Discoverspring Messe Management
spring Messe Management
Claim Ownership

spring Messe Management

Author: spring Messe Management

Subscribed: 7Played: 43
Share

Description

spring Messe Management ist europäischer Marktführer für Expos, Events und Conferences in den Bereichen Human Resources, Betriebliches Gesundheitsmanagement sowie Unternehmens-transformation. Durch langjährige, thematische Expertise und nachhaltige Kundenorientierung, sind die Marken Zukunft Personal und Corporate Health Convention Impulsgeber für aktuelle Trends, Innovationen und Managemententwicklungen. spring Messe Management GmbH ist ein Tochterunternehmen der CloserStill Media Ltd.
23 Episodes
Reverse
Bei ZP Diary kommen führende HR-Köpfe, Querdenker & Zukunftstreiber zu Wort, um über brandaktuelle Themen der HR-Welt zu diskutieren und das Zeitgeschehen der HR-Branche gemeinsam mit uns zu erörtern. Heute im Gespräch mit Prof. Dr. Stephan Fischer & André Häusling
//ZP Diary - der Expertentalk der Zukunft Personal bei dem mit führenden HR-Köpfen, Querdenkern und Zukunftstreibern über aktuelle Themen der HR-Welt diskutiert wird. Gäste: Prof. Dr. Stephan Fischer & André Häusling
Bei ZP Diary kommen führende HR-Köpfe, Querdenker & Zukunftstreiber zu Wort, um über brandaktuelle Themen der HR-Welt zu diskutieren und das Zeitgeschehen der HR-Branche gemeinsam mit uns zu erörtern.
//ZP Diary - der Expertentalk der Zukunft Personal bei dem mit führenden HR-Köpfen, Querdenkern und Zukunftstreibern über aktuelle Themen der HR-Welt diskutiert wird. Gäste: Prof. Dr. Stephan Fischer & André Häusling
Bei ZP Diary kommen führende HR-Köpfe, Querdenker & Zukunftstreiber zu Wort, um über brandaktuelle Themen der HR-Welt zu diskutieren und das Zeitgeschehen der HR-Branche gemeinsam mit uns zu erörtern. Heute im Gespräch: Michael Asshauer, Gründer, CEO & Podcast Host,TALENTE -Erfolg im Recruiting,Führung & Agile Management
"Sehr spannend wird es sein, einen realistischen Blick auf „Future of Work“ zu werfen, je nachdem, wie die Wirtschaft sich entwickelt. Darüber steht natürlich immer die digitale Transformation und deren Gestaltung ist eine enorme Aufgabe – gerade in Deutschland, wo wir keine Bodenschätze haben, sondern wo wir von unserem Knowhow und Forschung und Entwicklung leben - das wir dort auch wirklich State of the Art bleiben", blickt Ralf Hocke, CEO von spring Messe Management, dem Veranstalter der Zukunft Personal Europe, auf die Inhalte des am 17. September beginnenden ExpoEvents voraus. Die Zukunft Personal Podcast Reihe anlässlich des 20-jährigen Jubiläums der Zukunft Personal Europe beleuchtet die Entwicklungen im Personalmanagement in all ihren Facetten als Rückblick auf die vergangenen 20 Jahre, den gegenwärtigen Stand sowie die künftigen Chancen und Herausforderungen.
"Die Entwicklung wird dahin gehen, dass Betriebe aufgelöst werden und es viel mehr um Projektarbeit und Selbstständigkeit gehen wird. Der alte Arbeitsplatz im klassischen Sinne, dass man morgens in einen Betrieb reingeht, sich an seinen Schreibtisch setzt und diesen dann abends wieder verlässt, das wird sich auch immer mehr auflösen in der digitalen Welt", sagt der Autor des Buches "Das Ende der Mittelschicht" und Keynote Speaker auf der Zukunft Personal Europe 2019 im Gespräch mit Jens Kollmann. Die Zukunft Personal Podcast Reihe anlässlich des 20-jährigen Jubiläums der Zukunft Personal Europe beleuchtet die Entwicklungen im Personalmanagement in all ihren Facetten als Rückblick auf die vergangenen 20 Jahre, den gegenwärtigen Stand sowie die künftigen Chancen und Herausforderungen.
"Modernes, zukunftsgewandtes HR muss das Unternehmen mitgestalten und sollte sich mit anderen Disziplinen verzahnen", fordert Eva Stock, Head of Business Relations bei Jobufo in der heutigen Podcast Folge. Im Gespräch mit Jens Kollmann berichtet sie auch darüber, welcher HR Bereich Ihrer Einschätzung nach am stärksten von der Digitalisierung betroffen ist und beschreibt die größten Herausforderungen und Chancen der HR Branche. Die Zukunft Personal Podcast Reihe anlässlich des 20-jährigen Jubiläums der Zukunft Personal Europe beleuchtet die Entwicklungen im Personalmanagement in all ihren Facetten als Rückblick auf die vergangenen 20 Jahre, den gegenwärtigen Stand sowie die künftigen Chancen und Herausforderungen.
"Wir müssen klar kommen mit dem steigenden Erwartungsdruck, wir brauchen immer das Gefühl, dass wir Handlungsfähig sind, wir sollten eine gute Problemlösungskompetenz aufweisen und wir sollten eine gute Entspannungskompetenz haben", so Holger Kracke, Bundesvorsitzender des Deutschen Bundesverbandes für Burnout-Prophylaxe und Prävention e.V. Die Zukunft Personal Podcast Reihe anlässlich des 20-jährigen Jubiläums der Zukunft Personal Europe beleuchtet die Entwicklungen im Personalmanagement in all ihren Facetten als Rückblick auf die vergangenen 20 Jahre, den gegenwärtigen Stand sowie die künftigen Chancen und Herausforderungen.
"Die Kunst von guter Personalarbeit ist es, immer die jeweiligen Bedürfnisse und Erfordernisse aus einer Businessperspektive aufzugreifen und gleichzeitig dafür zu sorgen, dass Menschen ein Arbeitsumfeld vorfinden, in dem sie motiviert sind, in dem sie innovativ arbeiten können und ihre Kreativität leben können, um immer wieder auch zu neuen Ergebnissen bzw. neuen Produkten zu kommen. Das ist durchaus manchmal ein Balanceakt zwischen unternehmerischen Interessen und den Interessen von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern", so Dr. Julia Borggräfe, Abteilungsleiterin Digitalisierung und Arbeitswelt im Bundesarbeitsministerium. Inwiefern ihr ihre Praxiserfahrung als HRlerin bei der politischen Arbeit zu gute kommt und welche Initiativen das Bundesministerium zur Gestaltung der Arbeitswelt geplant hat, berichtet sie in dieser Podcast Folge. Die Zukunft Personal Podcast Reihe anlässlich des 20-jährigen Jubiläums der Zukunft Personal Europe beleuchtet die Entwicklungen im Personalmanagement in all ihren Facetten als Rückblick auf die vergangenen 20 Jahre, den gegenwärtigen Stand sowie die künftigen Chancen und Herausforderungen.
"Der Europass ist aufgrund der Vergleichbarkeit, die er herstellt, ein interessantes Tool für Personalverantwortliche. Ganz zentral ist, dass der Europass Lebenslauf durch das standardisierte Format, das er hat, einen guten Überblick bietet über die Kompetenzen der Bewerberinnen und Bewerber, gerade auch aus dem Ausland", erklärt Franziska Bopp, Leiterin des Nationalen Europass Centers in der Nationalen Agentur Bildung für Europa im Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) in dieser Podcast Folge. Die Zukunft Personal Podcast Reihe anlässlich des 20-jährigen Jubiläums der Zukunft Personal Europe beleuchtet die Entwicklungen im Personalmanagement in all ihren Facetten als Rückblick auf die vergangenen 20 Jahre, den gegenwärtigen Stand sowie die künftigen Chancen und Herausforderungen.
"Ich glaube, dass wir letztendlich in der Praxis nur weiterkommen, wenn wir die HR Ergebnisse wissenschaftlich ernst nehmen und im Umkehrschluss die Wissenschaft gut dran tut, sich mit den Unternehmen der Praxis zu beschäftigen." Und wie das am besten gelingt, beschreibt Prof. Stephan Fischer, Studiendekan des konsekutiven Masters Human Resources Management (M.Sc.) und Direktor des Instituts für Personalforschung an der Hochschule Pforzheim, in dieser Podcast Folge. Darüber hinaus berichtet er über aktuelle Forschungsergebnisse zum Thema "agile Transformation". Die Zukunft Personal Podcast Reihe anlässlich des 20-jährigen Jubiläums der Zukunft Personal Europe beleuchtet die Entwicklungen im Personalmanagement in all ihren Facetten als Rückblick auf die vergangenen 20 Jahre, den gegenwärtigen Stand sowie die künftigen Chancen und Herausforderungen.
"Ein wichtiger Trend ist die Änderung des Recruiting Mindsets, also Bewerber-Zentrierung statt Post and Pray." Was sich hinter Bewerber-Zentrierung und einem neuen Recruiting Mindset verbirgt, erläutert Wolfgang Brickwedde, Director Institute for Competitive Recruiting, im Gespräch mit Jens Kollmann. Die Zukunft Personal Podcast Reihe anlässlich des 20-jährigen Jubiläums der Zukunft Personal Europe beleuchtet die Entwicklungen im Personalmanagement in all ihren Facetten als Rückblick auf die vergangenen 20 Jahre, den gegenwärtigen Stand sowie die künftigen Chancen und Herausforderungen.
"Was gute Führung ausmacht, also Vertrauensbildung, gegenseitiges Bestärken, Empowerment - das hat sich durch die Digitalisierung nicht verändert. Das sind einfach sehr grundlegende menschliche Mechanismen, die da am Werk sind. Was sich geändert hat, sind die Wege, mit denen solche Führung transportiert wird", sagt Dr. Nico Rose, Experte für Positive Psychologie und Leadership in dieser Podcast Folge. Darin gibt er zudem weitere Praxistipps für den Umgang mit unterschiedlichen Generationen, flachen Hierarchien und digital Leadership. Die Zukunft Personal Podcast Reihe anlässlich des 20-jährigen Jubiläums der Zukunft Personal Europe beleuchtet die Entwicklungen im Personalmanagement in all ihren Facetten als Rückblick auf die vergangenen 20 Jahre, den gegenwärtigen Stand sowie die künftigen Chancen und Herausforderungen.
Wie haben sich Führungskräfte-Trainings in den vergangenen Jahren verändert und welche Herausforderungen bestehen aktuell? Dazu gibt Andreas Iffland, Trainer bei Dale Carnegie, im Gespräch mit Moderator Jens Kollmann Insights. Die Zukunft Personal Podcast Reihe anlässlich des 20-jährigen Jubiläums der Zukunft Personal Europe beleuchtet die Entwicklungen im Personalmanagement in all ihren Facetten als Rückblick auf die vergangenen 20 Jahre, den gegenwärtigen Stand sowie die künftigen Chancen und Herausforderungen.
Was sind aktuelle Trends im Bereich Weiterbildung und wohin geht die Zukunft des Lernens? Gudrun Porath, Journalistin und Expertin für E-Learning, erläutert diese und weitere Fragen im Gespräch mit Jens Kollmann. Die Zukunft Personal Podcast Reihe anlässlich des 20-jährigen Jubiläums der Zukunft Personal Europe beleuchtet die Entwicklungen im Personalmanagement in all ihren Facetten als Rückblick auf die vergangenen 20 Jahre, den gegenwärtigen Stand sowie die künftigen Chancen und Herausforderungen.
Was verbirgt sich hinter Eignungsdiagnostik und Personalpsychologie und wie können diese Methodiken im Personalmanagement erfolgreich eingesetzt werden? Darüber informiert in dieser Folge Prof. Martin Kersting, Professor für Psychologische Diagnostik an der Justus-Liebig-Universität Gießen. Die Zukunft Personal Podcast Reihe anlässlich des 20-jährigen Jubiläums der Zukunft Personal Europe beleuchtet die Entwicklungen im Personalmanagement in all ihren Facetten als Rückblick auf die vergangenen 20 Jahre, den gegenwärtigen Stand sowie die künftigen Chancen und Herausforderungen.
Marcus Gerbershagen ist Mitbegründer des CDO Circles (www.cdo-circle.de). Im Gespräch mit Moderator Jens Kollmann erläutert er die Aufgaben eines Chief Digital Officers (CDO) und wie der CDO bestmöglichst mit der HR-Abteilung zusammenarbeitet. Auf der Zukunft Personal Europe gibt es auch in diesem Jahr am ersten Messetag einen CDO Panel. Die Zukunft Personal Podcast Reihe anlässlich des 20-jährigen Jubiläums der Zukunft Personal Europe beleuchtet die Entwicklungen im Personalmanagement in all ihren Facetten als Rückblick auf die vergangenen 20 Jahre, den gegenwärtigen Stand sowie die künftigen Chancen und Herausforderungen.
Zu Gast ist Jurek Mähler, Xing Ambassador Betriebliches Gesundheitsmanagement und Bereichsleiter Gesundheitsmanagement BAD GmbH. Er schlägt die Brücke zwischen BGM-Maßnahmen und New Work und zeigt, wie jedes Unternehmen aktiv an der Gesunderhaltung seiner Mitarbeiter mitwirken kann. Die Zukunft Personal Podcast Reihe anlässlich des 20-jährigen Jubiläums der Zukunft Personal Europe beleuchtet die Entwicklungen im Personalmanagement in all ihren Facetten als Rückblick auf die vergangenen 20 Jahre, den gegenwärtigen Stand sowie die künftigen Chancen und Herausforderungen.
In dieser Folge ist Prof. Rupert Felder, Senior Vice President Global HR, Heidelberger Druckmaschinen AG , zu Gast. Er beleuchtet unterschiedliche Herangehensweisen für HR, wenn es um die Implementierung neuer agiler Arbeitsmethoden bei Mitarbeitern in der Verwaltung oder um die Mitarbeiter in produzierenden Tätigkeiten geht. Darüber hinaus bespricht er, welchen Umgang mit der Digitalisierung der Arbeitswelt er in anderen Ländern beobachtet und welches Land eine besondere Vorreiterrolle einnimmt. Die Zukunft Personal Podcast Reihe anlässlich des 20-jährigen Jubiläums der Zukunft Personal Europe beleuchtet die Entwicklungen im Personalmanagement in all ihren Facetten als Rückblick auf die vergangenen 20 Jahre, den gegenwärtigen Stand sowie die künftigen Chancen und Herausforderungen.
loading
Comments 
Download from Google Play
Download from App Store