DiscoverSternengeschichten
Sternengeschichten
Claim Ownership

Sternengeschichten

Author: Florian Freistetter

Subscribed: 38,483Played: 1,361,899
Share

Description

Das Universum ist voll mit Sternen, Galaxien, Planeten und jeder Menge anderer cooler Dinge. Jedes davon hat seine Geschichten und die Sternengeschichten erzählen sie. Jeden Freitag gibt es eine neue Folge - das Universum bietet genug Material für immer neue Geschichten.

Wer den Podcast finanziell unterstützen möchte, kann das hier tun: Mit PayPal (https://www.paypal.me/florianfreistetter), Patreon (https://www.patreon.com/sternengeschichten) oder Steady (https://steadyhq.com/sternengeschichten)
615 Episodes
Reverse
Der Nachthimmel ist schön, ohne Zweifel. Aber es gibt auch eine ganz besondere emotionale Verbindung zu den Sternen, die "Noctcaelador" genannt wird. Was das bedeutet und warum das nicht schlimm ist, erfahrt ihr in der neuen Folge der Sternengeschichten. Wer den Podcast finanziell unterstützen möchte, kann das hier tun: Mit PayPal (https://www.paypal.me/florianfreistetter), Patreon (https://www.patreon.com/sternengeschichten) oder Steady (https://steadyhq.com/sternengeschichten)
Wenn eine Raumsonde ungebremst auf die Erde knallt statt sanft zu landen, dann ist das eher doof. Warum die Mission von "Genesis" trotzdem ein Erfolg bei der Erforschung unseres Ursprungs war, erfahrt ihr in der neuen Folge der Sternengeschichten. Wer den Podcast finanziell unterstützen möchte, kann das hier tun: Mit PayPal (https://www.paypal.me/florianfreistetter), Patreon (https://www.patreon.com/sternengeschichten) oder Steady (https://steadyhq.com/sternengeschichten)
Flackersterne sind klein und gemein. Sie gehen den Planeten in ihre Nähe auf die Nerven und was sie genau tun und warum das schlecht für Aliens ist, erfahrt ihr in der neuen Folge der Sternengeschichten. Wer den Podcast finanziell unterstützen möchte, kann das hier tun: Mit PayPal (https://www.paypal.me/florianfreistetter), Patreon (https://www.patreon.com/sternengeschichten) oder Steady (https://steadyhq.com/sternengeschichten)
Wasser ist wichtig. Und es gibt im Universum überraschend viel Wasser. Aber nicht unbedingt so, wie wir uns das vorstellen. Wo es feucht ist im Kosmos, erfahrt ihr in der neuen Folge der Sternengeschichten. Wer den Podcast finanziell unterstützen möchte, kann das hier tun: Mit PayPal (https://www.paypal.me/florianfreistetter), Patreon (https://www.patreon.com/sternengeschichten) oder Steady (https://steadyhq.com/sternengeschichten)
Ist die Erde in der Vergangenheit von Aliens besucht worden? Und haben sie dabei Spuren hinterlassen? Was es über die Prä-Astronautik aus (un)wissenschaftlicher Sicht zu sagen gibt, erfahrt ihr in der neuen Folge der Sternengeschichten: Wer den Podcast finanziell unterstützen möchte, kann das hier tun: Mit PayPal (https://www.paypal.me/florianfreistetter), Patreon (https://www.patreon.com/sternengeschichten) oder Steady (https://steadyhq.com/sternengeschichten)
Der kosmische Morgen ist schon lange vorbei und wir leben im langen, trägen Nachmittag des Universums. Was das heißt und was der Abend bringt, erfahrt ihr in der neuen Folge der Sternengeschichten. Wer den Podcast finanziell unterstützen möchte, kann das hier tun: Mit PayPal (https://www.paypal.me/florianfreistetter), Patreon (https://www.patreon.com/sternengeschichten) oder Steady (https://steadyhq.com/sternengeschichten)
Der Jupitermond Io erzeugt einen Ring aus Plasma entlang seiner Umlaufbahn. Warum er das tut und was das mit der Kernfusion zu tun hat, erfahrt ihr in der neuen Folge der Sternengeschichten: https://astrodicticum-simplex.at/?p=36914 Wer den Podcast finanziell unterstützen möchte, kann das hier tun: Mit PayPal (https://www.paypal.me/florianfreistetter), Patreon (https://www.patreon.com/sternengeschichten) oder Steady (https://steadyhq.com/sternengeschichten)
Ab und zu können wir einen grünen Blitz sehen, der von der Sonne kommt. Warum das passiert und was das das zu bedeuten hat, erfahrt ihr in der neuen Folge der Sternengeschichten: https://astrodicticum-simplex.at/?p=36913 Wer den Podcast finanziell unterstützen möchte, kann das hier tun: Mit PayPal (https://www.paypal.me/florianfreistetter), Patreon (https://www.patreon.com/sternengeschichten) oder Steady (https://steadyhq.com/sternengeschichten)
In der Antike war die Quintessenz das "fünfte Element". In der modernen Kosmologie ist sie eine mögliche Lösung um zu verstehen, wie das Universum funktioniert. Die Quintessenz zur Quintessenz gibt es in der neuen Folge der Sternengeschichten. Wer den Podcast finanziell unterstützen möchte, kann das hier tun: Mit PayPal (https://www.paypal.me/florianfreistetter), Patreon (https://www.patreon.com/sternengeschichten) oder Steady (https://steadyhq.com/sternengeschichten)
Thomas Harriot hat als erster Mensch mit einem Teleskop astronomische Beobachtungen angstellt. Warum er trotzdem nicht so berühmt ist, wie er sein sollte, erfahrt ihr in der neuen Folge der Sternengeschichten. Wer den Podcast finanziell unterstützen möchte, kann das hier tun: Mit PayPal (https://www.paypal.me/florianfreistetter), Patreon (https://www.patreon.com/sternengeschichten) oder Steady (https://steadyhq.com/sternengeschichten)
Der Komet Donati hat 1858 die ganze Welt begeistert. Die Wissenschaft ebenso wie die Kunst, Literatur und sogar einen asiatischen König. Warum der Komet so super war, erfahrt ihr in der neuen Folge der Sternengeschichten: https://astrodicticum-simplex.at/?p=36891 Wer den Podcast finanziell unterstützen möchte, kann das hier tun: Mit PayPal (https://www.paypal.me/florianfreistetter), Patreon (https://www.patreon.com/sternengeschichten) oder Steady (https://steadyhq.com/sternengeschichten)
Der Saturnmond Hyperion hat eine chaotische Rotation. Warum er so taumelt und was das für Auswirkungen hat, eerfahrt ihr in der neuen Folge der Sternengeschichten. Wer den Podcast finanziell unterstützen möchte, kann das hier tun: Mit PayPal (https://www.paypal.me/florianfreistetter), Patreon (https://www.patreon.com/sternengeschichten) oder Steady (https://steadyhq.com/sternengeschichten
Krieg findet auch im Weltall statt. Nicht so wie in den Science-Fiction-Filmen, aber leider trotzdem. Wie die Weltraumwaffen aussehen und was sie bewirken, erfahrt ihr in der neuen Folge der Sternengeschichten. Wer den Podcast finanziell unterstützen möchte, kann das hier tun: Mit PayPal (https://www.paypal.me/florianfreistetter), Patreon (https://www.patreon.com/sternengeschichten) oder Steady (https://steadyhq.com/sternengeschichten
Wir leben in einer Spiralgalaxie. Es gibt aber auch Galaxien ohne Spiralarme. Wie diese lentikulären Galaxien entstanden sind, ist immer noch ungeklärt. Was wir trotzdem wissen, erfahrt ihr in der neuen Folge der Sternengeschichten. Wer den Podcast finanziell unterstützen möchte, kann das hier tun: Mit PayPal (https://www.paypal.me/florianfreistetter), Patreon (https://www.patreon.com/sternengeschichten) oder Steady (https://steadyhq.com/sternengeschichten
2015 konnten Gravitationswellen das erste Mal nachgewiesen werden. Aber vielleicht hat es Joseph Weber schon 1969 geschafft. Wieso wir das nicht so genau wissen, erfahrt ihr in der neuen Folge der Sternengeschichten. Wer den Podcast finanziell unterstützen möchte, kann das hier tun: Mit PayPal (https://www.paypal.me/florianfreistetter), Patreon (https://www.patreon.com/sternengeschichten) oder Steady (https://steadyhq.com/sternengeschichten
Wo kommt die ganze Materie her? Aus dem Quark-Gluon-Plasma, dass in den erste Sekundenbruchteilen nach dem Urknall das Universum gefüllt hat. Was da genau passiert ist, erfahrt ihr in der neuen Folge der Sternengeschichten. Wer den Podcast finanziell unterstützen möchte, kann das hier tun: Mit PayPal (https://www.paypal.me/florianfreistetter), Patreon (https://www.patreon.com/sternengeschichten) oder Steady (https://steadyhq.com/sternengeschichten
Der Stern Fomalhaut ist von jeder Menge Staub umgeben. Dort passieren wilde Dinge und wir können dabei zusehen. Was es da zu entdecken gibt, erfahrt ihr in der neuen Folge der Sternengeschichten. Wer den Podcast finanziell unterstützen möchte, kann das hier tun: Mit PayPal (https://www.paypal.me/florianfreistetter), Patreon (https://www.patreon.com/sternengeschichten) oder Steady (https://steadyhq.com/sternengeschichten
Die Erde brummt. Das hören wir nicht, aber sie tut es trotzdem. Warum sie es tut und was wir daraus lernen können, erfahrt ihr in der neuen Folge der Sternengeschichten. Wer den Podcast finanziell unterstützen möchte, kann das hier tun: Mit PayPal (https://www.paypal.me/florianfreistetter), Patreon (https://www.patreon.com/sternengeschichten) oder Steady (https://steadyhq.com/sternengeschichten
Wir leben in einem Loch. Da kann man nix machen, das ist so. Aber es ist ein großes Loch und es ist jede Menge drin. Unter anderem vielleicht auch die Lösung für ein großes Problem der Kosmologie. Mehr dazu in der neuen Folge der Sternengeschichten: https://astrodicticum-simplex.at/?p=36816 Wer den Podcast finanziell unterstützen möchte, kann das hier tun: Mit PayPal (https://www.paypal.me/florianfreistetter), Patreon (https://www.patreon.com/sternengeschichten) oder Steady (https://steadyhq.com/sternengeschichten)
Am Himmel windet sich ein Drache. Und dort findet man alles, was die Astronomie zu bieten hat. Von Sternschnuppen über Exoplaneten bis zur Science Fiction und Galaxienhaufen. Mehr erfahrt ihr in der neuen Folge der Sternengeschichten: https://astrodicticum-simplex.at/?p=36815 Wer den Podcast finanziell unterstützen möchte, kann das hier tun: Mit PayPal (https://www.paypal.me/florianfreistetter), Patreon (https://www.patreon.com/sternengeschichten) oder Steady (https://steadyhq.com/sternengeschichten)
loading
Comments (38)

Daniel V

Der Podcast hat sich stark verändert, einst von Leidenschaft getragen, scheint er nun mehr von Geldgier beeinflusst zu sein. Die ursprüngliche Begeisterung und Hingabe für Inhalte sind verloren gegangen, und die Fokusverschiebung auf finanzielle Interessen trübt die einstige Qualität. Es wäre wünschenswert, wenn er sich wieder stärker auf seine Ursprünge besinnen und die ursprüngliche Leidenschaft wieder in den Vordergrund rücken könnte.

Jan 16th
Reply

Andreas Wenzel

die faszinierendste Folge! Danke und herzliche Grüße aus Sambia von Andreas.

Jun 24th
Reply

Armin Bo

Der Grund dafür ins all aufbrechen zu wollen dürfte für alle Zivilisationen doch sein, dass der eigene Stern eine endliche Lebensdauer hat.

Oct 9th
Reply

Jazzy Jazz

Vielen Dank für 10 Jahre Sternengeschichten und das kontinuierliche Erscheinen jede Woche! Wie wäre es mit einer Veranstaltung zum Jubiläum im Planetarium? Liebe Grüße aus dem Ruhrgebiet Jessica

Jan 8th
Reply

Klaus Geltl

Das Buch "Somnium" fand ich heute als ebook für 49 pence (in England), aber im deutschen Original. 🙂 Jetzt freue ich mich drauf, es zu lesen!

Dec 24th
Reply

lena Morawietz

höre meistens abends 1-2 Folgen und wenn ich das Intro höre, kann ich mich direkt entspannen. Die Themen sind lehrreich und mit der Stimme angenehm anzuhören. Vielen Dank dafür!

Oct 25th
Reply

Dirk Luchs

Hallo, ich wollte Dir danken für Deinen tollen Podcast. Dieser begleitet mich von Anbeginn Nachts im Bett und hilft mir beim Einschlafen. Soviel zum Thema schlau im Schlaf 🤣

Oct 9th
Reply

Manfred Seufert

Ein immer wieder interessantes Thema. Ich finde den Vergleich der Expansion des Universums mit einem aufgehenden Hefeteig sehr einleuchtend. Ganz gleich auf welcher Rosine ich sitze, immer bewegen sich die anderen Rosinen von mir weg und je weiter desto schneller.

Sep 15th
Reply

Me N Sch

Bin grade ganz neu dabei :) Bisher sehr interessant und superangenehme Stimme. Ich dachte erst, dass das viel zu kompliziert für mich ist und hab mich etwas gescheut den Podcast zu beginnen, aber es ist total gut erklärt. 🌟

Jul 8th
Reply

Reza

Super! 👍

Jan 3rd
Reply

Paulinchen Hartung

Fluor ist zum Glück nicht in der Zahnpasta. Wäre doch auch ziemlich giftig. Da ist Fluorid drinn. Bitte, bitte, das muss man deutlich auseinander halten, sonst bekommen wieder Leute Angst sich und ihre kinder mit Zahnpasta zu vergiften!

Nov 24th
Reply

Sebastian Leblanc

So, alle aktuell verfügbaren über 400 Folgen gehört. Großartige Geschichten

Sep 27th
Reply

Elena

hat sich die Ansicht bei den Downloads geändert? man sieht den Titel der Folge jetzt nicht mehr und muss diese erst anmachen...

Jul 29th
Reply

johannslife

SUPER PODCAST! Super informiert! Habe den Podcast von meinem Vater kennengelernt und höre ihn immer zum einschlafen!

Jul 13th
Reply

Christopher Diekfelder

Hallo Florian Freistetter, dir ist leider ein grober Fehler unterlaufen. Es ziehen sich Nord- und Südpol an, sowie sich Nordpol und Nordpol abstoßen. (ca2:40) Sonst ein dickes Lob für den Podcast, ich verfolge ihn schon sehr lange.

May 31st
Reply

johannslife

Super Podcast! Weiter so!

Apr 24th
Reply

Herokiin

Titan ist nicht der größte Mond des Sonnensystems. Das ist Ganymed. Titans Durchmesser: 5150km Ganymedes Durchmesser: 5262km

Apr 14th
Reply

Elena

wo ist denn die Folge über den Klimawandel? ich finde sie nicht mehr :(

Feb 3rd
Reply

Klaus Schoenhofen

Einfach Klasse. Bin zwar erst bei Folge 22 hoffe aber, dass es noch viele Fortsetzungen gibt.

Jan 25th
Reply

Tomodachi1985

Ganz schön gemacht. Bitte nie aufhören !

Aug 10th
Reply