EntdeckenAlte Schule - Die goldene Ära des Automobils
Alte Schule - Die goldene Ära des Automobils
Claim Ownership

Alte Schule - Die goldene Ära des Automobils

Autor: Karsten Arndt

Abonniert: 1,499Gespielt: 19,627
teilen

Beschreibung

Der Benzintalk mit Menschen, die die Welt des Automobils geprägt haben. Ob Rennfahrer, Entwickler, Designer, Sammler oder Tuner – es gibt unzählige bunte Typen, die verrückte Geschichten erlebt und Beeindruckendes erreicht haben. In unserem Podcast Alte Schule erinnern sie sich und sprechen gemeinsam mit Moderator Karsten Arndt über diese Zeit.

Auf langen Autofahrten, beim Sport, am Strand oder beim Warten darauf, dass euer Elektroauto endlich aufgeladen ist – hier hört ihr die besten Stories rund ums klassische Auto. Jede Woche eine neue Folge!

Produziert von Podstars by OMR.
35 Episodes
Reverse
mit Jochen Arden

mit Jochen Arden

2020-02-2001:13:25

Jaguar, eine Marke, die seit jeher für Eleganz, edle Materialien und eine gewisse Sportlichkeit steht. Allerdings hat immer ein bisschen die Verarbeitung und Dauerhaltbarkeit gelitten. Dieser Problematik hat sich Jochen Arden angenommen und es mit gründlichen und tiefgreifenden Modifikationen an den edlen Engländern zum größten Jaguartuner der Welt gebracht. In diesem Podcast hört ihr, wie es bei ihm losgegangen ist, welches Modell den Durchbruch gebracht hat und welche Untiefen er mit seiner Firma Arden bis heute umschiffen muss.
mit Altfrid Heger

mit Altfrid Heger

2020-02-1301:13:501

Bei Altfrid Heger verwundert es nicht, dass die deutschen Motorsportfans ihn über alles lieben! Kaum einer ist trotz zahlreicher Erfolge so sehr auf dem Teppich geblieben, wie der Essener Tourenwagenspezialist. In diesem Podcast erzählt er von den harten Anfängen, frühen Begegnungen mit den Stars der Formel-1-Szene, dem großen Glück, früh eine Sponsorin gefunden zu haben, die an ihn geglaubt hat und von zahlreichen herausragenden Erlebnissen seiner langen Karriere im Motorsport. Viel Spaß mit Altfried Heger!
mit Vittorio Strosek

mit Vittorio Strosek

2020-02-0601:24:372

Die Firma Strosek war einst der größte Porsche Tuner der Welt. Los ging es mit einem Porsche 928-Optikbausatz und nicht erst seitdem ist Vittorio Stroseks Design aus der Supersportwagenlandschaft nicht mehr wegzudenken. Aber nicht nur dort hat er seine Spuren hinterlassen, sondern auch immer wieder bei Industrieaufträgen, wenn die Autohersteller den einen oder anderen externen Input gebraucht haben oder ihre Modellpalette mit besonderen Modellen aufwerten wollten. Viel Spaß mit dieser Folge vom schönen Ammersee mit Vittorio Strosek.
mit Hans-Joachim Stuck

mit Hans-Joachim Stuck

2020-01-3001:09:32

Eines hat Strietzel Stuck mit Mick Schumacher gemeinsam: die großen Fußstapfen, die ihre Väter hinterlassen haben. Strietzels Vater war der legendäre Bergkönig, der die Silberpfeile der Auto Union unter Lebensgefahr bewegt hat und sein Sohn Hans-Joachim hat nicht nur den Humor vom Vater geerbt, sondern auch das Tempo (und zwar bis zu einem Alter, in dem die Kollegen längst in Rente waren). Hier erzählt der Weltklassepilot von seinem Einstieg in den Motorsport, seiner Zeit in der Formel 2, der Formel 1, seinen besten Jahren bei Porsche und die Gaudi, die er im Fahrerlager hatte.
Der Eine hat die Geschichte des Porsche 911 so hautnah miterlebt, wie kaum ein Zweiter und der Junior ist bereits die Generation nach der Luftkühlung: hier kommen beide zusammen und in dieser Folge "Alte Schule" rede ich mit dem Aufsichtsratsvorsitzenden der Porsche AG, Dr. Wolfgang und seinem Sohn Ferdinand Porsche über ihre ersten Autos, geniale Großväter, den eigenen Fuhrpark, das GP Icerace und ein bisschen Abseits der Alten Schule - über Elektromobilität!
mit Christian Geistdörfer

mit Christian Geistdörfer

2019-12-1202:10:233

In dieser Folge spricht Karsten Arndt mit dem Weltmeistermacher von Walter Röhrl, dem Mann hinter den großen Erfolgen des Jahrhundert-Rennfahrers Röhrl: Christian Geistdörfer. Dass Rallye ein Teamsport ist, ist ja hinlänglich bekannt, wie aber vom Beifahrersitz aus im Hintergrund die Strippen gezogen werden bzw. bei Walter Röhrl gezogen wurden, das erfahrt ihr in dieser XXL-Ausgabe von "Alte Schule". Freut euch auf einen intimen Einblick in die wildesten Rallyejahre, die es jemals gab und so wohl nie wieder geben wird.
mit Erich Bitter

mit Erich Bitter

2019-12-0501:16:322

Es gibt in der hiesigen Automobilgeschichte wirklich beeindruckende Persönlichkeiten. Viele leben ihre Talente gerne bei großen Herstellern aus, Erich Bitter hat es lieber auf eigene Faust gemacht und so einiges erlebt: er ist erst Rad-, dann Autorennen gefahren, er hat mit seinen feuerfesten Renn-Overalls zahlreichen Rennfahrerkollegen das Leben gerettet, hat Saab, Volvo, NSU und Abarth in Deutschland vertrieben und für Porsche in den 60ern die Holzlenkräder produziert. Dann fing er an, seine eigenen Autos zu bauen, die mit italienisch anmutenden Karosserien und robuster Opel-Technik unter Autofans in aller Welt Kultstatus genießen! Seid gespannt auf Erich Bitters bewegte Vergangenheit!
mit Holger Jung

mit Holger Jung

2019-11-2801:26:431

Sie kann unterhalten, informieren, verkaufen, schmücken oder einfach nur nerven. Die Rede ist von Werbung. Wenn sich aber die größten Autohersteller die Klinke in die Hand geben, um ein Stück vom Kreativkuchen ab zu bekommen, dann hat die Agentur sicher einiges richtig gemacht. Wie Autowerbung funktioniert, was die Kunden wollen, wie sich das Image von Autos nach und nach verändert und was in seinem privaten Fuhrpark steht - darüber redet Karsten Arndt in dieser Folge mit einem der erfolgreichsten (Auto-)Werber, die wir hier im Land haben: Holger Jung, Mitbegründer der Werbeagentur Jung von Matt.
mit Erich Glavitza

mit Erich Glavitza

2019-11-2101:47:401

Es scheint, als hätte Erich Glavitza in seinem Leben nichts ausgelassen - und sein Leben war mehr als extrem! Das Multitalent aus Wien ist Ingenieur, Journalist, Rennfahrer, Stuntman, Philosoph und Buchautor und hat die wilden 60er mit Jochen Rindt, Steve McQueen, James Bond und vielen Rennfahrern seiner Zeit erlebt. Viel Spaß mit ein paar kurzen Schnappschüssen eines wahrlich anekdotenreichen Lebens!
mit Hans Mezger

mit Hans Mezger

2019-11-1401:13:01

In dieser Folge zu Gast bei "Alte Schule" ist einer der stillen Helden im Hintergrund der Firma Porsche: Hans Mezger. Er hat die erfolgreichsten Motoren der Unternehmensgeschichte mit zu verantworten und den Aufstieg von Porsche zum Weltkonzern live miterlebt. Hans Mezger war außerdem an der Entwicklung des luftgekühlten Motors des 911 beteiligt, hat das 917-Projekt verantwortet und nicht zuletzt den TAG-McLaren-Formel-1-Motor entwickelt, der drei Jahre hintereinander der Antrieb des Weltmeisterautos war! Was Ferrari ihm anschließend geboten hat, um ihn von Porsche abzuwerben und wie sich Ferdinand Piëch als Praktikant gemacht hat, verrät er in dieser Podcast-Folge.
mit Rainer Buchmann

mit Rainer Buchmann

2019-11-0701:18:20

Er hat die Autoindustrie in den 80er und 90er Jahren mit seinen Elektronik- und Marketingideen vor sich her getrieben: Ob Bedientasten im Lenkrad, Einparkhilfe oder die Funk-Türentriegelung - all das und noch vieles mehr sind die Ideen des Frankfurter Autoveredlers Rainer Buchmann. Mit seiner Firma BB ist er aber vor allem mit seinen außergewöhnlichen Autokreationen in Erinnerung, besonders der vermeintliche SL-Nachfolger CW311. Seine beeindruckende Geschichte hört ihr in dieser Podcast-Folge!
mit Olaf Manthey

mit Olaf Manthey

2019-10-3101:09:44

Olaf Manthey war Publikumsliebling in den Gründungsjahren der DTM und ein Garant für spektakuläre Fahrmanöver. Er war dabei, wenn während der Rennen "Lack ausgetauscht" oder "gegenseitig die Aufkleber vom Auto gekratzt wurden". Erst als Teamchef seines eigenen Rennstalls gelang Olaf Manthey aber sein großer Traum: das 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring zu gewinnen. Und das bereits zum sechsten Mal in Folge! Viel Spaß mit den Erinnerungen von Olaf Manthey in dieser Podcast-Episode!
mit Wolf-Hendrik Unger

mit Wolf-Hendrik Unger

2019-10-2401:04:11

Seit frühester Jugend hat es Wolf-Hendrik Unger immer wieder in die Ferne gezogen. Nachdem er nach seinem Studium in einer Porsche-Werkstatt in Los Angeles kurzzeitig sesshaft geworden war, stand seine Traummarke für den Berufseinstieg in Deutschland fest: Porsche. Der Ingenieur Hans Mezger stellte ihn ein. Auf Ungers Zuverlässigkeit und sein Improvisationstalent, das er bei zahlreichen Trips durch Afrika, Nord- und Südamerika bewiesen hat, wurde bei den Porsche-Einsätzen auf der härtesten Rallye der Welt, der Paris-Dakar, immer wieder gerne zurückgegriffen.
mit Sabine Schmitz

mit Sabine Schmitz

2019-10-1701:05:121

Die Rennfahrerin Sabine Schmitz ist die erfolgreichste Frau auf der Nordschleife und vielleicht einer der Menschen mit den meisten Runden durch die "Grüne Hölle". Das hat sie nicht nur ihren erfolgreich beendeten Langstreckenrennen dort zu verdanken, sondern vor allem ihrem langjährigen Job als BMW-Ringtaxipilotin. Ein Gespräch über volle Hosen ihrer Beifahrer und über ihren Top-Gear-Kollegen Jeremy Clarkson, den Sabine Schmitz an sein fahrerisches Limit gebracht hat.
mit René Staud

mit René Staud

2019-10-1001:10:102

René Staud gilt als einer der besten Autofotografen der Welt. Sein revolutionäres Lichtsystem hat die Autofotografie der letzten Jahrzehnte geprägt. Nahezu alle Autohersteller haben ihre Autos schon durch sein Studio in der Nähe von Stuttgart geschoben. In dieser Podcast-Folge redet er über mehr oder weniger fotogene Autos, den Weg zum perfekten Bild und welcher Aufwand nötig ist, um Erlkönigjäger in freier Wildbahn abzuschütteln.
mit Peter Mücke

mit Peter Mücke

2019-10-0301:14:44

Bei dem Rennfahrer Peter Mücke hat man das Gefühl, dass das Wort "Schlaf" viele Jahrzehnte seines Lebens nicht existiert hat. Tagsüber: Arbeit. Nachts: schrauben. Wochenende: Racing. So in etwa muss man sich die Anfänge seiner Karriere in der DDR vorstellen und daran hat sich bei dem inzwischen 73-jährigen bis heute eigentlich nichts geändert. Auch als Besitzer des größten privaten Rennstalls ist Peter Mücke bei jedem Rennen präsent und wenn in der Formel 4, der VLN oder den ADAC GT Masters mal die Motoren ruhen, fährt er mit seinem Ford Turbo-Capri in historischen Rennen von Sieg zu Sieg.
mit Herbert Linge

mit Herbert Linge

2019-09-2601:34:45

Kaum ein Zeitzeuge wird in seiner Karriere einen so tiefen Einblick in die Firma Porsche erhalten haben, wie der 91-jährige Herbert Linge. Als einer der ersten Azubis hat er die Firma nach dem Krieg mit aufgebaut, das Amerika-Geschäft geprägt, wurde als Rennfahrer entdeckt, er hat das Entwicklungszentrum in Weissach geplant und geleitet und die ONS-Sicherheitsstaffel gegründet, mit der er unter anderem Niki Lauda das Leben gerettet hat! Ein ereignisreiches Leben, über das man eine eigene Podcastreihe machen könnte.
mit Willi Kaussen

mit Willi Kaussen

2019-09-1901:09:391

Der Rennfahrer Willi Kaussen (auch bekannt mit der Schreibweise Willi Kauhsen) hat in seiner langen Karriere so ziemlich alles erlebt, was man in ein Leben, das dem Motorsport gewidmet ist, reinpressen kann: er hat den Porsche 917 in tausenden von Testrunden in Weissach zum Siegerfahrzeug gemacht, hat als Rennfahrer und Teamchef Millionen verdient und diese in einem kurzen, aber intensiven Formel-1-Abenteuer auch wieder verbrannt. Warum er trotzdem alles nochmal genauso machen würde, verrät der Aachener in dieser Podcast-Folge von Alten Schule! Diese Folge wird präsentiert von Zwischengas - der führenden Online-Plattform für klassische Fahrzeuge: www.zwischengas.com
mit Rüdiger Etzold

mit Rüdiger Etzold

2019-09-1200:33:15

Rüdiger Etzold ist mit seinem Millionenseller "So wird's gemacht" der Papst der Autoschrauber. Seit über 40 Jahren erklärt er bereits in dieser Buchreihe, wie Autos funktionieren und selbst repariert werden können. Er hat die Bibel der Käferfans geschrieben und uns mit dem Karmann GF einen der coolsten Buggys auf Käferbasis beschert. Dass man selbst im Zeitalter des Elektroautos den Schraubenschlüssel noch nicht aus der Hand legen muss und über welchen Traumwagen er gerne ein Buch gemacht hätte, verrät Rüdiger Etzold in dieser Podcast-Folge.
mit Roland Kussmaul

mit Roland Kussmaul

2019-09-0501:05:162

Roland Kussmaul war bei Porsche jahrzehntelang die Geheimwaffe, wenn es um die Krönung einer jeden Baureihe ging: GT3, GT2, Carrera GT, 964RS, 993RS - die schönsten Träume eines jeden Porschefans und die größten Schätze jeder Porschesammlung hat er verantwortet. Als Renningenieur hat er außerdem den 959 zum Paris-Dakar-Sieger getrimmt und ist mit dem Tank- und Begleitfahrzeug als 6. durchs Ziel gefahren. Viel Spaß mit dieser Podcast-Folge mitten aus dem Herzen der Porsche-Entwicklungsabteilung in Weissach!
loading
Kommentare (8)

ollihimself

Danke für die vielen spannenden und informativen Interviews... Tolle Arbeit, klasse Themen.

Nov 5th
Antwort

Andre Bremer

Die Episode mit Walter Röhrl kann Leben retten! Sehr guter Podcast, weiter so!

Oct 31st
Antwort (1)

Susanne Jonaitis

am coolsten sind die Geschichten über Walter Röhrl, bitte bitte mehr davon...

Oct 3rd
Antwort

M K

Bin begeistert. Klasse Geschichten, spannend erzählt von charismatischen Zeitzeugen. Interviewer ebenfalls klasse. Vielen Dank. Ein Muss für jeden Motorsport Fan.

Sep 6th
Antwort

Sergej Sellmann

unglaubliche Geschichten !!!!

Aug 21st
Antwort

David

sehr gut. wirklich sehr gut.

Jul 29th
Antwort

Manfred Poppinga

ich bin schon 56 , muss mir aber kein Gestammel von einem senilem Mann anhören. Daumen runter.

Jul 20th
Antwort
loading
Von Google Play herunterladen
Vom App Store herunterladen