Discoverpodkap
podkap
Claim Ownership

podkap

Author: Deutsche Kapuzinerprovinz

Subscribed: 7Played: 58
Share

Description

podkap ist der Podcast aus dem Kapuzinerkloster. Mit wechselnden Gesprächspartnern und den Themen, die Dich bewegen: Wie lebt man eigentlich in einem Kloster? Warum tritt heute jemand in ein Kloster ein? Und dann die Frage nach dem Sinn des Lebens und nach Gott selbst.
39 Episodes
Reverse
AURUM – 19.01.20

AURUM – 19.01.20

2020-01-1800:02:24

Ein Fingerzeig. Johannes der Täufer steht am Jordan, sieht und erkennt Jesus als den Sohn Gottes. Er zeigt und verweist auf ihn. Auf wen zeigst Du? Diese Frage stellt Bruder Harald heute im Sonntagsimpuls. Er ist im Kapuzinerkloster Münster für die Ausbildung der Postulanten verantwortlich. [Evangelium: Johannes, Kapitel 1, Vers 29 bis 34] In jener...
AURUM – 12.01.20

AURUM – 12.01.20

2020-01-1200:02:50

Taufe und Fußball. Bruder Julian ist Theologiestudent. Als „Junior“ lebt er im Kapuzinerkloster Münster. Im Impuls zum Sonntagsevangelium, heute am Fest der Taufe des Herrn, vergleicht er die Taufe mit der Mitgliedschaft in einem Fußballverein. Hinkt der Vergleich oder ist er zutreffend? Höre und entscheide selbst! [Evangelium: Matthäus, Kapitel 3, Vers 3 bis 17] In...
AURUM – 05.01.20

AURUM – 05.01.20

2020-01-0500:03:15

Welche Sprache sprichst Du? Welsche Worte berühren? Viele Worte, die wir heute gebrauchen wirken abgenutzt. Das „Wort“ steht im Mittelpunkt des Evangeliums heute, am zweiten Sonntag der Weihnachtszeit. Im Anfang war das Wort und Gott war das Wort und alles ist durch das Wort geworden. Sprache, Worte können Leben erschaffen, helfen, geben Trost, geben Kraft,...
AURUM – 29.12.19

AURUM – 29.12.19

2019-12-2900:02:42

Am ersten Sonntag nach Weihnachten feiern wir das Fest der Heiligen Familie. Josef, Maria und Jesus – eine perfekte Ein­kind­fa­mi­lie? Feiern wir da ein Familienklischee des 19. Jahrhunderts, wie es manche Kunstwerke mit dem Titel „Die Heilig Familie“ nahelegen. Bruder Bernd,Pfarrer in Salzburg, mit einem Gedanken zum Fest. [Evangelium: Matthäus, Kapitel 2, Vers 13 bis...
AURUM – 24.12.19

AURUM – 24.12.19

2019-12-2400:03:08

Zu Weihnachten hörst Du heute außer der Reihe eine Sonderfolge AURUM. Hacker im IT-System, eingedrungen in ein fremdes System. Jetzt läuft nichts mehr so, wie es geplant war. Jesus in der Welt, aber nicht feindlich, so wie die Hacker in einem fremden System, sondern Mensch durch Menschen. Trotzdem läuft nichts mehr so, wie bisher geplant....
AURUM – 22.12.19

AURUM – 22.12.19

2019-12-2100:02:53

„Maria wärst du hart geblieben, dann wäre uns Weihnachten erspart geblieben.“ – Ein Spruch auf einer Postkarte. Er lässt tief blicken, was Weihnachten eigentlich bedeutet und warum es doch gut ist, dass uns das alles nicht erspart geblieben ist. Im Evangelium hören wir von Josef, der versucht, irgendwie mit der Situation klar zu kommen, dass...
AURUM – 15.12.19

AURUM – 15.12.19

2019-12-1500:03:10

Blinde sehen, Lahme gehen, Taube hören und Stumme sprechen. Bruder Stefan Maria feiert an diesem dritten Adventssonntag den Gottesdienst mit gehörlosen Menschen. Wie wird etwas von Außen nach Innen und von Innen nach Außen transportiert? Im eigenen Leben die Spuren Gottes ertasten und erspüren, begreifen und benennen können – und dann das Erlebte in Wort...
AURUM – 08.12.19

AURUM – 08.12.19

2019-12-0700:02:31

AURUM - Dein Sonntagsimpuls der Kapuziner
AURUM – 01.12.19

AURUM – 01.12.19

2019-12-0100:04:01

AURUM - Dein Sonntagsimpuls der Kapuziner
AURUM – 24.11.19

AURUM – 24.11.19

2019-11-2400:03:44

AURUM - Dein Sonntagsimpuls der Kapuziner
Die Zeit der Noviziatsausbildung geht für die beiden nun zu Ende. Am 7. September werden sie die Profess, also das Versprechen nach der Ordensregel, mit den Gelübden, zu leben. Bruder Christian spricht mit Bruder Julian über seinen Weg in den Orden und die Vorbereitungen zur Profess.
Die Brüder Pascal und Julian sind Novizen in unserem Noviziatskloster in Salzburg. Die Zeit der Noviziatsausbildung geht für die beiden nun zu Ende. Am 7. September werden sie die Profess, also das Versprechen nach der Ordensregel, mit den Gelübden, zu leben. Zunächst ist es ein zeitlich begrenztes Versprechen, nämlich für drei Jahre. Dennoch ist es ein großer und wichtiger Schritt für die zwei jungen Männer, die als Kapuziner leben wollen. Bruder Christian spricht mit Bruder Julian über seinen Weg in den Orden und in den bisherigen Ausbildungsstufen. Und Bruder Julian erzählt, was er als Postulant und Novize erlebt und gelernt hat, wie er sich bisher auf die Zeitliche Profess vorbereitet hat, und welche Dinge jetzt noch anstehen. Neben der spirituellen Vorbereitung und dem wiederholten Prüfen der Entscheidung, zum Beispiel in den Exerzitien, gehört auch eine praktische Vorbereitung auf das Fest. Dazu gehört es, dass das Kloster für die Gäste auf Vordermann gebracht wird und die Brüde
Franziskanische Theologie betreiben … wieso? wie? wozu? Ein Theologiestudium?! Ist das überhaupt richtige Wissenschaft? Es hat doch wohl mit Glauben zu tun. Und wenn ein Kapuziner als Professor doziert, dazu noch an der ordenseigenen Hochschule, dann bekommt Theologie eine franziskanische Facette. Warum es für uns wichtig ist, in der Forschung und Lehre tätig zu sein, das erzählen Bruder Ludger Ägidius Schulte und Bruder Stefan Walser in dieser Folge. Die beiden Theologen unterschiedlicher Fachrichtungen bringen durch ihre persönliche Prägung, durch ihr Leben als Kapuziner, franziskanische Perspektiven in ihre Vorlesungen ein. Auch gibt es an der Hochschule Fächer, die sich gezielt mit dem Erbe des heiligen Franziskus auseinandersetzten, wie zum Beispiel „franziskanische Spiritualität“. Ein hörenswertes Gespräch darüber, wie die Theologie von der Uni in den Alltag der Brüder dringt und wie der Alltag in die Wissenschaft einfließt. Bruder Ludger Ägidius ist Kapuziner, Priester, Direkto
Ein Theologiestudium?! Ist das überhaupt richtige Wissenschaft? Es hat doch wohl mit Glauben zu tun. Und wenn ein Kapuziner als Professor doziert, dazu noch an der ordenseigenen Hochschule, dann bekommt Theologie eine franziskanische Facette. Warum es für uns wichtig ist, in der Forschung und Lehre tätig zu sein, das erzählen Bruder Ludger Ägidius Schulte und Bruder Stefan Walser in dieser Folge.
Facebook: https://www.facebook.com/klosterpodcast/ Instagram: https://www.instagram.com/klosterpodcast/ Twitter: Tweets by klosterpodcast iTunes: https://itunes.apple.com/de/podcast/podkap/id1410216091?l
Bruder Julian im Gespräch mit Peter Wagener, dem Stadtbaumeister der Stadt Salzburg.
Viele Jugendliche gehen Woche für Woche bei „Fridays for Future“ auf die Straßen. Sie fordern ein Umdenken beim Klimaschutz. Dazu braucht es ein Verändertes Handeln und Bewusstsein für unsere Umwelt. Immer mehr Menschen ist es wichtig beim Einkaufen darauf zu achten, woher die Produkte kommen und unter welchen Bedingungen sie produziert wurden. Kommt zum Beispiel das Gemüse aus Deutschland, vielleicht sogar aus der Region, oder war es bereits mehrere hundert Kilometer im LKW unterwegs, bevor es ins Supermarktregal gelangte. Ist es überhaupt noch vertretbar Fleisch zu essen, wenn man sieht in welcher Weise die Tiere gehalten werden? Wie wirkt sich unser Verlangen nach günstigen Preisen für Lebensmittel und die bei uns vorhandene Fülle weltweit auf das Ökosystem aus? Kann denn der Einzelne hier in Deutschland überhaupt etwas tun? Und was haben die Kapuziner als franziskanische Ordensgemeinschaft, die sich seit jeher mit den zusammenhängenden Themen „Gerechtigkeit, Frieden und Bewahrung
In der Stadt Salzburg leben viele Ordensleute auf einem Fleck. Zwischen Kapuzinerkloster und Festung wirken die Benediktiner von St. Peter. Warum an unserer und ihrer Haustür „Kloster“ steht und doch nicht das gleiche drinnen ist, das erfahrt ihr in dieser Folge. Bruder Julian spricht mit Bruder Placidus über die Unterschiede und die Gemeinsamkeiten von Kapuzinern...
Viele Jugendliche gehen Woche für Woche bei „Fridays for Future“ auf die Straßen. Sie fordern ein Umdenken beim Klimaschutz. Dazu braucht es ein Verändertes Handeln und Bewusstsein für unsere Umwelt.
In der Stadt Salzburg leben viele Ordensleute auf einem Fleck. Zwischen Kapuzinerkloster und Festung wirken die Benediktiner von St. Peter. Warum an unserer und ihrer Haustür „Kloster“ steht und doch nicht das gleiche drinnen ist, das erfahrt ihr in dieser Folge. Bruder Julian spricht mit Bruder Placidus über die Unterschiede und die Gemeinsamkeiten von Kapuzinern und Benediktinern. Ein Gespräch bei dem man erfährt, wie bunt die katholische Kirche ist. Mehr Infos zur Abtei St. Peter gibt’s auf der Seite https://www.stift-stpeter.at www.podkap.de Facebook: https://www.facebook.com/klosterpodcast/ Instagram: https://www.instagram.com/klosterpodcast/ Twitter: Tweets by klosterpodcast iTunes: https://itunes.apple.com/de/podcast/podkap/id1410216091?l
loading
Comments 
loading
Download from Google Play
Download from App Store