DiscoverSpiel aber Ernst - Gamification
Spiel aber Ernst - Gamification
Claim Ownership

Spiel aber Ernst - Gamification

Author: Roman Rackwitz

Subscribed: 11Played: 42
Share

Description

Im bekanntesten Gamification Podcast im deutschsprachigen Raum sprechen Roman Rackwitz und Jörg Niesenhaus über die Besonderheiten, Feinheiten und Insights rund um das Thema der Anwendungen spielerischer Elemente und Mechaniken außerhalb des klassischen Spiels.
17 Episodes
Reverse
Im bekanntesten Gamification Podcast im deutschsprachigen Raum sprechen Roman Rackwitz und Jörg Niesenhaus über die Besonderheiten, Feinheiten und Insights rund um das Thema der Anwendungen spielerischer Elemente und Mechaniken außerhalb des klassischen Spiels.Nach der ersten Hälfte des Interviews mit den beiden Co-Gründern von Myndset, Jasmin Karatas und Alex Holzreiter, kommt heute die zweite Hälfte. Inzwischen ist die Crowdfunding Kampagne auf Kickstarter beendet und geht auf Indiegogo weiter.Gebt uns eure Bewertung:Wenn Euch dieser Podcast gefällt, dann bedeutet es uns die Welt, wenn Ihr ein Review hinterlassen könnt. Jede Podcast Plattform (egal ob itunes, Google Podcasts, Stitcher, oder andere) bietet diese Möglichkeit in der Regel. Und wenn ihr ihn dann auch noch direkt abonniert verpasst ihr keine Folge mehr und bewertet uns so indirekt auch noch. Vielen Dank! 
Im bekanntesten Gamification Podcast im deutschsprachigen Raum sprechen Roman Rackwitz und Jörg Niesenhaus über die Besonderheiten, Feinheiten und Insights rund um das Thema der Anwendungen spielerischer Elemente und Mechaniken außerhalb des klassischen Spiels.Zu Gast sind heute Jasmin Karatas und Alex Holzreiter. Jasmin kenne ich bereits seit ein paar Jahren als Mitstreiterin beim Thema Gamification. Dafür kämpft sie auch bei ihrem Arbeitgeber Accenture. Dort hart sich Alex Holzreiter kennengelernt und zusammen (und noch mit ein paar weiteren Weggefährten) haben sie das Start-up Myndset gegründet.Da Gespräche mit der Jasmin immer sehr unterhaltsam sind, war das natürlich die perfekte Gelegenheit beide zu uns ins Studio einzuladen und über Myndset zu sprechen. Kleiner Spoiler: Ich habe inzwischen auch das Projekt selbst auf Kickstarter unterstützt.Gebt uns eure Bewertung:Wenn Euch dieser Podcast gefällt, dann bedeutet es uns die Welt, wenn Ihr ein Review hinterlassen könnt. Jede Podcast Plattform (egal ob itunes, Google Podcasts, Stitcher, oder andere) bietet diese Möglichkeit in der Regel. Und wenn ihr ihn dann auch noch direkt abonniert verpasst ihr keine Folge mehr und bewertet uns so indirekt auch noch. Vielen Dank! 
Im bekanntesten Gamification Podcast im deutschsprachigen Raum sprechen Roman Rackwitz und Jörg Niesenhaus über die Besonderheiten, Feinheiten und Insights rund um das Thema der Anwendungen spielerischer Elemente und Mechaniken außerhalb des klassischen Spiels.Wenn uns die Technik mehr Zeit verschafftDigitalisierung bedeutet vor allem ein verändertes menschliches Verhalten in einer technologie-befähigten Welt. Wie wirkt sich das aus, wenn wir plötzlich an einer Stelle, wo wir vorher gefordert waren nun einen Leerlauf haben? Wie bleiben wir, zum Beispiel in einem autonomen Auto, aktiv und aufmerksam, um dann im richtigen Moment auch zur Stelle zu sein? Was bedeutet das für die UX Branche (User Experience)?Darüber sprechen Jörg und Roman in knapp 20 Minuten.
Im bekanntesten Gamification Podcast im deutschsprachigen Raum sprechen Roman Rackwitz und Jörg Niesenhaus über die Besonderheiten, Feinheiten und Insights rund um das Thema der Anwendungen spielerischer Elemente und Mechaniken außerhalb des klassischen Spiels.Gamification und MarketingIn dieser Folge besprechen wir den Zusammenhang zwischen dem klassischen Einsatz von Kundenbindungsprogrammen und wie es spielerischen Umgebungen gelingt, eine Bindung mit uns Menschen aufzubauen. Dabei 'stolpern' wir über so manche Ungereimtheiten in der heutigen Ansicht der Motivation von uns Menschen und wie diese auch gerade das Marketing beeinflussen. Außerdem bringen wir natürlich, wie immer, auch Beispiele und eigene Ansätze mit ein.Gebt uns eure Bewertung:Wenn Euch dieser Podcast gefällt, dann bedeutet es uns die Welt, wenn Ihr ein Review hinterlassen könnt. Jede Podcast Plattform (egal ob itunes, Google Podcasts, Stitcher, oder andere) bietet diese Möglichkeit, in der Regel. Und wenn ihr ihn dann auch noch direkt abonniert, verpasst ihr keine Folge mehr und bewertet uns so indirekt auch noch. Vielen Dank! Shownotes:Hotel Prinz Luitpold Bad KundenbindungsprogrammAdobe stoppt Gamification
Entgegen dem Glauben, dass der Ursprung von Gamification rein in der Spieleindustrie zu finden ist, sprechen Jörg Niesenhaus und Roman Rackwitz hier von anderen Bereichen, wo sie regelmäßig Inspirationen finden und auch lernen.Die Spielindustrie hat bloß bisher, wohl besser als jede andere Industrie, verstanden sich die natürlichen Trigger und Motivationen des Menschen zu Nutze zu machen. Erfunden, hat sie so etwas wie intrinsische Motivation, Trigger oder motivierende Mechaniken aber natürlich nicht. Die waren längst da und sind es wohl auch immer gewesen. Zwei Bereiche, die das beweisen sind die Musik und der Sport. Ähnlich wie beim klassischen Spielen (egal ob Videospiele, Brettspiele, Kartenspiele oder 'Fangen spielen') werden diese beiden Aktivitäten meist freiwillig ausgeführt und bestehen - ebenso wie Spiele - aus Herausforderungen, Lernkurven, Scheitern, Einzel- oder Team-modi, und mehr. Das macht auch Sport und Musik zu einem unerschöpflichen Quell an Beispielen, um als Gamification-Designer davon lernen zu können.Viel Spaß bei dieser Episode und wir freuen uns immer über eine Bewertung von Euch bei eurem Podcastanbieter eurer Wahl. Danke!--* TED-Talk zu Benjamin Zander: https://www.youtube.com/watch?v=r9LCwI5iErE* TED-Talk zum Thema Führungsstile der Dirigenten (Leonard Bernstein!): https://www.youtube.com/watch?v=R9g3Q-qvtss* TED-Talk Basketball Coach John Wooden: https://www.youtube.com/watch?v=0MM-psvqiG8
Dies ist eine unserer Lieblingsepisoden. Hier gehen Jörg und Roman auf bekannte Spiele ein, die die beiden auch in der Vergangenheit selbst bewegt habe. Aber warum war das so? Was war die eine oder andere Mechanik im Spiel, die so getriggert hat? Und was davon kann man in die Realtität und in das Berufsleben mitnehmen? Darüber sprechen die beiden Hosts in dieser Folge.Zusätzlich darf eines natürlich nicht vergessen werden: Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch. Wir freuen uns alle wieder auf Euch, um auch in 2019 weiter daran zu arbeiten, dass Mindest rund um Spielen, Motivation und Gamification, im Unternehmenskontext, weiter aufzubrechen.Danke an alle unsere Zuhörer und Euer belebendes Feedback in diesem vergangenen Jahr!
Nach unserer bisher längsten Pause sind wir wieder zurück mit einer Nchbesprechung zum GamificationDay 2018 und Jörg und ich erzählen auch wie es bei uns beiden zur selben Zeit zu einer, nicht unbedeutenden, beruflichen Veränderung kommt, was das für das Thema Gamification bedeutet und was ihr auch in Zukunft von uns erwarten dürft.
Das wertvollste für einen Podcast ist der direkte Austausch mit seinen Abonnenten. Hier kann man ganz individuell auf die Herausforderungen im Alltag der Zuhörer eingehen und wir wissen, dass wir die Gamification-Themen angehen, die euch wirklich beschäftigen. In dieser Jubiläumsfolge geht es um die Frage von Ulrich Teichert.
#9 Top 6 Gamification Fails

#9 Top 6 Gamification Fails

2018-07-2600:19:27

Nachdem Jörg Niesenhaus und Roman Rackwitz in der letzten Episode auf ihre Top 6 Gamification Beispiele eingegangen sind, muss nun natürlich auch das Pendant dazu kommen. Hier sind ihre Top 6 Gamification Reinfälle.
In der Podcast-Reihe 'Spiel, aber Ernst' diskutieren Roman Rackwitz und Jörg Niesenhaus regelmäßig über Gamification, Serious Games, Game-Based-Learning und ähnliches, im operativen Geschäft. In dieser Ausgabe sprechen wir über unsere favorisierten Gamification Beispiele. Wenn sich eine Anfrage hartknäckig bei uns hält, dann ist es die Frage nach unseren Best-Practice-Ansätzen. Und hier sind sie nun also. Diese Anwendungen von Gamification halten wir für am besten geeignet, um das Potential für unterschiedlichste Einsätze aufzuzeigen.
loading
Comments 
loading
Download from Google Play
Download from App Store