DiscoverHamburg Podcast
Hamburg Podcast

Hamburg Podcast

Author: AINO Hamburg

Subscribed: 45Played: 946
Share

Description

Der Interview-Podcast aus der Hansestadt! ⚓️ Patrick Henke (Mitgründer des Event-Guides “Heute in Hamburg”) stellt alle zwei Wochen in einem lockeren Gespräch spannende HamburgerInnen vor & spricht mit ihnen über das, was sie bewegt. Instagram: @hamburgpodcast ✌️
41 Episodes
Reverse
Barkassen-Meyer ist mit stolzen 101 Jahren ein originales hanseatisches Traditionsunternehmen. Vor rund 26 Jahren hat Hubert dort als Kellner angeheuert – und heute ist er Geschäftsführer & Inhaber. Mit 10 Barkassen und rund 50 Mitarbeitern sorgen sie tagtäglich dafür Touristen/Touristinnen und HamburgerInnen unseren schönen Hafen näher zu bringen. Aber nicht nur das: Regelmäßig finden auch Konzerte, Slams und ähnliche Veranstaltungen auf seinen Barkassen statt und natürlich können die Barkassen auch für Feiern gebucht werden. Ganz spannend: Aus 5 von den 10 Barkassen wurden zusammen mit Hamburger Künstlern – u.a. auch mit Udo Lindenberg – sogenannte "Kunstbarkassen" gemacht, die alle richtige Hingucker sind!  Hubert erzählt uns in dieser Folge, wie er zu Barkassen-Meyer gekommen ist, warum er so für seinen Job brennt, wie er mit der Coronakrise umgeht und wie er sich darauf freut mit seiner Crew wieder loslegen zu dürfen. Viel Spaß beim Reinhören!  ––– Links zur Folge ––– Barkassen Meyer auf Instagram: https://www.instagram.com/barkassenmeyer Barkassen Meyer auf Facebook: https://www.facebook.com/BarkassenMeyer Zur Webseite: https://www.barkassen-meyer.de
Nina & Ann- Christin haben zusammen Ende 2019 nhoia gegründet und auch ein Atelier in der Löwenstraße 4 eröffnet. Bei nhoia findest du handgefertigte Mode aus Hamburg. Das Besondere ist, dass die Produkte erst produziert werden, sobald du sie kaufst. Nachhaltigkeit ist für die Beiden ein elementarer Bestandteil bei ihrem Projekt und sie versuchen sich diesbezüglich laufend zu verbessern. Auf ihrer Webseite schreiben sie: "Mit der Idee hinter „nhoia“ möchten wir euch ausgewählte Produkte bieten, die wir in Hamburg entwerfen und produzieren. Unsere Produkte sind schlicht aber aussagekräftig, qualitativ hochwertig und funktional. Mit der Fertigung auf Bestellung und unserer Auswahl nachhaltiger Rohstoffe möchten wir euch einen neuen Ansatz für bewussten Konsum bieten. Das alles für euch, die sich für unseren Planeten interessieren, ihn schätzen und lieben." In Zeiten von Corona haben auch sie umgedacht und produzieren jetzt aktuell, neben ihrem laufenden Geschäft, auch Masken. Im Gespräch lernen wir die beiden mit 10 persönlichen Fragen erstmal etwas besser kennen und sprechen mit ihnen dann über ihr Herzensprojekt nhoia. Viel Spaß beim Reinhören! ––– Links zur Folge ––– Zur Webseite: https://www.nhoia.de nhoia auf Instagram: https://www.instagram.com/nhoia_official
André vom Urban Lifestyle Label "Mojo – Home of the Hoods" stellt sich unseren 10 Fragen und schnackt mit uns im Anschluss über sein Label. Mit Mojo ist André bereits seit 13 Jahren am Start und seit 5 Jahren mit seinem Laden in der Schanze (Kampstraße 11) vertreten. Mojo bietet stets limitierte Kollektionen an, die nachhaltig in Europa produziert werden. Viele Jahre wurden die Mojo Kollektion im Oldschool-Style mit Pinsel, Farbe und Schablone angefertigt. Das Mojo-Konzept zielt darauf ab nach Möglichkeit das außergewöhnliche, nicht alltägliche Produkt anzubieten. Shoppen könnt ihr im Mojo Store oder online alles über limitierte T-Shirts, Hoodies, Sweatshirts, Jacken, Beanies, Caps, Tanktops und andere Accessoires bis hin zu exklusiven Einzelteilen. Viel Spaß beim Reinhören! ––– Links zur Folge –––  Zur Webseite: https://www.mojostore.de/ Mojo auf Instagram: https://www.instagram.com/mojo.store/ Die Webseite von AufeinerKarte: https://aufeinerkarte.de/
Über 100 Musikclubs gibt es in Hamburg und alle sind im Überlebensmodus. Umso besser, dass es das Clubkombinat gibt – einen Interessenverband der ClubbetreiberInnen, VeranstalterInnen, BookerInnen & Agenturen aus Hamburg. Als Schnittstelle zwischen kreativer Subkultur und etablierten Szeneclubs, dient das Clubkombinat als Sprachrohr aller aus Musik und Kultur. Wir haben mit Constantin von Twickel (Artist Booking, Production & PR bei Nochtspeicher & Nochtwache sowie stellvertretender Vorsitzender vom Clubkombinat Hamburg e.V.) gesprochen. Patrick hat ihm zum Start 10 schnelle Fragen gestellt, damit wir ihn erstmal besser kennenlernen. Dann sprechen sie darüber, wie die aktuelle Lage in der Clublandschaft Hamburg ist und wie wir als Hamburger jetzt am besten helfen können. Hier gehts zur SOS (Save Our Clubs) Kampagne vom Clubkombinat: https://clubkombinat.de/sos-support-now/ Viel Spaß beim Reinhören! Bild via Bernd Jonkmanns
GoBanyo ist ein Duschbus für Obdachlose: "Jeder Mensch hat das Recht, sich zu waschen. Aber nicht jeder bekommt die Chance dazu. Obdachlose haben keine Duschen. Genau wie alle anderen, haben sie aber ein Hygienebedürfnis." Chris & Dominik waren bereits im Juli 2019 im Hamburg Podcast zu Gast (zweite Folge). Damals haben sie noch erzählt, was sie vorhaben, wer sie dabei unterstützt und welche Herausforderungen auf sie zukommen. Alle diese Herausforderungen haben sie gemeistert und den Bus im Dezember 2019 auf die Straße bekommen. Und dann kam Corona. Körperhygiene ist natürlich sowieso ein sehr wichtiges Thema für die Gäste von GoBanyo, in Zeiten der Pandemie noch viel mehr. Akut geht es noch stärker auch um die Gesundheit dieser und die Vermeidung einer Ausbreitung vom Virus. Dafür mussten sie weitere Vorkehrungen treffen, um die Ansteckungsgefahr so gering wie nur möglich halten zu können. Chris erzählt, wie sie mit der Krise umgehen und wie man GoBanyo unterstützen kann. Webseite: https://gobanyo.org/ Petition "Corona-Schutz für Obdachlose - sofortige Unterbringung benötigt!": https://www.change.org/p/stadt-hamburg-sofortige-dezentrale-unterbringung-aller-obdachlosen Für GoBanyo spenden via PayPal: https://www.paypal.com/donate/?token=Xq4o1RwIUhhz9ltzFyuqj24oIlq0dIPnf3Uy-72ZZb8k37B4avOiCkGEwvgtQ0vNZaJ0sm&country.x=DE&locale.x=DE Viel Spaß beim Reinhören! Bild von Julia Schwendner (http://thisisjulia.de/)
Prof. Thomas Kraupe ist Intendant des Planetarium Hamburg im Hamburger Stadtpark. Im Jahr 2000 übernahm er als Direktor die Leitung des Planetarium, welches jährlich über 300.000 Besucher hat. Unter der Führung von Kraupe wurde es in den letzten 20 Jahren zu einem der erfolgreichsten Sternentheater im deutschsprachigen Raum. Er entwickelte verschiedene Formate, die spannendes Wissen mit Unterhaltung verbinden und die Besucher auf Reisen durch Raum und Zeit nimmt. Das Planetarium bietet zudem zahlreiche Shows in Zusammenarbeit mit diversen Künstlern und Musikern. 2019 verlieh der Hamburger Senat Kraupe den Ehrentitel „Professor” und würdigte damit seine Verdienste um das wissenschaftliche und kulturelle Leben der Kulturstadt Hamburg.  In der Folge erfährst du, wie Kraupe die erste Mondlandung erlebte, was ihn persönlich an der Astronomie begeistert und was man alles so ohne Hilfsmittel am Nachthimmel über Hamburg entdecken kann.  Viel Spaß beim Reinhören!  -- Links zur Folge --   - Webseite vom Planetarium Hamburg: https://www.planetarium-hamburg.de  - Live Streams vom Planetarium: https://www.planetarium-hamburg.de/de/planetarium-live  - Das Planetarium Hamburg auf Instagram: https://www.instagram.com/planetariumhamburg  - Thomas Kraupe auf Facebook: https://www.facebook.com/thomas.kraupe  - Der monatliche Sternenpodcast: https://www.planetarium-hamburg.de/de/nachrichtenarchiv/details/2004  Vorschläge für Gäste & Feedback immer gerne an moin@hamburgpodcast.de
Zusammen mit Eva von Frischepost war Patrick live auf Instagram und hat mir ihr darüber geredet, mit welchen Herausforderungen sie gerade zu kämpfen haben und wie der Online-Hofladen Frischepost euch in der Krise helfen kann. "Frische Lebensmittel von lokalen und unabhängigen Produzenten mitten in die Stadt geliefert. Für alle, die unsere Umwelt lieben, Qualität schätzen und gutes Essen genießen." So begrüßt das Startup die Besucher auf ihrer Webseite. Für Frischepost steht das Thema Nachhaltigkeit an erster Stelle: "Bei Frischepost findest du handgefertigte Lebensmittel von kleinen Manufakturen und verantwortungsvoll erzeugte Produkte von HerstellerInnen, denen wir vertrauen. Natürliche und nachhaltige Inhaltsstoffe garantiert und bei uns einfach online bestellt."  Einen super Überblick über das Angebot findest du hier: https://frischepost.de/
Miriam Schütt ist Mitgründerin von SofaConcerts. Normalerweise bietet SofaConcerts Wohnzimmerkonzerte auf ihrer Plattform an. Diese sind in der aktuellen Lage natürlich nicht mehr gefragt. Anstatt jetzt aber den Kopf in den Sand zu stecken, hat sich das Team zusammengesetzt und wortwörtlich aus der Not eine Tugend gemacht: Denn ab sofort kann man über die Plattform Mini-Konzerte mit persönlicher Botschaft verschenken und somit z.B. Freunden oder der Familie eine Freunde zu Geburtstagen und anderen Festlichkeiten machen, auch wenn diese gerade nicht stattfinden können. ❤️ Tolle Aktion! Hier gehts zur Aktion: https://www.sofaconcerts.org/de/musikbotschaft Hier findest du das Video zur Aktion: https://youtu.be/PZpXU1O0yNg 
Alex Christensen ist DJ, Produzent und Komponist. 1991 gelang dem gebürtigen Hamburger sein Durchbruch mit der Single „Das Boot”, welche auf Platz 1 der deutschen Verkaufscharts landete. 2007 folgte der bekannte Hit „Du hast den schönsten Arsch der Welt”, welcher ebenfalls den 1. Platz in den deutschen Singlecharts belegte. Als Produzent und Komponist hat Christensen schon mit diversen Künstlern wie Right Said Fred, Tom Jones, *NSYNC, Oli.P, Marianne Rosenberg, Sarah Brightman und ATC zusammen gearbeitet. 2015 produzierte er u.a. gemeinsam mit Helene Fischer ein Weihnachtsalbum in den weltberühmten Londoner Abbey Road Studios. Sein aktuelles Projekt „Classic 90s Dance” ist eine Albumreihe bestehend aus drei veröffentlichten Alben. In Zusammenarbeit mit „The Berlin Orchestra” verbindet der Komponist die Melodien bekannter Dance-Hits der 90er-Jahre mit der musikalischen Begleitung eines Orchester und schafft so ein zeitloses Musikerlebnis. In der Folge erzählt der gelernte Speditionskaufmann aus Hamburg wie ihm Anfang der 90er der musikalische Durchbruch gelang und wie er sich seither sowohl als DJ als auch als Produzent in der Musikbranche einen Namen gemacht hat. Viel Spaß beim Reinhören! -- Links zur Folge -- - Alex Christensen auf Instagram: https://www.instagram.com/alexchristensen_u96 - Alex Christensen auf Facebook: https://www.facebook.com/Alexu96Christensen - Alex Christensen Offizielle Website: http://www.alexchristensen.net  Vorschläge für Gäste & Feedback immer gerne an moin@hamburgpodcast.de  Folgt uns hier & auf Instagram: instagram.com/hamburgpodcast
DJ MAD (aka Guido Weiß) ist der DJ von den Beginnern. Er mixt seit den 80er Jahren Musik aus Leidenschaft. Seit Anfang der 90er Jahre steht er gemeinsam mit Eizi Eiz (aka Jan Delay) und Denyo als "Die Beginner" auf der Bühne. 1971 geboren, wuchs Guido in Norderstedt auf. Schon damals war er ein Technikfreak und bastelte bereits als Jugendlicher seine ersten Sets aus Mischpult und Turntables. Danach zog es ihn nach Eimsbüttel, wo sich 1991 dann die Band – zu Beginn noch unter dem Namen "Absolute Beginner" – zusammenfand. Bei ihrem Debütalbum "Flashnizm" waren sie nur noch zu viert (Eizi Eiz, Denyo, DJ Mad und Mardin). Mardin verließ die Band, als die Absoluten Beginner vom Major-Label Universal / Motor unter Vertrag genommen wurden.  Der kommerzielle Durchbruch gelang ihnen 1998 mit dem Album „Bambule”, welches sich über 250.000 Mal verkaufte. Sieben Jahre nach ihrem letzten Album "Blast Action Heroes" folgte 2016 das Comeback mit dem Album "Advanced Chemistry”. Mit Innovation und Eigenständigkeit gelingt es DJ MAD einen ganz besonderen Sound zu generieren. In der Folge spricht er über die Musikszene von früher und in welche Richtung sich der deutsche HipHop in den letzten Jahren entwickelt hat. Viel Spaß beim Reinhören!  ⠀  -- Weitere Links  --  - DJ Mad auf Instagram: https://www.instagram.com/djmadhamburg  - DJ Mad auf Facebook: https://www.facebook.com/djmadhamburg  - DJ Mad Offizielle Website: http://www.djmadhamburg.de  - Die Beginner auf Instagram: https://www.instagram.com/diebeginner  ⠀   Vorschläge für Gäste & Feedback immer gerne an moin@hamburgpodcast.de
*Update #wegencorona: Die Veranstaltungen wurden alle abgesagt und wir empfehlen gerade NICHT auf Events oder in Bars oder Restaurants zu gehen. Mehr dazu: https://aino.hamburg/?contentid=51103 ---  Wir haben eine neue Reihe in unserem Hamburg Podcast: "März, was geht?" 😎 Immer zum 1. des Monats gibt es eine Folge, in der wir – die Redakteure aus dem AINO & kiekmo-Team – dir spannende Events, Locations & Tipps für den jeweiligen Monat vorstellen. Von Neueröffnungen und Ausstellungen bis hin zu Restaurantempfehlungen erfährst du hier alles, was du unserer Meinung nach auf dem Zettel haben solltest. Zudem testet Lexi aus unserem Social Media Team unser Wissen mit 5 spannenden Fragen in einem kleinen Hamburg Quiz. ⚓️ Wir wünschen dir viel Spaß beim Zuhören! -----  Für alle, die unsere Apps noch nicht kennen: - AINO-App: http://aino.hamburg/app - kiekmo-App: https://kiekmo.hamburg/app
Viktor Hacker ist Sprecher, Autor, Humorist und Türsteher. Geboren und aufgewachsen ist er in Wilhelmsburg, wo er über 30 Jahre lang lebte. Viktor machte eine Ausbildung zum Synchronsprecher und Kabarettkünstler, wodurch er sich auf der Bühne perfekt in Szene zu setzen weiß. Bekannt geworden ist der Hamburger durch seine Lesungen „Zeit für Zorn? – Die Türsteherlesung”. Auf der Bühne erzählt er gemeinsam mit zwei weiteren Türstehern von seinen Erfahrungen, die er als Türsteher vor der Clubtür des Headcrash gemacht hat. Mit viel Humor und Sarkasmus unterhält er das Publikum mit seinen kuriosen Geschichten über das nächtliche Kiez-Leben auf St. Pauli. Er hatte außerdem schon Aufritte bei „Die Feuerbrüder”, „Rock’n’Roll Overkill”, „Grenzenlose Ärzte” oder „Rock’n Psycho” und steht regelmäßig im Goldbekhaus auf der Bühne. In der Folge gibt Viktor Einblicke in sein Leben als Sprecher und Türsteher. Mit über 20 Jahren Erfahrung auf dem Hamburger Kiez hat Viktor viele Geschichten über das Hamburger Nachtleben parat, die ihr euch nicht entgehen lassen solltet. Viel Spaß beim Reinhören! -- Links zur Folge -- ⠀ - Viktor Hacker auf Instagram: https://www.instagram.com/viktor.hacker  - Viktor Hacker auf Facebook: https://www.facebook.com/viktorhackeraufderbuehne  Foto: Antonio Kuklik
Natalie Richter ist die Gründerin und Geschäftsführerin von leev und terrorists of beauty. Schon während ihres Studiums wurde ihr klar, dass sie Unternehmerin werden will. 2013 gründete Natalie dann die Apfelsaft Marke leev, was so viel wie „Liebe” auf Plattdeutsch bedeutet. Genau mit dieser Liebe zum Produkt produziert das Start-Up sortenrein gepresste Apfelsäfte aus regionalen Apfelsorten. Und das mit großen Erfolg! 2018 bemerkten Natalie und ihre Freundin Mar, dass sich in ihrer Start-Up WG viele Mitbewohner von Duschgels und Shampoos verabschieden wollten und stattdessen plastikfreie Blockseifen zum duschen nutzten. Allerdings waren sie alle mit dem vorhandenen Angebot wenig zufrieden. So kamen sie auf die Idee, Blockseifen herzustellen, die sowohl Shampoo, Duschgel und Gesichtsreiniger ersetzen. Für die Blockseifen verwenden sie keine chemischen Inhaltsstoffe, Plastik, Mikroplastik oder Tierversuche. Die Produkte sind zudem ganz natürlich, vegan, palmölfrei und werden in Deutschland hergestellt. Die große Mission von terrorists of beauty besteht darin das gesamte Geschäft der Schönheitsindustrie langfristig zu verändern. In der Folge berichtet die junge Unternehmerin darüber, wie sich leev entwickelt hat und wie sie mit ihren Seifen die Schönheits-Industrie zum Umdenken bewegen will. Viel Spaß beim Reinhören!  ⠀  -- Links zur Folge -- - Terrorists of Beauty auf Instagram: https://www.instagram.com/terroristsofbeauty  - leev auf Instagram: https://www.instagram.com/leev_hamburg - Natalie Richter auf Facebook: https://www.facebook.com/natalie.richter  - Terrorists of Beauty Offizielle Website: https://terroristsofbeauty.com  - leev Webseite: https://www.leev.hamburg  ⠀  Vorschläge für Gäste & Feedback immer gerne an moin@hamburgpodcast.de  Folgt uns hier & auf Instagram: instagram.com/hamburgpodcast 
Dr. Peter Tschentscher ist seit März 2018 der Erste Bürgermeister der Freien und Hansestadt Hamburg. Der "Senat Tschentscher" ist außerdem der 29. Senat der Freien und Hansestadt Hamburg. Der gebürtige Bremer lebt seit über 30 Jahren in Hamburg und fühlt sich seither sehr verbunden mit der Stadt. Von 2008, bis zu seiner Berufung als Finanzsenator im März 2011, arbeitete er als Oberarzt im Zentrum für Diagnostik im Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE).  Er möchte als Erster Bürgermeister die Tradition der direkten Bürgergespräche fortsetzen. Er setzt sich für neue und bezahlbare Wohnungen, attraktive öffentliche Parks und Grünflächen, Investitionen in gute und gebührenfreie Kitas, Schulen und Hochschulen, den Bau von Radwegen, die Sanierung der Straßen sowie das größte Ausbauprogramm für U- und S-Bahnen ein. In der Folge berichtet Tschentscher von seinem ganz normalen Alltag, seinem Stadtteil Barmbek und über die Erfahrungen, welche er in seinem Amt als Bürgermeister mitnehmen konnte. Als Spitzenkandidat der SPD tritt Tschenscher am 23. Februar 2020 für die Bürgerschaftswahl an. Viel Spaß beim Reinhören! ⠀ -- Links zur Folge -- - Der Bürgermeister auf Instagram: https://www.instagram.com/buergermeister.hamburg - Peter Tschentscher auf Facebook: https://www.facebook.com/TschenPe - Peter Tschentscher's Offizielle Website: https://peter-tschentscher.de  ⠀ -- Partner in dieser Folge -- Die 25. Folge des Hamburg Podcasts wird euch präsentiert von der Haspa (Hamburger Sparkasse). https://www.haspa.de --- Vorschläge für Gäste & Feedback immer gerne an moin@hamburgpodcast.de   Folgt uns hier & auf Instagram: instagram.com/hamburgpodcast
Lars Meier ist Geschäftsführer bei Lars Meier Management & PR und der Gute Leude Fabrik. Er vermittelt Moderatoren, Schauspieler und Regisseure und berät bekannte Persönlichkeiten in PR-Angelegenheiten. Das Ziel der Guten Leude Fabrik ist es gute Leute zu vernetzen und mittels durchdachter Kommunikation Menschen und Ideen zusammen zu bringen. MenscHHamburg e.V. ist ein kleiner gemeinnütziger Verein, der sich im Jahr 2011 gegründet hat. Im Mittelpunkt der Vereinstätigkeit stehen ganz allgemein die Menschen der Stadt Hamburg, die Hilfe benötigen. Mit vielen seiner Spendenaktionen versucht Lars Geld einzusammeln wobei der Spaß der Spender und nicht die Not der Notleidenden im Mittelpunkt steht. MenscHHamburg organisiert jährlich drei große Spenden-Veranstaltungen: das Kamelrennderby auf dem Frühjahrsdom, den Welttrinkgeldtag am 24. Mai und das MauMau-Turnier in der Spielbank Hamburg. In der Folge berichtet Lars Meier von den vielen Aktionen bei denen er mittlerweile mitgewirkt hat. Der Geschäftsmann beweist durch seine zahlreichen Aktionen, wie einfach soziales Engagement sein kann. Mit der Welttrinkgeldtag - Aktion wurden zum Beispiel im letzten Jahr über 12.000 Euro gesammelt. Viel Spaß beim Reinhören! -- Links zur Folge -- - Lars Meier auf Instagram: https://www.instagram.com/marsleier - Lars Meier auf Facebook: https://www.facebook.com/lars.meier.353 - Webseite der Gute Leude Fabrik: https://www.guteleudefabrik.de - Webseite von MenscHHamburg: https://www.mensch.hamburg  Vorschläge für Gäste & Feedback immer gerne an moin@hamburgpodcast.de  Folgt uns hier & auf Instagram: instagram.com/hamburgpodcast
Luisa Neubauer ist Klimaaktivistin und das Gesicht der weltweiten Fridays for Future Bewegung in Deutschland. 2018 traf sie das erste Mal auf Greta Thunberg bei der UN Klimakonferenz. Für sie war das ein wahrer Schlüsselmoment wodurch sie gemerkt hat, dass sie nicht tatenlos den Geschehnissen entgegen stehen kann, sondern jetzt handeln muss. Im selben Jahr organisierte sie die ersten Klimastreiks in Berlin und saß kurz darauf in diversen Talkshows. Luisa traf bereits im letzten Jahr auf Peter Altmaier, Barack Obama, Emmanuel Macron, Angela Merkel und viele weitere Politiker. Sie setzt sich in Diskussionen für einen Kohleausstieg bis 2030 in Deutschland und eine Klimapolitik ein, die mit dem Übereinkommen von Paris vereinbar ist.  In der Folge spricht die 23-jährige über ihren eher ungewöhnlichen Alltag als Aktivistin und Gesicht der Öffentlichkeit und wie sie nebenbei noch ihr Geografie Studium an der Universität Göttingen meistert. Zudem veröffentlichte Luisa vor kurzem gemeinsam mit Alexander Repenning das Buch “Vom Ende der Klimakrise”. Darin stellt sie vor allem fest, dass es sich nicht nur um eine Klimakrise sondern um eine Gesellschaftskrise handelt. Luisa will in ihrem Buch den Menschen die bestehenden Probleme greifbar und verständlich darlegen. Viel Spaß beim Reinhören! -- Links zur Folge -- -- Weitere Links zu Luisa Neubauer -- - Luisa Neubauer auf Instagram: https://www.instagram.com/luisaneubauer/ - Luisa Neubauer auf Facebook: https://www.facebook.com/Luisa.M.Neubauer - Luisa Neubauer auf Twitter: https://twitter.com/Luisamneubauer  Vorschläge für Gäste & Feedback immer gerne an moin@hamburgpodcast.de   Folgt uns hier & auf Instagram: instagram.com/hamburgpodcast Bild von Annette Hauschild
Dirk Steffens ist Naturfilmer, Wissenschaftsjournalist & Moderator. Er wurde 1967 geboren und wuchs in der Nähe von Stade in Niedersachsen auf. Nach dem Volontariat an der Kölner Journalistenschule arbeitete er als Redakteur für den Deutschlandfunk, danach als Moderator, Autor und Produzent für zahlreiche nationale und internationale Sender. Seit über einem Jahrzehnt präsentiert er die Dokumentationsreihe „Terra X”. Für Wissenschafts-, Natur- und Reiseformate unternahm er in den vergangenen Jahren Film-Expeditionen in mehr als 120 Länder und ist jährlich ungefähr 6 Monate mit dem Terra-X Team unterwegs. Steffens wurde für sein Engagement mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, darunter dem Deutsche Fernsehpreis und bereits zwei Mal mit der Goldenen Kamera. Obendrein ist er UN-Botschafter der Dekade Biodiversität sowie Botschafter des WWF und des Jane-Goodall-Instituts. 2017 gründete er gemeinsam mit seiner Frau seine eigene Stiftung „Biodiversity Foundation”. Er hat es sich damit zur Aufgabe gemacht, wissenschaftliche Erkenntnisse der Biodiversitäts-Forschung einer möglichst breiten Öffentlichkeit bekannt zu machen. In der Folge erklärt der Wissenschaftsjournalist warum die Klimakrise nur ein Teil einer größeren Ökokrise ist. Viel Spaß beim Reinhören! -- Links zur Folge -- -- Weitere Links zu Dirk Steffens  -- - Dirk Steffens auf Instagram: https://www.instagram.com/dirksteffens - Dirk Steffens auf Facebook: https://www.facebook.com/DirkSteffensOfficial - Faszination Erde mit Dirk Steffens: https://www.zdf.de/dokumentation/terra-x/faszination-erde-mit-dirk-steffens-130.html Vorschläge für Gäste & Feedback immer gerne an moin@hamburgpodcast.de  Folgt uns hier & auf Instagram: instagram.com/hamburgpodcast
Moin Kinners! Wir waren am 9. Dezember beim 1. Facebook Weihnachtskonzert in der Hamburger Laeiszhalle und haben die Chance genutzt um Dieter Bohlen, Wincent Weiss, Newcomerin Lotte & die Lochmanns am roten Teppich ein paar sehr wichtige Fragen zu stellen.. 😜  Bild via Facebook Deutschland, Franziska Krug – getty images
Katharina Fegebank ist seit 2015 Zweite Bürgermeisterin der Freien und Hansestadt Hamburg und Senatorin für Wissenschaft, Forschung und Gleichstellung. Sie studierte von 1997 bis 2002 Politikwissenschaften, Anglistik und Öffentliches Recht (M.A.) an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg im Breisgau sowie von 2002 bis 2003 Europawissenschaften (M.E.S.) in Berlin. Nachdem sie 2004 der Partei Bündnis 90/ Die Grünen Hamburg beigetreten ist, wurde Fegebank im Juni 2008 zur Vorsitzenden des Landesverbandes der Grünen Hamburg gewählt. Sie war bei Amtsantritt die jüngste Parteichefin in der Geschichte des grünen Landesverbandes. Bei der Bürgerschaftswahl in Hamburg 2020 ist Fegebank die alleinige Spitzenkandidatin der Grünen und strebt als erste Politikerin ihrer Partei offiziell das Amt der Ersten Bürgermeisterin an. Katharina erzählt von ihrem Alltag, sowohl als Bürgermeisterin als auch als frisch gewordene Mutter von Zwillingen, und den vielen Herausforderungen denen sie sich tagtäglich stellen muss. Viel Spaß beim Reinhören! -- Weitere Links zu Katharina Fegebank -- - Katharina Fegebank auf Instagram: https://www.instagram.com/katharina.fegebank - Katharina Fegebank auf Facebook: https://www.facebook.com/Fegebank.Katharina - Katharina Fegebank Offizielle Website: https://www.gruene-hamburg.de/person/katharina-fegebank Vorschläge für Gäste & Feedback immer gerne an moin@hamburgpodcast.de  Folgt uns hier & auf Instagram: instagram.com/hamburgpodcast
Ann Sophie ist ein wahres Multitalent. Noch während ihrer Schauspielausbildung in New York hat sie dort mit "Time Extended" im Jahr 2013 ihr erstes Studioalbum veröffentlicht. Nachdem sie wieder zurück nach Deutschland gekommen ist, hat sie sich 2015 qualifiziert, um für Deutschland beim 60. Eurovision Song Contest in Wien mitzumachen. Trotz einer super Performance mit "Black Smoke" musste sie sich mit dem letzten Platz zufrieden geben. Aber für Ann Sophie war es das noch lange nicht. Es folgten verschiedene nationale und internationale Konzerte. 2018 machte sie dann ihr Musicaldebüt mit „Flashdance” in der Rolle der Gloria und leitete damit ein neues Kapitel in ihrem Leben ein. Seit September 2019 steht sie nun auch auf der Bühne der Neuen Flora in Hamburg, wo sie die Hauptrolle der Indigo im Musical „Cirque du Soleil Paramour” spielt. Und natürlich macht sie auch weiterhin Musik. Im November 2019 veröffentlichte Ann Sophie auf ihrer EP „VOID!” einige neue Tracks. Dabei ist ihr besonders wichtig, dass sie hinter jedem ihrer Songs steht und ihren persönlichen Style in allen Songs verkörpern kann. "Das bin ich.", sagt sie stolz und zufrieden zu ihren neuen Werken.Viel Spaß beim Reinhören! -- Links zur Folge --  -- Weitere Links zu Ann Sophie  --  - Ann Sophie auf Instagram: https://www.instagram.com/heyitsannsophie  - Ann Sophie auf Facebook: https://www.facebook.com/heyitsannsophie  - Ann Sophie Offizielle Website: https://www.itsannsophie.com  - Ihr Künstlerprofil auf Spotify: https://open.spotify.com/artist/0hOMQC0tbEavntdsulLMGN  - Ihr EP "VOID!" auf Spotify: https://open.spotify.com/album/6nzZa70hLxbS9SksqczA3t  Vorschläge für Gäste & Feedback immer gerne an moin@hamburgpodcast.de ✌️
loading
Comments 
Download from Google Play
Download from App Store