DiscoverHerdgeflüster
Herdgeflüster
Claim Ownership

Herdgeflüster

Author: Berlin Food Week

Subscribed: 1Played: 7
Share

Description

Herdgeflüster – Der offizielle Berlin Food Week Podcast mit Johannes Paetzold.

Die Berlin Food Week zum Hören: alle Foodies, die nicht live beim Event dabei sein können, erleben durch unseren täglichen erscheinenden Podcast, was bei der Berlin Food Week los ist. Trends, Köche, Start-ups: was bewegt die Berliner Food- und Gastro-Szene? Johannes Paetzold – bekannt durch sein radioeins-Format „Paetzolds PopCuisine“ – verrät es.

Vom 17. bis 23. September erwarten euch hier Updates aus der Küche, von Akteuren und Einblicke hinter die Kulissen des Food-Festivals.
21 Episodes
Reverse
In der letzten Folge von Herdgeflüster berichtet Johannes über die 20er-Jahre Food-Tour und weitere Aussteller im House of Food.
Das House of Food hat eröffnet! Heute stellt euch Johannes die ersten Aussteller vor. Weitere folgen dann morgen.
In der heutigen Folge von Herdgeflüster berichtet Johannes von bEat. DJs treffen auf Köche.
Heute geht es bei Herdgeflüster um das Dinner Die Stadt isst sich auf
Hallo, willkommen zum ersten Herdgeflüster, dritte Folge. Mein Name ist Johannes Paetzold. Jeden Tag ein neuer Podcast zur Berlin Food Week 2019. Gestern habe ich nur einen Termin wahrgenommen, im Hugendubel Buchgeschäft im EuropaCenter. Bei den Verkostungen mit Berliner Food Machern. Da ging es um Nordic Ocean Fruit am Montag. Um Gemüsecremes heute abend. Morgen ist Kofu dran, ein Kofferwort aus Kichererbsentofu. Im ersten Stock von Hugendubel. Im Cafe. Großartige Gelegenheit, die Macher und ihre Produkte kennenzulernen. Ich bin gestern zum Zwei Mann Betrieb der Gin Hersteller von Gourmetspirits BLN. Ich mache jetzt folgendes. Ich verrate gleich mal, dass es am Ende dieses Podcast ein Interview zu hören gibt von Eva Maria Hilker mit meiner Radio Eins Kollegin Nancy Fischer, dass die beiden am Montag on Air führten bei Radio Eins, und da geht es um die Berlin Food Week Veranstaltung Berlin isst sich auf. Also, ein Vorgeschmack für heute Abend.
Hallo, willkommen zum ersten Herdgeflüster, zweite Folge. Mein Name ist Johannes Paetzold. Mein Beitrag zur Berliner Foodie und Gastro Szene ist unter anderem Paetzolds Pop Cuisine auf Radio Eins. Diese Woche sind ausschließlich die Podcasts im Fokus für die Berlin Food Week. Gestern abend gab es die große Party mit 300 Gästen im Von Greifswald. Vom Greifswald und seinem Chefkoch erfahren wir auch noch. Mein erstes Gespräch galt aber erst einmal den ersten Food Mover Awards. Eine Kooperation vom B-Eat Magazin und der Berlin Food Week. Eine neunköpfige Jury, darunter Billy Wagner vom Nobelhart & Schmutzig, Food Blogger Per Meurling und Sven Elverfeld vom 3 Sterne Restaurant Aqua haben in mehreren Kategorien die Preisträger nominiert und gestern feierlich die Gewinner verkünden dürfen. Der Food Mover Award hat gleich von seinem Startschuss an, denke ich, eine besondere Stellung bei Foodie-Preisen, denn er richtet sein Augenmerk auf die Nachhaltigkeit und aufs lokal-regionale.
Hallo, willkommen zum ersten Herdgeflüster, der erste der täglichen Podcasts zur Berlin Food Week 2019, der Euch, Ihnen, entweder die Vorschau gibt, was kommt. Bzw was gerade passiert ist. Heute natürlich am ersten Tag eine Vorschau. Und wer kann uns die besser präsentieren als Michael Hetzinger Pressesprecher der Berlin Food Week.
Johannes Paetzold arbeitet an seiner Bikini-Figur: rund 70 Aussteller finden sich aktuell im House of Food der Berlin Food Week. Ein Rundgang durch das Bikini Berlin.
Johannes Paetzold war wieder im Miele Experience Center und hat geworkshopt. Omri McNabb von der Night Kitchen und Gal Ben-Moshe vom Restaurant Prism führten durch den Donnerstagabend. Die Levante-Küche erlebt auch aufgrund der Zuwanderung von Geflüchteten einen Trend, der gerne länger bleiben kann. Im Workshop zeigten die beiden Israelis die Vielfalt dieser Küche von Bagel, der Gewürzmischung Dukkah über die “Levante-Ravioli” Shish Barak bis hin zu Oktopus und Ochsenschwanz. Einen süßen Abschluss gab es natürlich auch.
Johannes Paetzold hat sich neue Ideen für die Teller in der Miele Cooking School angesehen. Wobei ... the bowl is the new plate. So das Resümee nach einem Abend mit Sternekoch Sebastian Frank (Restaurant Horváth) und Rosenthal. Warum weniger manchmal mehr ist und was Selleriestaub damit zu tun hat? Im Workshop im Miele Experience Center konnten die Workshop-Teilnehmer nicht nur viel lernen, sondern auch ausprobieren und genießen.
Seit 2014 ist die Berlin Food Night jedes Jahr ein fester Bestandteil der Berlin Food Week. Gemeinsam wurde nun am Dienstagabend im Von Greifswald genetworkt und über die Zukunft des Foods in Berlin nachgedacht. Johannes Paetzold im Gespräch mit den Partnern und Gastgebern. 01:30 – 04:00 Gespräch mit Frank Trappe, Veranstalter vom „Von Greifswald“ 00:50 – 11:00 Küchenchef Jörg Eichhofer vom „Von Greifswald“ 12:00 – 17:00 Willy Andraschko, Kaffeeröster 18:00 – 22:00 Kira und Thomas von Stone Brew Berlin 23:30 – 28:30 Dirk Schultheiss von Gallo Weine
Was erwartet die Besucher der Berlin Food Week bei der kulinarischsten Woche des Jahres? Jede Menge! Johannes Paetzold macht sich auch in diesem Jahr wieder auf die Suche nach den heißesten Gastro-Geschichten. In dieser Folge begibt er sich auf den RoastTrip des Stadtmenüs zu Sticks'n'Sushi und zum Restaurant am Steinplatz bevor er in der Miele Cooking School beim Workshop mit Steffen Sinzinger mehr über das kalifornische Comfort Food lernt. 02:00 – 13:00 Gespräch mit Michael Hetzinger von der Berlin Food Week über das Festival 14:30 – 19:00 Küchenchef Song Lee vom Sticks'n'Sushi über den RaostTrip 20:00 – 23:00 Sous-Chef Danny Preuss vom Restaurant am Steinplatz über den RoastTrip 23:30 – 28:30 Steffen Sinzinger vom Restaurant Blend über seinen Workshop „California Comfort Food“ im Miele Experience Center
Willkommen zum letzten Herdgeflüster Podcast dieser Berlin Food Week. Und damit zu einem Rundgang durch das BIKINI BERLIN an der Gedächtniskirche. Beim Good Food Market trifft Johannes Paetzold auf Azada Olivenöl aus Spanien, auf Seedheart Frühstücksmüsli, auf Brühe von Brox, auf ein begehbares Kochbuch und ein Reisekochbuch aus China, auf Agrilution und den Kräuteranbauschrank für zu Hause.
Bei dem Food Clash Canteen "TellerSchau" wurden die neuen Küchenkreationen bei einem Highlightabend vorgestellt. Alle Köche mit Kostproben aus ihrer neuen Speisekarte. Wie Köche auf ihre Ideen kommen, wie Kreativität sich gegen Wirtschaftlichkeit reibt, das erfahren wir in Gesprächen mit Björn Swanson vom Golvet, Alexander Koppe von der Skykitchen, Christoph Kümper, Matthias Gleiss vom Restaurant Volt, und vom Koch Ben Pommer, der an diesem Abend nicht selber kochte, sondern als Gast da war.
Am Donnerstagabend der Berlin Food Week begibt sich Johannes Paetzold in die Miele Gallery. Hier erwartete ihn ein Sechs-Gänge-Menü mit Sake-Begleitung. Das Team vom Zenkichi Berlin sorgte für wunderbare Gerichte: Sashimi. Hokkaido Jakobsmuscheln. Alaska Kabeljau in Miso Marinade. Aber vor allem für Sake. Es wird viel gelernt an diesem Abend – kanpai!
Kartoffel, Muskatkürbis, Risotto mit Butternutkürbis, Orange Zwetschgen Püree und Schafgarbe – das war der Lieblingsgang von Johannes Paetzold bei seinem Besuch der Food Clash Canteen am Mittwochabend. Zum Thema "KüchenSpiele" zeigten hier die unkonventionellen Köche und Köchinnen, die in Pop-Up-Restaurants für die Gäste kochen. Oder vom Food Truck ihre Kreationen verkaufen. Oder bei intimen Supperclubs die Salonkultur wieder aufleben lassen. Frei und wild wurde es – und natürlich wahnsinnig lecker.
In Folge #5 dreht sich alles um Pilze – zur Berlin Food Week bieten über 60 Restaurants zum Thema PilzParade ein Stadtmenü an. Johannes Paetzold verrät uns, was das mit Kindheitserinnerungen zu tun hat, wie sie nach Wald duften und schmecken und bis zum Rausch führen können. Außerdem besuchte er die Brasserie Lumieres, Sticks’n’Sushi, das Cecconis und Rose Garden. Ab in die Pilze!
In Folge #4 wird es etwas lauter. Johannes Paetzold besuchte die Berlin Food Night, bei der die Gewinner des Gastro-Gründerpreises prämiert wurden. Beim Gespräch mit den Prämierten und Jurymitglied Billy Wagner ging es hoch her bevor am Ende alle das Tanzbein schwangen.
Es ist ordentlich was los im House of Food der Berlin Food Week. In Folge #3 von „Herdgeflüster“ erfährt Johannes Paetzold mehr über Fermentation Paul, Begründer von Fairment und Markus Shimizu von Mimi Ferment über den Koji Schimmel. Zudem geht es alte neue Berliner Gerichte wie Döner und Königsberger Klopse, das Gastland Thüringen und wie sich Try Foods bei der Höhle der Löwen schlug.
In Folge #2 von „Herdgeflüster“ stürzt sich Johannes Paetzold mitten in das bunte Treiben im House of Food. Hier gibt es jede Menge Trends und Produkte zu entdecken, auch an Tag 2 im Kaufhaus Jandorf. Mit dabei sind: Mrs Tea, Earl Spirit, Too Good To Go, Backflash, Nah & Gut, Adam Mikusch, Conflict Food, Taste Twelve und Whapow.
loading
Comments 
Download from Google Play
Download from App Store