Claim Ownership

Author:

Subscribed: 0Played: 0
Share

Description

 Episodes
Reverse
Robin im Tutu mitten in Potsdam 😁 Allein für diesen Spaß hat es sich total gelohnt, den Drehort von der Serie Jerks mit Christian Ulmen zu suchen. Wir hatten keine Ahnung, wie wir diesen Platz finden könnten. Aber plötzlich bekamen wir eine Nachricht, mit der wir nicht gerechnet hatten... Coole Serie mit super sympathischen Schauspielen.
Eine lange Wanderung, geplant vor Sonnenaufgang, sollte uns super früh an den Drehort von LaLaLand bringen. Aber wie immer, sind wir doch etwas zu spät gewesen. Dadurch war es sehr heiß gewesen, Robin hat wieder einmal etwas vergessen und so wirklich wissen, wo wir hinmussten, war auch nicht klar. Aber wir kamen an und erzählen in dieser Folge, warum Robins Hemd so spannt!
Wir sind auf keinen Fall um die ganze Welt geflogen, um dann an einem „Betreten verboten“-Schild zu scheitern! Auf keinen Fall! Trotzdem stand es plötzlich vor uns und wir wussten nicht, ob unsere Suche nach dem Drehort von 10.000 B.C. schneller zu Ende sein sollte, als wir uns das vorgestellt hatten. Schließlich sind wir mit einer Tischdecke bis nach Neuseeland gereist, damit wir auch das passende Kostüm dabei haben.
 Aber wenn man am wenigstens damit rechnet, trifft man Menschen, die der Geschichte plötzlich eine ganz andere Wendung geben. Die ganze Story gibt’s in dieser Folge.
Nach einer kleiner Sommerpause geht’s endlich weiter und zwar mit euren Fragen. Ihr habt uns über Insta alles geschickt, was ihr schon immer mal wissen wolltet und wir hatten jede Menge Spaß mit den Antworten. Wir hoffen, ihr auch!
Mit der Serie "Dark" hat Robin eine neue Lieblingsserie gefunden. Während unserem zweiwöchigen Deutschlandurlaub mussten wir also unbedingt in Stahnsdorf vorbei. Unser Ziel: Die Kirche am Friedhof Südkirchhof finden, die in der Serie immer wieder als Basis von "Sic Mundus" vorkommt.. Problem 1: Ist es okay ein Fotoshooting auf einem Friedhof zu machen? Bevor wir den Ort kannten, hatten wir kein gutes Gefühl.... Problem 2: Links im Bid steht ein Koffer, den wir aber 12 Stunden vor dem Shooting noch nicht hatten. Doch plötzlich stand er vor uns. Wie das kam und warum das fast schon etwas gruselig war, hört ihr in unserer Podcastfolge #5! Viel Spaß :)
Das Gefühl einen Drehort gefunden zu haben und mit einem Secret-Famous-Places-Bild nach Hause zu gehen, ist einfach das allerbeste. Wir sind vor Freude schon auf Betten rumgesprungen (sorry an das Hotel dafür) und grinsen meistens in Dauerschleife, wenn wir es geschafft haben. Allerdings ist das nicht immer so. Manchmal sind wir bis ins Detail vorbereitet und scheitern trotzdem. Es ist gibt unendlich viele Gründe dafür. Aber eins bleibt immer gleich: Die Enttäuschung ist ziemlich groß und das Betten-rumspring-Gefühl ziemlich weit weg. Ein Abenteuer ist es meistens trotzdem. Deswegen haben wir euch 5 Fail-Geschichten rausgesucht und berichten in Folge 4 von unserem Podcast über einige unserer gescheiterten Bildern. P.S. Aber eins ist sicher - wenn man nie scheitert, wäre das Betten-rumspring-Gefühl bei einem Erfolg ja nur halb so schön ;)
Wenn man mich (Judith) fragt, haben wir wohl das schönste Schloss der Welt besucht: Highclere Castle aka Downton Abbey in England. Bestens vorbereitet sind wir in das zu Hause der Familie Crawley gefahren. Es hätte nichts schief gehen können, wenn Robin nicht 50% seines gesamten Kostüms in Deutschland vergessen hätte. Wenn ihr denkt, er würde ein Hemd tragen, liegt ihr falsch. Wenn ihr denkt, er hätte eine Krawatte an - nein, hat er nicht. Von mieser Stimmung bis unendlich vielen Lachanfällen war bei diesem Foto alles dabei - vor allem viel Liebe für mein neues Lieblingsschloss. Die ganze Geschichte gibt es hier.
Auf unserer Tour entlang der Westküste (USA) 2018 hatten wir die Hoffnung, den berühmten Drehort von Forrest Gump im Monument Valley zu finden. Es war ziemlich wahrscheinlich, dass wir scheitern werden. Ein zu großer Camper, teurer Eintritt, und überhaupt - gibt es den Drehort wirklich so wie er im Film ist? Und wenn ja, woher bekommen wir die Leute, die im Hintergrund zu sehen sind? Wir wussten es nicht, aber wie so oft war das Motto: Einfach mal machen und gucken was kommt. Wir hatten keine Ahnung, dass das Ergebnis lange das erfolgreichste Bild auf unserem Instagram-Kanal sein wird.
Willkommen zur ersten Podcast-Folge von Secret Famous Places! In der  ersten Episode geht es auch ums erste Bild auf unserem Instakanal: Wir  haben nach dem Drehort von Tribute von Panem gesucht. Und zwar mitten in  Berlin.
Comments 
loading
Download from Google Play
Download from App Store