do’s & Don’ts rund um die Podcastwelt. Welcher Podcast ist reines Gelaber und wo steckt sogar gutes Geld drin? Wann startet man seine erste Folge und wie verhindert der Newbie, dass die nicht “pod(tt)hässlich” klingt?
Renée Schroeder ist preisgekrönte österreichische Forscherin, Universitätsprofessorin und erhielt den “Theodor-Körner-Preis", war “Wissenschaftlerin des Jahres “ und ihr wurde sogar der “Eduard Buchner Preis” verliehen – für Ihre Forschung zur Ribonukleinsäure. Warum diese so wichtig ist und warum eigentlich Bakterien die Welt regieren, erzählt sie im TALK MIT TATJANA.
Hans Bürger gehört zu den TV-Lieblingen im ORF, weil er verständlich & bildhaft erklärt und zudem als Fragesteller niemanden brüskierst. Warum setzt er auf einen persönlichen und sanften Interviewstil, während viele im Mediengeschäft “schärfer” werden? Im “Talk mit Tatjana” berichtet er über “die Blase” in der österreichischen Medienwelt.
Eric Frey ist Amerika-Experte und hat viele Bücher geschrieben. In diesem Interview spricht er über die politischen Auswirkungen und die Spaltung der amerikanischen Gesellschaft nach Trumps Abgang. Im “Talk mit Tatjana” erklärt er: Warum ihm Putin nicht geheuer ist. Und wie antisemitisch hat er Österreich während seiner eigenen Schulzeit erlebt hat.
Die einen glauben an 72 Jungfrauen nach dem Tod, die anderen ans Nirwana oder das Paradies. Gäbe es nach dem Tod fix eine weitere Welt – hätten Religionen dann überhaupt noch Zuspruch? Ist nicht vor allem der Tod und seine Überwindung das Hauptkriterium für Gläubige? Society-Priester Toni Faber im spannenden “Talk mit Tatjana”.
Im “Talk mit Tatjana” geht es diesmal um ein schweres Thema. Selbsttötung ist unter Jugendlichen und jungen Erwachsenen zwischen 10 und 29 Jahren die zweithäufigste Todesursache. Dennoch liegt bleiernes Schweigen über diesem Thema. Woher kommt dieses Tabu?
Im heutigen “Talk mit Tatjana” wird es literarisch. Es umgeben den “investigativen Journalisten” und Starautor Ilija Trojanow viele “name droppers”. Das geht schon bei seiner bunten Biografie und den vielen unterschiedlichen Wohnorten los. Wenn es zudem stimmt, dass wir uns in der “Post Privacy”-Phase befinden, die davon ausgeht, dass es eh keine Privatsphäre mehr gibt, zu der wir zurückkehren können. Wofür kämpft er dann?
Wie bestechlich sind Museen? Werden Künstler durch die Albertina “gemacht”? Wie grenzt man diese drei Begriffe gegeneinander ab: Kunst, Kitsch und Kommerz? In dieser Podcast-Folge trifft Tatjana Lackner auf den Direktor der Albertina in Wien: Klaus Albrecht Schröder.
Konrad Paul Liessmann war diesmal zu Gast im "Talk mit Tatjana". Die philosophische Betrachtung zu den Themen: "Bildung", "Freundschaft" und "Was macht ein gelungenes Leben aus?" sind wertvoll.
Politikberater Thomas Hofer ist Gast im „Talk mit Tatjana“. Wir haben fast 2 Stunden über „Medien, Meinungen und Manipulationen“ gesprochen.
loading
Comments 
Download from Google Play
Download from App Store