DiscoverMenschenführung 4.0
Menschenführung 4.0
Claim Ownership

Menschenführung 4.0

Author: Grigorii Gerdzhikov

Subscribed: 8Played: 197
Share

Description

„Die Industrie 4.0 ist wertlos, wenn wir keine Menschenführung 4.0
haben.“ - Diese Erkenntnis gewann ich als Ingenieur für Luft- und Raumfahrt. Meine Erfahrung als Offizier, Unternehmer und Teamleader in ehrenamtlichen Organisationen bündle ich nun zu einem Gesamtkonzept, dass Führungskräfte auf die Herausforderungen von Morgen vorbereitet. In der Serie „Menschenführung 4.0“ beantworte ich häufig gestellte Fragen von Führungskräften und erzähle von meinen Erfahrungen.
15 Episodes
Reverse
Daniel Jung, Mathe-Rockstar, Gründer und Bildungsarchitekt - im Interview verrät uns, welche die wichtigste Führungsqualität in seinen Augen ist. Er erzählt aus seinen aktuellen Projekten und unterstreicht, wie wichtig die Menschenführung ist.
Deine Teammitglieder möchten sich weiterentwickeln. Wir alle wissen, dass die Arbeitswelt inzwischen dynamisch ist. Jene, die sich nicht weiterentwickeln riskieren nicht nur ihren Job, sondern generell eine Möglichkeit Arbeit zu finden. Aber wie können wir Führungskräfte unsere Teammitglieder bei dieser Aufgabe unterstützen?
Mit Valerie haben wir uns die Motivation unterhalten, die gerade im ehrenamtlichen Bereich eine besondere Herausforderung ist. Wenn die Teammitglieder gar nicht bezahlt werden, wieso machen sie dann die Arbeit? Gerade diese Frage ist auch für Startups ganz am Anfang besonders wichtig.​
Die Vision des Unternehmens ist ein Kernelement der Menschenführung 4.0, denn sie motiviert die Teammitglieder und erfüllt ihre Aufgaben mit Sinn. Menschen, die einen Sinn in ihrer Arbeit erkennen, arbeiten stets besser.
In dieser Folge besprechen wir, worauf ihr als Gründer/innen achten müsst, wenn ihr die ersten fünf Teammitglieder rekrutiert. Diese Schlüsselaufgabe bestimmt maßgeblich den Erfolg oder Misserfolg eures jungen Unternehmens und hier erfahrt ihr, welche Fehler ihr auf gar keinen Fall machen dürft.
Was solltest du tun, wenn der schlimmste Fall eintritt und dein Jahresplan gnadenlos dem Untergang geweiht ist? Wie geht eine Führungskraft sinnvoll mit verfehlten Planung um? Sollten die Ziele angepasst werden oder belügen wir uns damit nur selbst? Diesen Fragen widmen Victor und Grigorii sich in der dritten Folge zum Thema Jahresplanung. Diese Hinweise können euch dabei helfen die richtige Balance zu finden und den richtigen Moment zu erwischen einen Plan abzubrechen oder sich gegen alle Widrigkeiten zu behaupten.
Heute reden wir darüber, wie du besser planen kannst und welche Kriterien deine Jahresplanung erfüllen sollte. Wir reden über gescheiterte Pläne und wie man Zielmuster richtig einsetzt. In dieser Folge bekommst du konkrete Tipps für deine ultimative Jahresplanung.
Jahresplanung Teil #1

Jahresplanung Teil #1

2019-02-0412:18

Neues Jahr, neue Staffel, neue Jahresplanung! Darum geht es in dieser Folge: Warum ist die Jahresplanung so wichtig? Wie kannst du sie für dich richtig einsetzen? Und muss die Jahresplanung wirklich das Kalenderjahr bedeuten? Die Antworten und viel mehr in dieser Folge.
Ist eine Führungskraft auch eine Art Coach? Können wir als Führungskräfte unsere Mitarbeiter/innen coachen und ihnen helfen besser zu werden und ihre Ziele (beruflich oder privat) besser zu erreichen? Diese Fragen beantwortet Dennis für uns. Außerdem ergründen wir zusammen, wie wir Menschen Mut geben, damit sie sich trauen gute Ideen mit uns zu teilen. 
Krassi ist Leiterin von Mastermind Gruppen, in denen sehr unterschiedlichen Menschen Mitglied sind. Im Interview verrät sie uns, wie sie in diesen durchmischten Gruppen ein Gefühl der Zugehörigkeit aufbaut. Ihre Tipps sind für alle Führungskräfte nützlich, die ihr Team harmonisch aufbauen möchten.
Die dritte Säule der Menschenführung 4.0 ist die Autonomie der Mitarbeiter/innen. In dieser Folge des Podcast besprechen wir, welche Voraussetzungen gegeben sein müssen, damit Teammitglieder autonom handeln und wie wir als Führungskräfte mit dem Erfolg und Misserfolg dieses Vorgehens umgehen können.
In der allerersten PGS Audiopower geht es um internationale Führung! Wir sind zu Gast bei Basti (Instagram: @so.scary). Er ist Leiter eines renomierten Tattoostudios in Hamburg. Basti verrät euch, worauf ihr bei der Arbeit mit einem internationalen Team achten müsst.
In dieser ersten Folge stellen wir (Victor und Grigorii) uns kurz vor und tauchen gleich in das Hauptthema ein. Dazu widmen wir uns der Frage "Was genau ist die Menschenführung 4.0?" Und wir identifizieren drei Hauptelemente, die entscheidend sind, um langfristig ein erfolgreiches Team zu führen.
Die Tagesaufgaben machen uns jeden Tag ein bisschen besser. Sie sind ein grundlegender Baustein unserer Arbeit und alle langfristigen Projekte. Deshalb ist es so unglaublich wichtig Tagesaufgaben richtig zu definieren und umzusetzen.
Eine kleine Neuheit: ein Podcast zum nächsten Blogpost, noch bevor der Blogpost online ist. In dieser Folge erzähle ich euch, wie es zu dem neuesten Blogpost kam. Hier bekommt ihr eine Vorschau, was der wichtigste Inhalt des Blogpost sein wird. Das ist für alle, die keine Zeit haben dem Blog regelmäßig zu folgen. Dies ist übrigens das Audio zu einem Video, welches ich als Vorschau für den Blogpost aufgenommen habe. Viel Spaß damit!
Comments 
Download from Google Play
Download from App Store