Discoverfamilylife FIVE
familylife FIVE
Claim Ownership

familylife FIVE

Author: FAMILYLIFE

Subscribed: 12Played: 335
Share

Description

Dieser Podcast ist das Ergebnis unserer Leidenschaft für starke Paarbeziehung und Ehen. In ihren 5 – Minutenimpulsen geben Christian, Anna, Constanze und Gäste spannende Einblicke in ihre ganz persönlichen Erfahrungen zum Thema Ehe und Beziehung und sprechen offen über die Challenges, die mit dem Eheleben einhergehen. Mit jedem Impuls haben sie außerdem immer eine ganz praktische Anregung zum Ausprobieren, die Wachstum einer Beziehung bewirken kann. Hin und wieder gibt es hier auch längere Interviews von Beziehungsexperten oder Beziehungsfreaks.
63 Episodes
Reverse
Missverständnisse sind niemandem fremd, sie kommen selbst in langjährigen Beziehungen vor. Wie wir besser mit ihnen umgehen oder sie sogar vermeiden können, weiß Christian.
Wie oft sprichst du mit deiner Partnerin oder deinem Partner über wesentliche persönliche Dinge? Glaubt man verschiedenen Untersuchungen, sind es durchschnittlich gerade einmal fünf Minuten täglich.
Menschen, die gerne den „guten alten Zeiten“ nachtrauern oder ständig auf eine bessere Zukunft hoffen, merken dabei gar nicht, wie sie all das Gute verpassen, was die aktuelle Situation auch noch zu bieten hätte? Heute geht’s Constanze darum, kein Spielball unserer Umstände sondern mutige und aktive Gestalter unseres Lebens zu sein.
#51 Getriggert

#51 Getriggert

2020-11-0406:06

Die meisten Menschen haben wie Anna Bereiche, wo sie besonders empfindlich sind. Kennst du deine wunden Punkte, hast du sie falls nötig schon aufgearbeitet? Würdest du gerne gelassener oder weniger empfindlich sein?
Constanze beschreibt eine einfache kleine Regel, die du immer dabei haben und ganz leicht anwenden kannst. Sie kann deine Kommunikation maßgeblich verbessern. Probier sie aus!
... lernt man schon im Kindergarten. Ist jedoch eine tiefe Einsicht, welche in der Anwendung auch uns Erwachsenen hilft. Wie – erzählt heute Christian an seinem Erlebnis mit dem viel zu harten Sofa.
Heute geht’s um Bedürfnisse! Kann du sagen, dass in eurer Beziehung beide gleichwertig auf ihre Kosten kommen? Oder hast du das Gefühl zu oft zurückzustecken? Um Frust zu vermeiden ist es ein guter Ausgleich wichtig. Wie das gelingen kann, hören wir heute von Anna.
Auch wenn Anna und Christian kein Paar sind, sondern nur Kollegen und Podcastsprecher bei familylife FIVE, ist ihre Unterhaltung eine gute Anregung für Paare, über ihre Sexualtät ins Gespräch zu kommen. Vielleicht auch für Euch.
Wer möchte, dass die Sexualität in einer Ehe auf Dauer für beide erfüllend ist, bleibt über Bedürfnisse, Wünsche aber auch Ängste im Austausch und bringt diese auf einen gemeinsamen Nenner. Wichtig dabei: Wunsch ist ungleich Anspruch! Niemand darf zu etwas gezwungen werden, schon gar nicht beim Sex. Liebe ist freiwillig! Wer liebt, respektiert Grenzen! Ist aber auch offen für die Wünsche des anderen. Erfüllender Sex = Geben und Nehmen + Abwechslung :)
#45 Keine Lust auf Sex

#45 Keine Lust auf Sex

2020-09-2305:25

Wenig Lust auf Sex und trotzdem eine erfüllte Intimbeziehung in der Ehe haben? Geht das? Klar, sagt Constanze ...
#44 Mehr Sex haben

#44 Mehr Sex haben

2020-09-1605:06

Das Thema Sex scheint überall präsent zu sein. Ist es das auch in der Ehe? Oder stimmt das Stereotyp, dass langjährige Ehepaare keine Freude an Sex mehr haben können? Hört, was Christian dazu zu sagen hat.
Ihr habt euch auseinander gelebt oder wollt dagegen Vorsorge betreiben? Dann helfen euch  vielleicht unsere 3 vorgeschlagenen Schritte, wie ihr eine Abwärtsspirale stoppen oder ein Auseinanderleben verhindern könnt.
Vielleicht erscheint dir Titel etwas schräg! Ist aber echt spannend, was Christian dazu zu sagen hat. Und dann prüf doch mal, ob auch du (und dein/e Partner/in) ein bisschen vom Seelöwen in euch haben. Und wenn ja, dann können die daraus zu ziehenden Schlüsse deiner Beziehung garantiert etwas Positives bringen.
Als Kai begann Anja´s Liebessprache zu sprechen, fand ihre Beziehung endlich die Tiefe, nach der sich beide schon immer sehnten. So leicht kann Veränderung manchmal sein!
Christian erklärt, dass Liebesbeziehungen weder fair noch gerecht sind. Und eine Beziehung, die auf Ausgleich ausgerichtet ist, in die Irre führt. Liebe, die als Transaktion verstanden wird, bei der sich Geben und Nehmen immer genau die Waage halten müssen, ist berechnend, kleinlich oder sogar lieblos. Echte Liebe jedoch zeigt sich in wohlwollender Großzügigkeit.
Damit aus dem anfangs so schönen Schmetterling keine hässliche Motte wird, hat Anna heute ein paar simple „Erfolgs-Rezepte“ auf Lager.
Rundum zufrieden, weniger einsam und allumfassend glücklich zu sein – davon träumt wohl jeder – aber in einer Ehe findest man das leider nicht! Lasst euch heute inspirieren von Christian, der uns Einblick gibt in das Ziel seiner Ehe, das für ihn noch viel größer ist als Glück.
Nein, es geht heute nicht um das Essen, sondern um das Ziel vor Augen – was euch als Paar helfen kann, hoffnungsvoll auf dem Weg zu bleiben... auch dann, wenn´s mal schwierig wird.
Linda Karbe, langjährige Paarberaterin, Referentin und erfahrene Ehefrau gibt heute ihren mütterlichen Rat und am Ende eine spannende Idee und Aufgabe für Euch zur Anwendung. Probiert es aus!
Christian berichtet vom Verbannen des Gifts namens Kritisieren aus seiner Beziehung. Und gibt einen Einblick in den Prozess, das unglaubliche Potenzial für persönliches Wachstum, das in einer langjährigen Partnerschaft steckt, auszuschöpfen.
loading
Comments 
Download from Google Play
Download from App Store