EntdeckenWerkstattradio
Werkstattradio

Werkstattradio

Autor: Stefan Schütte, Johann Hawranek, Daniel Otte

Abonniert: 18Gespielt: 205
teilen

Beschreibung

Der Podcast für die Hobbywerkstatt mit Themen aus und rund um die Hobbywerkstatt.
26 Episodes
Reverse
WRP #25: Die Form gewahrt

WRP #25: Die Form gewahrt

2020-10-2601:12:54

So ein richtig echtes Thema haben wir in dieser Folge zwar nicht für euch, aber immerhin gibts hier mal wieder eine Folge von uns. Sozusagen ein kleines Update darüber, was bei uns dreien so passiert. Folge Nr. 25 übrigens! Wir feiern zwar nicht, aber da wir mittlerweile zwei Geburtstage unkommentiert gelassen haben kann man das doch einfach mal dazu sagen, oder nicht? ;) SHOWNOTES Stefan hat sein Fahrradumbau fertig gestellt und arbeitet an einem Satz Badezimmermöbel für Freunde  Daniel arbeitet zwar eher an seiner Skaterkarriere, hat aber schon Pläne für ein Eigenbau Board Johann hat für den firmeninternen Aufenthaltsraum einen Hintergrund für die Dartscheibe und einen Rahmen für seinen Follower Counter von @jens_digital_woodwork gebaut TIPP DER WOCHE Johanns Brandneues DIY Forum DIY-Profis.de FAXE MOTHERFUCKIN KONDI !!!!11!!! Checkt auch unsere "Worktunes" Playlist bei Spotify!
Es ist ja nun schon häufiger vorgekommen, dass in der ein oder anderen Folge unqualifizierte Kommentare über das Thema (Hobby-) CNC gefallen sind. Natürlich immer mit dem WRP-typischen, gefährlichen Halbwissen. Allerdings ist das CNC-Thema in der Community in den vergangenen Jahren immer größer geworden und lässt sich eigentlich unmöglich ignorieren. Aus diesem Grund haben wir einfach mal bei unserem Buddy Joe angefragt, ob er nicht mal mit uns über das Thema reden möchte. Joe hat nämlich, ganz im DIY Spirit, ohne großes Vorwissen angefangen sich seine eigene Portalfräse zu bauen. Mittlerweile ist seine "Rosie" zwar immernoch ein Work-in-progress, läuft aber super - So gut, dass Joe Pläne zum nachbauen gratis zum Download anbietet. SHOWNOTES Hier erstmal die CNC-Links: Rosie 2.0 Estlcam Inkscape Instructables WAS LIEGT AUF DER WERKBANK? Daniel hat zur Zeit keine Zeit für Basteleien. Zwei Gründe: PS4 und skaten. Johann hat alle Hände voll mit Renovierungen im Haus zu tun. Stefan hat seinen Waschtisch jetzt aufgestellt und ihn mittlerweile einige Zeit im Einsatz. Wir besprechen einige abschließende Punkte. Joe ist mit einer Gitarre aus upgecyceltem Palettenholz zu tun. TIPP(S) DER WOCHE: Der IG-Feed von woodensigns Das Handwerkerradio Der Podcast Tipp: Halbe Katoffl Der EXTRA Podcast Tipp: Märy und Joe (Ja, genau der Joe!!!)
WRP #23: Schraube locker

WRP #23: Schraube locker

2020-06-2601:30:29

Eigentlich gäbe es zu dieser Folge gar nicht so viel zusammenzufassen. Wir reden über neue Hobbies, Aktivitäten die zu Hobbies werden könnten und über billige Schrauben. Eine ganz normale Folge eigentlich. Aber dank euch, unseren Hörern, ganz genau gesagt unserem Hörer Lukas, flattert uns dann doch noch ein Thema aus dem Postsack ins virtuelle Podcaststudio. In Episode #21 hatte Lukas mit seiner Nachricht an uns bereits das Thema 3D-Druck in der Bastlerwerkstatt angestoßen. Nicht dass wir drei massive Kompetenzen in diesem Bereich hätten, aber das hat uns ja noch nie von einer Debatte abgehalten. Perfekt also, dass es Hörer wie Lukas gibt, der nun mit einer zweiten Mail viele unserer halbwissenden Informationen klar und richtig stellt. Dabei herausgekommen ist ein umfassendes, aber kompaktes Dokument, mit allen Informationen die ein potentieller 3D-Druck Anfänger benötigt. Da wir in der Folge nur an der Oberfläche kratzen konnten und damit der Mühe, die der liebe Lukas sich gemacht hat, nur wenig gerecht werden konnten. Darum gibt es das Dokument jetzt (mit freundlicher Genehmigung von Lukas) hier zum Download:Follow-Up 3D-Druck Lukas (Butterkeks) SHOWNOTES WAS LIEGT AUF DER WERKBANK? Stefan hat seinen Waschtisch endlich fertig gestellt. Dank der Kommentare von Daniel wurde noch einige Verbesserungen hinzugefügt ;) Johann hat ein Schuhregal installiert und hat das schnöde IKEA-Teil noch mit Echtholz verschönert. Daniel hat seinen kleinen Schreibtisch (fast) fertigestellt. Dieser erfährt in Zeiten von Homeoffice bereits rege Nutzung. TIPP(S) DER WOCHE: Die Lebensmittel-Shopping-App GORILLAS Der Youtube Kanal der Firma PARK TOOL
WRP #22: Bargespräche

WRP #22: Bargespräche

2020-04-2601:38:07

Die aktuelle Situation lässt noch nicht für alle von uns zu, dass so richtig Hand an neue Projekte gelegt werden kann. Wer zum Beispiel, wie Stefan, in einer "öffentlichen Einrichtung" bastelt, schaut derzeit (noch) in die Röhre. Das hält einen so richtig echten Maker allerdings nicht davon ab von einer besseren nahen Zukunft zu phantasieren und die To-Do-Liste länger und länger werden zu lassen. Konkret heißt das für diese Episode, dass wir das Design von Stefans Bar/Sideboard unter die Lupe nehmen und den Ideen und Gedanken freien Lauf lassen. - Was spricht für und gegen furnierte Rückwände? - Wie führt man Schubladen aus, wenn moderne Auszüge nicht passen? - Übertreiben wir es vielleicht Grundsätzlich mit der Anzahl der Laden? Stellt euch diese Folge einfach wie eine ausgedehnte "WAS LIEGT AUF DER WERKBANK?" Rubrik vor, nur dass bei 1/3 das CAD die Werkbank ist ;) Daniel arbeitet weiter die heimischen Baustellen ab. Es werden selbstgebaute Regale verschönert und Keller ausgemistet. Bei der Arbeit wird es richtig spannend: Daniel durfte bei einer Küchenfront nicht nur als ausführendes Organ tätig sein, sondern vom Aufmaß, über die Planung und Arbeitsvorbereitung, bis hin zum bauen und aufstellen so ziemlich alles übernehmen. Er berichtet von den Herausforderungen und Einblicke, die diese neue perspektive bringt. Das Ergbnis spricht für sich! Johann hat seinen Hühnerstall, sozusagen in Fertigbauweise, in der Werkstatt vorbereitet und stößt beim Aufstellen auf ein paar knifflige Herausforderungen. Und weil das mit dem Häuslebauen so gut funktioniert, wurde direkt noch ein Kinderspielhaus auf die To-Do geschrieben. SHOWNOTES TIPP(S) DER WOCHE: Mit den eigenen Projekten wachsen und sich neuen Herauforderungen stellen Traditionelles Tischlerhandwerk auf dem Youtube Kanal von Tischlermeister Jakob Das Online Tool für Segmentdrechseln Blocklayer
Dieses Mal wieder ein kleiner Clickbait-Titel. Sorry, aber das funktioniert anscheinend bei euch ;) Übrigens: Nicht was Ihr denkt, ihr Ferkel! Obwohl der Alltag aller  zum Zeitpunkt der Aufnahme  durch bekannte Umstände auf den Kopf gestellt wurde, lassen wir uns nicht beirren und versuchen eure Ohren durch ein kleines bisschen Normalität zu verwöhnen. Darum hier: Tadaaa! Ein neues Werkstattradio! Könnt ihr dann jetzt, statt auf dem Weg zur Arbeit, auf dem Weg ins Homeoffice hören. Für das Thema dürft ihr euch übrigens bei unserem Hörer Lukas bedanken, der mit seiner Mail eine nette kleine Debatte (so richtig mit Pro und Contra und Allem dazwischen) ausgelöst hat: Hat 3D-Druck eigentlich einen Platz in einer Holzfokussierten Hobbywerkstatt? SHOWNOTES WAS LIEGT AUF DER WERKBANK? Stefan hat wegen des derzeit geschlossenen Makerspaces nicht wirklich viel zu tun. Johann geht nach wie vor voll im Bau seines Hühnerstalls auf. Wir sind sehr gespannt! Daniel hat trotz der derzeitigen Situation viel Arbeit. Zum Beispiel die Reparatur eines Wasserschadens bei einem Kunden, über die er uns berichtet. TIPP(S) DER WOCHE: Zuhause bleiben, gesund bleiben! Ein neuer Holz- und Heimwerkerpodcast aus dem deutschen Raum: Ein Holz und eine Seele Aus der Mail von Lukas: FreeCAD Tutorial aus dem YT-Kanal von anisim und Gründe, warum ein 3D Drucker doch Platz in der Holzwerkstatt hat (Thomas Sanladerer)
Wer kennt es nicht? Auf einem Kleinanzeigenportal auf der Suche nach Schnittholzschnäppchen sein, aber bei den Preisen komplett den Überblick verlieren... Hier wird ein aufgesägter Stamm zum Fixpreis angeboten, dort einzelne Bohlen mit unterschiedlicher Breite/Länge/Dicke, und in der nächsten Anzeige ein historisches Eichenbrettchen aus Omas Bauernhaus für 800€... Aber wer weiß schon ob die aufgerufenen Preise gerechtfertigt sind? Habt ihr eventuell ein echtes Schnäppchen vor euch? Hat der Verkäufer die Preise gewürfelt? Fragen über Fragen. Wer kennt die Antwort? Ihr natürlich! Vorausgesetzt ihr habt Folge #20 vom Werkstattradio aufmerksam gehört. Anhand einer aktuellen Preisliste vom Holzhandel geben wir euch heute nämlich Richtpreise für die gängigsten Holzarten an die Hand, mit denen Ihr in die Verhandlung einsteigen könnt. Außerdem nützliche Tipps der Woche, die auch beim Geld sparen helfen. SHOWNOTES WAS LIEGT AUF DER WERKBANK? Daniel war auf dem myhammer_de Communitiy Treffen im Rahmen der Bautec und hat bei einem Kunden die herausfordernde Einbausituation eines Schranks gemeistert Johann geht voll im Bau seines Hühnerstalls auf. Wir sind sehr gespannt! Stefan hat den Umbau des Holzbereichs im Makerspace vor sich. Als nächstes in Planung ist ein Badezimmermöbel aus schwarzem MDF. TIPP(S) DER WOCHE: Alte Bücher, CDs und DVDs ausmisten! Braucht, wenn man ehrlich ist, keiner mehr. Außerdem lässt sich sogar noch ein bisschen Geld damit machen. Preise vergleichen lohnt sich! Auch bei Holzpreisen. Grade bei Bauholz und Plattenware lohnt es sich, bei verschiedenen Baumärkten und Holzhandlungen nachzuschauen. Das online tool cutlistoptimizer.com um eure Plattenzuschnitte zu optimieren. Jetzt aber zum Kern der Folge. Hier die Tabelle mit Richtpreisen für einige, gängige Holzarten. Als Quelle diente eine aktuelle Preisliste einer Holzhandlung in Berlin. Da die Preise pro m³ natürlich etwas schwierig scheinen haben wir in der Folge eine kleine "Eselsbrücke" erdacht: Eine Platte mit den Maßen 2,2m x 0,9m und 5cm Plattenstärke ergibt ein Volumen von ~ 0,1 m³. Teilt also die angegebenen Preise einfach durch 10 um den Preis einer solchen Platte zu bekommen! Kiefer      ~ 490 €/m³ Fichte      ~ 620 €/m³ Lärche      ~ 720 €/m³ Buche      ~ 800 €/m³ Whitewood      ~ 800 €/m³ Tanne      ~ 950 €/m³ Esche      ~ 950 €/m³ Douglasie      ~ 950 €/m³ Ahorn      ~ 1.450 €/m³ Mahagoni      ~ 1.450 €/m³ Eiche      ~ 1.550 €/m³ Rüster      ~ 1.650 €/m³ Kirsche (europäisch)      ~ 1.650 €/m³ Kirsche (amerikanisch)      ~ 2.000 €/m³ Birne      ~ 2.350 €/m³ Nussbaum (amerikanisch)      ~ 2.700 €/m³ Eiche Altholz      ~ 3.000 €/m³ Pflaume      ~ 4.500 €/m³ Apfel      ~ 4.500 €/m³ Teak      ~ 7.000 €/m³ Santos Palisander      ~ 11.000 €/m³ Cocobolo      ~ 15.000 €/m³
Dieses Mal wieder mit Gast! Fabian hat Anfang 2019 unter dem Handle @bauwoodworks angefangen seine Leidenschaft, das Holzwerken, in den sozialen Medien öffentlich zu machen. Mit einem Neid erzeugenden Maschinenpark in seiner Kellerwerkstatt verwirklicht er handwerklich hochklassige Möbelbauprojekte und scheint mit seinem Mammutprojekt, einem Schränkchen mit Kumikofront, einen kleinen Trend losgetreten zu haben. Und als ob das noch nicht genug sei dokumentiert er seine Arbeiten auch noch mit kurzen, interessant geschnittenen und informativen Videoclips. Außerdem hat er sich als Hörer unseres Podcasts geoutet! Natürlich mussten wir ihn also einladen. Über alle diese Themen unterhalten wir uns in dieser Folge mit ihm. Außerdem kommt nochmal die Detailplanung mit CAD und CNC in der Hobbywerkstatt auf die Themenliste. SHOWNOTES WAS LIEGT AUF DER WERKBANK? Fabian hat sein Mammutprojekt, das Schränkchen mit Kumikofornt (fast) fertiggestellt und arbeitet aktuell an einer Bank aus Esche Stefan braucht Platz in der Wohnung und baut eine Möglichkeit zur Aufhängung diverser Skate- und Snowboards Daniel hat seine Couch umgebaut Johann plant ein Hühnerhotel und hat (in Tochters Auftrag) ein kleines Vogelhäuschen gebaut TIPP(S) DER WOCHE: Der CNC-Eigenbau von @joe_bastelt Professionelle, freie CAD Software mit Autodesk Education Bei jedem neuen Projekt: Eine neue, noch nie ausprobierte Technik einbinden Dad Turns His 6-Year-Old Son's Drawing Into Real Piece of Furniture Maslov CNC (googelt das mal!)
(Vol. 1 in der letzten Folge) Zusammengefasst ist diese Episode die typische "Jahresabschlussfolge". Wie die letzte Woche vor Weihnachten im Büro: Noch einen A*** voll zu tun, die gute Urlaubs- und Feiertagsstimmung schleicht sich aber schon langsam ein. Man klotzt nochmal ran und macht den Schreibtisch frei für einen sauberen Jahresanfang. So auch bei uns. Vor allem haben wir uns die restlichen Hörerfragen vorgenommen, die in der letzten Folge nicht mehr dran kommen konnten. Betrachtet das hiermit als erledigt ;) Themen: - Handwerkzeuge vs. Elektrowerkzeuge - Die ultimative Antwort in drei Minuten - Weißleime: Was für Unterschiede gibt es, wo liegen die Einsatzbereiche? - Akku oder doch lieber Kabel? Unsere Gedanken zu Handmaschinen und deren Stromversorgung SHOWNOTES WAS LIEGT AUF DER WERKBANK? Stefan hat seinen Schreibtisch pünktlich zur Aufnahme fertig gestellt und muss sich der Kritik und Lobhudelei der Mitpodcaster stellen Daniel hat keine Zeit für Bastelei!! Johann präsentiert das fertige Hausbett für die Tochter TIPP(S) DER WOCHE: Video von Rob Cosman über eine Technik die das Fertigen von Schwalbenschwanzverbindungen vereinfachen soll Video der Firma Dictum über Unterschiede verschiedener Holzleime Podcastempfehlungen: Werkstattgespräche (Hornbach/Holger Klein); Raabe & Kampf (Melanie Raabe/Laura Kampf) Adventskalendergewinnspiele, z.B. auf Instagram. Geile Gewinne, vergleichsweise wenig "Konkurrenz" Schubladenauszüge und Beschläge von Blum. Geil. Danke an Uli, den @holzduebel ! Schaut bei ihm vorbei und lasst ein Abo da ;)
WRP #17: Das lange Comeback

WRP #17: Das lange Comeback

2019-11-2501:59:38

Nach einem halben Jahr (!) mehr oder weniger unfreiwilliger Podcastabstinenz geht es endlich weiter! Schaffen wir es von Anfang an aus der Welt: Sorry dass wir euch so lang auf eine neue Folge WRP haben warten lassen. Als kleine Wiedergutmachung  kommt hier ENDLICH Episode Nr. 17, dieses Mal im XL-Format mit unserer bislang längsten Folge! Wir haben den Podcast mindestens so sehr vermisst wie Ihr! Themenmäßig springen wir von Thema zu Thema: Eckverbindungen von Schwalbenschwanz bis Flachdübel, Oberflächenbehandlung mit Möbelölen, Schreibtische, Hausbetten... In den vergangenen Monaten haben sich einige kleine Themen angestaut, die mit dieser einen Folge noch gar nicht vollständig behandelt werden konnten (An dieser Stelle Danke an die Fragensteller!). SHOWNOTES WAS LIEGT AUF DER WERKBANK? Stefan stellt grade seinen Schreibtisch aus Wallnussholz fertig. Daniel baut auch momentan einen Schreibtisch, schwebend/hängend aufgebaut. Johann baut ein Hausbett für die lieben kleinen. TIPP DER WOCHE: Die Anti-Lebensmittelverschwendungsapp "Too Good To Go" Das Video von Bau-Woodworks zum Thema Schwalbenschwanzverbindungen auf der Kreissäge Das Video der Firma OLI-NATURA, das die Unterschiede verschiedener Möbelöle zeigt Holz und Beschläge einfach mal Recyclen!
Wir sind noch da! Ein (nicht ganz so) kurzes Aufholen der letzten Wochen Wir müssen uns aus tiefstem Herzen entschuldigen. Umzüge, Krankheiten, einfach gesagt "die Umstände" haben uns daran gehindert in den letzten Wochen mal wieder eine Folge zu veröffentlichen. Aber es geht weiter! Mit dieser schnellen Folge kehrt der WRP zurück, und zwar stronger than ever. Zwar ohne ein Folgenübergreifendes Thema, dafür aber mit jeder Menge Handerkerstories aus den vergangenen Podcastfreien Tagen. Außderdem seid ihr live dabei wie eine neue Kategorie geboren wird! SHOWNOTES Link zum "Milleniumfalkencouchtisch":   https://www.1000steine.de/de/gemeinschaft/forum/?entry=1&id=392061 AUSSERDEM: Den Postsack füllen heute @herr_baubiber und @bauwoodworks
Die handwerkliche Vorschau auf 2019 (Jetzt neu: Mit Clickbait!) Heute mal wieder in der Ursprungsbesetzung. 2019 ist noch jung und es ist schon eine ganze Menge passiert im Leben unserer drei Helden. Aber wie soll das Jahr (im handwerklichen Sinne) weiter gehen? Unsere Pläne, Wünsche und To-Do-Listen werden in dieser Folge des WRP besprochen und gebrainstormt. SHOWNOTES WAS LIEGT AUF DER WERKBANK? Johann hat die Heizkörperverblendung, die er in der letzten Folge fertig vorgestellt hat fertiggestellt und hat ein in der Wand eingelassenes Regal in Planung. Daniel hat vor allem die Wohnung renoviert. Ach ja, und nebenbei noch geheiratet! Stefan steckt vor allem in der Umzugsplanung und daher kaum Zeit in der Werkstatt verbracht. TIPP DER WOCHE: Der interaktive Onlinewunschzettel nocake Der Youtube Kanal Der Holzbastler Der Podcast Methodisch Inkorrekt AUSSERDEM: Danke an @mareihoiz  und @herr_baubiber für die Reaktionen auf unsere Sendung!
In vorweihnachtlicher Stimmung, vom Glühwein beseelt über Werkstatt-Fails plaudern... ...für diese Werkstattradio-Weihnachtsfeier haben wir außerdem noch unseren Lieblingsgast David @lumber_dave eingeladen. Die Idee schien überragend, die Voraussetzungen perfekt, herausgekommen ist aufgrund von verschiedenen Umständen (möglicherweise die angesprochene Glühweinbeseeltheit) eine absolute Chaosfolge. Die ein oder andere Information und ganz sicher ein paar Lacher werdet ihr aber sicher aus der Folge herausholen können. SHOWNOTES WAS LIEGT AUF DER WERKBANK? Johann arbeitet einer familiären Auftragsarbeit: Eine Heizkörperverblendung, außerdem ein schickes Geschenk für das Firmenwichteln Daniel arbeitet nach seiner Rückkehr aus Schweden zur Zeit nur an der Suche nach einem neuen Arbeitgeber Stefan baut sich momentan einen Tellerschleifer David hat für sein Bett aktuell ein Kopfteil mit "Laminatfurnier" auf der Werkbank, TIPP DER WOCHE: dieses Mal in der "Weihnachtsedition" Geschenkidee für den Holzwerker: Ein schicker Satz Holzbohrer. Kann man immer gebrauchen. Noch eine Geschenkidee für den Holzwerker: Ein kleiner Einhandhobel. Schick, handlich und unglaublich nützlich. Für nächstes Jahr: Der Retro-Kamera-Adventskalender Für die Aufnahmen unterm Weihnachtsbaum: Die mächtige Fotonachbearbeitungsapp Snapseed AUSSERDEM: Danke nochmal an Pit @brett_pit_woodworks für die Reaktion auf die letzte Sendung!
Wie halte ich meine Werkzeuge lange am Laufen? Na klar! Wartung! Unser Hörer Pit hat uns gefragt: Wie hält der Hobbyhandwerker eigentlich seine Maschinen in Schuss? Hörerfragen sind uns immer wilkommen, darum diskutieren wir wie eine Maschinenwartung bei uns aussieht, wie sie idealerweise aussehen könnte und wo es sich lohnt genauer hin zu schauen. Danke an Pit @brett_pit_woodworks für die Themeninspiration! SHOWNOTES TIPP DER WOCHE: @gipserfelix und sein Podcast Dieses Jahr mal das Geld für einen Weihnachtsbaum sparen und eine vorhandene Zimmerpflanze schmücken. Daniel kennt die Vorteile! Ohne Netz unterwegs? Probiert mal die Offline-Kartenmap Maps.Me AUSSERDEM: Sägeblätter reinigen ohne teuren Backofenreiniger (YouTube)
Irgendwie ist hier wohl die Folgenbeschreibung verschwunden. Aber der Titel ist ja zum Glück selbsterklärend, oder? Naja, GaLiGrü, Stefan!
WRP #11: Mit Lumber Dave!

WRP #11: Mit Lumber Dave!

2018-10-1301:28:35

Heute im Werkstattradio zu Gast: Hörer und Tischlerazubi David Palotas, aka Lumber Dave Johann lässt sich für diese Folge entschuldigen. Darum haben wir einen ganz besonderen Gast aus unserer Hörerschaft eingeladen. David hat sich, ähnlich wie Daniel, mit 30 Jahren dazu entschieden den alten Job in der Medienwelt an den Nagel zu hängen und Tischler zu werden. Grund genug um dieses Thema etwas genauer zu beleuchten und einen Vergleich der Werdegänge der beiden spätberufenen Tischler Daniel und David zu ziehen. Außerdem erzählt Daniel von seinen ersten Eindrücken des Praktikums in Schweden. SHOWNOTES WAS LIEGT AUF DER WERKBANK? Daniel arbeitet an einigen Auftragsarbeiten seines neuen Arbeitgebers. Unter anderem die Einrichtung für eine Netdoktorpraxis David plant einige Möbel für die Wohnung Stefan hat seinen Couchtisch, eine Marquee-Wandlampe und eine Klappgarderobe fertig gestellt und freut sich nun mal die Werkstatt auf Vordermann bringen zu können. TIPP DER WOCHE: Daniels Takeover des IG-Accounts von @dashandwerk (Sorry, leider schon vorbei...) YouTube: Gussow's classic blues harmonica videos Tischlereimuseum Bremen AUSSERDEM: LEGRABOX von Blum Rostfarbe
Die Spezialfolge mit Interviews von der Maker Faire in Hannover vom 15.09.2018 Stefan hat sich seinen mobilen Recorder geschnappt und hat sich nach Hannover aufgemacht. Da fand nämlich die alljährliche Maker Faire, veranstaltet vom MAKE Magazine statt. SHOWNOTES Meine Interviewpartner: Lukas mit seinem Makertruck Instagram: @jenni.swiss YouTube: JENNI.SWISS Der 3D-Drucker "Titan LG" der Leonore Goldschmidt Schule https://titan-lg.leogos.de/ Vrbanus und der Beetle http://vrbanus.com/ TAMULIMOBA: Die tanzenden Blumen des Ralf Herting http://tamulimoba.de/ Das Open Islands Projekt der Makers for Humaity https://www.open-islands.org http://makers4humanity.org/ Der musizierende Traktor (Leider keine bekannte Internetpräsenz) Betonkünstlerin Anna Brzakala Instagram: @annaconcrete Instagram: @annabrzakala
Aus Gründen des Zeitmanagements, einem Umzug und ganz profanen diversen anderen Gründen muss diese Folge leider ausfallen. Wir arbeiten mit Hochdruck an der kommenden Folge, hoffen auf euer Wohlwollen und bitten untertänigst um Verzeihung
WRP #8: Kleine Helfer

WRP #8: Kleine Helfer

2018-08-1101:17:33

Selbstgebaute, gekaufte und allgemein nützliche kleine und große Helfer in der Werkstatt: Vorrichtungen und Jigs Ob es darum geht Arbeitsschritte zu vereinfachen, viele gleiche Werkstücke herzustellen oder ein Werkzeug zu ersetzen das grade nicht zur Verfügung steht: Vorrichtungen sind eine riesige Hilfe. Ob selbstgebaut oder gekauft, ob für den regelmäßigen Gebrauch oder die einmalige Nutzung, jeder braucht sie irgendwann mal. Grund genug für das Werkstattradio ihnen eine eigene Folge zu widmen. SHOWNOTES WAS LIEGT AUF DER WERKBANK? Johann baut eine Matschküche für den Hauseigenen Kinderspielplatz Stefan hat das Untergestell für seinen Couchtisch fertiggestellt und hat Blumenkästen für den Balkon gebaut Daniel hat derzeit keine erwähnenswerten Projekte auf der Werkbank, erzählt aber ausführlich über sein bevorstehendes Schwedenpraktikum TIPP DER WOCHE: Buchtip: "Fuck it" von John C.Parkin Podcasttip: "Werkstattgespräche" App: Gerschwitz Onlineshop
Johann und Stefan. Stefan und Johann. Wir entlocken uns unsere intimsten (Werkstatt-)Geheimnisse! Heute mal etwas ganz anderes: Daniel befindet sich zur Zeit im Urlaub, den er sich nach seiner Gesellenprüfung und der vorangegangenen Vorbereitungszeit redlich verdient hat. Damit bleiben wir allein im virtuellen Podcaststudio und müssen ohne die geballte Expertise eines werdenden Tischlers auskommen. Was liegt da näher, als dass wir über reine Hobbyhandwerkerthemen schwadronieren? Jeder von uns hat sich drei bis fünf Fragen an den anderen überlegt, die unvorbereitet und aus der Hüfte beantwortet werden müssen. Wir lassen unsere Gedanken schweifen und träumen von einer perfekten Hobbyhandwerkerwelt, in der Geld und Quadratmeter keine Rolle spielen. Außerdem gibt es wieder Post von euch! SHOWNOTES WAS LIEGT AUF DER WERKBANK? Stefan hat das Untergestell für seinen Couchtisch (fast) fertiggestellt Johann baut eine Matschküche für den Hauseigenen Kinderspielplatz TIPP DER WOCHE: Der Holzbock Block des Daniel Bocksteger YouTube: Peter Millard Für Podcaster: Studio Link AUSSERDEM: Ein Video zum Kayakbau (Nick Schade, Guillemot Kayaks) Auf Nachfrage von @holzduebel ein follow-up zum Thema Stecheisen schärfen DANKE FÜR POST VON: @holzbockblog, @man_cave_crafts Danke an eine unbekannte Zahnarztgattin und @holzbockblog für fünf Sterne und nette Kommentare auf iTunes!
Das Werkstattradio im Interview mit Harald "Appi" Appenzeller, dem Initiator der European Woodworking Community "...mit freundlicher Unterstützung der European Woodworking Community..." Diesen Ausspruch werden die regelmäßigen Hörer unter euch schon ein einige Male gehört haben. Aber was steckt eigentlich hinter diesem mysteriösen Zitat? Das, und noch einiges mehr, besprechen wir in dieser Episode. Dieses mal allerdings nicht in gewohnter Konstellation, denn Harald Appenzeller, vielen wahrscheinlich eher bekannt als Appi, gastiert in dieses Mal im Werkstattradio. Appi ist Initiator, Gründungsmitglied und einer der Admins der EWC. Kann es zu diesem Thema also einen besseren Gast geben? Wir sagen Nein und freuen uns über seinen Besuch! SHOWNOTES WAS LIEGT AUF DER WERKBANK? Daniel bereitet zur Zeit das Holz für sein Gesellenstück, einen Küchentisch mit Corian Inlays, vor. Stefan hat seit der letzten Episode nicht wahnsinnig viel geschafft. Die Epoxidharz-Tischplatte nimmt aber langsam (na gut, sehr langsam) Formen an. Appi bastelt an einigen Dekoartikeln für den Sommer. TIPP DER WOCHE: Podcast: A Little Something - Ein Podcast über Musik Das ERASMUS+ Programm für frisch gebackene Gesellinnen und Gesellen ZUM THEMA: Die EWC in Kurzform: Bei der EWC mitmachen Die Gründungsmitglieder AUSSERDEM: Nochmal ein Video von Paul Sellers, dieses Mal über das Ausstemmen von Zapfenlöchern (LINK).
loading
Kommentare (1)

Uli Proppe

Moin Jungs, besten Dank für die ausführlichen Erklärungen und natürlich für die mehrfache Erwähnung, ich traue mich schon garkeine Fragen mehr zu stellen, ich hoffe ihr habt noch viele Zuhörer Fragen in der Hinterhand. Frohe Weihnachtstage und einen guten Rutsch an das komplette Werkstattradio Team! LG....Uli

Dec 23rd
Antwort
Von Google Play herunterladen
Vom App Store herunterladen