DiscoverEasy German111: Hat unsere Bundesregierung etwa Humor?
111: Hat unsere Bundesregierung etwa Humor?

111: Hat unsere Bundesregierung etwa Humor?

Update: 2020-11-171
Share

Description

Cari zeigt Manuel den überraschend kreativen Werbespot, mit dem die deutsche Bundesregierung vor allem junge Menschen überzeugen möchte, zuhause zu bleiben. Angela Merkel wirbt in ihrem "Video-Podcast" ebenfalls dafür, soziale Kontakte so weit wie möglich zu reduzieren. In unseren Empfehlungen der Woche präsentieren wir heute Dokus über Greta Thunberg und unseren Planeten. Zu guter Letzt beschäftigen wir uns mit dem Thema Graffitis, das gerade in Berlin eine große Rolle spielt.




Transkript und Vokabeln


Werde ein Easy German Mitglied und du bekommst unsere Vokabelhilfe, ein interaktives Transkript und Bonusmaterial zu jeder Episode: easygerman.org/membership




Ankündigung: Episode 112 live


Am Mittwoch, 18. November 2020 um 19 Uhr (MEZ) übertragen wir Episode 112 unseres Podcasts live auf dem Easy German YouTube-Kanal.



Während der Live-Sendung könnt ihr uns über die Chat-Funktion bei YouTube Fragen stellen. Für diejenigen, die nicht live dabei sein können, gibt es die Episode anschließend auf YouTube und wie gewohnt im Podcast-Feed.




Follow-up: Apfelsinen und Linux





Das Merkel-Update: #besonderehelden





Empfehlungen der Woche





Eure Fragen





Hast du ein Feedback zur Episode? Schreib uns einen Kommentar auf Patreon oder unter den Show Notes!






Transkript




Intro


Cari:

[0:15 ] D-d-d-ding! Hallo Manuel.



Manuel:

[0:17 ] Guten Morgen. Na?



Cari:

[0:19 ] Bist du auch immer am mit Schlagzeugspielen?



Manuel:

[0:23 ] Ab und zu.



Cari:

[0:25 ] Okay. Ja, schöner Morgen, ich bin gerade aufgestanden. Mein Bauch ist voll mit Reismilch und so fühle ich mich jetzt auch. Kennst du das? Eigentlich nicht so ein angenehmes Gefühl.



Manuel:

[0:38 ] Meiner ist voll mit Kaffee mit Hafermilch.



Cari:

[0:43 ] Ja, wenn es … ja. Ich hätte einfach, ich habe eine Schüssel mit Cornflakes gegessen und mit Reismilch drin. Ich muss sagen, ich mag, ich trinke ja keine normale Milch und auch viele Ersatzprodukte nicht, aber Reismilch und Cashewmilch trinke ich. Und da kann man, also ja, da kann man so ein bisschen von trinken, aber nicht zu viel.



Manuel:

[1:09 ] Das stimmt.



Cari:

[1:10 ] Wie geht es dir denn heute Morgen?



Manuel:

[1:12 ] Mir geht es gut. Das Wetter ist schön, wobei wir aufhören müssen, über das Wetter zu reden am Anfang des Podcasts, weil das ist zu viel Smalltalk hier.



Cari:

[1:23 ] Ja. Nee, wir sind ja Deutsche. Wir kommen direkt zur Sache.



Manuel:

[1:25 ] Ja. Wir haben auch ein paar wichtige Ankündigungen.



Cari:

[1:30 ] Oh, was denn?



Manuel:

[1:31 ] Wir machen auf deinen expliziten Wunsch am Mittwoch wieder einen Livestream.



Cari:

[1:36 ] Ja. Wieso ist das nur mein Wunsch?



Manuel:

[1:39 ] Nein, es ist natürlich auch mein Wunsch, aber ich glaube, ich hätte auch noch einen Monat warten können damit und … Nee, ich freue mich aber darauf. Wir machen einen Livestream worüber? Worum geht es am Mittwoch?



Cari:

[1:53 ] Haben wir uns das schon überlegt?



Manuel:

[1:55 ] Das wird eine Überraschung. Das verraten wir noch nicht.



Cari:

[1:59 ] Es wird eine Überraschung. Ah, ich sehe, soll ich das schon mal vorlesen, was du hier aufgeschrieben hattest? Finde ich eine großartige Idee, passend zur Sendungsnummer. Mir war das gar nicht klar, dass wir die Episode 110 zum Thema Arzt gemacht haben. Und am Mittwoch kommt die Episode 112. Das ist ja die Notfall-Nummer für Krankenwagen und Feuerwehr und da beantworten wir dann alle Fragen zum Thema Arztbesuche, Rettungsdienste und so weiter. Finde ich eine gute Idee.



Manuel:

[2:30 ] Ehrlich gesagt hatte ich diese Idee, als ich noch nicht wusste, dass das unsere Live-Sendung ist. Ich weiß nicht, wie gut sich das für eine Live-Sendung eignet, aber wir können das natürlich machen. Also es passt auf jeden Fall gut und danach merken sich hoffentlich alle diese Nummer, die ist ja sehr wichtig in Deutschland. Ja, vielleicht machen wir auch was anderes.



Cari:

[2:52 ] Nee, ja, lass uns das mal machen, zumindest am Anfang als Thema. Und vielleicht könntest du uns ja schon mal vorbereiten, die Sirenen in Deutschland, damit wir wissen, weil wir die hören. Früher hatten wir die ja unfreiwillig im Podcast, weil ich an einer sehr lauten Straße gewohnt habe und da ständig Polizei und Feuerwehr durchgefahren sind. Heute könnten wir die doch mal als Gag einspielen, damit man einfach weiß, wie das in Deutschland klingt.

Support Easy German and get interactive transcripts, live vocabulary and bonus content:
easygerman.org/membership

Comments 
00:00
00:00
x

0.5x

0.8x

1.0x

1.25x

1.5x

2.0x

3.0x

Sleep Timer

Off

End of Episode

5 Minutes

10 Minutes

15 Minutes

30 Minutes

45 Minutes

60 Minutes

120 Minutes

111: Hat unsere Bundesregierung etwa Humor?

111: Hat unsere Bundesregierung etwa Humor?

Easy German