Entdeckendeutsche-startups.de Podcast - Der Podcast über Startups und Grownups
deutsche-startups.de Podcast - Der Podcast über Startups und Grownups
Claim Ownership

deutsche-startups.de Podcast - Der Podcast über Startups und Grownups

Autor: deutsche-startups.de

Abonniert: 245Gespielt: 9,887
teilen

Beschreibung

Der deutsche-startups.de-Podcast besteht aus den Formaten #Insider, #News und #Interview. Im Insider-Podcast kommentieren OMR-Podcast-Legende Sven Schmidt und ds-Chefredakteur Alexander Hüsing offen, schonungslos und ungefiltert die wichtigsten Startup- und Digital-News aus Deutschland. Zudem liefert der Podcast, der Woche für Woche Szenegespräch in der Startup-Welt ist, exklusive Nachrichten und Insider-Infos, die man sonst nirgendwo bekommt. Der News Podcast liefert einen Überblick über das aktuelle Geschehen in der deutschen Startup-Szene. Im Interview-Podcast holen wir Gründer, VCs und Szenekenner vors Mikrofon.
102 Episodes
Reverse
News #15 - Die Themen * Caterwings zieht sich aus Deutschland zurück #EXKLUSIV * Econa investiert Millionen in nexmed #EXKLUSIV * Project A investiert in Amann Girrbach #ANALYSE * Arculus sammelt 16 Millionen ein #ANALYSE * Zenjob und Zeitgold bekommen 27 Millionen #ANALYSE Sponsoren gesucht Hier ist Platz für eure Werbebotschaft! Wenn ihr einmal im ds-Podcast werben möchtet, schreibt bitte an podcast@deutsche-startups.de. Ihr möchtet das Team von deutsche-startups.de einfach so unterstützen? Gerne! Via Paypal könnt ihr uns ganz einfach den Betrag eurer Wahl zukommen lassen: www.paypal.me/deutschestartups. Startup-Radar Kennt ihr schon unseren neuen Newsletter Startup-Radar? Für den Startup-Radar geht die Redaktion von deutsche-startups.de jede Woche auf die Suche nach jungen Startups, die noch nicht jeder kennt. Jetzt 14 Tage lang kostenlos testen: startupradar.substack.com/dsPodcast. Zudem gibt es den Startup-Radar jetzt auch als Podcast. In unserem Pitch-Podcast können Gründer ihre Idee in maximal 180 Sekunden vorstellen. Schickt uns euren Audio-Pitch! Entweder per Mail oder per WhatsApp. Über uns Der deutsche-startups.de-Podcast besteht aus den Formaten #Insider, #News und #Interview. Im Insider-Podcast kommentieren OMR-Podcast-Legende Sven Schmidt und ds-Chefredakteur Alexander Hüsing offen, schonungslos und ungefiltert die wichtigsten Startup- und Digital-News aus Deutschland. Zudem liefert der Podcast, der Woche für Woche Szenegespräch in der Startup-Welt ist, exklusive Nachrichten und Insider-Infos, die man sonst nirgendwo bekommt. Der News Podcast liefert einen Überblick über das aktuelle Geschehen in der deutschen Startup-Szene. Im Interview-Podcast holen wir Gründer, VCs und Szenekenner vors Mikrofon. Mehr unter: www.deutsche-startups.de/tag/DSPodcast/ Anregungen bitte an podcast@deutsche-startups.de. Unseren anoynmen Briefkasten findet ihr hier: www.deutsche-startups.de/stille-post/
In der neuen Ausgabe unseres Interview-Podcasts ist Sebastian Borek von der Founders Foundation, zu Gast. Im Interview mit Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, entzaubert Borek das große Szenethema Startups und Mittelstand. "Es wird viel erzählt und viel gemacht, aber es ist noch viel zu wenig bewegt worden", sagt der Startup- und Mittelstand-Kenner. "Sowohl Startups als auch der Mittelstand schielen zwar aufeinander und sehen auch die ´Vorteile, vergessen aber den Preis. Viele starten mit viel Elan, aber dann geht es in die Details und es stoßen Kulturen aufeinander. Beide Seiten merken, dass die Rahmenbedingungen doch nicht so ideal sind." Borek appelliert daran die Erwartungshalten klar zu defineren und den Faktor Zeit nicht zu unterschätzen. Wichtig sind ihm auch das Thema Mindset: "Werte, Motivation, Offenheit", dass ist das, was wir brauchen". Sponsoren gesucht Hier ist Platz für eure Werbebotschaft! Wenn ihr einmal im ds-Podcast werben möchtet, schreibt bitte an podcast@deutsche-startups.de. Ihr möchtet das Team von deutsche-startups.de einfach so unterstützen? Gerne! Via Paypal könnt ihr uns ganz einfach den Betrag eurer Wahl zukommen lassen: www.paypal.me/deutschestartups. Über uns Der deutsche-startups.de-Podcast besteht aus den Formaten #Insider, #News und #Interview. Im Insider-Podcast kommentieren OMR-Podcast-Legende Sven Schmidt und ds-Chefredakteur Alexander Hüsing offen, schonungslos und ungefiltert die wichtigsten Startup- und Digital-News aus Deutschland. Zudem liefert der Podcast, der Woche für Woche Szenegespräch in der Startup-Welt ist, exklusive Nachrichten und Insider-Infos, die man sonst nirgendwo bekommt. Der News Podcast liefert einen Überblick über das aktuelle Geschehen in der deutschen Startup-Szene. Im Interview-Podcast holen wir Gründer, VCs und Szenekenner vors Mikrofon. Mehr unter: www.deutsche-startups.de/tag/DSPodcast/ Anregungen bitte an podcast@deutsche-startups.de. Unseren anoynmen Briefkasten findet ihr hier: www.deutsche-startups.de/stille-post/
Startup-Radar #1

Startup-Radar #1

2020-05-2028:43

Willkommen zum allerersten Pitch-Podcast von deutsche-startups.de. In der Audio-Version von Startup-Radar, unserem Newsletter über junge, frische und brandneue Startups, die noch nicht jeder kennt, präsentieren bei der Premiere sieben Startups ihre Idee. Auf die virtuelle Pitch-Bühne treten Plancraft, Aporize, Compounder, Unitect. jowomo, memoresa und Mila. Die Gründer haben jeweils maximal 180 Sekunden Zeit, ihr Startup vorzustellen. Infos zu allen vorgestellten Startups gibt es auf deutsche-startups.de: https://www.deutsche-startups.de/tag/startup-Radar/ Startup-Radar als Newsletter Kennt ihr schon unseren neuen Newsletter Startup-Radar? Für den Startup-Radar geht die Redaktion von deutsche-startups.de jede Woche auf die Suche nach jungen Startups, die noch nicht jeder kennt. Jetzt 14 Tage lang kostenlos testen: https://startupradar.substack.com/dsPodcast Sponsoren gesucht Hier ist Platz für eure Werbebotschaft! Wenn ihr einmal im ds-Podcast werben möchtet, schreibt bitte an podcast@deutsche-startups.de. Ihr möchtet das Team von deutsche-startups.de einfach so unterstützen? Gerne! Via Paypal könnt ihr uns ganz einfach den Betrag eurer Wahl zukommen lassen: www.paypal.me/deutschestartups. Über uns Der deutsche-startups.de-Podcast besteht aus den Formaten #Insider, #News und #Interview. Im Insider-Podcast kommentieren OMR-Podcast-Legende Sven Schmidt und ds-Chefredakteur Alexander Hüsing offen, schonungslos und ungefiltert die wichtigsten Startup- und Digital-News aus Deutschland. Zudem liefert der Podcast, der Woche für Woche Szenegespräch in der Startup-Welt ist, exklusive Nachrichten und Insider-Infos, die man sonst nirgendwo bekommt. Der News Podcast liefert einen Überblick über das aktuelle Geschehen in der deutschen Startup-Szene. Im Interview-Podcast holen wir Gründer, VCs und Szenekenner vors Mikrofon. Mehr unter: www.deutsche-startups.de/tag/DSPodcast/ Anregungen bitte an podcast@deutsche-startups.de. Unseren anoynmen Briefkasten findet ihr hier: www.deutsche-startups.de/stille-post/
Insider #77 - Die Themen * Coyo plant 15 Millionen-Runde #EXKLUSIV * Riskmethods sammelt 7,5 Millionen ein #EXKLUSIV * Zahlen: HelloFresh, Delivery Hero, Home24, Westwing #ANALYSE * Mambu-Bewertung liegt bei 180 Millionen Euro #EXKLUSIV * Remerge mit 50 Millionen Euro Umsatz #EXKLUSIV * Flaschenpost zieht neue Runde durch und greift Durstexpress an #EXKLUSIV Sponsoren gesucht Hier ist Platz für eure Werbebotschaft! Wenn ihr einmal im ds-Podcast werben möchtet, schreibt bitte an podcast@deutsche-startups.de. Ihr möchtet das Team von deutsche-startups.de einfach so unterstützen? Gerne! Via Paypal könnt ihr uns ganz einfach den Betrag eurer Wahl zukommen lassen: www.paypal.me/deutschestartups. Über uns Der deutsche-startups.de-Podcast besteht aus den Formaten #Insider, #News und #Interview. Im Insider-Podcast kommentieren OMR-Podcast-Legende Sven Schmidt und ds-Chefredakteur Alexander Hüsing offen, schonungslos und ungefiltert die wichtigsten Startup- und Digital-News aus Deutschland. Zudem liefert der Podcast, der Woche für Woche Szenegespräch in der Startup-Welt ist, exklusive Nachrichten und Insider-Infos, die man sonst nirgendwo bekommt. Der News Podcast liefert einen Überblick über das aktuelle Geschehen in der deutschen Startup-Szene. Im Interview-Podcast holen wir Gründer, VCs und Szenekenner vors Mikrofon. Mehr unter: www.deutsche-startups.de/tag/DSPodcast/ Anregungen bitte an podcast@deutsche-startups.de. Unseren anoynmen Briefkasten findet ihr hier: www.deutsche-startups.de/stille-post/
In der neuen Ausgabe des ds-Interview-Podcasts ist Stephan Bayer, Gründer von Sofatutor, zu Gast. Der 2008 gestartete Berliner Lerndienst konnte durch die Schulschließungen zuletzt viele neue Nutzer auf sich aufmerksam machen. Die Lernplattform, die sich an Schüler richtet, finanziert sich quasi seit dem Start über kostenpflichtige Abos. Das Basis-Abo etwa kostet 14,95 Euro pro Monat. Der Umsatz der Jungfirma lag zuletzt bei rund 11 Millionen Euro. Der Aufbau von sofatutor kostete bisher aber auch schon rund 13,7 Millionen Euro.  Bayer bezeichnet Sofatutor als "ganz typische Venture Capital-Story - mit erstmal ganz viel Upfront-Investment". Das viele Geld nutzte das Sofatutor-Team unter anderem für die Produktion von Lernvideos, zur Entwicklung der Plattform und zum Aufbau von Marketing-Kanälen. "Wir sind jetzt an einem Punkt, den man auch aus anderen Subscription Businesses kennt, dass das, das reinkommt auch die Ausgaben deckt", führt Bayer aus.  Angesprochen auf die Anfangszeit berichtet Bayer: "Als wir angefangen haben, wusste ich nicht einmal, dass das eine Firma wird. Ich wusste nicht, was ein Business Angel ist. Venture Capital kannte ich nicht. Ich dachte am Anfang, das ist ein Sommerprojekt". Aus dem Sommerprojekt wurde dann aber schnell mehr. "Mir hat sicher geholfen, dass wir in all den Jahren gutes Feedback von Investoren bekommen haben, auch gute Investoren an Bord geholt haben." Die Berliner hätten aber auch immer wieder gesehen, dass man das Modell auf Profitabilität hätte trimmen können.  Im Interview spricht Bayer außerdem über die weiteren Pläne von Sofatutor, seinen Weg vom Gründer mit einer Idee zum Unternehmer und die Bedeutung von B2B für sein Unternehmen. Sponsoren gesucht Hier ist Platz für eure Werbebotschaft! Wenn ihr einmal im ds-Podcast werben möchtet, schreibt bitte an podcast@deutsche-startups.de. Ihr möchtet das Team von deutsche-startups.de einfach so unterstützen? Gerne! Via Paypal könnt ihr uns ganz einfach den Betrag eurer Wahl zukommen lassen: www.paypal.me/deutschestartups. Über uns Der deutsche-startups.de-Podcast besteht aus den Formaten #Insider, #News und #Interview. Im Insider-Podcast kommentieren OMR-Podcast-Legende Sven Schmidt und ds-Chefredakteur Alexander Hüsing offen, schonungslos und ungefiltert die wichtigsten Startup- und Digital-News aus Deutschland. Zudem liefert der Podcast, der Woche für Woche Szenegespräch in der Startup-Welt ist, exklusive Nachrichten und Insider-Infos, die man sonst nirgendwo bekommt. Der News Podcast liefert einen Überblick über das aktuelle Geschehen in der deutschen Startup-Szene. Im Interview-Podcast holen wir Gründer, VCs und Szenekenner vors Mikrofon. Mehr unter: www.deutsche-startups.de/tag/DSPodcast/ Anregungen bitte an podcast@deutsche-startups.de. Unseren anoynmen Briefkasten findet ihr hier: www.deutsche-startups.de/stille-post/
News #14 - Die Themen * Mangrove setzt wieder verstärkt auf Deutschland * Collato sichert sich Mangrove-Geld #EXKLUSIV * VSquared Ventures geht an den Start * N26: Kurzarbeit, Entlassungen, Investment * Zeitgold bekommt Millionen * Lillydoo wächst um 251,5 % Startup-Radar Kennt ihr schon unseren neuen Newsletter Startup-Radar? Für den Startup-Radar geht die Redaktion von deutsche-startups.de jede Woche auf die Suche nach jungen Startups, die noch nicht jeder kennt. Jetzt 14 Tage lang kostenlos testen: https://startupradar.substack.com/dsPodcast Sponsoren gesucht Hier ist Platz für eure Werbebotschaft! Wenn ihr einmal im ds-Podcast werben möchtet, schreibt bitte an podcast@deutsche-startups.de. Ihr möchtet das Team von deutsche-startups.de einfach so unterstützen? Gerne! Via Paypal könnt ihr uns ganz einfach den Betrag eurer Wahl zukommen lassen: www.paypal.me/deutschestartups. Über uns Der deutsche-startups.de-Podcast besteht aus den Formaten #Insider, #News und #Interview. Im Insider-Podcast kommentieren OMR-Podcast-Legende Sven Schmidt und ds-Chefredakteur Alexander Hüsing offen, schonungslos und ungefiltert die wichtigsten Startup- und Digital-News aus Deutschland. Zudem liefert der Podcast, der Woche für Woche Szenegespräch in der Startup-Welt ist, exklusive Nachrichten und Insider-Infos, die man sonst nirgendwo bekommt. Der News Podcast liefert einen Überblick über das aktuelle Geschehen in der deutschen Startup-Szene. Im Interview-Podcast holen wir Gründer, VCs und Szenekenner vors Mikrofon. Mehr unter: www.deutsche-startups.de/tag/DSPodcast/ Anregungen bitte an podcast@deutsche-startups.de. Unseren anoynmen Briefkasten findet ihr hier: www.deutsche-startups.de/stille-post/
In der neuen Ausgabe des ds-Interview-Podcasts ist Alexander von Frankenberg, Geschäftsführer des High-Tech Gründerfonds (HTGF), zu Gast. Der langjährige Venture Capital-Geber spricht mit Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, über Venture Capital-Arbeit im Home Office, Staatshilfen für Startups und Investments in der Krise. "Unser Ziel sind seit jeher 40 Neuinvestments pro Jahr. Das werden wir in keinster Weise aufgeben", sagt von Frankenberg. Angesprochen auf die Stimmung in der Startup- und Geldgeber-Welt berichtet der HTGF-Macher von "Panik", die an einigen Stellen entstanden sei. "An anderen Stellen sind natürlich auch Chancen entstanden. Wir haben ein paar Portfolio-Unternehmen, die deutlich mehr Umsatz machen als geplant." Die Stimmung sei dennoch insgesamt "sehr ernüchtert". Derzeit hofft von Frankenberg auf den Boom nach der Krise: "Die Investoren und Gründer, die schon einmal Krisen mitgemacht haben, die wissen, dass so eine Krise vorbei geht und das danach durchaus ein Boom entstehen kann. Diejenigen, die zum ersten Mal eine richtige Krise miterleben, denen versuchen wir das zu kommunizieren." Sponsoren gesucht Hier ist Platz für eure Werbebotschaft! Wenn ihr einmal im ds-Podcast werben möchtet, schreibt bitte an podcast@deutsche-startups.de. Ihr möchtet das Team von deutsche-startups.de einfach so unterstützen? Gerne! Via Paypal könnt ihr uns ganz einfach den Betrag eurer Wahl zukommen lassen: www.paypal.me/deutschestartups. Über uns Der deutsche-startups.de-Podcast besteht aus den Formaten #Insider, #News und #Interview. Im Insider-Podcast kommentieren OMR-Podcast-Legende Sven Schmidt und ds-Chefredakteur Alexander Hüsing offen, schonungslos und ungefiltert die wichtigsten Startup- und Digital-News aus Deutschland. Zudem liefert der Podcast, der Woche für Woche Szenegespräch in der Startup-Welt ist, exklusive Nachrichten und Insider-Infos, die man sonst nirgendwo bekommt. Der News Podcast liefert einen Überblick über das aktuelle Geschehen in der deutschen Startup-Szene. Im Interview-Podcast holen wir Gründer, VCs und Szenekenner vors Mikrofon. Alle Folgen und Hintergründe zu den einzelnen Ausgaben auch unter: www.deutsche-startups.de/tag/DSPodcast/ Anregungen bitte an podcast@deutsche-startups.de. Unseren anoynmen Briefkasten findet ihr hier: www.deutsche-startups.de/stille-post/
Insider #76 - Die Themen * Dance - das neue Projekt der Soundcloud- und Jimdo-Macher #EXKLUSIV * Matching als Rettungsmaßnahme #ANALYSE * Travel-Startups fordern Geld von Google #ANALYSE * Felix Swoboda setzt auf Cannabis #EXKLUSIV * Simplo geht an den Start #EXKLUSIV * Sanierungsfall Horizn Studios #ANALYSE Sponsoren gesucht Hier ist Platz für eure Werbebotschaft! Wenn ihr einmal im ds-Podcast werben möchtet, schreibt bitte an podcast@deutsche-startups.de. Ihr möchtet das Team von deutsche-startups.de einfach so unterstützen? Gerne! Via Paypal könnt ihr uns ganz einfach den Betrag eurer Wahl zukommen lassen: www.paypal.me/deutschestartups. Über Insider Im ds-Insider-Podcast liefern OMR-Podcast-Legende Sven Schmidt und ds-Chefredakteur Alexander Hüsing regelmäßig spannende Insider-Infos aus der deutschen Startup-Szene. Zudem gibt es in jeder Ausgabe exklusive Neuigkeiten, die bisher nirgendwo zu lesen oder hören waren. Zu guter Letzt kommentiert das dynamische Duo der deutschen Startup-Szene in jeder Ausgabe offen, schonungslos und ungefiltert die wichtigsten Startup- und Digital-News aus Deutschland. Pro Ausgabe erreicht der ds-Podcast derzeit über alle Plattformen hinweg mehr als 8.000 Hörer. Alle Folgen und Hintergründe zu den einzelnen Ausgaben auch unter: www.deutsche-startups.de/tag/DSPodcast/ Anregungen bitte an podcast@deutsche-startups.de. Unseren anoynmen Briefkasten findet ihr hier: www.deutsche-startups.de/stille-post/
In der neuen Ausgabe des ds-Interview-Podcasts ist Tilo Bonow, der Gründer der Berliner PR-Agentur Piabo, zu Gast. Der PR-Experte und langjährige Szenekenner spricht mit Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, über PR für Startups. Ein Schwerpunkt bildet dabei Krise-PR. "Gerade in einer Krise zeigt sich, was die Werte, die Mission, die Vision eines Unternehmens wert sind. Wenn die Sonne scheint und alles in Ordnung ist, ist es immer leicht über solche Dinge zu sprechen", sagt Bonow. Gerade in einer Krise sei der Kopf des Unternehmens, der Gründer, der Geschäftsführer gefragt. "Er muss für Klarheit und Wahrheit sorgen, er muss als klare Gallionsfigur vorne dranstehen und darf das nicht seinen Middle Management oder Abteilungsleiter überlassen". Bonow spricht sich dabei klar gegen eine "Salami-Taktik", bei der immer nur stückchenweise intern und extern kommuniziert werde, aus. Dennoch sollte immer "klar sein, was und wann kommuniziert wird". Gutes Storytelling funktioniere auch in der Krise. Interview #4 - In eigener Sache Ihr möchtet das Team von deutsche-startups.de unterstützen? Gerne! Via Paypal könnt ihr uns ganz einfach den Betrag eurer Wahl zukommen lassen: www.paypal.me/deutschestartups Alle Folgen und Hintergründe zu den einzelnen Ausgaben auch unter: www.deutsche-startups.de/tag/DSPodcast/ Anregungen bitte an podcast@deutsche-startups.de. Unseren anoynmen Briefkasten findet ihr hier: www.deutsche-startups.de/stille-post/
News #13 - Die Themen * studiVZ kommt als VZ zurück * Neuer Geldgeber: Tomahawk * Horizn Studios ist ein Sanierungsfall * Urlaubsguru trennt sich von Mitarbeitern * AppLike als Erfolgmodell * Deal-Power: Schüttflix, Adverity, YFood, Cannamedical, Kiwi News #13 - Unser Sponsor Die heutige Ausgabe wird wieder gesponsert von o2: "Große Anhänge runterladen. Recherche betreiben. Dateien verschicken. Puuh, selbstständig sein, kratzt ganz schön am Datenvolumen. Außer, man geht zu o2. Da lohnt es sich jetzt sogar doppelt, ein Unternehmer zu sein! Denn in allen o2 Free Tarifen ist jetzt doppeltes Datenvolumen drin, wenn man sich als Selbständiger legitimiert: Zum Beispiel 120 statt 60 GB oder 40 statt nur 20 GB. Damit müsst ihr euch keine Sorgen mehr um eure Daten machen. Jetzt exklusiv auf www.o2.de/selbstaendige Über den News-Podcast Im ds-News-Podcast spricht ds-Chefredakteur Alexander Hüsing regelmäßig über die wirklich wichtigsten Neuigkeiten aus der deutschen Startup-Szene. Also über Deals, Exits und Startup-News, die ihr unbedingt mitbekommen haben solltet. In eigener Sache: Ihr möchtet das Team von deutsche-startups.de unterstützen? Gerne! Via Paypal könnt ihr uns ganz einfach den Betrag eurer Wahl zukommen lassen: www.paypal.me/deutschestartups Alle Folgen und Hintergründe zu den einzelnen Ausgaben auch unter: www.deutsche-startups.de/tag/DSPodcast/ Anregungen bitte an podcast@deutsche-startups.de. Unseren anoynmen Briefkasten findet ihr hier: https://www.deutsche-startups.de/stille-post/
Im ds-Interview-Podcast ist in dieser Ausgabe Lino Teuteberg, Mitgründer des Steuer-Startups Taxfix, zu Gast. Index Ventures sowie die Altinvestoren Valar Ventures, Creandum und Redalpine investieren kürzlich 65 Millionen US Dollar in Taxfix. Das Startup, das sich als mobiler Assistent für die Steuererklärung positioniert, wurde 2016 von Mathis Büchi und Teuteberg gegründet. Rund 100 Millionen flossen bisher in die Berliner Jungfirma. In unserem Interview-Podcast spricht Teuteberg mit Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, unter anderem über massive Investitionen ins Produkt, simple Geschäftsmodelle, Expansionspläne und die aktuelle Investmentrunde. Interview #3 - In eigener Sache Ihr möchtet das Team von deutsche-startups.de unterstützen? Gerne! Via Paypal könnt ihr uns ganz einfach den Betrag eurer Wahl zukommen lassen: www.paypal.me/deutschestartups Alle Folgen und Hintergründe zu den einzelnen Ausgaben auch unter: www.deutsche-startups.de/tag/DSPodcast/ Anregungen bitte an podcast@deutsche-startups.de. Unseren anoynmen Briefkasten findet ihr hier: www.deutsche-startups.de/stille-post/
Im ds-Interview-Podcast ist in dieser Ausgabe Finn Hänsel, einer der beiden Gründer der jungen Berliner Sanity Group, zu Gast. Holtzbrinck Ventures, Cherry Ventures, TQ Ventures und Calyx investierten zuletzt beachtliche 20 Millionen Euro in das junge Cannabis-Startup, das vom Movinga-Retter Hänsel und Fabian Friede ins Leben gerufen wurde. Das Cannabis-Startup ist bisher an Sanatio Pharma (medizinischer Großhandel und Forschung) und an Vaay (Verkauf von medizin-nahen Hanfprodukten) beteiligt. Weitere Ableger sollen folgen.  In unserem Interview-Podcast spricht Hänsel mit Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, unter anderem über Krisen im Allgemeinen, die ganz besondere Krise bei Movinga, den Cannabis-Markt und über Staatshilfen für Startups. "Wir haben großes Glück, wir arbeiten an einem Thema, welches relativ krisensicher ist", sagt Hänsel. Dennoch ist der Wahl-Berliner "sehr dankbar", dass er die kürzlich verkündete Investmentrunde vor der großen Corona-Krise abschließen konnte. "Natürlich haben wir jetzt die Kassen gefüllt", führt er weiter aus. Startups seien aber nie auf die Ewigkeit finanziert. Hänsel macht sich deswegen auch schon jetzt Gedanken darüber, wie der Markt in 18 Monaten aussieht und ob dann eine weitere Investmentrunde möglich ist. So hat die Corona-Krise am Ende des Tages dann auch Auswirkungen auf das scheinbar krisenfeste Cannabis-Startup. Interview #2 - In eigener Sache Ihr möchtet das Team von deutsche-startups.de unterstützen? Gerne! Via Paypal könnt ihr uns ganz einfach den Betrag eurer Wahl zukommen lassen: www.paypal.me/deutschestartups Alle Folgen und Hintergründe zu den einzelnen Ausgaben auch unter: www.deutsche-startups.de/tag/DSPodcast/ Anregungen bitte an podcast@deutsche-startups.de. Unseren anoynmen Briefkasten findet ihr hier: www.deutsche-startups.de/stille-post/
Insider #75 - Die Themen # Matching als Rettungsmaßnahme #ANALYSE # Iris Capital investiert in Compeon #EXKLUSIV # Trade Republic & TaxFix #ANALYSE # Robert Maier und Holtzbrinck #ANALYSE # Venista Ventures invesiert in Pinkbus #EXKLUSIV Insider #75 - Unser Sponsor Unser heutiger Sponsor ist die Münchner Personal- und Unternehmensberatung Parade Riposte Leadership Solutions. Die erfahrenen Berater und Coaches unterstützen insbesondere Unternehmen der Digitalwirtschaft sowie Start- und Grown ups in allen Fragen rund um die Optimierung und Entwicklung der Personal- und Managementstruktur. Ganz gleich ob Ihr gerade vielleicht professionelle Unterstützung in anspruchsvollen Change-, Restrukturierungs- oder Reorganisationsprozessen benötigt, gutes Personal sucht oder Eure Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit effektiven Coaching-, Workshops- und Trainingsformaten unterstützen möchtet: Ihr findet dafür bei unserem Sponsor qualifizierte und ganzheitliche Beratung und Implementierungsunterstützung. Alles weitere hier: https://www.parade-riposte.com/ Insider #75 - In eigener Sache Ihr möchtet das Team von deutsche-startups.de unterstützen? Gerne! Via Paypal könnt ihr uns ganz einfach den Betrag eurer Wahl zukommen lassen: www.paypal.me/deutschestartups Über Insider Im ds-Insider-Podcast liefern OMR-Podcast-Legende Sven Schmidt und ds-Chefredakteur Alexander Hüsing Woche für Woche spannende Insider-Infos aus der deutschen Startup-Szene. Zudem gibt es in jeder Ausgabe exklusive Neuigkeiten, die bisher nirgendwo zu lesen oder hören waren. Zu guter Letzt kommentiert das dynamische Duo der deutschen Startup-Szene in jeder Ausgabe offen, schonungslos und ungefiltert die wichtigsten Startup- und Digital-News aus Deutschland. Pro Ausgabe erreicht der ds-Podcast derzeit über alle Plattformen hinweg mehr als 8.000 Hörer. Alle Folgen und Hintergründe zu den einzelnen Ausgaben auch unter: www.deutsche-startups.de/tag/DSPodcast/ Anregungen bitte an podcast@deutsche-startups.de. Unseren anoynmen Briefkasten findet ihr hier: www.deutsche-startups.de/stille-post/
Im ds-News-Podcast spricht ds-Chefredakteur Alexander Hüsing regelmäßig über die wirklich wichtigsten Neuigkeiten aus der deutschen Startup-Szene. Also über Deals, Exits und Startup-News, die ihr unbedingt mitbekommen haben solltet. News #12 - Unser Sponsor Die heutige Ausgabe wird wieder gesponsert von o2: "Große Anhänge runterladen. Recherche betreiben. Dateien verschicken. Puuh, selbstständig sein, kratzt ganz schön am Datenvolumen. Außer, man geht zu o2. Da lohnt es sich jetzt sogar doppelt, ein Unternehmer zu sein! Denn in allen o2 Free Tarifen ist jetzt doppeltes Datenvolumen drin, wenn man sich als Selbständiger legitimiert: Zum Beispiel 120 statt 60 GB oder 40 statt nur 20 GB. Damit müsst ihr euch keine Sorgen mehr um eure Daten machen. Jetzt exklusiv auf www.o2.de/selbstaendige News #12 - Die Themen * Die Startup-Szene in Zeichen der Corona-Krise * zalando legt Sparprogramm auf * InsolvenzTicker: Geschenke.de * Auto1 bekommt weitere Millionen * Planetly sammelt Geld ein * Exit-Time: metoda, Avira In eigener Sache: Ihr möchtet das Team von deutsche-startups.de unterstützen? Gerne! Via Paypal könnt ihr uns ganz einfach den Betrag eurer Wahl zukommen lassen: www.paypal.me/deutschestartups Alle Folgen und Hintergründe zu den einzelnen Ausgaben auch unter: www.deutsche-startups.de/tag/DSPodcast/ Anregungen bitte an podcast@deutsche-startups.de. Unseren anoynmen Briefkasten findet ihr hier: https://www.deutsche-startups.de/stille-post/
Insider #74 - Die Themen * Der Startup-Verband und die Corona-Krise #ANALYSE * tausendkind, Vitraum, Sitzfeldt sind insolvent #ANALYSE * Horizn Studios & LemonSwan in der Krise #ANALYSE * Entlassungen bei eGym und Casamundo #EXKLUSIV * Sequoia investiert in n8n #EXKLUSIV * Urban Sports Club bekommt wieder Geld #EXKLUSIV * Bryter plant neue Investmentrunde #EXKLUSIV * Rocket Internet startet Flash Ventures #EXKLUSIV * Flaschenpost plant neue Investmentrunde #EXKLUSIV Insider #74 - Unser Sponsor Die heutige Ausgabe wird gesponsert von Ebner Stolz. Ebner Stolz ist ein Full-Service-Mittelstandspartner, der Euch gerade in der aktuell schwierigen Krisensituation hilft, Euer Unternehmen sicher durch die Liquiditätskrise zu steuern. Teams aus Rechtsanwälten, Steuer- und Unternehmensberatern sowie Wirtschaftsprüfern begleiten normalerweise Start-ups bei Gründung und Wachstum bis zum Exit. Dabei verfügt Ebner Stolz über einzigartige Branchenkenntnisse und Erfahrungen im Begleiten von nationalen Weltmarktführern. Aktuell helfen sie Ihren Mandanten allerdings vorwiegend Rund um die Uhr bei der Inanspruchnahme von Corona-Hilfsprogrammen, der Einführung von Kurzarbeit und der Anmeldung von Steuerstundungen. In den vergangenen Wochen hat Ebner Stolz so schon unzähligen Unternehmen helfen können. Auch ansonsten hält Euch Ebner Stolz den Rücken frei, wenn es etwa darum geht, einen Business Plan zu entwickeln, die richtige Rechtsform zu wählen, IP zu sichern oder neue Finanzierungsrunden zu stemmen. Natürlich regelt Ebner Stolz auch alles, was es mit dem Finanzamt zu regeln gibt und erstellt auch Euren Jahresabschluss. Ansprechpartner findet Ihr unter www.ebnerstolz.de. Insider #74 - In eigener Sache Ihr möchtet das Team von deutsche-startups.de unterstützen? Gerne! Via Paypal könnt ihr uns ganz einfach den Betrag eurer Wahl zukommen lassen: www.paypal.me/deutschestartups Über Insider Im ds-Insider-Podcast liefern OMR-Podcast-Legende Sven Schmidt und ds-Chefredakteur Alexander Hüsing Woche für Woche spannende Insider-Infos aus der deutschen Startup-Szene. Zudem gibt es in jeder Ausgabe exklusive Neuigkeiten, die bisher nirgendwo zu lesen oder hören waren. Zu guter Letzt kommentiert das dynamische Duo der deutschen Startup-Szene in jeder Ausgabe offen, schonungslos und ungefiltert die wichtigsten Startup- und Digital-News aus Deutschland. Pro Ausgabe erreicht der ds-Podcast derzeit über alle Plattformen hinweg mehr als 8.000 Hörer. Alle Folgen und Hintergründe zu den einzelnen Ausgaben auch unter: www.deutsche-startups.de/tag/DSPodcast/ Anregungen bitte an podcast@deutsche-startups.de. Unseren anoynmen Briefkasten findet ihr hier: https://www.deutsche-startups.de/stille-post/
Im ds-News-Podcast spricht ds-Chefredakteur Alexander Hüsing regelmäßig über die wirklich wichtigsten Neuigkeiten aus der deutschen Startup-Szene. Also über Deals, Exits und Startup-News, die ihr unbedingt mitbekommen haben solltet. News #11 - Unser Sponsor Die heutige Ausgabe wird wieder gesponsert von o2: "Große Anhänge runterladen. Recherche betreiben. Dateien verschicken. Puuh, selbstständig sein, kratzt ganz schön am Datenvolumen. Außer, man geht zu o2. Da lohnt es sich jetzt sogar doppelt, ein Unternehmer zu sein! Denn in allen o2 Free Tarifen ist jetzt doppeltes Datenvolumen drin, wenn man sich als Selbständiger legitimiert: Zum Beispiel 120 statt 60 GB oder 40 statt nur 20 GB. Damit müsst ihr euch keine Sorgen mehr um eure Daten machen. Jetzt exklusiv auf www.o2.de/selbstaendige News #11 - Die Themen * Die Startup-Szene in Zeichen der Corona-Krise * zalando im Krisenmodus * Kurzarbeit: Urlaubsguru, Auto1, Flixbus * Entlassungen als Krisen-Mittel * Insolvenzen: tausendkind und Co. * Gute Nachrichten: Lilium, Twaice, DataGuard Tool-Tipp (Libu): https://www.deutsche-startups.de/2020/03/30/libu-tool-kurzarbeit/ In eigener Sache: Ihr möchtet das Team von deutsche-startups.de unterstützen? Gerne! Via Paypal könnt ihr uns ganz einfach den Betrag eurer Wahl zukommen lassen: www.paypal.me/deutschestartups Alle Folgen und Hintergründe zu den einzelnen Ausgaben auch unter: www.deutsche-startups.de/tag/DSPodcast/ Anregungen bitte an podcast@deutsche-startups.de. Unseren anoynmen Briefkasten findet ihr hier: https://www.deutsche-startups.de/stille-post/
Insider #73 - Die Themen * Der Status Quo der Corona-Krise * Welche Branchen sind besonders betroffen? * Was Startups jetzt machen müssen! * Was ist vom 4-Stufen-Plan des Startup-Verbandes zu halten? * Eine Gründerin und ihre rechte Verschwörungstheorie * Ein Ausblick auf eine Welt nach der Corona-Krise Corona-Pandemie: Was Startups wissen müssen: https://www.deutsche-startups.de/coronavirus-startups-tipps/ Insider #73 - Unser Sponsor Die heutige Ausgabe wird wieder gesponsert von der Bodenschmiede, einem Gemeinschaftsprojekt von Farm&Food, der Hochschule Weihenstephan Triesdorf und dem Unternehmen Horsch. Die Bodenschmiede ist ein Ideenwettbewerb mit dem Ziel, nachhaltige Lösungen für die Zukunft des Ackerbaus zu identifizieren und umzusetzen. "Um den aktuellen Herausforderungen zu begegnen, benötigen wir Ideen für neue Anbausysteme, neue Geschäftsmodelle und neue Technologien. Entstanden ist das Ganze, weil wir glauben, dass es in der aktuellen Klimadebatte riesen Potentiale auch im Bereich der Landwirtschaft gibt und dass wir hier noch viel zu wenig dieser Ideen sehen. Alle stürzen sich aktuell auf Landwirtschaft 4.0 und Digitalisierung – aber das ist für uns eigentlich schon ein alter Hut – daher das Projekt Bodenschmiede. Wir brauchen neue Anbausysteme, neue Hilfsstoffe, neue Kulturen, neue Vermarktungswege sowie neue Umsatzmöglichkeiten und vielleicht ganz neue Geschäftsmodelle". Bewerbungen sind bis zum 30. April möglich. Alles weitere auf: http://bodenschmiede.horsch.com In eigener Sache: Ihr möchtet das Team von deutsche-startups.de unterstützen? Gerne! Via Paypal könnt ihr uns ganz einfach den Betrag eurer Wahl zukommen lassen: www.paypal.me/deutschestartups Über Insider Im ds-Insider-Podcast liefern OMR-Podcast-Legende Sven Schmidt und ds-Chefredakteur Alexander Hüsing Woche für Woche spannende Insider-Infos aus der deutschen Startup-Szene. Zudem gibt es in jeder Ausgabe exklusive Neuigkeiten, die bisher nirgendwo zu lesen oder hören waren. Zu guter Letzt kommentiert das dynamische Duo der deutschen Startup-Szene in jeder Ausgabe offen, schonungslos und ungefiltert die wichtigsten Startup- und Digital-News aus Deutschland. Pro Ausgabe erreicht der ds-Podcast derzeit über alle Plattformen hinweg mehr als 8.000 Hörer. Alle Folgen und Hintergründe zu den einzelnen Ausgaben auch unter: www.deutsche-startups.de/tag/DSPodcast/ Anregungen bitte an podcast@deutsche-startups.de. Unseren anoynmen Briefkasten findet ihr hier: https://www.deutsche-startups.de/stille-post/
Im ds-News-Podcast spricht ds-Chefredakteur Alexander Hüsing regelmäßig über die wirklich wichtigsten Neuigkeiten aus der deutschen Startup-Szene. Also über Deals, Exits und Startup-News, die ihr unbedingt mitbekommen haben solltet. News #10 - Unser Sponsor Die heutige Ausgabe wird wieder gesponsert von o2: "Große Anhänge runterladen. Recherche betreiben. Dateien verschicken. Puuh, selbstständig sein, kratzt ganz schön am Datenvolumen. Außer, man geht zu o2. Da lohnt es sich jetzt sogar doppelt, ein Unternehmer zu sein! Denn in allen o2 Free Tarifen ist jetzt doppeltes Datenvolumen drin, wenn man sich als Selbständiger legitimiert: Zum Beispiel 120 statt 60 GB oder 40 statt nur 20 GB. Damit müsst ihr euch keine Sorgen mehr um eure Daten machen. Jetzt exklusiv auf www.o2.de/selbstaendige News #10 - Die Themen Corona-Epidemie https://www.deutsche-startups.de/2020/03/16/corona-wissen-video/ WFH @ GetYourGuide Playbook https://docs.google.com/document/d/1_0LURe5VOOuIrmKXgcoCLvE_4-NtCUmXMREd3eZHRR8/ Collected Best Practices of the German Startup Scene https://docs.google.com/document/d/1UKRxxg3SiOH7hBUnS8Tn81zAqoG4KcWBpSPBTpfidzk/ Dear Cherry Founders https://docs.google.com/document/d/1_NVMSjYjWWFAxcJHwrjrJf-aI95FanqX3-pMB7EFm8E/ PlanRadar bekommt 30 Millionen https://www.deutsche-startups.de/2020/03/04/dealmonitor-04-03-2020/ fabfab übernimmt Makerist https://www.deutsche-startups.de/2020/03/05/dealmonitor-05-03-2020/ Penta / Refurbed https://www.deutsche-startups.de/ressort/deals/ Alle Folgen und Hintergründe zu den einzelnen Ausgaben auch unter: www.deutsche-startups.de/tag/DSPodcast/ Anregungen bitte an podcast@deutsche-startups.de. Unseren anoynmen Briefkasten findet ihr hier: www.deutsche-startups.de/stille-post/
Insider #72 - Unsere Themen * Hintergründe zum Lakestar-Investment in DashDash #EXKLUSIV * Project A investiert in PropTech-Startup #EXKLUSIV * CrossEngage steht vor großen Herausforderungen #EXKLUSIV * GFC investiert in SoSafe #EXKLUSIV * Covid-19 und die Auswirkungen #ANALYSE Insider #72 - Unser Sponsor Die heutige Ausgabe wird wieder gesponsert von o2: "Große Anhänge runterladen. Recherche betreiben. Dateien verschicken. Puuh, selbstständig sein, kratzt ganz schön am Datenvolumen. Außer, man geht zu o2. Da lohnt es sich jetzt sogar doppelt, ein Unternehmer zu sein! Denn in allen o2 Free Tarifen ist jetzt doppeltes Datenvolumen drin, wenn man sich als Selbständiger legitimiert: Zum Beispiel 120 statt 60 GB oder 40 statt nur 20 GB. Damit müsst ihr euch keine Sorgen mehr um eure Daten machen. Jetzt exklusiv auf www.o2.de/selbstaendige Link zum angesprochenen Sequoia-Artikel: https://medium.com/sequoia-capital/coronavirus-the-black-swan-of-2020-7c72bdeb9753 Über Insider Im ds-Insider-Podcast liefern OMR-Podcast-Legende Sven Schmidt und ds-Chefredakteur Alexander Hüsing Woche für Woche spannende Insider-Infos aus der deutschen Startup-Szene. Zudem gibt es in jeder Ausgabe exklusive Neuigkeiten, die bisher nirgendwo zu lesen oder hören waren. Zu guter Letzt kommentiert das dynamische Duo der deutschen Startup-Szene in jeder Ausgabe offen, schonungslos und ungefiltert die wichtigsten Startup- und Digital-News aus Deutschland. Pro Ausgabe erreicht der ds-Podcast derzeit über alle Plattformen hinweg mehr als 8.000 Hörer. Alle Folgen und Hintergründe zu den einzelnen Ausgaben auch unter: www.deutsche-startups.de/tag/DSPodcast/ Anregungen bitte an podcast@deutsche-startups.de. Unseren anoynmen Briefkasten findet ihr hier: https://www.deutsche-startups.de/stille-post/
Insider #71 - Unsere Themen * Alexander Kudlich verlässt Rocket Internet #ANALYSE * Rocket startet Rekki-Klon in Italien #EXKLUSIV * Corona und die Startup-Welt #ANALYSE * Visaright sammelt Millionen ein #EXKLUSIV * Dr. Kade übernimmt sleep.ink #EXKLUSIV Lesetipp: COVID19 and the 2020 travel industry https://blog.maxniederhofer.com/covid19-and-the-2020-travel-industry Insider #71 - Unser Sponsor Die heutige Ausgabe wird gesponsert von Block2Job. Für alle, die vom Fachkräftemangel betroffen sind, ist das HR-Startup aus Braunschweig besonders interessant: "Mit der Social-Network-Recruiting Plattform von Block2Job, werden durch Empfehlungsketten sogar Bewerbungen von nicht aktiv suchenden also den begehrten passiven Kandidaten erreicht. Bewirbt sich ein Kandidat über Block2Job auf eine Stelle und wird daraufhin eingestellt, verteilt Block2Job ein zuvor vom Unternehmen, das die Stelle geschaltet hat, definierten Finderlohn, fair auf alle Mitglieder der erfolgreichen Empfehlungskette. Davon profitieren dann alle Beteiligten dieser Job-Empfehlungskette. Mit dem Aktionscode DS20, können Unternehmen diese Woche ihre Stellenausschreibungen mit einer rabattierten Aufschaltgebühr starten. Alles weitere unter www.block2job.com. Über Insider Im ds-Insider-Podcast liefern OMR-Podcast-Legende Sven Schmidt und ds-Chefredakteur Alexander Hüsing Woche für Woche spannende Insider-Infos aus der deutschen Startup-Szene. Zudem gibt es in jeder Ausgabe exklusive Neuigkeiten, die bisher nirgendwo zu lesen oder hören waren. Zu guter Letzt kommentiert das dynamische Duo der deutschen Startup-Szene in jeder Ausgabe offen, schonungslos und ungefiltert die wichtigsten Startup- und Digital-News aus Deutschland. Pro Ausgabe erreicht der ds-Podcast derzeit über alle Plattformen hinweg mehr als 8.000 Hörer. Alle Folgen und Hintergründe zu den einzelnen Ausgaben auch unter: www.deutsche-startups.de/tag/DSPodcast/ Anregungen bitte an podcast@deutsche-startups.de. Unseren anoynmen Briefkasten findet ihr hier: https://www.deutsche-startups.de/stille-post/
loading
Kommentare 
Von Google Play herunterladen
Vom App Store herunterladen