EntdeckenManagers in Transition für ManagerInnen und Führungskräfte in der beruflichen Neuorientierung
Managers in Transition für ManagerInnen und Führungskräfte in der beruflichen Neuorientierung
Claim Ownership

Managers in Transition für ManagerInnen und Führungskräfte in der beruflichen Neuorientierung

Autor: Sabine Votteler - Business-Mentorin, Expertin für Business-Gründung und -Aufbau

Abonniert: 13Gespielt: 537
teilen

Beschreibung

Beschäftigst du dich mit dem Thema berufliche Neuorientierung, Aussteigen aus der Karriere, vielleicht dem Schritt in eine berufliche Selbstständigkeit?

Bist du an dem Punkt in deiner Karriere angekommen, wo dich fragst, ob du eigentlich bis zur Rente so weiter machen möchtest, oder ob es nicht noch etwas anderes in deinem Berufsleben geben könnte?

Wenn du dir mehr Selbstbestimmung, Selbstwirksamkeit und Sinn wünschst, dir aber noch nicht im Klaren bist, wie du das erreichen kannst und welcher Weg für dich sinnvoll ist, dann bist du hier richtig.

Bist du mit deinem Job unzufrieden und steckst gefühlt fest?
Vielleicht bist du in einer Position angekommen und „noch höher zu steigen“ reizt dich nicht mehr?
Vielleicht haben sich deine Werte und Prioritäten verändert?
Vielleicht bist du einfach müde und den ewigen Kampf leid?

UND: Du willst noch was anderes machen im Leben.

Du bist hin und her gerissen und dir fehlt Klarheit.
Du wünschst dir mehr Wertschätzung, Freiheit und Selbstbestimmung – wenn du nur wüsstest wie und all die Zweifel und Fragen nicht wären.

Was tut man in dieser Situation? Wie findest du heraus, was du kannst und willst? Woher nimmst du Inspiration und Mut und wo gibt es Gleichgesinnte – Menschen, denen es ähnlich geht?

Hier bist du richtig!
Denn hier gibt es das alles.

Ich weiß zu 100%, wie es dir geht. Nach mehreren Jahrzehnten in Management-Positionen war ICH auch an dem Punkt angekommen, wo die Karriere ihren Reiz verloren hatte.

Dennoch war die Entscheidung auszusteigen und mich selbstständig zu machen, alles andere als einfach. Voraus ging eine Phase, die von Zweifeln und Unsicherheit geprägt war und in der sich lange Zeit überhaupt nichts zu bewegen schien.

Ich hatte wenige Menschen, denen ich mich anvertrauen konnte und die mich verstanden. Es schien als wäre ich die einzige, die so „komisch“ war.
Mittlerweile weiß ich: Mitnichten!

Deshalb gibt dieser Podcast Informationen, Inspirationen, Unterstützung und Interviews mit anderen „Managern in Transition“.

Übrigens: Was ich unter Transition verstehe, erfährst du gleich in der ersten Episode…
139 Episodes
Reverse
138: In dieser Episode habe ich Fabian Essrich zu Gast, dessen Lust am Ausprobieren von Geschäftsideen wirklich ansteckend ist! Von ihm können sich alle, die gründen wollen, eine bemerkenswerte Leichtigkeit, Durchhaltevermögen und Vertrauen abschauen. Wir sprechen über seine „Projekte“, die scheiterten, über das Gründen mit Partner, über das Freelancer-Dasein und seine beiden Unternehmen.
137: Wie du als Berater ein Angebot entwickelst, mit dem du es deinem Auftraggeber leicht machst, einen Vertrag mit dir zu unterschreiben, besprechen Luk Smeyers (selbst Berater) und ich in dieser Episode. Mit konkreten Beispielen, Vorgehensweise und Erläuterung der Entwicklung eines Einstiegsangebots. Viel Spaß beim Sammeln spannender Erkenntnisse!
136: Du bist unzufrieden? In dieser Episode erkläre ich, wie du erkennst, ob du dir „einfach einen neuen Job“ suchen solltest oder ob eine größere Veränderung ansteht. Warum es so schwierig ist, eine ganz andere Richtung im Berufsleben einzuschlagen und wie du die Herausforderung schaffst. Du bekommst außerdem Hintergrundwissen zum Thema „Arbeitsidentität“ und meine 4 Strategien, eine größere Veränderung anzugehen.
#135 In dieser Episode erkläre ich, warum die meisten, die ihre Karriere neu erfinden wollen, die Bedeutung eines Netzwerks und von Kontakten nicht nur total unterschätzen, sondern sich auch auf die falschen Leute verlassen. Welche Menschen du brauchst und wie du sie findest, erzähle ich in der Folge. Wenn du mehr über den Weg der Karriereveränderung wissen UND gleichzeitig Teil einer neuen Peer Group werden willst, dann schau dir mal mein Gruppen-Programm für Menschen in der beruflichen Veränderung an. https://sabinevotteler.com/managers-in-transition Oder komm in meine neue Masterclass E.S.C.A.P.E., wenn du noch mehr kostenlosen Input zum Thema „Aussteigen und etwas ganz anderes machen“ willst. https://sabinevotteler.com/lp/escape Viel Spaß beim Sammeln neuer Erkenntnisse! Deine Sabine
134: Mein Interview-Gast Heiko Breckwoldt erzählt in dieser Episode, wie er mit 59 die größte Enttäuschung seiner beruflichen Laufbahn erlebte. Eigentlich hätte er sich zur Ruhe setzen können. Doch er sagte sich: Jetzt erst recht und machte sich selbstständig. Womit er nie gerechnet hätte, was ihn in die Selbstständigkeit führte und seine Tipps für alle, die nicht wissen, ob sie (noch) kündigen sollen. Viel Spaß beim Hören und Inspirieren lassen!
#133 In dieser Episode bespreche ich mein absolutes Lieblings-Karrierebuch, das ich JEDEM, jedem, jedem ans Herz legen möchte, der sich in beruflicher Neuorientierung befindet und feststeckt, weil er einfach nicht weiß, was er machen soll. Dieses Buch hilft dir garantiert. Geschrieben wurde es von Herminia Ibarra, einer Autorität auf dem Gebiet von Leadership und Karriereentwicklung. Das Tolle an „Working Identity”: Du verstehst endlich, was mit dir passiert. Die wissenschaftlich untermauerten Erkenntnisse sind gut verständlich und mit vielen echten Fallbeispielen ergänzt, mit denen man sich sofort identifizieren kann. Ein echtes Mutmach-Buch! Viel Spaß beim Hören und Inspirieren lassen.
Zweite Karriere Ü50

Zweite Karriere Ü50

2024-01-1121:33

#132 In dieser Episode erkläre ich, wie sich drei Megatrends auf eine zweite Karriere auswirken. Die Frage ist: Bist du bereit? Oder siehst du die Rente als Ziel? Die Bedeutung von Alter, Arbeit und Erfahrung ändern sich und zusammen ergibt das einen tollen Nährboden für zweite Karrieren, mit vielen spannenden, machbaren und gleichzeitig sinnstiftenden und motivierenden Möglichkeiten jenseits der Rente. Was wäre eigentlich, wenn eine zweite Karriere ganz anderen Regeln folgen könnte als die erste? Und wenn du damit mit 50 oder 60 ganz von vorne beginnen könntest? Weil es Spaß macht und viel schöner ist als der Ruhestand? Viel Spaß beim Hören und Inspirieren lassen!
131: Meine Kundin Isabel Hornemann berichtet in dieser Episode, wie sie die theoretischen Schritte in die Selbstständigkeit exakt in die Praxis umsetzte. Sie erzählt, wie sie zu ihrer einzigartigen Positionierung kam, wie sie gleich im ersten Jahr eine Umsatz-Punktlandung hinlegte, wie sie den Spagat zwischen zu viel und zu wenig Kunden meistert und wie sie mit Zweifeln umgeht. Ein besonders wertvolles Interview, weil es „Career Transition“ wie aus dem Lehrbuch in der Praxis-Umsetzung zeigt. Viel Spaß beim Inspirieren lassen!
Existenzangst ist eine der größten Ängste überhaupt. Sie tritt fast immer auf, wenn jemand sich selbstständig machen will. Kein Wunder, dass bei einem solch lebensverändernden Schritt, die Angst vor der ungewissen Zukunft sich meldet. Das ist normal und ein guter Schutzmechanismus. Trotzdem sollte die Angst dich nicht davon abhalten, deinen Weg in die Selbstständigkeit zu gehen. Dazu ist es wichtig, Existenzangst zu verstehen und Methoden zu kennen, um damit umzugehen. In dieser Podcastfolge bekommst du von mir 11 Tipps dazu. Viel Spaß beim Inspirieren lassen! **Den Blogartikel zur Episode findest du hier:** https://sabinevotteler.com/als-berater-starten Career-Transition-Test für die Selbstanalyse: https://sabinevotteler.com/career-transition-test Ein **kostenfreies Strategie-Coaching** in dem wir deine persönliche Situation erörtern, kannst du hier buchen: https://sabinevotteler.youcanbook.me Bestelle hier mein kostenloses E-Book: https://sabinevotteler.com/lp-ebook **Das ist meine Website:** https://sabinevotteler.com/ **Hier findest du mich auf Social Media:** LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/sabinevotteler/ Xing: https://www.xing.com/profile/Sabine_Votteler Facebook: https://www.facebook.com/VottelerConsulting/ Facebook-Gruppe: https://www.facebook.com/groups/careerreinvention/ Instagram: https://www.instagram.com/sabine_votteler/ Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCIz06THVenENWZB1ZDtyYSg
129: Beratung ist einfach. Du hast jahrzehntelange Erfahrung in deinem Fachgebiet und bietest diese einfach auf eigene Rechnung an. So denken viele. Wer so aus Corporate in eine selbstständige Beratungstätigkeit startet, wird eine Bauchlandung hinlegen. Und es wird sehr mühsam werden… Welche Dinge du vorher wissen solltest, klären Luk Smeyers (selbst Ex-Corporate, Soloberater und Ex-Deloitte-Berater) und ich in dieser Podcast-Episode auf. Viel Spaß beim Hören!
128: Nutze die Zeit zwischen den Jahren, um dich vorzubereiten. In dieser Episode spreche ich über die 3 Phasen der Karriere-Veränderung und wie du herausfinden kannst, wo du stehst und gebe 5 Tipps, wie du deine Neuorientierung gerade jetzt perfekt vorbereiten kannst. Starte direkt mit dem allerersten Schritt und mache den kostenlosen Karriere-Wechsel-Test. Viel Spaß!
#127 Bei meinem heutigen Interview-Gast Bastian Hughes gab es nie diesen Plan oder Wunsch. Bei ihm entstand eher zufällig ein Thema, das ihn interessierte und ihn fast automatisch auf den Weg in die Selbstständigkeit führte. Über seinen spannenden, etwas anderen Weg erzählt er in dieser Podcast-Episode. Außerdem: Schlüsselerlebnisse, Umwege, Selbstzweifel und die Krankenversicherung. ;-) Gespickt mit Tipps und Anekdoten. Viel Spaß beim Inspirieren lassen!
#126 Welcher Job ist der richtige? Oder welche Selbstständigkeit? Wenn du überlegst, welcher Job zu dir passt, dann fragst du dich vielleicht auch, was passiert, wenn du die falsche Entscheidung triffst. Die Suche nach dem einen, einzig richtigen Job macht Druck. Deshalb finde besser heraus, wer du bist. Warum genau das die wichtigste Voraussetzung für deine Jobsuche ist und eine unkonventionelle Methode, wie du deinen roten Faden entdeckst und wie er dir für die Jobsuche nützt. Mit sofort umsetzbarer Übung.
125: In diesem Interview habe ich Dr. Axel Gomeringer zu Gast. Wir sprechen über seinen Weg aus der Karriere in die Selbstständigkeit – warum er zunächst dachte, er müsse so schnell wie möglich wieder einen neuen Job finden, dass er das Thema Selbstständigkeit überhaupt nicht auf dem Schirm hatte und wie sich dann doch dieser Weg auftat. Und natürlich: Wie es ihm seitdem ergangen ist. Ein sehr typisches und gleichzeitig wunderbares Beispiel, wie sich vorher unbekannte Türen öffnen und etwas, das man sich vorher gar nicht vorstellen konnte, Realität wird. Also, viel Spaß beim Reinhören und Inspirieren lassen!
#124 Ein innerer Konflikt ist häufig der Grund, warum du eine schwierige Entscheidung – z.B. eine Karriereänderung – nicht treffen kannst. Kündigen oder doch bleiben? Angestellt oder selbstständig? Du fühlst dich innerlich zerrissen. Verstand, Bauch, Intuition, Emotionen, … alle kämpfen miteinander. Die Folge sind innere Unruhe, schlaflose Nächte, Selbstzweifel. In dieser Episode erkläre ich eine sofort umsetzbare Übung, wie du deinen inneren Konflikt lösen kannst. Viel Spaß beim Hören!
123: „Du willst kündigen? Wieso DAS denn? Du hast doch einen guten Job!“ Völlige Verständnislosigkeit, wenn du die Bombe platzen lässt. Oder: „Und? Was machst du denn jetzt? Weißt du es schon? Hast du schon einen neuen Job in Aussicht?“ Wenn du in einer Karriere-Transition bist, dann musst du ständig deine Neuorientierung begründen und erklären. Doch was sollst du sagen, wenn sie fragen, was du vorhast und du das selbst nicht weißt? Was sollst du antworten, wenn sie dich wieder fragen, wie es mittlerweile aussieht, wenn du kein Stück vorangekommen bist (was in einer Career Transition völlig normal ist)? Und wie peinlich ist es, wenn du deine Meinung vielleicht wieder änderst, einen Rückzieher machst oder – noch schlimmer – scheiterst? In dieser Podcast-Episode schlage ich dir sechs Strategien vor, wie du mit der ständigen Fragerei nach deiner Neuorientierung souverän umgehen kannst.
Lernen als Gründer

Lernen als Gründer

2023-11-0248:50

122: Das geht allen so, die sich nach einer Karriere selbstständig gemacht haben: Rückblickend können sie kaum glauben, wieviel sie in dieser Zeit gelernt haben. Mein Diskussionspartner in dieser Podcast-Episode sagt: In drei Jahren Selbstständigkeit habe ich mehr gelernt als in meiner ganzen Karriere. Lernen als Gründer – was du vor allem lernst, warum du gar nicht anders kannst als zu lernen, auch wenn du denkst du wüsstest schon alles mit 40, 50plus. Und, warum du so viel mehr in so viel kürzerer Zeit lernst als jemals zuvor. Das erfährst du in dieser Podcast-Episode. Viel Spaß beim Hören und Lernen. ;-)
121: Mein Interview-Gast Sabine Lanius wusste schon mit vier Jahren, wie man einen Lebenslauf schreibt. :-) Sie liebte die Geschichten, die ihre Mutter damals von ihrer Arbeit erzählte, sie war nämlich schon Bewerbungsberaterin. Nach dem Start als Angestellte zog es Sabine ebenfalls in die Selbstständigkeit. In diesem Interview tauschen wir zwei Sabines uns über unsere Erfahrungen mit unser beider Zielgruppe, den Führungskräften, aus. Und entdecken viele Gemeinsamkeiten. Viel Spaß beim Hören!
120: Wenn du das, was du in Zukunft machen willst anhand dessen definierst, was du in der Vergangenheit gemacht hast, dann bekommst du wieder das, was du schon hattest. Frage: Willst du das wirklich? Das ist die typische, lineare Vorgehensweise einer Karriere-Entwicklung, einer Jobsuche oder -vermittlung, die bei einer Transition jedoch maximal begrenzt. Du hast viele weitere, durchaus realistische Möglichkeiten, wenn du dich nicht von vorneherein einschränkst. 3 Gründe und 7 alternative Tipps bekommst du von mir in dieser Podcast-Episode. Jetzt zum Workshop „Managers in Transition“ anmelden und 8 Wochen lang genau das richtige tun, um durch die Transition zu kommen. Infos und Anmeldung hier: https://sabinevotteler.com/managers-in-transition
119: Eine Career Transition ist eine Art Grenzerfahrung, die sich wie eine massive Krise anfühlen kann. Drei typische Symptome solltest du kennen und einschätzen können. Ich erkläre sie im Podcast. Die Herausforderung im Karriereumbruch ist, die Phase zwischen dem Loslassen des Alten und dem Neubeginn zu überstehen. Du weißt, dass du nicht mehr willst, was du hast, aber du hast keine Ahnung, was du stattdessen möchtest. Das ist eine Zeit von gleichzeitiger Zerstörung und Erschaffung, Orientierungslosigkeit und Neuorientierung. Es ist ein undefinierbarer Zustand, leer, ohne Orientierungspunkte, ohne etwas, an dem du dich festhalten kannst. Es fühlt sich meistens ziemlich chaotisch und mitunter beängstigend an. Viel Spaß beim Hören und Sammeln wichtiger Erkenntnisse!
loading
Kommentare 
Von Google Play herunterladen
Vom App Store herunterladen