DiscoverCLN Podcast
CLN Podcast
Claim Ownership

CLN Podcast

Author: CLN Podcast

Subscribed: 0Played: 12
Share

Description

CLN Podcast releases Mixes of our residents and friends every month. Enjoy the music and stay tuned :)
40 Episodes
Reverse
039 - JOyA

039 - JOyA

2020-10-1202:03:56

JOyA ist uns auf einem OpenAir des Geschwister-im-Geiste-Kollektivs Klangsubstanz aufgefallen, als sie mit fetten Beats und treibenden Sounds die Partymeute inklusive uns begeisterte. Mit einem Lächeln im Gesicht mixte sie ein Brett ins nächste und wir konnten uns gar nicht losreißen. Und auch für unseren Podcast hat sie wieder tief in ihre Plattenkiste gegriffen und uns ein exzellenten Mix aus alten und neuen Technoklängen beschert. Der Sound ist mal dreckig und minimalistisch, mal fröhlich mit Melodien spielend, aber eigentlich immer auf die Fresse ;). Seit 2010 mischt sie nun schon die Berliner Partyszene auf, von kleinen illegalen Raves hinzu großen Clubs, und überträgt ihre Energie auf das Publikum. Dabei ist es egal, ob JOyA CDJs bedient oder ganz begeistert live an ihrem modularen Synthesizer rumspielt, das Ergebnis ist das gleiche: Ekstase in Tanzform! Wir können nur empfehlen, sobald es die Situation wieder zulässt, euch JOyA mal live zu geben, vielleicht ja sogar auf einem unserer Raves? Bis dahin gönnt euch unseren 39. Podcast mit JOyA :) ♬♬ JOyA ♬♬ @littlebird77 www.facebook.com/djanejoya.de www.djanejoya.de www.instagram.com/joya_polybeatz_berlin/ ⚑ ⚐ CLN ⚐ ⚑ ☞ facebook.com/campLN/ Sei über unsere Raves, Veranstaltungen und neuesten Podcasts immer bestens informiert, per Newsletter oder Telegram Kanal: ☢ newsletter.cln.berlin/ ☢ ☢ t.me/joinchat/AAAAAEsr7obxsV0e3yJ51w ☢
038 - Arilu

038 - Arilu

2020-09-0601:32:39

Normalerweise durchstreift Arilu die eher langsameren Gefilden der elektronischen Tanzmusik, aber was ist schon normal bei CLN? Arilu fühlte sich immer schon vielen Spielarten der elektronischen Musik hingezogen, auch wenn ihre zahlreichen Releases und Produktionen eher im Downtempo-Bereich zu verorten sind. So beweist sie mit diesem Podcast, dass gutes Musikverständnis nur sehr wenig mit BPM zu tun hat. Für uns zaubert die sympathische Ur-Bonnerin eine musikalische Reise zwischen treibend technoidem House, groovigen Deep House und verspielten Progressive House. Dieses Mix verschiedener Welten zeichnet sie auch in all ihren Künsten aus. Seien es ihre Grafikdesigns die technische Abstraktion mit organischen Formen verbindet (siehe das großartige Cover von ihr), ihren musikalischen Produktionen, die sanfte Klänge und Flächen mit verspulten Percussions mischen oder auch ihre spirituelle Heilkunst, die alte Methoden von Heilung neu beleuchtet. Arilu lässt einen diesen Flow erleben, ein reibungslose Wechsel von Denkmustern und Gefühlen, von ekstatischem Tanz zu innen gekehrten Ruhe. Daher bedanken wir uns sehr für den großartigen Podcast! Denn im Flow sein ist wohl der perfekte Zustand im Leben. ♬♬ Arilu ♬♬ @arilumusic www.facebook.com/arilumusic www.ariluart.com ⚑ ⚐ CLN ⚐ ⚑ ☞ facebook.com/campLN/ Sei über unsere Raves, Veranstaltungen und neuesten Podcasts immer bestens informiert, per Newsletter oder Telegram Kanal: ☢ newsletter.cln.berlin/ ☢ ☢ t.me/joinchat/AAAAAEsr7obxsV0e3yJ51w ☢
Aufnahme des FYAH Sets vom Waldkinder Open Air in einer secret location. Folgt den beiden auf Instagram um beim nächsten mal dabei zu sein! ♬♬ Agressør ♬♬ @agressor-bln instagram.com/agressor030 ♬♬ Børner ♬♬ @polaroyd-aka-burner instagram.com/floboernr ⚑ ⚐ CLN ⚐ ⚑ ☞ facebook.com/campLN/ Sei über unsere Raves, Veranstaltungen und neuesten Podcasts immer bestens informiert, per Newsletter oder Telegram Kanal: ☢ newsletter.cln.berlin/ ☢ ☢ t.me/joinchat/AAAAAEsr7obxsV0e3yJ51w ☢
037 - ION

037 - ION

2020-04-2001:03:56

Liebe Raver*innen, willkommen zurück zu unserer Podcast-Reihe. Da wir euch Qualität über Quantität bieten wollen, erscheinen die Podcasts etwas (hust) unregelmäßig, bitte verzeiht! Dafür lohnt sich aber auch immer das warten, wie jetzt, wo uns ION mit einem atmopshärischem Technoset beglückt. ION steht dabei nicht nur für einen DJ und Künstler, sondern auch als Marke und Multiplikator für geile elektronische Musik. Denn in seiner Ionized Radio Show, die jeden ersten Dienstag im Monat auf SaturoSounds läuft, widmet sich der Kanadier vor allem anderen Künstlern. Sowieso, wer ION auf seinen Kanälen folgt, kriegt nicht nur seine Schaffenskraft mit, sondern wird sehr schnell in ein hörenswertes Netzwerk aus elektronischer Musik gesogen. Hört daher nicht nur in diesen Podcast, sondern schaltet bei Gefallen auch gern mal in seine Radio Show auf www.saturosounds.com Vielen Dank an ION für dieses wunderbare Set ♥ ♬♬ ION ♬♬ @ryandarbyson www.facebook.com/IONofficialmusic www.saturosounds.com ⚑ ⚐ CLN ⚐ ⚑ ☞ facebook.com/campLN/ Sei über unsere Raves, Veranstaltungen und neuesten Podcasts immer bestens informiert, per Newsletter oder Telegram Kanal: ☢ newsletter.cln.berlin/ ☢ ☢ t.me/joinchat/AAAAAEsr7obxsV0e3yJ51w ☢
036 - Agressør

036 - Agressør

2020-02-1401:37:03

Zum letzten CLN Geburtstag, auf einer Wiese im Wald hat unser Freund Agressor uns mit einer ziemlich eindeutigen musikalischen Ansage klar gemacht das bei seinen Sets wirklich kein Kiesel auf dem anderen bleibt. Kompromisslos bretternde 4/4 Kicks, schneidende Synths und die richtige Menge Distortion zeichnen seine Sets aus. Man munkelt das der ambitionierte junge Musiker aus Berlin derzeit an einigen eigenen Projekten arbeitet. Man darf also gespannt sein. ------------------------------------------------- For the last CLN birthday, hidden in the woods, our friend Agressor made it clear to us with a pretty clear musical announcement that with his sets really no stone remains on the other. Uncompromising hammering 4/4 kicks, cutting synths and the right amount of distortion characterize his sets. Rumour has it that the ambitious young musician from Berlin is currently working on some projects of his own. Be curious. Stay tuned! ♬♬ Agressør ♬♬ @agressor-bln https://instagram.com/agressor030/ ⚑ ⚐ CLN ⚐ ⚑ ☞ https://facebook.com/campLN/ Sei über unsere Raves, Veranstaltungen und neuesten Podcasts immer bestens informiert, per Newsletter oder Telegram Kanal: ☢ https://newsletter.cln.berlin/ ☢ ☢ https://t.me/joinchat/AAAAAEsr7obxsV0e3yJ51w ☢ # Tracklist 1. Gesundheit Zuerst (Original Mix) - KLAMER 2. Venison Custodian - ØRGIE 3. RAVE II SOVAGE- 93SOVAGE 4. Dirty Rockin Bass - Darc Marc 5. Savages -Kaylah 6. FASCIST KILLER (RIOT MIX) - peryl 7. Dead Software - 6ejou 8. Vvs Skeletons - INTERFERON 9. Einsam (Original Mix) - Hkptr 10. Slave (Original mix) - Echoes Of October & Tham 11. Killa Me (Original mix) - Rephate 12. Detonate - Propulsion 13. Trance Starter - Isolated Incident 14. Red Tooth District (Original Mix) - Gijensu 15. Dirty Emails - PLEXØS 16. Mental Violence (Noneoftheabove Remix) - Panic Dispenser, Noneoftheabove 17. Analog - Improbitas 18. Up & Down (Anterist Remix) - New Balance 19. Underground (Original Mix) - IMNOTYOURMATE 20. Prophecy - Axel Picodot 21. Champion Sound - Bad Boy Pete 22. Trianon - RIKHTER 23. Tyranus - 93SOVAGE 24. You're Dreaming into Something - WNDRLST 25. Madness (Falhaber Remix) - Brecc 26. Hollaback Girl (Bad Girl Mix) - bours? 27. Rigid (Kobosil 44 Rush Mix) - ROSA ANSCHÜTZ // KOBOSIL
035 - MaeXenS

035 - MaeXenS

2020-01-2102:10:31

Anlässlich des 32. Geburstages, den unser guter Freund Max dieses Wochenende gefeiert hätte, widmen wir uns nochmal seiner Musik und hören gemeinsam sein Set, auch wenn es schon Jahre alt ist, mit einem Lächeln. NACHRUF Lasst uns eine kleine Gleichung aufstellen. Wenn wir davon ausgehen, dass ein Leben ca. 30 000 Tage lang ist und ein Tag 1440 Minuten hat, dann dauert ein Leben also 43 200 000 Minuten. Plus Minus. Tik Tak. Tik Tak. Womit füllt Ihr Eure 1440 Minuten täglich. Womit werdet Ihr Eure 43 200 000 Minuten gefüllt haben, wenn Ihr einmal auf Euer Leben zurück schaut? Ward Ihr in der Schule? 720 000 Minuten. Habt Ihr Abitur? 936 000 Minuten. Geht Ihr jeden Tag 8 Stunden arbeiten? 480 Minuten am Tag. 2 400 Minuten die Woche. 110 400 Minuten im Jahr. Wie viel Zeit verwendet Ihr für Dinge, auf die Ihr wirklich Lust habt? Wie viel Zeit bleibt für Eure Liebsten? Ist es genug? Die Zeit ist gnadenlos. Sie plätschert dahin und wartet nicht darauf, dass wir nach kommen. Sie gibt uns keine Verschnaufpause, keine Möglichkeit zurückzuspulen. Sie läuft einfach. Tik Tak. Tik Tak. Die Meisten von uns denken wohl, es wird schon noch genug Zeit bleiben, um einmal mehr Zeit mit Freunden zu verbringen. Um einmal das zu machen, worauf man wirklich Lust hat. Um einmal ganz lange zu verreisen. Um einmal, vielleicht, irgendwann, später, etwas weniger zu Arbeiten, sich etwas weniger zu sorgen und etwas mehr Zeit zu haben. Was aber, wenn Eure Zeit schon früher abläuft. Zum Beispiel bei Minute 17 239 410? So wie bei Max. Max! Du warst für jede Idee, für jeden Spaß, für jede verrückte Reise und durchzechte Nacht zu haben. Je absurder desto besser. Als es darum ging ein Kollektiv zu gründen und Partys zu veranstalten, da warst Du schon längst im Boot. Du hattest schon längst einen Namen, der eigentlich nur im Rausch einer Nacht auf einem Festival entstand, in der Situation wahnsinnig witzig war und uns aber immer noch begleitet und uns nun um so mehr an Dich zurück denken lässt: CLN- Camp Laber Nich. Du warst natürlich einer unserer ersten Residents, hast auf unserem ersten Open Air aufgelegt und hast fast keine Party ausgelassen. Du hast uns mit Deinen schlechten Witzen immer zum Lachen gebracht und mit Deiner verpeilten Art in den Wahnsinn getrieben. Wenn wir Dich brauchten, warst Du immer da. Du warst unser Freund. Du bist es immer noch. Aber auch eine Million Worte über Dich können das tiefe Loch nicht füllen, dass Du zurück lässt. Wir sind so unendlich traurig, dass Deine und unsere Zeit mit Dir am Ende nur so kurz war. Schließlich haben wir uns doch bereits gesehen, alt und faltig, wie wir auf unsere Minuten zurück blicken, uns in den Armen liegen und unter den grauen Haaren trotzdem immer noch die selben Chaoten sind. Aber unsere Zeit ist jetzt vorbei. Von einem Tag auf den Anderen, ohne Vorwarnung, wurde sie gestoppt. Deswegen bitten wir Euch um folgendes: Macht ein paar Minuten früher Feierabend, guckt ein paar Minuten weniger Netflix und ruft Eure Liebsten an oder besucht sie. Nehmt sie in den Arm und sagt wie dankbar Ihr seid, dass es sie gibt. Füllt Eure Zeit, mit Dingen, die Euch Spaß machen. Scheißt auf Geld und auf Konventionen. Überlegt, womit Ihr Eure verbleibenden Minuten füllen wollt. Betrachtet jede Minute als äußerst wertvoll und fragt Euch, ob Eure täglichen Verrichtungen Eurem wertvollen Leben wirklich den Tribut zollen, den es verdient. Tut es für Euch und tut es für Max. Denn Max, da sind wir uns sicher, hätte es hart gefeiert, wenn er aus Grab heraus noch mal für so viel Wirbel sorgen kann. R.I.P.
034 - Missus

034 - Missus

2020-01-0502:02:22

Neues Jahr, neues Glück, neuer CLN Podcast! Wir sind nach kurzer Verschnaufzeit wieder back in Business und freuen uns darauf dieses Jahr mit euch erneut einige musikalische Reisen hier auf Soundcloud und auf Raves zu unternehmen. Wir starten den Zauber mit Missus, ein aufgehender Stern am Firmament des Progressive und Deep House. Durch Zufall sind wir auf ein großartiges Set von dem in Minsk aufgewachsenen Wahl-Barceloner gestoßen und als wir rausfinden, dass dieses Set nur aus seinen Produktionen bestand, ist uns sehr lange die Sprache weggeblieben. Sphärische Melodien, die von subtil bis melancholisch-kraftvoll reichen, werden in weiche und dennoch treibende Beats eingehüllt. Wir könnten jetzt von seinen ganzen Veröffentlichungen auf coolen Labels sprechen, oder dass Größen wie Hernan Cattaneo seine Musik immer wieder spielen - aber letztendlich wollen wir einfach nur seine unglaublich wunderschöne Musik sprechen lassen. In diesem Set hat er eigene mit anderen Tracks vermischt und zeigt auch hier, warum wir noch sehr vielen von diesem jungen Mann hören werden! Ein großen Dank an Missus und lassen wir unsere Reise starten! ------------------------------------------------- New Year, new luck, new CLN Podcast! After a short break we are finally back and very happy to go with you on a musical journey this year again - here on Soundcloud and on our raves. Let's start the magic with Missus, a rising star on the firmament of progressive and deep house. We tumbled over an awesome set from the in Minsk-raised Barcelonian by accident and when we found out that the whole set consisted just of his own productions we were speechlees. He combines spherical melodies, reaching from subtile to vibrantly melancholic, with soft and yet driving beats. We could talk about his releases on exciting labels or how big names like Hernan Cattaneo play his stuff regularly - but actually we want to let his unbelievable beautiful music speak for itself. Mixing his productions with others in this podcast, he shows why we will definetly hear from him a lof often in the future! A big thanks to Missus and let us start the journey! ♬♬ Missus ♬♬ @missusmusic https://www.instagram.com/missusmuzik/ https://www.facebook.com/missusmusic/ https://www.mixcloud.com/jason_missus/ https://twitter.com/jason_missus https://www.residentadvisor.net/dj/missus ⚑ ⚐ CLN ⚐ ⚑ ☞ facebook.com/campLN/ Sei über unsere Raves, Veranstaltungen und neuesten Podcasts immer bestens informiert, per Newsletter oder Telegram Kanal: ☢ newsletter.cln.berlin/ ☢ ☢ t.me/joinchat/AAAAAEsr7obxsV0e3yJ51w ☢
Sooo liebe Ravegemeinde, PODCAST Nr. 33 ist endlich am Start und wird von unserem sehr geschätzten „neuen“ alten Resident dahergeschmeddert: _________TOTTI__________ Als Teil unserer Residents SCHEIBENWELT hat er zusammen mit seiner besseren Hälfte schon die ein oder andere Afterhour auf unseren Raves versüßt. Es ist für ihn mehr als eine Selbstverständlichkeit, dass sein allererstes Mixtape unter seinem neuen Pseudonym - TOTTI - sich in die CLN-Podcast-Reihe miteinklinkt. Eine angenehme Reise! ♬♬ TOTTI ♬♬ ☞soundcloud.com/thomas_welte ☞https://soundcloud.com/scheibenwelt ⚑ ⚐ CLN ⚐ ⚑ ☞ facebook.com/campLN/ Sei über unsere Raves, Veranstaltungen und neuesten Podcasts immer bestens informiert, per Newsletter oder Telegram Kanal: ☢ newsletter.cln.berlin/ ☢ ☢ t.me/joinchat/AAAAAEsr7obxsV0e3yJ51w ☢
032 - Percival

032 - Percival

2019-08-2352:55

Puuh was da für ein nices Wochenende hinter uns liegt... Aus gegebenem Anlass gibt's diesen Podcast also mit einer Woche Verspätung... Wir mussten erstmal in die Realität zurückfinden. <3 Diesen Freitag zelebrieren wir mit einem Set vom Berliner DJ Percival. Inspiriert vom treibenden Acid Techno und den metallischen Klängen seiner Arbeit, soll dieses Set den inneren Kampf eines Metallarbeiters widerspiegeln. Hämmernder Schmiedesound trifft auf alles zersägende 303 Basslines. Enjoy! _________________________________________________________ We celebrate this friday with a set by the Berlin DJ "Percival". Inspired by driving acid techno and the metallic sounds of his work, this set should reflect the inner fight of a metal worker. Hammering metalkick and hydraulic press meets sawing 303 basslines. Enjoy! ♬♬ Percival♬♬ @aiexperry ⚑ ⚐ CLN ⚐ ⚑ ☞ facebook.com/campLN/ Sei über unsere Raves, Veranstaltungen und neuesten Podcasts immer bestens informiert, per Newsletter oder Telegram Kanal: ☢ newsletter.cln.berlin/ ☢ ☢ t.me/joinchat/AAAAAEsr7obxsV0e3yJ51w ☢
031 - azúcar

031 - azúcar

2019-07-1901:27:23

It's friday again! Für unsere geliebten Wochenendgeister haben wir ein freshes Dub House Set vom DJ Duo azúcar am Start und als Topping gibts wieder ne nette Tracklist obendrauf. (scroll down) Enjoy! Azúcar ist ein in Berlin/München ansässiges Houseduo bestehend aus Felix Offermanns und Markus Schader. Felix und Markus haben in besagten Städten seit mehr als sieben Jahren ihr vielfältiges Wissen über elektronische Musik entwickelt, das sich durch eine Vielzahl von klassischen, tiefen und geradlinigen Techno- und House-Klängen zieht. Genießt einige frische Dubby-Tunes. _________________________________________________________ Azúcar is a Berlin/Munich based house-duo composed of Felix Offermanns and Markus Schader. Djing in said cities since more than seven years Felix and Markus developed their varied knowledge of electronic music which traverses through a broad of classic, deep and straight techno and house sounds. Enjoy some fresh dubby tunes. ♬♬ azúcar ♬♬ @azucar420 instagram.com/bevtelli/ instagram.com/st1ckygreen/ ⚑ ⚐ CLN ⚐ ⚑ ☞ facebook.com/campLN/ Sei über unsere Raves, Veranstaltungen und neuesten Podcasts immer bestens informiert, per Newsletter oder Telegram Kanal: ☢ newsletter.cln.berlin/ ☢ ☢ t.me/joinchat/AAAAAEsr7obxsV0e3yJ51w ☢ # Tracklist 1. Arkityp - JumanjI 2. Ada Kaleh - Dialog Interier (Teluric Interpretation) 3. Wickham - Digsy 4. Pharba - Irisation 5. Philipp Gonzales - Mermories of the Future 6. Zendid - Understlite 7. Nima Gorjii, Enzo Siraguza - Foreal (Djebali Remix) 8. Ben Rau - Marauder 9. Lazare Hoche - Time Guard (Noha Remix) 10. Hostom - 006  11. Ntfo - Blissed Out 12. Cojoc & Moldovan - Pleasure 13. Rhadow - Modded 14. James Inflitrate - Conspiracy 15. Harrison BDP - Neptune 16. East End Dubs & Rich NXT - Bubbles
030 - Agressør

030 - Agressør

2019-06-2101:09:08

Ihr habt hier lange nichts von uns gehört, aber wir sind wieder zurück! Diesmal mit einem Set für die Freunde der harten Schule vom Berliner DJ Agressør. Als Topping gibt's sogar noch ne fette Tracklist oben drauf! (scroll down) Geprägt von einer Vielzahl an Einflüssen vom Trance und Gabber der neunziger bis zum knallharten Modernen Sound aus Frankreich gibt es für Agressør nur ein Ziel: diesen einen unvergleichlichen Zustand des loslassens hervorzurufen, bei dem man alles hinter sich lässt und von der Musik halb bewusstlos durch die lange Nacht getrieben wird. _________________________________________________________ Influenced by a variety of influences, from trance and Gabber of the nineties, to the tough modern sound of France, there is only one goal for Agressør: to evoke this unique state of letting go, leaving everything behind and being driven half unconscious through the long night by this sound. ♬♬ Agressør ♬♬ @agressor-bln https://instagram.com/agressor030/ ⚑ ⚐ CLN ⚐ ⚑ ☞ https://facebook.com/campLN/ Sei über unsere Raves, Veranstaltungen und neuesten Podcasts immer bestens informiert, per Newsletter oder Telegram Kanal: ☢ https://newsletter.cln.berlin/ ☢ ☢ https://t.me/joinchat/AAAAAEsr7obxsV0e3yJ51w ☢ # Tracklist 1. Abr. - Submarine War 2. Dax J - Chaos Come To Conquer 3. Opål - Eclipse 4. K Ø Z L Ø V - Troublemaker 5. Shlømo - The Assault 6. Brecc - The Orchestra 7. clair - IV (Fight Against the Darkness) 8. WNDRLST - Carpet Bomb 9. Omicid & Wast - Undersound 10. Trym - 405 (Lemon Flavor) 11. ABSL - Le Percant Arcus 12. Nico Moreno - Persecute 13. FUERR - Raclo 14. Ma Cka - Gravitational Waves 15. Brecc & Hakko - Run Away 16. INTERFERON - Fraud (Draugr Remix) 17. [KRTM] - Baldboy
029 - VEB Elektrokunst

029 - VEB Elektrokunst

2018-11-0201:10:34

Liebe Genossinnen und Genossen, in unserer heutigen Welt wird alles privatisiert: Bahn, Rente, Straßen, Wohnungen und auch die Kunst wird immer mehr von privaten Firmen und Investoren bestimmt. All die Kunst? Nein! Ein unbeugsamer Raver hört nicht auf, dem Widerstand zu leisten. Getreu dem Motto "Vorwärts immer, rückwärts nimmer!" befindet sich Sebastian Sprenger mit seinem Projekt VEB Elektrokunst schon längst in der post-kapitalistischen Utopie. Für alle Nach-Wende-Kinder oder Wessis unter uns: VEB steht für Volkseigener Betrieb, eine Betriebsform der 1987 fast 99% aller Betriebe in der DDR angehörten und die somit in staatlicher Hand waren. Zusammen mit Planwirtschaft, Handelsembargos und einem autokratisch auftretenden Staat sorgten diese zwar für den wirtschaftlichen Untergang des Sozialismus, werden heutzutage aber immer wieder als Teillösung für global agierende Megakonzerne gehandelt, da diese Betriebe als Gemeingut nicht einfach für hohe Summen an Großkonzerne verkauft werden können, wie es bestimmt auch schon mit deiner Lieblings-Bio-Fair-Trade-Marke passiert ist. Marx würde sich ein kleines Freundetränchen verdrücken. Das klingt ja alles schon ganz schön nach Hippie-Utopie, Betriebe die ihre Gewinne sozialisieren, ha! Verwunderlich sind diese Gedanken bei VEB Elektrokunst aber nicht, ist er doch Teil der Freidenker-Community Johnny Knüppel, die sich schon öfter mit dem Thema "Wem gehören offentliche Räume und wem gehört die Kunst?" auseinander gesetzt haben oder mussten. An einem teils-geheimen Ort in Berlin gerettet, arbeitet der gebürtige Sachse dort fleißig weiter: an einer Utopie des freien Menschen. Und wir als temporäre-Utopie-Schaffer begrüßen sowas natürlich! "Champagner-Liebe-Natur" verbindet VEB Elektrokunst dabei mit CLN und wir sind wieder überrascht, wie viele passende Bezeichnungen doch in unseren 3 Buchstaben stecken können. Gar nicht überrascht sein werdet ihr dafür (5 Mark in die schlechte Überleitungskasse!) von der musikalischen Qualität unseres Podcast-Gast, denn die ist, wie gewohnt bei uns, natürlich spitzenklasse. Bounciger, treibender Techno mit saftig-rollenden Basslines, dezenten Melodien und perfekt choreografierten Übergängen werden uns in diesem volkseigenem Betrieb produziert. Und ähnlich wie der Quelle-Katalog die billig-produzierten-Waschmaschinen aus der DDR, nehmen wir das gern an! Hüpft und bounct mit uns durchs Wochenende und ruft: Für Frieden und Rave seid bereit. Immer bereit! ♬♬ VEB Elektrokunst ♬♬ @VEBelektrokunst ☞ www.facebook.com/vebelektrokunst/ Dates: 04.11.2018 Die Oase ist reif, Berlin 01.12.2018 J-Unite 2.0 SoliParty, OrwoHaus Berlin 13.12.2018 YEAH, Mittweida ⚑ ⚐ CLN ⚐ ⚑ ☞ www.facebook.com/campLN/ Sei über unsere Raves, Veranstaltungen und neuesten Podcasts immer bestens informiert per Newsletter: ☢ newsletter.cln.berlin/ ☢
028 - Roko

028 - Roko

2018-09-3002:04:46

Unser diesmaliger Gast ist ein absoluter Freigeist. Schon während seiner Zeit in Bremen hat Roko sich für die OpenAir Szene vor Ort eingesetzt und mit Partys und Demonstrationen mitgeholfen, dass Bremen nun ein unbürokratisches OpenAir-Gesetz hat, wie wir es uns in Berlin nur wünschen würden. Doch trieb es ihn dann doch nochmal in die weite Welt. In Shanghai fand er kurzfristig seine neue Heimat, arbeitete auch da mit den lokalen Burning Man Events zusammen und gründete das Projekt Camp Jamboree, wo sie auf den Straßen Shanghais für Liebe und Offenheit musizierten. Zurück in Deutschland verschlug es Roko dann in die andere Stadt mit den großen B, unser Berlin. Hier verliebte er sich sofort in die Freigeister-Meute des Jonny Knüppels und will nun auch mit dem Peace on Earth Kollektiv weiter für Liebe, Toleranz und Offenheit werben. Dabei ist sein musikalisches Spektrum sehr weit gefächert, sowohl beim Auflegen, aber auch wenn er selbst produziert. Von Slowmo Ketapop zu deepen, farbenfrohen Techno ist alles dabei. Wir schätzen uns glücklich diesen bunten Vogel für unseren Podcast gewonnen zu haben, denn ihm geht es, ähnlich wie bei uns, um mehr als reine Musik oder feiern. Elektronische Musik kann Möglichkeiten für offene Räume bieten, in dem Freiheit und bedingungslose Liebe die Basis von Handeln wird und damit die Utopie gelebt wird. Roko, für den unser CLN für "Cosmic Luna Nostalgia" steht, hat uns ein wunderbar abwechslungsreiches Set geliefert, zu dem ihr euch alle lieben solltet :D ♬♬ Roko ♬♬ @roko110 ☞ www.rokoo.de/ ☞ www.facebook.com/roko110/ ⚑ ⚐ CLN ⚐ ⚑ ☞ www.facebook.com/campLN/ Sei über unsere Raves, Veranstaltungen und neuesten Podcasts immer bestens informiert per Newsletter: ☢ newsletter.cln.berlin/ ☢
027 - Florian Tüdelü

027 - Florian Tüdelü

2018-08-3101:12:00

Freunde der elektronischen Unterhaltung, hier die schlechte und die gute Nachricht: der Sommer ist vorbei (buh!) und damit auch unsere Sommerpause (yeah!). Doch bevor es ganz Zeit ist sich wieder in die Keller und Katakomben zurück zu ziehen, zelebrieren wir noch die letzten Ausläufer eines großartigen Sommers. 3 Monate Festivals, Open Airs, Chillen im Park und am See und dazu nur Sonnenschein, wie geil ist das denn bitte? In der Zeit haben wir viele tolle DJs und Musiker kennen gelernt, seid also gespannt was in der kommenden Podcastsaison so auf euch wartet :) Traditionell eröffnen wir aber den Podcast mit einem unserer Residents: Florian Tüdelü, der sich auch für unseren allerersten Podcast verantwortlich zeichnet. Seit er am Anfang von CLN fürs Kollektiv die ersten Subwoofer durch halb Deutschland gekarrt hat, haben wir ihn in unser Herz geschlossen. Anfangs noch Hardstyler, hat er sich seit seinem Umzug von Rheinland-Pfalz nach Berlin vor 6 Jahren ganz dem Techno verschrieben, auch wenn man in seinen Sets die Hardstyle Einflüsse noch raus hört. Immer massiv treibend peitscht er die Crowd durch Bassinfernos der Extraklasse. Dabei driften seine Sets nie ins Stumpfe, denn ganz Hardcoremäßig hat er einen Fable für agressive Dreieck-Synths, die die Meute und genauso ihn selbst zum toben bringen. Dreht also die Boxen auf und lasst uns mit dem neuesten CLN Podcast von Florian Tüdelü diese elenden Wolken wegbassen! ♬♬ Florian Tüdelü ♬♬ @floriantudelu ⚑ ⚐ CLN ⚐ ⚑ ☞ www.facebook.com/campLN/ Sei über unsere Raves, Veranstaltungen und neuesten Podcasts immer bestens informiert per Newsletter: ☢ newsletter.cln.berlin/ ☢
026 - ladybeats

026 - ladybeats

2018-06-0901:12:10

It's time go overseas with our podcast! And not just anywhere but to probably one of the most beautiful places in the US: legendary San Francisco (never been there, but that's what they say in all these songs, right?). From there our podcast guest ladybeats mixes vibrant melodic and yet still driving house and techno tunes into one joyful ride, with transitions so neat and clean, you probably won't notice that another track already started. Her energy management in sets is flawless and, combined with her track selection, the reason why we invited her for our podcast, although we only know her from soundcloud. Because sadly, we were never going to San Francisco with flowers in our hair. But in her sets you can feel the openess of the city and imagine all the hippies dancing to these beautiful tracks and melodies. We don't know much about Heather, as she wants to keep the mystery up, and well to be honest, the mysterious woman from San Francisco even sounds like a nice movie title, so we are cool with that. And of course she doesn't know much about us, yet still she got a kind of perfect idea of what our abbreviation CLN means: Celestials Love Nightclubbing. When partying with you, our dear guests and listeners, we mostly feel divine cause we are so full of joy and love <3. And we hope to meet other musically divine beings like ladybeats all over the world :) Whether it will be in San Francisco or Berlin or at some other place which supports love and an open mind. Till then we, and hopefully you too, will gladly listen to her podcast or her monthly disco forest series on her channel and imagine dancing in the californian streets with gentle poeple with flowers in their hair. Music is love! Thanks ladybeats :) ♬♬ ladybeats ♬♬ @ladybeatsdiscoforest ⚑ ⚐ CLN ⚐ ⚑ ☞ www.facebook.com/campLN/ Sei über unsere Raves, Veranstaltungen und neuesten Podcasts immer bestens informiert per Newsletter: ☢ newsletter.cln.berlin/ ☢
025 - Firle Franz

025 - Firle Franz

2018-05-2601:31:14

Werft alle eure Hände in die Luft, denn unser Resident Firle Franz ist für unseren 25. Podcast verantwortlich! Mit schwarzem Gold bestückt, hat er das Publikum beglückt :D Denn dies ist eine Aufnahme von der J-Unite Soliparty vom 5.5. im Orwohaus. Auf einer fetten Function One mit über 16 Subwoofern hat er das Probenhaus und die Meute zum Beben gebracht. Warum könnt ihr jetzt nach hören und entweder in Erinnerung an diese fette Fete schwelgen oder euch ärgern nicht dagewesen zu sein ;) Und das Jay-Kollektiv will mit uns und den Sarasvatis und Umkraftwerklern gern nochmal so eine Party schmeißen. Doch leider steckt unser lokaler Getränkehersteller (J-Söff und J-Tränk) in Schwierigkeiten. Warum genau könnt ihr auf der Kampagnenseite nachlesen, denn wir würden euch bitten das Jay-Kollektiv zu unterstützen! Es geht um mehr als lokale Getränkeproduktion, denn sie stehen für einen politischen und wirtschaftlichen Wechsel und stellen die Frage wieso muss man sowas einfaches wie Getränkeproduktion den großen Lebensmittelkonzernen überlassen. 90 % der Biermarken in Deutschland sind in der Hand von 4 Großbrauereien, die wiederum Konzernen wie Dr. Oetker, Nestle, Coca-Cola etc gehören. Es geht darum ein Firma als Gemeingut zu führen, die gemeinwohl orientiert arbeitet. Private Firmen verkaufen sich oft bei hohen Angeboten an große Konzerne, doch Gemeingut (wie z.B. ein öffentlicher Strand) ist unverkäuflich. Kann eine Firma allen gehören ohne Staatsbetrieb zu sein? Neben dieser praktischen Frage klären sie über Eigentumsverteilung und deren Auswirkung, aber auch über Lösungen auf :). Und connecten coole Kollektive, hehe. https://www.gofundme.com/jerechtigkeit Jeder Betrag, aber auch teilen hilft :). Oder teilt auch dieses Set, denn es ist absolut AWESOME und zeigt warum wir unseren Franz nie an große Konzerne wie Sony Music oder so verkaufen würden (ja, die Angebote hatten wir und ja, Firle Franz hat einen Vertrag, der ihn auf Lebenszeit und darüber hinaus an uns bindet und ihn vorschreibt immer für uns spielen zu müssen, wann wir wollen...hehe...hehehehehehe). Lasst es krachen! ♬♬ Firle Franz ♬♬ @firle-franz-5 ⚑ ⚐ CLN ⚐ ⚑ ☞ www.facebook.com/campLN/ Sei über unsere Raves, Veranstaltungen und neuesten Podcasts immer bestens informiert per Newsletter: ☢ newsletter.cln.berlin/ ☢
024 - Mamor

024 - Mamor

2018-04-2802:02:15

Bei unseren diesmaligen Podcast-Gästen bricht weder weder Stein & Eisen, dafür aber das Publikum in Jubelschreien aus. Die super herzlichen Jungs Max und Morten (ihr ahnt woher ihr DJ Name stammt) begehen jeden Gig und jeden Mix mit einer Freude, als wäre es ihr erster und reißen uns als Hörer und Tänzer so mit in eine Art jungfräuliche Euphorie, die kein Auge trocken und kein Bein still halten lässt. Dabei konnte sich das Duo seit ihrer Gründung 2016 durchaus einen respektablen Namen in der Rave Szene erarbeiten. Mittlerweile sind sie Teil der Kalakatanga Crew geworden und versorgen uns Raver so mal mit langsamen und verspulten Downtempo-Klängen und mal mit vorwärts preschenden Techno und Tech-House. Diese Vielfältigkeit spiegelt sich dabei auch innerhalb eines Genres wieder. Sie beherrschen es monotones Stampfen mit verspielten Melodien zu verbinden, um so eine Magie der Abwechslung zu kreieren, die eine einzigartige Spannung kreiert. Du willst fliegen? Kriegst du! Du willst dann doch lieber wieder auf die Fresse (musikalisch natürlich nur!)? Kriegst du! Bei Mamor kriegt man alles was das Herz begehrt für einen gelungen DJ Gig - positive Vibes, lachende DJs und fantastische Musik. Daher bricht erst recht nicht unsere Liebe und wir sind sehr froh Mamor für unseren 24. Podcast gewonnen zu haben. ♬♬ Mamor ♬♬ @mamoreomam Kalakatanga Gruppe auf FB: https://www.facebook.com/groups/1716836478330685/ ⚑ ⚐ CLN ⚐ ⚑ ☞ www.facebook.com/campLN/ Sei über unsere Raves, Veranstaltungen und neuesten Podcasts immer bestens informiert per Newsletter: ☢ newsletter.cln.berlin/ ☢
023 - J0tt

023 - J0tt

2018-04-0201:42:33

Um in diesem Podcast zu landen, muss man nicht nur Freund des CLN Kollektivs sein, sondern auch unserem musikalischem (äußerst hochqualitativen!!!!) Geschmack entsprechen. Aber manchmal reicht auch einfach nur letzteres: unseren heutigen Podcast-DJ haben wir einfach beim Stöbern über Soundcloud gefunden. Denn J0tt versteht es treibenden Techno zu spielen, der an keinem Punkt langweilig wird und konnte uns so sofort begeistern. Daher freuen wir uns sehr, dass sich J0tt bereit erklärt hat für uns einen Podcast aufzunehmen, was gleichzeitig auch sein erstes Online-Set seit längerer Zeit ist. YES! Exklusiv bei uns und so! Aufmerksam sind wir auf ihn geworden wegen einiger Sets, die er während seiner Zeit als Resident in der villaWuller in Trier gespielt hat. Dabei reicht sein musikalisches Interesse weit zurück, hat er doch schon mit 11 erste Schritte in die Musikerrichtung gewagt, damals aber noch mit Rap & HipHop. Glücklicherweise hat der Freizeitkletterer aber den Bogen noch gekriegt :D und legt seit 2012 elektronische Musik auf. Am Ende kriegt Techno sie eben alle! Die Frage, was er mit CLN verbindet ist natürlich schwierig, wenn wir uns nie gesehen haben. Aber da er aus Neugier natürlich uns erstmal googeln wollte, fand er unter CLN die Abkürzung für "Credit-linked note". Ein recht kompliziertes Finanzkonstrukt, das, wir geben es zu, eigentlich Inspiration für unsere Namensgebung war. Zur Auswahl standen auch CDS, EFSM, DAX und EBIT. Denn eigentlich sind wir nur dekadente Hedgefond-Manager, die ihr überschüssiges Geld für Raves, Rausch und Risikokapitalanlagen rausschmeißen :D. J0tt ist uns jedenfalls mit seinem Podcast noch mehr ans Herz gewachsen und da der Gute mittlerweile sogar Berliner ist, steht eigentlich nichts im Weg sich auch kennen zu lernen - die erste Runde vom Mount Blanc unseres Loftbüros in der Friedrichstraße geht auf uns :D Und ihr liebe Hörer lasst es bitte mindestens genauso krachen, viel Spaß mit J0tt! ♬♬ J0tt ♬♬ @j0tt ⚑ ⚐ CLN ⚐ ⚑ ☞ www.facebook.com/campLN/ Sei über unsere Raves, Veranstaltungen und neuesten Podcasts immer bestens informiert per Newsletter: ☢ newsletter.cln.berlin/ ☢
022 - Liebkose

022 - Liebkose

2018-03-1601:32:10

"Wie kannst du nur feiern, wenn der Rest der Welt in Trümmern liegt?" - Diese Frage hat sich der ein oder andere bewusst-lebende Raver sicher schon einmal selbst gestellt. Unser heutiger Podcast-Gast Liebkose befand sich auch in dieser Zwickmühle und hat mit Freunden daher einfach eine Lösung erarbeitet, mit der sich Raven und Weltverbessern verbinden lassen: Solidarisch tanzen! Ziel ist es dabei auf Probleme aufmerksam zu machen und gleichzeitig über Partys Geld für den guten Zweck zu sammeln. Dabei geht es um lokale Solidarität wie mit dem Jonny Knüppel, aber auch internationale Hilfe z.b. für den Aufbau einer Schule in der syrischen Stadt Kobane (am 20.04. gibt es dazu wieder ein Event im Mensch Meier! Unbedingt hingehen!). Angefangen hat es für den herzlichen Bartträger aber mit Wohnheimpartys in den 2010er Jahren. Dabei war er zwar schon elektronisch unterwegs, aber sehr queerbeet. Erst 2015 hat er zusammen mit einem Freund das Duo Schabernack & Liebkose gegründet und sich seitdem vermehrt auch auf die Technik, das Mixing etc. konzentriert. Entstanden ist so die Partyreihe "Schaberkose" und beim Kabelkiste-Kollektiv hat er seine Liebe für kollektiven Strukturen entdeckt, wo man nicht nur Musiker, sondern auch Aktivist, Macher und Experimentierer ist. Daher steht CLN für ihn auch für Column, also englisch für Spalte, Abstand und auch Säule. Und hier möchten wir kurz einfach mal ihn zitieren, da wir wegen seiner lieben Worte immer noch sprachlos sind: "Die Musik von CLN und der dem CLN Netzwerktempel verbundenen Menschen macht das hörbar, was in den Zwischenräumen der Abstände und Säulen des 4/4 Taktes noch so alles schlummert. Schöne Melodien, verstörende Disharmonien, immer treibend, die Nischen suchend, den Untergrund belebend und somit das Utopische sichtbar machend. In der Musik, als Podcast, als Motto und Lebensweise." Lasst uns also alle die Welt jeden Tag ein Stückchen besser machen! Und wenn wir dabei auch noch tanzen und Spaß haben, sorgen wir so dafür, dass wir das nachhaltig und dauerhaft auch so weiter machen können. Also viel Spaß mit diesem großartigen Set von Liebkose! ♬♬ Liebkose ♬♬ @liebkose NEXT DATE 03.04. Griessmühle Berlin --> https://www.facebook.com/events/576110416059225 www.facebook.com/liebkose/ www.facebook.com/solidarisch.tanzen/ www.facebook.com/solidaria.tanzt.3 ⚑ ⚐ CLN ⚐ ⚑ ☞ www.facebook.com/campLN/ Sei über unsere Raves, Veranstaltungen und neuesten Podcasts immer bestens informiert per Newsletter: ☢ newsletter.cln.berlin/ ☢
021 - Ben Teumer

021 - Ben Teumer

2018-03-0258:41

Pünktlich zu unserem Rave heute Nacht wollen wir euch einen unserer Residents vorstellen. Er verzaubert unser Publikum regelmäßig mit treibend-hypnotischen Sounds, der Zeit, Ort und Menschen zu einer Masse verschwimmen lässt. Perfekt für unsere Raves in ausgefallen Locations. Dabei wagt sich der sympathische junge Mann nicht nur ans Auflegen, sondern treibt selbst in seinem Studio den Techno voran. Wer sich mit ihm über Equipment zum Produzieren und Tontechnik unterhält wird schnell in leuchtende Augen blicken, die einem mit der Begeisterung für guten Sound förmlich anstecken. So begeistern einen Nuancen im Klangbild, subtile Änderungen im ewig währenden 4/4-Konstrukt, die allein wenig scheinen, im Gesamtkontext aber einen großen Unterschied machen. Und schon ist man drin, gefangen im Loop. Und wenn einen Ben dann wieder aus seiner Musik entlässt, lichtet sich der Nebel, die Wahrnehmung kehrt wieder auf ein normales Niveau zurück und urplötzlich sind Stunden vergangen. Lasst euch von Ben also mit diesem Set oder heute Abend live bei unserem Rave in den Bann ziehen und echte Zeitkrümmung erleben! P.S. Wer mehr wissen will zu unserem Rave in einer alten verlassenen Schule, schreibt uns bei Facebook oder abonniert am besten unseren Newsletter :). ♬♬ Ben Teumer ♬♬ @ben-teumer ⚑ ⚐ CLN ⚐ ⚑ ☞ www.facebook.com/campLN/ Sei über unsere Raves, Veranstaltungen und neuesten Podcasts immer bestens informiert per Newsletter: ☢ newsletter.cln.berlin/ ☢
loading
Comments 
Download from Google Play
Download from App Store