DiscoverChurch & Coffee
Church & Coffee

Church & Coffee

Author: der Pietistenpodcast von Priscilla & Immanuel

Subscribed: 3Played: 92
Share

Description

Herzlich Willkommen zu unserem Podcast Church & Coffee! Wir – das sind Priscilla und Immanuel – lieben Kirche und Kaffee und am meisten Jesus. Als Kinder – und Jugendpastorin & ehemaliger Pastor haben wir eine große Leidenschaft für Theologie, die in den Alltag hineinkommt. Dazu nehmen wir relevante Themen und schauen uns an, was die Bibel dazu sagt. Jede zweite Woche wartet auf dich eine neue Folge. Wir freuen uns auf dein Feedback! Schreib uns unter churchandcoffee@gmx.de. Du möchtest unsere Arbeit finanziell unterstützen? Dann kannst du das unter folgendem Link tun: https://per-du.church/unterstuetzen Herzlichen Dank dafür!
66 Episodes
Reverse
Heute gehts um den Heiligen Geist. Und ob wir ihn nicht vernachlässigen in unseren pietistischen Gemeinden. Sollten wir mehr über und mit ihm sprechen? Uns mehr mit ihm beschäftigen? Darum gehts heute. Viel Freude beim Zuhören.
Nach einer echt langen Pause sind wir wieder zurück. Wir freuen uns auf das neue Jahr mit euch und neuen Podcastthemen! Heute starten wir in ein zugegebenermaßen wirklich herausforderndes Thema: Krieg. Was würde passieren, wenn Deutschland sich im Krieg befindet? Welche Perspektive haben wir als Christen darauf bzw. welche sollten wir vielleicht darauf haben? Lasst euch mit hineinnehmen in unsere Gedanken dazu.
Update Winterpause

Update Winterpause

2023-12-0901:05

Hallo ihr lieben Zuhörer. Wir machen eine kleine Winterpause und werden uns wieder im Februar hören. Bis dahin wünschen wir euch gesegnete Weihnachten und Freude am Herrn.
Heute sprechen wir als 10facher Vater und als Single über Kindererziehung. Was dabei rausgekommen ist, das hört ihr in dieser Folge. Viel Spaß!
Heute sprechen wir mit Tami. Tami geht in unsere Gemeinde, ist 24 Jahre alt und sie hat vor 4 Monaten super unerwartet ihren Papa verloren, der an einem Herzinfarkt starb. Heute spricht sie darüber, wie die ersten Monate danach für sie waren, was ihr geholfen hat, was überhaupt nicht - und wie letztlich Gott sich in diesen Monaten ihr persönlich gezeigt hat. Seid gespannt auf diese ganz besondere Podcast Folge.
Können wir unsere Errettung in Jesus verlieren? Woher bekommen wir die Sicherheit, dass wir Gottes Kinder sind - und bleiben? Kann uns Sünde von Gott wegtreiben, soweit, dass unser Heil auf dem Spiel steht?
Nachdem wir letzt über die Menstruation der Frau gesprochen haben, geht es heute um Männlichkeit. Was bedeutet Mann sein? Woran kann man das festmachen? Was ist kulturell bedingt und was wirklich geschlechtsspezifisch?
#59 - gesund Daten

#59 - gesund Daten

2023-09-2953:33

Schonmal über unsere Dating Kultur nachgedacht? Here we go. Heute sprechen wir darüber, wie wir uns als Männer und Frauen gesund kennenlernen können, was für Hindernisse es gibt und was wir für empfehlenswert halten. Seid gespannt!
Hand aufs Herz: Hast du als Frau oder als Mann schonmal ernsthaft darüber nachgedacht, welche Perspektive Gott auf den weiblichen Menstruationszyklus hat? Wieviel Gott da hineingelegt hat und wie wir als Frauen (und Männer) bewusst mit dem weiblichen Menstruationszyklus umgehen können? Warum es eine geniale Erfindung Gottes ist, welche göttlichen Prinzipien wir darin sehen können und vor allem wie wir ganz praktisch durch den Zyklus näher zu Gott hinwachsen dürfen, darum gehts heute. Seid gespannt. Buchempfehlung: "Eine Zyklustheologie" von Rachel Jones
#57 - Lobpreiskultur

#57 - Lobpreiskultur

2023-08-0248:13

Ein paar Tage früher, dafür dann aber mit 6 Wochen Pause...unsere neue Podcastfolge.
#56 - Dekonstruktion

#56 - Dekonstruktion

2023-07-2142:27

Ist man momentan bei Social Media unterwegs, geht es in christlichen Kreisen immer mehr um das Thema Dekonstruktion. Dabei haben wir den Eindruck, es wird als ein normaler und sogar wichtiger Reifeprozess angesehen, seinen Glauben zu dekonstruieren. Was steckt eigentlich dahinter? Wie sieht das konkret aus? Und wohin führt die Dekonstruktion? Warum wir den Prozess eher kritisch betrachten und welche bessere Alternative wir empfehlen würden, darum gehts heute.
Heute sprechen wir über ein Thema, das wir alle kennen und leben, aber vielleicht noch nie bewusst drüber nachgedacht haben: Freundschaft. Wie leben wir sie? Was bedeutet Freundschaft eigentlich? Was sagt die Bibel dazu? Steigt ein in unser bruchstückhaftes Gespräch mit unfertigen Gedanken und Überlegungen.
Manchmal stolpern wir über Bibelstellen, die so scheinbar gar nicht zum Rest der Bibel passen. Sie lassen scheinbar Gott so anders darstellen, als wir ihn kennen oder wir fragen uns: Warum steht SOWAS in der Bibel? Was wollte Gott damit sagen? Und wir neigen dazu, diese Bibelstellen einfach als unverständlich zu deklarieren oder darüber hinweg zu lassen. Warum es sich dennoch lohnt, diese Bibelstellen anzuschauen und wie wir uns ihnen annähern können, darüber sprechen wir heute.
Heute sprechen wir über die charismatische Bewegung. Ihre Entwicklung und ihren Einfluss in der Christenheit. Was wir von ihr lernen können und wo wir Schwierigkeiten sehen.
#52 - Genügsamkeit

#52 - Genügsamkeit

2023-05-2646:07

Über Genügsamkeit spricht man doch nicht so häufig. Deshalb wagen wir es heute mal und tauschen uns darüber aus, was Genügsamkeit bedeutet, was die Bibel dazu sagt und dass Genügsamkeit nicht nur was mit materiellem zu tun hat.
#51 - reif werden

#51 - reif werden

2023-05-1244:23

Nach einer ungeplanten Pause gehts endlich weiter mit einer neuen Folge. Heute sprechen wir über reif werden. Wie wird man das? Sagt die Bibel überhaupt etwas dazu? Woran kann ich selbst erkennen, ob ich ein reifer Mensch bin und in welchem Bereich ich wachsen kann?
Immer wieder fällt in Gesprächen über Deutschland der Begriff "christliches Abendland". Wie es dazu kam und warum dem nicht mehr so ist, darüber sprechen wir heute. Gleichzeitig reden wir darüber, weshalb nach hinten schauen und die "guten alten Zeiten" zu betrauern wenig bringt und wie wir mit hoffnungsvoller Perspektive das christliche Abendland beerdigen können.
Laut Immanuel ist das die bisher langweiligste Folge. Falls ihr sie dennoch anhören solltet, erfahrt ihr, was Immanuel an seiner neuen Stelle seit September so macht, wie es dazu kam und was seine größte Freude darin ist.
In wenigem sind wir uns als Gesellschaft so einig, als in der Meinung, älter werden sei negativ. Warum ist das so? Was steckt dahinter? Und wie können wir bewusst älter werden?
Heute geht es um ein Buch, das wir momentan lesen. "Live no lies" (zu deutsch: lebe keine Lügen) von John Mark Comer. Der Autor behauptet, Lügen zu glauben, sei unser größtes Problem als Christen und die Hauptstrategie des Teufels. Stimmt das? Wenn ja, wie sieht das praktisch im Alltag aus? Darum gehts heute.
loading
Comments 
Download from Google Play
Download from App Store