Claim Ownership

Author:

Subscribed: 0Played: 0
Share

Description

 Episodes
Reverse
Zwischen Folge 1 und 2 verraten wir euch noch eben, mit wem ihr es eigentlich zu tun habt! Und wer es noch genauer wissen will, schaut am besten auf https://vera-nentwich.de und https://tamaraleonhard.de vorbei. 
Gespräche aus der Selfpublishing- und Buchbubble mit den zwei völlig unberühmten Autorinnen Vera Nentwich und Tamara Leonhard.Müssen Talk-Podcasts immer von Berühmtheiten gemacht sein, damit sie Gehör finden? Wir finden nicht und wollen den Gegenbeweis liefern. Wir, das sind Tamara Leonhard und Vera Nentwich, zwei völlig unberühmte Autorinnen, die aber gut verwurzelt sind in der Selfpublishing- und Buchbubble. Daraus lässt sich doch etwas machen.Es gibt nicht die ultimativen Ratschläge von selbsternannten Gurus, sondern persönliche Gespräche untereinander und mit illustren Gästen, die alle unterschiedliche Sichtweise beizutragen haben. So kommt es auf sehr unterhaltsamen Weg zu neuen Einblicken, hilfreichen Erkenntnissen und unbekannten Anekdoten rund um das Schreiben und Veröffentlichen von Büchern. Dabei schrecken wir weder davor zurück tiefer nachzufragen, noch unser eigenes Scheitern zu dokumentieren. 
Kann und will man vom Schreiben leben? Wann darf man sich als Autor erfolgreich nennen? Und warum sind asiatisch bemalte Becher wider Erwarten richtig cool? Darüber sprechen die beiden Autorinnen und Anderweitigkreativen Vera Nentwich und Tamara Leonhard in ihrer ersten Podcast Folge. *** Die Themen in Zeitmarken: 02:09 Sportlich-faule Weihnachten 04:02 Ein Podcast von völlig unberühmten Menschen 13:32 Harmoniesucht und Happy End 16:56 Von Zauberern und Zeitreisen 19:33 Vom Schreiben leben? 31:09 Wann sind Autoren erfolgreich? 44:01 Das Ding der Woche
Wie viel Buchwerbung ist okay? Braucht ein Autor wirklich Goodies? Was ist mit Keywords? Und machen Leserunden eigentlich Spaß? In ihrer zweiten Podcastfolge sprechen die beiden Romanautorinnen Vera Nentwich und Tamara Leonhard unter anderem über das Für und Wider unterschiedlicher Werbemaßnahmen. Die Themen in Zeitmarken: 3:20 Wir sind online! 4:50 Sie haben Post! 7:40 Wer seid'n ihr überhaupt? 11:06 Wie viel Werbung nervt? 19:43 Keywords, Keywords, Keywords! 23:51 Buchmessen: Werbung oder Networking? 28:13 Goodies und Merchandise 35:39 Buchblogger 40:14 Leserunden und Rezileser 49:27 Veras Goodie für Autoren 50:00 Fragen an die Hörer 52:41 Das Ding der Woche ... Hier geht's zu Veras Leseprobenvorlage: https://vera-nentwich.de/blog/dx/leseprobenheftchen-ganz-einfach.htm Mehr über die Autorinnen erfahrt ihr unter https://vera-nentwich.de und https://tamaraleonhard.de
Woran liegt es, dass Autoren immer wieder an der eigenen Geschichte zweifeln und wie geht man damit um? Vera und Tamara sprechen über ihre unterschiedlichen Phasen der Selbstzweifel und den Schreibprozess drumherum. Die Themen in Zeitmarken: 02:05 Lesung in Saarbrücken 05:02 Newsletter 05:49 "Sie haben Post" 10:18 Zweifel am Manuskript 12:26 Plotten gegen Zweifel? 14:44 Die Komplexitätsfalle 20:37 Recherche und Realismus 27:15 Überarbeiten 31:02 Gelöscht und mumifiziert 34:30 Über kurz oder lang 37:12 Testleser gegen Zweifel? 42:03 Lesungen gegen Zweifel? 43:09 Neuauflagen gegen Zweifel? 45:49 Das Ding der Woche ... | ... Empfohlene App für Testleser "eBoox" (Android): https://play.google.com/store/apps/details?id=com.reader.books
Vera und Tamara werden emotional! In Folge 4 ärgern wir uns über Ungleichbehandlung von Selfpublishern, jammern über unsere mangelnde Geduld und diskutieren, was eine gute Lesung ausmacht. Die Themen in Zeitmarken: 01:13 Wie im Horrorfilm02:20 Auf nach Leipzig!03:33 Selfpublisher unerwünscht?09:39 Sie haben Post12:12 Geduld ... Ich hasse es!17:37 Wir wollen auf die Bühne21:52 Die Sache mit der Gage25:43 Lesungen sind Bühnenshows!33:19 Publikum und Lampenfieber41:04 Geduld bei Verlagsveröffentlichungen44:38 Das Ding der Woche LINKS: Veras Blogartikel zum Thema: "Kann man für Lesungen Gage verlangen?" Hape Kerkeling - Hurtz Alles zu Veras Tour zum ORF
Wir therapieren uns gegenseitig! Vom Autorenstammtisch bis zum gemeinsamen Schreibprojekt: Wir reden übers Netzwerken und das Miteinander unter Autoren. Die Themen in Zeitmarken: 02:36 Sie haben Post03:53 Podcasts sind gesund04:49 Das persönliche Netzwerk aufbauen09:21 Stammtische und Regionaltreffen12:02 Zusammenarbeit mit Kollegen21:14 Bäng bäng ... Recherche für Krimiautoren24:21 Inspiration, Freundschaft und der Butterfly Effekt30:30 Gemeinsam stark am Markt34:54 Apropos gemeinsam ... Exkurs39:53 "Heitärä Fahnä!"41:20 Zusammen schreiben?44:40 Das Ding der Woche Links: Artikel Writer's Room Soulville Jazz Singers - Sweet Dreams
Warum heißt man eigentlich Rosamunde Pilcher? Der Name ist alles. Doch was drückt ein Pseudonym aus? Sollte ich ihn besser ändern? Und wenn ja, wie würde ich heißen? Wir diskutieren über Namen und deren Bedeutung. Vielleicht heißen wir ab morgen anders. Die Themen in Zeitmarken: 01:53 - Verbreitet Jan Böhmermann Fake News? 05:33 - Sie haben Post 07:46 - Und wie nennst du dich? 09:00 - Dolly Buster 13:41 - Medienscheu 20:46 - Das liebe Recht 24:08 - Vera plaudert aus dem Nähkästchen 26:03 - Genres: Der Name ist Programm! 28:54 - Chantal und Eugen-Joseph 33:40 - Die Abenteuer des Joe Butterfly 37:17 - Mit dt oder g? 40:31 - Das Ding der Woche Links: 30 Days Yoga Challenge
Wir reden ständig übers Schreiben - aber was ist eigentlich mit dem Lesen? Können wir als Autorinnen noch unvoreingenommen ein Buch genießen? Heute sprechen wir übers Lesen in all seinen Facetten - vom Roman bis zum Ratgeber - und stolpern dabei über unseren Altersunterschied. Die Themen in Zeitmarken: 02:40 Sie haben Post (der FriYay!) 03:43 Abschalten und lesen? 07:35 Parallel, in Reihe und Serie 11:52 Wohin mit gelesenen Büchern? 16:19 Bücher, die uns nicht mehr loslassen 24:35 Bücher lesen von befreundeten Autoren 29:17 Bücher übers Schreiben 29:17 Generationenkonflikt 35:32 Kochbücher 38:04 Das Ding der Woche 42:51 Das Ding des Quartals! Links: VERAS GENANNTE BÜCHER: Girl (David Thomas) Sommer in Sydney (Madeleine St. John) Das unerhörte Leben des Alex Woods oder warum das Universum keinen Plan hat (Gavin Extence) Wunschleben (Vera Nentwich) Wie man einen verdammt guten Roman schreibt (James Frey) Das Leben und das Schreiben (Stephen King) Über das Schreiben (Sol Stein) TAMARAS GENANNTE BÜCHER: Wandlungen - Das Geheimnis besonderer Frauen (Katharina Mohini) Robert Zimmermann wundert sich über die Liebe (Gernot Gricksch) Das Mitternachtspony (Mara Salgado) Per Anhalter durch die Galaxis (Douglas Adams) Memories of your Smile: Ein Song für Jessica (Tamara Leonhard) Romane schreiben und veröffentlichen für Dummies (Axel Hollmann & Marcus Johanus) Seife für den guten Zweck
Die Romance-Edition zum Valentinstag. Wir sprechen über Book Boyfriends, romantische Gesten und werden uns weder beim Thema Perspektivwechsel noch bei Happy Ends so ganz einig. Die Themen in Zeitmarken: 01:35 Die Book Boyfriend Convention in Trier - 04:08 Sie haben Post - 06:19 Zerstörte Illusionen zum Valentinstag - 13:01 Liebesromane, Handlung und Konflikt - 17:38 Perpektive: Ich weiß was, was du nicht weißt! - 27:29 Happy Ends und künstliche Dramen - 32:03 Verliebt in Leonardo - 33:46 Klassische Rollenbilder - 39:45 Ein ganz moderner Liebesroman? - 41:29 Das Ding der Woche Infos zur Book Boyfriend Convention: https://www.hippomonte-publishing.de/book-boyfriend-convention/
Nach der Messe ist vor der Messe: Vera und Tamara haben im unmittelbaren Anschluss an die Book Boyfriend Convention live mit Tamaras Tischnachbarn, dem Gay-Romance-Autor Jan Ranft über die ganz frischen Eindrücke gesprochen und darüber, warum er ein wenig Angst vor der Messe hatte. Zu zweit geht's gleich weiter ums Thema Messe: Die Leipziger Buchmesse steht an! Wie bereitet man sich als Autor*in vor, was kann man erwarten und erreichen und wie ist das, wenn man ein bisschen schüchtern ist? Die Themen in Zeitmarken: 00:56 Mit Jan Ranft auf der BBC - 07:37 Zurück im trauten Heim - 09:35 Sie haben Post - 10:22 Veras erster Messebesuch - 13:44 Leute ansprechen für Schüchterne - 15:18 Messe ist, was du draus machst - 17:42 Ungefragt Werbung machen - 20:07 Sich selber Ziele setzen - 22:58 Richtig Netzwerken - 27:03 Äh, wer warst du nochmal? - 31:08 Messevorbereitungen - 34:38 Meet & Greet Tipps für Autoren - 37:43 Material vorbereiten - 39:43 Die richtige Nachbereitung - 41:25 Die Zwei von der Talkstelle Live auf der LBM - 42:56 Das Ding der Woche Links: Special Guest Jan Ranft auf Instagram Jan Ranfts Buch "Himbeerjoghurt mit Sahne" Veras Download-Vorlage zum Erstellen von Leseproben. Messe-App LBM für Android. Messe-App LBM für iphone. Viva con agua
In der allerersten Jubiläumsfolge unterhalten sich Vera und Tamara über Insta, Facebook & Co. Was tut man alles für ein Like? Wie authentisch sind wir eigentlich noch und hat Tamara eigentlich Käfer in ihren Haaren? Die Themen in Zeitmarken: 02:04 Sie haben Post - 03:43 Bringt uns Social Media weiter? - 04:51 Wie geht das Insta-Game? - 11:38 Facebook und der geile Eiskratzer - 14:24 Posts vorplanen und die Authentizität - 17:47 Warum zum Henker rote Dreadlocks? - 27:01 Was tust du alles für ein Like? - 33:06 Selbstlosigkeit und Werbung in Social Media - 37:49 Freundschaften aus dem Internet - 39:04 Der gläserne Mensch - 42:09 Das perfekte Selfie - 45:07 Das Ding der Woche Links: Die Karl Lagerfeld Biografie Kinofilm "Die Wolf-Gäng" Tatort-Folge mit Tamara als Statistin
Sie hat Folge 10 gehört, mit einer Videobotschaft geantwortet und sich kurzerhand als Special Guest für Folge 11 einladen lassen: Social Media Queen Annika Bühnemann ist zu Gast bei den Zweien von der Talkstelle! Zu Dritt diskutieren wir über blaue Augen in der Öffentlichkeit, Struktur und Spontaneität auf Instagram und ob Facbook-Freunde wirkliche Freunde sind. Die Themen in Zeitmarken: 01:13 Trauerbewältigung nach der LBM-Absage - 04:09 Sie haben Post - 04:46 Annika und das blaue Auge - 07:59 Ist Social Media Business oder Vergnügen? - 09:47 Ein- oder Zweiwegekommunikation? - 17:37 Facebook-Freundschaften? - 26:26 Instagram vs. Facebook - 31:04 Struktur und Planung oder bunte Spontaneität? - 43:58 Annikas Tipps für den DZVDT-Account - 49:51 Das Ding der Woche Annikas Ding der Woche: Die Rede von J.K. Rowling auf Englisch als Video. ... und auf Deutsch als Buch. Tamaras Ding der Woche: Der Gänsehaut-Grashüpfer. "Pierrot" von Gil Ofarim Infos zu Annika: http://www.vomschreibenleben.de http://www.annikabuehnemann.de http://www.freiundwunderbar.de
Wenn wir nicht zur Messe können, holen wir uns wenigstens ein bisschen Messefeeling in den Podcast! Wir bieten sieben Mittrauernden unsere virtuelle Schulter zum Ausweinen und erfahren dabei jede Menge spannende Details ... vom Pandemiebeauftragten bis zur Leipzig-Insiderin ist für jeden etwas dabei! Die Gäste und Themen in Zeitmarken: 01:26 Vera im französischen Krisengebiet - 03:51 Sie haben Post - 04:50 Schweizerdeutsch lernen mit dem Autor und Pandemiebeauftragten Martin W. Fischer - 12:45 Autorin Katharina Mohini und ihre Blogger, Busse und Patenkinder - 20:52 Reisetipps für Paris-Liebhaber mit Autorin Sandrine Dupont - 27:01 Historische und aktuelle Insider-Einblicke von Leipzigerin und Buchfan Dr. Karin Rasmussen - 34:38 Aufräumtipps und wo die Autoren Tommy Herzsprung und Jimmy Herz ihre Buchpreise verstecken - 43:24 Autor Sven Krüdenscheidt und die verpassten Messe-Knuddler - 52:04 Das Ding der Woche LINKS Unsere Gäste in order of appearance: Martin W. Fischer https://www.facebook.com/mwfischer.romanticsuspense/ Katharina Mohini https://www.facebook.com/KatharinaMohiniAutorinBelletristik/ Sandine Dupond https://www.facebook.com/SandrineDupont.Writer/ Dr. Karin Rasmussen: https://www.facebook.com/icflcoach/ Tommy Herzsprung: https://www.facebook.com/TommyHerzsprungAutor/ Jimmy Herz: https://www.facebook.com/Jimmy.Herz.Autor/ Sven Krüdenscheidt: https://www.facebook.com/SvenKrued/ Das Ding der Woche: Kai Pflaume 1991 bei Herzblatt: https://youtu.be/UAWrS82Vwbw Fotograf Thomas Nentwich: www.tnfoto.de und https://www.facebook.com/tnfoto/
Wie kommt man eigentlich von der Grundidee zur fertigen Romanhandlung? Vera und Tamara haben da sehr unterschiedliche Herangehensweisen - und entwickeln trotzdem live in der Folge eine neue Buchidee! Die Themen in Zeitmarken: 01:12 Ausgangssperre und Entschleunigung - 07:06 Sie haben Post - 08:15 Ein Geistesblitz, und nun? - 11:01 Setting first? - 14:52 Die Herausforderung der Hauptfigur - 17:17 Frau Schmitz macht das Glück - 22:33 Der Stufenplan nach James Frey - 25:02 Wo geht's denn hier zur Handlung? - 33:28 Planen, Plotten und die Heldenreise - 38:04 Crowd-Plotting: Veras neuer Roman - 43:28 Das Ding der Woche Links: "Millionär" von Tommy Jaud NDR Info Corona-Podcast mit Prof. Drosten
In dieser Folge wollen wir ergründen, was eine gute Romanfigur ausmacht. Dazu haben wir den Bestsellerautor Friedrich Kalpenstein zu Gast und erörtern mit ihm nicht nur, wieviel von ihm in seinen Figuren steckt, sondern auch, ob die Schuhgröße einer Figur wichtig ist oder nicht. Die Themen in Zeitmarken: 03:39 Unser Gast Friedrich Kalpenstein 04:39 Die Anfänge des Autors 06:35 Ben Valdern 08:54 Was von mir ist in der Figur? 12:40 Wie die Figuren ausbrechen 16:10 Das Planen, Plotten und Drauflosschreiben 21:54 Der Schreibfluss 24:39 Welche Figurendetails schreibt man? 26:54 Die Schuhgrößenchallenge 28:05 Können Männer weibliche Hauptfiguren haben? 31:39 Sind Männer als Figuren komischer? 33:10 Klischees, Macken, Brüche 36:54 Bayern und die Welt 41:39 Werden die Figuren älter? 45:10 Aus Friedrich wird Fritzi 47:45 Das Ding der Woche Links: Infos zu Friedrich Kalpenstein Veras Ding der Woche: Persil Wäscheservice [Affiliate Link]
Wie viele Nebenfiguren und Statisten braucht ein Roman und wie viele überfordern den Leser? Welche Typen sollten vertreten sein und was macht man eigentlich mit der lästigen Verwandtschaft? Vera und Tamara sprechen über das Zusammenspiel der kleinen und großen Rollen und dass man aus Bequemlichkeit auch mal den ein oder anderen um die Ecke bringen kann. Die Themen in Zeitmarken: 01:04 Lobhudelei - 03:06 Sie haben Post - 04:02 Wie viele Figuren braucht der Roman? - 09:25 Klischees und Stereotypen - 17:28 Vorhersehbarkeit - 21:10 Drama, Baby! - 27:02 Die Archetypen - 36:21 Diversity - 42:33 Namensgebung - 46:30 Die liebe Familie - 51:29 Das Ding der Woche Links: "Dich zu sehen" - Roman mit blinder Protagonistin: https://www.amazon.de/dp/1673257097 Tamaras Dinge der Woche: "Anne with an E" - Netflixserie: https://www.netflix.com/de/title/80136311 "Selig macht Selig" - Album auf Amazon: https://www.amazon.de/dp/B084DG2B5N/, Album auf Spotify: https://open.spotify.com/album/2M1qwPy6m9iBKT8AwukEW6
Mit Special Guest: Bestsellerautorin Nina George Wie ist das Leben als weltweit gefragte Schriftstellerin? Wie hat sich die Verlagswelt seit den 90ern verändert? Und warum könnte Nina George manchmal die Wände hochgehen? Vera und Tamara tauchen ein in eine Welt, die in vielerlei Hinsicht ganz anders ist als ihre eigene Autorinnen-Bubble. Die Themen in Zeitmarken: 03:30 Sie haben Post - 05:57 Die Verlagswelt im Wandel der Zeit - 10:24 Von der Kellnerin zur Weltbestsellerautorin - 11:49 Grüße von Sven J. Olssen - 12:38 Wie findet man eigentlich einen Agenten? - 18:09 Das Schreiben als Existenzgrundlage - 24:37 Autorenwelten wie Tag und Nacht - 29:09 Welche Chance haben neue Autoren heute noch? - 33:29 Verlag vs. Selfpublishing - 36:19 Werbung und Erfolgsdruck - 43:33 Ninas Kampf für die Autorenrechte - 54:40 Das Ding der Woche Links: "Wunschleben" von Vera Nentwich: https://www.amazon.de/Wunschleben-Vera-Nentwich/dp/3957712327 Keynote von Nina George - "Was ist Schreiben?": https://youtu.be/VhlPWyBEBMA
Wenn's um die Zeit zwischen dem Wörtchen "Ende" und der Veröffentlichung geht, ticken Vera und Tamara mal wieder ganz unterschiedlich. Darüber, wie lange sie an ihren Manuskripten feilen, wann der Text gut genug ist und ob man Figuren auch am Ende nochmal ändern sollten, diskutieren sie in dieser Podcastfolge.Die Themen in Zeitmarken:03:05 Sie haben Post - 04:34 Lange oder kurze Überarbeitungszeit? - 06:48 Die erste Runde nach dem Schreiben - 12:14 Kürzen oder ausschmücken? - 16:51 Figuren überarbeiten - 21:33 Recherche, Fach- und Testleser - 25:41 Den Anfang überarbeiten - 35:28 Ein Zeitplan für die Überarbeitung - 39:56 Wenn die Geschichte lebendig wird - 41:58 Feedback bekommen - 45:11 Veras Ankündigung - 45:55 Das Ding der WocheLinks:Balkenplan Buchstart: https://vera-nentwich.de/blog/dx/mir-qualmt-der-kopf.htm?openVeras Bücher mit den Schicksalsboten:Kick ins Leben - https://vera-nentwich.de/rausgekickt/bw/kisRausgekickt: Blaue Vögel - https://vera-nentwich.de/rausgekickt/bw/bvAenne Burda (Teil 1) - https://bit.ly/3ckywyBAenne Burda (Teil 2) - https://bit.ly/3coXa1hAenne Burda Dokumentation - https://bit.ly/2RGKIBRCo-Working Aufnahmeprogram BandLab: https://www.bandlab.com/
Was treibt einen dazu, sich Tag für Tag über Monate hinweg an ein Manuskript zu setzen? Reichtum und Ruhm sind es kaum. Was, wenn man mal keine Freude am Schreiben hat?Vera und Tamara sprechen über den inneren Schweinehund, Inspiration und den Antrieb, es immer wieder zu tun.Die Themen in Zeitmarken:01:06 Schlangestehen für Masken - 03:52 Sie haben Post - 05:28 Innerer Druck oder echte Freude? - 10:52 Was wäre, wenn keiner mehr unsere Bücher lesen würde? - 14:43 Echte und imaginäre Freunde - 17:29 Bloggen vs. Roman schreiben - 19:51 Schreiben für die Zielgruppe? - 25:14 Kollegen, Leser, Fans - 31:42 Der Anfang vom Ende - 37:26 Sprechen unsere Figuren mit uns? - 42:44 Die Komplexitätsfalle - 46:03 Neues von Frau Schmitz - 52:55 Höreraufruf: Werde Teil der Talkstelle - 54:23 Das Ding der WocheLinks:Didi Hallervorden wird demaskiert: https://youtu.be/gxOevY9KPpQ Die Erdmännchen-Krimis von Moritz Matthies: https://www.amazon.de/Moritz-Matthies/e/B008VEH42Y
Comments 
Download from Google Play
Download from App Store