Claim Ownership

Author:

Subscribed: 0Played: 0
Share

Description

 Episodes
Reverse
Link-Tipps:ZeeobDiese Episode ist eine Audio-Datei aus der Reihe des Teacher Talk Podcast.Du kannst Dir hier alle Folgen online anhören und herunterladen.Mehr Infos zum Angebot von Sebastian Nüsse findest Du hier.Sichere Dir jetzt mein Buch "60 Tools für gelungenen digitalen Unterricht":www.sebastian-nuesse.de/toolsSebastian bei InstagramSebastian bei LinkedIn
Der Privat-o-Mat unterstützt Internetnutzer:innen bei der Reflektion der eigenen Einstellung und des persönlichen Verhaltens zum Thema Datenschutz. Dazu werden 15 Fragen aus verschiedenen Bereichen des digitalen Alltags gestellt (mit Antwortmöglichkeiten). Nach der Beantwortung zeigt der Privat-o-Mat den persönlichen Datenschutztyp an und gibt Tipps. Der Privat-o-Mat kann von jedem genutzt werden und deshalb gerne von euch auch an die Lehrkräfte in den Fortbildungen weitergeben werden. Der Privat-o-Mat ist ein Kooperationsprojekt zwischen dem Institut für Digitale Ethik (IDE) an der Hochschule der Medien Stuttgart und dem Landesbeauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit Baden-Württemberg unterstützt wird das Projekt zudem vom Südwestrundfunk (SWR) als Medienpartner.Link-Tipps:Privat-O-MatDiese Episode ist eine Audio-Datei aus der Reihe des Teacher Talk Podcast.Du kannst Dir hier alle Folgen online anhören und herunterladen.Mehr Infos zum Angebot von Sebastian Nüsse findest Du hier.Sichere Dir jetzt mein Buch "60 Tools für gelungenen digitalen Unterricht":www.sebastian-nuesse.de/toolsSebastian bei InstagramSebastian bei LinkedIn
Heute im Interview: Nora, Teilnehmerin von Ocean College & Ines, der Mutter von NoraVor einigen Wochen hatten wir den Gründer von Ocean College im Podcast zu Gast. In dieser Podcast-Folge berichten dir nun Nora ihrer Perspektive, welche Erfahrungen und Erlebnisse sie mit der Teilnahme bei Ocean College gemacht hat und wie sie diese Zeit erlebt habt! Du erfährst, wie Noras Tage auf dem Schiff ausgesehen haben, welche Momente für sie besonders waren auf dieser Reise und was sie für sich mitnehmen und lernen konnte. Ebenso erzählt auch Ines als Mutter, wie sie innerhalb der Familie mit der Entscheidung, dass Nora am Ocean College teilnimmt, umgegangen sind und wie sie das halbe Jahr erlebt haben! Heute sagt sie über ihre Tochter: „Nora weiß viel besser wer sie ist und was sie kann und ist da total gelassen in diesem Wissen!“Diese Gelassenheit von Nora ist auch in der Podcast-Folge spürbar.  Viel Spaß dabei!Link-Tipps:Website Ocean CollegeDiese Episode ist eine Audio-Datei aus der Reihe des Teacher Talk Podcast.Du kannst Dir hier alle Folgen online anhören und herunterladen.Mehr Infos zum Angebot von Sebastian Nüsse findest Du hier.Sichere Dir jetzt mein Buch "60 Tools für gelungenen digitalen Unterricht":www.sebastian-nuesse.de/toolsSebastian bei InstagramSebastian bei LinkedIn
Heute im Interview: Florian Winkelmann, Gründer von Navigation zur LebensfreudeFlorian Winkelmann ist Berater und Coach für Persönlichkeitsentwicklung und Experte für das Schulfach Glück. Wie kann ich mein Leben eigentlich so gestalten, dass es mein Leben ist? Wer bin ich eigentlich? Wer möchte ich sein? Die Beantwortung dieser beispielhaften Fragen ist Grundlage des Schulfaches Glück, welches auf Dr. Ernst Fritz-Schubert zurückgeht. Das Besondere des Schulfaches Glück ist es, dass Schüler- und Lehrerentwicklung miteinander verbinden kann. So erzählt Florian Winkelmann von Erfahrungen, die er selbst durch seine Arbeit im Rahmen des Schulfaches Glück mit Schüler/innen sammeln konnte. Ebenso bietet er aber auch eine Weiterbildung für Lehrer/innen, weitere angrenzende Berufsfelder sowie Eltern an, in der wir das eigene Glück sowie die Weitergabe an unsere Kinder und Jugendlichen lernen können. Viel Spaß bei dieser inspirierenden und motivierenden Podcast-Folge! Link-Tipps:Webseite Navigation zur Lebensfreude Diese Episode ist eine Audio-Datei aus der Reihe des Teacher Talk Podcast.Du kannst Dir hier alle Folgen online anhören und herunterladen.Mehr Infos zum Angebot von Sebastian Nüsse findest Du hier.Sichere Dir jetzt mein Buch "60 Tools für gelungenen digitalen Unterricht":www.sebastian-nuesse.de/toolsSebastian bei InstagramSebastian bei LinkedIn
Heute im Interview: Torsten Kolodzie, Lehrer für Physik, Mathe und Sport & Leiter und Gründer der MSC Juniorakademie Torsten Kolodzie fasziniert es, wenn Menschen sich entwickeln, ihr Potential entdecken und mutig Neues ausprobieren. Um den Schüler/innen mehr Raum für Entfaltung geben zu können, hat die Matthias-Claudius-Schule vor ca. 12 Jahren begonnen Unterrichtsstrukturen zu verändern. Torsten Kolodzie arbeitet seit vielen Jahren an der Matthias-Claudius-Schule und berichtet, wie Unterricht dort nach den Prinzipen von Selbstverantwortung, Selbststeuerung, Eigenorganisation der Schüler/innen gestaltet wird. Ebenso erzählt er aber auch, welche Erfahrungen sie während der Umstrukturierungen gemacht haben und wie verschiedene Aspekte nach einer ersten Phase des „Ausprobierens“ immer mal wieder angepasst werden mussten. Gleichzeitig zeigte sich, dass Veränderungen von Unterrichtsstrukturen auch Veränderungen auf weiteren Ebenen wie der Zusammenarbeit im Kollegium und der Lehrerrolle mit sich bringen. Die von Torsten Kolodzie gegründete MSC Juniorakademie bietet außerunterrichtliche Angebote für Jugendliche zu den Bereichen der Naturwissenschaften und Technik an. Auch hier stehen die Möglichkeiten des Selbermachens und Ausprobierens für die Jugendlichen im Vordergrund. Am Ende dieser Podcast-Folge erwartet dich ein kleiner Bonushinweis! Viel Spaß! Link-Tipps:E-Mail: torsten.kolodzie@mcs-juniorakademie.deWebseite MSC JuniorakademieWebseite GlücksstifterDiese Episode ist eine Audio-Datei aus der Reihe des Teacher Talk Podcast.Du kannst Dir hier alle Folgen online anhören und herunterladen.Mehr Infos zum Angebot von Sebastian Nüsse findest Du hier.Sichere Dir jetzt mein Buch "60 Tools für gelungenen digitalen Unterricht":www.sebastian-nuesse.de/toolsSebastian bei InstagramSebastian bei LinkedIn
Heute im Interview: Nele Hilfert, Regional Manager Germany des mehrsprachigen und digitalen Lernportals BinogiDas Lernportal Binogi stammt ursprünglich aus Schweden und ist seit 2016 auch in Deutschland aktiv. Ziel ist es Mehrsprachigkeit und Vielfalt mehr in den Schulalltag zu integrieren und Bildungschancen für alle Schüler/innen zu verbessern. Dazu bietet Binogi Lernvideos zu unterschiedlichsten Fachinhalten für die Klasse 5. bis 10. an. Diese werden Lernplan gestützt und in Teilen orientiert an Schulbüchern entwickelt.  Kernstück dieser Lernvideos ist, dass sie auf bis zu 12 unterschiedlichen Sprachen zur Verfügung stehen, um allen Schüler/innen gerecht werden zu können. Nele Hilfert erzählt dir in dieser Podcast-Folge außerdem von unterschiedlichen Möglichkeiten und Vorteilen zum Einsatz von mehrsprachigen Videos im Unterricht. Für die Lernplattform Binogi stehen verschiedene auch kostenlose Zugangsmöglichkeiten zur Verfügung. Viel Spaß bei dieser Podcast-Folge und dem Kennenlernen dieser tollen Initiative!Link-Tipp:Binogi - WebseiteBinogi - Instagram Diese Episode ist eine Audio-Datei aus der Reihe des Teacher Talk Podcast.Du kannst Dir hier alle Folgen online anhören und herunterladen.Mehr Infos zum Angebot von Sebastian Nüsse findest Du hier.Sichere Dir jetzt mein Buch "60 Tools für gelungenen digitalen Unterricht":www.sebastian-nuesse.de/toolsSebastian bei InstagramSebastian bei LinkedIn
Heute im Interview: Anika Osthoff, Lehrerin für die Fächer Deutsch, Englisch und Politik, Mutter und AutorinAnika Osthoff ist Expertin für den Umgang mit digitalen Medien und arbeitet als Lehrerin an einer digitalen Modellschule. Innerhalb ihres Unterrichts ist für sie Authentizität ein wichtiges Grundprinzip. Gemeinsam mit Leonie Lutz hat sie ein Workbook für Lehrkräfte zum Thema „Schüler digitale begleiten“ geschrieben, welches unter anderem den Umgang mit Fake News aufgreift. Ebenso erzählt sie in dieser Podcast-Folge auch, wie sie als Mutter mit häufig schwierigen und evtl. auch angstbelasteten Thema der PC-Spiele umgeht. Insgesamt ist es für Anika Osthoff ganz klar, dass digitale Medien fester Bestandteil der Lebenswirklichkeit der Kinder und Jugendlichen sind und es somit unrealistisch ist, Kinder und Jugendliche davon fernzuhalten zu wollen. Daher stellt sie die wichtige Frage: Wie können wir den Umgang mit digitalen Medien denn gut gestalten und unsere Schüler/innen dabei begleiten? Einige Antworten dazu liefert auch das Buch „Begleiten statt verbieten“, welches im Mai erscheinen wird. Viel Spaß bei dieser Podcast-Folge!Link-Tipp:Workbook "Schüler digital begleiten" von Anika Osthoff und Leonie LutzWebseite Anika OsthoffDiese Episode ist eine Audio-Datei aus der Reihe des Teacher Talk Podcast.Du kannst Dir hier alle Folgen online anhören und herunterladen.Mehr Infos zum Angebot von Sebastian Nüsse findest Du hier.Sichere Dir jetzt mein Buch "60 Tools für gelungenen digitalen Unterricht":www.sebastian-nuesse.de/toolsSebastian bei InstagramSebastian bei LinkedIn
In eine Schulstunde der DDR eintauchen und sie beinahe real miterleben mit Hilfe eines 360° Videos. Diese Möglichkeit bietet ein Projekt des Zeitbild-Verlages mit vielen zusätzlichen Materialien für die Gestaltung deines Unterrichtes. Gefördert wird dieses Projekt durch die Bundesstiftung zur Aufarbeitung und bietet sich vor allem für Schüler/innen ab der 9. Klasse an. Du erfährst in dieser Podcast-Folge wie genau eine möglich Einbettung im Unterricht aussehen könnte und welche Situationen des Schulalltags aus dem Jahr 1981 durch das 360° Video für die Schüler/innen erfahrbar sind. Viel Spaß dabei! Hier findest Du das gesamte Material zu dem Video:https://www.zeitbild.de/eine-ddr-schulstunde-das-360-video/Diese Episode ist eine Audio-Datei aus der Reihe des Teacher Talk Podcast.Du kannst Dir hier alle Folgen online anhören und herunterladen.Mehr Infos zum Angebot von Sebastian Nüsse findest Du hier.Sichere Dir jetzt mein Buch "60 Tools für gelungenen digitalen Unterricht":www.sebastian-nuesse.de/toolsSebastian bei InstagramSebastian bei LinkedIn
Heute im Interview: Rüdiger Maas, Psychologe, Generationenforscher & Autor des Buches "Generation lebensunfähig"Wir wissen intuitiv, dass Jüngere einen anderen Blick auf die Welt haben als Ältere. Geprägt wird dieser auch durch unterschiedliche Bedingungen des Aufwachsens. Rüdiger Maas berichtet in dieser Podcast-Folge unter anderem von unterschiedlichen Sichtweisen zwischen den Generationen. So zeigte sich in Studien beispielsweise, dass vor allem bei Jüngeren die digitale Welt einen starken Einfluss auf ihr Erleben in der analogen Welt hat. Fotos und Bilder, die wir in der heutigen Zeit zuhauf von uns oder unseren Kindern machen können, sind dabei ein großer Einflussfaktor. Das Buch, welches Rüdiger Maas geschrieben hat, trägt den, wie er selbst sagt, sehr provokanten Titel "Generation lebensunfähig". Es steht in enger Verbindung mit seinem Wunsch für eine Zukunft, in der die Kinder und Jugendlichen wieder mehr lernen im Moment zu sein, Langweile auszuhalten und Frustration selbst bewältigen zu können. Dafür sieht Rüdiger Maas es als entscheidend an, dass wir das Internet vor allem aus Effizienz-Gründen nutzen und nicht als Zeitvertreib. Diese Episode ist eine Audio-Datei aus der Reihe des Teacher Talk Podcast.Du kannst Dir hier alle Folgen online anhören und herunterladen.Mehr Infos zum Angebot von Sebastian Nüsse findest Du hier.Sichere Dir jetzt mein Buch "60 Tools für gelungenen digitalen Unterricht":www.sebastian-nuesse.de/toolsSebastian bei InstagramSebastian bei LinkedIn
Wie gehst Du normalerweise vor, wenn Du bei Dir Zuhause eine Wand neu streichen möchtest? Wahrscheinlich wirst Du Dir im Baumarkt ein entsprechendes Farbmuster holen, es an die Wand halten und dann die Farbe kaufen. Nur was ist, wenn es am Ende doch nicht so aussieht wie erwünscht und vorgestellt? Genau darum geht es in dieser Podcast-Folge: Wie technische und digitale Hilfsmittel Dir den Alltag leichter machen können. Und wenn sie unseren Alltag bereichern, können sie ganz sicher auch den Lernprozess befeuern. Ganz konkret bekommst Du fünf Ideen für den Einsatz von Augmented Reality vorgestellt. Viel Spaß beim Ausprobieren und Umsetzen!AR-Apps aus der Podcast-Folge:SCHÖNER WOHNEN Colour DesignerWDR AR 1933-1945Civilisations ARMauARDiese Episode ist eine Audio-Datei aus der Reihe des Teacher Talk Podcast.Du kannst Dir hier alle Folgen online anhören und herunterladen.Mehr Infos zum Angebot von Sebastian Nüsse findest Du hier.Sichere Dir jetzt mein Buch "60 Tools für gelungenen digitalen Unterricht":www.sebastian-nuesse.de/toolsSebastian bei InstagramSebastian bei LinkedIn
Jugendliche haben im Verlauf der Pandemiezeit etwa 72,5 Stunden pro Woche im Netz gesurft. Gleichzeitig lesen junge Menschen  pro Tag etwa 300 Nachrichten. Dabei stoßen sie oft ungewollt auf verstörende, verängstigende oder sexistische Inhalte. In dieser Folge zeige ich dir die häufigsten Mechanismen auf, die mir in den letzten Monaten nahezu täglich in der Möglichmacher Masterclass in der Schule erzählt werden.  Mit dieser Folge möchte ich dich ermutigen, genau diese Themen mit Deinen Kindern zu thematisieren. Raum und Zeit dafür zu schaffen, dass die Kinder einfach mal darüber sprechen können, was sie im Internet tagtäglich erleben und auch erleben müssen. Denn die Inhalte machen etwas mit uns. Mit unserem gegenseitigen Umgang und auch mit unserer Empathie-Fähigkeit.Ich wünsche dir tolle Impulse und vor allem gute Gespräche mit Deinen Kindern.Diese Episode ist eine Audio-Datei aus der Reihe des Teacher Talk Podcast.Du kannst Dir hier alle Folgen online anhören und herunterladen.Mehr Infos zum Angebot von Sebastian Nüsse findest Du hier.Sichere Dir jetzt mein Buch "60 Tools für gelungenen digitalen Unterricht":www.sebastian-nuesse.de/toolsSebastian bei InstagramSebastian bei LinkedIn
Im diesem Monat seit langem Mal wieder ein Buchtipp: „Dienstags bei Morrie“ von Mitch Albom!Ein sehr lesenswertes Buch, welches Autobiographie, Drama, Unterricht und eine Lehre des Lebens gleichzeitig ist! Die Geschichte des Buches handelt von Mitch und seinem Professor Morrie. Schon während seiner Zeit auf dem College ist Professor Morrie für Mitch eine wichtige und besondere Bezugsperson. Dennoch verlieren sie sich, nachdem Mitch das College verlassen hat, aus den Augen und sehen sich nun aber nach vielen Jahren wieder. Dieses Wiedersehen entwickelt sich dann zu regelmäßigen Dienstags-Treffen bei Morrie. Und genau diese Dienstags-Treffen sind das Herzstück des Buches. Morries darin enthaltende Lebensweisheiten bringen sowohl Mitch als auch seine Leser zum Nachdenken. Die Kunst das Leben wirklich zu leben! Und die Frage: Bin ich noch auf meinem Weg, den ich gehen möchte? Eine Frage, die sich vielleicht auch unbewusst unsere Schüler/innen stellen und versuchen für sich zu beantworten. Dabei werden sie von dir und vielen Wegbegleiten tagtäglich unterstützt! Also wenn du magst, dann nimm dir etwas Zeit für dich! Viel Spaß beim Hören und Lesen! *Unbezahlte und unbeauftragte Werbung*Diese Episode ist eine Audio-Datei aus der Reihe des Teacher Talk Podcast.Du kannst Dir hier alle Folgen online anhören und herunterladen.Mehr Infos zum Angebot von Sebastian Nüsse findest Du hier.Sichere Dir jetzt mein Buch "60 Tools für gelungenen digitalen Unterricht":www.sebastian-nuesse.de/toolsSebastian bei InstagramSebastian bei LinkedIn
„Darf ich dir eine Geschichte erzählen?“ – „Na klar sehr gerne“Schnell ist unsere volle Aufmerksamkeit auf den Erzählenden und seine Geschichte gerichtet und wir haben das Gefühl, das Erzählte hautnah mitzuerleben. Dass wir neue Dinge besser lernen und aufnehmen können mit Geschichten, ist einigen vielleicht bekannt. Storycubes bieten eine gute Möglichkeit, um vielfältige Anlässe und Anregungen zum Geschichten erzählen zu schaffen. In dieser Podcast-Folge verrate ich dir, wie du Storycubes auf unterschiedlichste Art und Weise und in verschiedensten Fächern einsetzen kannst. Das Tolle daran, sie können sowohl analog als auch digital eingesetzt werden. Auf ein spannendes und kreatives Geschichtenerzählen! Viel Spaß bei dieser Podcast-Folge! Link-Tipp:Webseite StorycubesWebseite Dave BirssDiese Episode ist eine Audio-Datei aus der Reihe des Teacher Talk Podcast.Du kannst Dir hier alle Folgen online anhören und herunterladen.Mehr Infos zum Angebot von Sebastian Nüsse findest Du hier.Sichere Dir jetzt mein Buch "60 Tools für gelungenen digitalen Unterricht":www.sebastian-nuesse.de/toolsSebastian bei InstagramSebastian bei LinkedIn
Heute im Interview: Marie Czilwik, Lehrerin, didaktische Beraterin und Mitstreiterin der Initiative ZukunftsbauerWir leben in einer sich schnell verändernden Welt, die viele verschiedene Möglichkeiten enthält, sein Leben individuell zu gestalten. Gleichzeitig macht es diese schnelle Veränderung auch schwer, Vorhersagen für die Zukunft zu treffen. Die Initiative Zukunftsbauer setzt genau dort an und formuliert in ihren Projekten individuelle, positive und hoffnungsvolle Zukunftsbilder mit Jugendlichen, um ihnen die Möglichkeit zu geben zum Gestalter ihrer und unserer Zukunft zu werden. Marie Czilwik erzählt dir, was es bedeutet einen offenen Denkraum zu kreieren und warum dies beim Gestalten der Visionen so entscheidend ist. Dazu bietet die Initiative Zukunftsbauer umfangreiches kostenloses Material auf ihrer Webseite an sowie Workshops, mit denen die Projekte in ganz unterschiedlichen Formen durchgeführt werden können. Einen ebenfalls wichtigen Baustein der Projekte sieht Marie Czilwik in der Berufsorientierung. Für einen positiven und visionsreichen Blick in die Zukunft! Viel Spaß bei dieser Podcast-Folge!Link-Tipp:Webseite ZukunftsbauerDiese Episode ist eine Audio-Datei aus der Reihe des Teacher Talk Podcast.Du kannst Dir hier alle Folgen online anhören und herunterladen.Mehr Infos zum Angebot von Sebastian Nüsse findest Du hier.Sichere Dir jetzt mein Buch "60 Tools für gelungenen digitalen Unterricht":www.sebastian-nuesse.de/toolsSebastian bei InstagramSebastian bei LinkedIn
Heute im Interview: Çiğdem Uzunoğlu, Geschäftsführerin der Stiftung digitale SpielekulturGames machen Schule? Computerspiele zum Lernen und für den Unterricht?Für viele Kinder und Jugendliche lösen Computerspiele eine hohe Faszination und Begeisterung aus. Zumeist sind sie außerdem auch fester Bestandteil ihre Umgebung und ihres Erlebens geworden. Gleichzeitig stehen wir als Erwachsene diesen Spielen häufig eher kritisch gegenüber. Wieso also sollten Kinder und Jugendliche Computerspiele auch noch zum Lernen nutzen? Neben unterschiedlichen Datenbanken, in denen verschiedene Spiele mit Lernpotential gelistet sind, führt die Stiftung digitale Spielekultur gerade ein Modellprojekt an verschiedenen Schulen in Berlin durch, in dem digitale Spiele didaktisch und methodisch aufbereitet in entsprechende Lernkontexte eingebettet werden. Frau Uzunoğlu berichtet, wie Games im Unterricht in verschiedenen Fächern eingesetzt werden können, welchen Mehrwert dies hat und welche Rückmeldungen sie im Rahmen des Modellprojektes von Lehrkräften und Schüler/innen erhalten haben. Die Stiftung digitale Spielekultur wird bei ihrer Arbeit auch vom deutschen Bundestag unterstützt und sieht sich als Vermittler zwischen der Games-Branche und gesellschaftlichen Institutionen. Viel Spaß bei dieser Podcast-Folge!Link-Tipps:Webseite Stiftung Digitale SpielekulturDigitale Spiele mit pädagogischem PotentialDatenbank: Games und ErinnerungskulturElternratgeber ComputerspieleDiese Episode ist eine Audio-Datei aus der Reihe des Teacher Talk Podcast.Du kannst Dir hier alle Folgen online anhören und herunterladen.Mehr Infos zum Angebot von Sebastian Nüsse findest Du hier.Sichere Dir jetzt mein Buch "60 Tools für gelungenen digitalen Unterricht":www.sebastian-nuesse.de/toolsSebastian bei InstagramSebastian bei LinkedIn
Herzlich Willkommen im neuen Jahr 2022!  Zu Beginn diesen neuen Jahres eine Solo-Podcast-Folge mit einem kleinen (auch persönlichem) Rückblick auf das alte Jahr und Plänen für das neue Jahr! Ein tolles Tool dafür ist das Gestalten eines eignen Vision Board zur Visualisierung von Zielen und Wünschen für das neue Jahr. Du erfährst in dieser Podcast-Folge, was es bedeutet unserer Gehirn mit Hilfe eines Vision Board zu programmieren und worauf es beim Gestalten ankommt. Außerdem möchte ich dir eine tolle Möglichkeit zur kostenlosen digitalen Version des Vision Boards vorstellen! Viel Spaß bei dieser Podcast-Folge! Auf eine neues, spannendes und wunscherfüllendes neues Jahr!  Link-Tipp:Years CompassDiese Episode ist eine Audio-Datei aus der Reihe des Teacher Talk Podcast.Du kannst Dir hier alle Folgen online anhören und herunterladen.Mehr Infos zum Angebot von Sebastian Nüsse findest Du hier.Sichere Dir jetzt mein Buch "60 Tools für gelungenen digitalen Unterricht":www.sebastian-nuesse.de/toolsSebastian bei InstagramSebastian bei LinkedIn
Heute im Interview: Dr. Thomas Gabriel Rüdiger, Leiter des Instituts für Cyberkriminologie an der Hochschule der Polizei des Landes BrandenburgDr. Thomas Rüdiger war früher Hauptkommissar bei der Polizei, später studierte er dann Kriminologie und spezialisierte sich auf Cyberkriminalität. Wir kennen das Internet aus dem Alltag als Raum mit vielen Möglichkeiten, indem wir z.B. international gleichzeitig mit vielen Menschen kommunizieren können. Ein Raum ohne Grenzen. Dr. Thomas Rüdiger erklärt dir in dieser Folge, warum gerade dieser Aspekt auf unterschiedliche Art und Weise in Bezug zur Kriminalität Schwierigkeiten mit sich bringt. Die Digitalität und Kommunikation über Medien ist Teil der Sozialisation von Kindern und Jugendlichen geworden, daher sollten Kinder und Jugendliche Medienkompetenz möglichst früh erwerben, so Dr. Thomas Rüdiger. Ansonsten werden Rechtsverletzungen im Netz vielfach auch von Kindern und Jugendlichen als normal und dazugehörend angesehen, was auch die eigene Hemmschwelle zu Rechtsverletzungen senken kann.Ebenso wichtiges Thema der heutigen Podcast-Folge ist, dass auch Kinder und Jugendliche häufig durch Unwissenheit zu Tatverdächtige in Chatverläufen werden können. Diese Episode ist eine Audio-Datei aus der Reihe des Teacher Talk Podcast.Du kannst Dir hier alle Folgen online anhören und herunterladen.Mehr Infos zum Angebot von Sebastian Nüsse findest Du hier.Sichere Dir jetzt mein Buch "60 Tools für gelungenen digitalen Unterricht":www.sebastian-nuesse.de/toolsSebastian bei InstagramSebastian bei LinkedIn
Heute im Interview: Gesa Stückmann, Rechtsanwältin und Gründerin von law4schoolFokus der heutigen Podcast-Folge ist das wichtige Thema Cyber-Mobbing. Den Begriff Cyber-Mobbing haben viele von uns schonmal gehört und haben eine Vorstellung, was darunter verstanden wird. Insgesamt kann sich Cyber-Mobbing in vielen verschiedenen Facetten zeigen. Durch ihre Arbeit weiß Gesa Stückmann: Cyber-Mobbing ist ein sehr präsentes Thema an allen Schulformen und für alle Klassenstufen. Sie engagiert sich mit ihrem Projekt law4school seit 2007 für die Prävention und Aufklärung zum Thema Cyber-Mobbing in Schulen. Dazu gibt sie 90-minütige-Webinare, in denen die Schüler/innen an konkreten Fallbeispielen ihre Rechte und Pflichten zur digitalen Welt kennen lernen. Ziel ist es dabei vor allem, einen bewussteren Umgang mit den sozialen Medien zu schaffen und Unwissenheit aufzulösen. Die Schüler/innen lernen, was sie bei Cyber-Mobbing tun sollten und an wen sie sich wenden können.Darüber hinaus erfährst du in dieser Podcast-Folge von Gesa Stückmann, welche rechtlichen Folgen Cyber-Mobbing auch für Kinder und Jugendliche mit sich bringen kann sowie viele hilfreiche Tipps für Eltern und Lehrkräfte! Viel Spaß bei dieser informativen Podcast-Folge! Link-Tipps:Webseite law4schoolDiese Episode ist eine Audio-Datei aus der Reihe des Teacher Talk Podcast.Du kannst Dir hier alle Folgen online anhören und herunterladen.Mehr Infos zum Angebot von Sebastian Nüsse findest Du hier.Sichere Dir jetzt mein Buch "60 Tools für gelungenen digitalen Unterricht":www.sebastian-nuesse.de/toolsSebastian bei InstagramSebastian bei LinkedIn
Heute im Interview: Johan Kegler, Gründer des Ocean CollegeWas ist Ocean College? Ocean College ermöglicht Schule, Lernen und Entwicklung auf einem Segelschiff. Das Programm richtet sich an Jugendliche der 9. bis 11. Klasse.Insgesamt sind die 35 teilnehmenden Jugendlichen auf ihrer Reise durch die Welt 180 Tage unterwegs. Begleitetet werden sie dabei von einer 8-köpfigen Crew und drei Lehrer/innen. Schule und Unterricht findet somit für fast alle Fächer auch an Board statt, wobei dieser möglichst praxisorientiert gestaltet wird, sodass für die Schüler/innen die Relevanz der Inhalte deutlich wird. Das Aufzeigen von Relevanz sieht Johan Kegler als einen wichtigen Aspekt für zeitgemäßes Lernen an. Ziel ist es, die Schüler/innen ins Handeln zu bringen, ihnen Erfahrungen zu ermöglichen sowie Verantwortung zu übernehmen. In dieser Podcast-Folge erfährst du außerdem, wie eine Reise beispielhaft aussehen kann, welche Aufgaben die Jugendlichen auf dem Schiff erledigen und was sie bei Landgängen lernen können! Weitere Themen sind die Finanzierung zur Teilnahme am Programm und sowie die Integration in die Schullaufbahn. Viel Spaß!Link-Tipps:Webseite Ocean CollegeDiese Episode ist eine Audio-Datei aus der Reihe des Teacher Talk Podcast.Du kannst Dir hier alle Folgen online anhören und herunterladen.Mehr Infos zum Angebot von Sebastian Nüsse findest Du hier.Sichere Dir jetzt mein Buch "60 Tools für gelungenen digitalen Unterricht":www.sebastian-nuesse.de/toolsSebastian bei InstagramSebastian bei LinkedIn
Heute im Interview: Mio Lindner, Geschäftsführer des Duden Instituts für Lerntherapie International-Online, Ansprechpartner zur Online-Lerntherapie für Kinder an deutschen Schulen im AuslandFokusthema der heutigen Podcast-Folge sind Schüler/innen, die während ihrer Schullaufbahn Schwierigkeiten beim Schreiben, Lesen und Rechnen aufzeigen. Und natürlich noch viel wichtiger, wie diese Kinder umfassend unterstützt werden können, damit auch für sie alle Türen im Leben offenstehen. Häufig fällt es allen Beteiligten, den betroffenen Kindern, aber auch den Eltern schwer, über Themen wie eine Lese-Rechtschreibschwäche oder eine Matheschwäche zu sprechen und bereiten somit große Sorgen. Bekommen die Schüler/innen allerdings professionelle Unterstützung, kann dies negative Folgen für das Selbstbewusstsein der Schüler/innen, bei denen sich Glaubensätze wie „Ich kann nicht lernen!“ manifestieren können, verhindert.  Darüber hinaus wird auch ihre erfolgreiche Teilhabe an der Gesellschaft ermöglicht. Mio Lindner verrät dir in dieser Podcast-Folge neben seiner eigenen Geschichte, auch eine großartige Erfolgsstory von einem Schüler sowie Tipps und Tricks für Lehrkräfte zur Unterstützung ihrer Schüler/innen im Unterricht. Lass dich von Mio Lindner mitnehmen für einen offeneren Umgang mit diesem Themenbereich! Link-Tipps:Webseite Duden Institute für LerntherapieDiese Episode ist eine Audio-Datei aus der Reihe des Teacher Talk Podcast.Du kannst Dir hier alle Folgen online anhören und herunterladen.Mehr Infos zum Angebot von Sebastian Nüsse findest Du hier.Sichere Dir jetzt mein Buch "60 Tools für gelungenen digitalen Unterricht":www.sebastian-nuesse.de/toolsSebastian bei InstagramSebastian bei LinkedIn
Comments 
Download from Google Play
Download from App Store