Claim Ownership

Autor:

Abonniert: 0Gespielt: 0
teilen

Beschreibung

 Episodes
Reverse
Für die Disziplin des Sales Enablement ist es wichtig, gesamtunternehmerisch zu denken. Marketing kann hierbei den notwendigen Content liefern, um Sales bestmöglich zu unterstützen. Jeje Begraoui, Professorin der HubSpot Academy, hat verschiedene Strategien im Gepäck, die sie in dieser Folge vorstellt. Themen: [00:16] Problemstellung: Sales Enablement [01:39] Die Inbound-Methodik [02:16] Zusammenarbeit [05:04] Zielsetzung [06:09] Zielkund*In [06:33] Inhaltsstrategie In der Show erwähnt: Reibungsloser Vertrieb - HubSpot Academy: Reibungsloser Vertrieb Marcus Sheridan - TSE Podcast Episode 78: Why Sales Professionals Need Inbound Marketing And Transparency More Than Ever Before! Feedback? Gerne an podcast-dach@hubspot.com  Mehr über uns unter: https://www.hubspot.de/podcasts/the-digital-helpdesk
Lead-Nurturing oder die Pflege von potentiellen Kundinnen und Kunden stellt ein wichtiges Tool innerhalb der Buyer’s Journey dar und ist somit essentiell für das Wachstum eines Unternehmens. In dieser Folge erklärt Lisa Stappert von der HubSpot Academy, welche Punkte in der Planung dabei zu beachten sind, welche verschiedene Email-Typen es gibt und wie eine Automatisierung in diesem Bereich aussehen kann. Themen [00:44] Was ist Lead-Nurturing? [01:10] Durch Lead-Nurturing Unternehmensziele erreichen [03:06] 5 Schritte zur effektiven Lead-Nurturing-Kampagne [05:55] Verhaltensorientierte Emails In der Show erwähnt: Lektion “Durch Lead-Nurturing Beziehungen aufbauen”: https://academy.hubspot.de/lessons/understanding-lead-nurturing E-Mail-Marketing Zertifizierung: https://academy.hubspot.de/courses/email-marketing Feedback? Gerne an podcast-dach@hubspot.com  Mehr über uns unter: https://www.hubspot.de/podcasts/the-digital-helpdesk
Für viele ist Datenschutz ein wenig greifbares Thema, welches erst mit der Einführung der DSGVO so richtig präsent wurde. Für HubSpot's Senior Legal Counsel Kira Hundertmark ist Datensicherheit allerdings sehr lebendig und steht im Vordergrund ihrer Arbeit. Warum sie sich dem Thema Datenschutz so verbunden fühlt, wie wichtig Zusammenarbeit dabei ist und was gesunder Menschenverstand damit zu tun hat, erklärt Kira in dieser Folge.   Themen: [01:55] Vom Jurastudium zum Datenschutz [06:17] Praktische Datenschutz-Erfahrung für Juristen [12:54] Interne und externe Datenschutzbeauftragte [18:14] Datenschutz-Communities [22:47] Datenschutz bei HubSpot [25:42] Mit gesundem Menschenverstand Datenschutz meistern In der Show erwähnt: Kira Hundertmark auf LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/kira-hundertmark/  HubSpot Security: https://legal.hubspot.com/security  IPP: https://iapp.org/lang/de/ Feedback? Gerne an podcast-dach@hubspot.com  Mehr über uns unter: https://www.hubspot.de/podcasts/the-digital-helpdesk
Die Inbound-Methodik im Vertrieb generiert einen nachhaltigen Mehrwert, da sie die starre Struktur des Trichter- oder Funnel-Modells ablöst und einen gesamtheitlichen Blick bietet. Statt in nur einer Richtung zu denken, bietet das Flywheel-Modell einen dreidimensionalen Einblick auf Vertriebsstrukturen und ermöglicht anhand von verschiedenen Parametern Optionen zur Steuerung des Vertriebs. Jeje Begraoui, Professorin der HubSpot Academy, erläutert diesen Weg und zeigt auf, welche praktischen Vorteile sich daraus ergeben. Themen: [00:49] Das Trichtermodell [02:43] Das Flywheel-Modell [03:40] Antrieb und Reibung [05:13] Reibungsloser Vertrieb [06:06] Komfort In der Show erwähnt: HubSpot Academy Zertifizierung: Reibungsloser Vertrieb   Feedback? Gerne an podcast-dach@hubspot.com  Mehr über uns unter: https://www.hubspot.de/podcasts/the-digital-helpdesk
Eine große Marke aufzubauen, heißt nicht, dass Kund*innen dieser direkt vertrauen. Doch wie können Unternehmen Vertrauen aufbauen und woran erkennt man eine vertrauenswürdige Marke? Antworten auf diese Fragen hat Bastian Kolmsee. Als Executive Director Products & Services weiß er, worauf es beim Aufbau von Vertrauen im E-Commerce ankommt und hat ein paar Tipps, um sich als seriöser Online-Shop zu etablieren. Themen: [01:28] Was bedeutet Vertrauen im E-Commerce und warum ist es so wichtig? [03:29] Tipps, um Vertrauen aufzubauen [10:22] Fake Shops erkennen und sich schützen [18:00] Falsche und negative Kundenbewertungen [22:49] Mehrwert von Kaufabsicherungen für Unternehmen [28:33] Woran wird Vertrauen im E-Commerce gemessen? [31:09] Vertrauensmerkmal Social Media [34:16] Tipps, um sich als vertrauenswürdige Marke zu etablieren   In der Show erwähnt: Trusted Shops: https://www.trustedshops.de Cloaking: https://www.trustedshops.de/magazin/cloaking Feedback? Gerne an podcast-dach@hubspot.com  Mehr über uns unter: https://www.hubspot.de/podcasts/the-digital-helpdesk
Ohne Website geht heutzutage nichts mehr. Das erste Element bei der Annäherung an ein neues Unternehmen sollte daher verschiedene Kriterien erfüllen und direkt überzeugen. Lisa Stappert von der HubSpot Academy zeigt, wie man mit fünf Merkmalen eine Website aus der Perspektive der User überprüft. Themen:  [02:18] Nützlichkeit [04:01] Intuivität [04:54] Einheitlichkeit [05:44] Barrierefreiheit [08:25] Ansprechendes Design In der Show erwähnt:  World Certification Week: https://academy.hubspot.de/certification-week-global-2022 CMS Hub für Marketer Zertifizierung: https://academy.hubspot.de/courses/cms-for-marketers Blog: Was ist eine Heatmap und was bringt sie Ihrer Webseite? https://blog.hubspot.de/marketing/heatmap    Feedback? Gerne an podcast-dach@hubspot.com  Mehr über uns unter: https://www.hubspot.de/podcasts/the-digital-helpdesk
Wenn Kund*innen sich verstanden fühlen und man auf ihre Wünsche und Bedürfnisse eingeht, bindet man sie ans Unternehmen. Eine genaue Vorstellung der eigenen Zielgruppe zu haben und Entscheidungen an diese anzupassen, stärkt die Beziehung zu ihnen. Das A und O lautet also: Personalisierung!  Welche Herausforderungen es dabei gibt, wie wichtig Daten für die Personalisierung sind, aber wie das alles auch mit weniger Kennzahlen funktioniert, diskutieren Lena Saldern und Jennifer Lapp. Themen: [05:27] Herausforderungen der Personalisierung [08:11] Die Bedeutung Daten in der Personalisierung [11:46] Beispiele [16:24] Personas richtig nutzen [21:41] Strategische Aufsetzung [26:10] The Center of Excellence - Personalisierung bei EON   In der Show erwähnt: Digital Heroez Podcast: https://digitalheroeztalk.podigee.io/  Lena bei Linkedin: https://www.linkedin.com/in/lena-saldern-digital-expert  Feedback? Gerne an podcast-dach@hubspot.com  Mehr über uns unter: https://www.hubspot.de/podcasts/the-digital-helpdesk
Blogartikel auf anderen Websites nennt man Gastbeiträge und sind ein probates Mittel um die SEO eines Unternehmens zu verbessern. Es ist dabei von Vorteil, wenn man schon vor dem Schreiben eine Strategie verfolgt. Jeje Begraoui von der HubSpot Academy erklärt in fünf verschiedenen Tipps, worauf es beim Schreiben, Platzieren und Pflegen ankommt. Themen:  [01:15] Domain-Authority [03:09] Wiederverwendung von informativen Inhalten [03:57] Link-Building [06:44] Interaktion [07:47] Kontaktpflege In der Show erwähnt: World Certification Week Content-Marketing-Zertifizierung Moz Link Explorer   Feedback? Gerne an podcast-dach@hubspot.com  Mehr über uns unter: https://www.hubspot.de/podcasts/the-digital-helpdesk
Der Anteil weiblicher Beschäftigten in der Tech-Branche ist immer noch sehr gering. Grund dafür: Viele Kinder lernen früh die Stereotypen zwischen typischen Männer- und Frauenberufen kennen. Eine veraltete Denkweise, gegen die Katharina Wohlrab als Geschäftsführerin von Tech4Girls angeht. Gemeinsam mit Host Janina Jechorek analysiert sie die Wurzeln des Gender-Gap-Problems und zeigt auf, wie Unternehmen dagegen vorgehen können. Themen: [02:17] Informatik zur Schulzeit [03:23] Über Tech4Girls [08:51] Awareness über Tech-Berufe für Mädchen [12:12] Genderneutrale Sprache in Schulen [14:36] Was können Unternehmen gegen den Gender Gap tun? [18:34] Wie man als Frau mit der eigenen Bewerbung hervorstechen kann? [22:41] Jobinformationen an Schulen und Universitäten [28:21] Weiterbildungen [37:20] Tipps für Tech-Einsteiger   In der Show erwähnt: Tech4Girls: https://www.tech4girls.de/ World Certification week: https://academy.hubspot.de/certification-week-global-2022   Feedback? Gerne an podcast-dach@hubspot.com  Mehr über uns unter: https://www.hubspot.de/podcasts/the-digital-helpdesk
Ein Großteil der Online-Marketer*innen nutzen Videos als Teil ihrer Marketingstrategie. Das ist auch nicht verwunderlich, da die meisten Verbraucher*innen es bevorzugen, Videos ihrer beliebtesten Marken zu sehen. Doch wie entwickelt man eine Videomarketing-Strategie und was ist bei der Produktion zu beachten? Diese Fragen beantwortet Lisa Stappert während sie durch die vier Phasen des Videomarketings führt.   Themen: [01:44] Fehler bei der ersten Videoerstellung [03:06] Inbound-Methodik [03:29] Anziehungsphase [05:19] Interaktionsphase [06:14] Begeisterungsphase [07:45] Tipps für das Videomarketing   In der Show erwähnt: World Certification Week: https://academy.hubspot.de/certification-week-global-2022 Content-Marketing-Zertifizierung: https://academy.hubspot.de/courses/content-marketing  YouTube Statistik: https://blog.youtube/news-and-events/you-know-whats-cool-billion-hours/ Videomarketing Statistiken: https://www.oberlo.de/blog/video-marketing-statistiken Feedback? Gerne an podcast-dach@hubspot.com  Mehr über uns unter: https://www.hubspot.de/podcasts/the-digital-helpdesk
Lernen endet nicht mit der Beendigung eines Abschlusses. Daher sind Zertifizierungen besonders im weiterführenden Berufsleben essenziell. Um sich stets weiterzuentwickeln und neue Skills anzueignen, gibt es eine Vielzahl von Kursen. Doch sind Zertifizierungen wirklich so wichtig? „Absolut“ sagt Beate Bender, Operations Managerin der TRIALTA GmbH. Warum das so ist, wie man die passenden Zertifizierungen findet und warum die Freude am Lernen entscheidend ist, erzählt sie Host Jennifer Lapp.   Themen: [05:32] Wie wichtig sind Zertifizierungen heutzutage? [07:40] Wie findet man die Zeit sich weiterzubilden? [10:28] Wie finde ich die passenden Kurse, um meine Karriere zu gestalten? [14:31] Was macht eine gute Zertifizierung aus? [22:44] Wie spreche ich meine*n Chef*in darauf an? [27:44] Was ist wichtiger: Abschluss oder Zertifizierung? [31:28] Wo finde ich die richtige Zertifizierung?   In der Show erwähnt: Weiterbildung zum Inbound Marketing Manager (IHK)  https://academy.hubspot.de/certification-week-global-2022  Feedback? Gerne an podcast-dach@hubspot.com  Mehr über uns unter: https://www.hubspot.de/podcasts/the-digital-helpdesk
Es ist kein Geheimnis, dass die Suchmaschinenoptimierung für Marketer von großer Bedeutung ist. Je optimierter eine Seite, desto besser können Suchmaschinen diese „verstehen“. Ziel davon ist eine höhere Sichtbarkeit der eigenen Inhalte bei der Eingabe bestimmter Suchbegriffe. Doch wie optimiert man die eigenen Blogbeiträge? Das erklärt Jeje in 5 einfachen Schritten und gibt wertvolle Tipps für verbesserte Artikel.   Themen: [00:23] Schritt 1: URL [01:05] Schritt 2: Alternativtext von Bildern [01:41] Schritt 3: Metabeschreibung [02:37] Schritt 4: Verlinkungen [04:15] Schritt 5: Call to Action   In der Show erwähnt: Content-Marketing-Zertifizierung   Feedback? Gerne an podcast-dach@hubspot.com  Mehr über uns unter: https://www.hubspot.de/podcasts/the-digital-helpdesk
Wie läuft bei HubSpot eigentlich das Social Media Management ab? Mit dieser Frage will Janina Jechorek einen weiteren Einblick hinter die Kulissen des Unternehmens geben. Und wer könnte das besser beantworten, als HubSpot's Content & Social Media Strategist Justin Pohl? Dafür führt er durch die Content Planung und das Management der verschiedenen Social Media Kanäle und verrät, welche Tools er für die Content Erstellung nutzt und welche KPIs zu analysieren sind. Themen: [02:25] HubSpot's Social Media Kanäle [07:24] Content Planung [11:46] Themenrecherche [13:59] Tools für die Content Erstellung [17:22] Tools für das Reporting und KPIs [24:31] Community Interaktionen und Social Listening [28:49] Tipp für Social Media Content im B2B-Bereich In der Show erwähnt: Asana Canva Hootsuite Social Media Redaktionskalender: https://offers.hubspot.de/social-media-kalender Feedback? Gerne an podcast-dach@hubspot.com  Mehr über uns unter: https://www.hubspot.de/podcasts/the-digital-helpdesk
Wer kennt es nicht? Gute Ideen hat man immer wieder, doch genau dann, wenn es darauf ankommt, will einem einfach nichts einfallen. Besonders Kreativ-Arbeitende im Bereich Content-Marketing sind allerdings nahezu täglich auf neue Ideen angewiesen. In diesem Digital Helpdesk Short zeigt Lisa Stappert eine Möglichkeit, den Prozess der Ideenfindung voranzutreiben und erklärt, nach welchen vier Schritte Ideen entwickelt werden. Themen: [01:48] Die These von James Webb Young [02:54] Schritt 1: Neues Material sammeln [03:47] Schritt 2: Material sichten [04:15] Schritt 3: Unbewusste Verarbeitung [04:55] Schritt 4: der Heureka-Moment In der Show erwähnt: Content-Marketing-Zertifizierung: https://academy.hubspot.de/courses/content-marketing James Webb Young - A Technique for Producing Ideas: https://www.amazon.de/Technique-Producing-Ideas-Professor-James/dp/198781746X  Feedback? Gerne an podcast-dach@hubspot.com  Mehr über uns unter: https://www.hubspot.de/podcasts/the-digital-helpdesk
Customer Centricity oder auch Kundenzentrierung bedeutet, Kunden und Kundinnen in den Fokus zu stellen. Somit bilden deren Wünsche und Erwartungen den Ausgangspunkt aller Kommunikationsmaßnahmen, wodurch nicht zuletzt eine effektive Customer Experience erzielt wird. Doch wie genau setzt man das um? Und wie kann Customer Centric Content dabei helfen? Antworten auf diese Fragen liefert Maël Roth, Head of Marketing bei ELISE, im Gespräch mit Host Jennifer Lapp. Themen:  [04:39] Warum ist Customer Experience so wichtig geworden? [07:06] Customer Experience auf Content ausrichten [10:19] Die Fragen der Kundschaft finden [13:37] Welche Schlüsse können aus dem UX-Design gezogen werden? [16:49] Herausforderungen des Customer Centric Contents [21:01] Customer Centric Content in B2B vs. B2C [33:36] Empfehlungen vom Gast In der Show erwähnt: CURVED TURN ON How Intercom Used Gated Content To Generate 100,000+ Leads  Play Bigger   Feedback? Gerne an podcast-dach@hubspot.com  Mehr über uns unter: https://www.hubspot.de/podcasts/the-digital-helpdesk
Goal, Reality, Options und Way Forward - das sind die Schlagwörter, wenn es um die Ausbildung und Weiterentwicklung von Vertriebsmitarbeitenden geht. Diese Punkte werden unter dem sogenannten GROW-Modell zusammengefasst und bilden einen effektiven Coaching-Ansatz aus vier Schritten. Wie man als Vertriebsleitende*r mit diesem Modell arbeitet und verschiedene Meetings direkt als Coaching-Gelegenheit nutzt, erklärt Jeje Begraoui. Themen: [01:29] Das GROW-Modell [02:06] Schritt 1: Goal [03:05] Schritt 2: Reality [04:15] Schritt 3: Options [04:52] Schritt 4: Way Forward [06:13] Das GROW-Modell in verschiedenen Meetings einbinden In der Show erwähnt: Zertifizierung: Reibungsloser Vertrieb Feedback? Gerne an podcast-dach@hubspot.com  Mehr über uns unter: https://www.hubspot.de/podcasts/the-digital-helpdesk
New Work, Neues arbeiten. Dieses Thema erhält in den letzten zwei bis drei Jahren immer mehr Aufmerksamkeit. Nur was ist New Work eigentlich und welche Vorteile haben Unternehmen dadurch? Diese Themen und Fragen geht Host York Karsten mit Gabriel Rath, Podcast Host im New Work Chat und New Work Pionier bei Mandarin Medien, in der heutigen Folge einmal durch. Themen: [04:08] Unterschiede externer und interner Kommunikation [10:18] Die erste Berührung mit New Work [14:40] Chancen und Herausforderungen [26:24] Unternehmensbeispiele [37:25] Was hat Hip-Hop mit New Work zu tun? In der Show erwähnt: WOL / Working out Loud: https://www.workingoutloud.com/  New Work Chat Podcast: https://open.spotify.com/show/380Pv5iVNfXPfge81k2zYq?si=7685038f9e754c6a  Gabriel Rath auf LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/gabrielrath/  Mandarin Medien: https://www.mandarin-medien.de/ MoinApp: https://www.moinapp.de/ Feedback? Gerne an podcast-dach@hubspot.com  Mehr über uns unter: https://www.hubspot.de/podcasts/the-digital-helpdesk
Konversionen sind Schlüsselmomente im Marketing eines jeden Unternehmens. Die Kundschaft verändert dabei ihre Beziehung zum Unternehmen, indem sie Stück für Stück auf eine vom Marketing vorbestimmte Reise geschickt wird. In diesem Short erläutert Lisa Stappert, wie man in vier Schritten effektive Konversionspfade entwickelt, um diese besonderen Momente zu erzielen, die den Kaufprozess erfolgreicher machen. Themen: [00:14] Was sind Konversionen? [01:24] Schritt 1: Aufmerksamkeit wecken [02:04] Schritt 2: Zielsetzung [03:20] Schritt 3: Gestaltung [05:32] Schritt 4: Analyse der Ergebnisse In der Show erwähnt: Lektion: “Conversions - eine Einführung” in der HubSpot Academy: https://academy.hubspot.de/lessons/understanding-conversions HubSpot Academy Inbound-Marketing-Zertifizierung: https://academy.hubspot.de/courses/inbound-2018-content Feedback? Gerne an podcast-dach@hubspot.com  Mehr über uns unter: https://www.hubspot.de/podcasts/the-digital-helpdesk
Angefangen von der Recherche bis hin zur Verwaltung von Inhalten, die Vorausplanung jeglichen Contents ist ein sehr umfangreicher Prozess. Daher ist die redaktionelle Planung unerlässlich für dessen strategische und langfristige Vorbereitung. In dieser Folge geben Jennifer Lapp und Janina Jechorek einen Einblick in die Redaktionsplanung bei HubSpot. Dafür führen sie uns in Form eines Double-Host-Interviews hinter die Kulissen und zeigen, wie der Redaktionsplan bei HubSpot entstanden und aufgebaut ist, welche Tools sich für die Planung bewährt haben und wie die Content-Recherche aussieht. Themen: [04:04] HubSpot's Redaktionsplan [10:39] Tools für die Redaktionsplanung [18:10] Einblicke in die Content-Recherche [30:25] Neue Inhalte für den Redaktionsplan finden [37:04] Artikeloptimierung In der Show erwähnt: Airtable & Asana Vorlage für einen Search Insights Report - SEO  HubSpot Blog HubSpot Academy  Feedback? Gerne an podcast-dach@hubspot.com  Mehr über uns unter: https://www.hubspot.de/podcasts/the-digital-helpdesk
Das Bestimmen von Zielen und Meilensteinen ist nicht nur besonders wichtig für das Unternehmenswachstum, sondern helfen Mitarbeitenden dabei, optimal aufeinander abgestimmt zu arbeiten. Um solche Zielsetzungen zu definieren und zu priorisieren, kann man die OKR-Methode nutzen. Jeje Begraoui erklärt, wie man durch "Objectives" und "Key Results" Ziele entwickeln kann, um eine einheitliche Ausrichtung aller Abteilungen in einem Unternehmen sowie eine reibungslose Zusammenarbeit zwischen Abteilungen und individuellen Mitarbeitenden zu schaffen. Themen: [00:18] Was ist die OKR-Methode? [01:19] Schritt 1: Objectives [02:02] Schritt 2: Meilensteine [03:07] Fortschritt und Erfolg messen [04:48] Zielsetzung bestimmen [07:17] Das 3-Horizonte-Modell In der Show erwähnt: Inbound-Methodik Zertifizierung Feedback? Gerne an podcast-dach@hubspot.com  Mehr über uns unter: https://www.hubspot.de/podcasts/the-digital-helpdesk
Kommentare 
Von Google Play herunterladen
Vom App Store herunterladen