Discoverada: Heute das Morgen verstehen
ada: Heute das Morgen verstehen
Claim Ownership

ada: Heute das Morgen verstehen

Author: ada

Subscribed: 673Played: 18,922
Share

Description

Wird künstliche Intelligenz Maschinen bald Bewusstsein verleihen? Was bedeutet der Blockchain-Hype? Und wie ist Sex mit Robotern? Das ada-Team beleuchtet, wie Technologie uns Menschen und das gesellschaftliche Zusammenleben verändert, um heute schon die Welt von morgen zu begreifbar zu machen.
70 Episodes
Reverse
QAnon

QAnon

2020-09-2535:53

In Deutschland war QAnon kaum bekannt, bis die Pandemie kam. Heute ist die deutsche Gefolgschaft der Verschwörungsbewegung die größte weltweit außerhalb der USA, mit einer Anhängerzahl von etwa 200.000 Menschen, die sich über 8chan, YouTube, Facebook und Telegram mit den prophetischen Botschaften des mysteriösen “Q” versorgen. Miriam Meckel und Léa Steinacker beleuchten, wie alles begann, wer womöglich dahinter steckt, welche Rolle die sozialen Netzwerke spielen und was eine Ideologie wie QAnon für die Gesellschaft bedeuten könnte.
Hacking Sleep

Hacking Sleep

2020-09-1821:503

Immer mehr Menschen leiden unter Schlafstörungen. Die Tech-Industrie verspricht Hilfe: Apps und technische Geräte sollen den Schlaf optimieren. Aber was bringen die wirklich? Lässt sich Schlaf hacken? Darüber sprechen Milena und Leonie in einer neuen Folge unseres Podcasts. Dieser Podcast ist eine Produktion der ada-Redaktion: https://join-ada.com/ Ihr erreicht uns unter hello@join-ada.com oder via Twitter, LinkedIn und Instagram. Diese Folge wurde produziert von Sascha Peters und Julian Stephan. Der Sponsor dieser Folge ist EY. Cybersecurity, Analytics und Künstliche Intelligenz: Wer die digitale Zukunft der Wirtschafts- und Finanzwelt mitgestalten will, ist bei EY an der richtigen Adresse – denn EY bietet spannende Einstiegsmöglichkeiten für Digital-Talente. Mehr Infos auf www.de.ey.com/digitalmovement
Ist TikTok eine harmlose Social-Media-App oder ein internationales Sicherheitsrisiko? Wenn es nach US-Präsident Donald Trump geht, ist die Antwort klar. Er will die chinesische App verbieten - und einen Verkauf an ein amerikanisches Unternehmen erzwingen. Wie es dazu kam und worum es bei der Debatte um TikTok wirklich geht, darüber sprechen Léa Steinacker und Milena Merten in dieser Folge. Dieser Podcast ist eine Produktion der ada-Redaktion: https://join-ada.com/ Ihr erreicht uns unter hello@join-ada.com oder via Twitter, LinkedIn und Instagram. Der Sponsor dieser Folge ist EY. Cybersecurity, Analytics und Künstliche Intelligenz: Wer die digitale Zukunft der Wirtschafts- und Finanzwelt mitgestalten will, ist bei EY an der richtigen Adresse – denn EY bietet spannende Einstiegsmöglichkeiten für Digital-Talente. Mehr Infos auf www.de.ey.com/digitalmovement
Darf Donald Trump sagen, was er will – auch wenn er nachweislich lügt? Wie viel Verantwortung sollten Social-Media-Plattformen für die Inhalte ihrer Nutzer*innen übernehmen? Darüber diskutieren Milena und Daniel in einer neuen Folge unseres Podcasts. Dieser Podcast ist eine Produktion der ada-Redaktion: https://join-ada.com/ Ihr erreicht uns unter hello@join-ada.com oder via Twitter, LinkedIn und Instagram. Der Sponsor dieser Folge ist EY. Cybersecurity, Analytics und Künstliche Intelligenz: Wer die digitale Zukunft der Wirtschafts- und Finanzwelt mitgestalten will, ist bei EY an der richtigen Adresse – denn EY bietet spannende Einstiegsmöglichkeiten für Digital-Talente. Mehr Infos auf www.de.ey.com/digitalmovement
Cancel Culture

Cancel Culture

2020-08-2840:011

US Präsident Donald Trump hat in seiner Rede am 4. Juli seinen Gegnern vorgeworfen, Amerika mit der vermeintlichen "Cancel Culture" zu spalten. Aber ist das nicht genau das, was er selber tut? Was ist Cancel Culture, wem nutzt sie, und gibt es sie überhaupt? Und was haben Kanye West, JK Rowling und die Dixie Chicks gemeinsam? Miriam Meckel und Léa Steinacker diskutieren ein neues Phänomen, das gar nicht so neu ist, aber durch Twitter, Facebook & Co mittlerweile Wellen bis nach Deutschland schlägt.
Die Bestseller-Autorin Mareike Krügel ("Sieh mich an") liest ihre Kurzgeschichte "Ich bin kein Roboter", die sie exklusiv für das ada-Magazin 2/2020 geschrieben hat. Darin geht es um den Konflikt zwischen dem rauen Landleben und dem affektierten Treiben bei Instagram. Dieser Podcast ist eine Produktion der ada-Redaktion: https://join-ada.com/ Ihr erreicht uns unter hello@join-ada.com oder via Twitter, LinkedIn und Instagram.
Künstliche Intelligenz soll künftig unsere Emotionen erkennen und darauf reagieren. Wie das funktioniert, in welchen Bereichen die Technologie bereits eingesetzt wird und warum sie umstritten ist, darüber sprechen Léa Steinacker und Milena Merten in dieser Podcast-Folge. Dieser Podcast ist eine Produktion der ada-Redaktion: https://join-ada.com/ Ihr erreicht uns unter hello@join-ada.com oder via Twitter, LinkedIn und Instagram. Uns interessiert, wie euch unser Podcast gefällt und was wir noch besser machen können. Nehmt an unserer Umfrage teil: https://de.research.net/r/iqd?&Podcast=ada-Heute%20das%20Morgen%20erleben
Warum sich aus Krisen auch Chancen ergeben, wo die Technologie bei Veränderungen hilft und wie wir alle uns auf den Wandel einstellen können – darüber sprechen Milena und Daniel in einer neuen Folge unseres Podcasts. Dieser Podcast ist eine Produktion der ada-Redaktion: https://join-ada.com/ Ihr erreicht uns unter hello@join-ada.com oder via Twitter, LinkedIn und Instagram. Die Umfrage zur Podcast-Nutzung findet ihr unter https://de.research.net/r/iqd?&Podcast=ada-Heute%20das%20Morgen%20erleben
Digital Health

Digital Health

2020-05-2237:20

Kliniken faxen Laborberichte, Arztpraxen drucken Rezepte aus: Welche Vorteile hätte ein digitales Gesundheitssystem? Darüber sprechen Miriam Meckel und Milena Merten mit Jochen Werner, Ärztlicher Direktor und Vorstandsvorsitzender der Universitätsmedizin Essen. Dieser Podcast ist eine Produktion der ada-Redaktion: https://join-ada.com/ Ihr erreicht uns unter hello@join-ada.com oder via Twitter, LinkedIn und Instagram.
Pandemieprognosen

Pandemieprognosen

2020-05-1530:30

Eine der größten Herausforderungen der Coronavirus-Pandemie besteht darin, mit unvollständigen Informationen Entscheidungen treffen zu müssen. Dazu werden verschiedenste Prognosemodelle zu Rate gezogen, um die mögliche Ausbreitung des Virus und die Auswirkungen der politischen Maßnahmen bestmöglich per Computer zu simulieren. Miriam Meckel und Léa Steinacker schauen sich an: Wie funktionieren diese Modelle und warum führen sie zu einigen Verwirrungen? Bei welchen Entscheidungen können sie uns helfen? Mehr Informationen zu ada findet ihr unter: www.join-ada.com Mehr Informationen zu ada findet ihr unter: www.join-ada.com
Digitaler Klassenkampf

Digitaler Klassenkampf

2020-05-0829:56

Etablierte Gewerkschaften fremdeln mit der Gig Economy, dabei ist der Schutz vor Ausbeutung wichtiger denn je. Miriam Meckel und Daniel Rettig sprechen mit dem DGB-Chef Reiner Hoffmann darüber, wie sich Gewerkschaften neu erfinden.
In Deutschland ist eine Debatte um den Einsatz von Technologien gegen die Verbreitung des Coronavirus entfacht. Wie unterscheiden sich die Ansätze des Contact Tracings? Was machen andere Länder? Und wie lassen sich Gesundheit, Sicherheit und Privatsphäre vereinbaren und abwägen? Darüber diskutieren Miriam Meckel und Léa Steinacker.
Miriam Meckel und Léa Steinacker diskutieren aus aktuellem Anlass die Situation rund um den Corona-Virus: Was stimmt und was ist Desinformation? Welche Rolle spielt KI bei der Erkennung des Virus? Was macht er mit der Sharing-Economy? Wie gehen China und Singapur mit dem Virus um und was lässt sich daraus für die Informationspolitik autoritärer Staaten ableiten. Informationen zum Coronavirus vom Robert-Koch-Insitut: https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/nCoV.html Dieser Podcast ist eine Produktion der ada-Redaktion: https://join-ada.com/ Ihr erreicht uns unter hello@join-ada.com oder via Twitter, LinkedIn und Instagram.
Eine neue Liebe

Eine neue Liebe

2020-02-2833:01

Algorithmen, Maschinen und Roboter revolutionieren, in wen wir uns verlieben, wen wir heiraten und wie wir Sex haben. Ist die Liebe am Ende keine Frage der Biologie, sondern der Mathematik, Informatik und Robotik? Darüber sprechen Miriam und Daniel in der neuen Folge unseres Podcasts. Dieser Podcast ist eine Produktion der ada-Redaktion: https://join-ada.com/ Ihr erreicht uns unter hello@join-ada.com oder via Twitter, LinkedIn und Instagram. Der Sponsor dieser Episode ist BCG.
Reframe it!

Reframe it!

2020-02-2140:53

Wie lassen sich komplexe Zusammenhänge so erklären, dass alle sie verstehen? Darüber spricht Miriam Meckel mit Andri Hinnen, Autor des Buchs "Reframe it! 42 Werkzeuge und ein Modell, mit denen Sie Komplexität meistern". Dieser Podcast ist eine Produktion der ada-Redaktion: https://join-ada.com/ Ihr erreicht uns unter hello@join-ada.com oder via Twitter, LinkedIn und Instagram. Der Sponsor dieser Episode ist der Podcast "Safety First" von TÜV Süd.
In einer intelligenten Stadt gibt es angeblich weder Stau noch Stromverschwendung, dafür absolute Sicherheit. Deshalb wollen immer mehr Städte Smart Cities werden. Aber was heißt das eigentlich? Darüber sprechen Léa Steinacker und Milena Merten in dieser Episode. Dieser Podcast ist eine Produktion der ada-Redaktion: https://join-ada.com/ Ihr erreicht uns unter hello@join-ada.com oder via Twitter, LinkedIn und Instagram. Werbepartner dieser Folge ist Volkswagen. Das Portrait von Nadja Bogdanova, UI/UX-Designerin bei Volkswagen, findet ihr unter http://www.hello-possible.de.
DNA-basierte Technologien erlauben es, in die Evolution einzugreifen. Miriam Meckel und Léa Steinacker besprechen in dieser Folge die Erkenntnisse der DNA-Forschung rund um CRISPR/Cas9 und biotechnische Datenprozessoren.
#BFF

#BFF

2020-01-3123:48

Wir sind alle ständig in Kontakt – und doch sprechen wir nicht wirklich miteinander. Verändert unser digitales Leben die Art, wie wir Freundschaften führen? Darüber diskutieren Daniel Rettig und Milena Merten. Den Artikel, über den Daniel und Milena sprechen, findet ihr hier: https://www.theguardian.com/commentisfree/2019/dec/11/when-did-we-become-so-bad-at-friendship Dieser Podcast ist eine Produktion der ada-Redaktion: https://join-ada.com/ Ihr erreicht uns unter hello@join-ada.com oder via Twitter, LinkedIn und Instagram. Werbepartner dieser Folge ist die Deutsche Post DHL Group. Den Podcast "Living Logistics" findet ihr hier: https://www.dpdhl.com/de/presse/podcast.html
Das berühmteste Treffen der großen Wirtschaftsbosse und Regierungschefinnen feiert 50. Jubiläum. Miriam Meckel und Léa Steinacker waren vor Ort. Dieser Podcast ist eine Produktion der ada-Redaktion: https://join-ada.com/ Ihr erreicht uns unter hello@join-ada.com oder via Twitter, LinkedIn und Instagram. Mehr zu unserem Sponsor der Episode, Fidelity, findet ihr unter: www.fidelity.de/investierenleichtgemacht
Feier den Fokus!

Feier den Fokus!

2019-12-2741:16

Miriam Meckel, Léa Steinacker, Daniel Rettig und Milena Merten lassen das Jahr 2019 Revue passieren. Beim digitalen Schrottwichteln im Podcast-Studio erzählen sie, welche Apps sie mit ins neue Jahr nehmen wollen – und welche nicht. Dieser Podcast ist eine Produktion der ada-Redaktion: https://join-ada.com/ Ihr erreicht uns unter hello@join-ada.com oder via Twitter, LinkedIn und Instagram. Werbepartner dieser Folge ist Fidelity: www.fidelity.de/investierenleichtgemacht
loading
Comments (1)

Gabriele und Klaus Adam

Bitte bedenken Sie auch, dass diese sensiblen Sex Robos Vorläufer für die Pflege sein werden. Die Sensitivität, die diese bereits haben, wird im Pflegebereich essentielle Basis sein müssen. Weiter sollte als Nebeneffekt die Körperhygiene nicht unterschätzt werden, da Sex mit Robo vermutlich Kondomfrei geschieht. Eine Ansteckung sollte da unwahrscheinlich sein. Sowohl beim klassischen Sex des in + out als auch bei oralen Versionen.

Jul 29th
Reply
Download from Google Play
Download from App Store