Claim Ownership

Author:

Subscribed: 0Played: 0
Share

Description

 Episodes
Reverse
Die abschließende Episode ist im Kasten, damit endet unser Podcast an dieser Stelle. Vorläufig, denn irgendwann geht es bestimmt wieder weiter. Spätestens dann, wenn es ein neues Abenteuer von Böhme & Dost gibt. Und bis dahin? Nun, wir werden sehen. Heute wird nur wenig gelesen, denn die Schlussbemerkungen zu Mord Hahneberg sind eher knapp gehalten. Dafür gibt es jede Menge Geplauder, das sogar fast durchgehend mit der Schriftstellerei zu tun hat. Dabei reden wir über Hobbyautoren, die eben auch Autoren sind, den hart umkämpften Büchermarkt und auch darüber, dass die Autoren untereinander durchaus zusehen müssen, sich nicht gegenseitig "die Preise zu versauen". Insbesondere deshalb, weil nicht jeder in der komfortablen Lage wie ich ist, das Schreiben nur aus Spaß nebenbei zu machen, andere müssen davon tatsächlich leben. Nun denn, es wird also teilweise echt philosophisch und ganz am Ende gibt es noch einen Aufruf. Denn natürlich haben wir uns Gedanken dazu gemacht, wie es jetzt weitergeht. Nicht hier im Podcast, aber mit dem Podcasten ganz allgemein. Da sind nämlich durchaus ein paar Ideen im Raum, für die jedoch Unterstützung benötigt wird. Und dann gibt es noch ein kleines Bonbon, denn der Titel meines aktuellen Buches, das sich schon beinahe auf der Zielgeraden befindet, wird verraten. Aber hört selbst! 😎 Hier im Podcast werden alle Kapitel ungekürzt vorgelesen und kostenlos für jeden zur Verfügung gestellt. Wer mir oder vielmehr uns für unsere Mühe einen Kaffee ausgeben möchte, darf dies gern via Paypal oder - lieber noch, weil keine Gebühren - Banküberweisung tun: Paypal: paypal.me/schrottie Überweisung: IBAN DE91 1101 0101 5652 5999 41 (Solarisbank) Evys Amazon Wunschzettel Maiks Amazon Wunschzettel Unsere Kaffeekasse bei Liberapay Music by wisconsinpictures from Pixabay. --- Send in a voice message: https://anchor.fm/maik-bischoff/message
Heute wandeln wir auf den Spuren von Quentin Tarantino und Brad Pitt. Also rein theoretisch und nur, weil sie im letzten Kapitel von Mord Hahneberg durchaus eine gewichtige Rolle spielen. Eine gewichtige Nebenrolle zwar, die auf eine kurze Erwähnung begrenzt ist, aber immerhin. Und das bringt auch schon den wichtigsten Teil der heutigen Episode mit: Das letzte Kapitel und damit die Klärung, wer denn nun der Täter oder die Täterin ist. Außerdem plaudern wir ein wenig vom letzten Wochenende, das wir in Waren an der Müritz verbracht haben, weil ich dort am Müritz-Lauf teilgenommen habe. Außerdem kommt das Dorffest zu Seeburg zur Sprache, zu dem ich zwar eingeladen bin, aber wohl absagen muss, denn es gibt leider eine kleine Terminkollision. Links zur Folge Müritz-Lauf Inglorious Basterds Lexx – The dark zone Douaumont – Die Hölle von Verdun Hier im Podcast werden alle Kapitel ungekürzt vorgelesen und kostenlos für jeden zur Verfügung gestellt. Wer mir oder vielmehr uns für unsere Mühe einen Kaffee ausgeben möchte, darf dies gern via Paypal oder - lieber noch, weil keine Gebühren - Banküberweisung tun: Paypal: paypal.me/schrottie Überweisung: IBAN DE91 1101 0101 5652 5999 41 (Solarisbank) Evys Amazon Wunschzettel Maiks Amazon Wunschzettel Unsere Kaffeekasse bei Liberapay Music by wisconsinpictures from Pixabay. --- Send in a voice message: https://anchor.fm/maik-bischoff/message
Wie schafft man es, einen enorm hohen Output an Büchern zu schaffen? Was haben wir in der letzten Folge zu berichten vergessen? Und weshalb wird die nächste Folge erst in 14 Tagen erscheinen? Die Antworten auf diese, aber auch auf die Frage, was ich bei der Kapitelaufteilung des nächsten Buches ganz dringen berücksichtigen muss, gibt es in der heutigen Podcast-Episode. Darüber hinaus wird natürlich gelesen, mal wieder eines der etwas längeren Kapitel, weshalb ich beinahe 50 Minuten lang meine Stimme in der „Hille der Hötze“ strapazieren musste. Was dann auch in allerlei Verhasplern mündete. Aber es dürfte trotzdem alles gut zu verstehen sein. Und natürlich hervorragend betont, wie Evy abschließend noch zu Protokoll gab. Natürlich nicht, ohne vorher irgendwas Unverständliches von wegen „fast eingeschlafen“ zu erzählen. Tses! 😉 Links zur Folge Marcus Hünnebeck Hier im Podcast werden alle Kapitel ungekürzt vorgelesen und kostenlos für jeden zur Verfügung gestellt. Wer mir oder vielmehr uns für unsere Mühe einen Kaffee ausgeben möchte, darf dies gern via Paypal oder - lieber noch, weil keine Gebühren - Banküberweisung tun: Paypal: paypal.me/schrottie Überweisung: IBAN DE91 1101 0101 5652 5999 41 (Solarisbank) Evys Amazon Wunschzettel Maiks Amazon Wunschzettel Unsere Kaffeekasse bei Liberapay Music by wisconsinpictures from Pixabay. --- Send in a voice message: https://anchor.fm/maik-bischoff/message
Nach einer doch eher ereignislosen Woche sieht es zunächst so aus, als gäbe es diesmal nicht viel zu berichten. Ein paar Kleinigkeiten werden es dann aber doch und dann steht da noch ein unerwartet langes Kapitel an. Und nicht zuletzt deshalb wurde es auch mal wieder eine ziemlich lange Episode des Krimihörbuchpodcast. Und weil es so enorm lang ist, haben wir uns die Arbeit kurzerhand geteilt. Den ersten Teil liest Evy, bevor dann auch meine Stimme noch ein wenig strapaziert wurde. Damit wurde diese Episode die zweitlängste hier im Podcast. Länger war bisher nur Kapitel 9 aus Nachts am Teufelsberg. Links zur Episode Nasenpimmel Zoo Schwerin Hier im Podcast werden alle Kapitel ungekürzt vorgelesen und kostenlos für jeden zur Verfügung gestellt. Wer mir oder vielmehr uns für unsere Mühe einen Kaffee ausgeben möchte, darf dies gern via Paypal oder - lieber noch, weil keine Gebühren - Banküberweisung tun: Paypal: paypal.me/schrottie Überweisung: IBAN DE91 1101 0101 5652 5999 41 (Solarisbank) Evys Amazon Wunschzettel Maiks Amazon Wunschzettel Unsere Kaffeekasse bei Liberapay Music by wisconsinpictures from Pixabay. --- Send in a voice message: https://anchor.fm/maik-bischoff/message
as macht man eigentlich, wenn man sich beim Vorlesen vertut? Was macht man, wenn man in einem Satz beim Vorlesen komplett falsch abbiegt? Nun, diese Fragen beantworten wir in der heutigen Episode des Krimihörbuchpodcast. Und nebenbei berichten wir von mangelhafter Werbung, enttäuschten Kollegen, flotten Familien und sportlichen Nonnen. Und es wird natürlich gelesen, wie gehabt aus Mord Hahneberg. sAktuell sind wir beim sechsten Kapitel und haben damit, wie wir ganz überrascht feststellen durften, so ziemlich genau zwei Drittel hinter uns gebracht. Was dann quasi bedeutet, dass es noch 4 weitere Episoden in dieser Staffel geben wird. Drei bis zum Finale und die obligatorische Hintendranbesprechung mit den Schlusbemerkungen. Aber bis dahin ist ja noch etwas Zeit. Links zur Episode Podcastempfehlung: Peter und der Wald Radio Eins, die Profis: Pilze, die sich miteinander unterhalten Hier im Podcast werden alle Kapitel ungekürzt vorgelesen und kostenlos für jeden zur Verfügung gestellt. Wer mir oder vielmehr uns für unsere Mühe einen Kaffee ausgeben möchte, darf dies gern via Paypal oder - lieber noch, weil keine Gebühren - Banküberweisung tun: Paypal: paypal.me/schrottie Überweisung: IBAN DE91 1101 0101 5652 5999 41 (Solarisbank) Evys Amazon Wunschzettel Maiks Amazon Wunschzettel Unsere Kaffeekasse bei Liberapay Music by wisconsinpictures from Pixabay. --- Send in a voice message: https://anchor.fm/maik-bischoff/message
Der Titel des heutigen Kapitels aus „Mord Hahneberg“ passt ja verdammt gut, denn auch wir sind wieder aufgetaucht, und zwar aus der Sommerpause. Die dauerte dabei sogar noch eine Woche länger als zunächst geplant, aber da wir das ja nicht beruflich machen, sei es uns auch gegönnt. Wir berichten diesmal vor allem von der Lesung im Fort Hahneberg, wo ich im Rahmen des „Mörderischen Samstag“ gemeinsam mit anderen Autoren auftrat und dabei aus „Mord Hahneberg“ las. Was dort los war, habe ich übrigens in einem extra Artikel ein wenig umfassender beschrieben. Links zur Episode Ehrenamtliche Mitarbeit oder Spenden für die ASG Fort Hahneberg Neustart Kultur Hier im Podcast werden alle Kapitel ungekürzt vorgelesen und kostenlos für jeden zur Verfügung gestellt. Wer mir oder vielmehr uns für unsere Mühe einen Kaffee ausgeben möchte, darf dies gern via Paypal oder - lieber noch, weil keine Gebühren - Banküberweisung tun: Paypal: paypal.me/schrottie Überweisung: IBAN DE91 1101 0101 5652 5999 41 (Solarisbank) Evys Amazon Wunschzettel Maiks Amazon Wunschzettel Unsere Kaffeekasse bei Liberapay Music by wisconsinpictures from Pixabay. --- Send in a voice message: https://anchor.fm/maik-bischoff/message
Es herrscht „satanische Mordshitze des Todes“ und trotzdem haben wir uns ins Wohnzimmerstudio gesetzt, um auch in dieser Woche eine Episode der „Mörderischen Wilhelmstadt“ aufzunehmen. Thema war natürlich mal wieder das Laufen, das gestern mit etwas über 47km leicht ausgeufert war. Außerdem geht es heute um Urlaub und – natürlich – die Hitze und allerlei andere Dinge. Links zur Episode Amalienhof Spandau Studie zu Auswirkungen der Windenergie auf Fledermäuse Tagesspiegel: So hoch ist Spandau wirklich Der Bau der Heerstraße über den Stößensee in der „Wilma“ (Seite 12/13) Hier im Podcast werden alle Kapitel ungekürzt vorgelesen und kostenlos für jeden zur Verfügung gestellt. Wer mir oder vielmehr uns für unsere Mühe einen Kaffee ausgeben möchte, darf dies gern via Paypal oder - lieber noch, weil keine Gebühren - Banküberweisung tun: Paypal: paypal.me/schrottie Überweisung: IBAN DE91 1101 0101 5652 5999 41 (Solarisbank) Evys Amazon Wunschzettel Maiks Amazon Wunschzettel Unsere Kaffeekasse bei Liberapay Music by wisconsinpictures from Pixabay. --- Send in a voice message: https://anchor.fm/maik-bischoff/message
Heute werden zur Abwechslung mal keine wichtigen Fragen geklärt, sondern wir unterhalten uns über eine kleine Radtour, von der ich erst gestern heimkam. Es ging über 432 Kilometer von Berlin in Richtung Mecklenburg und wieder zurück und das alles in einem Rutsch. Dementsprechend viel gab es dazu auch zu plaudern, weshalb dann die eigentlichen Dinge – es gibt allerlei interessante Neuigkeiten – völlig vergessen wurden. Aber das kann dann ja in der nächsten Episode erwähnt werden. Hier im Podcast werden alle Kapitel ungekürzt vorgelesen und kostenlos für jeden zur Verfügung gestellt. Wer mir oder vielmehr uns für unsere Mühe einen Kaffee ausgeben möchte, darf dies gern via Paypal oder - lieber noch, weil keine Gebühren - Banküberweisung tun: Paypal: paypal.me/schrottie Überweisung: IBAN DE91 1101 0101 5652 5999 41 (Solarisbank) Evys Amazon Wunschzettel Maiks Amazon Wunschzettel Unsere Kaffeekasse bei Liberapay Music by wisconsinpictures from Pixabay. --- Send in a voice message: https://anchor.fm/maik-bischoff/message
Wie macht eigentlich eine Waschmaschine? Nun, dieser Frage gehen wir heute, neben anderen wichtigen Dingen auch, recht intensiv auf den Grund. Und decken dabei gleich noch die 9-Euro-Ticket-Verschwörung auf. Ja, richtig gehört, Verschwörung. Ein richtig dickes Ding. Dagegen ist der kurze Bericht von der Landesgartenschau in Beelitz fast schon unnötig. Aber den gibt es trotzdem. Und obendrein gibt es selbstredend auch wieder ein Kapitel aus "Mord Hahneberg". Diesmal das zweite, in dem Werner Böhme und Fabian Dost, so lässt es zumindest der Titel vermuten, einen neuen Fall bekommen. Links zur Episode Landesgartenschau Beelitz Arbeitskreis Spandauer Künstler (Künstlerclub) Naturschutzstation Hahneberg Hier im Podcast werden alle Kapitel ungekürzt vorgelesen und kostenlos für jeden zur Verfügung gestellt. Wer mir oder vielmehr uns für unsere Mühe einen Kaffee ausgeben möchte, darf dies gern via Paypal oder - lieber noch, weil keine Gebühren - Banküberweisung tun: Paypal: paypal.me/schrottie Überweisung: IBAN DE91 1101 0101 5652 5999 41 (Solarisbank) Evys Amazon Wunschzettel Maiks Amazon Wunschzettel Unsere Kaffeekasse bei Liberapay Music by wisconsinpictures from Pixabay. --- Send in a voice message: https://anchor.fm/maik-bischoff/message
Wir gehen in Staffel 3 unseres Podcasts, starten also durch mit „Mord Hahneberg„, dem dritten Abenteuer von Böhme & Dost. Los geht es mit dem ersten Kapitel, jedoch wird vorher wie gehabt ein wenig die zurückliegende Woche ausgewertet, die komplett im Lichte der Mecklenburger Seenrunde stand. Ich war nämlich dabei und habe 300 km gegen Sturm und Wind gekämpft. Und das Ziel erreicht. Links zur Episode James Hobrecht Die Berliner Kanalisation Sternwarte Hahneberg ASG Fort Hahneberg Hier im Podcast werden alle Kapitel ungekürzt vorgelesen und kostenlos für jeden zur Verfügung gestellt. Wer mir oder vielmehr uns für unsere Mühe einen Kaffee ausgeben möchte, darf dies gern via Paypal oder - lieber noch, weil keine Gebühren - Banküberweisung tun: Paypal: paypal.me/schrottie Überweisung: IBAN DE91 1101 0101 5652 5999 41 (Solarisbank) Evys Amazon Wunschzettel Maiks Amazon Wunschzettel Unsere Kaffeekasse bei Liberapay Music by wisconsinpictures from Pixabay. --- Send in a voice message: https://anchor.fm/maik-bischoff/message
Wie auch schon bei der ersten Podcaststaffel rund um „Die Seeburg-Veschwörung„, haben wir heute für „Nachts am Teufelsberg“ noch eine Episode aufgenommen, in der es kein Kapitel gibt, sondern einfach lose geplappert und dabei noch das Nachwort zum Buch ein wenig zerlegt wird. Na ja, gelesen wurde auch. Das Nachwort eben. Hier im Podcast werden alle Kapitel ungekürzt vorgelesen und kostenlos für jeden zur Verfügung gestellt. Wer mir oder vielmehr uns für unsere Mühe einen Kaffee ausgeben möchte, darf dies gern via Paypal oder - lieber noch, weil keine Gebühren - Banküberweisung tun: Paypal: paypal.me/schrottie Überweisung: IBAN DE91 1101 0101 5652 5999 41 (Solarisbank) Evys Amazon Wunschzettel Maiks Amazon Wunschzettel Unsere Kaffeekasse bei Liberapay Music by wisconsinpictures from Pixabay. --- Send in a voice message: https://anchor.fm/maik-bischoff/message
Gibt es im Kloster Maulbronn eigentlich auch Käsekuchen? Und weshalb sollte es das? Und wichtiger noch, hat Evy den lange angekündigten Halbmarathon geschafft? Soviel sei verraten, sie hat es und weil das wirklich super gelaufen ist und wir quasi direkt vom Lauf kommend aufgenommen haben, nimmt dieses Ereignis auch jede Menge Raum ein. Und heute steht es an, das ‚grande finale‘ von „Nachts am Teufelsberg„. Wie schon lange versprochen, liest heute mal wieder Evy vor und endlich erfahren wir, wer der Täter oder die Täterin ist, denn Verdächtige gibt es ja so einige. Links zur Episode: Kloster Maulbronn: Webseite des Klosters, Wikipediaeintrag S 25 – Berlin läuft! Jack Reacher vom Autor Lee Child (der übrigens aus England stammt und nicht aus Detroit – Oops!) Kommissar Kluftinger von den Autoren Michael Kobr und Volker Klüpfel Hier im Podcast werden alle Kapitel ungekürzt vorgelesen und kostenlos für jeden zur Verfügung gestellt. Wer mir oder vielmehr uns für unsere Mühe einen Kaffee ausgeben möchte, darf dies gern via Paypal oder - lieber noch, weil keine Gebühren - Banküberweisung tun: Paypal: paypal.me/schrottie Überweisung: IBAN DE91 1101 0101 5652 5999 41 (Solarisbank) Evys Amazon Wunschzettel Maiks Amazon Wunschzettel Unsere Kaffeekasse bei Liberapay Music by wisconsinpictures from Pixabay. --- Send in a voice message: https://anchor.fm/maik-bischoff/message
Nachdem in der letzten Woche die Büchertauschbörse Wilhelmstadt stattgefunden hatte, bei der ich auch das erste Kapitel aus „Mord Hahneberg“ zum Besten gab, gibt es natürlich jede Menge zu berichten. Wir klären dabei, was gut und was weniger gut war und weshalb es mit jeder Menge Eiscreme definitiv noch besser gewesen wäre. Wobei mit viel Eiscreme ohnehin alles besser ist. Im Nachgang zur Büchertauschbörse kam auch die Meldung, dass der lokale Spandauer Buchhandel meinte, meine Bücher nicht beschaffen zu können, etwas, das es bisher nur bei Thalia im Magdeburger Allee-Center gegeben hatte. Also erkläre ich auch noch kurz, was in einem solchen Fall zu tun wäre. (Hint: Von hier ISBN nehmen und direkt damit bestellen lassen!) Obendrein klären wir in gewohnter Weise alle wichtigen Fragen der Welt und des Lebens und es gibt selbstredend auch wieder ein weiteres Kapitel, das vorletzte diesmal, aus „Nachts am Teufelsberg„. Links zur Episode: Die Büchertauschbörse Wilhelmstadt – Achtung: Facebook! 😯 Mörderischer Samstag auf Fort Hahneberg Hier im Podcast werden alle Kapitel ungekürzt vorgelesen und kostenlos für jeden zur Verfügung gestellt. Wer mir oder vielmehr uns für unsere Mühe einen Kaffee ausgeben möchte, darf dies gern via Paypal oder - lieber noch, weil keine Gebühren - Banküberweisung tun: Paypal: paypal.me/schrottie Überweisung: IBAN DE91 1101 0101 5652 5999 41 (Solarisbank) Evys Amazon Wunschzettel Maiks Amazon Wunschzettel Unsere Kaffeekasse bei Liberapay Music by wisconsinpictures from Pixabay. --- Send in a voice message: https://anchor.fm/maik-bischoff/message
In der heutigen Episode stellen wir fest, dass man sich die Weltherrschaft nicht kaufen und kann klären auch gleich, warum das so ist. Außerdem klären wir auf, weshalb der Enkeltrick bei den eigenen Kindern nicht funktionieren dürfte. Also wie üblich volles Programm Aufklärung über die Welt und wie sie funktioniert. 😉 Dann gibt es noch einen kleinen Reminder zu einer Lesung in der kommenden Woche und das Wichtigste, was in der letzten Woche geschehen ist: Ich hatte kaum noch daran zu glauben gewagt, aber der RBB hat doch noch geliefert. Denn Anfang Januar war ein Team des RBB bei mir und hat einen kleinen Beitrag gedreht, der im Studio 3 mit den Kindern von Manfred Krug gezeigt werden sollte. Wurde er aber nicht. Und jetzt hat der RBB klamm und heimlich geliefert und den Beitrag gebracht: Studio 3 mit Uwe Madel Hier im Podcast werden alle Kapitel ungekürzt vorgelesen und kostenlos für jeden zur Verfügung gestellt. Wer mir oder vielmehr uns für unsere Mühe einen Kaffee ausgeben möchte, darf dies gern via Paypal oder - lieber noch, weil keine Gebühren - Banküberweisung tun: Paypal: paypal.me/schrottie Überweisung: IBAN DE91 1101 0101 5652 5999 41 (Solarisbank) Evys Amazon Wunschzettel Maiks Amazon Wunschzettel Unsere Kaffeekasse bei Liberapay Music by wisconsinpictures from Pixabay. --- Send in a voice message: https://anchor.fm/maik-bischoff/message
Nach einer anstrengenden und irgendwie ewig wirkenden Woche gibt es natürlich auch heute eine neue Episode der „Mörderischen Wilhelmstadt“. Dabei werden wie gewohnt allerlei ganz wichtige Fragen geklärt, unter anderem die, welche Auswirkungen eine Radtour auf die Stimme hat und welchen Anteil Wind an diesem Effekt haben könnte. Außerdem machen wir Schluss mit einem Mythos und legen dabei eine Wahrheit offen, die manch einer als Verschwörungstheorie abtun wird. Ist sie aber nicht, ganz doll sicher. Das könnt ihr glauben. 😎 Natürlich gibt es auch noch ein Kapitel aus „Nachts am Teufelsberg„. Diesmal das Zehnte, das zum Glück für meine radtourgeplagte Stimme nicht ganz so lang war, wie das letzte. Was dann auch dazu führte, dass wir unter einer Stunde Gesamtzeit blieben, also diesmal durchaus höryfreundlich waren und sind. Links zur Folge: Backwahn – Der Backshop Wer wohnt heute in Albert Einsteins Gartenlaube? Bilder von Einsteins Laube bei Google Maps Hier im Podcast werden alle Kapitel ungekürzt vorgelesen und kostenlos für jeden zur Verfügung gestellt. Wer mir oder vielmehr uns für unsere Mühe einen Kaffee ausgeben möchte, darf dies gern via Paypal oder - lieber noch, weil keine Gebühren - Banküberweisung tun: Paypal: paypal.me/schrottie Überweisung: IBAN DE91 1101 0101 5652 5999 41 (Solarisbank) Evys Amazon Wunschzettel Maiks Amazon Wunschzettel Unsere Kaffeekasse bei Liberapay Music by wisconsinpictures from Pixabay. --- Send in a voice message: https://anchor.fm/maik-bischoff/message
Warum ist es eigentlich eine ziemlich dumme Idee, ausgerechnet am Ostersamstag in den Leipziger Zoo zu fahren? Wie schmeckt ein veganer Döner und gibt es so etwas überhaupt? Nun, wir gehen der Klärung dieser Fragen heute auf den Grund. Andere Fragen ebenfalls, aber hier soll ja nicht allzu viel verraten sein. Was jedoch verraten werden kann: Dieses Mal hat Evy echt alles gegeben. Denn nachdem sie sich quasi „versehentlich“ freiwillig für das neunte Kapitel aus „Nachts am Teufelsberg“ gemeldet hat, zeigte sich dessen Länge. Huch! 😉 Also kam eine Teilung der Folge auf den Plan, was dann aber irgendwie verworfen wurde, denn Evy war im Flow und hat das Kapitel komplett durchgezogen. Hell yeah! 😈 Links zur Episode: Zoo Leipzig Segler-Club Gothia Fürstentum Gothia/Theodoro Dönerimbiss Dost Hier im Podcast werden alle Kapitel ungekürzt vorgelesen und kostenlos für jeden zur Verfügung gestellt. Wer mir oder vielmehr uns für unsere Mühe einen Kaffee ausgeben möchte, darf dies gern via Paypal oder - lieber noch, weil keine Gebühren - Banküberweisung tun: Paypal: paypal.me/schrottie Überweisung: IBAN DE91 1101 0101 5652 5999 41 (Solarisbank) Evys Amazon Wunschzettel Maiks Amazon Wunschzettel Unsere Kaffeekasse bei Liberapay Music by wisconsinpictures from Pixabay. --- Send in a voice message: https://anchor.fm/maik-bischoff/message
Was hat das jährliche Regensburger Hochwasser mit Burgerbratereien in Berlin zu tun? Und ist Evy etwa fast eingeschlafen, nur weil ich zu monoton gelesen habe? Nun, die Antworten auf diese Fragen sind einfach und werden in der aktuellen Episode der Mörderischen Wilhelmstadt umfassend beantwortet. Außerdem gibt es diesmal neben Mord und Totschlag in der Wilhelmstadt auch ein paar Rezepttips, denn immer nur von Restaurants – auch diesmal gibt es selbstredend eine Empfehlung – zu reden, ist ja auch langweilig. Zwischendrin gibt es dann selbstverständlich auch ein Kapitel aus Nachts am Teufelsberg, diesmal ein etwas längeres und zwar gelesen von mir höchstselbst. Evy hatte diesmal Glück, denn sie musste nur wenige Sätze übernehmen. Links zur Episode: Ökowerk Teufelsberg taz.de: Klage gegen Teufelsberg-Bebauung eingereicht Evys Lauf bei Strava Fotoserie „Hochwasser in Regensburg“ Hier im Podcast werden alle Kapitel ungekürzt vorgelesen und kostenlos für jeden zur Verfügung gestellt. Wer mir oder vielmehr uns für unsere Mühe einen Kaffee ausgeben möchte, darf dies gern via Paypal oder - lieber noch, weil keine Gebühren - Banküberweisung tun: Paypal: paypal.me/schrottie Überweisung: IBAN DE91 1101 0101 5652 5999 41 (Solarisbank) Evys Amazon Wunschzettel Maiks Amazon Wunschzettel Unsere Kaffeekasse bei Liberapay Music by wisconsinpictures from Pixabay. --- Send in a voice message: https://anchor.fm/maik-bischoff/message
Auch heute sind wir wieder auf Sendung, wenngleich ein wenig verspätet. Das jedoch ist dem Berliner Halbmarathon geschuldet, der heute nicht nur war, sondern auch meine Teilnahme erforderlich machte. Ich habe mich aber ganz besonders beeilt und bin nach einer persönlichen Bestzeit auf der Halbmarathondistanz direkt ins Wohnzimmerstudio geflitzt, um den Podcast aufzunehmen. Heute klären wir noch etwas genauer, was es nun mit der Immobilie auf dem Teufelsberg zu tun hat, denn wie versprochen habe ich etwas recherchiert. Ja okay, ich habe fix bei Wikipedia geschaut. Aber immerhin, gelle?! Links zur Sendung: https://de.wikipedia.org/wiki/Teufelsberg https://www.teufelsberg-berlin.de/besuch Hier im Podcast werden alle Kapitel ungekürzt vorgelesen und kostenlos für jeden zur Verfügung gestellt. Wer mir oder vielmehr uns für unsere Mühe einen Kaffee ausgeben möchte, darf dies gern via Paypal oder - lieber noch, weil keine Gebühren - Banküberweisung tun: Paypal: paypal.me/schrottie Überweisung: IBAN DE91 1101 0101 5652 5999 41 (Solarisbank) Evys Amazon Wunschzettel Maiks Amazon Wunschzettel Unsere Kaffeekasse bei Liberapay Music by wisconsinpictures from Pixabay. --- Send in a voice message: https://anchor.fm/maik-bischoff/message
Zur Abwechslung fassen wir uns heute mal ein wenig kürzer, denn einerseits war ich nach einer 230km-Fahrradtour am Vortag noch etwas geschafft und außerdem ist die letzte Episode ja längenmäßig schon ein wenig eskaliert. Also kümmern wir uns nur kurz um ein paar Kleinigkeiten, bis es dann endlich losgeht. Mit dem 6. Kapitel aus „Nachts am Teufelsberg“. Diesmal liest wieder Evy allein, dem aufmerksamen Hörer wird es in der letzten Episode nämlich nicht entgangen sein, dass sie sich da versehentlich als Alleinleserin für heute ins Spiel gebracht hatte, was ich natürlich gern annahm. Das heutige Kapitel führt übrigens auf den namensgebenden Teufelsberg, weshalb wir im Anschluss noch das eine oder andere Wort zu dieser Location loswerden. Und weil das Kapitel ziemlich lang ist, wurde dann trotz aller Bemühungen auch die Episode wieder ziemlich lang. Hmpf. Hier im Podcast werden alle Kapitel ungekürzt vorgelesen und kostenlos für jeden zur Verfügung gestellt. Wer mir oder vielmehr uns für unsere Mühe einen Kaffee ausgeben möchte, darf dies gern via Paypal oder - lieber noch, weil keine Gebühren - Banküberweisung tun: Paypal: paypal.me/schrottie Überweisung: IBAN DE91 1101 0101 5652 5999 41 (Solarisbank) Evys Amazon Wunschzettel Maiks Amazon Wunschzettel Unsere Kaffeekasse bei Liberapay Music by wisconsinpictures from Pixabay. --- Send in a voice message: https://anchor.fm/maik-bischoff/message
Es wird wieder gelesen und geredet, sogar ziemlich viel, denn Regine ist endlich dabei. Richtig, nachdem es in der letzten Woche zeitlich nicht mehr für die Aufnahme reichte, haben wir das in dieser Woche nachgeholt, werten dabei auch gleich noch das letzte Wochenende aus, reden allerlei über Fahrradfahren, Gendern, die Glckskinder (Nur echt mit ohne "ü"!) und sowieso über Gott und die Welt. Darüber hinaus ist wieder ein Kapitel aus "Nachts am Teufelsberg" dran, das diesmal von Regine gelesen wird, die das richtig gut hinbekommen hat und nebenbei auch für den einen oder anderen Lacher sorgte. Und weil wir soviel Spaß dabei hatten, haben wir uns insgesamt auch gnadenlos verplappert und somit eine Episode aufgenommen, die erstmals in unserem Podcast die 100 Minuten überschreitet. Aber die lohnen sich allesamt, wie ich finde. Die Links zur Episode: Regines Radsalon Glckskind Shop Glckskind bei Twitter Radsalon Folge 15 mit Stefanie Fiebrig: Du hattest entweder ein Fahrrad, oder Pech! Textilvergehen – Stefanie Fiebrigs Blog über den 1. FC Union Berlin Die Fernsehserie: Deutschland 83 (86+89) [Wird aktuell gestreamt bei Amazon: 83, 86, 89] Und natürlich noch: Stante Pede 😉 Hier im Podcast werden alle Kapitel ungekürzt vorgelesen und kostenlos für jeden zur Verfügung gestellt. Wer mir oder vielmehr uns für unsere Mühe einen Kaffee ausgeben möchte, darf dies gern via Paypal oder - lieber noch, weil keine Gebühren - Banküberweisung tun: Paypal: paypal.me/schrottie Überweisung: IBAN DE91 1101 0101 5652 5999 41 (Solarisbank) Evys Amazon Wunschzettel Maiks Amazon Wunschzettel Unsere Kaffeekasse bei Liberapay Music by wisconsinpictures from Pixabay. --- Send in a voice message: https://anchor.fm/maik-bischoff/message
Comments 
loading
Download from Google Play
Download from App Store