DiscoverWilde Weiblichkeit
Wilde Weiblichkeit
Claim Ownership

Wilde Weiblichkeit

Author: Lena Lange

Subscribed: 71Played: 2,008
Share

Description

Lena Lange unterstützt mit viel Herzblut Frauen dabei, ihre wilde, freie und weibliche Natur zu leben und zu lieben. Dieser Podcast rüttelt auf und hinterfragt den Status Quo und die Glaubenssätze, die Frauen zurückhalten in ihre volle weibliche Kraft zu kommen. Neben Themen wie Selbstliebe, Sexualität, Spiritualität, Beziehungen, Menstruation, Berufung, Gesundheit, Geburt, Körperbild, Muttersein und Gemeinschaft warten regelmäßig Ermutigungen auf dich, Du selbst zu sein und eine Erinnerung daran, dass Du richtig bist genauso wie Du bist. Mehr über Lena erfährst du unter www.lenalange.net
58 Episodes
Reverse
Sie trödeln immer wieder in meine Inbox ein - vor allem, wenn ich einen neuen Kurs öffne. Nachrichten, in dem ich das JA so eindeutig raushöre.Die innere Stimme schreit durch die Zeilen so zu mir: Ich will dabei sein! Es ruft mich! Es ist für mich!Im Text selbst allerdings, steht etwas anders:Ich kann nicht weil ..Ich würde so gerne aber …Es ist noch nicht an der Zeit weil …(meistens geht es um Geld)Willst du wissen, was in mir passiert, wenn ich so eine Nachricht bekomme?Mein inneres springt auf und sagt: DAS STIMMT NICHT! Du kannst alles haben, was du willst!In diesem Moment würde ich dich am liebsten anrufen, um dich daran zu erinnern, dass Limitierungen nur im Kopf sind.Nur.Du kannst alles haben, was du willst wenn du darauf vertraust, dass die selbe Stimme, die JA in dir gesagt hat, den Weg dorthin kennt.Es ist mit so vielen Sachen so: Das Herz springt hoch (Liebe spricht)und dann kommtder Kopf (Angst übernimmt).Enough is enough.Es ist Zeit ein größeres Spiel zu spielen,in Magie zu treten,bedingungslos zu vertrauenund den eigenen Wert so so hoch zu tun, dass es keine Zweifel gibt, dass das WIE beantwortet wird.Mein Wunsch ist, dass du alles bekommst, was du willst.Und dass du nie wieder sagst: Es geht nicht.Diese Folge, soll dich daran erinnern, dass du alles haben kannst, was du willst und, dass Geld kein Hindernis, sondern nur eine Ausrede ist, um nicht an Magie und an deinen Wert zu glauben.Es wird ehrlichund roh.Und es wird dich erheben zu der Größe, die dir am besten steht.Weitere Infos über mich und meine Arbeit findest du auf meiner Website: https://lenalange.net oder auf Instagram @lenakatlange
Vor fast einem Jahr hatte ich eine Email in meinem Postfach mit der Frage: “Lena, was ist für dich der Sinn des Lebens?”Ich habe mich unglaublich über diese Frage gefreut.Denn Fragen, die tiefer reichen als: Wie ist das Wetter zur Zeit in Portugal entfachen das Feuer in meinem Herz für dieses wundervolle Leben.Geantwortet habe ich, dass ich irgendwann eine Podcastfolge dazu aufnehmen werde.Doch jedes Mal als ich sie machen wollte, hatte ich das Gefühl, dass es nicht dran istund wieder nicht dranund wieder nicht dran.Also habe darauf vertraut, dass irgendwann der Moment kommen wird, in dem ich dazu etwas teile.Die Folge ist dafür da, um dich zu inspirierenund um über eine Frage zu reflektieren, die meiner Ansicht nach bei jeder Stammtischrunde angesprochen gehört.Weitere Infos über mich und meine Arbeit findest du auf meiner Website: https://lenalange.net oder auf Instagram @lenakatlange
Früher oder später werden wir alle gerufen:dazu den Job, der uns nicht erfüllt zu kündigen,die Beziehung, in der wir nicht länger wachsen, zu beendenoder einen anderen Schritt in unserem Leben zu machen, der uns Angst macht.Manchmal tragen wir diesen Ruf - dieses innere Anstupsen - ewig mit uns rum.Nicht, weil wir es nicht hören,sondern weil wir das, was wir hören, nicht annehmen wollen.Wir haben Angst ins Ungewisse zu springen,andere zu enttäuschen,zu versagenund das sichere Nest zu verlassen.Das geht so lange, bis der Tag kommt, …… wo der Schmerz, so weit weg von der eigenen Wahrheit zu leben, viel größer ist, als der Schmerz damit abgelehnt und schräg angeschaut zu werden.Es ist diese Klarheit, die eintritt, bevor wir springen.Dem inneren Ruf zu folgen und danach zu leben sieht außen für jeden anders aus - die eine zieht nach Nepal, der andere öffnet ein Blumenladen-  doch innen, ist der Prozess immer der Gleiche.Das zu wissen, entspannt und gibt diesen Weg eine Landkarte, damit wir uns fallen lassen können in dem Vertrauen, dass alles geil und richtig ist.Weitere Infos über mich und meine Arbeit findest du auf meiner Website: https://lenalange.net oder auf Instagram @lenakatlange
Wenn du die Folgen vom Wilde Weiblichkeit Podcast bisher inhaliert und aufgesaugt hast, weil sie dir so gut tun und weil du dich mit jedem Wort so verstanden und gesehen fühlst, dann gehe ich stark davon aus, dass du dazu gerufen bist tiefer diesen Weg zu gehen:Das zu leben, was du hörst.Dem zu vertrauen, was du fühlst.Dem nachzugehen, was sich für dich richtig, echt und authentisch anfühlt.Für dich, liebe Fackelläuferin, gibt es die Feminine Soul Series - mein Leadership Training für Frauen. In dieser Folge erzähle ich, was dich dort erwartet.Also setz dich in Ruhe hin,verbinde dich mit deinem Herz,höre dir diese Podcastfolge an und wenn währenddessen dein Herz springt und/oder danach ein Ruf in dir immer lauter wird, dann weißt du, was ansteht :-).Mit ganz viel Liebe zu dir!LenaWeitere Infos findest du hier:Feminine Soul SeriesModul 1 vom 03.04.-11.04.21Modul 2 vom 03.09.-11.09.21 Weitere Infos über mich und meine Arbeit findest du auf meiner Website: https://lenalange.net oder auf Instagram @lenakatlange
Es ist zur Zeit eine immense Schwere in der Luft.Vieles ist unsicher,es ist dunkel,es ist recht grau,es ist Lockdownund es ist kalt.So vieles strahlt eine Schwere aus.Doch was ist überhaupt Schwere?Ist sie ein Problem, das es zu lösen gibt?Gehört sie weg radiert und hinterfragt?Nein natürlich nicht.Schwere ist ein Ruf nach innen,ein Tor in die Tiefe und eine Einladung dazu, in einen versteckten Ort in deinem Herz, wo Antworten auf dich warten, zu treten.Denn nichts an dem, was du als Mensch fühlen kannst, ist fehl am Platz.Alles ist ein Geschenk wenn du weißt, es auszupacken.Dafür ist diese Folge da!Eine Folge über die Schönheit und den Zauber der Schwere und über unsere Verantwortung füreinander dahin zu gehen, wohin wir gerufen werden.Hier kannst du sie dir anhören und ich hoffe, dass sie dein Herz erwärmt!Mit ganz viel Liebe aus Portugal,LenaWeitere Infos über mich und meine Arbeit findest du auf meiner Website: https://lenalange.net oder auf Instagram @lenakatlange
So oft bekomme ich von den Frauen, die zu meinen Retreats und Kursen kommen die Frage gestellt: Wie ist dieser Weg für einen Mann? Wie kann ich meinen Partner ebenfalls dabei unterstützen, mehr ins Fühlen und ins Herz zu kommen?Dafür gibt es nicht die eine Antwort, denn es gibt keine festgeschriebene Version von diesem Weg für Männer oder für Frauen.Was es allerdings gibt, sind Geschichten.Geschichten von Menschen, die diesen Weg ins Herz,ins Fühlenund in den Körper kommen, gehen und was sie darüber erzählen.Solche Geschichten inspirieren uns, ermutigen unsund schaffen vor allen Einfühlsamkeit mit uns selbst und miteinander.Deswegen habe ich heute den großartigen Oliver Karolius bei mir zu Gast im Podcast, der mit seiner Tiefe, Ehrlichkeit und Weisheit von seinem Weg in die emotionale Freiheit und Verletzlichkeit erzählt.Oliver Karolius ist ein herzoffener, liebevoller und praktisch veranlagter Mann, der durch sein Wirken andere Menschen auf ihrem Weg unterstützen kann. Durch stetiges Ausprobieren, den natürlichen Lebenswandel und die ein oder andere Krise hat ihm das Leben Werkzeuge an die Hand gegeben, die er gerne an andere bei der Unterstützung in ihren Lebenswandlungsprozessen weitergibt. So leitet er u.a. Männerkreise, und praktiziert Prozess- und Körperarbeit.Durch die Unterstützung von Mentoren und weisen Frauen und seine Offenheit tiefe Beziehungen einzugehen und sich darin zu entwickeln, kann er eine breite Basis an emotionaler Freiheit, Verletzlichkeit und Urteilsfreiheit bereitstellen. Die Selbsterforschungsarbeit über verschiedene Werkzeuge und Systeme wird durch seine Naturverbindungsarbeit und dem Einbinden von Ritualen vervollständigt.Mit seinen 41 Jahren ist er bereit seine Erfahrungen und sein heilsames Wissen auf Basis seines eigenen Heilswegs, authentisch zu teilen.Wir sprechen darüber welche Stolpersteine Männer, gesellschaftlich bedingt, oft auf dem Weg ins Herz finden,über Beziehungen,über unsere Schattenund vor allem über das Fühlen.Weitere Ressourcen zur Folge:Verbindungskultur e.V.Ich hoffe, dass du viel für dich mitnimmst und wünsche dir von Herzen alles Liebe,LenaWeitere Infos über mich und meine Arbeit findest du auf meiner Website: https://lenalange.net oder auf Instagram @lenakatlange
Vor ziemlich genau einem Jahr, an einer Vollmondnacht, war ich draußen im Schwarzwald im Schnee spazieren. An diesem Abend, als ich durch die stille Gegend gelaufen bin, habe ich zum ersten Mal das Gefühl gehabt, dass meine Zeit im Schwarzwald - so wie ich sie bis dahin kannte - zu Ende geht. Ich wusste nicht wann oder was kommen wird. Ich wusste einfach, dass die Zeit zu Ende geht. Das ich ein Jahr später eine Podcastfolge aus meinem neuen Zuhause in Portugal aufnehmen würde, hätte ich nie gedacht.Wie es dazu kam, erzähle ich dir in dieser Folge.Sie ist meine Geschichte und auch gleichzeitig eine Inspiration dazu, die Visionboards aus dem Fenster zu werfen und stattdessen auf die Weisheit deiner Seele und deines Herzens zu vertrauen. Sie ist eine Erinnerung daran, dass Vertrauen und Hingabe Magie möglich machen.Hier kannst du sie dir anhören! Ich freue mich schon von dir im Blog oder auf Instagram zu hören, was du aus der Folge für dich mitnimmst.Wenn du durch die Folge merkst, dass dieser Weg in Hingabe an ein Leben nach deiner inneren Stimme dich innerlich aufspringen lässt und tiefer ruft: Das erste Modul der Feminine Soul Series zu genau diesem Thema (Verankere dich in deiner wilden, weiblichen Natur) findet das nächste Mal im April 2021 am Chiemsee statt. Alle Infos dazu kannst du hier nachlesen und wenn das JA bleibt, dich dafür bewerben. Es wird wieder magisch ♥️.Ich schicke dir eine sonnige Umarmung aus Portugal,Lena
Kennst du schon das Yoni-Ei?Ein eiförmiger Edelstein – meist aus Jade – der mit viel Bewusstsein und Achtsamkeit in die Vagina gelegt wird, um unter anderem die Libido zu stärken, die Vagina zu sensibilisieren und die Fähigkeit, tiefe Orgasmen zu empfinden, zu erhöhen.Ein wirkliches Wunder-Ei. Doch während dieses Wunder-Ei den Weg in den Mainstream macht, verbreiten sich auch gleichzeitig einige Missverständnisse darüber. Die Meisten wissen nicht wirklich, wie sie es verwenden sollen oder nutzen es auf eine Art, die kontraproduktiv ist und genau das Gegenteil von dem bewirkt, was wir wollen. Nicht so ideal.In dieser Podcastfolge spreche ich über einige dieser Missverständnisse und darüber,wieso das Yoni-Ei für eine erfüllte Sexualität so unterstützend sein kann,was es bei der Auswahl des Yoni-Eis zu berücksichtigen gibt (es gibt ja so viele Eier auf dem Markt),wie die Yoni-Ei-Übungen aussehen und was man darüber wissen sollte und zuletzt wie meine eigene Reise mit dem Yoni-Ei war und ist!Wenn du also mehr über das Yoni-Ei erfahren willst und neugierig darauf bist, wie ein Stein aus Jade so unglaublich unterstützend sein kann, die Beziehung zu dir, zu deiner Sexualität und zu deiner orgasmischen Natur zu erwecken, dann ist diese Podcastfolge genau das richtige für dich!Links für noch mehr Infos: Yoni-Ei OnlinekursBlog: Vier Missverständnisse zum Yoni-Ei aufgedecktBlog: 6 Gründe wieso die Yoni-Ei Übungen so wertvoll sind
Wenn es um Selbstsabotage,Selbstmitleidund Opfergejammer geht, seht eine Methode wie wir uns innerlich manchmal so richtig fertig machen ganz weit oben: Vergleichen.Beim Vergleichen stellen wir andere über uns,unter uns,hinter unsund vor uns.Doch dort gehören sie überall nicht hin.Sie gehören neben uns.In der heutigen Podcastfolge spreche ich über die negative Gedankenspirale des Vergleichs und was uns dabei helfen kann da raus zu kommen.Ich hoffe sehr, dass sie dich auf deinem Weg dahin mehr DU selbst zu sein unterstützt.Alles Liebe für dich,Lenawww.lenalange.netInstagram: @lenakatlange
Es gibt zwei so so schöne Qualitäten der Weiblichkeit über die ich bisher hier im Podcast noch nicht gesprochen habe.Zwei subtile Qualitäten, die im Alltag,im schnell, schnell,im sofort nach etwas greifen und auf Grund von unseren Schutzmauern (im Herz und in der Yoni) oft unter gehen.Verlangenund Weichheit.Sie sind öffnend,erotisch,hingebungsvollund magnetisch.Und somit nichts, was man verpassen will!In dieser Folge nehme ich dich also mit auf eine Reise hin zu diesen beiden Qualitäten, damit du sie direkt in deinem Körper erfährst und dadurch verstärkt erwachst.Diese Folge ist nichts für nebenbei, sondern für einen ruhigen Moment, in dem du die Übung auch wirklich mitmachen kannst.Ich hoffe, dass sie dir gut tut!Von Herzen alles Liebe,Lenawww.lenalange.netInstagram: @lenakatlange
Lass uns nicht vergessen, dass obwohl gerade so viel Angst,Unsicherheitund Anspannung herrscht, Pleasure immer vorhanden und zugänglich ist.Lass uns nicht vergessen, dass Genuss,Vergnügenund Lust keine Erlaubnis braucht um erfahren zu werden und dass du niemandem etwas wegnimmst, wenn du das tust, was dir gut tut.Es ist weder egoistisch,selbstsüchtig,oder schamvoll.Solche konditionierten Gedanken gehören zu einer Welt, die schon längst ihr Ablaufdatum erreicht hat.Wenn du diesen Podcast hörst, dann gehe ich davon aus, dass du zu den Menschen gehörst, die hier sind um ein Beispiel für einen anderen Weg zu sein. Dass du hier bist, um die alten Konditionierungen in dir zu transformieren, damit sie nicht länger im Außen auffindbar sind.Immer zum Wohle aller.Denn aufopfern,verausgaben,sich klein machenund Genuss verdienen müssen waren die Parolen von gestern.Heute erinnern wir uns erneut daran, dass Pleasure unser Geburtsrecht ist und immer und in jedem Moment für uns zugänglich ist.In dieser Podcastfolge findest du Inspiration für diesen Weg.Weitere RessourcenFeminine Soul SeriesPodcast: Was du in der Schule nicht über Orgasmen gelernt hastMögest du mit jedem Schritt, den du gehst, die Welt um dich herum durch dein Handeln und dein Sein zum positiven verändern.Ich wünsche dir von Herzen alles Liebe,Lena
Was ist ausschlaggebend, um zu vertrauen? Vor allem dann, wenn du das Gefühl hast, dass der Boden dir unter den Füßen weggezogen wird?Vertrauen wohnt in deiner Wildheit,in der Annahme deiner Wechselhaftigkeit und in deiner Bereitschaft dazu, dir selbst treu zu bleiben.Ein Podcast über mein Sterbeprozess durch den ich vor einigen Wochen gegangen bin und wieso ich so offen mich diesem inneren Tod hingeben konnte.Ich hoffe, dass du viel für dich mitnimmst und freue mich auf Instagram (@lenakatlange) oder auf meiner Seite (www.lenalange.net) zu hören, was deine wichtigste Erkenntnis aus der Folge war.Alles Liebe für dich!Lena
Warum begegnen uns immer wieder bestimmte Situationen in unserem Leben? In Beziehung, im Job, im Alltag? Was steckt dahinter? Was ist ausschlaggebend, um unerschütterlich in das Leben zu vertrauen?Diese Fragen sowie viele andere beantwortet uns die wundervolle Andrea Klasberg. Mein heutiger Podcastgast.Andrea ist Autorin von dem Buch “Und was, wenn alles ganz anders ist” und seit 2011 als schamansiche Heilerin tätig.Das Interview zeigt Zusammenhänge auf, die uns oft nicht klar sind doch wichtig sind, wenn wir unser Leben in Eigenverantwortung und Kraft leben wollen.Ich hoffe, dass du richtig viel mitnimmst und freue mich schon über deine Aha-Momente zu erfahren.Weitere Ressourcen zur Folge:Website/Buch von AndreaMögest du in deine volle Kraft kommen und erkennen, was für ein Geschenk du bist!Von Herzen alles Liebe,Lena
Ein essentieller Teil davon, deine Weisheit, deine innere Führung, dein Gefühl für das, was dran ist in deinem Leben, anzuzapfen, ist das tiefe Hören.Damit meine ich, der Stille zuzuhören,der Leere lauschen,und in der Tiefe wahrnehmen, was da ist.Dazu gehört nicht nur die Stille in uns selbst, sondern auch die Stille im Außen. Aus dieser Stille wird alles geboren und zu dieser Stille geht alles zurück.Sich mit ihr zu verbinden ist wie eine direkte Linie zur Quelle, eine Nabelschnur hin zu dem Ort, wo dein tiefes Wissen,und deine Weisheit sitzt.So ist es immens wertvoll, immer wieder aufmerksam der Stille zuzuhören, indem du dir Momente der Ruhe nimmst, in denen du bewusst lauschst.Diese Übung ist dafür da, um dich dabei zu unterstützen, der Stille - außen und innen - tiefer zuzuhören und ihrer Weisheit zu lauschen. Mit dieser Inneren Weisheit im Dialog zu sein, ist ein wichtiger Teil von dem, was wir beim ersten Modul der Feminine Soul Series lernen. Es geht darum, diese Stimme zu erkennen, von anderen zu unterscheiden und innig und intim mit ihr in Kontakt zu sein.Wenn du diese Anbindung verstärken möchtest, dann kannst du hier alle Infos für das erste Modul der Feminine Soul Series, die diesen September im Schwarzwald stattfindet, nachlesen. Alles Liebe,Lena
Eine der wichtigsten Erkenntnisse, die ich in den letzten Jahren hatte, war, dass es einen direkten Zusammenhang gibt, zwischendem wie ausgeprägt und frei wir unsere Weiblichkeit leben,lieben,erlauben,wertschätzenund in ihr zuhause sind, und damit, wie tief wir unsere eigene Vagina lieben,und würdigen.Beides gehört zusammen und deswegen kann sich unsere Weiblichkeit nicht voll entfalten, wenn wir unsere Vagina nicht wirklich lieben.Ich selbst wollte das viele Jahre nicht wahrhaben, denn obwohl ich Sehnsucht danach hatte, mich weiblich, lustvoll und erweckt zu fühlen, war die Beziehung zu meiner Vagina alles andere als wertschätzend.Ich kann mich noch gut an eine Situation erinnern, als ich mit Freunden zusammensaß und wir ein Bilderbuch über Geschlechtsorgane angeschaut haben, eine Art Lehrbuch. Als wir eine Seite aufgeschlagen haben, auf der mehrere verschiedene Vulva abgebildet waren, habe ich mich weggedreht und laut gesagt: „Bäh ... mach das zu - wenn ich das sehe, dann schäme ich mich dafür, eine Frau zu sein.”Ich war Anfang zwanzig.Seitdem ist viel passiert.Sehr viel passiert. Diesen so wertvollen, wunderschönen Teil meines Körpers von Unsicherheit,Scham,Ekel und Angst,wieder zurück zu holen, war ein Prozess, der mich unglaublich ermächtigt hat. Daher lege ich es jeder Frau sehr ans Herz, sich auf den Weg zu machen, ihre Vagina zu lieben und zu bewohnen, denn dort liegt die Essenz deiner Weiblichkeit verborgen:deine Leidenschaft, Lust und Sexualität,dein Gefühl für dein Ja und Nein,deine rezeptive Natur,und deine Kreativität.Um dich auf diesem Weg zu unterstützen, habe ich diese Podcastfolge der Liebe zur Yoni gewidmet. Es ist eine interaktive Folge mit Fragen und Übungen, also hole dir am besten schonmal was zu schreiben!Für mehr Inspiration:Blog über das Yoni GazingFeminine Soul Series Modul zweiYoni-Ei OnlinekursIch hoffe, dass sie dich die Folge inspiriert und schicke dir eine Herzensumarmung aus dem Schwarzwald,Lenawww.lenalange.netInstagram: @lenakatlange
Hast du das Gefühl, dass es eine Bestimmung für dich gibt,dass du für etwas hier bist,dass du dienen möchtest,und dass du etwas Sinnvolles und Wertvolles geben möchtest?Bist du gleichzeitig frustriert, weil du nicht weißt, was es ist und wie du dahin kommst? Hast du den Eindruck, dass die Zeit rennt, oder dass du sie verschwendest?Wenn ja, dann bist du nicht alleine.In den letzten Wochen haben mich einige Nachrichten von Frauen erreicht, denen es ähnlich geht und die mir die Frage gestellt haben, wie es bei mir dazu kam, dass ich meine Bestimmung gefunden habe.In diesen besonderen Zeiten, wo wir so viel nach innen gerichtet sind, werden in uns die Fragen nach dem Sinn unseres Lebens,und nach unserem ganz spezifischen Beitrag lauter.Ich weiß aus meinem Leben, wie anstrengend und frustrierend es sein kann, zu fühlen, dass es mehr gibt und gleichzeitig keine Ahnung zu haben, wie man dahin kommt. Also habe ich mich hingesetzt,  meinen Weg reflektiert und aufgeschrieben, was mir damals, als ich gesucht habe, gut getan hätte zu hören. Daraus ist nun diese Folge entstanden.In ihr teile ich sechs Erinnerungen, die dir dabei helfen, dich zu entspannen und zu vertrauen, dass das, was wirklich wirklich deins ist, sich dir offenbaren wird.Ich hoffe, dass sie dich ermutigt und beflügelt!Alles Liebe,Lena
Im hektischen Alltag,inmitten aller To-Dos, passiert es sehr häufig, dass die Intimität innerhalb einer Beziehung auf der Strecke bleibt.Doch wir wissen alle, wie nährend Intimität ist und wie wohltuend es ist, alles beiseite zu lassen, um sich tief mit sich selbst und miteinander zu verbinden.Deswegen gibt es heute im Podcast ein vom Tantra inspiriertes Liebesritual.Möge diese Folge das Feuer der Leidenschaft wieder in euch und eurer Beziehungentfachen!Möge siedaran erinnern, dass wir uns in jedem Moment für Genuss,Liebeund Verbindung entscheiden können!Alles Liebe,Lena
Auf der anderen Seite der Weiblichkeit,genauso wertvoll,und genauso wichtig steht die Männlichkeit.Sie bilden beide eine Einheit,sind Teil voneinanderund halten einander im Gleichgewicht.Wir sind und brauchen beide.In und um uns jedoch überwiegt und regiert schon lange das Männliche, was dazu führt, dass wir machen und tun bis wir ausbrennen,dass wir dem Rationalen mehr Raum geben als dem Emotionalen,dass wir handeln ohne das Wohl aller mitzudenken.Wir alle leiden darunter und es ist schon lange klar, dass das so nicht mehr weitergeht.Doch wie sieht eine ausgeglichene, balancierte Männlichkeit aus?Wie bringst du sie immer mehr in dein Leben?Diese Frage beantworte ich im heutigen Podcast.Ein Podcast über die Wichtigkeit das zu schützen, was dir heilig ist,für das zu gehen, was du in deinem Herzen fühlst,und deine Träume und Visionen gegen jeden Widerstand zu verfolgen und hochzuhalten.Ich hoffe, dass er dich anfeuert und inspiriert.
Ich merke, wie diese Zeit uns ganz von selbst dazu bewegt, uns mit Qualitäten der Weiblichkeit in uns zu verbinden. Ich empfinde es als eine Art kollektive Einweihung, in die weiblichen Weisheiten, die wir so lange den männlichen untergeordnet haben.Ich spreche vom Hinhören,von natürlichen Zyklen,vom Sein,von der Hingabe,von der Dunkelheitund von unerschütterlichem Vertrauen.In der heutigen Podcastfolge spreche ich über diese Weisheiten und darüber,•wieso die jetzige Zeit eine riesige Chance ist, Raum für sie in deinem Leben zu machen,•wie sie dich in dieser aktuellen Weltlage immens unterstützen können,•und wie du sie für dich in deinem Alltag umsetzen und leben kannst.Möge diese kraftvolle Folge dir eine Menge Mut und Leichtigkeit schenken!Alles Liebe für dich,Lena
Deine Sexualität zu lieben hat  Einfluss auf so Vieles in deinem Leben, z. B. darauf wie viel Genuss du in deinem Leben fühlst,wie viel Geld zu dir fließt,wie selbstbewusst du bist,wie viel Kreativität dir zur Verfügung stehtoder wie intim und verbunden du mit dir und dem Leben bist.Deine Sexualität zu lieben, verändert so unglaublich viel und das ist auch kein Wunder, wenn man bedenkt, dass die sexuelle Energie Lebensenergie ist. Mit dieser Folge möchte ich dich inspirieren und ermutigen, die Beziehung zu deiner Sexualität zu heilen und spreche darüber,wieso dies für uns alle ansteht,was Finanzen und Geld mit Sexualität zu tun haben undweshalb spirituelle Erfahrung und tiefe Seelenverbundenheitein Resultat der Liebe zur eigenen Sexualität sein kann.Ich hoffe, dass du viel für dich mitnimmst!Weitere Ressourcen zur Folge:Bücher:Zeit für Weiblichkeit von Diana RichardsonOrgasm Unleashed - Your Guide to Pleasure, Healing and Power (english) von Eyal MatsliahKomm, wie du willst: Das neue Frauen-Sex-Buch von Emily NagoskiPodcasts:Was du in der Schule nicht über Orgasmen gelernt hastWie du deine Libido stärkstBlogs:Was du über die weibliche Sexualität wissen solltestWas deine Brüste mit deinem Orgasmus zu tun habenWieso tantrischer Sex der beste Sex ist und wie du dahin kommstÜbungen:Yoni GazingDie sinnliche BrustmassageTeile mir gerne auf Instagram (@lenakatlange)  deine wertvollste Erkenntnis aus der Folge mit!Alles Liebe,Lena
loading
Comments 
Download from Google Play
Download from App Store