DiscoverRedebedarf
Redebedarf
Claim Ownership

Redebedarf

Author: Redebedarf Podcast

Subscribed: 5Played: 75
Share

Description

Es gibt es viele Dinge über die man reden kann.
Manche sind wichtig, manche eher weniger.
Einige sind schnell abgehandelt, andere laden zum ausschweifen ein.
Viele Themen bewegen die Welt, und ein paar vielleicht nur mich.
Und wenn ich das Gefühl habe, dass mehrere dieser Punkte zusammenkommen, dann habe ich "Redebedarf".

Gemeinsam mit einem Gast, rede ich, zu wechselnden Topics, über alles was raus muss. Und manchmal ist das sogar ganz interessant.
10 Episodes
Reverse
Jetzt wo es draussen kälter wird fällt mir eins ganz besonders auf: Was uns Corona dieses Jahr auch geraubt hat ist ein richtig schöner Festival Sommer. Zelten, Tanzen, Dosenbier, Flunkyball und Moshpit. Die Sehnsucht ist groß! Da es mir damit aber nicht allein so geht und um all das wenigstens mental zu erleben, habe ich mich mit dem guten Sebi von I Love Lamp (@SebiZwitschert / https://ilovelamp.podigee.io/) zusammengesetzt und wir klären unsere Do's and Dont's auf dem Campingplatz, tauschen Survival Tipps für die erste Welle aus und stellen euch die besten Festival Spiele vor. So gibt es wenigstens eine gute Alternative die gerade keinen Bock auf Last Christmas haben und sich lieber auf die nächste Live Musik Saison vorfreuen wollen.
Wenn mal wieder ein neuer Star Wars Film erscheint, das "beste Videospiel aller Zeiten" auf dem Releaseplan steht, oder die aktuellen "Rübenpreise" jegliche Social Media Kanäle dominieren. Da ist einer nicht weit entfernt: Der Hype. Gefühlt alle drehen durch, es gibt keine anderen Themen mehr und wer nicht daran teilnimmt hat schon verloren. Aber warum sollte man sich auch dem neuen großen Teil verschließen? Wo hört Vorfreude auf und fängt der Hype eigentlich an? Ist Hype immer etwas nerviges? Und welche Hypes hat man im Leben schon so mitgemacht? Um Antworten auf diese Fragen zu finden, habe ich mich vor kurzem mit Pia (@geschenkpapia) zusammengesetzt und einmal locker darüber geschnackt, was dieses Phänomen für uns so alles umfasst. Und ja natürlich reden wir auch über Marvel und Harry Potter... Aber bitte nicht overhypen!
Vor ein paar Wochen war es mal wieder soweit. Awesome Games Done Quick (AGDQ), DAS Speedrun-Event aus den USA, hat erneut mehrere Millionen Dollar für einen guten Zweck gesammelt. Mittlerweile 10 Jahre in Folge treffen sich Runner aus aller Welt und versuchen ihre Spiele möglichst schnell zu spielen. Doch wie schafft es ein so nerdiges und nieschieges Thema eigentlich jedes Jahr größer zu werden. Was gehört eigentlich dazu ein Spiel zu speedrunnen? Für mich sind Speedruns seit ein paar Jahren Herzensangelegenheit und Leidenschaft und zum Glück geht es der lieben Anne (@bambiinupendi / twitch.com/kyloanne) genauso. Deswegen haben wir uns zusammengesetzt und versucht mal in Worte zu fassen, was für uns die Faszination ausmacht. Gotta Listen Fast! Richtigstellung: Als wir über Super Mario 64 reden, nenne ich wiederholt die Technik "LBJ" (Long Back Jump). Sie heißt allerdings "BLJ" (Backwards Long Jump), was auch viel mehr Sinn macht.
Ein frohes neues Jahr 2020! Und wie könnte man besser in ein neues Jahr, ach was sag ich, Jahrzehnt starten, als mit einer geplflegten Runde Podcast auf die Ohren. Und wie es alle Gesetze des Jahresende so wollen, kam ich natürlich auch nicht darum herum, eine Top Liste aufzustellen. Deswegen geht es in dieser Episode auch um die besten Filme des Jahres 2019. Und weil meine Top Ten alleine zu langweilig gewesen wäre, gibt's meine Flop Five gleich noch kostenlos mit dazu. Gibt also wieder eine Menge Redebedarf... (12:30) Flop 5 (19:50) Top 10 (27:20) Top 9 (29:42) Flop 4 (38:15) Top 8 (42:40) Top 7 (49:25) Flop 3 (59:49) Top 6 (01:10:13) Top 5 (01:21:14) Flop 2 (01:25:36) Top 4 (01:35:27) Top 3 (01:48:24) Flop 1 (01:59:32) Honorable Mentions (02:30:10) Top 2 (02:44:01) Top 1 (02:21:56)Star Wars
"Joker" ist nicht nur einer der erfolgreichsten Filme des Jahres und wird bestimmt einige Jahres-Top-Listen anführen, sondern ist in erster Linie natürlich ein Comicfilm! Und wer glaubt, dass ich mir die Chance entgehen lasse, mal ordentlich über einen meiner lieblings Bösewichte herum zu "nerden", hat eindeutig noch nicht genug Redebedarf gehört. Da es in Episode #1 so gut geklappt hatte, hab ich mir dafür wieder den lieben Dirk vom Ablagestapel dazugeholt und gemeinsam reden wir nicht nur über den neuen Film, sondern auch über die Figur an sich, die Batmanfilme im Laufe der Zeit und klären die Frage, wer denn jetzt der beste Joker Darsteller ist. Zumindest fast. Da fällt einem die einmonatige Verspätung doch gar nicht auf.
Grinding Gears

Grinding Gears

2019-10-0144:451

Frei nach dem Motto "You know what really grinds my gears?" quatsche ich diese Folge über Kleinigkeiten und große Dinge die meine Geduldsfäden strapazieren. Von Autofahren, Duschvorhängen und WhatsApp. Ob zu Recht oder nicht ist dabei ja eigentlich egal, aber zur Sicherheit hab ich mich lieber wieder allein vors Mikro gesetzt.
Spitze Stifte, rollende Würfel und raschelndes Papier, mehr braucht man nicht um sich in die Welt von "Pen & Paper" Rollenspiele zu begeben (Und manchmal noch nicht einmal das). Zusammen mit Bayer (https://twitter.com/DerDerBayer) habe ich mich getroffen und wir zwei alten Hasen haben gemeinsam zum Rundumschlag angesetzt. Wir schauen zurück auf unsere Anfänge, Schwierigkeiten bei der Gruppenbildung, obskure Experimente, die besten Einstiege, klassische Heldengeschichten und Rollenspiel von einer ganz neuen Seite. Es geht um (wunderschöne) schwarze Augen, splitternde Monde, Drachen und Höhlen, dunkle Welten und viel anderen Kram, über den wir in unseren 20 Jahren Rollenspiel-Erfahrung so gestolpert sind. Podcastspaß für Neugierige, Einsteiger und alle Heldenstufen!
Fleabag Im Solomodus

Fleabag Im Solomodus

2019-08-0142:15

Der Juli ist vorbei, der Sommer läuft auf hochtouren und was mache ich bei diesen Temperaturen? Richtig! Ich sitze im abgedunkelten Zimmer und schaue Serien. Fleabag zum Beispiel. Auf die Empfehlung einer Kollegin hin, habe ich diese britische Sitcom angefangen und quasi am Stück geguckt. Als dann die letzte Folge gelaufen war, musste ich feststellen, dass ich plötzlich Redebedarf verspürte. Also schnappte ich mir diesmal kurzerhand allein das Mikrofon und erzähle euch warum es mir diese Serie so angetan hat. Aber Achtung: Spoiler voraus! Am besten erst die Serie schauen und dann den Podcast hören!
In der zweiten Ausgabe vom Redebarf ist einiges neu! Zuerst mal ein neues Thema! Nachdem es sich letztes mal um Filme drehte, geht es dieses Mal um Videospiele. Dazu habe ich mir einen neuen Gast eingeladen. Mit Sebastian vom "ABXO B-Sides" Podcast (https://twitter.com/ABXO_TV) und geschätzter Kollege bei "Game Two" versuche ich heraus zu finden, warum mich die meisten Blockbuster Games in letzter Zeit immer öfter kalt lassen. Und außerdem hab ich ein neues Mikrofon, das enorm dabei hilft, dass man sich diesmal auch gut anhören kann, wie ich über God of War, Red Dead Redemption und Uncharted herziehe. Aber viel Liebe für Indie-Games...
Da ist er also: Der erste Versuch eines neuen Podcasts. Gemeinsam mit dem lieben Dirk vom "Ablagestapel" Podcast (https://soundcloud.com/dirk-roos-1) hab ich mich zusammengesetzt um mal frei von der Leber weg über alles zu reden, was es im Nachgang vom großen Finale des MCU zu besprechen gab. Wie wir alle wissen ist aller Anfang schwer, also drückt vielleicht hier und da ein Auge zu und gebt Feedback.
Comments 
Download from Google Play
Download from App Store