Claim Ownership

Author:

Subscribed: 0Played: 0
Share

Description

 Episodes
Reverse
Kristina Thaden, Gründerin und Kreativdirektorin von THADEN,  ist Künstlerin und Unternehmerin, die durch ihre Entwürfe eine Verbindung zur Vielfältigkeit der Frauen herstellt. Ihre künstlerische Laufbahn begann mit Regie, Schauspiel und Gesang. Später wechselte sie ins Management, wo sie zuletzt die stellvertretende Geschäftsführung eines Schweizer Bauunternehmens mit 250 Mitarbeitenden war.THADEN ist die Essenz ihrer Fähigkeiten und verwirklicht Kristina's Wunsch, tragbare Skulpturen zu erschaffen. Die Kreationen der 2021 in Zürich gegründeten Luxusmarke sind Meisterwerke an ästhetischer Raffinesse. Schweizerische Präzision, traditionelle italienische Handwerkskunst und der künstlerische out-of-the-box Ansatz machen sie zu einem begehrlichen Hingucker.  „Kreativität entsteht durch Achtsamkeit und Empathie – was geht mit mir in Resonanz. Das wiederum schafft Verbindung. Und das ist, wofür Thaden steht - Verbindungen schaffen. Es wird oft von der starken Frau als Zielgruppe geredet. Ich möchte jedoch einen ganzheitlicheren Ansatz vertreten, denn wir Frauen sind nicht immer stark, selbst die stärksten sind auch schwach. Wir sind alles und Frauen sollten sich in ihrer Vielschichtigkeit gesehen fühlen. Die Thaden-Geschichte ist eine Heldenreise, die jede Frau mitreisen kann.“ In der heutigen Episode sprechen wir über den Start und die Vision von THADEN, über Kristina's Herangehensweise und die Herausforderungen und Erfolge die sie bislang erlebt hat. Kristina gibt einen spannenden Einblick in ihre Welt, es lohnt sich reinzuhören.Hier geht's zu den ShownotesWOMEN IN FASHION MENTORINGMöchtest auch Du mit Deinen vorhandenen Potenzialen, Fähigkeiten und Kenntnissen Deine unverwechselbare Marke im Fashion- und Lifestyle-Segment aufbauen? Ich helfe Dir gerne bei der Gründung Deiner eigenen Marke, und biete Dir meine Erfahrungen, meine Plattform, und den Zugang zu meinem exklusiven Netzwerk.TRIFF JETZT DEINE ENTSCHEIDUNG und vereinbare Dein kostenfreies Vorgespräch mit mir. Vielen Dank für Deine Treue!Herzlichst,Sibel Brozathttps://womeninfashion.de/www.linkedin.com/womeninfashion.dewww.instagram.com/womeninfashion.dewww.facebook.com/womeninfashion.deTelegram Gruppenchathttps://www.youtube.com/c/womeninfashiongermany
Ilka Peemoeller ist die Leiterin des BUNTE-Hauptstadtbüros  und tanzt nun schon seit über 20 Jahren  über die roten Teppiche dieser Welt. Es gibt kaum einen Promi mit dem die Journalistin noch nicht gesprochen hat.  Gefühlt kennt sie jeden und jeder kennt sie.  2019 hat sie sich ihren Herzenswunsch erfüllt und ihr erstes Buch heraus gebracht: Heimat, wo das Herz zu Hause ist. 35 hochrangige Protagonisten/innen wie Udo Lindenberg, Lothar Matthäus und Maite Kelly konnte sie für ihr Buch gewinnen. Wir sprechen u. a.  über Ilka's Werdegang, ihr Buchprojekt, die Herausforderungen in ihrer Karriere, und wie sie es schafft, dass die Promis sich ihr anvertrauen.  Auch diese Folge ist voller Learnings und es lohnt sich wie immer reinzuhören.Hier geht's zu den ShownotesWOMEN IN FASHION MENTORINGMöchtest auch Du mit Deinen vorhandenen Potenzialen, Fähigkeiten und Kenntnissen Deine unverwechselbare Marke im Fashion- und Lifestyle-Segment aufbauen? Ich helfe Dir gerne bei der Gründung Deiner eigenen Marke, und biete Dir meine Erfahrungen, meine Plattform, und den Zugang zu meinem exklusiven Netzwerk.TRIFF JETZT DEINE ENTSCHEIDUNG und vereinbare Dein kostenfreies Vorgespräch mit mir. Vielen Dank für Deine Treue!Herzlichst,Sibel Brozathttps://womeninfashion.de/www.linkedin.com/womeninfashion.dewww.instagram.com/womeninfashion.dewww.facebook.com/womeninfashion.deTelegram Gruppenchathttps://www.youtube.com/c/womeninfashiongermany
Betty ist seit April 2021 Mitglied der Geschäftsleitung bei C & A und ist zuständig für den Bereich Corporate Communications.Neben 20 Jahren in der Unternehmenskommunikation, die sie in das Unternehmen einbringt, steht sie für die Werte Fairness, Loyalität, Authentizität und Verantwortung.Als einer der größten Textilhersteller Europas hat C&A  im Dezember 2021 eine Produktionsstätte nach Mönchengladbach verlegt um dort mit Hilfe von Technologie Jeanshosen zu produzieren, die nur noch ein zehntel des üblichen Wasserverbrauches benötigen und damit als nachhaltig gelten. Darüber, und über die aktuellen Nachhaltigkeitsziele des Unternehmens C&A sprechen wir in der heutigen Podcast-Episode.  Zudem spricht Betty über ihre eigenen beruflichen Herausforderungen, teilt ihren Lieblingserfolg und einen Business-Tipp mit uns.Es lohnt sich reinzuhören.Hier geht's zu den ShownotesWOMEN IN FASHION MENTORING-PROGRAMMMöchtest auch Du mit Deinen vorhandenen Potenzialen, Fähigkeiten und Kenntnissen Deine unverwechselbare Marke im Fashion- und Lifestyle-Segment aufbauen? Ich helfe Dir gerne bei der Gründung Deiner eigenen Marke, und biete Dir meine Erfahrungen, meine Plattform, und den Zugang zu meinem exklusiven Netzwerk.TRIFF JETZT DEINE ENTSCHEIDUNG und vereinbare Dein kostenfreies Vorgespräch mit mir. Vielen Dank für Deine Treue!Herzlichst,Sibel Brozathttps://womeninfashion.de/www.linkedin.com/womeninfashion.dewww.instagram.com/womeninfashion.dewww.facebook.com/womeninfashion.deTelegram Gruppenchat
Stina Spiegelberg ist TV-Köchin, 9-fache Autorin, Unternehmerin, und Mama. Nach einem Burnout hängte sie ihren 9-5 Job an den Nagel und startete als Autorin durch. "Passion zum Beruf machen" ist ihr Motto. Und als Wirtschafts-Studentin sollte es nicht bei der Selbstständigkeit bleiben. So co-gründete sie das erste deutsche Fortbildungsinstitut für die vegane Ernährung, das Plant Based Institute, gründete das Frauen-Netzwerk Mindful Women und die Onlineschule für selbstständige Frauen: FEMschool.  Als Mama und Unternehmerin weiß sie: es ist nicht immer einfach alles unter einen Hut zu bekommen. Aber es geht! Und genau dazu motiviert sie Frauen auf ganzer Linie. „Mehr Frauen in die Chefetage!“ Mit ihrer Onlineschule FEMschool und dem Kurs „Erfolgreich Selbstständig“ gibt sie Frauen das Handwerkszeug ihr eigenes Unternehmen zu starten. „Wir brauchen mehr Frauen, die die Wirtschaft aufmischen und ihre eigenen Ideen vorantreiben.“ .Wie immer lohnt es sich reinzuhören.Hier geht's zu den ShownotesWOMEN IN FASHION MENTORINGMöchtest auch Du mit Deinen vorhandenen Potenzialen, Fähigkeiten und Kenntnissen Deine unverwechselbare Marke im Fashion- und Lifestyle-Segment aufbauen? Ich helfe Dir gerne bei der Gründung Deiner eigenen Marke, und biete Dir meine Erfahrungen, meine Plattform, und den Zugang zu meinem exklusiven Netzwerk.TRIFF JETZT DEINE ENTSCHEIDUNG und vereinbare Dein kostenfreies Vorgespräch mit mir. Vielen Dank für Deine Treue!Herzlichst,Sibel Brozathttps://womeninfashion.de/www.linkedin.com/womeninfashion.dewww.instagram.com/womeninfashion.dewww.facebook.com/womeninfashion.deTelegram Gruppenchat
Das Start-Up Picalike beschäftigt sich mit KI basierter Bilderkennung und wurde bereits 2010 von Sebastian Kielmann gegründet . Seitdem unterstützt Picalike ihre Kunden bei der Verbesserung ihrer Online-Shop-KPIs mit Tools wie Complete the Look oder dem Shopping Agent. Seit 2020 bieten Picalike auch Market Intelligence OnSight Analytics an, welche von verschiedenen Shops wie z. B. About You und Witt Weiden genutzt werden, um ihre Preis- und  Trend-Strategien mit Daten zu optimieren.In der heutigen Episode sprechen wir über:Anwendungsbeispiele für BilderkennungMarket Intelligence Lösung für Onlineshops – Nutzen, um Mode bei Mitbewerbern  Vergleichbar zu machen, auch Trenderkennung von Catwalks, innerhalb des eigenen Shops etc. mit BilderkennungVergleich Möbel- und Modebranche. Lösungen für kleine MarkenEmpfehlungstechnologie ist – Kuratien von OutfitsGründung von Picalike - Sebastian hat 2010 allein gegründet, war zwei Jahre allein, hat Akquise und Programmierung gemacht, bis der erste Investor kam und Mitarbeiter eingestellt wurdenerste Lektion Sebastian's: nur weil Dein Produkt markttauglich ist, heißt das noch nicht das der Markt für Dein Produkt bereit ist mittlerweile Entwicklung in Hamburg und Brasilien, hauptsächlich remote, knapp über 20 Mitarbeiter, die größtenteils in der Entwicklung tätig sindHerausforderung: sehr groß war die Pandemie, einige Kunden mussten ihre Geschäfte on Hold setzten oder mussten dafür Budgets vorhalten, einige Kunden sind pleite gegangen. Programmierung vs. Vertrieb – beides in einer Person und Erfahrungen damitKomplexität im Vertrieb: Aufmerksamkeit generieren trotz technologischer ThemenKaltakquise und die Erfahrungen damitTipp: Teilnahme an so vielen Wettbewerben wie möglich, führte bei Ihnen dazu, dass Otto von Ihnen gehört hat.Tipp: Eingehen von Partnerschaften, Kosten Teilen bei Messen, gegenseitig in Newslettern erwähnen etc.Erfolgsmomente: Sebastian feiert auch viele kleine Erfolge. Ein großer Erfolg war einige Unternehmen vom Otto Group als Kunden zu gewinnen. Einmal haben sie sich sehr dumm angestellt beim Pitchen, und der Mitarbeiter des potenziellen Kunden hat ihnen dann gesagt, wie sie es gerne hätten, hat das Anforderungsprofil mit ihnen geteilt, das haben sie dann in 2-3 nachgearbeitet und den Kunden dann doch noch gewonnen, u.v.m.weitereTipps:  1) einfach machen, nicht viel überlegen – Trial-and-Error.  2) vernachlässigt nicht den Vertrieb – ist das unangenehmste aber das wichtigste. Noch bevor das Produkt fertig ist Kunden an Bord holen, die an der Entwicklung teilhaben lassen, Rabatte in Kauf nehmenund vieles Spannende mehr.Es lohnt sich reinzuhören.Hier geht's zu den ShownotesWOMEN IN FASHION MENTORINGMöchtest auch Du mit Deinen vorhandenen Potenzialen, Fähigkeiten und Kenntnissen Deine unverwechselbare Marke im Fashion- und Lifestyle-Segment aufbauen? Ich helfe Dir gerne bei der Gründung Deiner eigenen Marke, und biete Dir meine Erfahrungen, meine Plattform, und den Zugang zu meinem exklusiven Netzwerk.TRIFF JETZT DEINE ENTSCHEIDUNG und vereinbare Dein kostenfreies Vorgespräch mit mir. Vielen Dank für Deine Treue!Herzlichst,Sibel Brozathttps://womeninfashion.de/www.linkedin.com/womeninfashion.dewww.instagram.com/womeninfashion.dewww.facebook.com/womeninfashion.de
Alexander Reinhardt hat in England und den USA internationale Betriebswirtschaftslehre studiert und bereits mit 22 Jahren seine erste Firma gegründet, damals noch im Investmentbereich. Seitdem hat er mehrere weitere Unternehmen sowie Marken etabliert und erfolgreich verkauft. Derzeit ist er im Food & Beverage Bereich aktiv und Head of Business Development beim Distributor und Start Up Accelerator RIG Berlin. In dieser Position ist er auch in diversen Advisory Boards von unterschiedlichen Botschaften und stellt dort sein Know-how im Bereich „Markteintritt“ zur Verfügung und tritt regelmäßig als Speaker und Experte bei unterschiedlichen Messen auf, wie zum Beispiel der Anuga oder Nordic Organic Food Fair. Zusätzlich produziert Alexander noch gemeinsam mit Laura Siegel die exklusiven AK1 Raumdüfte - unter anderem bekannt durch das Testimonial DJ Antoine.In der heutigen Episode sprechen wir über:die zwei Bereiche im Food / Beverage Bereich, in denen RIG Berlin tätig istwie es dazu kam, der Distribution ein Start-Up Accelerator anzuschließenwas ein Start-Up mitbringen sollte, um von RIG Berlin begleitet zu werdenwie RIG Berlin Start-Ups begleitetPraxisbeispiele von Start-Ups, die RIG Berlin begleitet hatUnterschied zwischen Produkt und Markeerst Marke, dann Produkt - oder andersherum?Margen Influencer Marketing im Food & Beverage Bereich - wo es Sinn machtNachhaltigkeit im Food & Beverage BereichTipps von Alexander: immer erstmal regional anfangen, Track Record aufbauenund mit Lean Start-Up Prinzip anfangen, minimum viable product basteln und erstmal testen, ob das Produkt überlebensfähig istund vieles Spannende mehr.Es lohnt sich reinzuhören.Hier geht's zu den ShownotesWOMEN IN FASHION MENTORINGMöchtest auch Du mit Deinen vorhandenen Potenzialen, Fähigkeiten und Kenntnissen Deine unverwechselbare Marke im Fashion- und Lifestyle-Segment aufbauen? Ich helfe Dir gerne bei der Gründung Deiner eigenen Marke, und biete Dir meine Erfahrungen, meine Plattform, und den Zugang zu meinem exklusiven Netzwerk.TRIFF JETZT DEINE ENTSCHEIDUNG und vereinbare Dein kostenfreies Vorgespräch mit mir. Vielen Dank für Deine Treue!Herzlichst,Sibel Brozathttps://womeninfashion.de/www.linkedin.com/womeninfashion.dewww.instagram.com/womeninfashion.dewww.facebook.com/womeninfashion.deTelegram Gruppenchat
Guya Merkle ist Unternehmerin und Gold Aktivistin die fest daran glaubt, dass Luxus und Impact Hand in Hand gehen müssen.  Sie sagt: "Wir brauchen mehr, als nur einen Hashtag. Nachhaltigkeit und den benötigten wirklichen Wandel schaffen wir nur gemeinsam. Durch die Earthbeat Foundation und VIERI Fine Jewellery machen wir das möglich, was im Kern eines jeden Unternehmens stehen sollte: Kreislauf basierte Produkte erschaffen, die nicht nur glücklich machen, sondern die Welt zu einem gerechteren Ort werden lassen. Indem wir Impact auf höchste Stelle setzen."In der heutigen Episode sprechen wir über:Guya Merkle's Weg von der Gold Aktivistin zur Unternehmerinihr Life-Changing Monent, als sie in einer Goldmine in Peru landete und sah, unter welchen Umständen das Gold abgebaut wirdUnterschied zwischen large scaling und small scaling, den beiden Gold-Abbau MethodenBetrachtung von small scaling und den schlimmen Umständen beim Abbauüber den üblichen Prozess des Recycling von Gold und über Urban Mining - Gold Recycling aus Elektroschrottdie große Aufgabe, Aufklärungsarbeit zu leisten als Pionierin in diesem Bereichden Business-Case für VIERI Fine Jewellery, den Guya zunächst ganz naiv anging als sie 2014 gründetedie Realität die ganz anders aussah, als das, was auf dem Papier so toll lasdie große Aufmerksamkeit, die Guya aufgrund ihrer Geschichte von der Presse erhieltder Durchbruch der kam, als sie ihre Produkte und Einstiegspreisen angepasst hat, und sich 2019 für E-Commerce B2C entschieden hatihren Wachstum auf 4 Mitarbeiter:innen und einen Showroom in Berlinweitere Vertriebsstrategien von VIERIdie Herausforderungen beim Versand von EchtschmuckGuya's unerwartet größte Herausforderung, nach so vielen Jahren des alleine Arbeiten nun ein Team zu führenihren größten Erfolg, eine Schmuckkollektion für WEMPE zu gestalten, dessen Erlöse teilweise in ihre Stiftung gingenGuya's Tipp sich zu überlegen, wie man Durchhaltevermögen schafft? Mit Überzeugung  von dem was man tut, von sich selbst und von der Kraft Dinge verändern zu könnenund vieles Spannende mehr.Es lohnt sich reinzuhören.Hier geht's zu den ShownotesWOMEN IN FASHION MENTORINGMöchtest auch Du mit Deinen vorhandenen Potenzialen, Fähigkeiten und Kenntnissen Deine unverwechselbare Marke im Fashion- und Lifestyle-Segment aufbauen? Ich helfe Dir gerne bei der Gründung Deiner eigenen Marke, und biete Dir meine Erfahrungen, meine Plattform, und den Zugang zu meinem exklusiven Netzwerk.TRIFF JETZT DEINE ENTSCHEIDUNG und vereinbare Dein kostenfreies Vorgespräch mit mir. Vielen Dank für Deine Treue!Herzlichst,Sibel Brozathttps://womeninfashion.de/www.linkedin.com/womeninfashion.dewww.instagram.com/womeninfashion.dewww.facebook.com/womeninfashion.deTelegram Gruppenchat
Julia Leifert gründete ihre gleichnamige Brand im Jahre 2016 in Berlin als Autodidaktin, aus dem persönlichen Bedürfnis heraus die Modeindustrie zu revolutionieren. Als eine der ersten deutschen Modedesigner*innen stellt sie damit seither Luxusmode in einen ganzheitlich nachhaltigen Kontext und hat als Pionierin in den vergangenen Jahren entscheidend zum Umdenken und der Entwicklung des Wandels in der Modeindustrie in Deutschland Richtung soziale, ökologische und ökonomische Entwicklung beigetragen. Sie steht inzwischen für einen Aufbruch in die Ära des "New Luxus" gemäß der Vision "Schönheit wird die Welt verändern" wie kaum eine andere. Die Marke JULIA LEIFERT bietet eine saisonunabhängige Capsule Wardrobe, die sich neben höchsten ethischen und qualitativen Standards einem klaren Design verschrieben hat, das sich den Bedürfnissen und Wünschen der Trägerinnen anpasst und diese in den Mittelpunkt stellt. Die lässige Eleganz und die ganzjährige Tragbarkeit erlauben es Frauen, ihren individuellen Alltag selbstbestimmt und ungebunden zu gestalten, um die beste Version ihrer selbst zu leben.In der heutigen Episode sprechen wir über:Julia's ganzheitlich nachhaltige Womenswear, und was das im Herstellungsprozess bedeutetdie nach wie vor allgemeine Wahrnehmung, dass nachhaltige Mode nicht ästhetisch und schön sein kanndie Hoffnung, dass die jüngere Generation sich mit der Nachhaltigkeit ganz anders auseinandersetzt und dadurch die Wahrnehmung steigertden startenden Wandel in der Branche durch mehr Nachfrage von Vintage Shopping und Sharing ModellenJulia's holistischen Ansatz für nachhaltiges Arbeitenihre größte Herausforderung, bei Gründung Produzenten zu finden die gemäß ihrem Ansatz arbeiten, und passende Materialien zu finden, die über Bio-Baumwolle hinaus gehenDigitale Transformation und dessen Beitrag zur Nachhaltigkeitdie erste Metaverse Fashion Week im MärzJulia's VertriebswegeBerlin Fashion Week und die Rückkehr der Messeden hohen Kapitaleinsatz, den man für den Aufbau einer nachhaltigen Kollektion einbringen mussJulia's große Freude, wenn sie zufällig  junge Frauen sieht die ihre Mode tragen oder sie auf der Straße erkennenJulia's Tipp an alle Gründer:innen, an die eigene Idee zu glauben, zu hinterfragen "wer bin ich, was kann ich, warum mache ich das". Ein Umfeld zu haben dass Dich auffängt wenn es mal nicht so gut läuft, ein gutes Netzwerk zu haben, den Mut nicht zu verlieren, und sich auch mal eine Auszeit zu gönnen wenn es nötig wirdund vieles Spannende mehr.Es lohnt sich reinzuhören.Hier geht's zu den ShownotesWOMEN IN FASHION MENTORINGMöchtest auch Du mit Deinen vorhandenen Potenzialen, Fähigkeiten und Kenntnissen Deine unverwechselbare Marke im Fashion- und Lifestyle-Segment aufbauen? Ich helfe Dir gerne bei der Gründung Deiner eigenen Marke, und biete Dir meine Erfahrungen, meine Plattform, und den Zugang zu meinem exklusiven Netzwerk.TRIFF JETZT DEINE ENTSCHEIDUNG und vereinbare Dein kostenfreies Vorgespräch mit mir. Vielen Dank für Deine Treue!Herzlichst,Sibel Brozathttps://womeninfashion.de/www.linkedin.com/womeninfashion.dewww.instagram.com/womeninfashion.dewww.facebook.com/womeninfashion.deTelegram Gruppenchat
2 Milliarden Regenschirme landen weltweit jährlich im Müll. Das sind 2 Milliarden zu viel, fanden Larissa Hunekohl und Ramona Hartmann. Deshalb gründeten sie 2020 ihre Marke Studio Wetter, eine Brand für nachhaltige und klimaneutrale Regenschirme aus recycelten Plastikflaschen. Ihr Ziel ist es, eine hochwertige Alternative zum kurzlebigen Discounter-Schirm zu bieten. Mit einem minimalistischen Designansatz und hochwertigen Materialien wollen sie Lieblingsprodukte schaffen, die Kund:innen nicht nur eine Saison, sondern über Jahre begleiten. Die Freundinnen verstehen ihr Unternehmen als kleines Zahnrad einer großen Bewegung, die sich für bewussten Konsum einsetzt. Mit ihren Expertisen aus Design, Werbung und Marketing wollen sie zeigen, dass Nachhaltigkeit und Fashion Hand in Hand gehen. In der heutigen Episode sprechen wir über:den beruflichen Hintergrund der beiden Gründerinnen und wie sie sich kennengelernt habenwann und wie es zur Gründung von Studio Wetter kam, die ursprünglich zu dritt geplant wardie Trennung von der dritten Gründerin mit einem Teamcoach und was es bewirkt hatProduktentwicklungFinanzierung mit dem Berliner Start-Up Stipendium und dem Förderprogramm Gründerbonusdie Vertriebsstrategie von D2C in den Handeldie größte Herausforderung: Kommunikation, Führung und Zeitmanagement in der Gründungden größten Erfolg, den Gewinn des Berliner Start-Up Stipendiums und zu sehen, was für tolle unbezahlte PR reingekommen ist, wie TV-Beiträge und Zeitungsartikel, das Teilen des Produkts auf Social Media, und tolle Kundenreviews und gutes FeedbackTipps an die Hörer:innen: persönliche Reflektion ist immer ein Thema, und sich zu erlauben immer wieder neu zu denken und Entscheidungen hinterfragen. Nicht zu sehr verhärten, mit der Zeit kommt eine Entspannung rein. Förderprogramme prüfen.Es gibt Experten und Expertinnen für jedes Problem, lieber etwas Geld in die Hand nehmen und jemanden bezahlen, um den Rücken frei zu haben für wichtigeres. Oft ist ein Telefonat gewinnbringender als eine Emailund vieles Spannende mehr.Es lohnt sich reinzuhören.Hier geht's zu den ShownotesWOMEN IN FASHION MENTORINGMöchtest auch Du mit Deinen vorhandenen Potenzialen, Fähigkeiten und Kenntnissen Deine unverwechselbare Marke im Fashion- und Lifestyle-Segment aufbauen? Ich helfe Dir gerne bei der Gründung Deiner eigenen Marke, und biete Dir meine Erfahrungen, meine Plattform, und den Zugang zu meinem exklusiven Netzwerk.TRIFF JETZT DEINE ENTSCHEIDUNG und vereinbare Dein kostenfreies Vorgespräch mit mir. Vielen Dank für Deine Treue!Herzlichst,Sibel Brozathttps://womeninfashion.de/www.linkedin.com/womeninfashion.dewww.instagram.com/womeninfashion.dewww.facebook.com/womeninfashion.deTelegram Gruppenchat
Anna Franziska Michel ist Tech-Botschafterin und Gründerin von yoona.ai. Sie ist bekannt dafür, eine der prominenten Stimmen zu sein, die Technologie in der Modebranche befürwortet und Digitalisierung mit Nachhaltigkeit und einer besseren Work-Life-Balance verbindet. Anna wurde vom Strive Magazine als eine der besten weiblichen Business Influencer im Bereich Technologie ausgewählt und mit dem Digital Female Leader Award in der Kategorie Innovation ausgezeichnet. Sie begann als Modedesignerin und kam durch das Erlernen des Programmierens zur tiefen Technologie und zur Verwendung neuronaler Netze für den Designbereich. Ihr Ziel als Gründerin von yoona.ai ist es, die Modebranche zu revolutionieren. Als eines der wenigen Startups gehörte yoona.ai zu den 1% Bewerbern, in die Techstars Accelerator investierte. Anna glaubt, dass man mit Technologie nicht nur Prozesse optimieren kann, sondern auch die Denkweise ändern muss.In der heutigen Episode sprechen wir über:Anna's Weg von der Modedesignerin zur Gründung von yoona.aidie ursprüngliche Idee,  mit Trackingdaten Kleidung für Sportler zu generieren was yoona.ai mittlerweile macht, nämlich Analyse von Unternehmensdaten, Trenddatenund Internetanalysedie Planung einer virtuellen Anprobe  mit Hilfe von FördergeldernAnna's Erkenntnis als Mode-Designerin:  während des Studiums hat sie gelernt maximal kreativ zu sein, nach dem Studium aber festgestellt, dass viele Menschen einfach immer dasselbe kaufen.  Je kreativer ihre Designs waren, desto schwerer wurde es sie zu verkaufendie Herausforderung bei der Gründung von yoona.ai, Co-Founder zu finden, und auch Team Membersdie Wichtigkeit, ein gutes Advisory Board zu habenwie schwer es ist, Finanzmittel zu beschaffen. Anna hat zunächst ein Start Up Stipendium beantragt, dann in der ersten Runde 300K mit Angel Investoren erzieltüber das gemeinsame Projekt mit Gerry Weber (Datenanalyse zu verschiedenen Produkt- und Altergruppen - welche Schnitte, welche Farben)ihre unerwartet große Herausforderung, als Single-Founder Investoren zu finden - trotz großem Team und Advisory-BoardAnna's größten Erfolge,  der Digital Female Leader Award im Bereich Innovation,Investment-Gewinn, unter die 10 besten Wirtschaftsinfluencer im Bereich Technologie gewählt zu werden, und begeisterte User von yoona.aiAnnas Tipp niemals aufzugeben, auch wenn es mal schief läuftund vieles Spannende mehr.Es lohnt sich reinzuhören.Hier geht's zu den ShownotesWOMEN IN FASHION MENTORINGMöchtest auch Du mit Deinen vorhandenen Potenzialen, Fähigkeiten und Kenntnissen Deine unverwechselbare Marke im Fashion- und Lifestyle-Segment aufbauen? Ich helfe Dir gerne bei der Gründung Deiner eigenen Marke, und biete Dir meine Erfahrungen, meine Plattform, und den Zugang zu meinem exklusiven Netzwerk.TRIFF JETZT DEINE ENTSCHEIDUNG und vereinbare Dein kostenfreies Vorgespräch mit mir. Vielen Dank für Deine Treue!Herzlichst,Sibel Brozathttps://womeninfashion.de/www.linkedin.com/womeninfashion.dewww.instagram.com/womeninfashion.dewww.facebook.com/womeninfashion.deTelegram Gruppenchat
bonprix ist ein international erfolgreicher Modeanbieter und erreicht heute Kund*innen in rund 30 Ländern. Das Unternehmen der OTTO Group mit Sitz in Hamburg besteht seit 1986 und hat ca. 4.000 Mitarbeitende weltweit. Im Geschäftsjahr 2020/2021 (28. Februar 2021) erwirtschaftete die bonprix Gruppe einen Umsatz von 1,76 Milliarden Euro und ist damit eines der umsatzstärksten Unternehmen der OTTO Group. Bei bonprix erleben Kund*innen Mode und Shopping auf allen Kanälen – online, per Katalog oder im bonprix Store in Hamburg. Den Hauptanteil des Umsatzes macht mit rund 88 Prozent der E-Commerce aus. In Deutschland gehört bonprix  zu den zwölf erfolgreichsten Onlineshops.  Das Sortiment umfasst Damen-, Herren- und Kindermode, Accessoires sowie Home- und Living-Produkte.Meine Talkshowgäste sind Jessica Külper, Head of Consulting & Innovation  undSimone Pohlmann, Head of Product Management bpc collectionIn der heutigen Episode sprechen wir überKI-Tools die bei bonprix im Einsatz sind wie z. B.  Größenfinder, Artikelranking, dynamische Preisgestaltung,KI-basierte Artikelerfolgsanalyse mit einer beispielhafter Erkenntnisdie strukturierten Datensätze, die zu Beginn des Einsatzes von KI bei bonprix schon vorhanden warenSortimentsideen  durch KI-Bildanalyse des Wettbewerbs mit KI Modenschauen analysieren und objektive  Trends ableitenteilautomatisierte Produkteinpflege durch Bilderkennungdie Vision, Kunden:innen  mit KI Produktvorschläge zu unterbreitenTipp:  mutig sein, sich ordentlich informieren und ein Mindset entwickeln, sich etwas zu trauen. Manchmal muss man Behauptungen aufstellen, deren Antwort man noch nicht hat, um  Zweifel aus dem Weg zu räumenund vieles Spannende mehr.Es lohnt sich reinzuhören.Hier geht's zu den ShownotesWOMEN IN FASHION MENTORINGMöchtest auch Du mit Deinen vorhandenen Potenzialen, Fähigkeiten und Kenntnissen Deine unverwechselbare Marke im Fashion- und Lifestyle-Segment aufbauen? Ich helfe Dir gerne bei der Gründung Deiner eigenen Marke, und biete Dir meine Erfahrungen, meine Plattform, und den Zugang zu meinem exklusiven Netzwerk.TRIFF JETZT DEINE ENTSCHEIDUNG und vereinbare Dein kostenfreies Vorgespräch mit mir. Vielen Dank für Deine Treue!Herzlichst,Sibel Brozathttps://womeninfashion.de/www.linkedin.com/womeninfashion.dewww.instagram.com/womeninfashion.dewww.facebook.com/womeninfashion.deTelegram Gruppenchat
Bereits im Sommer 2015 graduierte Fashion Designerin Alisa Menkhaus mit dem Bachelor of Arts im Modedesign und debütierte mit ihrer KUROSHIRO-Kollektion an der Esmod Universität Berlin. Die Kollektion wurde ausschließlich aus japanischen Stoffen hergestellt und sowohl mit dem Esmod-Preis „Goldene Nadel“ (hochwertigste Schneiderkunst des Jahrgangs der Universität) ausgezeichnet als auch in der Vogue Talent der Vogue Italy im September 2015 vorgestellt.2018 gründetet sie gemeinsam mit ihrem Bruder Keiho die SUSUMU AI GmbH. SUSUMU AI (進愛) steht für die Hingabe zum Detail, den Erhalt der japanischen Handwerkstradition, die Liebe zu ihrem Großvater und die Vision der beiden Geschwister Alisa und Keiho Menkhaus.SUSUMU AI hat einen starken familiären Hintergrund. Die direkte Übersetzung lautet „fortschreitende Liebe“. Diese hat eine ganz besondere Bedeutung für das Unternehmen und das gesamte Team, da es an eine Liebe glaubt, die sich über Zeit und Ort hinaus erstreckt. Für Alisa und Keiho hat der Name zudem eine noch intensivere Bedeutung. Denn SUSUMU (進) ist der Vorname ihres japanischen Großvaters. Die zweite Silbe AI (愛) ist der erste Buchstabe von Alisas Namen in japanischer Sprache, was wiederum „Liebe“ bedeutet. In dieser Episode sprechen wir  u. a. überAlisa's Aufbau der Marke und Gründung von SUSUMU AIihre japanischen Wurzeln und ihre Anfänge in Deutschlandwas ihre Kollektionen ausmachtihre Mitarbeiter, und deren Bezug zu Japanwas Digitalisierung für sie bedeutet, was sie diesbezüglich noch vor hatihre Runway Show im Rahmen der Frankfurt Fashion Week im Januar 2022, initiiert vom Fashion Council Germany und als einer der Höhepunkte gekürtAlisa's Gefühle zur Frankfurt Fashion Week und dazu, dass die Mode-Messe wieder nach Berlin zurückkehrtAlisa's Eventplanung 2022 mit all den Möglichkeiten die sich daraus nun ergebenihre größte Herausforderung, der finanzielle Druck als Jungdesignerinihr größter Erfolg, ihr Kontakt zu ihrem Bruder, der sie im Unternehmen unterstütztAlisa's Tipp, sich als Jungdesigner:in nicht ausbeuten zu lassenund vieles Spannende mehr.Es lohnt sich reinzuhören.Hier geht's zu den ShownotesWOMEN IN FASHION MENTORINGMöchtest auch Du mit Deinen vorhandenen Potenzialen, Fähigkeiten und Kenntnissen Deine unverwechselbare Marke im Fashion- und Lifestyle-Segment aufbauen? Ich helfe Dir gerne bei der Gründung Deiner eigenen Marke, und biete Dir meine Erfahrungen, meine Plattform, und den Zugang zu meinem exklusiven Netzwerk.TRIFF JETZT DEINE ENTSCHEIDUNG und vereinbare Dein kostenfreies Vorgespräch mit mir. Vielen Dank für Deine Treue!Herzlichst,Sibel Brozathttps://womeninfashion.de/www.linkedin.com/womeninfashion.dewww.instagram.com/womeninfashion.dewww.facebook.com/womeninfashion.deTelegram Gruppenchat
Kamila Bajko ist nationale Leitung für Marketing und PR des Unternehmens LABORATOIRE NATIVE. Zu dem Unternehmen gehören vier Kosmetikmarken, die hauptsächlich in den Apotheken zu finden sind. Eine dieser Marken ist LIERAC, die sie als absolute Lovebrand sieht. Kamila ist mit  Apotheken  stark verbunden, denn sie war die meiste Zeit Ihres Berufslebens für Marken zuständig, die in der Apotheke stationiert sind. Während sie in den letzten Jahren als Sales-Managerin auch für große Konzerne wie LVMH und Esteé Lauder arbeitete, entschied sie sich nochmal Digital-und E-Commerce zu studieren und fing für LABORATOIRE NATIVE an in diesem Bereich zu arbeiten. Jetzt hat sie Anfang 2022 die komplette Leitung für Marketing und PR für alle 4 Marken LIERAC, PHYTO, ROGER&GALLET und JOWAE übernommen. In der heutigen Episode sprechen wir über:LIERAC, eine von Kamila's Lieblingsmarken im Unternehmen, für die sie vor vielen Jahren schon einmal gearbeitet hatdie Namensgebung der Marke, die von dem Mediziner Dr. Careil 1975 in Paris gegründet wurdewie alles anfing, nämlich ich mit der ästhetischen Cellulite-Behandlungüber die pflanzlichen Wirkstoffe, die LIERAC zu einer natürlichen Kosmetik mit fachärztlichem Wissen kombinierenüber die vielen Patente der Marke, die Wichtigkeit der Patente im französischen Markt, und eines der wichtigsten Patente in der Serie LIFT INTEGRAL, das die natürliche Ausschüttung von Kollagenen und Elastenen anregtKamila's persönliche Pflegeroutine, die sie jeden Abend zelebriert und ihr kleines Grimmik - den Rosenquarzrollerdie verschiedenen Pflegeserien von LIERAC, die nach Altersgruppen sortiert sindLIERAC's Marketingmix und ihre Herausforderungen auf dem Weg zur Lovebranddie Wichtigkeit des Netzwerkens, und Kamila's Ansatzdie Historie der Marke LIERAC, und das Missmanagement, das vor einigen Jahren dazu führte, dass die B2B Kunden nicht mehr perfekt betreut warendie positiven Entwicklungen seit der Übernahme durch LABORATOIRE NATIVEKamila's größte berufliche Herausforderung, sich vor ein paar Jahren für ein berufsbegleitendes Studium zu entscheidenund ihr größter Erfolg, ihre Rückkehr zu LIERAC und die Übernahmen der Leitung PR & Marketing für Laboratoire Native  DeutschlandTipp: es ist wichtig mit wem man arbeitet. Man kann sich das nicht immer aussuchen, aber wenn,  dann umgib Dich mit Menschen mit denen Du gerne zusammenarbeitest. Keine Energieräuber, auch wenn sie ein großes Fachwissen haben. Motivation, und Freude, und Anpacken sind viel mehr wertund vieles Spannende mehr.Es lohnt sich reinzuhören.Hier geht's zu den ShownotesWOMEN IN FASHION MENTORINGMöchtest auch Du mit Deinen vorhandenen Potenzialen, Fähigkeiten und Kenntnissen Deine unverwechselbare Marke im Fashion- und Lifestyle-Segment aufbauen? Ich helfe Dir gerne bei der Gründung Deiner eigenen Marke, und biete Dir meine Erfahrungen, meine Plattform, und den Zugang zu meinem exklusiven Netzwerk.TRIFF JETZT DEINE ENTSCHEIDUNG und vereinbare Dein kostenfreies Vorgespräch mit mir. Vielen Dank für Deine Treue!Herzlichst,Sibel Brozathttps://womeninfashion.de/www.linkedin.com/womeninfashion.dewww.instagram.com/womeninfashion.dewww.facebook.com/womeninfashion.deTelegram Gruppenchat 
Sven Lorenz gilt als einer der Top-Vermögensverwalter Deutschlands. ‍Aus der täglichen Arbeit mit hochvermögenden Mandanten konnte Sven Lorenz beeindruckende Systeme erkennen.  Seine Erkenntnisse beschloss er, in seinem eigenen Business & Finance Podcast “Richtig! Reich” zu teilen. Aus dieser Idee erwuchs schließlich ein weiteres Unternehmen, mit dem er seither Unternehmern bei der strategischen Finanzplanung, dem Unternehmensaufbau und der Unternehmensentwicklung hilft. ‍ In der heutigen Episode sprechen wir über:Sven Lorenz's berufliche Laufbahnwarum er zunächst Maschinen- und Anlagenmonteur werden wollte (was nichts für ihn war)wie er vom Banker zum Unternehmer wurdeseine Erfahrungen mit Podcasts, und die vielen Zuschriften die er nach seinem ersten Interview erhalten hatthink big - geht nicht gibt's nichtSven's Mastermind ProgrammeWie wichtig Dein USP ist, mit BeispielenRed Ocean vs. Blue Oceandie Wichtigkeit Deines MindsetsAttitude, Business und Investmentwas bedeutet finanzielle Unabhängigkeit, und wie erreichst Du sie als Unternehmer:inSven's größte berufliche Herausforderung, seine Zielgruppe zu definierenSven's größter Erfolg: Sein Mastermind-Programm, das er mit € 25.000 Teilnehmergebühr gestartet ist mit 7 Teilnehmern und jetzt 2mal jährlich anbietetSven's Tipp: wenn Du Dich weiterentwickeln willst, nimm Abstand von nur Konsumieren von Inhalten.  Arbeite an Resultatenund vieles Spannende mehr.Es lohnt sich reinzuhören.Hier geht's zu den ShownotesWOMEN IN FASHION MENTORINGMöchtest auch Du mit Deinen vorhandenen Potenzialen, Fähigkeiten und Kenntnissen Deine unverwechselbare Marke im Fashion- und Lifestyle-Segment aufbauen? Ich helfe Dir gerne bei der Gründung Deiner eigenen Marke, und biete Dir meine Erfahrungen, meine Plattform, und den Zugang zu meinem exklusiven Netzwerk.TRIFF JETZT DEINE ENTSCHEIDUNG und vereinbare Dein kostenfreies Vorgespräch mit mir. Vielen Dank für Deine Treue!Herzlichst,Sibel Brozathttps://womeninfashion.de/www.linkedin.com/womeninfashion.dewww.instagram.com/womeninfashion.dewww.facebook.com/womeninfashion.deTelegram Gruppenchat
LAKOULA aus München ist Martina Koula's  Modelabel, das Komplimente, Kommunikation und Community verbindet. Ihr Ursprungs- und Lieblingsmaterial sind hochwertige Jersey-Stoffe, die z.T. noch aus den Maßateliers ihres Vaters stammen. Nachhaltigkeit gehört zur DNA ihrer Marke. Das designgeschützte Markenzeichen sind markant und wiedererkennbar platzierte Taschen. Gefertigt werden die limitierten Kollektionen in handverlesenen Schneidereien in Süddeutschland. Zur Marke gehört eine Event-Reihe, die monatlich stattfindenden "Rock-Festivals" im Laden. Hier präsentiert sie  die neuesten Kollektionen und bietet Speakerinnen aus ihrem Netzwerk ihr Schaufenster als Bühne. Mit der Mode lebt Martina ihr zweites Talent aus, sie ist ursprünglich Werbetexterin.Es lohnt sich  wie immer reinzuhören.Hier geht's zu den ShownotesWOMEN IN FASHION MENTORINGMöchtest auch Du mit Deinen vorhandenen Potenzialen, Fähigkeiten und Kenntnissen Deine unverwechselbare Marke im Fashion- und Lifestyle-Segment aufbauen? Ich helfe Dir gerne bei der Gründung Deiner eigenen Marke, und biete Dir meine Erfahrungen, meine Plattform, und den Zugang zu meinem exklusiven Netzwerk.TRIFF JETZT DEINE ENTSCHEIDUNG und vereinbare Dein kostenfreies Vorgespräch mit mir. Vielen Dank für Deine Treue!Herzlichst,Sibel Brozathttps://womeninfashion.de/www.linkedin.com/womeninfashion.dewww.instagram.com/womeninfashion.dewww.facebook.com/womeninfashion.deTelegram Gruppenchat
Angelika Schindler-Obenhaus ist seit August 2021 Vorstandsvorsitzende der GERRY WEBER International AG (CEO). Sie verantwortet in dieser Funktion die Bereiche Design, Produktion, Beschaffung, Marketing, Corporate Communications, und den gesamten Vertrieb. Bevor sie im August 2020 zunächst als Chief Operating Officer (COO) den Vorstand der GERRY WEBER International AG komplettierte, war Angelika als Vorstand Einkauf, Marketing und IT bei der Katag AG in Bielefeld tätig. Sie wurde 2010 zum Mitglied des Vorstands der Katag AG berufen und leitete vorher u. a. die strategische Koordination von Einkauf und Vertrieb sowie das Expansionsmanagement des Unternehmens. Angelika startete ihre Laufbahn beim Kaufhauskonzern Horten AG und ist seit fast 40 Jahren in der Modebranche tätig.In der heutigen Episode sprechen wir über:Angelika Schindler-Obenhaus' Werdegang  und ihre heutige Position als erste und einzige Frau an der Führungsspitze von Gerry Weber International AGihre Mentorenwas es benötigt, ihr Mentee zu seinwie 1973 alles anfing, die beide Gründer mit Hosen anfingen, wie heutige Start Upsder größte Marketingcoup in der Geschichte, von der Gerry Weber noch heute zehrt (Tennis / Steffi Graf)und ein Superlativ nach dem anderen bis wegen einer Hand voll Fehlentscheidungen in Schieflage geraten wurde - trotz gesundem Kernwelche Faktoren dazu führten und wie damit umgegangen wurdedie Vision, auch jüngere Kundinnen anzusprechen, mit altersloser Mode zu begeisternihren USP, die PassformNachhaltigkeit mit KomfortTechnologie wie z. B. digitale Schnittmuster, Design, und KIihren Beitrag zum UmweltschutzNachhaltigkeit: haben sich schon sehr früh mit dem Thema beschäftigt, GOTS Zertifizierung, arbeiten mit Bio-Baumwolle etc. Kreislaufwirtschaft und Recycling-Projektedie große Herausforderung, Gerry Weber zu transformierenpersönliche Erfolge, wie zum die Entwicklung einer Premium-Eigenmarke bei KATAGAngelika's Tipp: sich erstmal ganz klar zu werden welche Zielgruppe man hat, diese nicht aus den Augen zu verlieren und immer aus der Sicht des Kunden heraus etwas entwickeln. Wo ist eine Nische? Baut ein Netzwerk aufund vieles Spannende mehr.Es lohnt sich reinzuhören.Hier geht's zu den ShownotesWOMEN IN FASHION MENTORINGMöchtest auch Du mit Deinen vorhandenen Potenzialen, Fähigkeiten und Kenntnissen Deine unverwechselbare Marke im Fashion- und Lifestyle-Segment aufbauen? Ich helfe Dir gerne bei der Gründung Deiner eigenen Marke, und biete Dir meine Erfahrungen, meine Plattform, und den Zugang zu meinem exklusiven Netzwerk.TRIFF JETZT DEINE ENTSCHEIDUNG und vereinbare Dein kostenfreies Vorgespräch mit mir. Vielen Dank für Deine Treue!Herzlichst,Sibel Brozathttps://womeninfashion.de/www.linkedin.com/womeninfashion.dewww.instagram.com/womeninfashion.dewww.facebook.com/womeninfashion.deTelegram Gruppenchat
1969 revolutionierte der Star-Coiffeur und Gründer der Marke PHYTO, Patrick Alès, die Welt der Haarpflege. Er erfand Haarpflege-Produkte auf rein pflanzlicher Basis, was damals absolut unüblich war. Indem er hochwirksame Inhaltsstoffe aus Pflanzen extrahierte, brachte er die Erkenntnisse aus Wissenschaft und Natur zusammen, und so gelang es ihm, effektive Pflanzenstoffe bei der Behandlung von Haaren einzusetzen, ohne ihre natürliche Balance zu zerstören. Heute ist PHYTO in über 50 Ländern der Welt verfügbar.Kerstin Kittel ist seit über 15 Jahren im Vertrieb bei PHYTO. Sie erzählt die spannende Geschichte hinter der Marke PHYTO und gibt uns wertvolle Insights in ihre erfolgreiche Vertriebsstrategie.In der heutigen Episode sprechen wir über:Kerstin Kittel's Aufgaben im Unternehmendie Gründungsgeschichte von PHYTO, was die Marke ausmacht, und die prominente Klientel, die der Gründer Patrick Alès in seinem Salon bediente - wie zum Beispiel Brigitte Bardot und Jackie Kennedydie Idee, die zur Gründung der Marke führte, weil seine Mitarbeiter von den eingesetzten Produkten Ekzeme an den Händen bekamendie Versuche, die Patrick Alès selbst in seinem Haus durchführte. Und dann als fertige Produkte an seinen Kunden:innen im Salon testetewarum PHYTO hauptsächlich in Apotheken gelistet istden Unterschied von französischen Apotheken und Apotheken in Deutschlanddarüber, wie Kerstin Kittel ihre Vertriebstouren plantwelche Auswirkungen Covid auf ihre Arbeit hatte und wie sie damit umgegangen istdie größte Herausforderung in ihrem Berufsleben, die tatsächlich die Pandemie mit sich gebracht hatihren größten beruflichen Erfolg, dass sie sich damals für den Vertrieb entschieden hatKerstin's Tipp, nicht nur immer den krassen Umsatzdruck mit sich zu schleppen, sondern zunächst eine nachhaltige und gute Kundenbeziehung aufzubauenund vieles Spannende mehr.Es lohnt sich reinzuhören.Hier geht's zu den ShownotesWOMEN IN FASHION MENTORINGMöchtest auch Du mit Deinen vorhandenen Potenzialen, Fähigkeiten und Kenntnissen Deine unverwechselbare Marke im Fashion- und Lifestyle-Segment aufbauen? Ich helfe Dir gerne bei der Gründung Deiner eigenen Marke, und biete Dir meine Erfahrungen, meine Plattform, und den Zugang zu meinem exklusiven Netzwerk.TRIFF JETZT DEINE ENTSCHEIDUNG und vereinbare Dein kostenfreies Vorgespräch mit mir. Vielen Dank für Deine Treue!Herzlichst,Sibel Brozathttps://womeninfashion.de/www.linkedin.com/womeninfashion.dewww.instagram.com/womeninfashion.dewww.facebook.com/womeninfashion.deTelegram Gruppenchat 
Verena Benz wurde 2021 von der Textilwirtschaft als eine der Top Hundert Köpfe für Nachhaltigkeit gekürt. Sie ist schon mit 23 Jahren in die Selbstständigkeit gestartet und hat einen Biosupermarkt geleitet. In ihrem Laden wurde ihr bewusst, wie sehr das Thema Nachhaltigkeit unsere Zukunft prägen wird und hat begonnen sich mit allen Aspekten des nachhaltigen Wirtschaftens zu beschäftigen. Da die Textilindustrie einer der größten Umweltzerstörer unserer Zeit ist hat sie ihr Weg unweigerlich in die nachhaltige Mode geführt. Sie ist die Gründerin von LOVJOI, aber managed mittlerweile eine Holding die sich rund um das Thema sustainable Lifestyle mit verschiedenen Marken und nachhaltigen Businessmodellen beschäftigt.In der heutigen Episode sprechen wir über:Verena's berufliche Laufbahn von der Selbständigkeit im Bio-Supermarkt zur CEO der ConStella Holdingihrem Weg von Bio-Lebensmitteln zur nachhaltigen Modeüber Verena's ersten Investoren und welche Bedingungen sie gestellt hatwelche Marken ein Fit für die Investment Holding sindihr neustes Investment, BEAWARE, das mit einem Knopfdruck die gesamte Supply Chain digital abbilden möchte und Menschen befähigen möchte, mit ihrem digitalen Twin einkaufen zu gehenStandardgrößen - ob sie in Zukunft wirklich sein müssenVerena's größte Herausforderung, ein eigenes Start Up aufzubauen, und danach diese Rolle wieder zu verlassen um sich mit ihrer neuen Rolle zu identifizierenihr größter Erfolg: eine Marke aufzubauen, die nie in den Sale haben. Und das sie Produkte entwickeln kann, das das nachhaltigste in ihrer Kategorie sindTipp: sucht euch Mentor:innen. Macht nicht alles selbst, das hält euch nur auf, nehmt Hilfe in Anspruchund vieles Spannende mehr.Es lohnt sich reinzuhören.Hier geht's zu den ShownotesWOMEN IN FASHION MENTORINGMöchtest auch Du mit Deinen vorhandenen Potenzialen, Fähigkeiten und Kenntnissen Deine unverwechselbare Marke im Fashion- und Lifestyle-Segment aufbauen? Ich helfe Dir gerne bei der Gründung Deiner eigenen Marke, und biete Dir meine Erfahrungen, meine Plattform, und den Zugang zu meinem exklusiven Netzwerk.TRIFF JETZT DEINE ENTSCHEIDUNG und vereinbare Dein kostenfreies Vorgespräch mit mir. Vielen Dank für Deine Treue!Herzlichst,Sibel Brozathttps://womeninfashion.de/www.linkedin.com/womeninfashion.dewww.instagram.com/womeninfashion.dewww.facebook.com/womeninfashion.deTelegram Gruppenchat
Kristin Versümer ist seit April 2018 General Manager / CEO bei IMPRESSIONEN. IMPRESSIONEN gilt als starke Marke, die Trends für Fashion, Living und Lifestyle findet und nach Hause liefert. Seit der Gründung 1996 ist das Team auf 78 überzeugte Impressionisten angewachsen. Und seit 2017 ist IMPRESSIONEN ein Tochterunternehmen vom Klingel Konzern in Pforzheim.In der heutigen Episode sprechen wir über:Kristins Traumjob bei Impressionen, von dem sie schon als Kind geträumt hatWas Impressionen von anderen Anbietern unterscheidet, wie zum Beispiel das PortfolioVertriebswege Katalog / Online / TelefonHauptziel, Glücksmomente für ihre Kunden zu schaffenaußergewöhnliche Inszenierungen durch ansprechende Fotografiedie Impressionen - Trendbibel, die jeder Mitarbeiter auf dem Schreibtisch hatNachhaltigkeit und wie Impressionen dazu beiträgtEinsatz von Künstlicher Intelligenzdie Eroberung von Holland als Zielmarktdie Männerquote, die bei Impressionen eingeführt werden solldie größte Herausforderung Kristin's, bei Umstrukturierungen die Mitarbeiter an die Hand zu nehmen und ihnen die Angst vor der Veränderung zu nehmendas größte Erfolgserlebnis war, als sie 2019 den Turn-Around geschafft hat und die Stabilisierung abgeschlossen wurdeden Tipp immer mutig zu sein, nie das Ziel aus den Augen zu verlieren, auch wenn Stolpersteine kommen, daraus Kraft zu ziehen und immer wieder zu optimieren. und vieles Spannende mehr Es lohnt sich reinzuhören.Hier geht's zu den ShownotesWOMEN IN FASHION MENTORINGMöchtest auch Du mit Deinen vorhandenen Potenzialen, Fähigkeiten und Kenntnissen Deine unverwechselbare Marke im Fashion- und Lifestyle-Segment aufbauen? Ich helfe Dir gerne bei der Gründung Deiner eigenen Marke, und biete Dir meine Erfahrungen, meine Plattform, und den Zugang zu meinem exklusiven Netzwerk.TRIFF JETZT DEINE ENTSCHEIDUNG und vereinbare Dein kostenfreies Vorgespräch mit mir. Vielen Dank für Deine Treue!Herzlichst,Sibel Brozathttps://womeninfashion.de/www.linkedin.com/womeninfashion.dewww.instagram.com/womeninfashion.dewww.facebook.com/womeninfashion.deTelegram Gruppenchat
Theo Grassl ist Professor für Fashion Management an der Polimoda in Florenz, Italien, und Lehrbeauftragter an der Hochschule Macromedia in Berlin und München sowie an der NYU, New York City, USA). Seit Oktober 2021 ist er Vorstandsmitglied des Fashion Council Germany.In der heutigen Episode sprechen wir über:den beruflichen Werdegang von Theo Grassl, der bei BMW in München anfingseine Aufgaben als Lehrbeauftragter und Professorwie er zum Unterrichten kamüber Organisationsstrukturen in Unternehmenden kritischen Faktor Menschdie Faktoren Können, Wollen und DürfenFehlerkultur und dessen Potenzialedie Relevanz des sozialen Umfeldswie Theo Grassl mit seinen Studenten Marken auf die Rote Couch legt, um sie zu therapieren - am Beispiel von Gucci, Dior, Yves Saint Laurent etcGründen einer eigenen MarkeCustomer Centricity vs. Company Centricity vs. Demanding Brandwie ein Label cool wirdwie Deine Persönlichkeit Dein Unternehmen beeinflusstdie Vereinheitlichung von TrendvorgabenZielgruppe vs. Audienceund vieles Spannende mehr.Es lohnt sich reinzuhören.Hier geht's zu den ShownotesWOMEN IN FASHION MENTORINGMöchtest auch Du mit Deinen vorhandenen Potenzialen, Fähigkeiten und Kenntnissen Deine unverwechselbare Marke im Fashion- und Lifestyle-Segment aufbauen? Ich helfe Dir gerne bei der Gründung Deiner eigenen Marke, und biete Dir meine Erfahrungen, meine Plattform, und den Zugang zu meinem exklusiven Netzwerk.TRIFF JETZT DEINE ENTSCHEIDUNG und vereinbare Dein kostenfreies Vorgespräch mit mir. Vielen Dank für Deine Treue!Herzlichst,Sibel Brozathttps://womeninfashion.de/www.linkedin.com/womeninfashion.dewww.instagram.com/womeninfashion.dewww.facebook.com/womeninfashion.deTelegram Gruppenchat
Comments 
Download from Google Play
Download from App Store