EntdeckenTrickverrat - Podcast für Zauberer
Trickverrat - Podcast für Zauberer
Claim Ownership

Trickverrat - Podcast für Zauberer

Autor: Albin Zinnecker & Ingo Brehm

Abonniert: 99Gespielt: 1,050
teilen

Beschreibung

Der Podcast für Zauberer, die erfolgreicher werden wollen. Bessere Shows. Mehr Buchungen. Höhere Gagen.
Zauberkünstler finden hier alles, um ihre Präsentation zu verbessern, ihr Marketing zu verfeinern und um bessere Verkäufer ihrer eigenen Show zu werden. Die ZaubertriXXer, Albin Zinnecker und Ingo Brehm, deutsche Meister der Zauberkunst (Illusionen), teilen Tipps und Ideen, die sie in ihrer 20-jährigen Erfahrung auf der Bühne gesammelt haben. Hinzu kommen spannende Interviews mit anderen Zauberern, aber auch Experten aus Bereichen, die mittel- oder unmittelbar für die Zauberei relevant sind.
121 Episodes
Reverse
Wir leben in ungewöhnlichen Zeiten. Die ganze Welt ist mittlerweile von der Corona-Krise betroffen. Weitgehende soziale Kontaktbeschränkungen, geschlossene Geschäfte und die Absage nahezu aller Veranstaltungen stellen große Unternehmen aber auch kleine Mittleständler und Solo-Preneuere vor eine der größten wirtschaftlichen Herausforderungen die es je gab. Der nahezu komplette Shut-Down in Deutschland wirkt vor allem massiv auf die Event-Branche und damit natürlich auch auf Künstler. Aus diesem aktuellen Anlass widmen wir diese Folge des Trickverrat Podcasts auch der Corona-Krise. Allerdings nicht den medizinischen Fragen sondern den Auswirkungen auf die Wirtschaft. Darüber sprechen wir mit Stephan Weigelt - Steuerberater, Zauberkünstler und Speaker, der uns die finanziellen Hilfsmaßnahmen der Regierung erläutert und genau erklärt, was Künstler tun können, um diese Krise zu überstehen. Das von Stephan erwähnte Antragsformular für Soforthilfen des Landes NRW findet ihr unter https://www.wirtschaft.nrw/corona. In anderen Bundesländern auf den jeweiligen Webseiten der Länder. Kontakt zu Stephan könnt ihr über seine Webseite http://www.sw-tax.de aufnehmen und seinen informativen YouTube-Kanal mit vielen weiteren Tipps zur aktuellen Corona-Krise findet ihr unter https://www.youtube.com/channel/UCkStetoHEBAWZ58YtifvxFg Haltet zusammen indem ihr Abstand haltet und bleibt vor allem gesund!
Interview mit Stefan Pütz

Interview mit Stefan Pütz

2020-02-2701:05:57

Wir nennen ihn gerne den Mann der alles macht, alles weiß und und alles kann. Stefan Pütz ist nicht nur Zauberkünstler und der MacGyver des MZvD-Regieteams sondern auch der erste Ansprechpartner für Requisiten-, Illusions- und Bühnenbildbau. Als gelernter Tischler bringt er sein handwerkliches Können mit seinen Erfahrungen aus der Zauberkunst zusammen und baut individuelle und hochwertige Einzelanfertigungen für Zauberkünstler. Im Interview lernt ihr Stefan und seine Leidenschaft kennen. Außerdem sprechen wir über die ganz besonderen Erfahrungen mit Bühnenwettbewerben aus der Perspektive des Regieteams. Für Wettbewerbsteilnehmer und alle anderen wichtige Tipps die den Weg zum erfolgreichen Wettbewerb leichter machen. Stefan und uns könnt ihr auf der MAGICA 2020 in Fürstenfeldbruck persönlich treffen. Wer noch kein Ticket hat: www.magica2020.de
Matthias Rauch ist nicht nur ein fantastischer Zauberkünstler und Moderator, sondern auch ein Kollege, mit dem wir uns stundenlang über die ernsten aber vor allem auch über die spaßigen Seiten der Zauberkunst unterhalten könnten. Und genau das haben wir in diesem Interview getan. Erfahrt mehr über Matthias’ magische Karriere, seine Familie, die zentrale Frage “Warum?” und wieso wir Zauberer mehr bei uns selbst bleiben sollten, anstatt eine unechte Bühnenpersönlichkeit zu imitieren. Noch mehr über Matthias erfahrt ihr auf http://www.matthiasrauch.de
In dieser Podcast Folge werfen wir einen wissenschaftlichen Blick auf die Zauberkunst. Wir sprechen mit Katharina Rein über ihre Dissertation zum Thema "Bühnenzauberkunst um 1900". Katharina hat als Kultur- und Medienwissenschaftlerin eine sehr spannende Perspektive auf die Zauberkunst und das nicht nur im historischen Rückblick sondern auch zu ganz aktuellen Entwicklungen. Auf der MAGICA 2020 in Fürstenfeldbruck könnt ihr Katharina Rein live erleben und noch viele weitere Einblicke in ihre Arbeit erhalten. Es lohnt sich mehr denn je den Kongress zu besuchen denn neben den Wettbewerben zur Deutschen Meisterschaft gibt es viele sehenswerte Vorträge und andere Programmpunkte. In den kommenden Wochen werden wir euch immer wieder mit Interviews und Updates zur MAGICA 2020 versorgen.
Nach längerer Pause gibt es heute eine neue Folge von Ingo. Ihr erfahrt, was wir aus unserer großen Show in Wolfsburg im dortigen Congresspark gelernt haben. Außerdem gibt es ein paar Gedanken zum Thema Trickverrat auf der Bühne. Hier das in der Folge erwähnte Video: https://youtu.be/y4U-kHdXgz0
Nur noch wenige Wochen bis die Vorentscheidungen in Marl und Mindelheim starten. Nur noch wenige Monate bis zur Deutschen Meisterschaft der Zauberkunst und zum Kongress MAGICA 2020. Zeit für ein Update zu den vielen innovativen Programmpunkten, die uns im Sommer 2020 in Fürstenfeldbruck erwarten. Wir haben mit Markus Laymann, dem Organisator der MAGICA 2020 über Künstler, Festival-Shows, Seminare, Keynotes, Abendpartys und Workshops gesprochen. Außerdem über eine fantastische Aktion, mit der wir alle für unsere Zukunft zaubern können. Wer noch nicht zum Kongress angemeldet ist sollte dies unbedingt tun - nach dieser Folge wisst ihr, warum es sich besonders lohnen wird. Alle Infos zu Magica 2020 findet ihr unter http://www.magica2020.de
Penn & Teller Fool Us ist derzeit eines der populärsten magischen TV-Formate. Zauberkünstler aus der ganzen Welt treten vor den beiden Megastars der Magie - Penn & Teller - auf und zeigen einen Effekt, der die beiden Experten bestenfalls so sehr täuscht, dass sie das Trickgeheimnis nicht ergründen können. Originalität, Persönlichkeit und ein ordentliches Maß an Visualität sind gefragt, wenn man in diesem TV-Format punkten möchte. Wir haben in dieser Episode des Trickverrat Podcasts das große Glück, einen Teilnehmer von Penn & Teller Fool Us interviewen zu dürfen. Außerdem ist er einer der kreativsten Köpfe der Zauberszene und zu recht aufgrund seiner Originalität Teil dieser TV-Show - Axel Hecklau. Ein super spannendes Interview das euch allen einen tiefen Einblick in die professionelle Welt einer Top-TV-Produktion gibt. Mit Axel Hecklau hinter den Kulissen von Penn & Teller Fool Us.
Auf die erste Folge des MAGICA 2020 Special zur Wettbewerbsvorbereitung haben wir sehr gute Resonanz bekommen. Die Tipps, Erfahrungen und kleinen Geschichten erfolgreicher Wettbewerbsteilnehmer der letzten Jahre waren nicht nur für diejenigen unter euch interessant, die am bevorstehenden Wettbewerb teilnehmen sondern auch für alle anderen. Wie versprochen gibt es nun den zweiten Teil mit weiteren Tipps von Christoph Kuch, Maxim Maurice, Sven Heubes, Peter Karl, Marc Weide und dem Jury-Leiter des MZvD Jan Vorwerg. VIELEN DANK an diese sechs erfahrenen Kollegen dass ihr eure Erfahrungen mit uns teilt! Weitere Informationen zum Kongress und zur Deutschen Meisterschaft findet ihr unter www.magica2020.de.
Guter Ton für Sprache und Musik ist ein Muss bei euren Shows? Stimmungsvolles Showlicht ebenfalls? Die meisten würden diese Fragen mit Ja beantworten. Aber wie sieht es mit Video-Einspielern aus? LED-Walls, Beamer-Leinwände, Live-Übertragung von Close-Up Effekten? Viele trauen sich nicht an diese Technik ran weil sie vermeintlich aufwändig und damit teuer ist. In dieser Podcast Folge teilen wir mit euch unsere Erfahrungen im Bereich Video und können euch vielleicht die nötigen Impulse geben, es selbst einmal auszuprobieren. Das mit einfachen Mitteln schon ganz viel möglich ist sprechen wir ebenso an. Und natürlich auch was MAZ bedeutet ;-)
Bald beginnt die heiße Phase um die Deutsche Meisterschaft der Zauberkunst. Im September starten die Vorentscheidungen zunächst in Marl und danach in Mindelheim, die dann mit dem Kongress MAGICA 2020 im Mai nächsten Jahres ihren Höhepunkt erreichen. In diesem ersten MAGICA 2020 Special nehmen wir das Thema Wettbewerb in den Fokus. Wir haben durch unsere Kontaktliste geblättert und Zauberfreunde, die in den vergangenen Jahren erfolgreich im Wettbewerb waren, um ihre ganz persönlichen Erfahrungen und Tipps rund um die spannende Reise zur Deutschen Meisterschaft gebeten. DANKE an Martin Sierp, Nikolai Striebel, Patrick Lehnen und Jochen Stelter! Freut euch auf die Tipps dieser erfahrenen Wettbewerbsteilnehmer. Und auf die nächste Folge und weitere tolle Statements. Weitere Informationen zum Kongress und zur Deutschen Meisterschaft findet ihr unter www.magica2020.de.
„Kenn ich!“ - der Alptraum eines jeden Zauberers wenn dieser Ausruf aus dem Publikum erschallt! Aber sind wir es vielleicht selber schuld? Führen Zauberer nur alte Hüte vor? Wir glauben, dass wir tatsächlich langsam anfangen müssen uns an neue Tricks zu machen, damit eben nicht jeder irgendwann sagt: „Schön gezaubert. Aber hab ich alles schon mal gesehen.“
Wir haben Markus Laymann vor das Mikrofon geholt. Markus ist der Organisator der Deutschen Meisterschaft der Zauberkunst in Fürstenfeldbruck. Im Jahr 2020 wird dort ein besonderer Kongress statt finden, der in dieser Art sicherlich für uns alle neu und einzigartig sein wird. Alle Infos zu Magica 2020 findet ihr unter http://www.magica2020.de
Kleider machen Leute

Kleider machen Leute

2018-10-1220:38

Welche Kleidung solltest du auf der Bühne tragen? Gibt es feste "Regeln"? Ingo gibt in dieser Folge Tipps und Anregungen zur Auswahl des Bühnenoutfits.
Wie genau zeigt dein Werbematerial dein Angebot? Finden sich deine Kunden in deinen Fotos, Videos und Texten wieder? Und bist du spezifisch genug? Hier sind ein paar schnelle und wertvolle Ideen aus unserer Praxis.
In dieser Podcast Folge haben wir ein paar Ideen und Vorschläge zusammengestellt, die du gerne für dich nutzen kannst um neue Ideen für deine Effekte und Präsentationen zu bekommen. Wir sind schon lange der Meinung, dass das sinnlose kopieren von anderen Zauberkünstlern und Entertainern auf Dauer nicht zum Erfolg führen wird. Wir haben einen einfachen und praktikablen Weg zu eigenem Material gefunden, den wir dir heute gern erklären möchten.
Er hat die Weltmeisterschaft 2015 in Rimini organisiert und ist in Italien einer der ganz großen Förderer der Zauberkunst. Mit seiner Firma "Masters of Magic" produziert er ausschließlich magisches Entertainment auf höchst professionellem Niveau. Er versucht der Zauberkunst in der heutigen Zeit zum Überleben zu verhelfen. Dazu hat er teils auch radikale Ansätze, die man aber unbedingt mal gehört haben sollte. Freut euch auf ein spannendes (englischsprachiges) Interview mit Walter Rolfo, das wir auf der FISM in Busan geführt haben.
Das war die FISM 2018

Das war die FISM 2018

2018-07-1734:55

Nachdem wir mit unzähligen Eindrücken aus Südkorea zurückgekehrt sind, lassen wir einen grandiosen Kongress und einen beeindruckenden Wettbewerb Revue passieren und teilen unsere Gedanken mit euch. In dieser Folge erzählen wir euch nicht nur, was uns auf der FISM besonders gut gefallen hat sondern auch, in welche Richtung sich die Zauberkunst (auf Wettbewerben) entwickeln könnte. Viel Spaß bei unserer persönlichen Bilanz zur BEST FISM EVER?!
Endlich konnten wir mal ein Gespräch mit unseren Freunden Thommy Ten & Amelie van Tass aufzeichnen und präsentieren euch heute von der FISM Weltmeisterschaft in Busan einen kurzen und spannenden Einblick in das Leben der beiden megaerfolgreichen österreichischen Mentalisten. Die beiden haben in den vergangenen 4 Jahren etliche nationale Preise abgeräumt darunter Deutscher Meister der Mentalmagie, Weltmeister der Mentalmagie 2015 in Rimini und das Finale von Americas Got Talent. Hört euch an welche Erfahrungen die beiden gemacht haben und wie es ihnen gelingt, geerdet zu bleiben.
Diese Episode senden wir direkt von der FISM Weltmeisterschaft in Busan, Südkorea. Wir fiebern hier mit den deutschen Teilnehmern mit, erinnern uns an unsere eigene Teilnahme vor drei Jahren und haben mit drei mittlerweile unverzichtbaren „Bühnenengeln“ gesprochen - dem MZvD Regieteam Tamara, Lars und Stefan, die unsere deutschen Teilnehmer Backstage betreuen. Viel Spaß bei diesem Blick hinter die Kulissen der FISM.
Ab heute ändert sich einfach alles. Nach 100 Folgen Trickverrat ist es Zeit etwas zu ändern. Wir blicken heute nicht in Wehmut sondern mit Stolz auf die letzten Folgen zurück und ihr erfahrt, wie es mit dem Podcast in Zukunft weitergeht. Doch keine Sorge: es geht weiter. Aber natürlich ganz anders als ihr vielleicht denkt.
loading
Kommentare 
loading
Von Google Play herunterladen
Vom App Store herunterladen