DiscoverVitamin C - der christliche Podcast
Vitamin C - der christliche Podcast

Vitamin C - der christliche Podcast

Author: Evangelische Funk-Agentur

Subscribed: 5Played: 16
Share

Description

Gesellschaft * Kirche * Kultur * Öko * Diakonie - das pralle Leben  

Hi, hier ist Eranie. Ihr trefft bei mir und meinen Kolleg*innen von Vitamin C Engagierte mit neuen Ideen. Es geht um coole Projekte aus Kirchengemeinden. Und wir geben Menschen eine Stimme, die sonst keine haben. Zu Hause sind wir in Nürnberg-Fürth-Erlangen. Jeden Sonntag gibt's eine neue Folge! * Fragen und Anregungen an pod-vitaminC@epv.de *

124 Episodes
Reverse
„Unser tägliches Brot gib uns heute!“ Kennt jeder aus dem Vater unser. Und ich sag mal so: in Deutschland kommt das mit dem täglich Brot ganz gut hin. Durchschnittlich futtert jeder von uns pro Jahr 61 (!) Kilogramm Brot. Und: Brot ist in Deutschland sogar immaterielles Kulturgut: 3000 verschiedenen Sorten gibt es. Wir haben mit Ernährungsberater Philip Süß gesprochen.+++Ein Aufenthalt im Krankenhaus – das ist oft keine schöne Geschichte. Umso wichtiger ist es, dass neben Ärztinnen, Pflegepersonal oder Physiotherapeuten noch weitere Menschen da sind, die zuhören und verstehen. Wir sprechen über ehrenamtliche Klinikseelsorgerinnen und -seelsorger. Die unterstützen zum Beispiel am Klinikum Coburg und den benachbarten REGIOMED-Kliniken die ökumenische Klinikseelsorge. Dafür gibt es, wie in vielen anderen Städten auch, regelmäßig Ausbildungskurse.+++Im Sommer 2025 wird Nürnberg zur singenden und klingenden Hauptstadt der Chöre. Denn dann lädt der Deutsche Chorverband zum Deutschen Chorfest ein. Vier Tage lang wird auf Bühnen überall in der Stadt gesungen. Die Organisatoren haben schon einen ersten Einblick gegeben. Alle interessierten Chöre können sich jetzt schon anmelden unter www.chorfest.de.+++ * Fragen und Anregungen gerne an pod-vitaminC@epv.de *Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy. Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.
Stethoskop, medizinische Maske und dann auch noch eine Spritze?! Vor Arztbesuchen haben manche Kinder ganz schön Angst. Um Ihnen die Angst zu nehmen, gibt es Teddykliniken oder Teddykrankenhäuser. Von 13. bis 15.5. können Kinder mit ihren Kuscheltieren zum Beispiel in Erlangen im Schlossgarten vorbeikommen. Anschauen kann man sich auch was, zum Beispiel die Zahnklinik, ein Labor oder einen Rettungswagen. +++An den kommenden Sonntagen lassen sich bayernweit wieder viele Jugendliche konfirmieren. Neueste Umfragen der evangelischen Hochschule in Ludwigsburg haben jetzt gezeigt: Den 14-Jährigen ist dabei meist der Glaube wichtiger als die Geschenke! 😊 … auch bei Konfirmand Jannis Schauer aus dem oberfränkischen Hof ist das so. +++Ab Donnerstag geht es zwölf Tage rund in Erlangen. Die Bergkirchweih lockt jedes Jahr knapp eine Million Menschen in die Hugenottenstadt. Es gibt Fahrgeschäfte, Live-Musik und natürlich jede Menge Bier. Dass sich Frauen auf solchen Festen nicht immer sicher fühlen, weiß auch die Stadt Erlangen. Deswegen gibt es seit 2022 im evangelischen Gemeindehaus b11 den sogenannten "Safe Space" in der Bayreutherstraße 11. Der hat jeden Tag zwischen 17 und 24 Uhr geöffnet.+++ * Fragen und Anregungen gerne an pod-vitaminC@epv.de *Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy. Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.
Neue Folge aus dem Tagebuch eines Klimaaktivisten:Na, wie kommen Eure Kinder zur Schule? Vielleicht zu Fuß, mit der U-Bahn oder mit dem Fahrrad? Es gibt aber auch viele, die mit den sogenannten Elterntaxis direkt bis vor die Schule gebracht werden. Gegen solche Elterntaxis haben sich diese Woche in Nürnberg Organisationen wie der ADFC, Families for future, „Nürnberg Autofrei“ und der Elternbeirat engagiert – und zwar vor einer der größten Grundschulen Nürnbergs, der Friedrich-Wanderer-Schule.+++In diesen Wochen feiern viele Jugendliche Konfirmation. Vielleicht habt Ihr Euch eine in der Familie…Und: Auch Konfirmationsjubiläen werden gefeiert. Die eiserne z.B. – die feiert man nach 65 Jahren. Oder die Gnaden-Konfirmation nach 70. Wenn einer aber eine „Eichen-Konfirmation“ feiert, so wie Hans Birkelbach aus Kulmbach dann ist das wirklich was Außergewöhnliches.+++In einer Kirchengemeinde gehen alle freundlich und tolerant miteinander um – sollte man meinen und das würden wahrscheinlich auch die meisten Leute in der Kirche sagen. Aber ist das wirklich so? Gibt es zum Beispiel auch in Kirchengemeinden Rassismus? Wir berichten aus einem Anti-Rassismus-Workshop in der „Lux junge Kirche“ in Nürnberg.+++ * Fragen und Anregungen gerne an pod-vitaminC@epv.de *Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy. Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.
Die Evangelischen in Bayern ·     verbieten NICHT das Gendern.·     dulden KEINE AfD-Mitglieder im Ehrenamt oder als Angestellte·     Sie haben sich aber ehrgeizige Klimaziele gesetzt und·     wollen Missbrauchsopfer entschädigenDas sind kurz gesagt die Ergebnisse der Landessynode, die in Coburg getagt hat. Wir berichten in dieser Folge ausführlich.+++Spontan die eigene Beziehung segnen lassen oder kirchlich heiraten! Und zwar ohne große Vorbereitung und ohne tief in die Tasche greifen zu müssen. Die Aktion „Einfach Heiraten“ gab's am 24.4.24 in ganz Bayern, zum Beispiel in der Nürnberger Lorenzkirche, in Fürth in St. Martin oder in Zirndorf in St. Rochus. Die Evangelische Studierenden Gemeinde in Erlangen war dieses Jahr zum ersten Mal mit dabei. Wir haben Mäuschen gespielt und hat mit Leuten gesprochen, die sich getraut haben.+++* Fragen und Anregungen gerne an pod-vitaminC@epv.de *Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy. Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.
Mercan Coban ist 38 und Kinderpflegerin im evangelischen Dietrich-Bonhoeffer-Kindergarten in der Nürnberger Südstadt. Sie ist an Blutkrebs erkrankt. Deswegen wird jetzt dringend ein passender Stammzellenspender für sie gesucht. Der Kindergarten hat dazu eine Registrierungsaktion gestartet. Und auch beim Heimspiel des 1. FCN gegen Paderborn konnten sich die Leute registrieren lassen. Ganz einfach geht das auch online.+++In diesem Jahr stehen mehrere wichtige Wahlen an. Einmal die Europawahl am 9. Juni, aber auch im September die Landtagswahlen in Sachsen, Thüringen und Brandenburg. Die Umfragewerte der AfD sind überall hoch. Deswegen hat sich in der Metropolregion Nürnberg eine Initiative gebildet, die aufklären will - und zwar: von Frauen für Frauen. Die Initiative heißt: Frauen gegen Rechts X+++Der Dürer-Hasen als Tattoo auf der Pobacke – eines von rund 100 Fotos von Menschen mit Dürer-Tattoos, die es im Moment im Nürnberger Albrecht-Dürer-Haus zu sehen gibt. Die Sonderausstellung heißt „Dürer under your skin.“ Spannend sind auch die Geschichten hinter den Tattoos. Und: Dürermotive werden im Rahmen der Ausstellung auch live tätowiert. Das Albrecht-Dürer-Haus hat geöffnet: Dienstag bis Freitag von 10 bis 17 Uhr, Samstag und Sonntag von 10 bis 18 Uhr. Die Ausstellung läuft bis 1. September.+++* Fragen und Anregungen gerne an pod-vitaminC@epv.de *Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy. Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.
Es gibt Jobs, die sind wirklich außergewöhnlich, z.B., weil sie kaum einer macht. Christian Schieferdecker, 26 Jahre aus Thalmässing im Landkreis Roth hat so einen seltenen Job. Er ist Kirchenmaler und zwar der Beste aus dem letzten Meisterjahrgang in Bayern. Wir haben mit ihm über seinen Beruf gesprochen.+++Sie sind schon unterwegs, man hört es summen und brummen, an den Apfelbäumen oder an den Tulpen. Die Bienen sind fleißig und ja: auch sooo wichtig für uns alle! Wer sich mal in Ruhe flotte fleißige Bienen anschauen möchte – und nebenbei was lernen will über das Wundertier – der ist im Spielzeugmuseum Nürnberg richtig. Die Ausstellung „Bienenschwarm und Honigglück“ läuft noch bis 8. September Uhr im Nürnberger Spielzeugmuseum: Di – Fr 10-17 Uhr, Sa + So 10-18 (Eintritt 7,50 Euro, ermäßigt 2,50 Euro).+++Die meisten Menschen in Deutschland leben für sich: als Paar, als Single oder als Familie mit Kindern. In einer Wohnung oder in einem Haus. Allerdings suchen inzwischen immer mehr Leute aus den unterschiedlichsten Gründen nach anderen Formen des Zusammenlebens, wie zum Beispiel dem Mehrgenerationenwohnen. Das ist eigentlich nicht neu, aber ein Konzept, das für viele Familien perfekt ist.+++* Fragen und Anregungen gerne an pod-vitaminC@epv.de *Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy. Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.
Einfach mal kirchlich heiraten – ohne großes Tamtam, ohne große Vorbereitung oder ohne viel Geld auf der hohen Kante - das bietet die evangelische Kirche in Bayern jetzt im April wieder an. Die Aktion einfach heiraten findet am 24.4. 2024 statt– ein Datum, das man sich schon mal gut merken kann.+++Einen Monat lang fast Non-Stop Konzertabende in der Kirche – das startet diese Woche in Nürnberg St. Jakob: Sister-Act-Musical, Klassik, Kabarett, Acapella und Elektrosound – da geht´s ab! +++Alte Handys spenden und was Gutes tun - das geht bei der Handysammelaktion von Mission Eine Welt noch bis zum 22. April. In vielen Gemeinden, Schulen oder Geschäften stehen die Sammelboxen. Wo genau könnt Ihr im Internet nachsehen bei Mission Eine Welt unter dem Punkt Handyaktion Bayern. Warum es so wichtig ist, alte Handys zu recyceln, hört Ihr im Podcast.+++* Fragen und Anregungen gerne an pod-vitaminC@epv.de *Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy. Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.
In der Nacht auf Ostersonntag wurde mal wieder an der Uhr gedreht und uns eine Stunde geklaut. Bei Euren Handys, Funkuhren und vielen anderen elektronischen Geräten geht das mit der Zeitumstellung ja ganz automatisch. Auch bei den meisten Kirchturmuhren. In der Hofer Christuskirche wird noch an der Kirchturmuhr gedreht.+++Rebekkah Staudinger ist erst 26 und hat schon viel gelitten in ihrem Leben. Sie hatte eine seltene Form von Morbus Crohn, eine Darmerkrankung. Jahrelang haben sich in ihrem Leben Hoffnung und Verzweiflung abgewechselt. Mittlerweile hat die tiefgläubige Rebekkah ihren Frieden gefunden – und die Ruhe darin. Sie ist heute Psychologin, Predigerin und Buchautorin.+++Jedes noch so kleine Dorf in der Fränkischen Schweiz hat seinen eigenen Osterbrunnen. Die Tradition kommt auch von da, allerdings gibt’s Osterbrunnen mittlerweile auch an vielen anderen Orten in Franken. Wir haben in zwei Orten bei den Aufbauarbeiten zugesehen.+++* Fragen und Anregungen gerne an pod-vitaminC@epv.de *Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy. Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.
Das Musical „Jesus Christ Superstar“ – als es Andrew Lloyd Webber mit gerade mal 22 Jahren komponiert hat, war er noch unbekannt. Musikalisch anspruchsvoll, unter den Frommen vom Vatikan bis zu den Evangelikalen umstritten. Jesus Christ Superstar“ – das ist eigentlich genau die Passionswoche, in der wir uns befinden. Jesus wird als Star in Jerusalem gehypt, dann verraten, verurteilt und am Kreuz hingerichtet. Es ist ja eigentlich Hippie-Musik – jetzt hat das Staatstheater Nürnberg es beeindruckend neu-inszeniert. +++Wir sprechen heute über den Tod – der uns allen ja irgendwann bevorsteht. Und trotzdem nach wie vor ein absolutes Tabuthema in unserer Gesellschaft. Frauen wie Christina Flauder und Käthe Goné vom Hospizverein aus Kulmbach wollen das ändern und bilden Sterbebegleiter aus. Wer sich für das wichtige Ehrenamt interessiert, wird bei der Suche im Internet in der eigenen Region schnell fündig.+++Lebensklänge - eine Psalmen-CD: Wenn´s einem richtig schlecht geht, was tut dann der Seele gut? Bei vielen Menschen sind das Naturgeräusche: ein plätschernder Bach, das Meeresrauschen, Vogelzwitschern, Kuhglocken, Bienensummen… Eine Nürnberger Pfarrerin hat diese Klänge zusammengemischt mit Psalmen, die ebenfalls der Seele Mut machen – vielleicht auf dem allerletzten Weg+++* Fragen und Anregungen gerne an pod-vitaminC@epv.de *Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy. Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.
Am 24. März enden die Rother Bluestage. Und das Highlight war Justina Lee Brown. Ende 30, eine Mörderstimme, die Janis Joplin an die Wand gesungen hätte und gleichzeitig in den Höhen eine Konkurrenz für Whitney Houston. Aber diese Justina lebt! Fegt schwanger über die Bühne und erzählt nebenbei ihr Leben!+++Vor 500 Jahren wurde in Nürnberg eine kleine Liedersammlung rausgebracht. Der Titel: „Etlich Cristlich Lider / Lobgesang und Psalm“, das sogenannte Achtliederbuch, weil nur acht Lieder auf 12 Seiten drin waren. Das Ganze war der Ausgangspunkt für die Entstehung des evangelischen Gesangsbuchs. Inzwischen ein dicker Wälzer mit vielen Smash Hits.+++Wenn Eltern für ihr Kind die Diagnose „Trisomie 21“ bekommen, dann bricht für die meisten wahrscheinlich erstmal eine Welt zusammen. Denn die unweigerliche Folge ist das „Down-Syndrom“. Am 21.3. war „Welt-Down-Syndrom“-Tag. Ziel ist es, das Bewusstsein und die Aufmerksamkeit für Menschen zu schaffen, die mit dem Down-Syndrom leben. Wir haben eine neue Selbsthilfegruppe für Downie-Eltern in Kulmbach besucht.Und wie eine Fotografin gegen Vorurteile gegenüber Menschen mit Down-Syndrom kämpft, könnt Ihr hier nachlesen.+++* Fragen und Anregungen gerne an pod-vitaminC@epv.de *Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy. Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.
Diesmal geht es um eine Erfahrung, die 3 von 4 Frauen in ihrem Leben leider schon mal gemacht haben - sexuelle Belästigung! (78 Prozent waren es laut einer gemeinsamen Studie des Instituts für Angewandte Sexualwissenschaft und der Hochschule Merseburg 2020). Wie diese Belästigung aussehen kann, warum Frauen sich oft hilflos fühlen und was sie stärken kann, sind Themen in einem Theaterstück mit dem Titel „Was wollt Ihr denn noch?“ Jasmin Kluge war bei einer Probe des Theatervereins Bühne 58 in Nürnberg dabei.+++Seit Monaten läuft eine Hetzkampagne auf höchster politischer Ebene in Deutschland. Politiker sagen, es kommen zuviele Flüchtlinge, die gar keinen Anspruch auf Asyl hätten – aber stimmt das denn? Außerdem wollen sie das Asylverfahren aus der EU raushaben – aber ist das denn rechtlich überhaupt möglich? Und schließlich: Hat Merkel 2015 alles falsch gemacht, als sie sich der Flüchtlinge angenommen hat? Wir geben diese Fragen weiter an Professorin Petra Bendel – sie ist Mitgründerin des Zentrums für Menschenrechte an der Uni Erlangen („Center for Human Rights“).+++Sich eine kleine Auszeit nehmen oder auch einfach mal was Wichtiges in Ruhe erledigen. Für pflegende Angehörige ist das gar nicht so einfach. Das Nürnberger Projekt „Pause von zu Hause“ macht genau solch eine Auszeit möglich. Und: Zur gleichen Zeit werden die Pflegebedürftigen betreut. Tolle Sache - jeden Dienstag und Donnerstag am Nachmittag.+++* Fragen und Anregungen gerne an pod-vitaminC@epv.de *Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy. Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.
Musik machen ist für viele Menschen ein ganz wichtiger Teil ihres Lebens - es bringt ihnen Spaß, Erfüllung, sie lernen etwas dabei. Das ist nicht anders bei Menschen, die im Gefängnis sitzen. Und da kann das Musizieren auch bei der Resozialisierung helfen. Deshalb bietet die JVA in Nürnberg Singen und Gitarre spielen an. +++Am deutschen Schulsystem gibt’s viel zu meckern! Ich glaub’, da fällt jedem von uns was ein. Schülern genauso wie Lehrern und Eltern! Tragisch: Wahnsinnig viele Jugendliche verlassen die Schule ohne Abschluss. Es sind sage und schreibe 47-Tausend junge Menschen in jedem Jahrgang! Zuletzt hat die letzte Pisa-Studie ergeben, dass jeder vierte Viertklässler Probleme beim Lesen und Sinn erfassen hat. Was also tun? Wir haben mit einer Expertin für besseres Lehren und Lernen gesprochen. Sie heißt Claudia Böschel und veranstaltet von 15.-17.3. eine Online-Gehirnkonferenz.+++500 Sängerinnen und Sänger aus Franken proben schon seit Wochen für ihren großen Auftritt - für das Chormusical: "7 Worte vom Kreuz" am 16. März in Bamberg. Das kann man sich so vorstellen: Es gibt Hauptfiguren, Orchester, Band und dann eben die vielen, vielen Chorsängerinnen und -sänger! Geprobt wurde zum Beispiel in Nürnberg. Und auch in der Kirchengemeinde Walsdorf im Landkreis Bamberg ist für das Musical ein Chor entstanden.+++* Fragen und Anregungen gerne an pod-vitaminC@epv.de *Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy. Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.
Es zählt international zu den wichtigsten Events für jüdische Musikkultur und findet alle zwei Jahre statt. Am Freitag (8.3.) startet in Fürth wieder das Internationale Klezmer Festival und zwar unter dem neuen Namen "Jewish Music Today". Was geboten ist und warum das eigentlich unpolitische Festival doch auch politisch ist, darüber berichten wir.+++Es dürfte inzwischen in fast jeder Familie jemanden mit Demenz geben. Und trotzdem wissen viele nicht so richtig, wie sie denn mit den Erkrankten umgehen sollen. Kommende Woche ist die Musikerin und Demenzexpertin Sarah Straub in der Region, sie weiß beruflich und persönlich Rat.+++Ein 7,5 Zentimeter großer Ritter und ein Bauarbeiter. Vor 50 Jahren waren das zwei der ersten Playmobilfiguren, die vorgestellt wurden. Jetzt 50 Jahre später gibt es ein schönes, historisches Paar als Playmobil-Set – nämlich Kaiserin Kunigunde und Kaiser Heinrich aus Bamberg. Tolle Sache, findet Birgit Kastner. Sie ist die Leiterin der Hauptabteilung "Kunst und Kultur" im katholischen Erzbistum Bamberg.+++* Fragen und Anregungen gerne an pod-vitaminC@epv.de *Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy. Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.
Es klingt harmlos und fast schon wie eine gute Tat: Markus Söder hat angekündigt, er will weg „vom individuellen Recht auf Asyl hin zu einem objektiven Anspruch“. Das heißt ja: Die Situation des einzelnen Flüchtlings zählt nicht mehr, sondern nur, was die Politik festlegt. Eine Forderung, die Deutschland herauskatapultiert aus der Europäischen Union und den weltweit geltenden Menschenrechten. Wir fragen dazu Professorin Petra Bendel – sie ist Mitgründerin des Zentrums für Menschenrechte an der Uni Erlangen-Nürnberg („Center for Human Rights“).+++Jeden ersten Freitag im März findet weltweit der Weltgebetstag der Frauen statt. Gestaltet und organisiert von Frauen in über 120 Ländern, steht jedes Jahr ein Land im Mittelpunkt. Das Land, um das es sich am 1. März dreht, ist… Palästina! Das Motto: „Durch das Band des Friedens“.+++Zwei Jahre Krieg in der Ukraine. Am 24.2. 2022 kam die schockierende Nachricht, dass russische Truppen in die Ukraine einmarschiert sind. Heute wird immer noch gekämpft – die Zahl der Todesopfer geht in die Tausende, Zerstörung und Blutvergießen sind fast schon Normalität geworden.Zig-Tausende, meist Frauen und Kinder, sind vor dem Krieg geflohen. Viele von ihnen leben heute auch in Bayern. Oksana Elbe hat ukrainische Wurzeln – sie kümmert sich seit zwei Jahren darum, dass sie Fuß fassen können.+++* Fragen und Anregungen gerne an pod-vitaminC@epv.de *Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy. Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.
Auswendig lernen war gestern. Ganz und gar praktisch war der Geschichtsunterricht für 15 Schülerinnen und Schüler am Fürther Helene-Lange-Gymnasium. Sie haben sich in einem P-Seminar mit der jüdischen Geschichte ihrer Stadt beschäftigt. Am Ende ist ein 5-teiliger, von der BLM prämierter Audiowalk über jüdisches Leben in Fürth entstanden. Hörenswert!+++Außerdem machen wir den Kirchenvorstands-Check, denn im Herbst ist Kirchenvorstandswahl in Bayern. In 7 Gemeinden in Fürth haben wir gefragt, warum es sich lohnt, dabei zu sein.+++* Fragen und Anregungen gerne an pod-vitaminC@epv.de *Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy. Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.
Susanne Pechel hat schon als Kind gestört, dass es Hunger, keine Ausbildung für Mädchen oder in vielen Teilen der Welt nur eine schlechte medizinische Versorgung gibt. Und so hat die resolute Frau die Hilfsorganisation CED – den christlichen Entwicklungsdienst gegründet. Hilfe zur Selbsthilfe steht hier mit Mittelpunkt. Nach 30 Jahren kann sie sagen, es hat sich gelohnt. Aber am Ende ist sie noch lange nicht.+++Am 25. Januar kam die ForuM-Studie raus, die hat untersucht: Wo gab es Missbrauch in der evangelischen Kirche in Deutschland in den letzten 100 Jahren. Eigentlich war die Studie aber noch viel weiter gefasst: „Sexualisierte Gewalt“ insgesamt. Und da muss man einerseits noch genauer hingucken – und andererseits wird da vorbeugend schon einiges unternommen – zumindest seit 3 Jahren. Wir haben uns mit einer erfahrenen Präventionsberaterin unterhalten. +++* Fragen und Anregungen gerne an pod-vitaminC@epv.de *Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy. Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.
Am 25. Januar kam die ForuM-Studie raus. Das Thema: Wo gab es in der evangelischen Kirche in Deutschland „Sexualisierte Gewalt und andere Missbrauchsformen“ - in der Vergangenheit. Kirche und Diakonie hatten die Studie aber auch bezahlt, um für die Zukunft zu lernen: Was müssen wir anders machen? Und dafür gibt es umfangreiche Tipps aus der Wissenschaft.+++Nein, verkleiden brauchen sich die Besucherinnen und Besucher der Nürnberger Vesperkirche am Faschingssonntag nicht, um reinzukommen. Wie immer sind alle willkommen und kriegen in der Kirche gutes Essen für nur einen Euro. Am Sonntag obendrauf auch noch eine fränkische Faschingspredigt von Pfarrerin Sandra Zeidler.+++Wir haben in dieser Podcastfolge schon sexualisierte Gewalt in der evangelischen Kirche angesprochen. Gewalt, die niemals und nirgendwo passieren sollte! Denn eigentlich ist Sexualität ja was super Wertvolles und Schönes! Die Evangelische Erwachsenenbildung Hochfranken spricht über Sex bei einem Online-Vortrag! Da haben wir mal nachgefragt, ob das eher ein Aufklärungs-Stündchen ist oder was für Frustrierte – und wie anonym man dran teilnehmen kann! Der Titel des Vortrags: Guter Sex ist auch für Dich!+++* Fragen und Anregungen gerne an pod-vitaminC@epv.de *Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy. Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.
Es war eine schwarze Woche für die evangelische Kirche in Deutschland. Am 25.1. ist eine Studie zur sexualisierten Gewalt in der evangelischen Kirche veröffentlicht worden. Diese Studie hat hohe Wellen geschlagen! Im Beitrag zu hören:- Detlev Zander und Katharina Kracht, Betroffene von sexualisierter Gewalt- der Leiter der Studie, Prof. Dr. Martin Wazlawik und Professor Harald Dressing- der evangelische Landesbischof von Bayern, Christian Kopp und der Fürther Dekan Jörg Sichelstiel+++Mädchen spielen mit Puppen und Jungs mit Baggern. Stimmt, sagen jetzt wahrscheinlich viele. Aber ist das wirklich so? Ist das jeweilige Spielverhalten erlernt oder doch irgendwie angeboren? Kurz vor dem Start der Nürnberger Spielwarenmesse am Dienstag gucken wir mal ins Spielwarensortiment und sprechen mit Expertinnen darüber.+++Außerdem sprechen wir über die Demos gegen Rechtsextremismus in der Region, zu denen Tausende Menschen gekommen sind. "Nie wieder ist jetzt" heißt die Kundgebung am 3. Februar, zu der auch das evangelische Dekanat Nürnberg - als Teil der "Allianz gegen Rechtsextremismus" aufruft.+++* Fragen und Anregungen gerne an pod-vitaminC@epv.de *Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy. Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.
Nicht nur in der Pflege oder in den Ingenieursberufen werden dringend Azubis oder Studenten gesucht, auch in der Kirche, da vor allem im Pfarrberuf. Wer wird eigentlich noch Pfarrerin oder Pfarrer? Wir haben ein paar jungen Leuten getroffen, die gerade die Pfarrausbildung nach dem Theologiestudium machen, das sogenannte Vikariat, Annika zum Beispiel.+++Die Spiritualität – diese Verbindung von Menschen zum Sinn, zum Glauben, zu etwas Göttlichem – das ist natürlich ein ureigenstes Thema der Kirchen. Neulich haben die Evangelischen in Bayern ein neues spirituelles Konzept beschlossen – und keine Angst, der Glaube wird nicht schon wieder neu erfunden. Auch nicht geliftet oder aufgehübscht.+++Jede Wette, dass ein Wunsch fürs neue Jahr überall auf der Welt gleich ist! Der Wunsch nach Frieden! Erwin Schelbert – von Beruf Lehrer, ist seit vielen Jahren aktiv in der Friedensbewegung. Er will sich nicht damit abfinden, dass Waffen einen nachhaltigen Frieden herstellen könnten.+++* Fragen und Anregungen gerne an pod-vitaminC@epv.de *Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy. Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.
Wenn der Fürther OB und der Geschäftsführer von Greuther Fürth gemeinsam beten, dann geht’s vielleicht auch ums Fürther Kleeblatt!, also die Spielvereinigung. Dann ist aber auch … Gebetswoche in Fürth - das Motto: Almächd Färdd.+++Wir berichten außerdem über die Vesperkirche Nürnberg, die wieder losgeht - ein riesiges Ehrenamtlichen-Projekt in der Region.+++Und wir spielen Mäuschen, wenn Jugendliche Recht sprechen über Gleichaltrige. Beim kriminalpädagogischen Schülergremium in Augsburg werden gute Erfolge erzielt. Jugendliche vermitteln bei kleineren und mittleren Delikten wie Ladendiebstahl.+++* Fragen und Anregungen gerne an pod-vitaminC@epv.de *Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy. Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.
loading
Comments 
Download from Google Play
Download from App Store