Claim Ownership

Author:

Subscribed: 0Played: 0
Share

Description

 Episodes
Reverse
Lucerne Festival-Dramaturgin Susanne Stähr über das Rezital von Golda Schultz, «artiste étoile» von Lucerne Festival 2022. Am 4. September 2022 wird Golda Schultz gemeinsam mit Pianist Jonathan Ware in der Luzerner Lukaskirche dieses Programm – ausschliesslich mit Werken von Komponistinnen – dem Publikum vorstellen.Mehr Informationen zum Konzert finden Sie hier. Verwendete Aufnahme:  «This Be Her Verse». Golda Schultz, Jonathan Ware. Alpha Classics.  Hier kaufen oder online hören.Lucerne Festival | Juni 2022www.lucernefestival.ch
Lucerne Festival-Dramaturgin Susanne Stähr über Olivier Messiaens gewaltige Turangalîla-Sinfonie. Die Wiener Philharmoniker, Esa-Pekka Salonen, Yuja Wang und Cécile Lartigau bringen das Werk am 6. September 2022 bei Lucerne Festival zur Aufführung. Ein «Must» im «Diversity»-Sommer!Mehr Informationen zum Konzert finden Sie hier. Verwendete Aufnahme:  «Messiaen · Turangalîla-Symphonie». Orchestre de l'Opéra Bastille, Myung-Whun Chung, Yvonne Loriod, Jeanne Loriod (Messiaens Gattin und ihre Schwester als Solistinnen am Piano resp. den Ondes Martenot). Deutsche Grammophon. Hier kaufen oder online hören.Lucerne Festival | Juni 2022www.lucernefestival.ch
Lucerne Festival-Dramaturgin Susanne Stähr über die Zweite Sinfonie und die Biographie von Joseph Bologne, Chevalier de Saint-Georges – einem der wenigen schwarzen Komponisten der Wiener Klassik. Das Mahler Chamber Orchestra bringt das Werk am 28. August 2022 bei Lucerne Festival zur Aufführung. Mehr Informationen zum Konzert finden Sie hier. Verwendete Aufnahme:  «The Music of Joseph Bologne, Chevalier de Saint-Georges». Tafelmusik Baroque Orchestra, Jeanne Lamon. Tafelmusik Media. Hier online hören.Lucerne Festival | Mai 2022www.lucernefestival.ch
Lucerne Festival-Dramaturgin Susanne Stähr über die Zehnte Sinfonie von Dmitri Schostakowitsch, einem erschütternden Zeugnis der Selbstbehautpung. Kirill Petrenko und die Berliner Philharmoniker bringen das Werk am 1. September 2022 bei Lucerne Festival zur Aufführung. Mehr Informationen zum Konzert finden Sie hier. Verwendete Aufnahme:  «Kirill Petrenko dirigiert Mendelssohn und Schostakowitsch». Kirill Petrenko, Berliner Philharmoniker. Hier online hören. Herzlichen Dank an die Berlin Phil Media GmbH, die uns die Aufnahme für diesen Podcast zur Verfügung gestellt hat!Lucerne Festival | Mai 2022www.lucernefestival.ch
Lucerne Festival-Dramaturgin Susanne Stähr über Sergej Rachmaninows hochromantische Zweite Sinfonie. Das Lucerne Festival Orchestra unter der Leitung von Riccardo Chailly bringt das Werk am 12. und 13. August 2022 bei Lucerne Festival zur Aufführung. Mehr Informationen zu den Konzerten finden Sie hier (Konzert am 12. August) resp. hier (Konzert am 13. August). Das Konzert vom 12. August wird zudem als kostenlose Openair-Übertragung auf dem Inseli angeboten (mehr Informationen hier).Verwendete Aufnahme:  «Rachmaninoff: Symphony No 2». London Symphony Orchestra, Sir Simon Rattle. Lso Live. Hier kaufen oder online hören (am 3. und 4. September sind Rattle und das London Symphony Orchestra ebenfalls gemeinsam bei Lucerne Festival zu erleben).Lucerne Festival | April 2022www.lucernefestival.ch
Lucerne Festival-Dramaturgin Susanne Stähr über Gustav Mahlers monumentale Siebte Sinfonie. Die Berliner Philharmoniker unter der Leitung von Kirill Petrenko bringen das Werk am 31. August 2022 bei Lucerne Festival zur Aufführung. Mehr Informationen zum Konzert finden Sie hier. Verwendete Aufnahme:  Gustav Mahler: Sinfonie Nr. 7. Bayerisches Staatsorchester, Kirill Petrenko. Bayerische Staatsoper Recordings. Hier kaufen oder online hören.Lucerne Festival | April 2022www.lucernefestival.ch
Lucerne Festival-Dramaturgin Susanne Stähr über Bedřich Smetanas Má vlast, Mein Vaterland. Das West-Eastern Divan Orchestra unter der Leitung von Daniel Barenboim bringt das Werk am 14. August 2022 bei Lucerne Festival zur Aufführung. Mehr Informationen zum Konzert finden Sie hier. Verwendete Aufnahme:  «Smetana – Má vlast». Bamberger Symphoniker,  Jakub Hrůša. Tudor Recording AG. Hier kaufen oder online hören (am 10. September sind Hrůša und die Bamberger Symphoniker ebenfalls gemeinsam bei Lucerne Festival zu erleben).Lucerne Festival | März 2022www.lucernefestival.ch
Lucerne Festival-Dramaturgin Susanne Stähr über die Erste Sinfonie der afroamerikanischen Komponistin Florence Price. Yannick Nézet-Séguin und das Philadelphia Orchestra bringen das Werk am 4. September 2022 bei Lucerne Festival zur Aufführung. Mehr Informationen zum Konzert finden Sie hier. Verwendete Aufnahme:  «Florence Price: Symphonies Nos. 1 & 3». Yannick Nézet-Séguin, The Philadelphia Orchestra.  Deutsche Grammophon. Hier kaufen oder online hören.Lucerne Festival | März 2022www.lucernefestival.ch
Lucerne Festival-Dramaturgin Susanne Stähr über Antonín Dvořáks einziges Violinkonzert. Gemeinsam mit dem Lucerne Festival Orchestra bringen Dirigent Jakub Hrůša und Geiger Augustin Hadelich das Werk am 19. August 2022 bei Lucerne Festival zur Aufführung. Mehr Informationen zum Konzert finden Sie hier. Verwendete Aufnahme:  «Bohemian Tales». Augustin Hadelich, Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks, Jakub Hrůša. Warner Classics. Hier kaufen oder online hören.Lucerne Festival | Februar 2022www.lucernefestival.ch
Comments 
Download from Google Play
Download from App Store