DiscoverKLIMANEWS
KLIMANEWS

KLIMANEWS

Author: KLIMANEWS-Podcast Team

Subscribed: 10Played: 517
Share

Description

Der Podcast „KLIMANEWS“ ist dein kurzes und knackiges Klimanachrichten-Update am Montag-, Mittwoch- und Freitagmorgen. Wir widmen uns in jeder Folge in unter zehn Minuten den drei wichtigsten, aktuellen Klima-Nachrichten und helfen dabei, diese einzuordnen, zu verstehen und zu beurteilen. Das Team besteht aktuell aus neun klimabewegten, jungen Menschen und freut sich auf Dein Feedback!

Mehr Infos? klimanews-podcast.de!

Kontakt zur Redaktion: reklimakrise-podcast@posteo.de
101 Episodes
Reverse
Worüber bei der Verkehrsministerkonferenz verhandelt wird und wie groß die ökonomischen Schäden durch den Klimawandel sind – das und mehr erfährst du in dieser Folge KLIMANEWS am Freitag, 19. April 2024. Weiterlesen: Nature: The economic commitment of climate change Handelsblatt: Länder drängen auf langfristige Finanzierung des Deutschlandtickets Tagesschau: Länder wollen Deutschlandticket bis 2036 verlängern Wir freuen uns über euer Feedback und Kommentare zu den Themen der Folge direkt auf Spotify, auf Instagram, Twitter oder in unserem Podcast-Telegram-Kanal. Allgemeine Anregungen oder Fragen? Schreib uns! redaktion@klimanews-podcast.de Die täglich wichtigsten Klima-Nachrichten-Artikel findest du außerdem in unserem Hauptkanal auf Telegram. Empfehle diesen Podcast weiter! Mehr Infos findest du hier. Redaktion: Reka Bleidt (Redaktion vom Dienst), Coco Putz, Jonathan Auer Moderation: Chiara Gerlach Produktion und Schnitt: Jonathan Auer Musik: Felix Jaentgen
In dieser Folge KLIMANEWS am Montag, den 15. April 2024, sprechen wir über die Wirkung von Klimaprotest in Deutschland und über Volker Wissings unsinnige Fahrverbotsdrohungen. Weiterlesen Nature Communication: Increase in concerns about climate change following climate strikes and civil disobedience in Germany  Verkehrsministerium: Wissing warnt vor Fahrverboten an Wochenenden  Deutschlandfunk: Klimaschutzgesetz: Wie der Verkehrssektor seine Klimaziele erreichen kann - ohne Fahrverbote  tagesschau.de: Wissing: "Das Klimaschutzgesetz ist das Problem" Wir freuen uns über euer Feedback und Kommentare zu den Themen der Folge direkt auf Spotify, auf Instagram, Twitter oder in unserem Podcast-Telegram-Kanal. Allgemeine Anregungen oder Fragen? Schreib uns! redaktion@klimanews-podcast.de Die täglich wichtigsten Klima-Nachrichten-Artikel findest du außerdem in unserem Hauptkanal auf Telegram. Empfehle diesen Podcast weiter! Mehr Infos findest du hier. Redaktion: Jonathan Auer (Redaktion vom Dienst), Johann Lensing Moderation: Valeria Schell Produktion und Schnitt: Jonathan Auer Musik: Felix Jaentgen
In der heutigen Folge KLIMANEWS geht es um die Folgen des Abbaus von Kohle und deren Verstomung, die Folgen der Klimakrise auf die mentale Gesundheit und eine kleine Zusammenstellung von Reaktionen auf die Klimakrise. Das und mehr in dieser Folge KLIMANEWS am Freitag, den 12. April 2024. Weiterlesen: Deutschlandfunk: Studie der Umwelthilfe - Methan-Ausstoß aus deutschem Braunkohletagebau wohl hundertfach höher als angenommen Deutsche Umwelthilfe fordert Methanminderungsstrategie: Emissionen aus deutschem Braunkohletagebau vermutlich hundertfach höher als offiziell gemeldet Jillian Ambrose:World’s coal power capacity rises despite climate warnings (The Guardian) Global Energy Monitor: Boom and Bust Coal 2024 Helen Pearson: The rise of eco-anxiety: scientists wake up to the mental-health toll of climate change (Nature) Gigi Deppe: Kommentar zum EGMR-Klimaurteil: Künftige Generationen werden es danken (Tagesschau) Dr. Franziska Kring: Kommentar zum EGMR: 'Klimaschutz ist Menschenrecht' (LTO) Wolfgang Janisch: Klima-Urteil: Gemeinsam seid ihr stark (SZ) Wir freuen uns über euer Feedback und Kommentare zu den Themen der Folge direkt auf Spotify, auf Instagram, Twitter oder in unserem Podcast-Telegram-Kanal. Allgemeine Anregungen oder Fragen? Schreib uns! redaktion@klimanews-podcast.de Die täglich wichtigsten Klima-Nachrichten-Artikel findest du außerdem in unserem Hauptkanal auf Telegram. Empfehle diesen Podcast weiter! Mehr Infos findest du hier. Redaktion: Johann Lensing (Redaktion vom Dienst), Coco Putz, Jonathan Auer Moderation: Chiara Produktion und Schnitt: Jonathan Auer Musik: Felix Jaentgen
In der heutigen Folge KLIMANEWS geht es um den Einfluss von wenigen Konzernen auf die globalen Treibhausgasemissionen, staatliche Investitionsprogramme in mehr Klimaschutz in den USA, der EU und Deutschland und die wachsende Bedeutung von Second-Hand-Kleidung für die Modebranche. Das und mehr in dieser Folge KLIMANEWS am Montag, den 8. April 2024. Weiterlesen Sereina Donatsch: Ölmultis sind laut Studie die weltweit größten Verschmutzer (FR) Jonathan Watts: Just 57 companies linked to 80% of greenhouse gas emissions since 2016 (The Guardian) Bert Fröndhoff u.a.: USA hängen Europa bei Greentech-Wachstum ab (Handelsblatt) Hendrick Kafsack: Net Zero Industry Act: Europas Antwort auf Inflation Reduction Act (FAZ) Julia Löhr: Klima- und Transformationsfonds: Ausgaben deutlich niedriger als geplant (FAZ) Sarah Butler: Secondhand clothing on track to take 10% of global fashion sales (The Guardian) Europäisches Parlament: Umweltauswirkungen von Textilproduktion und -abfällen (Infografik)  Wir freuen uns über euer Feedback und Kommentare zu den Themen der Folge direkt auf Spotify, auf Instagram, Twitter oder in unserem Podcast-Telegram-Kanal. Allgemeine Anregungen oder Fragen? Schreib uns! redaktion@klimanews-podcast.de Die täglich wichtigsten Klima-Nachrichten-Artikel findest du außerdem in unserem Hauptkanal auf Telegram. Empfehle diesen Podcast weiter! Mehr Infos findest du hier. Redaktion: Johann Lensing (Redaktion vom Dienst), Jonathan Auer, Coco Putz Moderation: Corin Baurmann Produktion und Schnitt: Jonathan Auer Musik: Felix Jaentgen
In der heutigen Folge Klimanews dreht sich alles um Bauernproteste und Landwirtschaft. Wir schauen auf die Lage in Deutschland und Europa und blicken über den Tellerrand des Politikalltags.  Weiterlesen:  Deutschlandfunk: Warum die Bauern auf der Straße sind Deutschlandfunk: Mit dem Trecker ins EU-Viertel  Europäische Kommission: Die Gemeinsame Agrarpolitik auf einen Blick Der Spiegel: Klimaschädliche Lebensmittel erhalten die meisten EU-Subventione Eurativ: EU-Rat unterstützt Lockerung der Umweltvorschriften für die Landwirtschaft Verbändebrief: Deutschland darf massive Aufweichung der GAP nicht mittragen https://weact.campact.de/petitions/agrarpolitik-endlich-umsteuern-bauerlich-gerecht-okologisch  Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft e.V.: Agrarpolitik endlich umsteuern – bäuerlich, gerecht, ökologischer! Wir freuen uns über euer Feedback und Kommentare zu den Themen der Folge direkt auf Spotify, auf Instagram, Twitter oder in unserem Podcast-Telegram-Kanal. Allgemeine Anregungen oder Fragen? Schreib uns! redaktion@klimanews-podcast.de Die täglich wichtigsten Klima-Nachrichten-Artikel findest du außerdem in unserem Hauptkanal auf Telegram. Empfehle diesen Podcast weiter! Mehr Infos findest du hier. Redaktion: Johannes Hofmann (Redaktion vom Dienst), Béla Curtius, Coco Putz und Reka Bleidt Moderation: Simon Blieske  Produktion und Schnitt: Simon Blieske Musik: Felix Jaentgen
In der heutigen Folge KLIMANEWS geht es um die Stilllegung von 15 Kohlekraftwerken am Ostermontag und Emmanuel Macrons Kritik am möglichen Freihandelsabkommen zwischen der EU und Mercosur. Das und mehr in dieser Folge KLIMANEWS am Mittwoch, den 3. April 2024. Weiterlesen Kathrin Henneberger: Der #Kohleausstieg nimmt endlich wieder Fahrt auf & beginnen mit der Abschaltung der CO2-intensivsten, mit den dreckigsten Kraftwerken! Taz: Kohleausstieg in Rheinland und Lausitz: Grüne feiern Abschaltung The Guardian: Macron calls proposed EU-Mercosur trade pact ‘very bad deal’ lacking strong climate commitments Paul Messad: Macron schlägt alternatives EU-Mercosur-Abkommen vor (Euractiv) Wir freuen uns über euer Feedback und Kommentare zu den Themen der Folge direkt auf Spotify, auf Instagram, Twitter oder in unserem Podcast-Telegram-Kanal. Allgemeine Anregungen oder Fragen? Schreib uns! redaktion@klimanews-podcast.de Die täglich wichtigsten Klima-Nachrichten-Artikel findest du außerdem in unserem Hauptkanal auf Telegram. Empfehle diesen Podcast weiter! Mehr Infos findest du hier. Redaktion: Johann Lensing (Redaktion vom Dienst), Jonathan Auer, Béla Curtius Moderation: Valeria Schell Produktion und Schnitt: Jonathan Auer Musik: Felix Jaentgen
Wir erklären dir die Dynamik des ETS, so bekommst du einen Einblick in die CO2-Preisentwicklung und wir sprechen über den Loss and Damage Fund: den Kampf um finanzielle Verantwortung – das und mehr in dieser Folge KLIMANEWS am Mittwoch, 20. März 2023. Weiterlesen: Zeit Online: CO₂ zum Schnäppchenpreis Reuter: Fossil fuel sector should pay climate finance, EU ministers say IDDRI: Financing loss and damage: Overview of tax/levy instruments under discussion ​​Wir freuen uns über euer Feedback und Kommentare zu den Themen der Folge direkt auf Spotify, auf Instagram, Twitter oder in unserem Podcast-Telegram-Kanal. Allgemeine Anregungen oder Fragen? Schreib uns! reklimakrise-podcast@posteo.de Die täglich wichtigsten Klima-Nachrichten-Artikel findest du außerdem in unserem Hauptkanal auf Telegram. Empfehle diesen Podcast weiter! Mehr Infos findest du hier. Redaktion: Reka Bleidt (Redaktion vom Dienst), Johann Lensing und Béla Curtius Moderation: Simon Blieske Produktion und Schnitt: Simon Blieske Musik: Felix Jaentgen
Stark gesunkene Emissionen in Deutschland, eine Recherche über Geschäftsflugreisen großer Konzerne und einige Einigung zum EU-Lieferkettengesetz – mehr dazu in dieser Folge KLIMANEWS am Montag, den 18. März 2024. Weiterlesen: Deutsche Emissionen sinken https://www.umweltbundesamt.de/presse/pressemitteilungen/klimaemissionen-sinken-2023-um-101-prozent https://www.bmwk.de/Redaktion/DE/Pressemitteilungen/2024/03/20240315-deutschland-bei-klimazielen-2030-erstmals-auf-kurs.html https://www.tagesschau.de/inland/innenpolitik/deutschland-klimaziele-erreichbar-100.html https://www.youtube.com/watch?v=P7qgG-o5rec https://www.agora-energiewende.de/aktuelles/deutschlands-co2-ausstoss-sinkt-auf-rekordtief-und-legt-zugleich-luecken-in-der-klimapolitik-offen Flugreisen Konzerne https://www.transportenvironment.org/discover/kpmg-accenture-gsk-failing-to-keep-up-with-industry-leaders-in-cutting-corporate-travel-emissions/ EU-Lieferkettengesetz https://www.tagesschau.de/ausland/europa/eu-lieferkettengesetz-einigung-100.html  https://www.br.de/nachrichten/deutschland-welt/lieferkettengesetz-keine-mehrheit-der-eu-staaten,U5ap1ks  ​​Wir freuen uns über euer Feedback und Kommentare zu den Themen der Folge direkt auf Spotify, auf Instagram, Twitter oder in unserem Podcast-Telegram-Kanal. Allgemeine Anregungen oder Fragen? Schreib uns! reklimakrise-podcast@posteo.de Die täglich wichtigsten Klima-Nachrichten-Artikel findest du außerdem in unserem Hauptkanal auf Telegram. Empfehle diesen Podcast weiter! Mehr Infos findest du hier. Redaktion:  Johannes Hofmann (Redaktion vom Dienst), Johann Lensing und Severin Schwartmann Moderation: Jonathan Auer Produktion und Schnitt: Simon Blieske Musik: Felix Jaentgen
Eine neue Studie über den Klimakiller Methan wurde veröffentlicht, die Industrie steht vor einer „sozial-ökologische“ Transformation und in Frankreich soll es Strafen für Fast-Fashion-Marken geben – das und mehr in dieser Folge KLIMANEWS am Freitag, 15. März 2023. Weiterlesen: The Guardian: US energy industry gas leaks are triple the official figures, study finds  IEA: Global Methane Tracker 2024  taz: Grüner soll die Aussicht sein taz: Das dreckigste Dutzend Euronews: Billige Kleidung: französischer Gesetzentwurf gegen Wegwerfkultur ​​Wir freuen uns über euer Feedback und Kommentare zu den Themen der Folge direkt auf Spotify, auf Instagram, Twitter oder in unserem Podcast-Telegram-Kanal. Allgemeine Anregungen oder Fragen? Schreib uns! reklimakrise-podcast@posteo.de Die täglich wichtigsten Klima-Nachrichten-Artikel findest du außerdem in unserem Hauptkanal auf Telegram. Empfehle diesen Podcast weiter! Mehr Infos findest du hier. Redaktion:  Reka Bleidt (Redaktion vom Dienst), Hannah Eller, Johann Lensing und Severin Schwartmann Moderation: Jonathan Auer Produktion und Schnitt: Jonathan Auer Musik: Felix Jaentgen
In Grünheide demonstrierten am Sonntag über 1.000 Menschen gegen das Tesla-Werk. Unser Autor Jonathan Auer war vor Ort und hat eine Reportage geschrieben. Außerdem berichten wir über die Blockade schwedischer Aktivist:innen vor dem Parlament in Stockholm. Das und mehr in dieser Folge KLIMANEWS am Mittwoch, den 13. März 2024. Weiterlesen: Tagesschau: Demonstrationen für und gegen Tesla in Grünheide Miranda Bryant: Greta Thunberg joins climate protest blocking Swedish parliament (The Guardian) Der Standard: Polizei entfernt Greta Thunberg von Eingang zu schwedischem Parlament Greta Thunberg joins climate activists blocking Swedish parliament ​​Wir freuen uns über euer Feedback und Kommentare zu den Themen der Folge direkt auf Spotify, auf Instagram, Twitter oder in unserem Podcast-Telegram-Kanal. Allgemeine Anregungen oder Fragen? Schreib uns! reklimakrise-podcast@posteo.de Die täglich wichtigsten Klima-Nachrichten-Artikel findest du außerdem in unserem Hauptkanal auf Telegram. Empfehle diesen Podcast weiter! Mehr Infos findest du hier. Redaktion: Johann Lensing (Redaktion vom Dienst), Jonathan Auer, Severin Schwardtmann, Johannes Hofmann Moderation: Anna Huthmann Produktion und Schnitt: Jonathan Auer Musik: Felix Jaentgen
Die Europäische Union ist nicht ausreichend auf die Folgen der Klimakrise vorbereitet, in Deutschland war 2023 erstmals Wind die wichtigste Energiequelle und 2024 wird ein Superwahljahr mit potentiell massiven klimapolitischen Auswirkungen. Das und mehr in dieser Folge KLIMANEWS am Montag, 11. März 2024. Weiterlesen: Nature: How five crucial elections in 2024 could shape climate action for decades  ZEIT: Windkraft war 2023 wichtigste Quelle für Stromerzeugung Reuters: EU underprepared as climate change risks mount, draft report says  ​​Wir freuen uns über euer Feedback und Kommentare zu den Themen der Folge direkt auf Spotify, auf Instagram, Twitter oder in unserem Podcast-Telegram-Kanal. Allgemeine Anregungen oder Fragen? Schreib uns! reklimakrise-podcast@posteo.de Die täglich wichtigsten Klima-Nachrichten-Artikel findest du außerdem in unserem Hauptkanal auf Telegram. Empfehle diesen Podcast weiter! Mehr Infos findest du hier. Redaktion: Jonathan Auer (Redaktion vom Dienst), Hannah Eller, Béla Curtius Moderation: Corin Baurmann Produktion und Schnitt: Simon Blieske Musik: Felix Jaentgen
Das Klimaphänomen El Nino tritt so stark auf wie selten zuvor, das Antarktiseis schmilzt schneller als erwartet und in Texas wüten die größten Waldbrände, die der Bundesstaat je gesehen hat. Außerdem sprechen wir mit Dr. Jan Minx vom Mercator Research Institut über Kohleausstieg, Pariser Klimaziel und die Scheinlösung CCS. Das und mehr in dieser Folge KLIMANEWS am Freitag, den 8. März 2024. Weiterlesen: Süddeutsche Zeitung: WMO: El Niño schwächt sich ab und war eines der fünf stärksten je gemessenen Weltwetterorganisation WMO: El Niño/La Niña Updates Wissenschaft.de: Arktis könnte schon in wenigen Jahren eisfrei sein Nature Reviews Earth & Environment: Projections of an ice-free Arctic Ocean CBS News: Texas Panhandle wildfires have burned nearly 1.3 million acres in a week – and it's not over yet The Guardian: Texas hopes for relief from devastating wildfires as rain and snow is forecast  Environmental Research Letters: Coal transitions—part 2: phase-out dynamics in global long-term mitigation scenarios ​​Wir freuen uns über euer Feedback und Kommentare zu den Themen der Folge direkt auf Spotify, auf Instagram, Twitter oder in unserem Podcast-Telegram-Kanal. Allgemeine Anregungen oder Fragen? Schreib uns! reklimakrise-podcast@posteo.de Die täglich wichtigsten Klima-Nachrichten-Artikel findest du außerdem in unserem Hauptkanal auf Telegram. Empfehle diesen Podcast weiter! Mehr Infos findest du hier. Redaktion: Jonathan Auer (Redaktion vom Dienst), Kira Geadah, Hannah Eller, Coco Putz, Johannes Hofmann Moderation: Corin Baurmann Produktion und Schnitt: Simon Blieske Musik: Felix Jaentgen
Heute sprechen wir bei KLIMANEWS über die Revision, die die Bundesregierung gegen ein Urteil für mehr Klimaschutz eingelegt hat, wir schauen auf die Solar-Branche und die große Solarproduktion Meyer Burger, die jetzt schließen muss und wir werfen einen Blick auf die Entscheidung der Bundesregierung, die Gas-Alarmstufe weiter gelten zu lassen. Außerdem sprechen wir mit Belit Onay, er ist Oberbürgermeister von Hannover und seine Stadt Vorreiterin der Mobilitätswende. Das und mehr beim KLIMANEWS am Mittwoch, 6. März 2024. Weiterlesen: Süddeutsche Zeitung: Klimaschutz: Bundesregierung legt Berufung gegen Klima-Urteil ein Frankfurter Allgemeine Zeitung: Alarmstufe für Gas soll weiter gelten: Keine Entwarnung der Regierung  DIW: Gasversorgung in Deutschland stabil: Ausbau von LNG-Infrastruktur nicht notwendig  Taz: Deutsche Solarbranche in der Krise: Entweder teuer oder abhängig - taz.de ​​Wir freuen uns über euer Feedback und Kommentare zu den Themen der Folge direkt auf Spotify, auf Instagram, Twitter oder in unserem Podcast-Telegram-Kanal. Allgemeine Anregungen oder Fragen? Schreib uns! reklimakrise-podcast@posteo.de Die täglich wichtigsten Klima-Nachrichten-Artikel findest du außerdem in unserem Hauptkanal auf Telegram. Empfehle diesen Podcast weiter! Mehr Infos findest du hier. Redaktion: Jonathan Auer (Redaktion vom Dienst), Severin Schwartmann, Hannah Eller, Reka Bleidt, Johannes Hofmann Moderation: Anna Huthmann Produktion und Schnitt: Jonathan Auer Musik: Felix Jaentgen
In der heutigen Folge von KLIMANEWS sprechen wir über den Streit in der Solarindustrie zu den geplanten Resilienzboni, die globale Ressourcenkrise und den neuesten Bericht des International Resource Panel und das Ende des Skitourismus. Das und noch viel mehr in dieser Folge KLIMANEWS – am Montag, den 4. März 2024. Weiterlesen: Andreas Niesmann: Solarenergie: Ampel uneins über Resilienzbonus für deutsche Solarhersteller (RND) Global Resources Outlook 2024 (UNEP, International Resource Panel (IRP)) Arthur Neslen: Extraction of raw materials to rise by 60% by 2060, says UN report (The Guardian) Pressestatement zum Global Resource Outlook 2024 (WWF Deutschland) Damian Carrington: 2023 smashes record for world’s hottest year by huge margin (The Guardian) Patrick Guyton: Klimawandel in Bayern: Das Skifahren sagt leise Servus (Taz) ​​Wir freuen uns über euer Feedback und Kommentare zu den Themen der Folge direkt auf Spotify, auf Instagram, Twitter oder in unserem Podcast-Telegram-Kanal. Allgemeine Anregungen oder Fragen? Schreib uns! reklimakrise-podcast@posteo.de Die täglich wichtigsten Klima-Nachrichten-Artikel findest du außerdem in unserem Hauptkanal auf Telegram. Empfehle diesen Podcast weiter! Mehr Infos findest du hier. Redaktion: Johann Lensing (Redaktion vom Dienst), Reka Bleidt, Béla Curtius, Johannes Hofmann Moderation: Anna Huthmann Produktion und Schnitt: Jonathan Auer Musik: Felix Jaentgen
Was sind die Probleme im Verkehrssektor? Wie steht es um den ÖPNV? Und Welche Regionen zeigen bereits erfolgreiche soziale und ökologische Mobilitätskonzepte? – diese Fragen beantworten wir in dieser Sonderfolge KLIMANEWS am Freitag, 01. März 2023. Weiterlesen: Bundeszentrale für politische Bildung: Urbane Verkehrswende Umwelt Bundesamt: Klimaschutz im Verkehr Fridays for Future: Wir fahren zusammen Zeit online: Da ist sie, die Verkehrswende! Taz: Der Kfz-Verkehr wird weniger NDR: Koalitionsbruch in Hannover: OB Onay überrascht von SPD-Entschluss ​​Wir freuen uns über euer Feedback und Kommentare zu den Themen der Folge direkt auf Spotify, auf Instagram, Twitter oder in unserem Podcast-Telegram-Kanal. Allgemeine Anregungen oder Fragen? Schreib uns! reklimakrise-podcast@posteo.de Die täglich wichtigsten Klima-Nachrichten-Artikel findest du außerdem in unserem Hauptkanal auf Telegram. Empfehle diesen Podcast weiter! Mehr Infos findest du hier. Redaktion: Reka Bleidt (Redaktion vom Dienst), Johann Lensing, Johannes Hofmann, Severin Schwartmann Moderation: Theresia Crone Produktion und Schnitt: Simon Blieske Musik: Felix Jaentgen
In dieser Folge von KLIMANEWS erfährst du, dass Chinas Klimaziele gefährdet sind, europaweite Bauernproteste sich gegen unzureichende politische Unterstützung richten und Korruptionsvorwürfe im deutschen Verkehrsministerium bezüglich der Wasserstoffförderung aufgekommen sind. Am Ende hörst du eine Meinung von Dr. Christina Deckwirth von LobbyControl über die Rolle der fossilen Lobby im politischen Entscheidungsprozess. Das und noch viel mehr in dieser Folge KLIMANEWS – am Montag, den 26. Februar 2024. Weiterlesen: Amy Hawkins: Growth in CO2 emissions leaves China likely to miss climate targets. (The Guardian) Tagesspiegel: Kohlekraftwerke statt grüner Energie: China treibt Bau neuer Anlagen voran. Cornelia Kolden: Europäische Bauernproteste: Woher kommt die Wut? (Tagesschau) Berliner Zeitung: Bauernproteste: Tausende Traktoren blockieren Hauptstädte in Griechenland und Spanien. Christina Deckwirth, Timo Lange: Wasserstoff-Affäre: Druck auf Verkehrsministerium wächst weiter. (LobbyControl) Anja Krüger: Filzverdacht im Verkehrsministerium: Stopp für neue Wasserstoff-Projekte. (Taz) ​​Wir freuen uns über euer Feedback und Kommentare zu den Themen der Folge direkt auf Spotify, auf Instagram, Twitter oder in unserem Podcast-Telegram-Kanal. Allgemeine Anregungen oder Fragen? Schreib uns! reklimakrise-podcast@posteo.de Die täglich wichtigsten Klima-Nachrichten-Artikel findest du außerdem in unserem Hauptkanal auf Telegram. Empfehle diesen Podcast weiter! Mehr Infos findest du hier. Redaktion: Johann Lensing (Redaktion vom Dienst), Reka Bleidt, Johannes Hofmann Moderation: Corin Baurmann Produktion und Schnitt: Simon Blieske Musik: Felix Jaentgen
Die Atlantische Meridionale Umwälzzirkulation steht vor dem Kollaps, deutsche CO2-Zertifikate werden endlich gestrichen und die Mehrheit der Gesellschaft ist doch motiviert für Klimaschutz, glaubt das aber von ihren Mitmenschen nicht. Das und mehr in dieser Folge KLIMANEWS am 19. Februar 2024. Die nächste Folge gibt es hier am 26. Februar 2024. Weiterlesen:  Frankfurter Rundschau: „Schlechte Nachricht für die Menschheit“: Kollaps der Strömungen im Atlantik beträfe vor allem Europa Science Advances: Physics-based early warning signal shows that AMOC is on tipping course (Studie) Table.media: Regierung löscht CO₂-Zertifikate - Kohleausstieg (Paywall) ZEIT Online: Studie zum Klimaschutz: Mehrheit würde ein Prozent des Einkommens für Klimaschutz ausgeben Nature Climate Change: Globally representative evidence on the actual and perceived support for climate action (Studie) ​​Wir freuen uns über euer Feedback und Kommentare zu den Themen der Folge direkt auf Spotify, auf Instagram, Twitter oder in unserem Podcast-Telegram-Kanal. Allgemeine Anregungen oder Fragen? Schreib uns! reklimakrise-podcast@posteo.de Die täglich wichtigsten Klima-Nachrichten-Artikel findest du außerdem in unserem Hauptkanal auf Telegram. Empfehle diesen Podcast weiter! Mehr Infos findest du hier. Redaktion: Jonathan Auer (Redaktion vom Dienst), Reka Bleidt, Bela Curtius, Johannes Hofmann Moderation: Theresia Crone Produktion und Schnitt: Jonathan Auer Musik: Felix Jaentgen
Die EU-Kommission stellt diese Woche ihren Vorschlag für ein Klimaziel bis 2040 vor, in Spanien herrscht mitten im Winter Wassernotstand, die EU-Mobilität entwickelt sich nicht schnell genug – das und mehr heute bei KLIMANEWS, am 5. Februar 2024. Außerdem dabei: Matze. Er ist Busfahrer bei der BVG und setzt sich mit ver.di bei #WirFahrenZusammen für bessere Arbeitsbedingungen und mehr Klimaschutz im ÖPNV ein. Weiterlesen: – Handelsblatt: Klimaschutz: EU will Emissionen bis 2040 drastisch reduzieren  – ZEIT online: Katalonien ruft wegen Wassermangels Notstand aus– SPIEGEL Online: Spanische Urlaubsregion Katalonien ruft Wassernotstand aus– ADFC: Pkw-Neuzulassungen: Entwicklung im Dezember 2023 und Jahresbilanz– tagesschau.de: Zahl der E-Autos in Deutschland steigt langsamer– Umweltbundesamt: Klimaschutz im Verkehr– wir-fahren-zusammen.de ​​Wir freuen uns über euer Feedback und Kommentare zu den Themen der Folge direkt auf Spotify, auf Instagram, Twitter oder in unserem Podcast-Telegram-Kanal. Allgemeine Anregungen oder Fragen? Schreib uns! reklimakrise-podcast@posteo.de Die täglich wichtigsten Klima-Nachrichten-Artikel findest du außerdem in unserem Hauptkanal auf Telegram. Empfehle diesen Podcast weiter! Mehr Infos findest du hier. Redaktion: Jonathan Auer (Redaktion vom Dienst), Béla Curtius, Reka Bleidt, Johannes Hofmann Moderation: Corin Baurmann Produktion und Schnitt: Simon Blieske Musik: Felix Jaentgen
Die Emissionen in 2023 sind gesunken, der Grund dafür ist jedoch fragwürdig, US-Präsident Joe Biden kündigte an vorerst keine weiteren Genehmigungen für den Export von LNG-Gas erteilen zu wollen und der Klimawandel ist Fluchtursache Nummer eins – das und mehr in dieser Folge KLIMANEWS am Montag, 29. Januar 2024. Vorerst wirst du uns jeden Montag hören, dort werden wir dir dann über die neuesten und wichtigsten Nachrichten der Woche sprechen. Die nächste Folge gibt es also am 5. Februar. Weiterlesen: Agora: Die Energiewende in Deutschland: Stand der Dinge 2023 Klimareporter: Was hinter dem globalen LNG-Boom steckt Handelsblatt: Biden stoppt Genehmigung neuer LNG-Exporte UN Flüchtlingshilfe: Klimawandel als Fluchtgrund Deutschlandfunk: Mehr Flüchtlinge durch Naturkatastrophen als durch Konflikte ​​ Wir freuen uns über euer Feedback und Kommentare zu den Themen der Folge direkt auf Spotify, auf Instagram, Twitter oder in unserem Podcast-Telegram-Kanal. Allgemeine Anregungen oder Fragen? Schreib uns! reklimakrise-podcast@posteo.de Die täglich wichtigsten Klima-Nachrichten-Artikel findest du außerdem in unserem Hauptkanal auf Telegram. Empfehle diesen Podcast weiter! Mehr Infos findest du hier. Redaktion: Reka Bleidt (Redaktion vom Dienst), Johannes Hofmann, Béla Curtius, Severin Schwartmann Moderation: Anna Huthmann Produktion und Schnitt: Jonathan Auer Musik: Felix Jaentgen
In dieser letzten Folge vor der Winterpause beschäftigen wir uns bei KLIMANEWS mit den Energiewende-Versuchen des Öl-Riesen total, mit Streit um das LNG-Terminal vor Rügen, mit der Forderung, Reiche fürs Klimageld zahlen zu lassen und mit dem Nachhall der Weltklimakonferenz COP28 in Dubai. Dazu zu Gast ist auch Max Erik Schulze-Steinen, Junior Researcher am Wuppertal-Institut und Experte für internationale Klimapolitik. Das und mehr in dieser Folge KLIMANEWS am Freitag, 22. Dezember 2023. Mit dieser Folge verabschiedet sich KLIMANEWS in die Winterpause. Uns hörst Du hier dann am 22. Januar 2024 wieder. Wenn Du bis dahin keine Klimanews verpassen willst, folge auf jeden Fall dem Telegram-Channel “RE: Klimakrise”. Weiterlesen: Reclaim Finance: Total Energies: Is it really diversifying its energy production?  Süddeutsche Zeitung: LNG-Terminal auf Rügen: Arg auf Kante genäht  Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung: Deutschlands Gasversorgung ein Jahr nach russischem Angriff auf Ukraine gesichert, kein weiterer Ausbau von LNG-Terminals nötig  New Climate Institute: Deutsche LNG-Ausbaupläne führen zu Überkapazität und gefährden Klimaschutzziele SPIEGEL Online: Haushalt: Katrin Göring-Eckardt will Superreiche für Klimageld zur Kasse bitten Wuppertal-Institut: Durch die Wüste zu frischem Wasser - nur eine Fata Morgana? Eine Bewertung der COP28 in Dubai  ​​Wir freuen uns über euer Feedback und Kommentare zu den Themen der Folge direkt auf Spotify, auf Instagram, Twitter oder in unserem Podcast-Telegram-Kanal. Allgemeine Anregungen oder Fragen? Schreib uns! reklimakrise-podcast@posteo.de Die täglich wichtigsten Klima-Nachrichten-Artikel findest du außerdem in unserem Hauptkanal auf Telegram. Empfehle diesen Podcast weiter! Mehr Infos findest du hier. Redaktion: Jonathan Auer (Redaktion vom Dienst), Reka Bleidt, Bela Curtius Moderation: Anna Huthmann Produktion und Schnitt: Simon Blieske Musik: Felix Jaentgen
loading
Comments 
Download from Google Play
Download from App Store