Claim Ownership

Author:

Subscribed: 0Played: 0
Share

Description

 Episodes
Reverse
Selbstreflektion als Schlüsselkompetenz für dich als Kita-Leitung. Darum soll es heute gehen hier in unserem Interview mit Anja Cantzler. Anja wird uns an ihren zahlreichen Erfahrungen teilhaben lassen. Wir wollen ein bisschen beleuchten, warum es denn als Kita-Leitung, als Fachkraft oder als Stellvertretung wirklich so wichtig ist, Selbstreflexion zu betreiben. Warum ist es so immens wichtig und was bringt es dir wirklich, auch in Bezug auf die Zusammenarbeit in deinem Team. Ich wünsche dir viel Freude beim Anhören!
Digitalisierung in Kitas. Wie sieht es bei euch in eurer Kita aus? Nutzt ihr eine Kita App oder habt ihr schon mal drüber nachgedacht, was euch das bringen würde? Was ist der Vorteil? Einsatz einer App in Bezug auf die Zusammenarbeit mit den Eltern, in Bezug auf die Organisation, der Abläufe im Team? Was denkst du gerade darüber? Und bist du da vielleicht gerade auch auf dem Weg, dich damit zu beschäftigen, zu recherchieren? Siehst du gerade den Wald vor lauter Bäumen nicht, weil dich die Fülle der Informationen erschlägt? Dann ist diese Podcastfolge genau richtig für dich. Denn heute spreche ich hier mit zwei sehr interessanten Podcast Gästen über die App der Stramplerbande. Zum einen werden wir hören, welche Vorteile diese App hat und zum anderen kannst du für dich mitnehmen, wie der Weg aussehen könnte? Wie bewährt sich diese App auch in der Praxis? Ich wünsche dir viel Freude beim Zuhören!
Wenn ich eine Umfrage machen würde, welches sind die Top 5 Themen im Kita Bereich, die Herausforderungen der Fachkräfte und der Führungskräfte. Wo wünschen sie sich Unterstützung und insbesondere auch Fortbildung? Welche Themen oder Fortbildungen fallen dir da sofort ein? Eines dieser Themen sind "Schwierige Gespräche" Dabei ist es jetzt ganz egal, ob es schwierige Elterngespräche oder schwierige Mitarbeitergespräche sind. Das soll unser heutiges Thema sein. Dafür habe ich mir eine spannende Interview-Gästin eingeladen. Sandra Warsewicz von der "Werkstatt der guten Gedanken". Wenn dich das Thema "Schwierige Gespräche" interessiert, dann höre jetzt gerne in den Podcast rein.
Um Kita-Leitung zu werden, muss ich richtig viel Fachwissen drauf haben. Ich muss mich weitergebildet, den Fachwirt gemacht und studiert haben. Ich muss also richtig fit sein, vor allen Dingen auch in rechtlichen Angelegenheiten, Personal und Finanzangelegenheiten und mich in allen Gesetzen auskennen. Mit dieser falschen Überzeugung möchte ich heute aufräumen. Das Thema in der heutigen Episode soll "Professionelles Selbstmarketing für die Kita-Leitung" sein. Ich möchte hinter dem falschen Glaubenssatz, nur Fachwissen wäre wichtig und ausschlaggebend, einfach mal einen Haken machen und dir einen ganz anderen Satz mit auf den Weg geben. Nämlich - gut sein alleine reicht nicht aus. Warum das so ist und welche Skills du brauchst, um auch wirklich glücklich, erfolgreich und zufrieden als Führungskraft in der Kita zu arbeiten, das erzähl ich dir heute in meinem Podcast. Ich wünsche dir viel Spaß beim Anhören!
Heute habe ich ein ganz spannendes Thema für dich. Und zwar möchte ich heute darüber sprechen, wie du eine wunderbare Kita-Leitung und Liebespartnerin bleibst. Das ist ein Thema, wo der eine oder andere vielleicht sagt: Oh Hilfe, lieber nicht drüber sprechen. Ich bin Kita-Leitung oder ich werde Kita-Leitung. Was sagt mein Partner, meine Partnerin dazu? Traue ich mich das? Kann ich das? Ich weiß es nicht. Wie wirkt sich das dann vielleicht auch zu Hause in der Familie, in der in der Partnerschaft aus? Vielleicht hast du da sogar auch schon Erfahrungen gesammelt und möchtest gerne wissen, was du tun kannst, voll engagiert in deinem Job zu sein und auch eine gute Liebes-, Lebenspartnerin oder -partner zu sein? Dafür habe ich heute eine spannende Interviewpartnerin eingeladen nämlich Hilke Tiedt. Ich wünsche dir viel Freude beim Anhören!
In der heutigen Episode nehme ich euch mit hinter die Kulissen meines Teams. Wir sind fleißig bei den Vorbereitungen für die Kita-Netzwerk Fachtage 2022 und beim Umbau der Akademie. Welche spannenden Speaker:innen und Themen du bei den Fachtagen erwarten darfst und was es mit der Kita Space auf sich hat, erfährst du in meiner neuen Episode. Ich wünsche dir viel Spaß beim Anhören!
Heute habe ich euch ein spannendes, wenn nicht sogar etwas provokantes Thema mitgebracht. Erfüllt sein im Beruf, im Beruf des Erziehers, der Erzieherin, der Fachkraft, der Führungskraft in Krippe, Kita und Hort. Gerade in diesen Zeiten, wo wir doch mit den Rahmenbedingungen nicht zufrieden sind, eine Pandemie durchleben, zu wenig Personal in den Einrichtungen haben. Ja, und viele andere Dinge, die uns Stolpersteine in den Weg legen, begegnen uns gerade. Und genau jetzt möchte ich mit euch über das Erfüllt sein im Beruf sprechen. Mit Carina habe ich ein inspirierendes und hoch motiviertes Interview geführt. Von der gelernten Friseurin zur Leitung von zwei Kitas und das im Turbogang. Wie Carina ihre Führungsrolle sieht und lebt und wie sie ihre Teams mit "Stärken stärken und Schwächen liebevoll anerkennen" zusammenschweißt, erfährst du in dieser Folge. Ich wünsche dir viel Spaß beim Anhören!
Bist du gewerkschaftlich organisiert, engagierst du dich für den Berufsstand der Kita-Fachkräfte oder denkst du gerade darüber nach, dich daran beteiligen zu wollen. Vielleicht bist du ja auch am Überlegen, wie du mitwirken kannst, wie du dich dafür einsetzen kannst, dass die Rahmenbedingungen deines Berufsstandes verbessert werden? Du ahnst es vielleicht schon, was das heutige Thema meines Podcasts sein wird. Wie können wir uns zusammenschließen, netzwerken und unseren Berufsstand auch nach vorne bringen? Dazu habe ich Veronika Lindner eingeladen, die sich genau damit auseinandergesetzt hat. Sie hat im März 2020 den ersten Kita-Fachkräfteverband in Bayern gegründet und engagiert sich für unseren Berufsstand. Ich wünsche dir viel Spaß beim Anhören!
059 Das Infans-Konzept

059 Das Infans-Konzept

2021-12-2332:30

Kennst du das Infans-Konzept? Mir ist das auf jeden Fall bekannt und mein limitierender Glaubenssatz zum Infans-Konzept war bis vor kurzem noch: Tolles Konzept für Kita, Krippe und so weiter, aber in Deutschland unter unseren Rahmenbedingungen eigentlich gar nicht umsetzbar. Ich habe zu wenig Personal, die Leute sind überarbeitet, sie sind erschöpft. Wir haben zu wenig Geld, zu wenig Zeit zur Vorbereitung zur Fortbildung. Darüber spreche ich heute mit meinem Interview Gast Daniela Faller. Viel Spaß beim Anhören!
Systemisch führen in der Kita? Brauchen wir das überhaupt? Was soll das überhaupt sein? Und wozu ist es überhaupt gut? In meiner heutigen Episode habe ich Sarah Panjutin als Interviewgast bei mir. Sie erzählt uns, wie systemisches Führen funktioniert und was es bewirken kann. Ein sehr spannendes Thema, wie ich finde. Ich wünsche Dir viel Spaß beim Anhören!
Kennst du die Networking-Formel, die von Mike Sanson aufgestellt wurde? Die sogenannte 70-20-10-Formel? Weißt du, wie du den passenden Netzwerkpartner findest? Und weißt du, wie Netzwerken richtig erfolgreich werden kann? Nein? Dann hör dir unbedingt meine aktuelle Podcastfolge an. Viel Spaß beim Anhören!
"Netzwerken hat viele Ähnlichkeiten mit Ernährung und Fitness: Wir wissen, was wir tun sollen, der schwierige Part ist eher, es zu einer Top Priorität zu machen." Das ist ein Zitat von Herminia Ibarrai Unschwer zu erkennen, um welches Thema es heute in meinem Podcast geht. Was ist Netzwerken? Warum sollte man überhaupt netzwerken? Und wie wird man zum perfekten Netzwerker? Was raten Profis? Damit du auch gut für das Netzwerken vorbereitet bist, gebe ich dir 4 Grundregeln an die Hand. Ich wünsche dir viel Spaß beim Anhören!
Kennst du das auch? Ihr habt Teamsitzung in eurer Kita. Du blickst in die Gesichter und denkst oh je du liebe Zeit. Du siehst wenig Motivation. Irgendwie sind die Kolleginnen und Kollegen doch ziemlich überarbeitet. Es ist 16:30 Uhr und eure Teamsitzung steht vor der Tür. Nach dem Blick in die Gesichter fragst du dich, wie du die Kolleginnen und Kollegen jetzt bei Laune halten und motivieren kannst? Wie halte ich mein Kita-Team bei Laune - das soll heute das Thema der heutigen Episode ein. Dafür habe ich mir Ingeborg Friedmann als Interviewgast eingeladen. Ingeborg ist über 25 Jahren in der Kita-Beratung tätig. Ingeborg hat viele nützliche Tipps mitgebracht, wenn es darum geht, die Motivation wieder hochzuschrauben. Ich wünsche dir viel Spaß beim Anhören!
Tabea ist direkt nach dem Anerkennungsjahr in eine Leitungsposition gegangen und hat darin ihre absolute Erfüllung gefunden. Tabea erzählt, was unseren Beruf so wertvoll macht und warum es sich lohnt für seine Visionen loszugehen. Wie ist es, die jüngste im Team und gleichzeitig auch die Leitung zu sein? Was braucht es in der heutigen Zeit, um die Kinder in ihren Ressourcen und ihren Fähigkeiten zu stärken? Denn die Kinder von heute sind die Zukunft von morgen. "Daher kann man unserem Beruf gar nicht genug Bedeutung zusprechen," sagt Tabea. Viel Spaß beim Anhören
Zusammenarbeit mit dem Kita Träger gestalten. Wie kann das für dich als neue Kita Leitung gut funktionieren und auf was solltest du hier achten? Darum geht es in dieser Podcast Episode. Das ist die dritte Folge aus der "Frag Tanja-Reihe". Ich habe meine Kita Community befragt, vor welchen Herausforderungen sie gerade steht. Heute geht es um Iras Frage. Sie hat als Herausforderung die Gestaltung der Zusammenarbeit mit dem Kita-Träger. Das ist eine Frage, die viele von euch beschäftigt. In eurer Funktion als Kita-Leitung denkt ihr vielleicht in erster Linie an euer Kita-Team, an die Eltern und die Kinder. Aber die Gestaltung einer guten Zusammenarbeit mit dem Träger sollte nicht vernachlässigt werden. Ich gebe dir hier Tipps, wie du effektiv den Träger von Anfang an gut kennenlernen kannst. Für die alten Hasen unter euch, die schon länger dabei sind, habe ich auch noch ein spannendes Thema mitgebracht. Viel Spaß beim Anhören!
Hallo liebe Kita-Community, ich möchte gerne in meiner Anfangszeit als Kita-Leitung mit jedem Teammitglied in Einzelgespräche gehen. Besitzt jemand einen guten Leitfaden oder eine Vorlage? Das ist die heutige Frage von Alexandra und soll auch schwerpunktmäßig das Thema dieser Episode sein. Wenn du Kita-Leitung, Stellvertretung bist oder wenn du dich gerade neu aufstellst und überlegst, wie das in deinem Team gut gelingen kann, dann sei sehr gespannt auf diese Folge. Ich gebe dir meine Tipps mit und am Ende bekommst du noch ein paar weiterführende Ideen von mir. Viel Spaß beim Anhören!
Vielleicht hast du es mitbekommen, dass ich meine Community gebeten habe, mir ihre aktuellen Herausforderungen als Frage zuzusenden, damit ich diese in einer Podcast-Folge beantworten kann. Ich habe einige Fragen erhalten und werde sie nun in den kommenden Episoden thematisch bündeln und für euch beantworten. Heute soll es um das Thema Neustart als Kita-Leitung gehen. Dabei gehe ich gezielt darauf ein, was dich als (neue) Kita-Leitung erwartet? Warum eine Antrittsrede Sinn macht, wie sie aufgebaut ist und was dabei zu beachten ist, erfährst du in dieser Episode. Ich wünsche dir viel Spaß beim Zuhören!
Eine neue Kita aufbauen? Das ist sehr aufregend. Woran muss man dabei denken? Die Ausstattung des Betriebes, Teamaufbau, Teambuilding sind ein Thema, denn viele Menschen kommen zusammen, die sich vorher nicht kennen und ruckzuck geht der Betrieb los. Da macht man sich vorher eine Reihe von Gedanken, wie das gut funktionieren kann. Wie bringt man die Menschen miteinander in Kontakt, sowohl die neuen Teammitglieder, die Eltern und natürlich die Kinder. Wie holt man sie alle in das gleiche Boot? All diese Fragen und Hürden hat Monika (Kindheitspädagogin) bereits einmal durchlebt und eine Kita neu aufgebaut. Sie war von der Pike an dabei. Wie sie diese Zeit erlebt hat, welche Stolpersteine ihr und ihrem Team unterwegs begegnet sind und welche wertvollen Tipps sie dir mit auf den Weg gibt, erfährst du in dieser Folge. Viel Spaß beim Anhören!
049 Zeitmanagement

049 Zeitmanagement

2021-08-2654:09

"Es tut mir Leid, dafür habe ich keine Zeit." Diesen Satz hast du bestimmt schon hunderte Male von dir gegeben oder von deinem Gegenüber zu hören bekommen. In der heutigen Folge verbinde ich zwei Zielgruppen miteinander, da mich eine liebe Business-Kollegin, Claudia Kauscheder von Abenteuer Home-Office, zu einer Blogparade eingeladen hat. Sie hat tolle Menschen zusammengebracht, die zum Thema Zeitmanagement einen Beitrag verfassen. Genauer gesagt geht es um die Frage, wie das Zeitmanagement bei einem ganz neuen Projekt, einem Mitgliederbereich, gelingen kann. In diesem Beitrag verbinde ich gelingendes Zeitmanagement für zwei Zielgruppen: Für Membership-Betreiber:innen Für Pädagog:innen Lass dich mitreißen und nimm einen Blick „hinter die Kulissen“. Ich gebe dir erstens Einblicke zur Entstehung meines Mitgliederbereichs. Zweitens können Pädagog:innen sich auf meine Praxisbeispiele für die Kita freuen. Ich beantworte 5 Fragen von Claudia und du erhältst 3 Fokus-Tipps von mir, mit denen du deinem Thema Zeitmanagement auf die Schliche kommst und mit Sicherheit demnächst zufriedener durch deine Arbeitswoche gehen wirst. Warum ist Zeitmanagement so anstrengend und wie kann es gelingen? Was ist eine Accountability Liste und was eine Bucket List? Und was hat deine Grabrede mit Zeitmanagement zu tun? Das erfährst du, wenn du dir die aktuelle Episode anhörst. Ich wünsche dir viel Spaß beim Zuhören!
Heute ist Lorina aus Hessen in meinem Podcast zu Gast. Lorina ist seit 3 Jahren in einer viergruppigen Kita beschäftigt. Dort startete sie als Springerin, ist dann in eine Gruppe als Erzieherin gekommen, im letzten Sommer übernahm sie die Position der Stellvertretung und seit März diesen Jahres übernahm sie die Leitung der Kita. Das Spannende an ihrer Geschichte ist, dass sie mit ihrer Kollegin die Rollen getauscht hat. Wie es dazu kam und wie sie gemeinsam diese Situation beispielhaft gemeistert haben, erfährst du in meiner aktuellen Episode. Viel Spaß beim Zuhören!
Comments 
Download from Google Play
Download from App Store