Claim Ownership

Autor:

Abonniert: 0Gespielt: 0
teilen

Beschreibung

 Episodes
Reverse
Der Steuerberater

Der Steuerberater

2022-06-2834:08

Für die Prüfung zum Steuerberater hat er 12.000 Euro gezahlt, drei sechsstündige Klausuren musste er in den Berliner Messehallen schreiben. Hier erzählt Leon Keul, warum er sich das angetan hat – und verrät seine liebsten Spartipps. See omnystudio.com/listener for privacy information.
Luca Manuel Montesinos Gargallo, besser bekannt als Montez, ist nicht nur einer der erfolgreichsten Rapper des Landes, er schreibt auch Songs für andere, hat ein eigenes Label und eine Firma. Wie er all das unter einen Hut kriegt – und wie sich Erfolg anfühlt, wenn man lange darauf gewartet hat, erzählt er im Podcast. See omnystudio.com/listener for privacy information.
Die Architektin

Die Architektin

2022-05-3137:50

Es soll luxuriös aussehen, aber möglichst wenig kosten. Dieser Wunsch eint die Kunden von Julia Erdmann. Hier erzählt die Architektin aus Hamburg, warum städtische Projekte am Ende immer teurer sind als geplant – und sie ihren Stundenlohn lieber nicht ausrechnet.   Und wer sehen will, woran Julia Erdmann gerade arbeitet, dem sei die Website des Europahafenkopfs in Bremen empfohlen:   https://www.europahafenkopf-bremen.de/europahafenkopf/ See omnystudio.com/listener for privacy information.
Der Diplomat

Der Diplomat

2022-05-1732:18

Alle drei bis vier Jahre zieht Jonas Koll, 39, mit seiner Familie um. Im Moment leben sie in Kenia. Hier erzählt der Diplomat, wie er den harten Auswahltest des Auswärtigen Amts bestanden hat – und warum 12.000 Euro brutto ein angemessenes Monatsgehalt im Kongo sind. Und wer noch mehr von Diplomaten hören will, dem sei der „Podcast vom Posten“ des Auswärtigen Amts empfohlen: https://open.spotify.com/show/0pZvYXrrKG5Z53P5RS1EmU https://podcasts.apple.com/de/podcast/podcast-vom-posten/id1437383375 See omnystudio.com/listener for privacy information.
Die Walderklärerin

Die Walderklärerin

2022-05-0333:15

Anne-Sophie Knop war die jüngste Försterin in Rheinland-Pfalz, bekam mit 25 ihr erstes eigenes Revier, doch heute arbeitet sie in der Verwaltung. Ein Podcast über Klimawandel, Frauen im Wald – und warum sie Peter Wohlleben kritisch sieht. See omnystudio.com/listener for privacy information.
Linnea und Charles Schibalski sind nicht nur ein Paar, sie arbeiten auch als Tierärzte in einer Praxis. Wie der Beruf ihre Beziehung prägt und Last und Leidenschaft zugleich ist, erzählen sie im Podcast. See omnystudio.com/listener for privacy information.
Auf Netflix schauen Ayan Yuruk Tausende dabei zu, wie er bei „Queer Eye Germany“ Wohnungen umgestaltet. »Hey, Baby«, ist sein Schlachtruf. Hier erzählt er, wieso er erst Bankkaufmann werden wollte – und ihn das erste Date mit einem Mann überfordert hat.     See omnystudio.com/listener for privacy information.
In der Ausbildung gibt es kaum Freizeit, dafür jede Menge unbezahlter Überstunden und ein Ausbildungsgehalt, das zu den niedrigsten in Deutschland zählt. Danach: lange Arbeitszeiten und jeden Tag Stress, um die Gäste nicht zu enttäuschen. Warum Küchenchefin dennoch ein Traumberuf sein kann, erzählt Deutschlands jüngste Sterneköchin Julia Komp. See omnystudio.com/listener for privacy information.
Bewerbung schon als Schüler, Voraussetzung lediglich Abitur und traumhaft geregelte Arbeitszeiten – warum wird nicht jede Fluglotsin und jeder Fluglotse? Zum Beispiel, weil 95 % der Bewerberinnen und Bewerber die Aufnahmeprüfung nicht schaffen. Oder, weil man jeden Tag und jede Stunde die Verantwortung für das Leben Tausender Menschen trägt. Warum das niemanden von einer Bewerbung abschrecken sollte und wie man überhaupt im Traumjob landet, das erzählt Pascal Dombrowsky in dieser Folge von »Und was machst Du?« See omnystudio.com/listener for privacy information.
Wer morgens gut aus dem Bett kommt, startet besser in den Tag. Aber wie hält man eine Morgenroutine durch? Psychologin Nathalie Blome hat konkrete Tipps – und verrät, wie »Reverse Snoozing« beim Aufstehen hilft. See omnystudio.com/listener for privacy information.
Wenn Judith Beck an Weihnachten denkt, denkt sie zuerst an die Arbeit. Als Managerin bei der Deutschen Post sorgt sie dafür, dass Pakete rechtzeitig ankommen. Im Podcast erzählt sie von ihrem Weg nach oben. See omnystudio.com/listener for privacy information.
Sex für die Ohren

Sex für die Ohren

2021-12-0730:491

Mit 23 gab Nina Julie Lepique ihren sicheren Job auf und gründete in einem Markt, den kaum jemand kannte: Audioerotik. Warum Risiko beim Gründen dazugehört und worauf es noch ankommt, erzählt sie im Podcast. See omnystudio.com/listener for privacy information.
Als Berufseinsteiger hat man wenig Einfluss auf das, was im Arbeitsvertrag steht? Stimmt nicht unbedingt, sagt Arbeitsrechtsanwältin Saskia Steffen. Hier verrät sie, warum es sich lohnt, früh mutig zu sein. See omnystudio.com/listener for privacy information.
Bis zu 1000 Stunden arbeiten Marianne Meinl und ihr Team an einer Verkleidung. Im Podcast verrät sie, wieso sie den Mops mit der Säge bearbeitet hat – und woran sie gerade arbeitet. See omnystudio.com/listener for privacy information.
Freie Wochenenden kennt er nicht und meistens arbeitet er nachts. Trotzdem kann sich Dominik Hecker, 25, keinen schöneren Beruf vorstellen als Lokführer. Im Podcast erzählt er, warum. See omnystudio.com/listener for privacy information.
Mara Bork unterstützt als Trauerbegleiterin Menschen in ihren schwersten Stunden. Warum der Tod schon im Kindergarten Thema sein sollte und Trauernde keine Lobby haben, erzählt sie im Podcast. See omnystudio.com/listener for privacy information.
Wie wird man Zahnärztin und worauf kommt es da besonders an? Das wollte unsere Hörerin Antonia wissen. Also haben wir mit Maximilian Fuhrmann gesprochen. Er ist 36 Jahre alt, Zahnarzt, und hat vor fünf Jahren die Praxis seines Vaters übernommen. Im Podcast erzählt er, wie er zunächst keinen Studienplatz bekommen hat und wie es dann doch noch klappte. Außerdem sagt er uns, was man vor dem Studium wissen sollte. Und über extra weiße Zähne haben wir auch noch gesprochen. See omnystudio.com/listener for privacy information.
Jeder Berufsstarter braucht sie zwingend, aber keiner kennt sich damit aus: Versicherungen. Keine Angst: Ein einziger Nachmittag reicht aus, um sich gegen das Schlimmste abzusichern. Das sagt Philipp Opfermann von der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen im Podcast. Und er erklärt auch genau, welche Versicherungen man braucht und welche nicht, woran man gute und weniger gute Versicherungsvertreter erkennt und warum er seit seinem Einstieg als Berufsanfänger beim Thema Versicherungen geblieben ist. See omnystudio.com/listener for privacy information.
Angelina Schneider, 28, arbeitet dort, wo jetzt bei schönem Wetter alle sein wollen: im Freibad. Sie hat es in elf Jahren von der Auszubildenden zur Schwimmbadchefin geschafft – und muss nun den Neustart nach dem Coronajahr 2020 managen. Weil im vergangenen Jahr Schwimmbäder und Fitnessstudios in ganz Deutschland geschlossen hatten, starten die meisten Menschen so unfit in die Saison wie noch nie. Viele Schwimmkurse wurden unterbrochen oder fielen ganz aus. Die DLRG warnt deshalb davor, dass in dieser Saison in Deutschland so viele Menschen ertrinken könnten wie noch nie. Im Podcast erzählt Angelina, worauf sie in dieser Saison besonders achtet, warum sie den Begriff Bademeisterin nicht mag und wie sie sich am Beckenrand Respekt verschafft. See omnystudio.com/listener for privacy information.
Osteopath David Wenkel hat die Beachvolleyballer Julius Brink und Jonas Reckermann für Olympia-Gold vorbereitet. Was feinfühlige Hände beeinflussen können, warum er die breite Kritik an seiner Disziplin verstehen kann und was in einem Trainingslager vor Olympia entscheidend ist, erzählt David im Podcast. See omnystudio.com/listener for privacy information.
Kommentare (3)

Nadine Ruthenberg

Kein Mensch der in einem Tierpark arbeitet ist tierfreundlich! Ernsthaft, wenn ich höre, dass die junge Dame ja sooo tierfreundlich sei, dann aber mit eingesperrten Tieren arbeitet, weiß ich nicht ob ich lachen oder brechen soll. Und dann redet sie von Empathie! Widerlich! Und dann argumentiert sie, dass ja die Umwelt sowieso kaputt sei. Für mich gehören Zoos verboten! Tiere und Tierarten retten geht sicherlich auch ohne Zoos und Menschen die sich die hoch traumatisierten Tiere durch die Gitter angucken. Vielleicht sollte man die Direktoren und Mitarbeiter in Zoos einfach mal tagelang in einen kleinen Raum einsperren.

Jul 9th
Antwort

Lisa Herz

Super Podcast und sehr interessante Menschen :)

Jun 29th
Antwort

Àhmëťť Műűšě Jïïř

viele Danke

Apr 15th
Antwort
Von Google Play herunterladen
Vom App Store herunterladen