Discoverreisen EXCLUSIV Audio
reisen EXCLUSIV Audio
Claim Ownership

reisen EXCLUSIV Audio

Author: reisen EXCLUSIV

Subscribed: 79Played: 162
Share

Description

Deutschlands führendes Magazin für Reise und Lifestyle zum Anhören. Chefredakteurin Jennifer Latuperisa wählt für Sie die spannendsten Reportagen und besten Reiseberichte aus. Erleben Sie "Urlaub für die Ohren" und lassen Sie sich ausgewählte Inhalte aus "reisen EXCLUSIV" von professionellen Sprechern vorlesen
17 Episodes
Reverse
Wenn es regnet und stürmt, ist der Gast des Fogo Island Inn nicht deprimiert. Ganz im Gegenteil. Er macht es sich im Schaukelstuhl am Panoramafenster des Luxushotels gemütlich, schaut auf die wilde Naturgewalt des Atlantiks vor der Küste Neufundlands und weiß, dass Nichtstun gleichzeitig Gutes tun bedeutet: welch Balsam für die Seele!
Im Sommer prescht das Wasser vom angolanischen Hochland in das Binnendelta Botswanas im versickert im Sand. Aus der Luft betrachtet entsteht ein Labyrinth der Wasserwege, während die Natur sich in ein farbenprächtiges Kleid hüllt. Zu dieser Jahreszeit lockt das Okavangodelta in Botswana Leben in seiner vielfältigsten Art an.
Schön, schöner, British Columbia. Das ist das Fazit nach einer Rundreise von Vancouver über die so genannte Sunshine Coast nach Vancouver Island und wieder zurück. Flüssig erzählt, würde sie einen Roman füllen. Deswegen erzählen wir es in drei Episoden
Den Gürtel eng geschnallt, eine knackig sitzende Wrangler Jeans und Cowboyboots mit Sporen. Dazu ein kariertes Hemd, ein Gesicht, das bereits auf den ersten Blick Geschichten erzählt, und einen Hut, der ihm tief im Gesicht sitzt. Mit diesem authentischen Mitbringsel wollte reisen EXCLUSIV-Chefredakteurin Jenny planmäßig das kanadische Alberta verlassen.
Kann eine Stadt eine internationale Metropole sein, ein glamouröses Shopping-Paradies und gleichzeitig ein sympathisches Dorf mit überwiegend fröhlichen Menschen? Toronto schon. Unser Städte-Tipp!
In Düsseldorf ist das Albier zu Hause. eine Tour durch die Hausbrauereien erfordert Stehvermögen. ein Erfahrungsbericht.
Die Seeländer mögen es so ursprünglich wie extravagant, in jedem Falle aber stets gemütlich. Also knabbert man am Smørebrød, nuckelt an vollmundigem Craft-Bier und steigt anschließend auf das Rad, um sich der vielfältigen Kultur hinzugeben. Alles vor der wunderbaren Kulisse der Dänischen Riviera.
Eine Reise an einen Ort, der eine unvergleichbare Faszination ausübt. Ein Fleckchen Erde, das einen auf besondere Art packt. Denn das Licht, das sich hier spiegelt und bricht und spielt, ist nirgends auf der Welt ähnlich. Das Eis schwimmt in Bögen, in Würfeln und in Brocken und wird belebt durch landende Vögel, umher kreisende Wale und zahlreiche Fischschwärme im besonders reinen Wasser. Chefredakteurin Jenny nennt sich seit ihrem Grönland-Trip selbst „eis-süchtig“.
Robert Weekley ist ein Mann mit Geschmack. Das hat er schon bewiesen, als er sich seine wunderschöne Frau Heather ausgesucht hat, aber spätestens als er sie für die Flitterwochen ins nagelneue Four Seasons auf Bora Bora führte, stand für die gesamte Familie fest: Robert ist »The Man«.
Südkorea ist ein Geheimtipp auf der Reiselandkarte. Grundlos, wie wir finden. Denn das Land überzeugt nicht nur mit der aufregenden Metropole Seoul, in der sich das Leben rasant entwickelt, sondern auch mit Traumstränden und Naturwundern – beispielsweise auf der Insel Jeju-do. Wer sich einlassen kann auf den wohl deutlichsten Gegensatz zwischen Moderne und Tradition, der wird sich willkommen fühlen in Südkorea.
Wir warnen Sie gleich: Dieser Text ist wahre Lobhudelei. Denn das Six Sense Lama gehört wirklich zu unseren echten Lieblingshotels. Und selbst wer die Malediven für total langweilig hält, wird sich hoffentlich überzeugen lassen. Wie unsere Chefredakteurin -gut unterhalten- das wahre Glück mit der Option auf Zukunft gefunden hat.
Vom chilenischen Punta Arenas zum argentinischen Ushuaia fährt die M/V Stella Australis – und umgekehrt. Vorbei führt die Seereise an Gletschern, dem Kap Hoorn und an einer der schönsten Naturlandschaften. Text: Jennifer Latuperisa
Der Olymp der Hotellerie liegt in der südlichen Ägäis der Türkei. Eines sei vorweg gesagt: Er verdirbt auf Lebenszeit. Im Amanruya schwelgen die Gäste in gelassenem Luxus. Text: Ulrike Klaas
Auf Rot folgt Blau. Wo? In Westaustralien. Wer braucht schon Ayers Rock, wenn er die Canyons von Karijini hat. Und wer braucht schon das Great Barrier Reef, wenn er am Ningaloo Riff schnorchelt. Ein Traum der Farben. Text: Jennifer Latuperisa
Während ich über der dichten Wolkendecke schwebte und der Himmel meine Aufmerksamkeit in seinem betörenden Blau auf sich zog, kannte ich dich noch nicht. Als ich über Gletscher flog, die sich krachend vorwärts schoben, und über kristallklare Seen, in denen sich die Wattebauschwolken spiegelten, wusste ich noch nicht, dass ich eines Tages zurückkehren will, ins Bella Coola Valley. Zurückkehren mit dir. Text: Jennifer Latuperisa
Eine Rundreise ist ein ständiger Abschied und ein gleichzeitiges Ankommen. Die Form des Reisens verbindet die Freude mit der Traurigkeit, sie lässt die Neugier aufhorchen und das Bekannte wohlig erscheinen. Das alte Ceylon. Spirituelle Orte. Verschlungene Wege. Allseits Begegnungen. Sri Lanka stimmt philosophisch. Text: Jennifer Latuperisa
Eine Safari ist nur das Abhaken der "Big Five"auf der Checkliste? Nichts da. Ein Aufenthalt im südafrikanischen Wildreservat Sabi Sabi bietet tiefste Einblicke in die Schönheit der Schöpfung. Und dafür reicht tatsächlich schon ein verlängertes Wochenende. Text: Jan Schnettler - Sprecher: Jan Malte Andresen
Comments 
Download from Google Play
Download from App Store