Discoverfreisitzstatiker.
freisitzstatiker.
Claim Ownership

freisitzstatiker.

Author: freisitzstatiker

Subscribed: 14Played: 375
Share

Description

In diesem Podcast sprechen Hagen und Dominic über alles was besprochen werden sollte und vor allem über das, was ihnen gerade durch den Kopf geht.
Ein wohlklingendes, ausgewogenes Hintergrundgeräusch, das euch nicht dümmer machen wird.

Freisitzstatiker - Alles andere ist nur Geschwätz!
67 Episodes
Reverse
Wir wünschen euch allen ein gutes neues Jahr! Geht das noch, oder schon zu spät? Angesichts der Fallzahlen wünscht man sich doch eigentlich schon wieder ein neues Jahr. Zwar brannte diesmal kein Affenhaus, aber trotzdem fing das neue auch nicht besser an als das alte. Schuld daran die üblichen Verdächtigen: Das Virus, Christian Lindner, Friedrich Merz und diesmal auch ein Schamane… Credits: Die Musik die ihr im Intro zu hören bekommt ist der Track „Power“ von Assimilation, erschienen auf dem Album „Prototype“. Das Stück steht unter einer Creative Common Lizenz (cc-by 4.0). Unser Outro ist das Stück „No-End Ave“ vom Künstler Jahzzar, erschienen auf dem Album „Tumling Dices like old-man's wishes“. Das Stück steht unter einer Creative Common Lizenz (cc-by-sa 4.0).
066 Sylvesterpunsch 2021

066 Sylvesterpunsch 2021

2020-12-2901:26:12

Das ist Punsch, du dusselige Kuh! Punsch! Punsch! Punsch! Wie einst der größte Philosoph der Gegenwart, Alfred Tetzlaff, so begehen auch wir wieder den Jahreswechsel im Kreise unserer liebsten. Unserer Zielgruppe. Lehnt euch noch ein letztes Mal in diesem schwierigen Jahr zurück und lauscht wie sich 2020 an der Spitze der Podcastszene angefühlt hat. Euch allen ein frohes und gesundes Jahr 2021. Wir hören uns im Januar! Credits: Die Musik die ihr im Intro zu hören bekommt ist der Track „Power“ von Assimilation, erschienen auf dem Album „Prototype“. Das Stück steht unter einer Creative Common Lizenz (cc-by 4.0). Unser Outro ist das Stück „No-End Ave“ vom Künstler Jahzzar, erschienen auf dem Album „Tumling Dices like old-man's wishes“. Das Stück steht unter einer Creative Common Lizenz (cc-by-sa 4.0).
Eigentlich hätten wir ja eine schöne, besinnliche Weihnachtsfolge gemacht. Wie jedes Jahr.Schön mit Glühweingeruch und Plätzchengeschmack. Wie jedes Jahr. Mit Tannenbaumschmuck und Räuchermännchen. Wie jedes Jahr. Aber dieses Jahr ist gar nichts wie jedes Jahr. Gar nichts. Dieses Jahr sind wir impfneidisch und genervt. Frohes Fest, liebe Zielgruppe! Macht das Beste draus! Credits: Die Musik die ihr im Intro zu hören bekommt ist der Track „Power“ von Assimilation, erschienen auf dem Album „Prototype“. Das Stück steht unter einer Creative Common Lizenz (cc-by 4.0).
064 Magdeburger Halbkugeln

064 Magdeburger Halbkugeln

2020-12-0701:02:58

Wieviel Kultur und Bildung darf es bitte sein? Wer hier regelmäßig zuhört, dem kann es nicht genug sein, klar. Und wir sind deutlich billiger als die öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten. Gut, Freisitzstatiker gibt es nur einmal und keine sechs bis dreißig Spartenkanäle. Wir fahren auch keine Traumschiffe, obwohl Teile von uns wenigstens seefahrtrechtlich dazu imstande werden. Kurz und gut geht es bei uns eben um mehr als nur um 86 Cent pro Monat. Zwei glückliche Magdeburger Halbkugeln eben. Credits: Die Musik die ihr im Intro zu hören bekommt ist der Track „Power“ von Assimilation, erschienen auf dem Album „Prototype“. Das Stück steht unter einer Creative Common Lizenz (cc-by 4.0). Unser Outro ist das Stück „No-End Ave“ vom Künstler Jahzzar, erschienen auf dem Album „Tumling Dices like old-man's wishes“. Das Stück steht unter einer Creative Common Lizenz (cc-by-sa 4.0).
063 Lockdown Light im Four Seasons
062 Friedrich und Ich

062 Friedrich und Ich

2020-10-1601:01:06

Nach etwas längerer Pause haben wir mal die Mikros wieder aus den Desinfektionsmittelkisten gekramt und uns an dieses Internet angeschlossen. Wie immer, wenn wir etwas abstinent sind, verliert man um uns herum gleich die Kontrolle. Infektionszahlen schnellen in die Höhe, Chrstian Lindner erzählt dumme Witze, The Donald muss in Quarantäne. Der einzige Fels in der Brandung scheint wirklich Friedrich Merz zu sein, der sich trau bleibt und weiterhin konsequent nicht abliefert. Konstanten, so wichtig! Here we go again… Credits: Die Musik die ihr im Intro zu hören bekommt ist der Track „Power“ von Assimilation, erschienen auf dem Album „Prototype“. Das Stück steht unter einer Creative Common Lizenz (cc-by 4.0). Unser Outro ist das Stück „No-End Ave“ vom Künstler Jahzzar, erschienen auf dem Album „Tumling Dices like old-man's wishes“. Das Stück steht unter einer Creative Common Lizenz (cc-by-sa 4.0).
Sommerinterviews zweiter Teil: Diesmal tauschen wir die Sitze und Dominic stellt sich den Fragen. Ein zur Oberflächlichkeit neigender Sonderling, der noch einen wichtigen Hinweis für den frühen Oliver Kahn auf Lager gehabt hätte. Credits: Die Musik die ihr im Intro zu hören bekommt ist der Track „Power“ von Assimilation, erschienen auf dem Album „Prototype“. Das Stück steht unter einer Creative Common Lizenz (cc-by 4.0).
Sommerinterviews sind eine schöne Tradition der öffentlich-rechtlichen. Was die können, können wir auch, und das viel preiswerter. Hier also ohne viel Schnick-Schnack das erste Freisitzstatiker Sommerinterview mit dem Hagen. Ein interessanter Charakter, der nur wenig Straftaten begeht und wenn dann wenigstens sehr nervös ist. Credits: Die Musik die ihr im Intro zu hören bekommt ist der Track „Power“ von Assimilation, erschienen auf dem Album „Prototype“. Das Stück steht unter einer Creative Common Lizenz (cc-by 4.0). Unser Outro ist das Stück „No-End Ave“ vom Künstler Jahzzar, erschienen auf dem Album „Tumling Dices like old-man's wishes“. Das Stück steht unter einer Creative Common Lizenz (cc-by-sa 4.0).
059 Nur heiße Luft

059 Nur heiße Luft

2020-07-3058:10

Ausgeruht, gestärkt und verunsichert kehren wir aus dem Urlaub zurück. War da nicht was? Ach ja, irgendwas mit einem Virus. Naja, mehr als eine Grippe kann das kaum sein. Sonst wären doch untadelige Personen wie Manuel Neuer nicht so leichtsinnig und ließen sich am Westbalkan beim absingen zweifelhafter Musikstücke erwischen. Ausbrüche sind eben ein Randphänomen abgeschlossener sozialer Gruppen. In der Mitte der Gesellschaft ist alles in Butter. Oder eben in heißer Luft. Credits: Die Musik die ihr im Intro zu hören bekommt ist der Track „Power“ von Assimilation, erschienen auf dem Album „Prototype“. Das Stück steht unter einer Creative Common Lizenz (cc-by 4.0). Unser Outro ist das Stück „No-End Ave“ vom Künstler Jahzzar, erschienen auf dem Album „Tumling Dices like old-man's wishes“. Das Stück steht unter einer Creative Common Lizenz (cc-by-sa 4.0).
058 Quotenmänner

058 Quotenmänner

2020-07-1501:02:49

Der Mensch ist des Menschen Wolf. Wenn der Wolf im Wald einem Wolf begegnet, denkt er sich: „Ah, sicher ein anderer Wolf.“ Passiert das einem Menschen, so denkt er: „Sicher ein Krimineller.“ Besonders gilt das für die männliche Führungskraft. Wie der Teufel das Weihwasser fürchtet das Alphamännchen weder Virus noch Rezession. Die wahre Nemesis ist und bleibt die Quotenfrau. Das alte neue Schreckgespenst geht wieder um und das ausgerechnet in der konservativen CDU. Quotenmänner wie wir bleiben gelassen. Bevor es uns erwischt, stehen da jede Menge andere Problembärchen auf der Abschussliste. Wir freuen uns aufs Matriarchat! Credits: Die Musik die ihr im Intro zu hören bekommt ist der Track „Power“ von Assimilation, erschienen auf dem Album „Prototype“. Das Stück steht unter einer Creative Common Lizenz (cc-by 4.0). Unser Outro ist das Stück „No-End Ave“ vom Künstler Jahzzar, erschienen auf dem Album „Tumling Dices like old-man's wishes“. Das Stück steht unter einer Creative Common Lizenz (cc-by-sa 4.0).
Es wird ja immer viel über fehlende Debattenkultur geredet. Auch von uns. Aber es gibt ja bekanntlich nichts Gutes, außer man tut es. Auch auf die Gefahr hin, dass nun alle Freisitzstatiker-Denkmäler niedergerissen und in Flüssen versenkt werden, haben wir uns auch über die aktuellen Rassismus-Diskussion unterhalten. Außerdem sind wir beruhigt, dass unsere Corona-Warn-Apps keine Gefahrenmeldungen senden. Man kommt überall zum Schluss, dass nicht alles verloren ist und auch nicht alles gänzlich schlecht. Es lohnt sich eben, auch mal etwas Kleingeld auf Tasche zu haben. Credits: Die Musik die ihr im Intro zu hören bekommt ist der Track „Power“ von Assimilation, erschienen auf dem Album „Prototype“. Das Stück steht unter einer Creative Common Lizenz (cc-by 4.0). Unser Outro ist das Stück „No-End Ave“ vom Künstler Jahzzar, erschienen auf dem Album „Tumling Dices like old-man's wishes“. Das Stück steht unter einer Creative Common Lizenz (cc-by-sa 4.0).
Das dumme an der Lockerung der Corona-Beschränkungen ist, dass nun auch wieder viele Leute ans Tageslicht kommen, die besser in ihren Höhlen geblieben wären. Die Meinungsfreiheit ist uns wahrlich ein hohes Gut . Ebenso wichtig wäre aber, dass einige verstehen, dass es sich eben nicht um eine Pflicht zur Meinungsäußerung handelt. Das Grundgesetz lädt alle dazu ein, einfach auch mal in den eigenen vier Wänden gepflegt und stilvoll die Klappe zu halten. Wir wissen es, denn wir waren schon am Ort der Hohen Verfassungshüter. Auf dem Schicksalsberg der Organstreitverfahren zu Karlsruhe, wo nun Commander Data die Bühne verlässt und wieder mehr Zeit für die Sammlung von wertvollen Getränkedosen hat. Kein Wort verstanden? Macht nix, dafür sind wir ja. Credits: Die Musik die ihr im Intro zu hören bekommt ist der Track „Power“ von Assimilation, erschienen auf dem Album „Prototype“. Das Stück steht unter einer Creative Common Lizenz (cc-by 4.0). Unser Outro ist das Stück „No-End Ave“ vom Künstler Jahzzar, erschienen auf dem Album „Tumling Dices like old-man's wishes“. Das Stück steht unter einer Creative Common Lizenz (cc-by-sa 4.0).
Lockdown, die Dritte. Die Nerven liegen blank. Deutschland ist ein Land der Universalgelehrten, so viel steht fest. Die Anzahl derer, die sich mit Volkswirtschaftslehre ebenso perfekt auskennen wie mit Virologie, Sportökonomie, Ernährungsphysiologie, Energiepreispolitik, Globalisierung und Gesichtsmoden ist scheinbar unendlich groß. Wo man hinsieht, man findet nur noch Experten für alles. In diesen Zeiten ist es umso beruhigender einen Podcast zu haben, der nachweislich keine Ahnung hat und hatte und sich dessen nie geschämt hat. Wir sind euer Fels in der Brandung. Bewahrer von Recht und Ordnung, Dunkle Ritter für Spargeldeutschland. Credits: Die Musik die ihr im Intro zu hören bekommt ist der Track „Power“ von Assimilation, erschienen auf dem Album „Prototype“. Das Stück steht unter einer Creative Common Lizenz (cc-by 4.0). Unser Outro ist das Stück „No-End Ave“ vom Künstler Jahzzar, erschienen auf dem Album „Tumling Dices like old-man's wishes“. Das Stück steht unter einer Creative Common Lizenz (cc-by-sa 4.0).
Geschichten aus dem Isolationsgarten die Zweite. Lockdown-Folge Nummer 2 dreht sich natürlich, wie sollte es anders sein, um das Virus. So langsam drängt sich auch uns der Verdacht auf, daraus könnte doch mehr werden, als eine Meldung im Jahresrückblick bei der man denkt: ach ja, das war ja auch noch. Ebenfalls drängt sich uns weiter der Verdacht auf, dass unser Leben nicht mehr dasselbe sein wird. Sei es wegen der Veränderungen im Ostereiermarkt, dem Verhältnis zu den Nachbarn oder der Tatsache, dass man zukünftig jedem Menschen mit Klopapier im Einkaufswagen mit großer Skepsis begegnen sollte. Große Teile der Literatur müssen neu gedacht werden. „Und sag Heinrich, wie hältst du’s mit dem Klopapier?“ Bleibt gesund und Frohe Ostern! Credits: Die Musik die ihr im Intro zu hören bekommt ist der Track „Power“ von Assimilation, erschienen auf dem Album „Prototype“. Das Stück steht unter einer Creative Common Lizenz (cc-by 4.0). Unser Outro ist das Stück „No-End Ave“ vom Künstler Jahzzar, erschienen auf dem Album „Tumling Dices like old-man's wishes“. Das Stück steht unter einer Creative Common Lizenz (cc-by-sa 4.0).
Bleibt zu Hause! Wascht eure Hände! Damit wäre eigentlich alles gesagt. Wenn euch langweilig ist, dann hört zu Hause weiterhin den zu 50% systemrelevanten Podcast der Einheit, der auch gute Nachrichten für euch hat. Corona hat uns alle kalt erwischt. Also nochmal Leute, bleibt zu Hause und hört auf Klopapier zu horten. Ohne Scheiß jetzt, bleibt zu Hause! Sonst gibt das echt was aus der Abendkasse! Credits: Die Musik die ihr im Intro zu hören bekommt ist der Track „Power“ von Assimilation, erschienen auf dem Album „Prototype“. Das Stück steht unter einer Creative Common Lizenz (cc-by 4.0). Unser Outro ist das Stück „No-End Ave“ vom Künstler Jahzzar, erschienen auf dem Album „Tumling Dices like old-man's wishes“. Das Stück steht unter einer Creative Common Lizenz (cc-by-sa 4.0).
Schrecken, Angst und nackte Panik machen sich breit im Land. Die Menschen sind verunsichert. Kindergärten und Schulen werden geschlossen, überall finden Hamsterkäufe statt, Wasservorräte werden angelegt, erste Lebensmittel werden in den Supermärkten knapp. Die Nerven liegen blank. Die Politik scheint ratlos. Die Situation wurde viel zu lange unterschätzt. Erst jetzt, als die Auswirkungen allerorts nicht mehr zu übersehen sind, scheint sich langsam etwas in Bewegung zu versetzen. Erst als die Börsen weltweit auf Talfahrt gehen, erst dann trat Gesundheitsminister Spahn vor die Kameras und erklärte zusammen mit Armin Laschet gegen Friedrich Merz anzutreten. Ach ja, und es soll irgendein neues Virus die Runde machen. Passt da mal ein bisschen auf! Credits: Die Musik die ihr im Intro zu hören bekommt ist der Track „Power“ von Assimilation, erschienen auf dem Album „Prototype“. Das Stück steht unter einer Creative Common Lizenz (cc-by 4.0). Unser Outro ist das Stück „No-End Ave“ vom Künstler Jahzzar, erschienen auf dem Album „Tumling Dices like old-man's wishes“. Das Stück steht unter einer Creative Common Lizenz (cc-by-sa 4.0).
Thüringen, war da eigentlich was? Nach dem gründlich misslungenen Versuch einen FDP-Ministerpräsidenten zu installieren, der sich mit Hilfe der AfD in Amt und Würden bringen lassen wollte, ist der Freistaat derzeit in aller Munde. Für einen kurzen Moment schaute das Land in den Abgrund der politischen Realität. How dare you, Thomas Kemmerich? Darf der das? Das ist tatsächlich die Gretchenfrage in dieser Tragödie. Sag doch CDU, wie hältst du’s mit der AfD? Was vielleicht schon seit langem in manchem Landesverband vor sich hin köchelte, ist jetzt brodelnd übergelaufen. Klar ist auch, dass zumindest AKK diese Frage für die Union nicht mehr beantworten wird. Viele Gründe also, dass wir uns einmal mit der Lage nach der Causa Thüringen befassen. Credits: Die Musik die ihr im Intro zu hören bekommt ist der Track „Power“ von Assimilation, erschienen auf dem Album „Prototype“. Das Stück steht unter einer Creative Common Lizenz (cc-by 4.0). Unser Outro ist das Stück „No-End Ave“ vom Künstler Jahzzar, erschienen auf dem Album „Tumling Dices like old-man's wishes“. Das Stück steht unter einer Creative Common Lizenz (cc-by-sa 4.0).
Die Freude ist allerorts groß, jubelnde Menschenmassen tanzen in den Straßen, Omas drehen eine Ehrenrunde mit dem Motorrad im Hühnerstall und die ARD sendet einen Brennpunkt. Wir melden uns zurück aus der Winterpause, beenden unseren Winterschlaf und beißen wieder zu. Das neue Jahr hat noch gar nicht richtig angefangen und es geht uns wie erwartet schon auf die Nerven. Dabei scheint doch alles wunderbar zu laufen. The Donald hat den Nahostkonflikt gelöst. Gegen 10% der AfD Abgeordneten gibt es strafrechtliche Ermittlungen. Andi Scheuer ist immer noch Minister und die SPD existiert auch immer noch. Es könnte schlimmer sein. Wurde höchste Zeit, dass wir wieder von der Seitenlinie wertvolle Hinweise geben. Auf in ein neues Jahr also! Ein Jahr im Zeichen des Rechtsstaats, ohne Hupen und Gin Tonic! Credits: Die Musik die ihr im Intro zu hören bekommt ist der Track „Power“ von Assimilation, erschienen auf dem Album „Prototype“. Das Stück steht unter einer Creative Common Lizenz (cc-by 4.0). Unser Outro ist das Stück „No-End Ave“ vom Künstler Jahzzar, erschienen auf dem Album „Tumling Dices like old-man's wishes“. Das Stück steht unter einer Creative Common Lizenz (cc-by-sa 4.0).
049 Sylvesterpunsch 2019

049 Sylvesterpunsch 2019

2019-12-2901:29:34

Vorhang auf zum letzten Akt des Jahres 2019. Wie gewohnt lassen wir das Jahr noch einmal an unserem und eurem geistigen Auge vorbeiziehen. Schenkt euch also auch einen Becher Punsch ein und erinnert euch an Waldbrände und Skandale. Oder versucht mal alle SPD-Vorsitzenden des Jahres aufzuzählen. Ja, das Jahr des Periodensystems der Elemente, das Jahr des grünen Knollenblätterpilzes, es kennt eben nicht nur Gewinner. So prosten sich Manfred Weber, Andrea Nahles und Niko Kovac mit gequältem Lächeln zu, während ein Mädchen aus Schweden die Schlagzeilen beherrscht, die nur ausspricht, was eigentlich alle wissen, oder zumindest wissen sollten. Für uns war 2019 ein Jahr mit siebzehn Episoden des Podcasts der Einheit. Auch für uns ging es viel ums Klima. Aber auch immer um die politische Großwetterlage. Wir freuen uns mit euch auf ein neues Jahrzehnt. Die Swinging Twenties stehen vor der Tür und es liegt an uns, dass die nicht so enden wie im letzten Jahrhundert. Wir werden versuchen unseren Beitrag zu leisten. Danke für eure Treue und einen guten Start ins neue Jahr. Diese Folge ist wie jedes Jahr dem großen deutschen Philosophen Alfred Tetzlaff gewidmet. Credits: Die Musik die ihr im Intro zu hören bekommt ist der Track „Power“ von Assimilation, erschienen auf dem Album „Prototype“. Das Stück steht unter einer Creative Common Lizenz (cc-by 4.0). Unser Outro ist das Stück „No-End Ave“ vom Künstler Jahzzar, erschienen auf dem Album „Tumling Dices like old-man's wishes“. Das Stück steht unter einer Creative Common Lizenz (cc-by-sa 4.0).
Alle Jahre wieder… Liefern wir euch unseren Beitrag zum Warten aufs Christkind ab! Bitte schön, frisch zusammengeklebt, die Plätzchenkrümel abgewischt und die Glühweinflecken abgespült. Hier ist unsere Weihnachtsfolge 2019. Wir müssen uns gleich für mehreres Entschuldigen. Wir finden Mittelalter-Weihnachtsmärkte nicht pauschal doof. Das kann schon auch ganz nett sein. Wenn es gut gemacht ist. Zweitens hassen wir nicht alle Mitarbeiter von Amazon. Nur die, die am Telefon frech werden. Und es tut uns auch leid, dass die Soundqualität diesmal nicht so ist, wie ihr sie normalerweise gewohnt seid. Aber wie ihr wisst, nehmen wir außer an Weihnachten so gut wie nie zusammen in einem Raum auf und das hält man eben nur angetrunken aus. Naja, seht es einfach so. Die Folge ist wie Weihnachten mit der Familie. Man sitzt gezwungenermaßen im selben Raum, es gibt zu viel zu trinken, man redet belangloses und eigentlich sind alle auch ganz froh wenn es vorbei ist. So gesehen, ist sie einfach perfekt. Da müsst ihr eben durch. Wie es an Weihnachten eben ist… Frohes Fest, liebe Zielgruppe!
loading
Comments 
Download from Google Play
Download from App Store