DiscoverHamburg Podcast
Hamburg Podcast

Hamburg Podcast

Author: AINO Hamburg

Subscribed: 31Played: 330
Share

Description

Der Interview-Podcast aus der Hansestadt! ⚓️ Patrick Henke (Mitgründer des Event-Guides “Heute in Hamburg”) stellt jede Woche in einem lockeren Gespräch spannende HamburgerInnen vor & spricht mit ihnen über das, was sie bewegt. Instagram: @hamburgpodcast ✌️
17 Episodes
Reverse
Norbert Aust ist Gründer des erfolgreichsten deutschen Privattheaters „Schmidt’s Tivoli”, welches 1991 auf der Reeperbahn eröffnet wurde. Das Theater zeichnet sich durch sein ausgefallenes und buntes Programm aus. „Die Heiße Ecke” gehört zum Beispiel zu einem der bekanntesten und erfolgreichsten Stücke. Seit der Uraufführung im Jahr 2003 wird dieses Stück immer noch aufgeführt. Jedes Jahr kommen rund 400.000 Besucher, um sich die großartigen Theaterproduktionen des Hauses anzuschauen. Damit ist es Deutschlands erfolgreichstes Privattheater. Aust ist mit seinen 76 Jahren auch heute noch sehr aktiv in der Kulturszene Hamburgs. Er ist weiterhin Gesellschafter des Schmidt’s Tivoli, er ist Vorsitzender des Tourismusverbandes Hamburg e.V. sowie vom Hamburger Theater e.V. Zur Zeit kümmert er sich um sein aktuelles Herzensprojekt, das PIERDREI Hotel in der HafenCity. Aust wurde Mitte September mit dem Hamburger Gründerpreis für sein Lebenswerk ausgezeichnet.In der Folge spricht Norbert Aust über den Wandel der Hamburger Theaterszene in den letzten 30 Jahren sowie den Wandel des Stadtteils St. Pauli, der durch das Zusammenleben vieler Kulturen weiterhin geprägt wird. Mit viel Herz und Leidenschaft setzt er sich für diverse Projekte ein, mit dem Ziel gute Lebensbedingungen für alle Hamburger schaffen zu können.Viel Spaß beim Reinhören!-- Links zur Folge --- Schmidt’s Tivoli auf Instagram: https://www.instagram.com/schmidttivoli/- Webseite vom Schmidt’s Tivoli: https://www.tivoli.de/- Webseite vom PIERDREI Hotel: https://www.pierdrei-hotel.de/- ------Vorschläge für Gäste & Feedback immer gerne an moin@hamburgpodcast.deFolgt uns hier & auf Instagram: instagram.com/hamburgpodcastBild via Martina van Kann
Micha Fritz ist Initiator und Konzeptionsaktivist. 2005 gründete er gemeinsam mit Benjamin Adrion den gemeinnützigen Verein Viva con Agua de St. Pauli, welcher sich für den weltweiten Zugang zu sauberem Trinkwasser einsetzt. Er ist außerdem Mitinitiator der Millerntor Gallery. Dabei handelt es sich um ein internationales Kunst-, Musik- und Kulturfestival, welches jährlich im Millerntor-Stadion des FC St. Pauli stattfindet. Micha ist zudem Mitwirkender bei der Initiative Goldeimer. Als Social Business betreibt Goldeimer seit 2011 mobile Komposttoiletten und verkauft sein eigenes soziales Toilettenpapier aus 100% recyclebarem Papier. Dabei nutzt das Team Kreativität und Spaß um soziale Alternativen für den alltäglichen Gebrauch zu kreieren.In der Folge spricht Micha über seine Ansichten und Intention, die ihn antreiben. Bei Goldeimer geht es ihm zB darum, ein soziales und gesellschaftlich relevantes Thema mit Spaß und freudvollem Engagement zu verbinden. Micha glaubt fest daran, dass das Tabuthema „Klogang” positiv angegangen werden muss und will soziales Engagement so einfach wie möglich gestalten.Viel Spaß beim Reinhören!-- Links zur Folge --- Micha auf Instagram: https://www.instagram.com/michafritz- Millerntor Gallery auf Instagram: https://www.instagram.com/millerntorgaller- Webseite der Millerntor Gallery: https://www.millerntorgallery.org- Goldeimer auf Instagram: https://www.instagram.com/goldeimer- Webseite von Goldeimer: https://www.goldeimer.de/------Vorschläge für Gäste & Feedback immer gerne an moin@hamburgpodcast.deFolgt uns hier & auf Instagram: instagram.com/hamburgpodcastBild via Stefan Groenveld
Miriam Schwartz ist Vorsitzende des Vereins tatkräftig e.V., der seit 2012 Hilfseinsätze in sozialen Einrichtungen in Hamburg organisiert. Die Mission: 1 Team. 1 Tag. 1 Ziel. Was den Verein so besonders macht, sind die eintägigen Einsätze, bei denen Gruppen von Freiwilligen ihr soziales Engagement zeigen können, um so den ersten Schritt ins Ehrenamt zu tun. Bei den Einsätzen werden Menschen unterstützt, die aus unterschiedlichen Gründen auf Hilfe angewiesen sind. Der Verein organisiert über 100 Einsätze pro Jahr und wächst jährlich mit freiwilligen HelferInnen. Für Miriam war soziales Engagement schon immer ein wichtiger Punkt in ihrem Leben. Sie will andere Menschen davon begeistern und dazu bewegen, sich zu engagieren, da man zusammen am meisten erreichen kann.Viel Spaß beim Reinhören!-- Links zur Folge --- Miriam auf Instagram: https://www.instagram.com/miriouky- tatkräftig auf Instagram: https://www.instagram.com/tatkraeftig- Webseite vom tatkräftig: https://tatkraeftig.org------Vorschläge für Gäste & Feedback immer gerne an moin@hamburgpodcast.deFolgt uns hier & auf Instagram: instagram.com/hamburgpodcastBild via Katharina Brée
Philipp Westermeyer ist Gründer von OMR und wurde gerade mit dem Hamburger Gründerpreis in der Kategorie "Aufsteiger" ausgezeichnet. Seit 2015 ist er Gastgeber des OMR Podcasts mit rund 20.000 wöchentlichen Hörern und über 220 veröffentlichten Folgen. Vor und auch noch während der OMR-Zeit hat Philipp mit seinen Partnern Christian Müller und Tobias Schlottke mehrere Unternehmen im Bereich Online Marketing und Adtech aufgebaut und verkauft: Das Banner-Netzwerk adyard wurde 2011 von Gruner + Jahr gekauft, die Real Time Advertising Plattform metrigo übernahm 2015 Zalando.Das OMR-Festival, welches 2011 das erste Mal mit 200 Teilnehmern stattgefunden hat, wächst Jahr für Jahr an. 2019 gab es 600 Speaker, 400 Aussteller, 1.000 Influencer, 5.000 Brands, 1.500 CMOs & 150 Masterclasses. Besucht wurde es von rund 52.000 Personen. Im Rahmen der Partys an beiden Abenden traten u. a. Scooter und die Rapper Dendemann, Trettmann, Casper & Marteria auf.Viel Spaß beim Reinhören!-- Links zur Folge --- Philipp auf Instagram: https://www.instagram.com/phwestermeyer- OMR auf Instagram: https://www.instagram.com/omrockstars- OMR Podstars auf Instagram: https://www.instagram.com/podstars.omr- Webseite vom OMR: https://omr.com/de------Vorschläge für Gäste & Feedback immer gerne an moin@hamburgpodcast.deFolgt uns hier & auf Instagram: instagram.com/hamburgpodcast
Der ehemalige Profifußballer Benjamin Adrion ist Gründer der Wasserinitiative Viva con Agua de St. Pauli. Der gemeinnützige Verein setzt sich seit 2006 dafür ein, dass alle Menschen weltweit Zugang zu sauberem Trinkwasser haben. Das Motto des Vereins lautet: “Alle für Wasser – Wasser für alle!”. Schon in den ersten sechs Jahren sammelte der Verein über 2 Millionen Euro ein, wodurch die Lebensbedingungen von über 500.000 Menschen verbessert werden konnten. Benny wurde 2009 für seine Arbeit mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet.Die Idee für die Gründung des Vereins entstand bei einem Trainingslager des FC St. Pauli auf Kuba, wo bereits in über 100 Kindergärten Wasserspender zur Versorgung mit sauberem Trinkwasser aufgestellt wurden. Innerhalb kürzester Zeit entstand ein offenes Netzwerk, in dem junge Menschen dazu motiviert werden, sich aktiv zu engagieren. Benny, der bis 2006 für den FC St. Pauli spielte, hat nun seinen Fokus auf soziale Projekte gelegt und geht in dieser Rolle auch voll auf. Neben dem Zugang zu sauberen Trinkwasser ist für ihn auch der Bildungsaspekt bei der Arbeit seines Vereins sehr wichtig.Viel Spaß beim Reinhören! Bild via Marco Fischer -- Links zur Folge --- Benjamin auf Instagram: https://www.instagram.com/benjamin.adrion- Viva con Aqua auf Instagram: https://www.instagram.com/vivaconagua- Goldeimer auf Instagram: https://www.instagram.com/goldeimer- Webseite von Viva con Aqua: https://www.vivaconagua.org------Vorschläge für Gäste & Feedback immer gerne an moin@hamburgpodcast.deFolgt uns hier & auf Instagram: instagram.com/hamburgpodcast
DJ Stylewarz ist der Künstlername von Michael Whitelov. Er mixt und produziert bereits seit drei Jahrzehnten und gehört zu den bekanntesten Hip-Hop-DJs in Deutschland, da er hier auch die Frühphase des deutschen Hip-Hops mitprägte. 17 Jahre nach seinem ersten Solo Album „The Cut“ veröffentlichte der Wahl-Hamburger Anfang 2019 sein zweites Solo Album „Der letzte seiner Art“. Auf dem Album sind viele bekannte Features zu finden wie Lakmann, Trettmann, Megaloh und Samy Deluxe, mit denen er mehrere Jahrzehnte Deutschrap-Geschichte teilt.Dabei ist es ihm immer wichtig seine eigene Handschrift - seinen Style - zu hinterlassen. Nicht einer von vielen, sondern etwas ganz besonderes sein, das ist Stylewarz Trademark. Was ihn beim Musik produzieren antreibt ist vor allem der Spaß und die Liebe zur Musik. Am liebsten verbringt er seine Tage im Studio in seiner Wohnung in Eimsbüttel, wo er seine Musik produziert und experimentiert. In der Folge spricht Stylewarz über die Veränderungen der Hip-Hop Szene in den letzten 20 Jahren und die kulturelle Einflüsse des Hip-Hops in Deutschland. Viel Spaß beim Reinhören!Viel Spaß beim Reinhören! 😎⠀-- Links zur Folge --- DJ Stylewarz auf Instagram: https://www.instagram.com/stylewarz- DJ Stylewarz auf Facebook: https://www.facebook.com/DJ-STYLEWARZ-116095773722- Webseite von DJ Stylewarz: http://www.djstylewarz.de------Vorschläge für Gäste & Feedback immer gerne an moin@hamburgpodcast.de Folgt uns hier & auf Instagram: instagram.com/hamburgpodcast
👉 Nutze den Gutscheincode "aino30" und erhalte 30% Rabatt auf dein Tickets für die Weciety World Konferenz 2019! https://bit.ly/weciety 👈Dank Lena und ihrem Team gibt es jetzt den Impact Hub auch in Hamburg. Der Impact Hub ist ein globales Netzwerk, mit dem Ziel, weltweit Sozialunternehmer zu unterstützen, die ihr unternehmerisches Handeln an sozialen und ökologischen Werten orientieren. Aktuell organisiert sie in diesem Rahmen das Konferenz-Projekt WECIETY WORLD mit der Leitfrage "In welcher Gesellschaft willst du leben?". Die Zukunftskonferenz lädt am 29. September 2019 ins Mindspace Hamburg ein. Auf mehreren Etagen des Co-Working Spaces geben spannende Keynote-SpeakerInnen Input rund um die Themen Nachhaltigkeit und achtsame Zukunftsgestaltung. Neben den Kurzvorträgen wird es Panels und Workshops zu den Themen, Mensch & Gesellschaft, Umwelt & Infrastruktur sowie Wirtschaft & Finanzen geben.Aktivistin und Autorin Kübra Gümüşay: “Ich bin bei weciety dabei, weil es wichtig ist, Räume zu schaffen, um über Risiken, Vorteile und auch Herausforderungen in der Zukunft in den Austausch zu gehen. So erst können wir an einer nachhaltigen, visionären und gerechten Zukunft arbeiten.” Weitere Zukunftsverändernde, die zugesagt haben, sind Zero-Waste-Expertin Shia Su, die auch einen Workshop geben wird, Sinnfluencerin Charlotte Weise, die wertvolle Tipps und Inspirationen mit den Besuchern teilen wird. Sie setzt sich schon seit langem mit den Themen faire Mode, Naturkosmetik, vegetarisch/vegane Ernährung, Selbstliebe und positivem Denken auseinander. „Ein jeder kann die Welt ein kleines bisschen verändern und einen Beitrag für eine bessere Zukunft für uns und kommende Generationen leisten.“ – Charlotte Weise.Viel Spaß beim Reinhören!⠀-- Links zur Weciety World --- Weciety auf Instagram: https://www.instagram.com/weciety- Weciety auf Facebook: https://www.facebook.com/weciety- Infos & Tickets gibt es hier: https://bit.ly/weciety- Facebook Event: https://www.facebook.com/events/764857833863902/------Vorschläge für Gäste & Feedback immer gerne an moin@hamburgpodcast.de ❤️Folgt uns hier & auf Instagram: instagram.com/hamburgpodcast// Bild via Linda Brack von @frauenmacht
Hannah Emde ist approbierte Tierärztin mit einem eigenen Tierschutzverein. Und das aus Leidenschaft - das merkt man. Sie ist die Hälfte des Jahres im Dschungel unterwegs, um dort u.a. ihr berufliches Feld der Tiermedizin mit dem Verlust der Biologischen Vielfalt zu verbinden. Sie sagt selbst, dass das nicht nur ein Beruf für sie ist – sondern vielmehr ihr Leben. Und diese persönliche Faszination trägt sie auf der Zunge, wenn sie von ihren Projekten und Erfahrungen berichtet. Deswegen kann man ihr nicht nur gut zuhören, sondern auch einiges von ihr lernen.Der Nepada Wildlife e.V. setzt sich für den Natur- und Artenschutz ein und sensibilisiert für den Verlust der biologischen Vielfalt. Über Umweltbildung und das Prinzip der Nachhaltigkeit zeigen sie Lösungswege auf und schaffen ein Bewusstsein für Natur, Tiere und Vielfalt. Und das in den unterschiedlichsten Ländern der Welt.Nepada ist die Kurzform für Nebelparder (Clouded Leopard), Hannahs absolutes Lieblingstier und der Anfang von allem: Der Sunda-Nebelparder (Neofelis diardi) kommt nur auf Sumatra und Borneo vor und gilt als sehr gefährdet.Viel Spaß beim Reinhören!⠀-- Links zur Folge --  - Artikel zum Thema "Hässliches Gemüse": bit.ly/haessliches-gemuese (2013 war das & es war doch nur ein vierwöchiger Testlauf)- Angesprochenes Hörbuch "10 Milliarden" von Patrick: https://spoti.fi/2Z7pkuL- Angesprochene Auffangstation für Elefanten in Thailand (Nähe Chiang Mai): bit.ly/Elephant_Nature_Park & http://www.elephantnaturepark.org/⠀-- Weitere Links zu Nepada --  - Nepada Wildlife auf Instagram: https://www.instagram.com/nepadawildlife- Nepada Wildlife auf Facebook: https://www.facebook.com/nepadawildlife- Webseite von Nepada Wildlife: https://www.nepadawild.life/------  Vorschläge für Gäste & Feedback immer gerne an moin@hamburgpodcast.de ❤️ Folgt uns hier & auf Instagram: instagram.com/hamburgpodcastBild via ThisIsJulia Photography
In dieser Folge habe ich mich mit Elisa, Franzi und Sven aus dem AINO-Team zusammengesetzt und mit ihnen über ihre Erfahrungen zum Thema Nachhaltigkeit gesprochen. Ob im Büroalltag oder im Privatleben — wir sprechen u.a. darüber, wie und wo man in Hamburg Müll vermeiden und bewusster einkaufen kann. Uns geht es hier ausschließlich um den direkten Erfahrungsaustausch mit euch. Wir würden uns freuen, wenn die Folge euch dabei hilft, einen lockeren Zugang zum Thema zu erhalten und ihr noch ein paar praktische Tipps für den Alltag mitnehmt.Sven hat seine Arbeitszeit reduziert, um sich nicht nur am Wochenende, sondern nun auch immer freitags auf Projekte und Maßnahmen u.a. gegen den Klimawandel konzentrieren zu können. Elisa probiert regelmäßig neue Produkte wie etwa festes Shampoo aus, und vermeidet dadurch sehr viel Müll. Zudem versucht sie, die meisten Klamotten Second Hand und über Angebote wie Kleiderkreisel zu kaufen. Franzi engagiert sich bei Hanseatic Help und organisiert dort öffentliche Clean Ups überall in der Stadt. Außerdem hat sie maßgeblich dafür gesorgt, dass wir uns im Büroalltag deutlich bewusster mit dem Thema Müll und Ressourcen auseinandersetzen.Ein kleiner Hinweis am Rande: Wir nennen in unserem Gespräch ziemlich viele konkrete Anlaufstellen, Marken und Produkte. Dafür haben wir weder Geld noch Gegenleistung erhalten.Ihr habt auch noch praktische Tipps auf Lager? Dann her damit! Wenn euch die Folge gefällt, dann könnte es ggf. noch eine Fortsetzung dazu geben.------  Vorschläge für Gäste & Feedback immer gerne an moin@hamburgpodcast.de ❤️ Folgt uns hier & auf Instagram: instagram.com/hamburgpodcast
Stefan Mielchen, erster Vorsitzende des Vereins Hamburg Pride e.V., war mitten in der Pride Week (27. Juli bis 4. August 2019) bei uns zu Gast. Der vom Verein organisierte 39. Christopher Street Day in Hamburg stand dieses Jahr unter dem Motto "Grundsätzlich gleich - für eine bessere Verfassung". Damit wird die Ergänzung des Diskriminierungs-Verbotes in Artikel 3, Absatz 3 des Grundgesetzes um die Merkmale sexuelle Orientierung und geschlechtliche Identität gefordert. Eine Woche lang haben Menschen der LSBTI-Gemeinschaft, also Lesben, Schwule, Bi-, Trans- und Intersexuelle, auf ihre Anliegen aufmerksam gemacht. Mit Patrick spricht Stefan über den Verein, das aktuelle Motto und seinen Blickwinkel auf unsere bunte Hansestadt. Viel Spaß beim Reinhören! ⠀-- Links zur Folge --  - Stefan auf Instagram: https://www.instagram.com/stefan_mielchen- Hamburg Pride auf Instagram: https://www.instagram.com/hamburg_pride- Hamburg Pride auf Facebook: https://www.facebook.com/hamburgpride- Webseite von Hamburg Pride: https://www.hamburg-pride.de------  Vorschläge für Gäste & Feedback immer gerne an moin@hamburgpodcast.de ❤️ Folgt uns hier & auf Instagram: instagram.com/hamburgpodcast
loading
Comments 
loading
Download from Google Play
Download from App Store